Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
OT:Marokkaner von Bundespolizisten misshandelt!? #157426
25/05/15 12:42 AM
25/05/15 12:42 AM
Joined: May 2015
Posts: 12
Duisburg
F
feverdo Offline OP
Junior Mitglied
feverdo  Offline OP
Junior Mitglied
F

Joined: May 2015
Posts: 12
Duisburg
Sowas passiert doch immer mehr..also auf das thema bezogen. man schaue sivh doch nur amerika an ?!..da kann man sich auf mehr einstellen

Re: OT:Marokkaner von Bundespolizisten misshandelt!? [Re: feverdo] #157433
25/05/15 12:59 AM
25/05/15 12:59 AM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline
Mitglied
twikezora  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Karin,

warum nicht direkt hier posten? Weil Hulk dann meinen könnte, dass du nicht zum Thema antwortest?
Ehrlich gesagt, finde ich es auch nicht passend zum Thema, aber wenn du schon einen Link hiereinstellst, dann kannst du auch gleich den ganzen Text posten. Hulk wird es dir verzeihen, und wie gesagt, wir wollen doch den Thread auch noch etwas oben halten, oder:-)Ich fände es nämlich sehr schade, wenn deine Antworten hier verloren gehen würden. Für alle anderen Forums-User: Es tut mir leid, dass ich hier so auf die Person eingehe. Es gibt zwei Möglichkeiten mit der aktuellen Situation umzugehen:
1. Ignorieren
2. Einfach drauf eingehen und durch die eingehenden Antworten die eigene Meinung bestätigen lassen.

Nicht jedes Mal nehme ich mir die Zeit hierfür, auf "bizarre" Antworten einzugehen. Die letzte größere "Diskussion" endete damit, dass eine Moderatorin, welche zugleich auch noch mit dem Moderatortitel privat mitdiskutiert hatte, zurückgetreten ist. Seid dem konnte das Forum wieder konstruktiver arbeiten.
Mal schauen, wie diese Diskussion dieses Mal ausgehen wird.

"Liebe Zora,

nachdem ich meine morgendliche Toilette beendet habe, - ich schreibe das nur, weil ich aus deinen Posts meine heraus gelesen zu haben, dass du dich für meine Person interessierst - komme ich nun auf deinen Beitrag aus Hulks Thread, in dem es um die Misshandlung von Menschen durch Bundespolizisten ging, - du erinnerst dich sicher - zurück.
Ich hoffe, ich habe dein Einverständnis - du legst sicher Wert auf dein Einverständnis als zukünftige Superscheduleverwalterin - Die Diskussion hier weiterzuführen, denn hier sind die Off Topics.

Worum ging es also?
Klick
Original geschrieben von: twiky
Hallo Hulk,

ich bin ganz deiner Meinung.
Zuvor hatte ich eine Antwort an Koschla und Jasmin gegeben.

Ich wusste allerdings nicht dass danach von mir Definitionen etc. gefordert werden:-). Irgendwie hat Katrin versucht es mal wieder auszuweiten und ich gebe Ihr gerne an dieser Stelle durch die Wiederholungen nochmals gerne die anscheinend gewünschte Aufmerksamkeit:

"??? Verstehe nicht, warum du deine Meinung verteidigst, zweifelst du an dir selbst?"

" Du kannst dich um deine keinen Lieblinge kümmern, so lange du willst. Wie viele Marokkaner haben dich bisher dafür täglich und in jeder Begegnung kritisiert?"
Original geschrieben von: twiky

"Wie definierst du Allgemeinwissen?"

"Wann ist für wen etwas Alltag?
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2014-08/moschee-bielefeld-anschlag
http://www.bild.de/news/inland/burbach/waechter-foltern-asylbewerber-37962210.bild.html
http://www.tagesspiegel.de/politik/fluec...r/10767792.html
http://www.welt.de/politik/deutschland/a...r-Kollegen.html
Für mich ist das Allgemeinwissen."


