Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 4 of 4 1 2 3 4
Re: Westsahara aktuell [Re: Uschen] #114252
14/12/10 12:06 AM
14/12/10 12:06 AM
Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
Lieber Afulki,

zu Wikileaks ist noch nachzutragen, daß es sich lohnt, mehrere Standorte parallel zu lesen: die Pariser Botschaft berichtet sehr farbig und sehr detailliert die "neue" Afrika-Politik von Sarkozy (Afrique-Francaise Teil I - III), die sich mit meinen Beobachtungen in Marokko und der EU (entschlossenes Besetzen von Schlüsselpositionen sowohl innerhalb der EU-Delegationen als auch bei den Euro-Mediterranen Organen durch die Franzosen) deckt.

Eine der wesentlichsten Erkenntnisse aus einer konzentrierten Form der Lektüre ist die, daß Amerika an Einfluß verloren hat, daß es um seinen Einfluß kämpft und daß es sich dabei auf relativ verlorenem Posten befindet und begonnen hat, zu realisieren, daß China, Indien und Brasilien nicht mehr zu stoppen sind.

Josi

P.S.: Wikileaks ist wie die PN-Funktion hier im Forum - es ist nicht so, daß man sein Leben dafür geben würde, um zu erfahren, was andere wirklich über andere denken, sagen, üble Nachrede pflegen - aber wenn man es dann mal zu lesen bekommen hat, dann zweifelt man an nichts mehr.

Re: Westsahara aktuell [Re: Summach] #114278
14/12/10 03:06 PM
14/12/10 03:06 PM
Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
U
Uschen Offline
Mitglied
Uschen  Offline
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
Liebe Josi,

danke für den Link!

Es wird berichtet, dass der Tunesische Staatspräsident in mehreren Gesprächen erklärt hatte, dass ALGERIEN alles blokiert und keine Lösung der Sahara-Frage will, die algerischen Militär seien auch gegen eine MAGHREBINISCHE UNION. Er, der tunesische Staatschef ( er ist auch kein Vorzeigemodell in Sachen Demokratie)wollte eine geheime Sitzung zwischen Algerien und Marokko organisieren, die Algerier fragten, worüber wird diskutiert, als er sagte über die Sahara und nordafrikanische Union, daraufhin antworteten die Algerier, über diese Themen haben wir nichts zu besprechen, sie lehnten das Treffen ab.

Es wird auch z.B berichtet, dass Sarkozy sich über die Haltung des Königs M6 gewundert hätte. Der erste Auslandsbesuch von Sarkozy führte ihn nach Algerien, sein Plan war: Algerien als erste Station zu besuchen und Marokko als zweite. Als er in Algerien landete erfuhr er, dass der König M6 ihn am nächsten Tag nicht empfangen kann. M6 war sauer, weil alle bisherigen französischen Staatschefs Marokko immer als erstes besuchten. Und le Monde betittelte einen Bericht darüber so:
Sarkozys erster Auslandsbesuch sorgte für Irritationen!

Gruss,
Afulki

Re: Westsahara aktuell [Re: Borgward] #114282
14/12/10 03:41 PM
14/12/10 03:41 PM
Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
U
Uschen Offline
Mitglied
Uschen  Offline
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
@ Borgward

wenn Du das Originaldokuement des IHG und die ganzen Plädoyers gelesen hättest, würdest Du endlich MÜNDIG werden und so einen Schwachsinn hier mir und den anderen ersparen!
Wären die Sahraouis früher eine eigene politische unabhängige Einheit gewesen wie das Fürstentum Monaco gegenüber Frankreich es war, dann gäbe es dieses Problem gar nicht.

