Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 2 of 4 1 2 3 4
Re: Westsahara aktuell [Re: Borgward] #113474
17/11/10 09:39 AM
17/11/10 09:39 AM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
hi Silla
kleiner nachtrag,
gewalt kann auch ein legitimes mittel sein,aber dazu bedarf es einer grundlage von der ich hier nichts gelesen habe.
zu bevorzugen ist ohnehin eine friedliche lösung
gruß borgward

Re: Westsahara aktuell [Re: mafra] #113475
17/11/10 10:57 AM
17/11/10 10:57 AM
Joined: Feb 2001
Posts: 2,521
CH
S
Silla Offline
Mitglied*
Silla  Offline
Mitglied*
S

Joined: Feb 2001
Posts: 2,521
CH
hallo borgward
"zu bevorzugen ist ohnehin eine friedliche lösung" da kann ich dir 100%ig zustimmen!
schönen tag und schönes fest
gruss silla

Re: Westsahara aktuell [Re: mafra] #113479
17/11/10 11:32 AM
17/11/10 11:32 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
@ Afulki

Mit seinem „Mitteilungswahn“, den anderen das kleine „Ein mal Eins“ beibringen zu wollen, macht er sich unglaubhaft und lächerlich.
Ich habe ihn schon früher einen Geisterfahrer genannt.
(„Er ist der Schlaueste, und alle anderen sind die Deppen“).
Er sollte noch mal genauer in den Spiegel schauen!
Ruhig, ohne unsachliche Ausschweifungen, und ohne mit
einem Gemisch von hilflosen Unterstellungen zu argumentieren, wäre bei ihm ratsam, und stände ihm besser zu Gesicht.
Er ist ja gut informiert. Dann soll er es auch richtig („gewaltlos“) herüber bringen.

Dass die ältere Josi sich auch mal mit einem „Jüngeren“ zu einer Diskussion herablässt, oder ein Najib, der sich auch mal an einem Sonntagmorgen einen Joint im Kreise seiner Familie gönnt, seine Postings als intelligent bewerten, sollte ihn nicht zu einem „Höhenflug“ verleiten.

Re: Westsahara aktuell [Re: wanderer] #113483
17/11/10 02:25 PM
17/11/10 02:25 PM
Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
Hallo Leute,

Tatsache ist, dass ich viel zuwenig über die Situation in der Westsahara weiß. Dazu fehlen mir Hintergrundinformationen, bezüglich der Ereignisse in der Vergangenheit. Deshalb halte ich mich aus der allgemeinen Diskussion lieber raus. "Wer nichts weiß, soll lieber den Mund halten..."

Ich kann also nur aus Empathie heraus reagieren. Ich bedaure die Angehörigen jedes Toten, egal welcher Abstammung und würde mir wünschen, dass eine friedliche Lösung gefunden werden kann.

In diesem Sinne...
a´isha


Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Westsahara aktuell [Re: Borgward] #113486
17/11/10 03:27 PM
17/11/10 03:27 PM
Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
U
Uschen Offline
Mitglied
Uschen  Offline
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
@ Borgward

der Unterschied zwischen uns beiden ist der, dass ich auf den Hass, die Verleumdungen und auf die groben Manupulation der spanischen Presse gegen Marokko von Anfang hingewiesen habe, damit man nicht OPFER dieser Presse wird!
Borgward verteidigt blind die spanische Presse von Anfang, aber wenn man in meinem marokkanischen Forum ist, dann kann man ruhig kritisch sein, aber nicht BLIND!

Ich bin emotional, aber trotzdem bleibe ich sehr sachlich, und ich konnte mit Hilfe u.a der spanisch-arabischen Presseagentur "Andaluspress" in Madrid dir und allen nachweisen, dass diese spanische Presse die Öffenlickeit manipuliert, und dass es ihr nicht um neutrale Inforamtionen geht, sondern die Thesen der Separatisten zu verbreiten und Marokkos Bild in der Öffentlichkeit zu schädigen. Wer Bilder von palästiensischen schwer verletzten Kinder und andere falsche Bilder in diesem Konflikt instrumentalisiert und Worte wie " Masaker", " Blutbad", " Blutig" usw... verwendet, der will nicht informieren, sondern die Menschen manipulieren.

Und dagegen habe ich von Anfang an geschrieben!


Und zum Schluss zitiert Borgward auch noch den unsympathischsten Aussenminister, den es je in Deutschland gab, und schiebt auch noch einen bösen Satz dazwischen über die gemeinsamen Investitionen im Bereich der Solarenergie, der so klingt: deutsche " Steuergelder wieder in Millionenhöhe verschenkt", und das alles findet der Trottel Borgwaward natürlich nicht gut!
Erst die spanische Presse zitieren und dann auch noch so einen bösen Satz hinter schreiben? ich verstehe seinen Hass auf Marokko nicht? Josi und Najib haben auf die private Probleme hingewiesen, aber mir geht es um die Argumente, die ein Borgward zu haben scheint!

Es gibt keine staalichen Steuergeschenke zwischen Marokko und Deutschland, merke dir das! Spenden gibt es nur im privaten Bereich!
Die sog. Entwicklungspolitik der deutschen Regierung ist SEIT JAHREN ein wirtschaftliches GESCHÄFT und kein Hilfsprogramm für Arme; es git keine Entwicklungshilfe, das ist NUR eine moralische Formel für euch, also die deutschen Menschen;
Die Realität im Bereich der Entwicklungspolitik funktioniert anders! Institutionen wie die GTZ sind Teil der Aussenwirtschaftspolitik der bundesrepublik Deutschland, auch das Ministerium für Entwicklung und Zusammenarbeit ist TEIL der Finanzabteilung ( Aussenwirtschaftspolitik), und die ganzen Projekte in Marokko sind INVESTITIONSPROGRAMME und KEINE HILFE, du IDIOT! Und ich sage IDIOT, weil in deinem Satz eine Abwertung gegenüber Marokko mitschwingt und hörbar ist! Du kriegst, wie fast alle Bundesbürger, das Maul vor der eigenen Haustür nicht auf, um gegen die richtigen Steuerverschwendungen, Steuergeschenke und gegen die grossen sozialen Probleme zu protestieren, aber über Marokko oder andere ferne Länder wird jeder Trottel und Idiot auf einmal mutig und Experte!

Über die Entwicklungspolitik könnte man anderswo reden, aber nicht hier!

Die marokkanische territoriale Integrität in Frage zu stellen und die Thesen der Separatisten zu verbreiten wie dies die spanische Presse die ganze Zeit getan hast, bekämpft jeder loyale Marokkaner. Von einem deutschen Marokko-Freund erwarte ich die Souveräninität und Integrität des Landes zu respektieren, und nicht die Thesen der Separatisten zu verteidigen.

Wie das Camp aufgelöst wurde und was zur Gewalt geführt hat, kann jeder hier sehen:

http://www.hespress.com/?browser=view&EgyxpID=25129



@ wanderer

Vielleicht bin ich älter als Josi?
Wenn du mit dem Lesen fertig bist, sag mir bescheid!


