Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 3 of 5 1 2 3 4 5
Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Borgward] #98504
09/11/09 12:31 PM
09/11/09 12:31 PM
Joined: Mar 2008
Posts: 99
Austria
C
chercheur Offline
Mitglied
chercheur  Offline
Mitglied
C

Joined: Mar 2008
Posts: 99
Austria
Borgward:

Alkohol(trinken) ist für einen Moslem haram.
Siehe dazu auch:

www.al-shia.de/artikel/suendealkohol.htm
und
http://www.de.wikipedia.org./wiki/alkoholverbot_im_islam
Bitte Suche nach Alkoholverbot im Islam anklicken. Danke.

Gruss, chercheur

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: chercheur] #98509
09/11/09 07:32 PM
09/11/09 07:32 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
hallo chercheur
danke,aber mich interessiert ertsmal ausschließlich der Koran,steht das da nun als verbot drinn oder nicht ,weiß das jemand? danke
gruß Borgward

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Borgward] #98511
09/11/09 08:01 PM
09/11/09 08:01 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
hallo zusammen
das hier steht bei wiki:
„Und (wir geben euch) von den Früchten der Palmen und Weinstöcke (zu trinken), woraus ihr euch einen Rauschtrank macht, und (außerdem) schönen Unterhalt. Darin liegt ein Zeichen für Leute, die Verstand haben.“

– 16:67

„Man fragt dich nach dem Wein und dem Losspiel. Sag: In ihnen liegt eine schwere Sünde. Und dabei sind sie für die Menschen (auch manchmal) von Nutzen. Die Sünde, die in ihnen liegt, ist aber größer als ihr Nutzen. Und man fragt dich, was man spenden soll. Sag: Den Überschuss (von dem, was ihr besitzt)! So macht Gott euch die Verse klar. Vielleicht würdet ihr nachdenken.“

– 2:219

„ Ihr Gläubigen! Kommt nicht betrunken zum Gebet, ohne vorher (wieder zu euch gekommen zu sein und) zu wissen, was ihr sagt!“

– 4:43

„Ihr Gläubigen! Wein, das Losspiel, Opfersteine und Lospfeile sind (ein wahrer) Greuel und Teufelswerk. Meidet es! Vielleicht wird es euch (dann) wohl ergeben.“

– 5:90

das ist doch wiedersprüchlich,in keinem fall kann es dann ein ausdrückliches verbot sein.es liest sich erlaubt als auch als gebot alkohol zu meiden.

weiß jemand mehr ?
gruß borgward

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Borgward] #98516
09/11/09 10:43 PM
09/11/09 10:43 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
denke es hat hiermit zu tun:

Dies führte, neben den mehrdeutigen Teilen des Koran (3:7), dazu, dass bei widersprüchlichen Bestimmungen wie die Verse zum Weinkonsum der jüngste Vers Gültigkeit erlangte (16:67 durch 5:90 aufgehoben).

Dieser wurde als aufhebend (nāsich) und die aufgehobenen Verse als abrogiert oder aufgehoben (mansūch) betrachtet.

Innerhalb der islamischen Exegese herrscht keine Einigkeit über Möglichkeit und Umfang der Abrogation.

Eine Besonderheit sind Verse, die zwar aus dem Text des Koran gestrichen wurden oder keine Aufnahme fanden, juristisch aber weiterhin Gültigkeit haben.

das resultiert also aus einer änderung des original,
ist interressant kompliziert aber irgendwie nicht befriedigend,
ein verbot erkenne ich da nicht.
nun muß ich mir schon selber antworten
borgward

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: chercheur] #98634
14/11/09 03:27 PM
14/11/09 03:27 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
hallo chercheur
es war nett von dir mir die links zu posten ,aber ich find leider nichts was deine these:
,,dass den Moslems Alkoholkonsum laut Koran strikte v e r b o t e n ist,,
stützt.
nun wäre es einfacher wenn du mir schreibst worauf du dich da beziehst.
(das mit dem schweinefleich verbot beginnt zb so. ,,es ist verboten.........,,)
nun da braucht man dann nicht zu disputieren.
ich drücke immer etwas beschähmend die google taste,beweist es mir doch wie wenig ich weiß,erspare mir das bitte.
gruß borgward

