Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 1 of 4 1 2 3 4
deutsch-marokkanische Hells Angels #150420
26/09/13 02:37 PM
26/09/13 02:37 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
die deutsch-marokkanischen Brüder Khalil und Abdelghani Youssafi sind auf Mallorca festgenommen worden

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama_3/rocker507.html
i.V.m.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/he...d-a-924042.html


In einem spanischen Beitrag steht sogar etwas davon, daß diese Gruppe ein großes Casino in Marokko gründen wollten!


Der Hells Angels Ableger in Marokko heisst übrigens
xxxxxxxxxxxx

Der entsprechende Bandidos Ableger in Marokko heisst
xxxxxxxxxxxxx

Last edited by Jasmin Hauser; 09/11/13 05:31 AM. Reason: Kontaktdaten entfernt
Ergänzung zu: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #150425
26/09/13 04:02 PM
26/09/13 04:02 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hier noch der Link zum angesprochenen spanischen Artikel:

http://blogs.ondacero.es/territorio-negr...3092300331.html

Antwort auf:
Auszug:
"...Otro de sus planes era construir un enorme casino en Marruecos, un proyecto que tenían más avanzado que el del circuito de fórmula uno..."


Antwort auf:
sinngemäße deutsche Übersetzung:
"...Ein weiterer seiner Pläne war ein riesiges Casino in Marokko, ein Projekt, das weiter fortgeschritten war als der Bau der Formel 1 Strecke..."

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #150467
29/09/13 09:35 PM
29/09/13 09:35 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
http://politica.elpais.com/politica/2013/09/26/actualidad/1380185175_314217.html

Nach diesem spanischen Artikel soll der spanische Richter Eloy Velasco sogar angegeben haben, daß einige Prostituierten wie Tiere gehalten wurden, indem sie "zur Betrafung" in Hundeboxen gesperrt worden sind!

deutsch-marokkanischer Hells Angel zuvor verhaftet [Re: hulk1] #150625
07/10/13 09:03 PM
07/10/13 09:03 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
Abdelghani Youssafi wurde anscheinend schon am 22.07., also einen Tag vor seinem Bruder Khalil Youssafi und seinen anderen Hells Angels Brüdern am spanischen Flughafen verhaftet, als er sich vermutlich nach Deutschland absetzen wollte, s. die spanischen Artikel unter

http://www.cadenaser.com/espana/articulo...srcsrnac_23/Tes

Antwort auf:
...El primero que va a declarar es un hermano de uno de los cabecillas, Abdelghani Youssafi, el encargado de captar a las mujeres. La policía le detuvo el pasado lunes cuando intentaba coger un avión con destino a Alemania...


i.V.m.

http://m.abcdesevilla.es/espana/20130724/abci-hell-angels-operaban-prostitutas-201307231859.html


Der andere deutsch-marokkanische Youssafi-Bruder, Khalil Youssafi, ist offenbar vom einfachen Anwärter des Luxemburger Chapters der Hells Angels zu deren Vizepräsident des Europa-Chapters und somit bis in Europas Führungsspitze der Hells Angels aufgestiegen, s. spanischen Artikel unter

http://www.cadenaser.com/espana/articulo...csrcsrnac_2/Tes

Antwort auf:
...Los investigadores otorgan también un papel principal en esta trama a Khalill Youssafi que cuenta con una carrera meteórica dentro de la organización pasando de ser un simple aspirante en Luxemburgo a vicepresidente del capítulo de Mallorca. El sumario revela que Youssafi mantiene relaciones con los principales líderes europeos de los Ángeles del Infierno y su rol adquiere gran importancia porque es el encargado de relacionarse con otras organizaciones criminales que les proporcionan los medios con los que no cuentan para llevar a cabo su actividad delictiva. Según la investigación, Khalill habría realizado todo tipo de acciones legales e ilegales para este grupo formando parte de esta estructura criminal perfectamente jerarquizada...

Fernsehbericht: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #150629
07/10/13 09:59 PM
07/10/13 09:59 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
Printausgabe der Fernsehsendung Panorama 3 vom 24.09.2013:

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama_3/beitraege/panoramadrei895.pdf

Antwort auf:
... (Frank Hanebuth) zeigt sich auf Fotos mit den mallorquinischen Höllenengeln.
Zur Gruppe gehören die beiden Brüder Abdelghani und Khalil Y. (Youssafi) Sie fungierten offenbar als lokale Stadthalter auf der Ferieninsel - die beiden bulligen Deutsch-Marokkaner waren die Männer fürs Grobe...


i.V.m.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/he...d-a-924042.html

Antwort auf:
...Aus Ermittlerkreisen heißt es, einige Höllenengel hätten auch Frauen aus Osteuropa auf die Baleareninsel gelockt und sie dort zur Prostitution gezwungen. Eine wichtige Rolle dabei sollen der Vizepräsident der Hells Angels auf Mallorca, Khalil Y. (Youssafi), seine aus Frankfurt stammende Freundin Dagmar K. und sein Bruder Abdelghani Y. (Youssafi) gespielt haben...