"Ein persönliches Off-Topic für dich. Gestern schrieb mir ein Muslim aus der Schweiz:
Antwort auf:
Katrin, es ist schwer zum aushalten wenn man jeden Tag mit so was konfrontiert wird und das Jahrelang !
Was für dich weit entfernt ist, ist für den Anderen Alltag. Es ist immer die Frage: "Für wen möchte man Verständnis haben? Fühlt man sich als Partner oder als Besserwissi? Will man ernsthaft helfen oder will man für seine Hilfe ununterbrochene Dankbarkeit? Mir ist schon klar, dass du das wieder als Angriff siehst und nicht ernsthaft drüber nachdenkst. Ich gebe mir diese Mühe für andere, die verstehen wollen, wie Marokkaner denken und fühlen."

Was auch immer du mit anderen Foren meinst, da muss ich dich leider enttäuschen. Internt ist nicht wirklich ein Hobby für mich. Zum Austoben geh ich dann lieber an den Strand und kämpfe mich durch die Brandung:-).

Grüße nach Deutschland

Bearbeitet von twikezora (Heute um 02:15)
Und ja, keine Sorge, ich glaube, dass dein Beitrag noch einige Zeit hier im Forum aktuell bleiben wird...:-)und nein, ich starte keinen Beitrag namens Ausländer (Afrikaner, ...) von marokkanischer Polizei misshandelt...

Zora



So, damit sind wir wieder auf dem Laufenden.



Liebe Zora, (noch mal, ist ja ein Streichelzoo ... ähh Thread)

Hulk schrieb:
Original geschrieben von: hulk
@Zora

Was hälst Du denn davon, beim Thema "Marokkaner von Bundespolizisten misshandelt" zur Abwechselung einmal sachlich und konstruktiv zu bleiben?
Wenn Du etwas zu diesem Thema hier beitragen kannst, dann bitte gern, ansonsten kannst Du Dich aber auch gerne in anderen Threads oder anderen Foren austoben!



Du antwortetest:
Original geschrieben von: twiky
Hallo Hulk,

ich bin ganz deiner Meinung.


Ich denke, Hulk nimmt das als Entschuldigung an. smile <---- (Anerkennungssmiley) Allgemeinwissen



Weißt du, liebe Zora oder wie auch immer du heißt (Ist ja Internet und "Zora" könnte ein Synonym für einen fetten, pädophilen Mann sein. blush <-- Rotwerdsmiley, weil ich mich auch irren könnte.), ich verstehe nicht, warum es dir so wichtig ist, dass du für alles, was du tust, um Lob und Anerkennung bettelst. Da geht es mir wie vielen Marokkanern, die dein Schnippschnappglöckchenabengagement nicht in der von dir gewünschten Größe der Hochachtung verfolgen.
Wenn du dir sicher bist, dass du alles richtig machst, dann tu es einfach und beklage dich nicht dauernd, dass die Katrin da anderer Meinung ist.

Hier ein Beispiel:

Ich schrieb:
Original geschrieben von: whn
Gestern schrieb mir ein Muslim aus der Schweiz: Katrin, es ist schwer zum aushalten wenn man jeden Tag mit so was konfrontiert wird und das Jahrelang !
Was für dich weit entfernt ist, ist für den Anderen Alltag.


Du antwortetest:
Original geschrieben von: twiky
Was auch immer du mit anderen Foren meinst, da muss ich dich leider enttäuschen. Internt ist nicht wirklich ein Hobby für mich.


Ich habe wirklich keine Ahnung, wie du auf andere "Foren" kommst. Du scheinst dich auszukennen, obwohl Intern(e)t "nicht wirklich ein Hobby" für dich ist. Das verstehe ICH jetzt nicht. Ist es nun oder nicht oder doch oder nicht wirklich (ein Hobby)? Danach kommt sofort deine (!!! Anerkennung - Applaus - Standing Ovations) einzigartige Empathie hervor, für die du für einen (!!! Anerkennung - Applaus - Standing Ovations) Orden vorgeschlagen werden solltest:
Original geschrieben von: twiky
Zum Austoben geh ich dann lieber an den Strand und kämpfe mich durch die Brandung:-).