Die Gründung oder Unabhängigkeit eines Staates hängt von vielen Aspekten ab, die Bevölkerungszahl allein ist NUR eins davon, die anderen Argumnete sind GEWICHITIGER.
Während es in Frankreich eine Revolution gab, die zur Gründung einer neuen Republik führte, blieb MONACO eine MONARCHIE!
In der Sahara gab es und gibt es arabische und berberische Stämme, die rechtlich und historisch immer durch die BAY3A ( Treuschwur/ Souveränität) den marokkanischen König als einziges Staatsoberhaupt anerkannten, selbst ihre politische Vertreter wurden NUR vom König ernannt. Also Paris konnte nie einen Politiker in Monaco ernennen, und trotzdem ist die Verteidigung und Aussenpolitik Monacos etwas, was mit Frankreich zu tun hat, du musst die NUR VERFASSUNG MONACOS lesen!

Das Beispiel mit dem Vatikan ist wohl ein Witz? dann brauchen die Sahraouis auch noch eine göttliche LEGITIMATION, damit sie einen eigenen Staat bekommen, du machst es ihnen noch schwieriger!

Wie gesagt, der Hinweis auf die Bevölkerung ist nur ein ELEMENT!


Sapere aude!
Gruss,
Afulki

Re: Westsahara aktuell [Re: Uschen] #114283
14/12/10 04:02 PM
14/12/10 04:02 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
pinocchio,von deinem wiedersprüchlichem Schwachsinn hab ich genug,meinen belustigungsbedarf hast du auch erfüllt.
quantifizierung ,historische grenzen ,gewalt,menschenrechtsverletzungen, dann kann man kein autonnomie angebot machen, aus guten grund,man kann das land aber besetzen und die Ressourcen verkaufen,westerwelles steuergeschenk an die bmz sind Wirtschaftsinvest,Frührenter,Beleidigungen,Unterstellungen,usw usw.
best regards
borgward

Re: Westsahara aktuell [Re: Borgward] #114284
14/12/10 04:16 PM
14/12/10 04:16 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

lol, borgward,

weit verbreitet ist es, wenn man der diskussion nicht gewachsen ist, die diieselbe mit der bemerkung es werde einem zu blöd, abzubrechen.

ein uralter trick.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Westsahara aktuell [Re: Najib] #114285
14/12/10 04:33 PM
14/12/10 04:33 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
du irrst,wie so oft najib,den talk breche ich wegen pinocchio nicht ab.
bin nur den schwachsinn,lügen ,Unterstellungen usw,leid.

ich mußte wegen seinen Texten zum Augenarzt,dem habe ich davon erzählt und der mußte dann zum Ohrenarzt;))

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Staaten_der_Erde#Liste

WS irgendwo auf platz 36
die 35 staaten vor der WS könnt ihr ja nun wegdiskutieren,
dann die WS und noch bis vieleicht nr 65 ;))

gruß Borgward

Re: Westsahara aktuell [Re: Borgward] #114286
14/12/10 04:48 PM
14/12/10 04:48 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

wikipedia richtet's also.

zypern ist dort als ein staat aufgeführt, obwohl es faktisch zwei staaten sind.
dort hat eine volksabstimmung zum zusammenschluss stattgefunden und ein teil wollte das nicht.
wie jetzt also?
zwei staaten werden als einer aufgeführt, ein staat als zwei.

da kommt man ja ganz durcheinander und weiss gar nicht mehr was jetzt recht ist und was nicht.

Antwort auf:
du irrst,wie so oft najib,den talk breche ich wegen pinocchio nicht ab.
bin nur den schwachsinn,lügen ,Unterstellungen usw,leid.


natürlich!
ein schelm, der anderes denkt.

schwachsinn ist es also, das dich die diskussion beenden lässt.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Westsahara aktuell [Re: Najib] #114287
14/12/10 04:50 PM
14/12/10 04:50 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
nur noch 33,weiter so,lol

Re: Westsahara aktuell [Re: Borgward] #114288
14/12/10 08:57 PM
14/12/10 08:57 PM
Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
U
Uschen Offline
Mitglied
Uschen  Offline
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
@ Borgward

wenn Du schon surfen kannst, dann solltest wenigstens interessante Interseiten lesen, aus denen Du einiges noch LERNEN kannst, bei WIKIPEDIA kann jeder schreiben, auch Du kannst dort etwas schreiben, aber bitte über etwas, was Du kannst!