Marokko: deutsch dominierte Hells Angels Supporter [Re: hulk1] #150650
09/10/13 01:37 AM
09/10/13 01:37 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
auch das gibt es jetzt seit 2008 i.V.m. den Hells Angels in Marokko, und das insbesondere mit deutscher Unterstützung aus Andalusien:

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Last edited by Jasmin Hauser; 09/11/13 05:34 AM. Reason: Kontaktdaten entfernt
Re: Marokko: deutsch dominierte Hells Angels Supporter [Re: hulk1] #150654
09/10/13 02:53 AM
09/10/13 02:53 AM
Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
A
Ayoub1973 Offline
Mitglied
Ayoub1973  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
@hulk
Bikergruppen sind in Marokko nichts neues. Ich seh sie oft in Marokko die mittelmeerkuste entlang fahren. Wo könnte man den auf der Welt außer die Route 66 besser Bike fahren als in Marokko?



Re: Marokko: deutsch dominierte Hells Angels Supporter [Re: Ayoub1973] #150657
09/10/13 03:57 AM
09/10/13 03:57 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
@Ayoub, was die große Masse an Bikern anbelangt, so gebe ich Dir vollkommen recht!!!

Es geht hier aber nicht um das Bikervergnügen in Marokko, sondern um das berühmte 1 % dieser Bikergruppen weltweit, die sich selber Outlaws nennen und die nach ihrem Selbstverständnis ausserhalb unserer Gesetze stehen, sowie das in Marokko deutsche Rocker offenbar Pate standen!

Was die besondere Gefährlichkeit von Rockergruppen wie den Hells Angels oder Bandidos im Allgemeinen betrifft, so finden sich darüber viele Berichte und Videos im Internet, s. bespielsweise auch unter



Diese Ausführungen sollen natürlich nicht bedeuten, daß jeder marokkanische Biker von den besagten Outlaws-Rockergruppen zwangsweise auch voll diesem "Rockerklischee" entsprechen muß, denn wie weit man geht, das entscheidet gottseidank im Endeffekt jeder für sich selber!

By the way, hier fahren sogar internationale Motorradgruppen teilweise mit deren Polizeiuniform durch Marokko:
http://www.youtube.com/watch?v=eY-_ybCKx9w
und
http://www.ipa-uk.org/Moroccan-Motorcycle-Group-Tour

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #150891
22/10/13 03:25 AM
22/10/13 03:25 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland


Wer genau hinschaut findet im eingebundenen Video des spanischen Artikels auch einige Mitglieder der deutsch-marokkanischen Familie Youssafi!

Übriges sind u.a. jetzt auch diese Youssafi-Brüder der Hells Angels nach Madrid verlegt worden!

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #150902
23/10/13 02:04 AM
23/10/13 02:04 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland

In dem eingebundenen Video dieses spanischen Artikels aus der Reihe der Recherchen durch "La Sexta" i.V.m. "Antena 3" über die Hells Angels werden u.a. der deutsch-marokkanische HA-Vizepräsident Khalil Youssafi und seine polnische Frau sowie sein Bruder Abdelghani Youssafi deutlich gezeigt!

Antwort auf:
siehe dazu ebenfalls das eingebundene Video unter http://www.lasexta.com/programas/equipo-...3101800367.html


---



Dies ist noch ein spanischer Artikelbeitrag über diese mehrteiligen Recherchen des spanischen Fernsehsenders!

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #150946
25/10/13 04:34 AM
25/10/13 04:34 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
Die spanische Sendung Sexta des Senders Antenna 3 berichtet hier im einstündigen Video sehr ausführlich über die Machenschaften der internationalen bzw. deutschen Hells Angels in Spanien, insbesondere auch über Isabelle Youssafi, der offenbar als "Puffmutter" arbeitenden Ehefrau des Deutsch-Marokkaners Khalil Youssafi:

http://www.atresplayer.com/television/pr...3101800483.html

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #150947
25/10/13 11:49 AM
25/10/13 11:49 AM
Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
Boah neee, mehr als ein paar Minuten von der Sendung habe ich nicht geschafft. Kann die Tante nicht NORMAL sprechen? Muss sie immer die Schlüsselworte/Hauptinformation so hervorheben als wäre es die Bildzeitung, nur eben gesprochen statt geschrieben? Antena 3 hält die Zuschauer wohl für komplett verblödet, unerträglich...das kann man sich ja beim besten Willen nicht anhören.
Zum Thema: Die deutschen Hells Angels sind schon sehr lange in Spanien aktiv. Ich habe vor Jahren mal kurz als Dolmetscherin für die Polizei gearbeitet. Also ich war nicht direkt bei der Polizei angestellt, sondern bei einer Dolmetscher-Agentur eingeschrieben, die unter anderem auch die Polizei als Kunden hatte.


LG
Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: 21merlina] #150978
27/10/13 06:29 PM
27/10/13 06:29 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
So sind die Medien, Silke!

Die meisten Infos über die deutsch-marokkanischen Youssafi-Brüder findet man momentan weiterhin in den spanischen Medien.

siehe hier mit Fotos von Khalil und Abdelghane Youssafi:
http://ultimahora.es/mallorca/noticia/su...rdia-civil.html

In diesem spanische Artikel wird über den versuchten Transfer von einer angelblichen Schwarzgeldsumme von 1/2 Millarde Euro berichtet, die mit Hilfe eines korrupten spanischen Polizeioffiziers aus der Türkei zu dieser Hells Angels Gruppe um die Youssafis gelangen sollte!