Re: Westsahara aktuell [Re: Uschen] #113496
18/11/10 12:57 PM
18/11/10 12:57 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden

hallo alfulki
Ausschweifungen sind nicht dienlich ,es ist unwichtig ob der deutsche
Außenminister Sympathisch ist oder nicht ,unwichtig ob ich Sympathisant von irgendetwas bin ,was hier auch noch falsch ist ,ich verteidige keine Presse,,bin aber für Pressefreiheit ist doch klar, hab keinen Bock jeden Unfug von dir zu kommentieren,.
Nicht ganz unwichtig ist,das in diesem Zusammenhang Geldgeschenke gemacht werden und Selbstverständlich sind es letztlich Steuergelder,was glaubst den du wo das geld herkomt ,manananan, erzähl nicht immer solchen Unsinn.
versuch es mal mit der Wahrheit und lass das drum herum einfach weg das spart viel Geschreibsel.

Fakt: Marokko verstößt gegen Völkerrecht
16.10.1975 Der Internationale Gerichtshof in Den Haag erklärt, dass weder Marokko noch Mauretanien territoriale Souveränität über die spanische Überseeprovinz Westsahara besitze.

Aber selbst Unabhängig davon,!!!!
geht es hier einzig und allein um die Ablehnung oder Befürwortung des aktuellen Handelns Marokkos

Dazu sind die Positionen nun klar
und ich habe keinen weiteren Bedarf deiner ,,Argumente,,

Eine Frage Erlaube ich mir allerdings auch mal alfulki

Was bitte meintest du mit ,,unter Hassan 2 ,,lief einiges schief,,
Könntest du mir das detailliert erklären?
Es gehört zu deinen Ausschweifungen und ist deshalb zur Aktuellen Sache
Unwichtig, evtl wäre ein neuer Thread zu diesem Thema besser.

Damit es nicht als Verhöhnung der Opfer aufgefasst wird
wirst du mit deinen Kenntnissen am besten Beschreiben was du unter ,,schieflaufen,, Verstehst.

(oder du hast es gedankenlos daher geschrieben, passiert allen mal,
dann vergiss es)

allen einen schönen tag
gruß Borgward

Re: Westsahara aktuell [Re: Borgward] #113500
18/11/10 02:08 PM
18/11/10 02:08 PM
Joined: Jun 2009
Posts: 123
Mainz
I
ILoveMarocco Offline
Mitglied
ILoveMarocco  Offline
Mitglied
I

Joined: Jun 2009
Posts: 123
Mainz
Hallo Herr Borghard,

erst mal wenn du von Geschichte und Politik keine Ahnung hast dann halt dich besser raus bzw schreib nicht so ein Schrott von dem du keine Ahnung hast.

Ich liebe mein Land, die Landschaft und die Landesleute es gibts nichts schöneres als mein Land MAROKKO.

Sahara gehört zur Marokko da gibt es nichts rumzudiskutieren oder sich rum zustreiten. Mehr als die hälfte der Polisarios wollen kommischer Weise von Marokko regiert werden es gibts allerdings auch Ausnahmefällen.

Der grösste Erzfeind Marokkos ist Algerien und Spanien wenn wir nicht so einen super König haben bzw sein Vater hatten würde es schon längst Krieg geben mit Algerien die provozieren ja ständig unseren König aber nein er istja so lässig und neutral und er liebt ja so sehr sein Land und seine Landesleute, dass er sich gar nicht provozieren.

Warum baut Ihr nicht wieder die Mauer auf und lässt Osten für sich selbst regieren und Westen für sich selbst regieren. Anstatt sich über andere Länder Gedanken machen.

Spanien soll uns endlich unsere Städte zurück geben Melilia und Ceuta. Von den Kanarischen Inseln und Andalusien ganz zu schweigen.


Lg von Rachida Herr Borgward

Re: Westsahara aktuell [Re: ILoveMarocco] #113501
18/11/10 02:23 PM
18/11/10 02:23 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
hallo raschida,darum geht es doch auch garnicht,natürlich ist ein friedlich zusamenleben zu begrüßen,das muß man doch nicht extra erwähnen.es sollte eben auch realisiert werden
gruß borgward

Re: Westsahara aktuell [Re: ILoveMarocco] #113502
18/11/10 03:23 PM
18/11/10 03:23 PM
Joined: Oct 2010
Posts: 142
Deutschland-Spanien-Marokko
G
Gutschein Offline
Mitglied
Gutschein  Offline
Mitglied
G

Joined: Oct 2010
Posts: 142
Deutschland-Spanien-Marokko
Ich bin immer wieder erschüttert über den unter Marokkanern herrschenden, blinden Nationalismus. Diesen findet man, seltsamerweise, vor allem bei den Marokkanern, die im Ausland sind (wie hieß es früher mal: Gott schütze uns vor Sturm und Wind und vor Deutschen, die im Ausland sind - so ähnlich könnte man das auch auf die Auslandsmarokkaner anwenden.). Die (vor allem einfachen) Menschen in Marokko haben, GottseiDank, etwas differenziertere Meinungen zu diesem Thema.

Desweiteren möchte ich fragen, wo in diesem Forum eigentlich der Admin bleibt um Leute, die andere als Idioten und Trottel beschimpfen, für 10 Minuten in die Ecke stellt!

Re: Westsahara aktuell [Re: Borgward] #113503
18/11/10 04:36 PM
18/11/10 04:36 PM
Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
U
Uschen Offline
Mitglied
Uschen  Offline
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
@ Borgward

ich habe keine Lust auf dein weitern Müll, du kennst die FAKTEN und Sachlage überhaupt nicht!

Dümmer und dämlicher geht es aber immer!


Hast du je den Beschluss des des Internationalen Gerichtshofes in den Haag zu Gesicht bekommen und auch noch gelesen, um darüber urteilen zu können? Oder glaubst du, es reicht, schlechte Interseite zu zitieren, um RECHT zu haben?


Ich will dir damit eine Lektion erteilen!

Das Internationale Gerichtshof wurde von der Generalversammlung der UNO damit beauftragt, im Jahre 1975 zwei einfache FRAGEN zu beantworten!

Was sind diese Fragen!

Die erste Frage lautete:

" War die Westsahara im Moment der spanischen Kolinisation, ein Niemandsland ( Terra Nullius)"

Und

die zweite Frage lautete:

" welche juristischen Beziehungen gab es zwischen diesem Territorium ( Westsahara ) und dem Königreich Marokko und Mauretanien"


Kennst du die Antworten ? sicherlich nicht, denn du bist das beste Beispiel der einsprachigen modernen Analphabeten, man kennt die Dokumente nicht, aber hat über alles eine MEINUNG!


Ich übersetze ( aus dem Französichen) die Antworten aus dem offiztiellen Dokument des Internationalen Gerichtshofes in Den Haag und werde es am Ende für ALLE verlinken, damit jeder es nachprüfen kann:


Die erste Frage der UNO an den IGH ( Den Haag) lautete:

" War die Westsahara im Moment der spanischen Kolonisation ein Niemandsland ( Terra nulluis)"?

