Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 2 of 2 1 2
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #151798
25/12/13 02:30 AM
25/12/13 02:30 AM
Joined: May 2006
Posts: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Posts: 1,171
Kurzfilm auf arte - nur noch wenige Tage in der Mediathek online

In einem Abschiebegefängnis sitzt seit Tagen ein afrikanischer Flüchtling ohne Papiere und ohne bekannte Identität. Er schweigt und verweigert das Essen.....

Das Rauschen des Meeres



Re: lebende engel [Re: Shakir.] #151915
01/01/14 03:21 PM
01/01/14 03:21 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

Ein sehr interessanter Film, der zeigt, dass selbst im Strudel der Ereignisse Menschlichkeit möglich ist.


Und es geht weiter...

In Mali schießen Rebellen mit deutschen G3-Gewehren auf malische Soldaten und französische Soldaten. Deutschland schickt Soldaten zur Unterstützung der französischen Truppen und verkauft Waffen an Katar. Katar verkauft deutsche G3-Gewehre an malische Rebellen. Malische Rebellen schießen usw. usw. Das ist an Absurdität nicht zu überbieten! Doch es ist nicht nur das. Wir wissen, was passiert, wenn Rüstungs- und Überwachungstechnologie an autoritäre Staaten geliefert wird. Wir wissen, dass Menschen in diesen Staaten gemordet und gefoltert werden. Wir wissen um den Tod von Tausenden Menschen immer und immer wieder...

20.12.2013
EU-Militarisierungsgipfel: Weichen gestellt!


Nur in welche Richtung????

Wie klein man sich plötzlich mit Neujahrswünschen und Millionen in die Luft geballerten Raketen vorkommt...


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #153658
16/04/14 10:43 PM
16/04/14 10:43 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

Der Fotograf dieser Bilder heißt Mohammed Hadyan. Die Fotos entstanden 2009 in Gaza.














When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #154135
01/06/14 09:00 PM
01/06/14 09:00 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

Jürgen Mitsch, ein Mann mit Visionen, die er wahr gemacht hat. Als Gründungsmitglied von Pro Asyl anfangs belächelt ist er heute zu einem der gefragtesten Experten im Bereich der Asylpolitk Europas, der Integration, Migration und Inklusion geworden. Er ist einer der lebenden Engel unserer Tage. Sein Leben hat er dem Antirassismus gewidmet. Meine Hochachtung für diesen Mann. Islam iQ sprach mit ihm über seine Arbeit und den Antrieb für sein Engagement.

Antimuslimischer Rassismus tief verwurzelt in der Gesellschaft




When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #154293
20/06/14 08:10 PM
20/06/14 08:10 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #154712
03/08/14 09:38 PM
03/08/14 09:38 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

Bis heute keine realen Veränderungen, um Kriege und in deren Folgen, die Flüchtlingsströme zu beenden.

800 Tote im ersten Halbjahr: Wie die EU das Sterben beenden kann

Man lässt die Länder inner- und außerhalb den Außengrenzen Europas allein.

Wohin mit den Flüchtlingen? Europa hält sich bedeckt.


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #155078
15/09/14 12:10 AM
15/09/14 12:10 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607



am 11. Oktober 2013 ertranken 260 Flüchtlinge aus Syrien, darunter über 100 Kinder

Und das nur acht Tage nach der Bootstragödie vor Lampedusa am 3. Oktober 2013.
...
Am 30. Oktober veröffentlichte Gatti einen Teil seiner Recherchen und erinnerte an die Kinder, die am 11.Oktober starben – vergessen auf dem Grund des Meeres. Und er klagt, die Tatenlosigkeit der EU- Staats – und Regierungschefs an, die wenige Tage vorher, keine Kehrtwende in der europäischen Flüchtlingspolitik beschlossen hatten.


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #155300
01/10/14 06:06 PM
01/10/14 06:06 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

Mehr als 22.000 Menschen seien seit 2000 bei dem Versuch ums Leben gekommen, Europa zu erreichen, die meisten von ihnen im Mittelmeer. Nach IOM-Angaben starben im Jahr 2014 bereits mehr Menschen im Mittelmeer als in früheren Jahren.

Den Angaben zufolge verloren von Januar bis September 2014 knapp 3.100 Menschen bei der Passage über das Mittelmeer nach Europa ihr Leben.