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #150980
27/10/13 06:50 PM
27/10/13 06:50 PM
Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
Der Artikel bestätigt mal wieder meine Meinung über die Guardia Civil. Aber sag mal, worauf willst du eigentlich hinaus? Oder, besser gesagt, warum interessiert dich dieses Thema so besonders, dass du sämtliche spanische Medien danach durchforstest?


LG
Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: 21merlina] #150981
27/10/13 07:40 PM
27/10/13 07:40 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
Original geschrieben von: 21merlina
Der Artikel bestätigt mal wieder meine Meinung über die Guardia Civil. Aber sag mal, worauf willst du eigentlich hinaus? Oder, besser gesagt, warum interessiert dich dieses Thema so besonders, dass du sämtliche spanische Medien danach durchforstest?


Weil die deutschen Medien im Gegensatz zu den spanischen Medien scheinbar nicht genügend insbesondere über die deutsch-marokkanischen Youssafi-Brüder informiert sind!

Was an der Geschichte so interessant ist, daß es originär aus Marokko Stammende aus Deutschland sind, die unter dem Deckmantel dieser kriminellen Orginatison sogar als "Vize" soetwas insbesondere mit Prostetuierten und schmutzigem Geld veranstalten können!
Außerdem war von dieser Gruppe der Bau eines riesigen Spielcasinos in Marokko geplant.

Desweiteren kann ich überhaupt nicht verstehen, wie in einem islamischen Land wie Marokko (aber auch in Ägypten, in Saudi Arabien und in den Emiraten) es Hells Angels oder Bandidos unterstützende Motorradgruppen (insbesondere in Casablanca) geben kann, die offensichtlich von deutschen Outlaws-Rockern mit aufgebaut und unterstützt wurden!
Antwort auf:
s. dazu auch meinen Beitrag über muslimische Hells Angels im Religionsforum unter
http://www.forum.marokko.net/ubbthreads.php?ubb=showflat&Number=150468

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #150982
27/10/13 08:00 PM
27/10/13 08:00 PM
Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
Original geschrieben von: hulk1


Weil die deutschen Medien im Gegensatz zu den spanischen Medien scheinbar nicht genügend insbesondere über die deutsch-marokkanischen Youssafi-Brüder informiert sind!


Kriminelle gibt es halt überall, unabhängig von Staatsform, Regierung, Religion oder was auch immer. Und es werden natürlich fast immer nur die kleinen Fische gefangen. Das ist überall auf der Welt gleich, egal ob Deutschland, Marokko, KSA oder sonstwo. Würde es irgendwo auf der Welt einen wirklich islamischen Staat geben, würde es dort inshallah anders laufen, vor allem gerechter.


LG
Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: 21merlina] #150994
28/10/13 03:35 AM
28/10/13 03:35 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
Antwort auf:
Kriminelle gibt es halt überall, unabhängig von Staatsform, Regierung, Religion oder was auch immer. Und es werden natürlich fast immer nur die kleinen Fische gefangen. Das ist überall auf der Welt gleich, egal ob Deutschland, Marokko, KSA oder sonstwo. Würde es irgendwo auf der Welt einen wirklich islamischen Staat geben, würde es dort inshallah anders laufen, vor allem gerechter.


Stimmt vollkommen, Silke!

Hier geht es aber zunächst einmal garnicht nicht um Kriminalität bestimmter Nationalitäten als solches (Frank Hanebuth ist ein deutsches Beispiel), sondern es kommt hier auf die Art und Weise an, wie beispielsweise offenbar unter Mithilfe von Khalils deutsch/polnischer Frau Isabelle (nach weiteren Berichten auch durch seine Frankfurter Freundin Dagmar K. *) gerade die deutsch-marokkanischen Youssafi-Brüder als Führungsriege der europäischen Hells Angels ihre Prostitutierten behandelt haben, indem sie beispielsweise (laut Angaben des spanischen Richters Eloy Velasco) einige wie Tiere gehalten haben!

Das dieses abstossende menschenunwürdige Verhalten gegenüber Prostituierten bei den Hells Angels kein Einzelfall ist, läßt sich zum Beispiel auch hier sehen:
http://www.bild.de/news/inland/hells-angels/hells-angels-hundesex-20109346.bild.html

In den deutschen Berichterstattungen werden die deutsch-marokkanischen Youssafi-Brüder offensichtlich namentlich desöfteren nicht erwähnt, siehe dazu beispielsweise den deutschen Artikel unter
http://mallorcamagazin.com/aktuelles/nac...ell-kaufen.html
und den darin angeführten spanischen Artikel unter
http://ultimahora.es/mallorca/noticia/su...no-eivissa.html


* noch zu Dagmar K.:
Festnahmen auf Mallorca
Leitete SIE das Bordell der „Hells Angels“?
Rot lackierte Fingernägel, Hotpants und keine 30 Jahre alt. BILD fand heraus: Dagmar K. soll ein Rocker-Bordell geleitet haben!
mehr unter
http://www.bild.de/bild-plus/news/inland/hells-angels/mallorca-prostitution-puffmutter-31535076

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #151057
01/11/13 05:42 PM
01/11/13 05:42 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #151058
02/11/13 01:53 AM
02/11/13 01:53 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
Auch die Bild schreibt über diese Verbindungen mit Prinz zu Hohenlohe:
http://www.bild.de/news/ausland/hanebuth...21912.bild.html

Antwort auf:
...Den Telefonüberwachungen zufolge sollen die Hells Angels mit Hilfe einer anderen Motorrad-Gang versucht haben, Hohenlohe zu erpressen, um an das Vermögen in Dubai zu kommen...