Strege Dich ein wenig an, mach es Dir nicht zu bequem!!

Wie wäre es mit der offiziellen Liste der STAATEN der WELT? Die UNO ist die einzige Organisation, die Staaten anerkennt, und dort ist die Polisario NUR als Gesprächspartner und Organisation anerkannt, nicht als Staat!

http://www.un.org/fr/members/index.shtml


Sapere aude ( nicht vergessen!)

Gruss,
Afulki



Re: Westsahara aktuell [Re: Uschen] #114292
14/12/10 09:53 PM
14/12/10 09:53 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
pinocchio,es geht um dein ,,argument,, quantifizierung,33 kleinstaaten sind noch wegzutalken;))

best regards
borgward

Re: Westsahara aktuell [Re: Borgward] #114293
14/12/10 10:20 PM
14/12/10 10:20 PM
Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
U
Uschen Offline
Mitglied
Uschen  Offline
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
Nur Gestern habe ich meinem Sohn Pinoccio vorgelesen!

Sei vorsichtig Meister Antonio!

Wenn Du von der ganzen bisherigen Diskussion und den Argumenten, die ich geliefert habe, nur die Bevölkerungszahl behalten kannst, dann kann ich dir auch nicht helfen, und Kant solltest du nur dann zitieren, wenn Du ihn auch gelesen und verstanden hast, ansonsten Kommt Geppetto und zeigt Dir wo es lang geht!

Hast Du verstanden Antonio?

Re: Westsahara aktuell [Re: Najib] #114301
15/12/10 01:43 AM
15/12/10 01:43 AM
Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
Hallo Najib,

Hier ist eine schöne (und aktuelle) Geschichte zum Vatikan und wieviel sich eine der grossen Nationen in Europa von einem kleinen unabhängigen Staat innerhalb seiner Staatsgrenzen gefallen lässt, wenn es um seine ureigensten Interessen geht:

Die Vatikan-Bank ist bei der Geldwäsche erwischt worden. Die Polizei hat dann mal 23 Millionen Euro in Vatikan-Eigentum beschlagnahmt. Quelle

Bei Geldwäsche verstehen die Italiener keinen Spaß: seit 150 Jahren ist Geldwäsche die Domäne der Mafia und wenn der Fliegenschiß von einem unabhängigen Staat (der Vatikan) sich traut auf eigene Rechnung dasselbe zu machen, dann kommt schonmal die italienische Polizei und sorgt für Ordnung: Schweizer Garde hin und UN-Staatenliste her.

"...Legal waters are murky because of the Vatican's special status as an independent state within Italy. This time, Italian investigators were able to move against the Vatican Bank because the Bank of Italy classifies it as a foreign financial institution operating in Italy. However, in one of the 1980s scandals, prosecutors could not arrest then-bank head Paul Marcinkus, an American archbishop, because Italy's highest court ruled he had immunity..."

Tote hat es dabei anscheinend keine gegeben und auch nur sehr wenige NGO's, die für die Unabhängigkeit der vatikanischen Gelder sich festketten lassen wollten.

Josi

P.S.: Sehr schöner Name übrigens: Gotti Tedeschi.

Re: Westsahara aktuell [Re: Uschen] #114303
15/12/10 07:22 AM
15/12/10 07:22 AM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
hi
also stellen wir fest,eine quantifizierung taugt nicht.
bleibt noch die ,,Historische Verbindung,,

(die zwangsabgabe einiger Bauern vor hunderten von Jahren)
taugt aber auch nicht,weil wenn sich darauf nun alle Länder berufen würden..........;))

Die Wahren Gründe,(Wirtschaftliche,Größenwahn u.a. ),taugen auch nicht.

