Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 1 of 4 1 2 3 4
Holzpreise in Marokko #141656
24/12/12 12:35 AM
24/12/12 12:35 AM
Joined: Dec 2012
Posts: 7
Köln
A
Amokai Offline OP
Junior Mitglied
Amokai  Offline OP
Junior Mitglied
A

Joined: Dec 2012
Posts: 7
Köln
salam zusammen
bin neu in diesem Forum ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen....
Bräuchte mal den Holzpreis für ein Kubikmeter ? für das Holz was dort am begehrtesten ist bzw. für Mahagoni Holz ....für jede Hilfe bin ich dankbar

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Amokai] #141675
24/12/12 04:16 PM
24/12/12 04:16 PM
Joined: Dec 2012
Posts: 7
Köln
A
Amokai Offline OP
Junior Mitglied
Amokai  Offline OP
Junior Mitglied
A

Joined: Dec 2012
Posts: 7
Köln
kann den keiner helfen ? lebt keiner in Marokko ...der schnell sein Schreiner um die Ecke fragen kann

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Amokai] #141676
24/12/12 04:28 PM
24/12/12 04:28 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
Holz ist in Marokko absolute Mangelware, wurde schon längst so gut wie alles abgeholzt.
Der Rest der geblieben ist wird meist noch in der Gegend (Atlas) wo es steht für's Heizen verbrannt..... Einen richtigen Markt dafür gibt es kaum noch.
Marokko ist noch weitgehend ein Drittweltland. Superteures Luxusholz kann sich da wohl nicht mal 1% der Bevölkerung leisten oder sich damit befassen! Lediglich die Superreichen am ehesten in der Schicki Micki Stadt Marrakech oder in Rabat. Oder die Drogenbarone in Nordmarokko.

Last edited by latino; 24/12/12 04:45 PM.
Re: Holzpreise in Marokko [Re: latino] #141677
24/12/12 04:37 PM
24/12/12 04:37 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden


hi

zur orientierung:
,,Laut Welt Online vom 23.10.2011 werden mittlerweile für Amerikanisches Mahagoni Preise von rund 3000 Euro je Kubikmeter Holz erzielt.,,

best regards
borgward

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Borgward] #141678
24/12/12 04:38 PM
24/12/12 04:38 PM
Joined: Dec 2012
Posts: 7
Köln
A
Amokai Offline OP
Junior Mitglied
Amokai  Offline OP
Junior Mitglied
A

Joined: Dec 2012
Posts: 7
Köln
in Marokko oder wo gelten diese Preise ?

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Amokai] #141680
24/12/12 04:44 PM
24/12/12 04:44 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
weltmarkt,da gehört M auch dazu

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Amokai] #141683
24/12/12 06:18 PM
24/12/12 06:18 PM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
hallo amokai,

so richtig auskunft kann ich dir da auch nicht geben, aber von unseren erfahrungen berichten. das holz, was wir bis jetzt vom schreiner genommen haben, nennt er "bois rouge". ich kann dir nicht sagen, um welchen baum es sich handelt, es ist auf jeden fall rötlich, wie der name schon sagt. eine freundin von mir hat nun ihr haus innen ausgebaut und dafür buchenholz ( aus deutschland!) genommen. sehr beliebt ist zedernholz und dies würde ich auch empfehlen, da es aus marokko stammt und sich deshalb die schreiner am besten damit auskennen. ein freund meines mannes hat ein haus gebaut und alle türen, küche, usw. aus zedernholz machen lassen- es sieht traumhaft schön aus. preis müsste ich erfragen. mahagoniholz habe ich beim schreiner noch nie gesehen, es könnte aber sein, dass z.b. hotels, die in der oberen preisklasse liegen, so etwas ordern. hierfür müsste man sich vielleicht an eine baufirma wenden oder an eine große schreinerei. wir haben halt einen ganz normalen schreiner, der zwei drei sorten holz hat.
das größte problem beim holz ist hier, dass es nicht richtig lang gelagert wird und sich deshalb häufig nach der verarbeitung verzieht. alle meine innentüren schließen im winter z.b. nicht richtig gut. im sommer hingegen geht das hervorragend.
nach meiner meinung gibt es einfach große unterschiede, sowohl bei den schreinern wie auch beim holz und man kann wahrscheinlich pauschal keinen preis nennen. ich kann aber den freund meines mannes fragen, wieviel er für sein zedernholz bezahlt hat, falls es dich interessiert. in diesem fall gib mir bitte bescheid (weil du ja nach mahagoni fragtest).