Dabei soll es sich angeblich um den xxxxxxxx aus Dubai handeln, die dem der Deutsch-Marokkaner Khalil Youssafi laut seinem eigenen Eintrag bei Facebook bekannt sind!

Hier mehr über die Red Falcons Emirates:

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Last edited by Jasmin Hauser; 09/11/13 05:38 AM. Reason: Kontaktdaten entfernt
Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #151063
03/11/13 03:50 PM
03/11/13 03:50 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
Auf spanischen Seiten wurde u.a. schon darüber berichtet, daß der Deutsch-Marokkaner Khalil Youssafi als Führungsmitglied der Hells Angels auf Mallorca bereits im September 2010 eine Person in Spanien um 70.000 € (ursprünglich 420.000 €) erpresst haben soll und weitere strafrechtlich relevante Taten von den deutsch-marokkanischen Brüdern Youssafi im Mai 2011 und November 2012 begangen worden sein sollen, die auch Gegenstand der spanischen polizei- und staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen auf Mallorca (laut diversen Zeitungsberichten zufolge offenbar in enger Zusammenarbeit mit Interpol, Europol, Eurojust sowie insbesondere von weiteren europäischen Behörden wie aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden und Luxemburg) gewesen sein sollen!

Fundstelle:
http://www.abc.es/espana/20130724/abci-huella-angeles-infierno-201307232027.html

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #151071
04/11/13 07:53 PM
04/11/13 07:53 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
Antwort auf:
...Wie die führende balearische Tageszeitung weiter schreibt, hatten die Hells Angels ein Callcenter in einem Industriegebiet in Palma eingerichtet, um von dort betrügerische Anrufe zu starten. Es sollten Kunden gewonnen werden, die in ein Waldprojekt in Costa Rica Geld investieren sollten, um die nachhaltige Gewinnung von Tropenhölzern zu fördern. Die angebliche Plantage existiere jedoch gar nicht...

Quelle:
http://mallorcamagazin.com/aktuelles/nac...ell-kaufen.html

Damit scheint offensichtlich das im Internet durch eindeutige Warnberichte zu findende Firmenkonstrukt "Green Planet" gemeint zu sein, deren Ableger man u.a. in Deutschland und in den U.S.A. finden kann.
Letzteres in Florida übrigens auf den Namen der Ehefrau des Deutsch-Marokkaners Khalil Youssafi und u.a. auf eines auf Mallorca tätigen Deutschen!

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #151116
08/11/13 03:30 AM
08/11/13 03:30 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
Mittlerweile soll die Ermittlungsakte 15.000 Seiten umfassen und enthält viele Enthüllungen insbesondere über die deutsch-marokkanische Youssafi Familie!

http://www.mallorcazeitung.es/report/2013/11/07/hells-angels-taten-blos-ohne/29255.html


siehe aber auch

http://www.focus.de/panorama/welt/hells-...id_1151040.html

http://www.österreich.at/nachrichten/Hells-Angels-Geheime-Rotlicht-Akte/121435062

http://www.welt.de/vermischtes/article12...f-Mallorca.html

http://www.bild.de/bild-plus/news/inland/hells-angels/straf-akte-mallorca-33289142

http://ultimahora.es/ibiza/noticia/suces...-000-euros.html

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #151123
08/11/13 05:13 AM
08/11/13 05:13 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
noch ergänzend zum letzten Artikel der deutschsprachigen Mallorca-Zeitung:

http://www.bild.de/news/inland/hells-ang...99116.bild.html


Spanische Vermutungen zur dubiosen Rolle spanischer Offizieller auf Mallorca:

http://www.esquerraunida.org/index.php/e...es-del-infierno

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #151127
08/11/13 01:49 PM
08/11/13 01:49 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

hulk,

was willst du uns mit deinem thread sagen?
die HA-81 sind ja unter anderem auch für ihren rechtsextremismus bekannt.
mir ist sowieso nicht klar, wie das mit einem marokkaner zusammenpasst. aber bei "geschäften" (ab 1:50 wird's spannend) ist die geistige haltung wohl zweitrangig.


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: whatshername61] #151134
09/11/13 12:53 AM
09/11/13 12:53 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
Original geschrieben von: whatshername61

hulk,

was willst du uns mit deinem thread sagen?
die HA-81 sind ja unter anderem auch für ihren rechtsextremismus bekannt.
mir ist sowieso nicht klar, wie das mit einem marokkaner zusammenpasst. aber bei "geschäften" (ab 1:50 wird's spannend) ist die geistige haltung wohl zweitrangig.


Rechtsextremismus ist momentan (außer offenbar in Dänemark) insbesondere hier in Europa unter den 1%-Motorradclubs wie beispielsweise den Hells Angels und deren Hauptkonkurrent Bandidos wohl kein Thema mehr.