Marokko hat die WS Völkerrechtswiedrig besetzt und verstößt wie die EU gegen Internationales Recht.

Denke es wurde alles geschrieben.
Gruß Borgward

pinocchio brauchst du doch nicht vorlesen;))

Re: Westsahara aktuell [Re: Borgward] #114338
15/12/10 10:53 PM
15/12/10 10:53 PM
Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
U
Uschen Offline
Mitglied
Uschen  Offline
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
@ Borgward schreibt mal wieder das:

" also stellen wir fest,eine quantifizierung taugt nicht.
bleibt noch die ,,Historische Verbindung"

Noch einmal das Ganze in Zeitluppe für Dich:

Die Bevölkerungsgrösse spielt auch eine Rolle, aber sie ist nicht DER EINZIGE und WICHTIGE ASPEKT, um einen STAAT zu gründen!

Politische Legitimation
Ethnische Defintion, sind die Sahraouis Marokkaner oder nicht?
Geschichte und Kultur
Rechtliche Bindungen


Borgward sagt:
" Die Wahren Gründe,(Wirtschaftliche,Größenwahn u.a. ),taugen auch nicht"

Das wirtschaftliche Interesse von Staaten ist selbstverständlich wie ein AMEN in der Kirche, und darüber braucht man keine Zeit zu verlieren, genauso wie über ALGERIENS und SPANIENS geopolitisches Interessen zu diskutieren; hast Du Machiavelli noch nie gelesen?


Borgward halluziniert mal wieder :
" Marokko hat die WS Völkerrechtswiedrig besetzt und verstößt wie die EU gegen Internationales Recht"

Dein Gehirn muss einige Sachen auseinander halten!

Die Wessahara gehört Völkerrechtlich zwar NOCH NICHT zu Marokko, weil dieses GEBIET von MAROKKO und der POLISARIO beansprucht wird und die UNO noch keine LÖSUNG gefunden hat!
Die UNO bezeichnet Marokko offiziel als eine "Verwaltungsmacht" in der Westsahara; Marokko als eine BESATZUNGSMACHT zu bezeichenen, wie die algerischen Separatisten und ihre Unterstützer es tun, zeigt wie polemisch du bist!

Noch einmal:

Die UNO erkennt Marokko als eine "VERWALTUNGSMACHT in der Westsahara an, weil Marokko die politische Verantwortung für dieses Gebiet durch einen rechtmässigen Vertrag mit Spanien, die damalige Kolonialmacht in dem Gebiet, friedlich übernommen hatte. Und Spanien hatte diesen Vertrag ( Abtrettungsvertrag ) mit Marokko und Mauretanien unterzeichnet, weil das GUTACHTEN des Internationalen Gerichtshofes in Den Haag( den du nicht gelesen hast!) den ANSPRUCH MAROKKOS anerkannte: Spanien hatte vor dem IHG verloren und Marokko übernahm das Gebiet FRIEDLICH.
Wenn Du immer noch nicht in der Lage bist zu unterscheiden zwischen einer BESATZUNG, die nur durch einen KRIEG möglich ist, und einer friedlichen Übergabe, dann kann ich dir nicht helfen.


Marokko verteidigt seine Territoriale Integrität in seiner Grenzen vor der Kolonialzeit!
Die EU dagegen verteidigt ihre INTRESSEN in aussereuropäischen REGIONEN und TERRITORIEN, und das nennt man moderne KOLONISIERUNG oder IMPERIALISMUS!


Borgward schreibt:

" Denke es wurde alles geschrieben"

Ja das stimmt, ob Du alles verstanden hast, bin mir nicht ganz sicher, aber wie gesagt, Dein Wille steht im Wege zu deinem Verstand, und so haben Diskussionen keinen Sinn.
Du hast immer von FAKTEN gesprochen, dass DU sie die offiziellen und wichtigsten FAKTEN zu diesem KONFLIKT,also das Gutachten des IHG und die UNO-Resolutionen, nicht lesen kannst, macht Dich zu einem nicht ernst zunehmenden Gesprächspartner!