Ja, wer kann, der kann. Vielleicht im (von toten Flüchtlingen verseuchten) Mittelmeer? Gerne auch am Strand des (von Europäern überfischten) Atlantik. Du kannst selbstverständlich machen, was du willst. Von einem Strand an den anderen hüpfen, Dreirad fahren und mit anderen wichtigen Projekten einem (unterentwickelten) Land auf die Sprünge helfen. Das ist deine persönliche Sache.

Kausalkette, extra für dich erklärt: Von Ausländerhass verfolgter Muslim -> Dich interessiert das nicht (Muss es auch nicht, nur du bekundest das hier pegid -> Für dich ist plantschen im Wasser wichtiger. (Auch deine Sache, deine öffentliche Bekundung eine andere.)

Ach ja, noch einmal Lob für dich: (!!! Anerkennung - Applaus - Standing Ovations) Deine Smileys sind wirklich unvergleichlich schön. Sie verdecken doch hoffentlich nicht deine Unsicherheit?

Liebe Zora,

ich nehme das Ganze im Moment nicht weiter auseinander, aber wenn du möchtest, könnte ich dich gern als Marokko-Forums-Hobby für mich aufnehmen. Natürlich, selbstverständlich dein Einverständnis vorausgesetzt und deinen hohen Level an Erfahrungen als Supersachlichkeitsexpertin nutzend. Allerdings nehme ich mir heraus, auf im Forum abgelieferte Beiträge zu antworten. Denn dies ist ein Forum in einem freien Land, in dem Kritik erlaubt ist und ich schreibe meine Meinung und Gedanken auf, ohne nach deiner Anerkennung zu hecheln.

Original geschrieben von: twiky
Wenn hier jemand etwas "negatives" über Marokko postet heißt es doch nicht im Umkehrschluß dass Deutschland nicht auch "Defizite" hat, oder?


Sag mal, machst du die vielen Rechtschreib- und Grammatikfehler, weil du Legasthenikerin bist oder weil du deine Antworten ohne viel Interesse für das Forum eintippst?

Solltest es Ersteres sein: (!!! Anerkennung - Applaus - Standing Ovations) Die meisten deiner Beitrage sind zwar schwammig ausgedrückt, ABER (!!! Anerkennung - Applaus - Standing Ovations) relativ verständlich. Sollte es Zweiters sein, verstehe ich das voll und ganz: Intern(e)t ist (ja) nicht wirklich ein Hobby für (d)ich. Zum Austoben geh(st du) dann lieber an den Strand und kämpf(st) (d)ich durch die Brandung:-). <-- Deine Smileys sind wirklich schön. (!!! Anerkennung - Applaus - Standing Ovations)



Besonders liebe Grüße aus dem morgendlich verschlafenen Deutschland

Katrin"

Last edited by twikezora; 25/05/15 01:07 AM.
Re: OT:Marokkaner von Bundespolizisten misshandelt!? [Re: twikezora] #157434
25/05/15 02:22 AM
25/05/15 02:22 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline
Mitglied
hulk1  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
Original geschrieben von: twikezora
Hallo Karin,

warum nicht direkt hier posten? Weil Hulk dann meinen könnte, dass du nicht zum Thema antwortest?
Ehrlich gesagt, finde ich es auch nicht passend zum Thema, aber wenn du schon einen Link hiereinstellst, dann kannst du auch gleich den ganzen Text posten. Hulk wird es dir verzeihen...


@Zora
Hulk wird es DIR eben nicht verzeihen, dass DU hier im Thread laufend (fast) ausschließlich Deine persönlichen Animositäten auslebst und damit reichlich Sachfremdes einstellst, anstatt hier wie erwünscht Konstruktives zum Thema "Marokkaner von Bundespolizisten misshandelt" beizutragen!

Katrin wollte Dir hier sogar noch eine Brücke bauen, in dem sie einen extra Thread für Deine sachfremden Ergüsse aufgemacht hat, aber das scheint Dich überhaupt nicht zu tangieren!

mad

Re: OT:Marokkaner von Bundespolizisten misshandelt!? [Re: hulk1] #157435
25/05/15 02:52 AM
25/05/15 02:52 AM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline
Mitglied
twikezora  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Hulk,

schön von dir zu hören. Ich finde es sehr interessant, wie sich dieser Thread hier entwickelt.