Das Sterben an Europas Außengrenzen geht weiter



Zunächst einmal der schnelle Gedanke zu den Sicherheitsunternehmen: Hier geht es schlicht um Privatisierung von Stadt-, Länder- bzw. Bundesaufgaben. Wir schauen auf die negativen Folgen dieser Privatisierung. Verbeamtete, gut ausgebildete Fachkräfte wurden eingespart. Wenn sich also die Landesherren und –damen, die Bürgermeisterinnen und -meister in öffentlichen Äußerungen „schämen“, dann mit recht, aber sie hätten die Ursache dahinter gerne auch genauer benennen dürfen: Sparmaßnahmen, Desinteresse und Privatisierungsprogramme. Also Auslagerung von Verantwortung. Eine Verantwortung übrigens, die wahrzunehmen vor der Aufforderung an die Bürger stehen muss, diese ominöse „Zivilcourage“ zu zeigen.

Hallo erstmal


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #156903
13/03/15 08:27 AM
13/03/15 08:27 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607


Inhaftierung von Schutzsuchenden verhindern!




Flucht ist kein Verbrechen

Die Regierungskoalition plant umfassende Inhaftierungsmöglichkeiten für Flüchtlinge.

Der Gesetzentwurf zur »Neubestimmung des Beiberechts und der Aufenthaltsbeendigung« schafft die rechtliche Möglichkeit, Asylsuchende allein aus dem Grund zu inhaftieren, weil sie aus einem anderen EU-Staat eingereist sind, bevor dort über ihren Asylantrag entschieden worden ist. Damit droht vielen Menschen, die auf ihrer Suche nach Schutz und einem menschenwürdigen Leben die europäischen Dublin-Regelung verletzen, d.h. ihren Weg nach Deutschland über ein anderes EU-Land gefunden haben, zukünftig die Inhaftierung und anschließend die Abschiebung. Betroffen wären davon auch Menschen, die bei ihrer Familie oder Bekannten in Deutschland Aufnahme suchen.

Dies ist nicht akzeptabel.

Protestiert mit uns!


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #157413
24/05/15 04:55 AM
24/05/15 04:55 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607


2015 schon 30 mal mehr Tote im Mittelmeer als im Vorjahreszeitraum



Klick


Wie viele Tote noch? – Seenotrettung jetzt!



Klick


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #157767
03/06/15 01:24 AM
03/06/15 01:24 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607


An diesem Wochenende schloss sich für mich ein Kreis zum Eingangsbeitrag in diesem Thread. Mir begegneten eritreische Flüchtlinge, die Europa AsD lebend erreichten.

Unter dem Thema "Refugees welcom?" fand an diesem Wochenende die AFROdonia im wahrscheinlich schrägsten und skurrilsten Biergarten Kölns im Odonien statt.
Zu afrikanischen Klängen, Soul, Gospel, HipHop, Reggae, Rap und Blus gab es Diskussionsrunden, Spiel- und Bastelbereiche für Kinder, afrikanische Cafés, Speisen und marokkanischen Tee.
Nachdem sich die Gästeschar gelichtet hatte, fanden sich Veranstalter, Flüchtlinge und Gäste am "eritreischen Kaffeehaus" ein. Der auf dem Feuer geröstete Kaffee, wurde auf afrikanische Weise zubereitet. Schnell wurden ein paar Bänke zusammengeschoben und es entwickelten sich angeregte, lockere mit Humor durchwachsene Diskussionen. Dieses sei der Sinn der Kaffeezeremonie, die täglich von den Frauen der Dörfer initiiert wird, um wichtige und weniger wichtige Themen zu besprechen.
Anschließend luden uns die Musiker "Backstage" ein. Alte zurechtgezimmerte Bänke unter einer wesentlich älteren Eiche, ein paar traditionelle Instrumente und eine kurze Einführung in die Religionen der Musiker "Music is my religion", "My guitar is my Voodoo" und die Versicherung, dass Voodoo nicht böse ist, ließ uns den Tag zwar durchgefroren jedoch gut gelaunt beenden.

Die Erlöse kamen dem angrenzenden Asylantenheim zu Gute. Ein kleines Stück Welt gerettet.


ein marokkanischer Händler bietet Gewürze, Tee, Keramik aus dem Süden Marokkos an


Pasaou Essen aus Uganda


heiße afrikanische Rhythmen


eritreische Frauen zeigten und wie man Kaffe röstet und erklärten uns die Kaffeezeremonie


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #157788
03/06/15 09:53 PM
03/06/15 09:53 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

"Hoffnung für die Kinder dieser Welt" - Benefizkonzert von Tuisa.ev

"Wer einen Menschen rettet, rettet die Menschheit"