Dies kann man beispielsweise auch an den Führungspositionen hinter Hanebuth innerhalb dieses quasi "Europa-Chapters" der Hells Angels erkennen, die gerade diese 2 bzw. 3 deutsch-marokkanischen Youssafi-Brüder auf Mallorca offensichtlich inne haben bzw. hatten!

Hier kannst Du noch mehr über die Rolle der (scheinbar vorwiegend muslimischen) Migranten nachlesen:
"Kanaken in Kutten"
"Migrantenrocker greifen nach der Macht"
"Junge Nachwuchsrocker mit Migrationshintergrund"

Aber auch das folgende Video spricht offenbar gegen Rassismus bei diesen Rockern, in dem beispielsweise ein deutscher Hells Angels über den sich selber als Ex-Bandido bezeichnenden "Ibrahim al Almani" aka Thomas Göcke (der bei den Salafisten offenbar ein enger Freund des Ex-Boxers "Abu Hamza" aka Pierre Vogel ist) den Islam annimmt:
"Steffen nimmt den Islam bei Ibrahim Al Almani an"
sowie auch
islam. Gemeinde verweigert Hells Angels das Gebet


Wie bereits angemerkt, scheint diese zunehmende Integration der Migranten bei den großen Outlaws-Rockergruppen nur noch in Dänemark bei den dortigen Hells Angels anders zu sein, denn die kämpfen dort (noch) gegen islamische Migrantengruppen:
Mitglieder der „Hells Angels“ gegen Einwanderergruppen

Die Hells Angels haben dort außerdem sogar ein eigenes "Schakal-Manifest" gegen offenbar vorwiegend muslimische Migrantengruppen in Dänemark aufgestellt:
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Last edited by Jasmin Hauser; 09/11/13 05:46 AM.
Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #151144
09/11/13 04:43 AM
09/11/13 04:43 AM
Joined: Feb 2001
Posts: 1,282
Süd-Baden
Blandina Offline
Mitglied
Blandina  Offline
Mitglied

Joined: Feb 2001
Posts: 1,282
Süd-Baden

Hallo,

seh ich das richtig?
Du möchtest den Ruf der Rocker "ins rechte Licht" rücken,
und somit indirekt Werbung für sie machen.
Geht ja "nur" um ein bisschen Rotlichtmilieu, Waffenhandel, Rache an Betrügern und Steuerhinterziehungen.
Da spricht folgender Artikel, vom Juli diesen Jahres, aber anderes aus.

"Das Bundeskriminalamt stellt auf Bundesebene Beunruhigendes fest. Demnach knüpfen von den 8000 bundesweit bekannten Bandenmitgliedern etwa „400 bis 500“ Kontakte in die gewaltbereite rechte Szene. "

Das ist doch beachtlich.Oder:

"Andere Verbindungen gibt es mittlerweile in die Hooligan-Szene oder auch in Schützenvereine."


http://www.derwesten.de/staedte/duisburg...-id8147398.html

http://www.derwesten.de/staedte/duisburg...-id8147398.html



Insgesamt ist in ganz Deutschland zu spüren, dass sie sich breit machen, Mitglieder werben, und wo es geht Druck ausüben.
Mich würde mal interessieren was die grossen Rocker-Clubs von der Demokratie als politisches Staatssystem halten.


Viele Grüsse


give peace a chance.

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: Blandina] #151145
09/11/13 04:54 AM
09/11/13 04:54 AM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser
Mitglied

Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
Hallo,

Antwort auf:
seh ich das richtig?
Du möchtest den Ruf der Rocker "ins rechte Licht" rücken,
und somit indirekt Werbung für sie machen.
Geht ja "nur" um ein bisschen Rotlichtmilieu, Waffenhandel, Rache an Betrügern und Steuerhinterziehungen.


also ich verfolge ja schon von Beginn an ganz verwundert diesen Thread und frage mich schon die ganze Zeit was hulk1 dazu veranlasst, soviele Infos über die Hells Angels zu posten. Auf den Gedanken, dass es sich hier um Werbung handeln könnte bin ich bis jetzt noch gar nicht gekommen, das wäre ja echt die Härte! Was ich mich vor allem auch die ganze Zeit fragte war, warum diese Youssafi Brüder so im Mittelpunkt von hulks Interessen stehen!

Vielleicht kann sich ja mal hulk1 selbst dazu äußern, was er mit den ganzen News von den Hells Angels hier im Marokko Forum bezwecken will bzw. was ihn selbst so daran interessiert und fasziniert, dass er uns damit versorgt?

Last edited by Jasmin Hauser; 09/11/13 04:59 AM.
Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: JasminH] #151146
09/11/13 05:16 AM
09/11/13 05:16 AM
Joined: Feb 2001
Posts: 1,282
Süd-Baden
Blandina Offline
Mitglied
Blandina  Offline
Mitglied

Joined: Feb 2001
Posts: 1,282
Süd-Baden

Hallo,

auch wenn er sich vordergründig kurz von den Verbrechen distanziert, so gibt er doch mit seinen Beiträgen alle Kontaktstellen preis.
Und die Aussicht, dass in Marokko ein Spielcasino gebaut werden soll, mag den einen oder anderen auch verlocken.
Zumindest werden hier Informationen preisgegeben, die für Gleichgesinnte interessant sind.
Man muss ja den Nachwuchs fördern.
Und der Name Hulk spricht auch für sich.