Antwort des IGH in den Haag:

13 Mitglieder des Inernationalen Gerichtshofes in den Haag beantworteten die erste Frage am 16.10.1975 so:

" Die Westsahara war im Moment der spanischen Kolonisation KEIN NIEMANDSLAND ( Terra Nulluis)"

3 Richter waren dagegen!


Die zweite Frage lautete:

" welche juristische Beziehungen gab es zwischem diesem Territorium ( Westsahara ) und dem Königreich Marokko und Mauretanien"

Die Richter des Internationale Gerichtshofes beantwortete die zweite Frage am 16.10.1975 so:

14 Richter erklärten :

" es gab juristische Beziehungen zwischen diesem Territorium ( Westsahara) und Marokko, die wir im letzten Paragraphen erklären "

2 Richter waren dagegen!


Und 15 Richter erklärten:

" es gab juristische Beziehungen zwischen diesem Territorium und Mauretanien, die wir im letzten Paragraphen erklären"

1 Richter war dagegen!

Der gemeinte und wichtigste Paraphraph besagt, dass, ich zitiere:

" im Moment der spanischen Kolonisation gab es zwischen dem marokkanischen König und den Stämmen der Westsahara juristische Beziehungen im Rahmen des ( religiösen) Treuschwur*; und die Existenz des Rechts, u.a Rechtsvorschriften über das Territorium zwischen Mauretanien und Westsahara"

Marokko legte alte Dokumente vor, die zwischen den Stammesfürsten und dem König beschlossen wurden. Ferner hatte Marokko alte Dokumente zwischen Spanien und Marokko vorgelegt.

Das Gericht erklärt am Schluss dann, dass die besonderen juristische Beziehungen zwischen Marokko, Mauretanien und der Westsahara anders zu beurteilen sind als die modernen Elemente der Souveränität. Und von daher kann man nicht von einer Souveränität im modernen Sinne sprechen.

Das Gericht nahm zur Kentnnis, dass der islamische Staatsaufbau in Marokko anders organisiert war. Und dass selbst in den Zeiten der sog. Siba ( Unruhen und Ablehnungen der staatlichen Politik), der König , als religiöses Oberhaupt überall im ganzen Land arerkannt war.
Das Problem konnte vom Gericht also nicht gelöst werden, zumal die UNO nur EINE BERATUNG in diesem Konflikt erwartete und keine Lösung.
Die entscheidende Frage lautet:
Wie definiert man die Souveränintät in einem islamischen Land? Und die Antwort lautete, in der tradiontiellen islamischen Staatstheorie spielt das Kozept des Treuschwurs "Al-Bay3a" ( Allegance), das immer noch in Marokko eine Rolle spielt eine entscheidende Rolle.

Aber alle zitieren nur den letzten Absatz des Beschlusses des IGH, die ersten Antworten des Gerichtes auf die Fragen der UNO werden ignoriert.
Warum hat sich Marokko mit Mauretanien darauf verständigt, das Territorium nach diesem Urteil zu teilen? weil eben beide Staaten nachgewiesen hatten, dass sie juristische Beziehungen im islamischen und traditionellen Sinne zu den Stämmen hatten.
Spanien pocht auf das moderne internationale Recht, aber das moderne Internationale Recht wurde erst nach dem zweiten Weltkrieg kodifiziert und als Völkerrecht durchgesetzt, und dieses Recht definiert die Souveränintät anders, aber vorher haben viele eurooäische Staaten Länder kolonisiert und später argumentieren sie mit dem Völkerrecht!?

hier ist der Link zu dem originalen Beschluss und Dokument des Internationalen Gerichtshofes in Den Haag; das Dokument ist auf Französisch, und ich fürchte, du kannst keine SILBE entzifern, wie gesagt, du bist der MODERNE ANALPHABET, deine Zitierwut aus den schelchtesten Seiten im Internet ( rechtsradikale, Zionisten, Amateure usw... nur damit du falsche Informationen verbreitest! ), ich kenne deine Haltung und deine Worte!
Und was sagt uns das schöne deutsche Sprichwort:

" Man kennt den Esel an den Ohren, an den Worten kennt man den Toren" und wasfür einen!

http://www.icj-icj.org/docket/files/61/11692.pdf

Jetzt zu deinen Steuergeldern!


Es gibt keine GELDGESCHENKE aus Deutschland nach Marokko!
Und Steuergelder sind auch die Waffen, die nach Israel heimlisch exportiert werden, aber deswegen kriegt keiner das Maul auf, um dagegen etwas sagen!

Im Falle Marokko sind es deutsche INVESTITIONEN im Bereich der SOLARENERGIE und davon profitieren BEIDE SEITEN. Es ist ein GESCHÄFT!
Übrigens auch die Marokkaner zahlen hier STEUER an den deutschen Staat! Vieleicht hast du es vergessen?


Und zum Schluss noch eins:

Was ich von Hassan 2 halten und zu sagen habe, sage ich meinen Landesleuten ins Gesicht und zwar auf Marokkanisch, denn das geht euch gar nichts an, was in Marokko los ist, dass ist eine INTERNE DISKUSSIONEN, ich schreibe hier nur gegen Schwachköpfe wie dich, mit meinen Landesleute rede ich ganz anders!

Kümmere dich um deinen Müll vor der Haustür, wenn du ein politisch interessierter Mensch bist,es gibt genung Probleme in Deutschland!!
Alle wollen über die dritte und islamische Welt reden, viele sind nicht in der Lage die Ungerechtigkeiten im eigenen Land zu sehen, geschweige denn dafür auf die Strasse zu gehen!

Ich habe keine Interesse mehr mit einem kranken Deutschen zu diskutieren!


Re: Westsahara aktuell [Re: Uschen] #113504
18/11/10 04:45 PM
18/11/10 04:45 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
bravo alfulki,du konntest kaum besser antworten
alles gute
Borgward

Re: Westsahara aktuell [Re: Gutschein] #113505
18/11/10 04:47 PM
18/11/10 04:47 PM
Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
U
Uschen Offline
Mitglied
Uschen  Offline
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
@ Gutschein

haben Sie etwas beizutragen?

Wer in einem marokkanischen Forum ist, muss die Intergrität und Souveränität des Landes respektieren, sonst hat er hier nichts verloren.

Der Admin ist Zurzeit in Marokko, er wird es aber genauso sehen wie ich.

Re: Westsahara aktuell [Re: Borgward] #113506
18/11/10 04:56 PM
18/11/10 04:56 PM
Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
U
Uschen Offline
Mitglied
Uschen  Offline
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
@ Borgward

ich weiss, es ist einfacher für dich aus dem Internet zu zitieren, als das Originaldokument zu verstehen!

Re: Westsahara aktuell [Re: Uschen] #113507
18/11/10 05:54 PM
18/11/10 05:54 PM
Joined: Oct 2010
Posts: 142
Deutschland-Spanien-Marokko
G
Gutschein Offline
Mitglied
Gutschein  Offline
Mitglied
G

Joined: Oct 2010
Posts: 142
Deutschland-Spanien-Marokko
Ja, warum benehmen Sie sich unerträglich aggressiv? Und das an Eid lKbir? Schämen Sie sich eigentlich überhaupt nicht? Schlöh (und der Name, den Sie hier im Forum annahmen, spricht dafür, daß Sie aus dem Süden kommen) würden sich NIEMALS so benehmen! Bitte entschuldigen Sie, daß ich Ihnen das hier so und in dieser Form klar sagen muß.
Wohlgemerkt: Mir geht es nicht um das Thema, mir geht es um Ihren Ton, und wie die Deutschen sagen, der Ton macht die Musik.

Re: Westsahara aktuell [Re: Gutschein] #113508
18/11/10 06:11 PM
18/11/10 06:11 PM
Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
U
Uschen Offline
Mitglied
Uschen  Offline
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
@ Gutschein

wenn es Ihnen nicht um das Thema geht, sondern um den Ton, dann müssen Sie am besten zur Musikschule gehen, dort wird bekanntlich über töne geredet, aber hier geht es um die Politik ( Marokkanische Integrität ),und wenn Sie die ganzen Diskussionen ( auch in der Islamdebatte ) nicht kennen, dann würde ich mich an Ihrer Stelle zurückhalten; sie wissen gar nichts, welchen Gift Ihr Regulus die ganze Zeit hier verbreitet!

