Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Verpflichtungserklärung für die Eheschließung in D #163335
30/06/17 02:02 PM
30/06/17 02:02 PM
Joined: Jun 2017
Posts: 5
Berlin
I
ilyasistanbul Offline OP
Junior Mitglied
ilyasistanbul  Offline OP
Junior Mitglied
I

Joined: Jun 2017
Posts: 5
Berlin
Hallo,
ich weiß gar nicht womit ich als erstes anfangen soll.
Also ich bin ein deutscher Staatsbürger und möchte meine verlobte in Deutschland heiraten. Wir haben alle Papiere für den Standesamt eingereicht und bereits eine Genehmigung zur Eheschließung erhalten. Ich habe jedoch erfahren, dass ich eine Verpflichtungserklärung für den Visumsantrag abgeben muss.
Beim zuständigen Amt wurde mir gesagt, dass ich eine Verpflichtungserklärung für die Eheschließung nur bekomme, wenn mein Nettogehalt ca. über 2500€ liegt. Ich bin zwar vollzeit beschäftigt, aber mein Netto Gehalt beträgt nicht soviel.
Stimmt das so, was die Beamtin gesagt hat?
Würde mich sehr über eure Erfahrungen und Ratschläge freuen
Ilyas

Re: Verpflichtungserklärung für die Eheschließung in D [Re: ilyasistanbul] #163365
03/07/17 05:57 PM
03/07/17 05:57 PM
Joined: Jun 2017
Posts: 11
Mönchengladbach
J
Jolly1234 Offline
Junior Mitglied
Jolly1234  Offline
Junior Mitglied
J

Joined: Jun 2017
Posts: 11
Mönchengladbach
Da sich die Gesetzeslage oft ändert, würde ich einen spezialisierten Anwalt dazu befragen und mir auch bei dem zuständigen Ausländeramt eine Beratung einholen. Viel Erfolg.


Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
578,955 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1