Viele Grüsse


give peace a chance.

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: Blandina] #151147
09/11/13 05:28 AM
09/11/13 05:28 AM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser
Mitglied

Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
Stimmt, das ganze wirkt schon ein wenig dubios. Deine Theorie dazu klingt nicht mal so abwegig.

Zumindest werden nun erstmal die Kontaktdaten gelöscht (danke für den Hinweis), auf eine Stellungnahme von hulk1 wäre ich dennoch gespannt!

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: JasminH] #151174
11/11/13 03:57 AM
11/11/13 03:57 AM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser
Mitglied

Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
Hallo,

nachdem hier Spekulationen (auch von mir) hinsichtlich den Beiträgen von hulk1 geäußert wurden, möchte ich das berichtigen: die Sache wurde aufgeklärt und hinter den Beiträgen verstecken sich mitnichten Werbeinteressen oder dergleichen, sondern ausschließliche Informationsverbreitung!
Natürlich ist der Thread weiterhin offen für das Aufzeigen der Problematik der Hells Angels in Europa und Verbindungen darüber hinaus, wie zB nach Marokko..

Grüße,
Jasmin

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #151176
11/11/13 08:56 PM
11/11/13 08:56 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
Antwort auf:
...Andrea, 28, war die Freundin des Marokkaners Abdul Youssafi, der mit seinen Brüdern Khalil und Naim einen Prostitutionsring für die Hells Angels aufgebaut haben soll. Die junge Frau hatte ihrem Vater per per E-Mail mitgeteilt, dass sie mit Gewalt zur Prostitution gezwungen worden sei. Und dass sie mit eigenen Augen gesehen habe, wie ihr Freund Abdul einem Deutschen auf Mallorca die Kehle durchgeschnitten habe...

Quelle:
http://www.welt.de/vermischtes/article12...s-Mallorca.html
i.V.m.
http://www.mallorcazeitung.es/report/2013/11/07/hells-angels-taten-blos-ohne/29255.html

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #151207
14/11/13 08:54 PM
14/11/13 08:54 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
http://www.mallorcazeitung.es/report/2013/11/14/hells-angels-akten-immer-arger/29342.html

Antwort auf:
"...Ob es am Ende jedoch für eine Verurteilung reicht, ist weiterhin fraglich. Denn die Finger scheint sich Hanebuth wieder einmal nicht selbst schmutzig gemacht zu haben. Das bisher gesammelte Beweismaterial jedenfalls dürfte Paul E. und vor allem Khalil Youssafi, Vizepräsident der Mallorca-Angels, viel stärker belasten. Nicht nur gute Handwerker, sondern vor allem auch gute Handlanger sind eben Gold wert."


-------------

Und hier noch etwas in Anspielung auf die amerikanische Firma "Green Planet" der Youssafis:

http://www.welt.de/debatte/kolumnen/Maxe...ern-werden.html

Antwort auf:
...Die Hells Angels sind bislang eher durch schwere Motorräder und schwere Kriminalität aufgefallen, aber nicht unbedingt als grüne Weltretter in Erscheinung getreten. Doch es ist ja nie zu spät. Seit eine besonders brutale Bande in Mallorca dingfest gemacht wurde wissen wir: Viele Millionen aus Zwangsprostitution und Drogenhandel wurden dem Zeitgeist entsprechend politisch weiß gewaschen. Oder besser: grün gewaschen.

Eine eigens gegründeter "Green Planet Trust" und eine "Green Planet Holding" versprachen Bäume für den Planeten und ein gutes Gewissen sowie Traumrenditen für Anleger. Die Herren mit den tätowierten Oberarmen hatten offenbar ein sensibles Gespür für den Zeitgeist...


Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #151215
16/11/13 06:07 AM
16/11/13 06:07 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
http://die-inselzeitung.com/news/mallorc...f-mallorca.html

Antwort auf:
...Immer wieder zeigt sich, dass die Rockerbande auf die Hilfe und Zusammenarbeit einzelner Polizisten setzte. So soll sich auch ein mittlerweile inhaftierter Beamter als Vermittler und Interessent für die Hotels eingesetzt haben. Zentrales Bindeglied zwischen den Planungen in Deutschland und den Aktivitäten auf Mallorca war auch der Vizepräsident der “Hells Angels” auf der Insel, Khalil Youssafi...


-------------

Und diese Hells Angels Gruppe um die Gebrüder Youssafi hatte offenbar nicht wenig Einfluß auf die lokale Polizei von Mallorca:

http://die-inselzeitung.com/news/mallorc...ckgetreten.html

Antwort auf:
...Im Mai 2012 soll es bei der Einstellung und Beförderung von Polizeikräften zu nicht ordnungsgemäßen Abläufen gekommen sein. Unter anderem sollen Prüfungsunterlagen vorab an Polizeischüler weitergegeben worden sein. Die Nachforschungen dazu erfolgen im Zusammenhang mit der Festnahme der Hell Angels...