Gerne poste ich dir nochmal, was du anscheinend überlesen haben solltest:

"Hallo Hulk,

ich bin ganz deiner Meinung.
Zuvor hatte ich eine Antwort an Koschla und Jasmin gegeben.

Ich wusste allerdings nicht dass danach von mir Definitionen etc. gefordert werden:-). Irgendwie hat Katrin versucht es mal wieder auszuweiten und ich gebe Ihr gerne an dieser Stelle durch die Wiederholungen nochmals gerne die anscheinend gewünschte Aufmerksamkeit"

Ja, ich finde es auch sehr erstaunlich, wieviel Aufmerksamkeit Karin mir dieses Mal schenkt. In Deutschland wollte ich sie zu einem Kaffee einladen, dafür hatte sie die Zeit nicht...in Marokko scheint sie leider nicht so oft zu sein.

Ich hoffe bis morgen. Da aber in Marokko ein Arbeitstag ist, verzeihe mir wenn ich es erst gegen Abend schaffe.
Ich freue mich, dass du deinen Thread weitherhin verfolgst, auch wenn er leider etwas auseinandergepflückt worden ist und auch nicht soviele Forumsmitglieder sich hier aktiv beteiligen. Aber mit Sicherheit wird sich die aktuelle Problematik in den nächsten Seiten klären, oder vielleicht wird er ja auch gesperrt oder vielleicht werden wieder "Moderatoren" zurücktreten...

Es war interessant zu bemerken, dass das Forum sehr lange Zeit bis auf kleine Auseinandersetzungen wieder konstruktiv "arbeiten" konnte. Da die letzte Auseinandersetzung meiner Person mit der ehemaligen Moderatorin und jetzt "Superuser" (?) zu einer deutlichen Besserung im Forum gesorgt hat, liegt es in meinem Interesse diesen Thread weiter aktiv zu halten.
Nur wegschauen und ignorieren wird in diesem Fall nichts ändern. Da dieses Forum doch für viele eine wichtige Marokkobasis geworden ist, wäre Ignoranz zu zeigen meiner Meinung nach kein deutliches Zeichen und würde mit Sicherheit nicht die Qualität des Forums steigern.

Zora


Last edited by twikezora; 25/05/15 03:06 AM.
Re: OT:Marokkaner von Bundespolizisten misshandelt!? [Re: twikezora] #157438
25/05/15 04:47 AM
25/05/15 04:47 AM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser
Mitglied

Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
Liebe TwikeZora!!

Ich habe dich jetzt mehrmals darauf hingewiesen, mehr Sachlichkeit an den Tag zu legen und persönliche Befindlichkeiten aus dem Spiel zu lassen. Aber du drehst hier schon wieder voll den Film, nur weil dir manche Meinungen in diesem Forum nicht passen. Oder warum schießt du andauernd in Antworten, die zum Teil gar nicht an mich gerichtet sind, unterschwellige Provokationen in Richtung SuperUser, Moderation etc.?

Antwort auf:
Hallo Jasmin,

schon lange nicht mehr voneinander gehört (Superuser???). Zumindest hast du dich hier im Forum seit längerem im Hintergrund gehalten.
Ich formuliere meinen Text gerne um, auch wenn ich glaube, dass die Mehrheit der Leser den Inhalt verstanden hat.



Antwort auf:
Sonnige Grüße in den Norden und immer schön "cool" bleiben.


Antwort auf:
Oh, hatte ich dir coole Grüße gesendet? Es war eher damit gemeint, dass du die Konversation hier etwas "lockerer" nehmen solltest, ist schliesslich ein Austausch und kein "Feind"forum unter "Anonymen":-)


Antwort auf:
Wenn es dir um den Inhalt geht, warum dann "uncoole" Grüße?


Antwort auf:
Nein, Jasmin, es ist nicht gegen dich als Person gerichtet...ich würde das auch schreiben, wenn jemand anderes ähnliches posten würde.



Antwort auf:
Nicht jedes Mal nehme ich mir die Zeit hierfür, auf "bizarre" Antworten einzugehen. Die letzte größere "Diskussion" endete damit, dass eine Moderatorin, welche zugleich auch noch mit dem Moderatortitel privat mitdiskutiert hatte, zurückgetreten ist. Seid dem konnte das Forum wieder konstruktiver arbeiten.
Mal schauen, wie diese Diskussion dieses Mal ausgehen wird.