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Amokai] #141691
24/12/12 10:00 PM
24/12/12 10:00 PM
Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
Koschla, wenn die Türen im Sommer gut schließen und im Winter schlecht, dann hat das mit falscher Konstruktion was zu tun.

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Andreas1] #141695
24/12/12 10:14 PM
24/12/12 10:14 PM
Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
So ein Quatsch,

wer mit Holz arbeitet weiß, dass nicht richtig gelagertes Holz *lebt* und arbeitet. Sprich den marokkanischen Handwerkern nicht die Fähigkeit ab, gute Arbeit zu leisten. Da Holz, wie Koschla schon ganz richtig erwähnt hat, in Marokko knapp ist, besteht auch nicht immer die Möglichkeit, es lange genug ruhen zu lassen, bis es wirklich ausgetrocknet ist, so wie es bei uns üblich ist. Versuche mal mit feuchtem Holz zu heizen...

a´isha


Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Holzpreise in Marokko [Re: Andreas1] #141701
25/12/12 02:21 AM
25/12/12 02:21 AM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
Das mag schon sein, Andreas, dass die Türen nicht supergenau gearbeitet sind. Generell gibt es viele Handwerker, die nicht so genau arbeiten, wie man sich das wünschen würde. Aber ich glaube trotzdem, dass das Holz nicht lange genug getrocknet wurde. Selbst unser SChreiner sagt das und er wirds schon wissen.

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Amokai] #141704
25/12/12 03:50 AM
25/12/12 03:50 AM
Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
jaja, der Schreiner wird's schon wissen...

Re: Holzpreise in Marokko [Re: a1isha] #141706
25/12/12 09:23 AM
25/12/12 09:23 AM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
@Aicha

Antwort auf:
So ein Quatsch,

wer mit Holz arbeitet weiß, dass nicht richtig gelagertes Holz *lebt* und arbeitet. Sprich den marokkanischen Handwerkern nicht die Fähigkeit ab....bla, bla, bla...



Andreas ist Schreiner!


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Holzpreise in Marokko [Re: Amokai] #141707
25/12/12 10:38 AM
25/12/12 10:38 AM
Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
blablabla, usw. Man sieht, auf diesem Forum tummeln sich Leute, die alles wissen, obwohl sie keine Ahnung haben...

Auch "getrocknetes" Holz arbeitet immer, dehnt sich aus und schwindet. Selbst ein 1000-jähriges Stück Holz arbeitet noch, allerdings nicht mehr so viel wie zu seinen Kindertagen. Wenn in der Umgebung des Holzes mehr Wasser wie im Holz ist, dann nimmt das Holz Wasser auf - das Holz quillt.
Wenn das Holz mehr Wasser besitzt als die Umgebung, die zum Beispiel aus trockener Luft besteht, dann übergibt das Holz sein Wasser an die Luft - das Holz schwindet.
Im Winter hat's normalerweise andere Luftfeuchte wie im Sommer, was bedeutet, dass auch das verabeitete Holz sich danach richtet, es schwindet und es quillt. Der Fachmann hat die Aufgabe, dem Holz das "arbeiten" im fertigen Möbel zu erlauben, allerdings ohne dass die Funktion des Möbels beeinträchtigt wird. Wenn's mal klemmt und mal nicht klemmt oder dauernd klemmt, liegt eindeutig ein Konstruktionsfehler vor.


Last edited by Andreas1; 25/12/12 10:47 AM.
Re: Holzpreise in Marokko [Re: Thomas Friedrich] #141708
25/12/12 10:45 AM
25/12/12 10:45 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Andreas ist Schreiner!


heisst das, er kann aus nicht richtig abgelagertem holz türen machen, die winters wie sommers genau schliessen?