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Borgward] #99044
22/11/09 11:35 PM
22/11/09 11:35 PM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Absatz aus einem Buch von Fatema Mernissi:
Die Angst vor der Selbstbestimmung der Frau ist Kern der Familienorganisation im Islam.
Selbstbestimmung wird mit fitna gleichgesetzt.
Wenn Frauen nicht beherrscht und überwacht werden, müssen die Männer der Gefahr ihrer unwiderstehlichen sexuellen Macht ins Auge sehen. Das würde unausweichlich fitna und Chaos hervorbringen und die Männer in zina (Unzucht), den außerehelichen Sexualverkehr, treiben. Die Erfahrung des Propheten mit der überwältigenden Macht der Frauen erklärt zu einem großen Teil die Haltung, die der Islam gegenüber Frauen und dem Thema Sexualität einnimmt.
Die Angst, man könne der sexuellen Versuchung der Frauen erliegen, zeigt sich an den Erfahrungen des Propheten, der selbst der weiblichen Anziehungskraft nicht entkam. Diese Angst erklärt einen Großteil der Abwehrhaltungen, die der Islam den Frauen gegenüber aufgebaut hat.

mfG.


Last edited by adam09; 22/11/09 11:36 PM.
Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #99046
22/11/09 11:43 PM
22/11/09 11:43 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

adam,

das ist ja alles schön und gut.
aber wie erklärt sich dann das genau gleiche verhalten in bezug auf frauen und weiblichkeit im christlichen dunstkreis?

da kann's der prophet ja nicht gewesen sein.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #99051
23/11/09 12:15 AM
23/11/09 12:15 AM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
ich wusste gar nicht,das ich sooo eine sexuelle Macht habe. Ist das nicht eine Bestätigung dafür,das der Mann sich nicht im Zaum hat,also undiszipliniert agiert,was denn Sex betrifft?
Oder eben einfach nur eine Schuldzuweisung,das kennen wir ja zur Genüge ...(mal schauen ,ob ich diesmal eine Antwort bekomme) Winken1

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Besslama] #99052
23/11/09 12:17 AM
23/11/09 12:17 AM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
Najib: Im Christentum ist es doch ähnlich gelagert. wovor hat denn der PApst(bzw, die katholische Kirche) solche Angst,das er frauen als Priesterinnen nicht zulässt???

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Besslama] #99053
23/11/09 12:31 AM
23/11/09 12:31 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
wovor hat denn der PApst(bzw, die katholische Kirche) solche Angst,das er frauen als Priesterinnen nicht zulässt???


keine ahnung, da musst du adam fragen.
aber der antwortet dir ja nicht. anscheinend hat er dich verbannt für eine woche oder zwei. das hat's schnell.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #99054
23/11/09 12:48 AM
23/11/09 12:48 AM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
ich kann mich nicht erinnern,das er mir jemals geantwortet hätte,hehe....naja egal.

Ich meinte damit,das es im Christentum ähnlich ist, die Angst vor der (sexuellen??) Macht der Frau. Deshalb auch keine Frauen als Priesterinnen o.ä.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Besslama] #99055
23/11/09 01:57 AM
23/11/09 01:57 AM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Antwort auf:
ich wusste gar nicht,das ich sooo eine sexuelle Macht habe. Ist das nicht eine Bestätigung dafür,das der Mann sich nicht im Zaum hat,also undiszipliniert agiert,was denn Sex betrifft?


Tut mir leid dich entäuschen zu müssen,
aber das funktioniert schon lange nicht mehr im
Frei statt Bayern ;), wie im übrigen Europa,
das funktioniert nur in islamisch geprägten Staaten.
Das rührt von ihrer verkorksten Erziehung her,
wobei ja sehr interessant ist, das dieser alte Mann, Mohammed mit Namen, ja einen ganz anderen Lebensstil pflegte,
wie auch Mernissi in ihrem Buch feststellte.
So nach der Devise "Wasser predigen und Wein wink trinken".
Ja, ja, ER wußte schon zu leben, dieser alte Fuchs.