Ich sage es auf Tashelhit :

Kshem gh uggayu nem, han algmad a yega Borgward!



Re: Westsahara aktuell [Re: Uschen] #113510
18/11/10 07:07 PM
18/11/10 07:07 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo


afulki find' ich gut!

wanderer,

Antwort auf:
... oder ein Najib, der sich auch mal an einem Sonntagmorgen einen Joint im Kreise seiner Familie gönnt, ...


dass ich sonntagmorgens gerne mal einen joint rauche habe ich selbst geschrieben.
dass ich das allerdings im kreise meiner famillie tue, ist einzig und alleine deiner fantasie entsprungen und zeigt mal wieder deutlich was für ein dummschwätzer du doch bist.
von nichts eine ahnung, aber immer mitreden wollen, notfalls auch unter einsatz von ausgedachtem schwachsinn.
ich tue das alleine, während ich den presseclub anschaue, oder im kreis meiner freunde.

borgwart,

deine verquere logik und dein mitgefühl kannst du dir schenken.
ich wollte mal wissen, wie so ein mitgefühl aussieht.
weinst du, wenn du hörst, dass jemand gewaltsam zu tode kam oder wirst du des tages nicht mehr froh? tust du was für die hinterbliebenen?
oder fühlst du mit, weil sich das gut anfühlt, wenn man mitgefühl kundgeben kann und gehst dann wieder zur tagesordnung über?
wie würde deine lösung des saharaproblems aussehen und mit wem würdest du dann mitfühlen?
auf dein hohles geschwätz, das jeder konkretisierung aus dem wege geht, können wir gerne verzichten.
und auf deine krumme logik erst recht.
wie war das nochmal?
wenige marokkaner trinken alkohol, der marokkanische könig ist marokkaner, ergo trinkt er ein wenig alkohol?
darf man jemanden, der seine meinung so begründet ernstnehmen, oder gibt es da ein gesetz dagegen?


so gutschein, jetzt beschwert' dich über meine ausdrucksweise.
die, die im 5. posting nach dem moderator rufen sind die allerbesten. da weiss man wenigstens gleich, wo man dran ist.


gruss
Najib



um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Westsahara aktuell [Re: Uschen] #113511
18/11/10 07:14 PM
18/11/10 07:14 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
@ Afulki

Wenn Du schon in diesem marokkanischen Forum schreibst
(bist Du ein „integrierter“ Marokkaner mit deutschem Pass?), dann solltest Du moderatere Töne anklingen lassen, damit der Leser keine Kakogeusie erleidet.

Hauptziel dieser Website ist die Förderung der Verständigung zwischen den deutschsprachigen Ländern und dem Königreich Marokko.

Das ist nur ein Beispiel von einer Ansammlung von anzüglichen bis beleidigenden Äußerungen aus nur einem Posting von Afulki:
Antwort auf:
Ich will dir damit eine Lektion erteilen!

Diese Töne gab es in DE vor der Entnazifizierung. Vielleicht solltest Du Dich auch solch einer Prozedur freiwillig unterziehen.

Antwort auf:
ich schreibe hier nur gegen Schwachköpfe wie dich, mit meinen Landesleute rede ich ganz anders!

Wie denn, bitte?

Antwort auf:
Kümmere dich um deinen Müll vor der Haustür

Hast Du einen deutschen Reisepass?

Antwort auf:
es gibt genung Probleme in Deutschland!!

Welche bitte – etwas genauer – wegen Deiner Integration.

Antwort auf:
Ich habe keine Interesse mehr mit einem kranken Deutschen zu diskutieren!

Krank bist Du mit Deiner Kakophonie und den Unterstellungen.
Wenn Du keine Argumente mehr hast, dann geht es bei Dir anscheinend nur noch mit Beleidigungen. Vom anderen Respekt zu verlangen ist doch wohl in Deinem Fall lächerlich. Solche Marokkaner kenne ich nicht. Sie fördern und unterstützen auf keinen Fall die Verständigung.

gpr

Re: Westsahara aktuell [Re: wanderer] #113513
18/11/10 07:29 PM
18/11/10 07:29 PM
Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
U
Uschen Offline
Mitglied
Uschen  Offline
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
@ wanderer

du muss meine Beiträge nicht lesen! Lese erstmal die Bayerische Geschchite zu Ende!

Spiel jetzt nicht auch noch das harmlose Lämmchen! Die älteren User kennen sich am besten hier, damit kannst Du höchstens die Neulingen vielleicht etwas vormachen, solange sie deine und borgwards Haltung nicht kennen!
Najib und mich greifst du persönlich an und dann verlangst Du Anstand und Gesprächskultur, gengenüber wem? Dir ?

Ich werde dich wahrscheinlich re-integrieren müssen, wo auch immer, und es ist genauso wie re-education!





Re: Westsahara aktuell [Re: mafra] #113514
18/11/10 07:41 PM
18/11/10 07:41 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
@ najib

Antwort auf:
dass ich sonntagmorgens gerne mal einen joint rauche habe ich selbst geschrieben.
dass ich das allerdings im kreise meiner famillie tue, ist einzig und alleine deiner fantasie entsprungen und zeigt mal wieder deutlich was für ein dummschwätzer du doch bist.
von nichts eine ahnung, aber immer mitreden wollen, notfalls auch unter einsatz von ausgedachtem schwachsinn.
ich tue das alleine, während ich den presseclub anschaue, oder im kreis meiner freunde.


Afulki sollte wissen, dass die Kritik eines „Haschbruders“ nicht unbedingt ein Qualitätsmerkmal ist.

Re: Westsahara aktuell [Re: wanderer] #113515
18/11/10 07:47 PM
18/11/10 07:47 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

wanderer,


Antwort auf:
Wenn Du keine Argumente mehr hast, dann geht es bei Dir anscheinend nur noch mit Beleidigungen.


du hattest noch nie irgendein arument für oder gegen was.
deshalb arbeitest auch du hauptsächlich mit beleidigungen und unterstellungen. siehe mein letztes posting, da habe ich so eine unterstellung von dir aufgegriffen.
und was beleidigungen angeht, sind deine manche deiner postings lehrbeispiele, wie man beleidigt.
wer kann sich nicht an deinen freund kk erinnern, dessen beleidigungen du als besonderen sprachstil erklärt hast. wenn schon gegen beleidigungen, dann aber bitte gegen alle und auch selbst nicht beleidigen. sonst ist das so wie mit dem mitgefühl.

zum thema dieses threads hast du noch nichts beigetragen, aber ein paar postings war er dir trotzdem wert.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Westsahara aktuell [Re: Uschen] #113516
18/11/10 07:50 PM
18/11/10 07:50 PM
Joined: Jun 2009
Posts: 123
Mainz
I
ILoveMarocco Offline
Mitglied
ILoveMarocco  Offline
Mitglied
I

Joined: Jun 2009
Posts: 123
Mainz
Salam und Hallo,

leute hört auf euch hier rumzustreitten bzw rumzuzicken.


Wenn ihr diskutieren wollt dann gerne aber ohne Beleidigungen, dass gehört sich einfach nicht weder von der einen Partei noch von der anderen.

Schreibt Fakten und eins ist Fakt: Sahara gehört zu Marokko und niergendswo anders.