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Holzpreise in Marokko [Re: Amokai] #141709
25/12/12 11:06 AM
25/12/12 11:06 AM
Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
man sieht, Najib ist sehr klug, so klug wie seine dummen Fragen es sind.

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Andreas1] #141710
25/12/12 11:15 AM
25/12/12 11:15 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

andreas,

kannst du es oder kannst du es nicht?


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Holzpreise in Marokko [Re: Najib] #141711
25/12/12 11:57 AM
25/12/12 11:57 AM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
moin
das ist ein richtiges lernforum geworden.
bin selbst kein holzspezie
hab aber allen respekt vor diesem beruf , vor allem kunstschreiner.

fakt ist ,man kann mit holz nicht in jedem fall einfach drauflosbasteln.das hat andreas schon gut erklärt

kukst du:
Das differentielle Schwindmaß gibt an, um wieviel Prozent das Holz in seinen Hauptrichtungen

jeweils schwindet, wenn sich die Holzfeuchte um 1 Prozent ändert (Bild 4-3).

Die Werte in Bild 4-3 und Bild 4-4 zeigen deutlich, daß die longitudinalen

Abmessungsänderungen des Holzes beim Schwinden (als auch Quellen) sehr gering, die

tangentialen am stärksten sind.

http://www.holzhandel.de/qls_wie_holz_quilt_und_schwindet.html

die qualität einer arbeit hat schon ihre gründe.
das zu verarbeitende material muß den kriterien genügen die das ergebnis fordert.

best regards
borgward

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Andreas1] #141714
25/12/12 01:06 PM
25/12/12 01:06 PM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
hallo Andreas, hallo Thomas,

das ist natürlich was anderes. Ich nehme alles zurück, wenn Du Schreiner bist, denn ich habe hier kein Fachwissen und kann nur wiederholen, was unser Schreiner gesagt hat. Aber woran liegt es dann, dass die Holzarbeiten hier in Marokko oft so verzogen sind und es keinen Vergleich zu Deutschland gibt? Meine Eltern haben vor vierzig Jahren ihr Haus von einem Schreiner ausbauen lassen- die Möbel und Türen sehen heute noch aus wie neu, wunderschön. Warum ist das in Marokko nicht möglich? Alles sieht nach kurzer Zeit abgenutzt aus.
Einfach bessere Arbeit? Oder kann es doch am Holz liegen?

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Koschla] #141717
25/12/12 01:25 PM
25/12/12 01:25 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
@Koschla,

Antwort auf:
Warum ist das in Marokko nicht möglich? Alles sieht nach kurzer Zeit abgenutzt aus.
Einfach bessere Arbeit? Oder kann es doch am Holz liegen?



Beides!


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Holzpreise in Marokko [Re: Amokai] #141726
25/12/12 02:39 PM
25/12/12 02:39 PM
Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
Laut islamischer Lehre ist an allem Allah schuldig. Die Schreiner in Marokko haben dadurch eine Entschuldigung und niemand getraut sie in die Sahara zu schicken.

Laut christlicher Lehre ist immer der Mensch schuldig. Deswegen können sich Pfuscher in Deutschland nicht sehr lange halten.

Last edited by Andreas1; 25/12/12 02:56 PM.
Re: Holzpreise in Marokko [Re: Andreas1] #141727
25/12/12 03:00 PM
25/12/12 03:00 PM
Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
Du kannst es nicht lassen, oder? hammer
Ich habe ein marokkanisches Sofa, 2nd Hand gekauft, und da ist das Untergestell aus Holz perfekt. Handgeschnitzt, alle Ecken und Kanten millimetergenau, nichts verzieht sich, nichts wackelt.
Allerdings war das Teil auch teuer.
Ich könnte mir vorstellen, dass viele auch deshalb keine gute Qualität bekommen, weil sie nicht viel bezahlen wollen. Oder vielleicht ist es beim Hausbau auch anders als bei Möbeln.