PS: Bezüglich kath. Pfarrer. Ja, stimmt, da hat sich die kath. Kirche auch so eine Spezialität einfallen lassen, die ursprünglich nirgendwo geschrieben stand.
Das bestätigt nur, Glaube und Religion sind Zweierlei,
wie eben im islamischen auch (Wasser predigen und Wein trinken).

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #99056
23/11/09 12:40 PM
23/11/09 12:40 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

adam,

entweder träumst du, oder du gehörst zu denen, vor denen du uns ständig warnst.

die parallelen zwischen dem christlichen und moslemischen frauenbild sind ja wohl nur für einen blinden mit augenbinde in der dunkelheit zu übersehen.
das beschränkt sich nicht nur darauf, dass frauen bei den katholiken als singulares phänomen keine priester werden dürfen.
es fängt ja damit an, das der christliche prophet, angeblich ein halbgott, auf keinen fall was mit frauen gehabt haben darf. sobald man behauptet, er hätte sex mit einer freundin gehabt, fängt der klerus an abzudrehen, weil ja nicht sein kann, was nicht sein darf.

wenn also das moslemische frauenbild auf irgendwelche komplexe des propheten zurückzuführen sind, worauf führt man dann das christliche frauenbild, das nicht viel anders ist ist, zurück?

falls dir die frage zu schwer ist, antworte einfach nicht darauf. dann wissen wir bescheid.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #99061
23/11/09 02:20 PM
23/11/09 02:20 PM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Ende der Diskussion mit dir, Schmutzfink!

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #99064
23/11/09 02:33 PM
23/11/09 02:33 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

adam,

Antwort auf:
Ende der Diskussion mit dir, Schmutzfink!


fehlen dir wieder die worte?
kannst du auf eine einfache frage nicht antworten?
woher kommt's, dass du dich plötzlich wie eine moslemische jungfrau benimmst?

oder zitierst du nur aus den interessanten diskussionen, die du schon hattest?


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #99077
24/11/09 01:05 AM
24/11/09 01:05 AM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
???? Adam: Das funktioniert doch auch hier recht gut. Sex is business,schau dich aml um im Lande...Sex ist Macht. Oder meintest du was anderes?

und wieder würde ich soooo gerne wissen,woher ihr alle wisst,was der liebe Mohammed denn so getan hat....

Gibts beweise dafür? Wart ihr dabei?
Alle deine Aussagen hinken irgendwo,sorry....
ich bekomme den eindruck,du bist doch nicht so glücklich mit deiner muslimischen Frau....was sagt sie zu solchen Aussagen?

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Besslama] #99078
24/11/09 01:06 AM
24/11/09 01:06 AM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
Najib: das is die Utrangst der Männer vor der Intelligenz und sexuellen Macht der Frauen,hihi...... Winken3

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Besslama] #99079
24/11/09 01:07 AM
24/11/09 01:07 AM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
ich meinte natürlich Urangst. frown

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Besslama] #99083
24/11/09 02:01 AM
24/11/09 02:01 AM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Antwort auf:
und wieder würde ich soooo gerne wissen,woher ihr alle wisst,was der liebe Mohammed denn so getan hat



Das lernt man, wenn man lesen Winken3 kann und sich mit dem Islam befaßt:
Hadith: „Mitteilung, Erzählung, Bericht“) steht für überlieferte Nachrichten im Islam sowohl profanen als auch religiösen Charakters. Im islamisch-religiösen Gebrauch bezeichnet der Begriff die Überlieferungen über Mohammed: über seine Anweisungen, nachahmenswerte Handlungen, Billigungen von Handlungen Dritter, Empfehlungen und vor allen Dingen Verbote und religiös-moralische Warnungen, die im Koran als solche nicht enthalten sind. Die Summe dieser Überlieferungen mit ihrem normativen Charakter bilden die Sunna des Propheten und sind somit Teil der religiösen Gesetze im Islam; sie ist nach dem Koran die zweite Quelle der islamischen Jurisprudenz (Fiqh). Als koranischer Terminus ist hadith auch die Offenbarung Gottes:

Das große Problem dabei ist nur, das die ersten Hadithe erst 200 Jahre nach Mohammeds Tot aufgeschrieben wurden,
damit ist der Manipulation Tür und Tor geöffnet.
Näheres in Kürze!

mfG.