" Pinocchio brauchst du doch nicht vorlesen;))"

Das Verb BRAUCHEN wird immer mit "ZU" verwendet, so will es die deutsche Grammatik!
Also ich BRAUCHE Dich zwar nicht mehr ZU überzeugen, aber Pinoccio´s Geduld und Ausdauer habe ich mit Dir genügend bewiesen!

Mach´s gut!
Gruss,
Afulki

RE: Westsahara aktuell #114498
21/12/10 02:15 AM
21/12/10 02:15 AM
Joined: May 2002
Posts: 499
Düsseldorf
M
midar Offline
Mitglied
midar  Offline
Mitglied
M

Joined: May 2002
Posts: 499
Düsseldorf
Die Wahrheit über den Sahara Konflikt. Diese algerischen Wüsten Terroristen haben gnadenlos gewütet.

Schaut wie diese MÖRDER unbewaffnete Polizisten ermordet haben. Es sind die dieselben Mörder die in Algerien in den 90 ern die Kabylen (Frauen und Kinder) abgeschlachtet haben. Diese Wüstenzecken !!!

Die Sahara gehört zu unserem Land und wenn es diesen algerischen RAF-Terroristen nicht passt, dann haut doch nach Algerien ab. Allah Al watan Al Malik

http://www.youtube.com/watch?v=XyTx-E6HMRo

Nur für starke Nerven !!!
Marokkanischem Polizisten wurde die Kehle durchgeschnitten.
http://de.indymedia.org/icon/2010/11/294756.jpg

Für was ist ER (Repräsentant unsere Gesellschaft (chlak d Allah) gestorben ???
Er hat seine Heimat das Atlas Gebirge verlassen um seinem Land in dieser Menschenfeindlichen zu dienen.
Die Wüsten Takfiris sind HARTHERZIG und haben keine Hemmschwelle Marokkanische BÜRGER und deren Polizisten zu ermorden !!!

Last edited by Youssef Alami; 21/12/10 01:31 PM. Reason: Beitrag aus Thema "Wikileaks Marokko" hierher verschoben

So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann,
so kann man auch das Licht der Wahrheit (Al Hakk) nicht auslöschen.

Israelitisches Sprichwort
Re: RE: Westsahara aktuell [Re: midar] #115342
12/01/11 09:39 AM
12/01/11 09:39 AM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
hallo
Selbst im touristischen Königreich Marokko brodelt es: Weil sich Armut, Arbeitslosigkeit und politische Freiheiten trotz kleiner Reformschritte in den letzten Jahren kaum verbessert haben, während die Elite-Clique rund um den Königshof im Reichtum schwimmt. Erst vor zwei Monaten explodierte die Gewalt in der von Marokko besetzten Westsahara. Zehntausende Westsahara-Bewohner lieferten sich tagelang Straßenschlachten mit der Polizei, forderten Arbeit, soziale Hilfen und Wohnungen. Marokkos König Mohammed VI. (47), der in seinem Reich Widerspruch als „Majestätsbeleidigung“ ansieht, ließ die Proteste mit Gewalt niederschlagen.

http://www.suedkurier.de/news/brennpunkte/politik/Mit-Steinen-gegen-den-Staat;art410924,4669309

nun werden wieder einige die quelle kritisieren und behaupten das gegenteil ist richtig.alles terroristen und banditen usw.

ganz falsch wird die darstellung schon nicht sein.

gruß borgward

Re: RE: Westsahara aktuell [Re: Borgward] #115598
21/01/11 01:05 AM
21/01/11 01:05 AM
Joined: May 2002
Posts: 499
Düsseldorf
M
midar Offline
Mitglied
midar  Offline
Mitglied
M

Joined: May 2002
Posts: 499
Düsseldorf
Unser Aussenminister Taib Fahiri zu dem ganzen Vorfall

Aussenminister Taib Fahiri

Dieser stichelnde Reporter/Paparazzi sollte erstmal von seinem arroganten² Ross absteigen und die MAROKKANISCHE Selbstbestimmung RESPEKTIEREN.