LG
Re: Holzpreise in Marokko [Re: Andreas1] #141729
25/12/12 03:11 PM
25/12/12 03:11 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Deswegen können sich Pfuscher in Deutschland nicht sehr lange halten.


endlich ist mir klar, weshalb es nur noch wenige kleine schreinereien in deutschland gibt.
ich habe mich schon lange gefragt, woran das wohl liegt.

merlina,

Antwort auf:
Ich könnte mir vorstellen, dass viele auch deshalb keine gute Qualität bekommen, weil sie nicht viel bezahlen wollen.


womit du den nagel auf den kopf getroffen hast.
gute qualität erfordert gutes werkzeug oder viel zeit.
beides ist teuer und wenn man vor der frage steht, ob man eine tür kauft, die sich verzieht, oder ob man sich keine tür kauft entscheiden sich die vernunftbegabten marokkaner für die, die sich verzieht.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Holzpreise in Marokko [Re: Amokai] #141732
25/12/12 03:21 PM
25/12/12 03:21 PM
Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
Wir sehen... Najib kann also nicht nur dumme Fragen stellen, sondern auch dumme Antworten geben.

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Andreas1] #141733
25/12/12 03:26 PM
25/12/12 03:26 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

andreas,

kannst du aus nicht richtig abgelagertem holz,dessen feuchtigkeitsgehalt du nur schätzen kannst, türen herstellen, die im sommer wie im winter passgenau sind und das über ein jahrzehnt hinweg?
oder kannst du's nicht?
ein einfaches ja, ich kann's oder nein, ich kann's nicht genügt.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Holzpreise in Marokko [Re: Najib] #141737
25/12/12 03:47 PM
25/12/12 03:47 PM
Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
Najib, man sieht, dass Du keine Ahnung hast. Mich wundert's eh, wo Du die Courage her nimmst, laufend ins Forum reinzuschreiben, obwohl' s keinen Sinn macht. Doch damit bist Du ja nicht weit von unserem Don Ronaldo entfernt, mit seinen 2 km langen Bohnenreihen hinterm Haus und 4000 kg schweren Apfelernte dieses Jahr von den paar verdorrten Bäumchen, die er noch hat.
Wenn ich ein Möbel aus Holz mit 18 % relativer Holzfeuchte herstelle, d.h., es ist noch sehr nass, dann kann dieses Möbel tadellos über Jahrzehnte in einem Land funktionieren wo auch die Luftfeuchte hoch ist, z.B. Bangladesh.
Bringe ich das gleiche Möbel nach Timbuktu, wo die Luft sehr trocken sein dürfte, dann fällt dieses Möbel in einem 1/2 Jahr auseinander, auch wenn die Konstruktion noch so genial gemacht ist. Meine Antwort ist somit Ja und Nein. Alles ist eben relativ, ausser Islam und Allah natürlich.

Und dass Afrikaner auch gute Möbel herstellen können, sieht man an den alten Möbel, wo ganz bestimmt ein Brite oder Franzose dem Mohren die Backen verhauen hat, bis die Sache stimmte.

Last edited by Andreas1; 25/12/12 03:52 PM.
Re: Holzpreise in Marokko [Re: Andreas1] #141739
25/12/12 03:54 PM
25/12/12 03:54 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
hallo A1,

bis eben war´s mir egal. aber jetzt ist mein Interesse riesig.

Antwort auf:
kannst du ...
oder kannst du's nicht?



Last edited by whatshername61; 25/12/12 03:54 PM. Reason: Die Bundesautobahn 1 – Kurzform Autobahn 1 – führt von Heiligenhafen an der Ostsee nach Saarbrücken und hat eine Länge von 732 Kilometern. Von Lübeck bis zum Ruhrgebiet wird sie auch als Hansalinie bezeichnet.

When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Holzpreise in Marokko [Re: Andreas1] #141740
25/12/12 03:55 PM
25/12/12 03:55 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

dann präzisiere ich die frage.
eine tür für ein haus in midelt, keine zentralheizung, und du kannst die restfeuchtigkeit vom holz nur schätzen.
kannst du die so herstellen, dass die 10 jahre passgenau sitzt, im sommer wie im winter?
oder kannst du's nicht?