Last edited by adam09; 24/11/09 02:03 AM.
Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #99085
24/11/09 02:14 AM
24/11/09 02:14 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Das lernt man, wenn man lesen kann und sich mit dem Islam befaßt:


oder nach hadith googlet, den ersten link klickt und das ganze dann teilweise hierher kopiert.

wer also jetzt schon lesen will, was adam morgen schreibt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hadith

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #99087
24/11/09 09:10 AM
24/11/09 09:10 AM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
Du bist einfach dermassen daneben,Adam..reisst den satz aus dem zusammenhang und stellst mich als blöd hin. Überlieferungen klar,und alle waren dabei und haben es gesehen.
DAS sit das ,was ich meine. Keiner kann es beweisen.
Manipulation durch <religionen ist ja nichts neues,aber ich stehe eben nicht so aufs nachplappern....im übrigen beschäftige ich micht schon ab und zu mal mit dem Koran und der Bibel,aber wie gesagt,ich denke selbstständig...

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Besslama] #99092
24/11/09 01:38 PM
24/11/09 01:38 PM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Antwort auf:
und stellst mich als blöd hin


Bist du es nun, oder nicht???? grin

Antwort auf:
DAS sit das ,was ich meine. Keiner kann es beweisen.
Manipulation durch <religionen ist ja nichts neues,aber ich stehe eben nicht so aufs nachplappern


Stell sich das mal einer vor,
alle Religionen "leben" vom "nachplappern",
und natürlich wurden alle Religionen, mal mehr, mal weniger,
aber hauptsächlich von Männern zu ihren Gunsten manipuliert.
Ob das nicht auch schon bei Mohammed selbst angefangen hat???
Seine Lieblingsfrau hat ihn da, ob mit oder ohne Augenzwinkern,
da ja, dem nachplappern folgend, mehrmals darauf aufmerksam gemacht.
Sinngemäß: "Ah, da hat dir dein Gott also zur rechten Zeit wieder eine Offenbarung gesandt".

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #99094
24/11/09 02:12 PM
24/11/09 02:12 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Seine Lieblingsfrau hat ihn da, ob mit oder ohne Augenzwinkern,
da ja, dem nachplappern folgend, mehrmals darauf aufmerksam gemacht.
Sinngemäß: "Ah, da hat dir dein Gott also zur rechten Zeit wieder eine Offenbarung gesandt".


adam scheint tatsächlich dabei gewesen zu sein.

übrigens adam,
wenn religion aus nachplappern besteht, dann heisst deine religion wikipedia.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #99108
24/11/09 10:52 PM
24/11/09 10:52 PM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
ja,Adam. Aber wie du schon selbst sagts,ALLE Religionen..
lass doch endlich den armen Mohamed in ruhe,was sagt denn da deine Frau....

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Besslama] #99164
26/11/09 08:57 PM
26/11/09 08:57 PM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Antwort auf:
was sagt denn da deine Frau....


Seit sie angefangen hat, Fatima Mernissi zu lesen, kann sie gar nicht genug davon kriegen.

Ein weiterer Auszug:
Einer der ungewöhnlichsten Aspekte ist der Widerspruch zwischen seiner (Mohammed`s) eigenen Lebensführung und jenen Idealen, die er als Richtlinien ausgab, von denen sich die Moslems leiten lassen sollen.
Das bezeichnendste Beispiel für die unwiderstehliche Macht, die Frauen auf den Propheten ausübten, ist seine plötzliche (und nach den Normen seiner eigenen Gemeinschaft skandalöse) Leidenschaft für Zainab bint Jahch, der Ehefrau!!! seies Adoptivsohnes!!! Zaid. Zu Mohammeds Zeiten war in Arabien eine Verwandtschaft durch Adoption einer Blutsverwandtschaft gleichgestellt. Zudem wae Zainab seine Kusine, und die Ehe zwischen ihr und seinem Adoptivsohn Zaid hatte der Prophet selbst gestiftet.
Aber die "Geschichte" lehrt uns, das Gott selbst ihm den "Auftrag, Befehl" gab, Zainab zu heiraten.