Eigentlich hatte unser König eine super Idee und zwar das der König aus Marokko für das ganze Land regiert auch die Sahara ABER: Die Sahara darf auch für sich alleine regieren aber der Oberhaupt ist der König.

Genau wie hier in Deutschland es gibts die Merkel die Bundeskanzlerin die für Deutschland regiert und die jeweiligen Partein sprich SPD CDU die für die Bundeländer regieren.

War ja alles super bis eines Tages die Polisariu sprich Algerien jemanden entführt haben einen marokkanischen Polisariu, weil er den Polisariu die in Algerien leben sagte: Das es den Polisariu die in Marokko leben total gut geht die haben alles die leben viel besser als wir hier in Algerien und das hat Algerien nicht gepasst so wurde der nette Mann entführt.

Wisst Ihr was ich sehr schade finde eigentlich gehört diese ganze Erde komplett mit dem ganzen Universum ALLAH subhana wata3ala warum müssen wir so viel Blut vergissen und warum sind wir so gierig geworden und wollen nur noch mehr alles aber alles gehört Allah und niemand anders. Kappische....


Lg Rachida

Re: Westsahara aktuell [Re: wanderer] #113517
18/11/10 07:51 PM
18/11/10 07:51 PM
Joined: Jul 2006
Posts: 164
st.ingbert
rot23 Offline
Mitglied
rot23  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2006
Posts: 164
st.ingbert
man man man wanderer das ist jetzt aber aller unterste schublade.

weißt du wieviel prozent der bevölkerung in marokko "haschbrüder" sind?

ich denke mal mit deiner denkweise dürftest du gar nicht dort wohnen.

hört jetzt endlich auf euch dauernd dumm anzumachen.ich und bestimmt noch viel mehr der leute hier, würden gerne wieder über unser geliebtes marokko diskutieren.

Re: Westsahara aktuell [Re: rot23] #113519
18/11/10 08:15 PM
18/11/10 08:15 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
hallo
naja,einen Unterhaltungswert hat es ja auch,gegen verhaftete denkmuster kann man nichts machen.
schreiben wir nur gutes über M und nur schlechtes über D dann paßt das.
see you,borgward

Re: Westsahara aktuell [Re: Uschen] #113520
18/11/10 08:26 PM
18/11/10 08:26 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
@ Afulki

Antwort auf:
du muss meine Beiträge nicht lesen! Lese erstmal die Bayerische Geschchite zu Ende!

Alberne Floskel und komische Ausrede.

Wenn man Deine Beiträge liest dann muss man ja reagieren über diese üblen Ausdrücke.
Wie Du das mit der bayrischen Geschichte in Verbindung bringst kannst Du den Lesern genauer erklären.

Wenn jemand öffentlich das Haschischrauchen gut findet, dann reibe ich es ihm auch öffentlich bei Gelegenheit unter die Nase! Dass bei dem viel wertloser Inhalt herüberkommt habe ich ja geschrieben.
Wenn Du das als Angriff ansiehst, dann kann Dich der Leser dementsprechend einsortieren.

Erkläre doch einmal genauer hier etwas über meine Haltung, von der Du anscheinend so genau Bescheid weißt. Das ist genau so eine alberne Floskel, weil Dir sonst nichts mehr dazu einfällt.

Verbessere lieber Deine schlechte und respektlose Ausdrucksweise anderen gegenüber, die Du hier bedauerlicherweise praktizierst, dann wirst Du nicht mehr so oft kritisiert. gpr

Re: Westsahara aktuell [Re: wanderer] #113521
18/11/10 09:44 PM
18/11/10 09:44 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

wanderer,

Antwort auf:
Wenn man Deine Beiträge liest dann muss man ja reagieren über diese üblen Ausdrücke.


da kamen schon schlimmere ausdrücke von seiten deines freundes, auf die du nicht so sehr zum reagieren gezwungen warst.
ich an deiner stelle würde afulkis "üble" ausdrücke nicht als etwas zu kritisierendes ansehen, sondern einfach nur als besonderen schreibstil.

lol, lieber haschbruder als so naiv wie du.
du bist ja so naiv, dass du glaubst, nicht du wärst es, sondern die anderen.
anders kann man so was offensichtlich unwahres, wie dein gezwungen sein, ja nicht schreiben.
dass du nicht mehr weisst, was du gestern geschrieben hast, heisst ja nicht zwangsläufig, dass die anderen es verdrängen.

kiffen macht anscheinend nicht halb so selbstzufrieden, wie naiv sein.
was könnte ich geld sparen, wenn ich so wäre wie du. ohne den alkohol natürlich.
oder kommt's bei dir vom saufen? dann wäre natürlich auch nix gespart.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Westsahara aktuell [Re: wanderer] #113522
18/11/10 10:26 PM
18/11/10 10:26 PM
Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
Hallo Wanderer,

eigentlich wollte ich mich gerade bei Youssef bewerben als Freischalter von Postings: denn bei den paar pro Tag, die hier ankommen, würde das ohne weiteres - auch bei meinen vielen Abwesenheiten gut zu schaffen sein. Dich würde ich aber immer wieder gerne freischalten (andere eher nicht):

Antwort auf:
Wenn jemand öffentlich das Haschischrauchen gut findet, dann reibe ich es ihm auch öffentlich bei Gelegenheit unter die Nase! Dass bei dem viel wertloser Inhalt herüberkommt habe ich ja geschrieben.


Hast Du das selbst nochmal gelesen?

Statt mit "lg" würde ich an Deiner Stelle zukünftig mit PEBKAC unterschreiben (Problem exists between keyboard and chair).

Josi

Re: Westsahara aktuell [Re: Gutschein] #113523
18/11/10 10:28 PM
18/11/10 10:28 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
@ Gutschein

Das ist ein in Deutschland integrierter Marokkaner. In Marokko gibt es solche nicht.
Wo der in Deutschland herumhängt, kann man am Ton erkennen.
gpr

Re: Westsahara aktuell [Re: wanderer] #113526
19/11/10 03:59 AM
19/11/10 03:59 AM
Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
U
Uschen Offline
Mitglied
Uschen  Offline
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Posts: 848
NRW
Hallo zusammen,

in Französischen Foren schreibe ich gegen diejenigen Frösche, die Deutschland beleidigen, denn dieses Land ist auch ein Teil von mir, und hier schreiben Deutsche, die meine Heimat, den Islam und auch mich beleidigen. Meine Heimat beleidigen heisst für mich in diesem Forum u.a mit den Separatisten zu sympathisieren!

Verkehrte globale Welt nicht wahr?

Ich will nicht persönlich werden, aber ich gebe zu, ich habe Borgward beleidigt und Wanderer sehr geärgert! Ich hoffe, es kommt jetzt keiner auf die Idee zu glauben, beide Freunde wären harmlose Zeitgenossen?

Am Anfang meiner Beobachtung dieses Forums, das ich längst nicht mehr besuchte, konnte ich die Reaktionen und Beiträge von Josi und Najib weder nachvollziehen noch verstehen, und es lag nicht an der Sprache, nun aber weiss ich warum sie so schreiben mussten und immer noch so schreiben müssen!
Die Neulinge werden auch bald ihre Erfahrung machen müssen, wenn sie zwsichen den Zeilen lesen können!