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Holzpreise in Marokko [Re: Koschla] #141741
25/12/12 05:35 PM
25/12/12 05:35 PM
Joined: Dec 2012
Posts: 7
Köln
A
Amokai Offline OP
Junior Mitglied
Amokai  Offline OP
Junior Mitglied
A

Joined: Dec 2012
Posts: 7
Köln
ja das wäre nett falls du fragen solltest ....danke schonmal

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Amokai] #141742
25/12/12 05:48 PM
25/12/12 05:48 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 430
DE/MA
sara79 Offline
Mitglied
sara79  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2003
Posts: 430
DE/MA
Ein Bekannter von uns ist Schreiner in Casablanca und auf einem Großmarkt haben wir die Aukunft bekommne, das praktisch das komplette Holz was in MArokko verkauft wird importiert ist. Auf dem Großmarkt kann man teils noch Stempel und Etiketten an dem Holz sehen. Ein Großteil kommt aus Rumänien.

Gruss

Sara


Transporte von + nach Marokko
Nächste Fahrt D->MA : Februar 2018
Nächste Fahrt MA->D : Februar 2018
www.marokko-transport.de
facebook:
http://www.facebook.com/#!/pages/Marokko-Transport/107067745995364
Re: Holzpreise in Marokko [Re: sara79] #141743
25/12/12 06:55 PM
25/12/12 06:55 PM
Joined: Dec 2012
Posts: 7
Köln
A
Amokai Offline OP
Junior Mitglied
Amokai  Offline OP
Junior Mitglied
A

Joined: Dec 2012
Posts: 7
Köln
hi sara
das wäre super nett von dir mal zu fragen was kubimeter kostet....

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Amokai] #141744
25/12/12 06:55 PM
25/12/12 06:55 PM
Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
Wenn Gelbfüssler Ronald Bartels noch die gewünschte Holzart nennt, dann JA falls Kiefer und Buche ausgeschlossen wird.

Ansonsten muss ich noch darauf hinweisen, dass Rumänien vor allem Fichte- Eiche- und Buchewälder hat, also vermutlich wenig Holz nach Marokko exportiert, weil das verwendete Holz in Marokko fast ausschließlich Kiefer und ein wenig Buche ist.

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Thomas Friedrich] #141745
25/12/12 07:05 PM
25/12/12 07:05 PM
Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
Ich habe 11 Jahre Erfahrung mit Holzarbeiten. Allerdings bei handgefertigten Gitarren. Die Qualität des Holzes wirkt sich z.B. auf den Klang des Instruments aus. Nicht jeder, der kein Schreiner ist, ist ein Holzkopf wink Wenn das Material nicht trocken genug ist, verzieht sich ev. der Gitarrenhals oder der Klangkörper gibt keinen wirklich guten Sound, was dem Spiel des Musikers nicht gerade dienlich ist. Blah blah blah....

Gruß a´isha

Last edited by a1isha; 25/12/12 07:05 PM.

Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Holzpreise in Marokko [Re: a1isha] #141746
25/12/12 07:12 PM
25/12/12 07:12 PM
Joined: Dec 2012
Posts: 7
Köln
A
Amokai Offline OP
Junior Mitglied
Amokai  Offline OP
Junior Mitglied
A

Joined: Dec 2012
Posts: 7
Köln
hast du die Gitarren in Marokko oder hier angefertigt ?

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Andreas1] #141747
25/12/12 07:17 PM
25/12/12 07:17 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo


Antwort auf:
... weil das verwendete Holz in Marokko fast ausschließlich Kiefer und ein wenig Buche ist.


also, dann soll es kiefer oder buche sein.