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #151244
18/11/13 01:54 AM
18/11/13 01:54 AM
Joined: Feb 2001
Posts: 1,282
Süd-Baden
Blandina Offline
Mitglied
Blandina  Offline
Mitglied

Joined: Feb 2001
Posts: 1,282
Süd-Baden

Hallo zusammen,

also ich finde wenn so ein Thema eröffnet wird, dann muss man auch mal Klartext schreiben, um was für Dimensionen es sich handelt.
Ich möchte hier nicht auf spezielle Gruppierungen eingehen, sondern nur mal die finanzielle Dimension aller deutschen Rockerbanden ansprechen.
Ende der 90er wurde die deutsche Motorradclubszene aufgemischt.
Die allermeisten Clubs sind von nun an in Abhängigkeit der Grossen.D.h:

"der Mitgliedsbeitrag liegt oft bei mindestens 100 Euro im Monat." (siehe link unten)
Pro Person

Gehen wir mal von den 8000 Bandenmitgliedern aus, die ich im letzten Beitrag erwähnt habe.
Was allerdings weit untertrieben sein könnte.

Das wäre:
8000 x 100 Euro pro Monat = 800.000 Euro
mal 12 Monate = 9.600.000 Euro
mal 13 seit dem Jahr 2000 = 124.800.000 Euro

D.h die haben in letzten 13 Jahren durch Eigenleistung ein Kapital von über 124 Millionen Euro geschaffen.
Dieses wurde investiert und mit zigfachem Gewinn wieder in die Kasse gelegt.

"Wir reden hier von Rauschgifthandel, vor allem Kokain und Cannabis-Produkte, Körperverletzungen und Aktivitäten im Bereich der Prostitution. Waffenhandel ist bei den Rockern überproportional ausgeprägt." (siehe link unten)

Also ich denke man kann hier allein für Deutschland von Milliardenbeträgen sprechen.

Nicht vergessen darf man die strenge Hierarchie bei den Clubs.
Die deutschen Clubs sind nicht autonom, sondern unter der Fuchtel der U.S Amerikaner.
Dort ist der Ursprung und die Zentrale für alle.

Wenn man das Ganze global sieht, dann kann man die "Machtbombe" erkennen die sich da gebildet hat.

Und die scheint sich auch in Marokko eingeschlichen zu haben.

Link:
Rockerbanden: „Sie schießen wie Pilze aus dem Boden“


Viele Grüsse


give peace a chance.

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: Blandina] #151245
18/11/13 04:02 AM
18/11/13 04:02 AM
Joined: Feb 2011
Posts: 30
Mohammedia
A
AbuMohamed Offline
Mitglied
AbuMohamed  Offline
Mitglied
A

Joined: Feb 2011
Posts: 30
Mohammedia
Hallo auch.

Wieso "deutsch-marokkanische Hells Angels"?
Hells Angels und dergleichen existieren nicht in Marokko. Das schaut in D a weng anders aus.
Klar sind da weltweit einige Marokkaner unterwegs, die kriminell sind. Und
sicher sind davon auch ein paar bei MC’s oder fahren Moped.
Und weiter?
In Marokko existieren keine s.g. "1%"er organisiert, und was da analog existiert fährt nicht Moped und gehört auch nicht zu Hells Angels & Co.
Und dann,
Mopedfahrer sind arg selten kriminell (werden viel öfter umgebracht als umgekehrt) und kaum jemand hat (insbesondere auch weltweit) weniger mit Hells Angels zu tun als Marokkaner.
Ich empfinde das Thema als spam.

Tatsächlich ist Marokko ein sehr schönes Land zum Moped fahren.

Last edited by AbuMohamed; 18/11/13 04:03 AM.
Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: AbuMohamed] #151346
21/11/13 03:19 AM
21/11/13 03:19 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
Original geschrieben von: AbuMohamed
...In Marokko existieren keine s.g. "1%"er...


@Abou
Und was ist dann insbesondere mit den Brüdern Youssafi aus Tanger und Umgebung sowie den Mitgliedern und Unterstützern des Bohemians Motorcyle Clubs Morocco, des Bone Brothers Motorcylce Clubs Casablanca, des Sultan Warriors Motorcyle Clubs Morocco und des Skulls of Sahara Motorcycle Clubs Morocco?
Von denen soll sich beispielsweise niemand als HD-Motorradfahrer die "81" (=> "HA") oder ähnliches auf die Fahne geschrieben haben?

Ich denke, dass den Marokkanern überhaupt nicht bewusst ist, was sich da auch in ihrem Land entwickelt.
Jedenfalls lässt sich mit Ignoranz und Weggucken oder Verharmlosen dieses offenbar von ausserhalb Marokkos gesteuerte Phänomen der Organisierten Rockerkriminalität sicherlich so nicht aus Marokko verbannen!

Wenn Marokko und insbesondere deren Polizei jetzt nicht aufpassen, könnte es von diesen Typen nach Beendigung derer Aktivitäten in Spanien zukünftig sogar als ihr neues Rückzugsgebiet ausgewählt werden.