Meine Geschichte und meinen Wut gegen Borgward begann in einer anderen Rubrik, wo der Admin auf eine deutsche Übersetzung eines marokkanischen Buches über Philosophie aufmerksam machte. Dort hatte Borgward, dein guter Freund lieber Wanderer, nicht nur den Admin "Youssef" beleidigt, sondern sich auch noch abfällig über einen marokkanischen Philosophen geäussert, dessen Bücher er überhaupt nicht kannte. Sein Problem war der angeblich geklaute Titel des Marokkanischen Autors, und das sagt schon viel aus über Borgward, seine Vorurteile und die verdeckte Herabsetzung eines marokkanischen Autors, obwohl der sein gesamtes Halbwissen aus dem Internet bezieht bevor er eine Antwort schreiben kann!
Und damit fing alles an!
Der gute Mann, also Borgward, zitiert und zitiert, immer wieder sucht er irgendwelche Autoritäten, die er nur aus dem Internet kennt, und versucht frische und falsche Infos zu verbreiten, denn nach seiner "Denke" müssen die INFOS "denknotwendigerweise" immer frisch sein wie die Eier!
Ich war jedenfalls schokiert über seine gemeinten und geschriebenen Beleidigung und Worte, die er von sich preisgab; Das war der Anfang meiner Antipathie ihm gegenüber!

Später stellte ich fest, dass er noch schlimmer ist, denn der er zitierte auch noch aus dem Rechtsradikalen Milieu hemmungslos in einem marokkanischen Forum, bloss, um seiner "Denke" zu stützen! ihm geht es auf keinen Fall um eine konstruktive Kritik, wie man vermuten könnte, oder um Argumente auszutauschen, nein, ihm geht es schlicht und einfach darum, seine bereits vorhandenen Vorurteile über Themen immer wieder zu bestätigen. Gleichgültig, ob man über den Islam redet, über die Sahara, über Spanien oder über die Eier!

Und er nahm sogar keine Rücksicht in einem marokkanischen (muslimischen) Forum, denn er zitierte Zionisten und hiel sie fpr Fachmänner, bloss weil sie sich über den Islam so geäussert hatten, wie er sich gewünscht hatte. Für seine "DENKE" waren alle Mittel recht und heilig!
Zionisten und Rechtsradikale in einem marokkanischen Forum zu zitieren hat auch mit MITLEID ( MITGEFÜHL) gegenüber den ANDERN zu tun, aber mehr dazu später!

Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass selbst wenn man ihm wissenschaftliche Argumente liefert(aus deutschen staatlichen Forschungseinrichtungen) wie z.B. im falle der Ausländerkriminaliät, die er immer wieder thematisierte, zitiert er weiter seine Lieblingsinternetseiten, die seiner "Denke" entsprechen.
Eins hat mir immer gut gefallen und ich habe mich herzlich asmüsiert, und zwar wenn er angfängt, ohne Zitate, seine "Denke" in Worte zu fassen, um das Wort FORMulieren ihm nicht zu schenken, denn von sich aus kann er seiner DENKE keine FORM geben, es sind eher die Zitate der ANDEREN,die seiner DENKE eine FORM geben! Mit echten Gedanken hat seine "Denke" wenig zu tun, denn das Wort Gedanken drückt ein Perfekt aus, also man muss schon VORHER GEDACHT HABEN, aber in seinen holprigen Sätze sieht man, wie er seine "Denke" während des Schreibens tätigt! Und am Ende kommt halt nur seine "DENKE" raus, aber keine Gedanken, denn für Gedanken braucht er wieder Zitate, und diese muss er wieder im Internet suchen, also habe ich es mit einem Menschen zu tun, der nur denken kann, wenn er zitiert,und das Problem mit dem Zitieren ist neben den Beleidigungen das weitere Problem, oder besser gesagt ein grosses Hindernis mit ihm, denn er kann auch nicht zitieren, wie Wanderer!!

Und das Ganze setzte sich in der Diskussion über die Sahara fort. Weder die falschen Bilder, noch die Informationen des spanischen Geheimdienst konnten seinen VORURTEIL mässigen, und das Spiel ging und geht weiter... da ein Zitat, dort ein böser Link usw... und dies alles in einem Forum für Marokko...

Und am Ende kann ich Josi und Najib, mein Haschischbruder, sehr gut verstehen, und ich würde sogar weiter gehen und behaupten, sowohl Josi als auch Najib haben sich bis jetzt eigentlich sehr zurückgehalten, ich bin es derjenige gewesen, der alles nicht mehr aushalten konnte, vielleicht liegt es an meinem Schreibstil, wie Najib anmerkte, vielleicht an meinem Temprament oder an beidem, es ist ja bekannt, dass Josi und Najib Deutsche sind, ich aber nur zu Teil...man würde einem Ausländer wie ich so etwas doch verzeihen können oder?

Abschliessend möchte ich auf Borgwards angebliches Mitleid mit den "Separatisten" kurz eingehen, die mit dem MITLEID ein gutes GESCHÄFT machen und als WARE sehr gut in Spanien bisher verkaufen und vermarkten!

Ich erinnere NUR DARAN, dass DU, also BORGWARD bisher kein MITLEID mit den RADIKALEN MUSLIMEN hast, aber mit den RADIKALEN SAHRAOUIS schon!! Mich wundert schon, und dich solltest JETZT SCHOKIEREN, dass Du die radikalen Muslime hasst, für die radikalen Sahraouis aber Mitleid empfindest!

Lass dir von mir zum Schluss eins noch sagen:

Wer aus politischen Gründen MITLEID affektiert, er gesteht sich und ALLEN anderen ein, dass es IHM DARAN SEHR MANGELT, denn es gibt nur EIN GRENZLOSES MITLEID FÜR ALLE, und wer davon erfüllt ist, der wir keinem verletzen oder wehtun wollen, er wird ALLEN ausnahmslos verzeihen, und ALLEN gegenüber nachsichtig sein, und ALLEN um Verzeihung und RÜCKSICHT bitten, aber man kann nicht gegenüber den EIEN ( SEPARATISTEN) MITLEID empfinden( in deinem Fall eher affektieren), den anderen gegenüber (MUSLIME/MAROKKANER) nichts empfinden, oder im schlimmsten Falle sie sogar mit Zitaten aus Rechtsradikalen und Menschenverachtende Foren bekämpfen wollen!

Josi hatte etwas über Deine gescheiterte Ehe mit einer Marokkanerin geplaudert, ich glaube, diese Geschichte spielt eine grosse Rolle, sie verfolgt dich immer noch. Denn ich kann immer wieder Deine Wut und Entäuschung zwischen den Zeilen lesen. Mit Dir habe ich GRENZLOSES MITLEID!


@ Wanderer

Du kannst weder über Deutschland noch über Marokko schreiben! Du erwähnst immer wieder deine marokkanischen Freunde, die anders sein sollen als ich, es ist auch gut so! Ich will Deine marokkanischen Freunde, also meine Landesleute, gar nicht kennenlernen, du bist ein ausreichendes Beispiel für sie!
Das mit der Bayrischen Geschichte erzähle ich Dir ein anderes Mal!

Gute Nacht!
Afulki

Re: Westsahara aktuell [Re: Uschen] #113530
19/11/10 11:10 AM
19/11/10 11:10 AM
Joined: Jul 2001
Posts: 193
Deutschland
Rachid_W Offline
Mitglied
Rachid_W  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2001
Posts: 193
Deutschland
Lieber Afulki,

danke für Deinen Beitrag. Er spricht mir aus dem Herzen!