Antwort auf:

Aber mit Sicherheit wird sich die aktuelle Problematik in den nächsten Seiten klären, oder vielleicht wird er ja auch gesperrt oder vielleicht werden wieder "Moderatoren" zurücktreten...


Antwort auf:
Es war interessant zu bemerken, dass das Forum sehr lange Zeit bis auf kleine Auseinandersetzungen wieder konstruktiv "arbeiten" konnte. Da die letzte Auseinandersetzung meiner Person mit der ehemaligen Moderatorin und jetzt "Superuser" (?) zu einer deutlichen Besserung im Forum gesorgt hat, liegt es in meinem Interesse diesen Thread weiter aktiv zu halten.



Zu deiner Info: Ich bin damals nach schon länger vorausgegangen Überlegungen und aus mehreren Gründen zurückgetreten, du hast dabei höchstens die Rolle eines fett triefenden Sahnehäubchens an der Spitze gehabt, das mir einmal mehr bewusst machte, dass ich meine wertvolle Lebenszeit nicht verplempern möchte mit manch empfindlichen und beleidigten Personen, die dann noch glaubten, mir meine Meinung verbieten zu können. Dass ich mich in den letzten Monaten zurückgehalten habe hatte mehrere Gründe (ja, ich hab auch ein Leben). Und ja ein Stück weit war es mir tatsächlich einfach mal vorübergehend übelst vergangen (aber wie gesagt, du warst nur das Fetthäubchen).


Aber schön für dich, wenn du dir nun einbildest, das Forum hätte es dir und deinen Zickerein zu verdanken, dass ich zurückgetreten bin damals und meinst jetzt sogar hier "Androhungen" ausüben zu können gegen mich als (super)User. Töricht und dreist nenne ich das mal. Du glaubst doch nicht wirklich, dass ich mich in meiner Meinung durch so etwas einschüchtern lasse?

So und auf deine persönlichen Angriffe und Provokationen gehe ich nicht mehr länger ein, denn das habe ich mitunter gelernt, dass ich meine wertvolle Zeit nicht mehr fressen lasse von so einem sinnlosen Herumgezicke. Anscheinend ist es schlichtweg nicht möglich, eine kontroverse Diskussion zu führen mit dir. So einen Kindergarten tue ich mir echt nicht an. Schwer zu glauben für mich, dass du studiert hast..

Und nun viel Spass, bei deinen Bestrebungen, die "Moderation", "SuperUser" oder wen auch immer nochmal "zurücktreten zu lassen" durch deine Ausuferungen. Also streng dich schön an, damit du ja nie wieder einen Superuser lesen musst, dessen Meinung dir nicht genehm ist. Mir kann es ja egal sein, wenn`s dir leichter damit geht, mich zu lesen als "normalen User".

Und sorry Hulk, jetzt kann dann der Off Topic Teil dieses Threads hoffentlich in die Off Topics verschoben werden, wo er auch definitiv hingehört!


Last edited by JasminH; 25/05/15 05:01 AM.
Re: OT:Marokkaner von Bundespolizisten misshandelt!? [Re: JasminH] #157439
25/05/15 05:43 AM
25/05/15 05:43 AM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline
Mitglied
twikezora  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Jasmin,

wir drehen uns im Kreis. Das bringt nichts leider nichts.
Ich habe eine Antwort an Koschla gegeben und einen Hinweis in Bezug auf das Thema gegeben, was deine Antwort mit einbezogen hatte. Aber du meintest aus einem Gesamtkontext dich an ein Wort klammern zu müssen (Kultur).

Und ja, man hat mir die Verlinkung mit der Erklärung eines SuperUsers ans Herz gelegt, diese habe ich mir durchgelesen und darauf haben sich Fragen gestellt. Nichts weiter.