Volle völkerrechtliche Selbstbestimmung=Autonomie (Souveränität) genießt ein Staat, der keiner Gesetzgebung, Exekutive und Rechtsprechung außerhalb seiner selbst untersteht.

Wir haben friedlich (grüner Marsch-einmalig in der Geschichte Afrikas) unsere Brüder vor dem Nazi Franco Spanien gerettet.

Das haben die lieben zivilisierten Spanischen Franco Besatzer mit uns gemacht.



@Schlosser Borgward

²Arroganz ist die Perücke der geistigen Kahlheit.
....Meist wird Arroganz als gesichertes kompensatorisches Zeichen eines Minderwertigkeitskomplexes gesehen.

Tja Schlosser Bordward, im Ruhestand leise geworden, nachdem ich IHnen den Spiegel vors Gesicht gehalten habe. Nach meinem letzten Beitrag zum "Thema Tunesien wurden Ihre Füsse erstmal weich und ein negatives Kribbeln im Bauch hat Sie gelähmt.

Dann haben Sie sich beim Wanderer angebidert und der hat gedacht "wat will der denn von mir."

Sie sind in sich zusammengesackt und IHre Minderwertigkeitskomplexe und das vertuschte Leben und IHre aufgesetzte Arroganz klappten in sich zusammen.

Jedesmal wenn Sie jetzt an den PC gehen reagiert Ihre Psyche selbstschützend und warnt Sie mit Schmerzen im Nacken vor dem Internet und seinen Konsequenzen für IHre affektiv labile Persönlichkeit.

Zum Reporter: Behandeln Sie erstmal die DEUTSCHEN unter IHRER Besatzung völkerechtlich human und geben DEUTSCHES Gebiet zurück !
Siehe Lüttich und dikriminierte Deutsche in Belgien.

Wer im Glashaus wohntz, sollte nicht mit Steinen auf andere werfen, sage ich nur.

Shalom

Last edited by midar; 21/01/11 01:24 AM.

So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann,
so kann man auch das Licht der Wahrheit (Al Hakk) nicht auslöschen.

Israelitisches Sprichwort
Re: RE: Westsahara aktuell [Re: midar] #115599
21/01/11 02:56 AM
21/01/11 02:56 AM
Joined: May 2002
Posts: 499
Düsseldorf
M
midar Offline
Mitglied
midar  Offline
Mitglied
M

Joined: May 2002
Posts: 499
Düsseldorf
Bilder sagen mehr als Worte

Saharaouis mit marokkanischen Soldaten vereint


Der Befreiungsmarsch in unser von den "NAZI-Franco Spaniern" besetztes Südmarokko



Quran falsch :-) rum, aber Allahs Wohlgefallen auf alle die mit Ihrem Leben und Besitz unser Vaterland befreit haben.







US Marines gemeinsam mit uns gegen den Stalinisten-Polisario Terror. (2006)


Schaut euch doch mal wie wir liebevoll mit unseren Bürgern umgehen. Wir brauchen keinen ZIVI. Denn unser Militär erfüllt diese Aufgaben.





Die Menschen haben keine Brührungsängste mit unserer Gendarmerie Royale


Hört auf hier LÜGEn zu verbreiten und kümmert euch um die 80 Millionen Opfer des Stalinismus !


So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann,
so kann man auch das Licht der Wahrheit (Al Hakk) nicht auslöschen.