Beste Grüße
Rachid

Re: Westsahara aktuell [Re: Uschen] #113532
19/11/10 12:21 PM
19/11/10 12:21 PM
Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
Lieber Afulki,

danke für Dein Posting: es ist so herzzerreissend marokkanisch und glaubt so sehr ans Gute im Menschen, daß es mir die Tränen in die Augen treibt. Es wäre mir schon ein Bedürfnis gewesen (bei Deinen ersten ernsthaften und mit viel Recherchearbeit verbundenen - ich weiß das zu schätzen, denn ich verdiene nicht wenig Geld mit schreibender Recherche) Dir zuzurufen auf Dein Herz und Deine Seele zu achten, wenn Du hier über Dinge schreibst, die Dir wirklich etwas wert sind: das rate ich auch immer allen Frauen, wenn sie ihre Männer und ihre Liebe hier verteidigen oder gar ihre Religion (wenn sie konvertiert sind oder von Geburt an Muslime sind).

Wanderer und Borgwart und noch eine ganze stumme Clique aus der guten alten Thomas Friedrich Zeit (die nicht weniger sadistisch sind, nur vorsichtiger und ihre Maskottchen vorne im Forum die Kämpfe austragen lassen) sitzen dann im Hintergrund und stürzen sich ausgehungert auf das was so treuherzig und freigiebig verteilt wird (echte Emotion - echte Solidarität - nichts aus zweiter Hand, keine Fakes) und was ihnen vollständig abhanden gekommen ist: wahrscheinlich bereits verbraucht von ihren Vorfahren, die weit über jedes Maß hinaus die Menschlichkeit verraten und damit ein Gut verschwendet haben, was ihren Kindern und Enkelkindern jetzt schmerzlich fehlt.

Mein Grund (mein Herzensgrund) warum ich Marokko liebe, ist (ich habe es schon hundertmal hierher gepostet) daß es dort so weniger Opfer und so wenige Mörder gibt: nicht jetzt, nicht früher und ganz früher schon gleich gar nicht. Der König hat alles Recht der Welt jede Mauer um diesen unschätzbaren Rohstoff zu bauen und alle Ratten der Welt werden ihn nicht untergraben können - wie ich Najib schonmal per e-mail schrieb: wir sprechen uns in 350 Jahren wieder und dann werden wir sehen, wer "gewonnen" hat. Es ist dann schneller gekommen als ich dachte: aber die Anzeichen waren unübersehbar - Europa ist ein untergehender Kontinent und die Deutschen werden dort ihre Lektion erteilt bekommen, wo es ihnen am wehesten tut: sie werden bezahlen, bezahlen, bezahlen.

Die Krise kommt zur Unzeit

Daß Marokko die Untoten aus Europa und gar aus Deutschland dulden soll (Wanderer, Borgwart et al.), kann ich nicht erkennen: wenn es nach mir geht, gehe ich durchs Land und zeichne an jede Türe einen Kreide-Strich in dem ein gottloser, verdorbener, zynischer Deutscher wohnt - auf daß sie ihm seine trockenen Lederhäute abziehen und er sich in den Staub werfen und abschwören muß (scherz): weil ihn zu Hause schon lange keiner mehr haben wollte und er sonst keinen Ort mehr hat, nirgends. Ähnliche völlig bizarre Communities kenne ich aus Kanada: dort wäre ich mit meinen Kindern und meinem Mann fast von einem Bärentöter (aus Versehen selbstverständlich) "von hinten nach vorne" durchschossen worden beim Skidu-Fahren - eine Flucht bei Nacht und Nebel bei 35 Grad Minus haben uns gerettet. Denen hat schon unsere pure Existenz so gereizt, daß sie uns auslöschen wollten: das gleiche Phänomen hier.

Oder kann hier irgendjemand erklären (Elvire, Borgwart, Kladden, Wanderer) was sie so ausrasten lässt an dem was (ich beispielsweise) hier schreibe oder geschrieben habe?

Wie standhaft ein Wanderer oder ein Borgwart ist, kann man nicht nur an den Reaktionen hier erkennen (windelweich ist gelogen), sie würden nichts lieber tun, als das Rezept zu erpressen wie man nicht einsam, nicht verloren, nicht völlig am untersten Rand der Gesellschaft leben könnte: die Beleidigungen sind in diesem Sinn nichts anderes als der heftige Wunsch dazuzugehören - in Kanada hat uns der pockennarbige, dunkelrotgesichtige Alkoholiker, der uns am Flughafen abgeholt hat, schon gehaßt, als er unserer ansichtig wurde: schöne Menschen, kluge Menschen, nicht arm und mit schönen Kindern - das reicht, um uns auslöschen zu wollen.

Etwas ähnliches erlebe ich hier: auch bei Najibs Postings frage ich mich immer, wie gerecht er immer bleibt und trotzdem könnten sie ihn lynchen - schon immer und von Anfang an. Derselbe Prozeß bei Abid al Wahid und nicht zu vergessen die Claqeure: die auch dann noch harthörig grüssen, wenn es bereits Matthei am letzten ist.

Zum Schluß deshalb (ich muß zum Arzt) nocheinmal ein Vorschlag: kein Onlineangebot leistet sich mehr den Luxus kommentieren zu lassen, was er will und wie er es will. Freischalten halte ich für besser als letzten Endes einen Unbelehrbaren bekehren zu wollen.

Etwa so:





Josi

Re: Westsahara aktuell [Re: Uschen] #113534
19/11/10 02:14 PM
19/11/10 02:14 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
@ Afulki

Antwort auf:
beide Freunde wären harmlose Zeitgenossen?

Willst Du mich damit zu einem gefährlichen Zeitgenossen machen, damit die Josi hier im Forum Angst von mir bekommt?!

Antwort auf:
Dort hatte Borgward, dein guter Freund lieber Wanderer,

Schon wieder eine Unterstellung. Borgward ist nicht mein Freund.

Antwort auf:
Du kannst weder über Deutschland noch über Marokko schreiben!

Auf keinen Fall nach Deinem Geschmack. Besonders über meine Heimat.
Es sei denn es geht um die Sahara. Da besteht ein Konsens.
Denke nach, bevor Du etwas schreibst!
Du verbietest anderen über Dein Heimatland etwas zu schreiben. (Siehe ein paar postings vorher).

Antwort auf:
Ich will Deine marokkanischen Freunde, also meine Landesleute, gar nicht kennenlernen, du bist ein ausreichendes Beispiel für sie!

Ich bin mir sicher, Du wirst sie nicht kennen lernen. Du kommst nicht einmal in die Nähe von ihnen.

Antwort auf:
Das mit der Bayrischen Geschichte erzähle ich Dir ein anderes Mal!

Erzähle es lieber einem Bayern, der wird sich freuen aus marokkanischer Sicht etwas über bayrische Geschichte zu lesen. gpr

Re: Westsahara aktuell [Re: Rachid_W] #113537
19/11/10 04:38 PM
19/11/10 04:38 PM
Joined: Jun 2009
Posts: 123
Mainz
I
ILoveMarocco Offline
Mitglied
ILoveMarocco  Offline
Mitglied
I

Joined: Jun 2009
Posts: 123
Mainz
Lieber Afulki, Josi und Najib,

danke für Eure Beiträge. Die sprechen mir aus dem Herzen.

Weiter so und lasst euch nicht runterkriegen ihr macht das schon richtig und diskret suppppperrrrr.