Antwort auf:
JA falls Kiefer und Buche ausgeschlossen wird.


daraus lässt sich schliessen, dass du es auch nicht besser kannst, als ein marokkanischer schreiner. also auch keinen grund hast, deine klappe aufzureissen.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Holzpreise in Marokko [Re: Amokai] #141748
25/12/12 08:15 PM
25/12/12 08:15 PM
Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
Ich habe sie nicht angefertigt, sondern beim Gitarrenbauer mitgearbeitet und dabei handwerklich eine Menge gelernt. Er führte die 1.Wiener Gitarrenklinik. War eine tolle Zeit mit den Musikern, aber auch ein wenig verrückt crazy Manchmal vermisse ich das.


Last edited by a1isha; 25/12/12 08:17 PM.

Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Holzpreise in Marokko [Re: Amokai] #141749
25/12/12 08:22 PM
25/12/12 08:22 PM
Joined: Nov 2007
Posts: 446
Bhalil/Marokko
B
Bhaloulia Offline
Mitglied
Bhaloulia  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2007
Posts: 446
Bhalil/Marokko
ich muss mal eine Lanze fur die marokkanischen Tischler brechen.
Wohne seit 12 Jahren im eigenen Haus und in dieser Zeit haben sich weder die Fenster, noch die Türen nennenswert verzogen, nichts klemmt!

Auch ein Wohnzimmerschrank steht schon seit 20 Jahren bei uns, hat mehrere Umzüge gut überstanden und wird nur ersetzt werden wenn mit abnehmender Sehschärfe der Bewohner ein grösserer Bildschirm hermuss, der nicht mehr reinpasst! Auch dann wird sich noch ein sinnvolle Zweitnutzung finden für sicher weitere 20 Jahre oder mehr.

Wir haben aber nie das billigste Holz und den billigsten Tischer genommen, die Arbeiten uberwacht und eigene Ideen, das Design und die Holzstärke betreffend eingebracht.
Dafür wurde sich schon mal beschwert über die pingelig genauen Deutschen. Aber stolz auf die erbrachte Arbeit war dann auch der Tischler und neue Kunden hat ihm die Qualitätsarbeit auch gebracht!

Holzpreise in Marokko #141755
25/12/12 09:39 PM
25/12/12 09:39 PM
Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
Najib, Du redest schon wieder Unsinn. Die Kiefer hat den Nachteil, dass dieses Holz sehr weich ist und aus diesem Grund für die Haustüre eher unangebracht ist. Die marokkanische Zeder, die auch oft verwendet wird, ist ein härteres Holz, das sich wunderbar für Haustüren eignet. Übrigens, wer genaueres über Najib erfahren möchte, der klicke mal...

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Last edited by Youssef Alami; 25/12/12 10:08 PM. Reason: Kommentar geixt:Diskussion verfehlt. unsachlich, unkonstruktiv
Re: Holzpreise in Marokko [Re: Bhaloulia] #141756
25/12/12 09:57 PM
25/12/12 09:57 PM
Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Posts: 185
Deutschland
Original geschrieben von: Bhaloulia
die Arbeiten uberwacht und eigene Ideen, das Design und die Holzstärke betreffend eingebracht.


das ist genau das was ich meine... die Sache geht schon wenn ein Europäer dahinter steht, ausgenommen natürlich Herr Bartels, der selber betreut werden müsste... .

Re: Holzpreise in Marokko [Re: Andreas1] #141757
25/12/12 10:02 PM
25/12/12 10:02 PM
Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
Sag mal, bist du jetzt mit DonRon fertig und jetzt kommt der nächste dran. Hast du eine Liste abzuarbeiten bis Jahresende?


LG
Re: Holzpreise in Marokko [Re: Amokai] #141758
25/12/12 10:03 PM
25/12/12 10:03 PM
Joined: Nov 2007
Posts: 446
Bhalil/Marokko
B
Bhaloulia Offline
Mitglied
Bhaloulia  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2007
Posts: 446
Bhalil/Marokko
Wenn ich etwas Genaueres über jemanden wissen will, lese ich was er schreibt, besuche ihn vielleicht und bilde mir ein eigenes Urteil!
Dafür brauche ich weder einen Rolf, noch einen Andreas!

So nebenbei: sprachen wir hier nicht über Holz?

Page 1 of 4 1 2 3 4

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
611,133 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1