Israelitisches Sprichwort
Re: RE: Westsahara aktuell [Re: midar] #115615
22/01/11 01:24 AM
22/01/11 01:24 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
@midar

Wenn jemand auf einem Auge blind ist zu diesem Thema, dann kann man ihn mit nichts überzeugen. „Er versteht es, aber er versteht es nicht“. Einseitige Kommentare dazu gibt es. - Leider.
Die Begründung und Stellung Marokkos zu der Sache ist klar.

Unter „meteorotropistischen?“ Einflüssen erscheinen immer wieder weit vom Thema abweichende Vorträge. Von Don Ronaldos Ansichten über Marokkos Teekultur und Zubereitung könnte auch eine Krise entstehen!
Ich habe mal irgendwo gelesen: Wie sähe die Welt ohne Krisen aus?
Überall Frieden und lauter dicke und glückliche Frauen. grin

gp

Re: RE: Westsahara aktuell [Re: wanderer] #115618
22/01/11 02:17 AM
22/01/11 02:17 AM
Joined: May 2002
Posts: 499
Düsseldorf
M
midar Offline
Mitglied
midar  Offline
Mitglied
M

Joined: May 2002
Posts: 499
Düsseldorf
@wanderer
Antwort auf:
Die Begründung und Stellung Marokkos zu der Sache ist klar

Merci.

daumen1

Wetterfühlig bin ich in der Tat und Johanniskraut wirkt leider erst nach 14 Tagen. Vielleicht sieht dann allgemein alles besser aus.


So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann,
so kann man auch das Licht der Wahrheit (Al Hakk) nicht auslöschen.

Israelitisches Sprichwort
Re: RE: Westsahara aktuell [Re: midar] #115635
24/01/11 01:16 AM
24/01/11 01:16 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
@ midar - Gute Besserung.
Antwort auf:
Vielleicht sieht dann allgemein alles besser aus.

In den Medien wird wenig, und wenn, dann aus bestimmten Ecken „zuverlässig“ falsch, auch metaphoristisch geschrieben.
gp

Re: Westsahara aktuell [Re: wanderer] #133815
04/05/12 11:09 AM
04/05/12 11:09 AM
Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
Original geschrieben von: wanderer
@ Afulki

Antwort auf:
Ich habe keine Interesse mehr mit einem kranken Deutschen zu diskutieren!

Krank bist Du mit Deiner Kakophonie und den Unterstellungen.
Wenn Du keine Argumente mehr hast, dann geht es bei Dir anscheinend nur noch mit Beleidigungen. Vom anderen Respekt zu verlangen ist doch wohl in Deinem Fall lächerlich. Solche Marokkaner kenne ich nicht. Sie fördern und unterstützen auf keinen Fall die Verständigung.

gpr


Das hier ist schon zwei Jahre her und noch immer reden alle von Kakophonie (die meisten Menschen kennen nur ein Fremdwort, ganz wenigen ist es gegeben auch zwei oder drei Fremdwörter zu kennen und sie auch richtig anzuwenden).

Wanderer demnächst sicher auch aus Fez.

Josi

Re: Westsahara aktuell [Re: Summach] #133845
04/05/12 06:40 PM
04/05/12 06:40 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir


Antwort auf:
und noch immer reden alle von Kakophonie


1. verbesserung:
das bist nur du und nicht alle, die alte klamotten ausgräbt.

2. deine andere leidenschaft: sind kopien von beiträgen mit dem dreckbewurf zwischen kladden und najib, die periodisch hier erscheinen.

3.das ist das steckenpferd der schnüffelomi, währenddessen der käsekuchen in der röhre zu rauchen beginnt.

wenn es dir die griechischen wörter so angetan haben, du sie aber nicht verstehst, dann lerne halt diese sprache.
sie ist faszinierend. und aus kako bitte nicht mehr kacke machen.

lieber kakao!

Page 4 of 4 1 2 3 4

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
611,081 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1