Liebe Grüsse Rachida

Last edited by rachida25; 19/11/10 04:39 PM.
Re: Westsahara aktuell [Re: Summach] #113554
20/11/10 09:04 AM
20/11/10 09:04 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
@ Josi

Zu Josi mit ihren Gedichten und Liedern braucht man nichts zu sagen. Das erledigt sich von selbst.
Ihr „Freund“, den sie mit ihrer Hassliebe bei fast bei jeder Gelegenheit erwähnt, würde sich davon vielleicht mit seiner speziellen Schreibweise als „ab ins Klo“ befreien.

Antwort auf:
Zum Schluß deshalb (ich muß zum Arzt)

Mach ein paar Kopien von Deinen letzten Postings und nehme sie mit zum Arzt.
Damit kann er Dich mit Sicherheit besser therapieren.

gpr

Re: Westsahara aktuell [Re: wanderer] #113555
20/11/10 10:01 AM
20/11/10 10:01 AM
Joined: May 2002
Posts: 1,175
Paderborn/Essaouira
K
Keela Offline
Mitglied
Keela  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2002
Posts: 1,175
Paderborn/Essaouira
Dieser Diskussionsstil macht müde, ärgerlich und überhaupt keine Lust sich zu beteiligen.

So wird das nix mit dem Weltfrieden...

Keela


Ich bin nicht dumm, ich hab' nur voll so Pech beim Denken...
Re: Westsahara aktuell [Re: Keela] #113556
20/11/10 11:18 AM
20/11/10 11:18 AM
Joined: Sep 2009
Posts: 90
sidi ifni
F
friedelifni Offline
Mitglied
friedelifni  Offline
Mitglied
F

Joined: Sep 2009
Posts: 90
sidi ifni
Bravo Keela, sehe ich genauso. Der Stil in diesem Thread ist auf erbärmlichen BILD-Zeitung Niveau. Afulki hat sicher das grösste Wissen zum Thema, und hat bis vor kurzen sachlich und informativ argumentiert. Leider hat er sich gegen Ende von 2 Dumpfbacken provozieren lassen.
Denke dass viele Teilnehmer interessante Beiträge hätten schreiben können, doch schon beim "mitlesen" ist es sicher den meisten vergangen sich an so einer Diskussion zu beteiligen.
Da dieser Thread wohl nicht mehr zur Sachlichkeit zurückfinden wird, sollten wenigstens einige Leser sich zum Stil der Diskussion äussern, einfach um zu zeigen, dass dieses Niveau nicht das ganze Forum repräsentiert.
lg friedelifni

Re: Westsahara aktuell [Re: rot23] #113563
20/11/10 02:42 PM
20/11/10 02:42 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Antwort auf:
man man man wanderer das ist jetzt aber aller unterste schublade.

Antwort auf:
weißt du wieviel prozent der bevölkerung in marokko "haschbrüder" sind?

Nein. Wenn Du genauere Informationen über die marokkanische Bevölkerung hast, die Haschbrüder sind, dann gebe sie bitte hier an.

Antwort auf:
ich denke mal mit deiner denkweise dürftest du gar nicht dort wohnen.

Erkläre mir das bitte etwas genauer. gpr



Last edited by wanderer; 20/11/10 02:53 PM.
Re: Westsahara aktuell [Re: wanderer] #113566
20/11/10 06:34 PM
20/11/10 06:34 PM
Joined: Jul 2006
Posts: 164
st.ingbert
rot23 Offline
Mitglied
rot23  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2006
Posts: 164
st.ingbert
erstmal kann ich keela und friedel nur zustimmen.

wanderer hier jemand als haschbruder zu beschimpfen wenn man nicht mehr weiter weiß ist das für mich unterste schublade.

ich weiß von meinen marokkanischen freunden das viele marokkaner/innen auch kiffen deshalb hab ich geschrieben dürftest du dort gar nicht wohnen.da du ja augenscheinlich was gegen "haschbrüder"hast.

so und auf eine diskussion mit dir lass ich mich jetzt nicht auch noch ein.is mir echt zu blöd.hast du eigendlich soooooooooooviel langeweile das du immer wieder provozieren mußt.

so habe fertisch.

Re: Westsahara aktuell [Re: rot23] #113567
20/11/10 07:27 PM
20/11/10 07:27 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Antwort auf:
ich weiß von meinen marokkanischen freunden das viele marokkaner/innen auch kiffen deshalb hab ich geschrieben dürftest du dort gar nicht wohnen.da du ja augenscheinlich was gegen "haschbrüder"hast.


Wenn Du etwas für Haschbrüder übrig hast, dann bist Du in der untersten Schublade.

Re: Westsahara aktuell [Re: wanderer] #113572
21/11/10 12:25 AM
21/11/10 12:25 AM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
hello
Seit ihr immer noch am Talken,es ist doch alles gesagt,alfulki hat sich Gewaltbereit einzementiert,falsche Behauptungen ,Unterstellungen,Beleidigungen runden das Bild ab.

Wußte garnicht das Wanderer mein Freund ist,lol, Alfulki merkt absolut nix mehr,ich lach mich hier weg.

Najib ,wenn du wissen möchtest was du ernst nehmen kannst ,solltest du deine Hausaufgaben machen ,die nehme ich dir nicht ab. 1.Ein paar Orientierungspunkte hast du von mir bekommen ,2.vieleicht hast du selbst auch welche, 3.Wenn das alles nicht reicht, frag jemanden aus Grönland um Rat. 4. aber eigentlich tut es in der Regel der gesunde Menschenverstand.
Du selbst solltest erst Ernsthaftigeit Nachweisen,dann wäre eine Grundlage Vorhanden.Es ist schon genug Geschrieben und Wiederholungen Ermüden.

Was die Beleidigungen betrifft,lollllll,keine Sorge.Dann Stünde es schlimm um mich.
da hatte ich auch mal was zu geschrieben ,angeblich wurde da der König beleidigt,buddel das doch mal aus Najib ,oder die anderen Internetmülltonnenexperten.

Das du ein bekennender Drogenkonsument bist ist mir vollkommen egal,ein Qualtitätnachweis ist es sicher nicht,allerdings lesen hier auch Jugendliche mit und allein von daher ist es schon verantwortungslos dafür Reklame zu machen.naja und die ,,Vorurteile,, bestätigst du ja auch noch täglich. Bemüh dich um Rauchfreie Texte.

Das ist nun der Spiegel der Realität. Islamkritikphobie 100%

Wenn Ihr diese Krankheit überwunden habt, können wir ernsthaft talken und ihr werdet Erkennen welche schönen Dinge es außerhalb diese Krankrankheitsbildes alles gibt,zb. Wahrheit,Ehrlichkeit,Objektivität,Selbstkritik,Geschichtaufarbeitung uvm,bis dahin wird es auf diesem Level bleiben.

(Najib, ich bin gerade in Ohio/US, unter Menschen,die mich ernstnehmen,das du mich nicht ernst nimmst macht mir nun zu schaffen,und wer Schreibfeler findet darf sie behahlten,lololllllllll )

see you Borgward
so najib,Hausaufgaben machen,Alber Schweitzer,Kant(Wenn auch nur bedingt) und Stochastik,da bauen Wir dann drauf auf.

Re: Westsahara aktuell [Re: Borgward] #113660
24/11/10 05:00 AM
24/11/10 05:00 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
@ Borgward
Marokkos Anspruch auf die Westsahara

http://www.patje.de/2007/03/04/westsahara-die-letzte-kolonie-afrikas/

gpr

Page 2 of 4 1 2 3 4

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
611,222 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1