Wie praktisch, so einen Gott zu haben!!!

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #99166
26/11/09 09:10 PM
26/11/09 09:10 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Wie praktisch, so einen Gott zu haben!!!


ja, siehst du.

und wie doof ist es einen zu haben, der sex nur zu zeugungszwecken geschaffen haben soll.

mohammed war übrigens ein mensch wie du und ich.
auch er hatte seine schwächen.

aber: stimmt die geschichte der pensionistin auch?
ich dachte, die geschichten sind nicht glaubwürdig, weil sie erst mindestens 200 jahre nach dem tod des propheten aufgeschrieben wurden.
was sind da die kriterien, die solche geschichten manchmal als wahr, manchmal als nicht wahr qualifizieren?

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #99173
26/11/09 11:59 PM
26/11/09 11:59 PM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Wie schrieb doch Imam Gazali:
Der Geschlechtsakt, der als Unrein gilt, wird von Riten und Beschwörungen begleitet, die eine gefühlsmäßige Distanz schaffen und die geschlechtliche Befriedigung auf seine elementarsten Funktionen reduziert: Orgasmus und Fortpflanzung.


mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #99179
27/11/09 01:58 PM
27/11/09 01:58 PM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
was für Riten? was für Beschwörungen???
Ich hasse es,wenn jemand was in den Raum stellt,was man überhaupt so nicht nachvollziehen kann.

erkläre diese aussage ,wenn du sie verstehst oder stell sie nicht hier rein.

so ein schmarrn,vielleicht ist der selbst nicht in der lage gefühlsmässig sich auf einen anderen einzulassen,und schon wird das allgemeingültig.
Ja,jeder lebt nach seiner Wahrheit,aber ich versuche meine nicht den anderen aufzuzwängen....und das ist das,was ICH an allen religionen nicht mag.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Besslama] #99180
27/11/09 02:52 PM
27/11/09 02:52 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
was für Riten? was für Beschwörungen???


vielleicht meint er, dass man sich danach duscht.
vielleicht denkt er, die moslems beschwören den wasserhahn, dass wasser rauskommt. so wie dereinst catwaezle, gott hab ihn selig.
vor dem nächsten gebet duschen ist das einzige ritual, das mir in zusammenhang mit der liebe bekannt ist.
gibt es sonst noch eins?


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #99182
27/11/09 05:26 PM
27/11/09 05:26 PM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
stimmt...das könnte gemeint sein unter einem ritual....
aber das das immer so überbetont wird,als ob nur die Moslems sich nach dem Sex duschen würden. Ich tu das auch,fall es interessiert,bin also auch sauber.

Nur Beschwörungen??? hihihi nixweiss1

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Besslama] #99183
27/11/09 05:34 PM
27/11/09 05:34 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

besslama,

ich halte das auch für nix besonderes.
es ist halt nur das einzigste, das man unter "ritual" einordnen könnte.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #99185
27/11/09 07:37 PM
27/11/09 07:37 PM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
ja,stimmt.soweit ich weiss,wird es ja auch als ritual gehandhabt.
Na,mal schauen,ob uns Adam noch was von beschwörungen erzählen kann,er müsste es doch live daheim haben evtl...

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Besslama] #99190
28/11/09 12:48 AM
28/11/09 12:48 AM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Antwort auf:
Na,mal schauen,ob uns Adam noch was von beschwörungen erzählen kann


Beschwörungen???
Aus dem Buch "Von der Ehe" von Al-Gazali:
Um während der nächtlichen Umarmung eine vollständige Verschmelzung mit der Frau zu verhindern, ist ein Ritual vorgeschrieben: Der Mann muß sich beim Koitusdie Gegenwart Allahs eindringlich ins Gedächtnis rufen. Außerdem macht die Religion räumliche Vorschriften: Die Eheleute dürfen den Kopf nicht in Richtung Mekka drehen. "Ferner soll man bei der Beiwohnung nicht die Richtung gegen Kekka einnehmen, aus Ehrfurcht vor der Qibla".
Es ist eine löbliche Sitte,die Beiwohnung mit ser Anrufung des Namens Gottes zu beginnen, dann zu rezitieren:"Sprich: Gott sei einer" (Sure112,1)....