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #151348
21/11/13 07:19 AM
21/11/13 07:19 AM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser
Mitglied

Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
Antwort auf:
Wenn Marokko und insbesondere deren Polizei jetzt nicht aufpassen, könnte es von diesen Typen nach Beendigung derer Aktivitäten in Spanien zukünftig sogar als ihr neues Rückzugsgebiet ausgewählt werden.


ich denk auch, dass die Brisanz dieses speziellen Themas etwas unterschätzt wird. Mein Gedanke war ja auch anfangs, warum hier im Marokko-Forum das Thema angesprochen wird, nur wegen diesen Youssafi Brüdern, die wohl kaum etwas mit der marokkanischen Allgemeinheit zu tun haben. Allerdings geht es ja nicht darum, wieviel von den Hells Angels Marokkaner sind, sondern dass Verbindungen nach Marokko existieren und sich die Hells Angels in Marokko breit machen zu scheinen. Wenn man das Problem der kriminellen Machenschaften der Hells Angels in diversen europäischen Ländern betrachtet, so wäre echt nicht zu wünschen, dass diese auch in Marokko Fuß fassen und ihre kriminellen Machenschaften dort ausbreiten!

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #151352
22/11/13 12:23 AM
22/11/13 12:23 AM
Joined: Feb 2011
Posts: 30
Mohammedia
A
AbuMohamed Offline
Mitglied
AbuMohamed  Offline
Mitglied
A

Joined: Feb 2011
Posts: 30
Mohammedia
@hulk1
eine handvoll wannabes lassen sich in casa fürn fuffi was nähen und weiter?
hd casa hat den üblichen anhängsel, hog,
das ist genaugenommen der einzige mc in marokko.
seit etwa 3 jahren organisiert hd casa vornehmlich für harleyfahrer ne kleine rundfahrt durch die stadt.
da sieht man dann auch 3-4 der von dir angesprochenen gestalten, völlig harmlos.
und auch die hog organisiert gelegentlich ausflüge.

der vergleich hinkt ein klein wenig, aber die ha&co sehen in marokko ungefähr soviel land wie in afghanistan.

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: AbuMohamed] #151378
23/11/13 12:42 PM
23/11/13 12:42 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
Original geschrieben von: AbuMohamed
@hulk1
eine handvoll wannabes lassen sich in casa fürn fuffi was nähen und weiter?
hd casa hat den üblichen anhängsel, hog,
das ist genaugenommen der einzige mc in marokko.
seit etwa 3 jahren organisiert hd casa vornehmlich für harleyfahrer ne kleine rundfahrt durch die stadt.
da sieht man dann auch 3-4 der von dir angesprochenen gestalten, völlig harmlos.
und auch die hog organisiert gelegentlich ausflüge.

der vergleich hinkt ein klein wenig, aber die ha&co sehen in marokko ungefähr soviel land wie in afghanistan.


@Abu
Wenn es so wäre, warum werden diese "harmlosen Gestalten" von ihren europäischen Brüdern vor allem aus Deutschland und Frankreich überhaupt hofiert?

dazu:

Antwort auf:
...Concernant la drogue, la PJ assure que certains «Hell's Angels français ont investi le Maroc par le biais de leurs clubs supports. Ce choix n'est pas anodin puisqu'il s'agit d'un pays source en matière de résine de cannabis et de rebond pour la cocaïne...

Quelle: http://www.lefigaro.fr/actualite-france/...t-en-france.php

Antwort auf:
...Afin d’honorer la visite du président des Bandidos d’Allemagne et d’autres membres de la suède et de la France au Maroc, le club “The Skulls of sahara” organise sa première soirée support le samedi 17 mars 2012 au stade Coc rugby...

Quelle: http://www.paperblog.fr/5396465/the-skulls-of-sahara-partenariat/

Re: deutsch-marokkanische Hells Angels [Re: hulk1] #151391
24/11/13 02:45 AM
24/11/13 02:45 AM
Joined: Feb 2001
Posts: 1,282
Süd-Baden
Blandina Offline
Mitglied
Blandina  Offline
Mitglied

Joined: Feb 2001
Posts: 1,282
Süd-Baden

Hallo zusammen,

also ehrlichgesagt denke ich, dass die Hells Angels schon längst in Marokko Fuss gefasst haben. Nicht offensichtlich, aber geschäftstechnisch bestimmt.
Das meistverkaufteste H a s c h in Europa ist immer noch der grüne Maroc. Der wird in so grosser Menge eingeführt, dass es nur über eine Organisation laufen kann.
Ob es nun die Hells sind weiss ich nicht, aber zutrauen würde ich es ihnen.

Zudem scheinen Ihre Kokainrouten langsam unsicher zu werden.
Im September 2013 wurden in Spanien 4 kanadische Hells Angels festgenommen, die 500kg K o k s per Yacht über den Teich gebracht haben.
( http://de.euronews.com/2013/09/15/spanische-polizei-fasst-vier-hells-angels-mit-500kg-kokain/ )
Ausser Euronews berichtet kaum jemand darüber.
War aber nicht das erste Mal an der Atlantikküste.
Schon 1999 flog ein Deal auf, der in Portugal an Land kam. Damals mit 300kg K o k s.
( http://www.spiegel.de/panorama/kokainsch...n-a-119104.html )
Vielleicht nehmen die Kanadier auf dem Rückweg ne halbe Tonne Hasch mit. Leerfahrt ist ja unrentabel


Viele Grüsse


give peace a chance.

Page 1 of 4 1 2 3 4

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
554,994 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1