Sonntag war der Tag der Tage. Gerade eine Woche war es her, dass ich von dem Sami Youssef Konzert erfuhr. Dass dies eine Benefizveranstaltung von Tuisa.e.v war, machte mir die Sache noch weitaus angenehmer. Ich hatte eigentlich nur eine Erwartung an diese Veranstaltung, die sich nicht erfüllte. Aber lasst mich berichten.
Pünktlich öffneten sich die Türen für alle Gäste. Ein bunter Kuchenbasar, afrikanische Speisen, Informationsstände und viele Angebote dem Verein verbundener Händlern ließ das Collosseum Theater in Essen zu einem bunten Marktplatz werden.


schon beim Anblick läuft mir das Wasser im Mund zusammen


bestens gerüstet für lange warme Sommerabende auf der Varanda


Ich kam mit vielen interessanten Menschen ins Gespräch, die mich vergessen ließen, dass ich in einem deutschen Theater und nicht in irgendeiner marokkanischen Stadt bin.


Zwei marokkanische Quransänger eröffneten die Feier, womit schon die erste Gänsehaut garantiert war. Nach ein paar Minuten gesellte sich eine junge Frau zu mir. "Hat der in weiß schon gesungen?", fragte sie mich. Als ich es be-ja-te machte sie einen Schmollmund und sagte: "Das ist mein Mann. Ich musste in der Küche helfen." Und war sogleich wieder verschwunden.


Eine lustige Moderation, die uns durch das Programm führe, wurde sogleich ernst, wenn es um die Aufgaben von Tuisa.eV ging.
In Erinnerung wird mir ein junger Mann mit marokkanischen Wurzeln im Rif bleiben. Fouad Laghmouch der Sieger des i,slam 2012 punktete beim Publikum mit einem ans Herz gehenden Poetry Slam. In einem kurzen Gespräch in der Pause lernte ich den Marokkaner als einen mit beiden Beinen im Leben stehenden, herzlichen und poetischen Mann kennen. Seine Worte: "Hier bin ich der Marokkaner und drüben bin ich der Deutsche" sprach er ohne Vorwurf aus. Deine Texte sind großartig Fouad, weiter so. In diesem Forum können bestimmt einige deinen Nachnamen aussprechen smile

Klick
Letztendlich war es Fouad Laghmouch, der mit seinem „Globalisierung“-stext vom Publikum zum Sieger des i,Slam in Köln gekürt wurde und somit einen handgemachten Kaaba-Stein als Preis entgegennehmen durfte.

Zum Reinhören tanz1



rechts Öscan, Mitte Fouad

Als Öscan Cosar die Bühne betrat tobte das Publikum. Eine Pointe löste die nächste ab.

Klick


Hey Fußballfans, kann mir mal einer weiter helfen. Stichwort: Istanbul!



Ich gehe nicht auf all die herzlichen Begegnungen des Tages ein. Fakt ist, dieses war eine durch und durch gelungene Veranstaltung. Deshalb stelle an dieser Stelle kurz den Tuisa.eV vor:

Tuisa e.V.


Gegründet von einem Marokkaner und einem Deutschen macht dieser Verein einen ausgezeichneten Job. Um das zu tun, sind sie auf die Spenden von vielen angewiesen. Seine Frau erläuterte mir wie der Verein arbeitet und wo er überall tätig ist.

Projekte in Marokko


Tuisa e.V.
Die Veranstaltung war professionell organisiert. Ihr macht einen guten Job weiter so.



Sami Youssef, der Headliner der Veranstaltung stellte seine neue Platte "The Center" vor. Für eine Autogrammstunde nahm sich der Popstar im Anschluss Zeit.

The Center - Klick




Währenddessen verließ ich die Veranstaltung zufrieden und der festen Überzeugung, dass es in Deutschland viele Menschen gibt, denen bewusst ist, dass überall auf der Erde Menschen unserer Hilfe benötigen.
Mit einem Haufen neuer Kontaktdaten in der Tasche machte ich mich auf den Rückweg. Viele interessante Begegnungen dieses Tages werden mir in Erinnerung bleiben.

Antwort auf:
Ich hatte eigentlich nur eine Erwartung an diese Veranstaltung, die sich nicht erfüllte.

Ich hoffte hier ein bisschen Marokko-Feeling einzufangen, dass mit die Wartezeit bis zur nächsten Reise verkürzt. Die Sehnsucht ist danach viel schlimmer geworden. Marokko klebt wie Pech an meinen Händen, Füßen, in meinem Hirn und Herzen. Trotzdem ist die Welt für einen Augenblick in Ordnung gewesen.