Im entscheidenten Moment der Ejakulation, wenn Körper und Geist des Mannes zu einer totalen Verschmelzung mit der Frau gelangen, muß der Moslem-Liebhaber folgendes einhalten:
Wenn die emissio seminis nahe ist, soll man innerlich, ohne die Lippen zu bewegen, sprechen: "Gelobt sei Gott, der aus dem Wasser (Samen) den Menschen geschaffen" usw. (Sura 25, 56).

Obwohl Mohammed wahrlich kein Kostverächter war,
soll der Prophet laut Osana-ben-Zaid gesagt haben:
"Ich werde den Männern keinen unheilvolleren Unruheherd hinterlassen als die Frauen.

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #99195
28/11/09 01:33 AM
28/11/09 01:33 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

das würde mich jetzt ehrlich interessieren:
macht das jemand, ausser der löblichen sitte "bismillah" am anfang jeder verrichtung zu sagen und natürlich nicht so zu liegen, dass die fussohlen zur qibla zeigen?
aber die mosleme richten ihr bett ja eh in eine andere richtung aus.

gibt es männer, von ein paar fanatikern abgesehen, die das so machen, wie es ein shiitischer mystiker aus dem 11. jahrhundert empfiehlt?

übrigens:
wer den ganzen artikel lesen will:
der dressierte mann

Antwort auf:
Sie hatten zwar eine gute Ehefrau und eine gute Mutter für ihre Kinder. Aber irgendwie, sagten fast alle, sei das Zusammenleben langweilig, weil die Leidenschaft fehle, die sie vorher mit anderen Frauen kennengelernt hatten.


lol, das wird ja wohl auch der häufigste grund für's fremdgehen von deutschstämmigen sein. um diese erfahrung zu machen muss man kein türke sein.
manchen ist wirklich kein argument zu schade.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #99208
28/11/09 11:02 PM
28/11/09 11:02 PM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
ich habe das gefühl,es wurde wieder mal was am Text geändert.(von Adam) bin mir sicher,das er von Beschwörugen und ritualen geschrieben hat...

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Besslama] #99209
28/11/09 11:03 PM
28/11/09 11:03 PM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
halt..hab mich verlesen,es steht noch da. Also,Adam,wenn du selbst micht mehr weisst,was du schreibst.... nixweiss1

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Besslama] #99210
28/11/09 11:41 PM
28/11/09 11:41 PM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Antwort auf:
Also,Adam,wenn du selbst micht mehr weisst,was du schreibst....


...wenn du selbst nicht weisst was du liest!!!! grin

Dies ist der Orginaltext aus dem Buch vom Imam Gazali,
nicht mehr, aber auch nicht weniger!

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #99212
29/11/09 12:02 AM
29/11/09 12:02 AM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
hehe gut gekontert,muss ich dir lasssen. ich dachte,du weisst vielleicht,was er meint....

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Besslama] #99248
30/11/09 07:03 AM
30/11/09 07:03 AM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
Original geschrieben von: Besslama
ich dachte,du weisst vielleicht,was er meint....

wenn du nicht weißt was du liest,weil du glaubst ander wissen nicht was sie schreiben, aber annimst, jemand weiß ,was andere meinen ,dann solltest du spätestens jetzt an einer bestimmten stelle aufräumen.
gruß Borgward

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Borgward] #99250
30/11/09 10:38 AM
30/11/09 10:38 AM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
Borgward:du hast vielleicht einen vollpatscher.....
Adam schreibt was von Beschwörungen und kann es nicht mal ausführen,also hör auf mir was zu unterstellen hier.
Adam bringt Texte an,ohne Fundament oder Ausführung,ich wollte wissen,was er unter Beschwörungen versteht in diesem Zusammenhang mit Sex.
habe bis heute keine Antwort erhalten...wie immer,das isteine profunde Diskussion,oder?
schau lieber mal ,du Oberschlaumeier,was du für einen Schwachsinn schreibst.

Page 3 of 5 1 2 3 4 5

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
611,133 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1