Ich versuche übrigens in meinen Antworten niemanden direkt zu beleidigen. Wenn du natürlich meinst, dich als ehemalige Moderatorin und aktuelle einzige ! Superuserin mit Wörtern wie von fett triefendem Sahnehäupchen behaupten zu müssen...Bei anderen Forenmitgliedern gehe ich hier gar nicht mehr drauf ein, aber ich finde es ehrlich gesagt ein Armutszeugnis wenn ein "offzieller" Superuser, welcher anscheinend in der "Beratung" des Forums aktiv ist, sich nicht anders formulieren kann.

Was persönliche Befindlichkeiten angeht muss ich dich leider zurückweisen. Darauf kann ich nicht eingehen da dieses Forum an erster Stelle eine Basis zum Austausch an Wissen und Erfahrungen ist. Es liegt nicht in meinem Interesse darüberhinaus mich mit Anonymen auseinanderzusetzen. Es gibt aber Tage wie diese, wo ich manches nicht ignoriere und es mich dann einfach interessiert wie weit Personen bereit sind sich hinter ihrem anonymen Deckmantel (ich bin übrigens nicht anonym) versteckt sich zu äussern.


Übrigens: Du bist noch als Moderatorin hier im Forum gelistet. Vielleicht willst es mal ändern lassen?

Und ja, hallo es zwingt dich doch keiner hier mitzudiskutieren. Das Leben ist viel zu kurz hierfür.

Übrigens, ich sehe nichts negatives an den von dir zitierten Sätzen, ganz im Gegenteil.

Niemand möchte hier irgendwem die Meinung verbieten, es ist jedoch die Art und Weise, wie man seine Meinung preisgibt bzw. auf die Meinung einer anderen Person eingeht.

Zora

Re: OT:Marokkaner von Bundespolizisten misshandelt!? [Re: twikezora] #157441
25/05/15 05:58 AM
25/05/15 05:58 AM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser
Mitglied

Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
Antwort auf:
Und ja, hallo es zwingt dich doch keiner hier mitzudiskutieren. Das Leben ist viel zu kurz hierfür.


Nein, es zwingt mich keiner hier mitzudiskutieren und genau deshalb sehe ich es nicht ein, dass ich mich mit persönlichen Anspielungen abgeben soll, wenn ich dann doch mal an einer Diskussion teilnehme.

Und jetzt "diskutiere" ich an dieser Stelle echt nicht mehr weiter, weil`s mir wirklich langsam zu dumm wird, mich in schwerfällige, sinnlose Auseinandersetzungen verstricken zu lassen, anstatt zu den eigentlichen Themen zu schreiben.

Jasmin


Re: OT:Marokkaner von Bundespolizisten misshandelt!? [Re: JasminH] #157443
25/05/15 09:40 AM
25/05/15 09:40 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607



Hallo Ora,


Original geschrieben von: teiky
Niemand möchte hier irgendwem die Meinung verbieten, es ist jedoch die Art und Weise, wie man seine Meinung preisgibt bzw. auf die Meinung einer anderen Person eingeht.

Zora

Ja, genau. Darum ging es immer. (²) Du weißt es doch. Es hapert nur mit dem anwenden.


Original geschrieben von: twiky
sich hinter ihrem anonymen Deckmantel

Falls du mich meinst. Ich habe dir bereits mehrfach erklärt, dass diejenigen, die mich kennen müssen, das auch tun.
Du bist das nicht.


Original geschrieben von: twiky
(ich bin übrigens nicht anonym)

Für mich bist du das und wirst es auch bleiben.


Original geschrieben von: twiky
In Deutschland wollte ich sie (Katrin) zu einem Kaffee einladen, dafür hatte sie die Zeit nicht...in Marokko scheint sie leider nicht so oft zu sein.

Ich über setzte dir gern noch mal meine Antwort von damals:
"After all, you only have one life, so you should try to make the most of it."
Mr. Pendanski, Holes, Louis Sacher

Die Fußnote hatte ich zwar nicht deinetwegen reingesetzt, aber sie passt. Ich werde meine Lebenszeit nicht mit Menschen wir dir verplempern. Wann und mit wem ich in Marokko bin, geht dich nixxx an.

Merkst du nicht, dass du dich hier lächerlich machst?


Mit freundlichem Gruß

Karin


When the rich wage war
is the poor who die.
LP

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
550,704 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1