Last edited by whatshername61; 03/06/15 10:00 PM. Reason: Verbindung schaffen

When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #158093
17/06/15 09:32 PM
17/06/15 09:32 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

Hallo und einen friedlichen Ramadan im Kreise eurer Familien


Dies sind zwei der ergreifendsten Geschichten dieses Forums, die den Sinn des Monates Ramadan besonders gut widerspiegeln.

Zum Gedenken an Mohamed - Angelo

Ramadan, ein Kind erzählt - Startseite Marokkoforum


Ramadan - ein Kind erzählt - Forum

Und hier noch etwas Eigenwerbung:

Ramadan – Gedanken einer Atheistin


Ramadan Mabrouk

Katrin





When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #158519
09/07/15 12:21 AM
09/07/15 12:21 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607




Günter Burkhardt ist Deutschlands mächtigster Asyllobbyist. Die Integration der vielen Flüchtlinge hält er für machbar. Seehofer wirft er vor, den Nährboden für Anschläge auf Asylheime zu bereiten.

Link




When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #158520
09/07/15 12:49 AM
09/07/15 12:49 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
Hallo

Ich denke, man kann das nicht alleine an Seehofer festmachen.
Seehofer ist ein Populist und in dem Fall der Überbringer der schlechten Nachricht. Er schaut dem Volk auf's Maul und wiederhlt das Gesehene.
Der eigentliche Brandbeschleuniger ist das Internet mit seinen sozialen Netzwerken. Jeder mit 10 000 Likes meint für die Mehrheit zu sprechen und fühlt sich bestärkt in seinem Denken.

Ich denke schon, dass die übergrosse Mehrheit der Deutschen sehr wohl zu unterscheiden weis, ob jemand aus Not nach Deutschland flüchtet, oder aus Urlaubsgründen.
Es ist letztendlich wie mit dem Islamismus.
Die Mehrheit hat nichts damit am Hut, aber die Minderheit schreit lauter und auch da wirkt das Netz als Beschleuniger.

Gruß
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: lebende engel [Re: Najib] #158521
09/07/15 12:53 AM
09/07/15 12:53 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607


Antwort auf:
Ich denke schon, dass die übergrosse Mehrheit der Deutschen sehr wohl zu unterscheiden weis, ob jemand aus Not nach Deutschland flüchtet, oder aus Urlaubsgründen.


Wenn alle wie du denken würden, wäre es so.





When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #159475
20/09/15 07:59 PM
20/09/15 07:59 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

Seit Wochen in den Charts auf Platz 1 ein uralter Song von die Ärzte.



Alle Einnahmen werden an Pro Asyl gespendet.

Hier zur Aktion

Mit im Boot sind inzwischen Gema, Apple, Google, Amazon...


Eine Aktion von Aktion Arsch loch!


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #159621
25/09/15 08:18 PM
25/09/15 08:18 PM
Joined: May 2006
Posts: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Posts: 1,171




Ein syrisches Mädchen hat Bundespolizisten in Passau ein Bild geschenkt. Darauf sind Kriegseindrücke aus der Heimat und die Ankunft in Deutschland zu sehen. Foto: Bundespolizei

https://de.nachrichten.yahoo.com/syrisch...-091806859.html

Re: lebende engel [Re: Shakir.] #160895
21/01/16 06:32 AM
21/01/16 06:32 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607




Die Bundesregierung will ein Gesetz durchsetzen, das eine erneute massive Verschärfung des Asylrechts bedeuten würde: Das geplante Gesetz hebelt für viele Flüchtlinge ein angemessenes und faires Asylverfahren aus, es schränkt den Familiennachzug ein und erkennt medizinische Abschiebehindernisse nicht an. Dies würde dazu führen, dass Menschen selbst dann abgeschoben werden, wenn sie schwer krank sind!

Dies wollen wir mit unserem Aufruf verhindern! Wir fordern alle Abgeordneten des Deutschen Bundestages auf, das Gesetz abzulehnen.

Bitte unterstützen Sie unseren Aufruf "Asylpaket II stoppen – Keine Einschränkung von fairen Asylverfahren"

Hier lang

Weitere Infos:

Klick





When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #163192
07/06/17 02:57 PM
07/06/17 02:57 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607




When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: lebende engel [Re: whatshername61] #165921
25/07/18 09:22 PM
25/07/18 09:22 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline OP
Mitglied*
whatshername61  Offline OP
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

Die Geschichte von Angelo-Mohammed, einem Engel auf Erden und viele Weitere findet ihr hier:



When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Page 2 of 2 1 2

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
571,122 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1