Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 2 of 3 1 2 3
Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: wanderer] #112011
03/10/10 03:50 PM
03/10/10 03:50 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

wanderer

jetzt sind wir dort, wo man eigentlich hin müsste. nämlich beim austausch von argumenten.

Antwort auf:
Antwort auf:
Viele der mitgebrachten Sachen landen hinterher auf den Straßenmärkten.

Aussage von Thomas Friedrich. -
- Das sind Tatsachen. Trotzdem wird er von den bekannten Spezialisten hier im Forum angegriffen.



thomas liegt nicht mit seiner feststellung falsch, sondern mit den konsequenzen, die er daraus zieht.

es ist nicht der wintermantel, der elektrogrill oder die quitscheente, an dem es den wirklich armen leuten mangelt, sondern es mangelt ihnen an geld.
die haben schulden bei ihrem krämer und eine gebrauchte hose hilft da garnix, ausser man verkauft sie.
man sollte froh sein, wenn man ein abgelegtes teil von sich auf dem markt entdeckt. dann ist die hilfe nämlich angekommen.

das, was bei thomas dahintersteht, nämlich ein geschenk verkauft man nicht, hat nichts mit hilfe zu tun.
was dahintersteckt ist die enttäuschung darüber, das etwas, das man nicht mehr braucht, auch für andere nicht so wichtig ist, so dass sie es an die wand nageln.
was nützt ein elektrogerät, wenn man nächste woche den strom nicht bezahlen kann?

ich musste das auch erst kapieren. anfangs war ich auch enttäuscht, wenn der walkman, den ich einem bekannten geschenkt hatte, mal bei dem, mal bei einem anderen auftauchte.
irgendwann habe ich dann kapiert, dass ein walkman nicht satt macht und ein anorak, obwohl er doch noch gut ist, auch nicht.

die marokkaner haben das mit dem "geschenke verkauft man nicht" nicht so verinnerlicht, wie die deutschen. andere länder - andere sitten.
grundsätzlich davon auszugehen, das eine spende, wenn sie denn auf dem markt auftaucht, dem falschen gespendet wurde, ist falsch und zeigt auf, dass nicht nur in d,a,ch oder f mit der integration vieles im argen liegt.

Antwort auf:
Antwort auf:
auf die gefahr hin, wieder als unmensch zu erscheinen, aber kleidung, elekrogeräte und spielzeug ist nicht das, was die wirklich armen hier wirklich brauchen. wenn sie das bekommen, dann landet es halt auch mal auf dem nächsten markt, weil man erst den lebensmittelhändler bezahlen muss um sich am gebrauchten mixer erfreuen zu können. die lebensmittelhändler sind die grösste kreditbank im land und dazu noch zinslos.

Aussage von Najib, die mit der Meinung von T. F. exakt übereinstimmt, und sogar noch deutlicher im Detail.



die aussage von thomas zu diesem punkt:

Antwort auf:
Bei uns im Südosten, wo es kaum Tourismus gibt kommt so gut wie nichts an. Wichtig ist, dass die Menschen nicht zu Bettlern erzogen werden. Dies ist vor allem im bereich Erfoud/Rissani so, da viele Europäer ihre marok. "Freundesfamilien" haben.
Viele der mitgebrachten Sachen landen hinterher auf den Straßenmärkten.



das ist sicher nicht das, was ich beschrieben habe. so wie es thomas geschrieben hat, hört es sich eher wie eine warnung an.
man solle nicht einfach so was verschenken, weil viele von den geschenken eh' auf den strassenmärkten enden würden. man würde die leute zu bettlern erziehen, so wie man h4er zu h4ern erzieht, wenn man sie nicht knapp hält.

neben geschenken haben auch bettler hier einen ganz anderen wert, als in d.
betteln ist in muslimischen ländern das h4 und einem bettler was zu geben ist wie in die rentenkasse einzubezahlen.

wer arbeit findet und dafür ausreichend entlohnt wird, setzt sich sicher nicht an den strassenrand und hofft auf eine hose von einem touristen und bei thomas wird er wohl auch nicht nach ein paar schuhen (die sind doch noch gut)fragen.

Antwort auf:
Da wird eine Kleiderkammer, wo Sachen umsonst an arme Menschen verteilt werden, durch primitive Wortverdreherei
zu einem Second - Hand - Shop „umfunktioniert“.
Also gewissenlose Meinungsmache auf niedrigstem Niveau.
Hier sollte es keinen Grund geben, wo man mit „logischerweise müsste er dann bei der Verteilung etwas dafür verlangen“, andere als unmoralisch darstellen will.


ich stelle nichts als unmoralisch dar, sondern verstehe das einfach nicht.
einerseits sagt thomas, geschenke erzögen zum betteln und wäre daher nicht so angebracht.
andererseits hat er eine kleiderkammer und verschenkt anscheinend kleidung, was ja der sinn so einer kleiderkammer ist.
da stellt sich für mich die frage, wie er das dilemma auflöst.
das ist nur eine bisher unbeantwortete frage und keine verleumdung.
er kann das ja leicht aufklären. er selbst wird ja wissen, wie er das macht.


nochmal meine meinung zu dem thema:

wer was spenden will, soll was an eine hilfsorganisation für pakistan spenden.
wer was zu verschenken hat, soll es in d verschenken.
wer trotzdem in ma was geben will, der drückt einfach was für die bettler am strassenrand ab.

wer sich bei jemanden mit einem geschenk bedanken will, der gibt was, das derjenige braucht und nicht was, das derjenige brauchen kann.
marokkaner verschenken lebensmittel und sie wissen weshalb.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Najib] #112012
03/10/10 04:57 PM
03/10/10 04:57 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Hallo Najib,

danke für Deine Einlassung zu den von mir aufgeführten Punkten.
Die Transparenz, und der Zweck ist damit erfüllt.

gp

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: wanderer] #112013
03/10/10 05:23 PM
03/10/10 05:23 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

gern geschehen, wanderer.
ich habe allerdings nichts geschrieben, das ich nicht schon zwei postings vorher geschrieben hätte.
es ist halt schon mühselig, wenn man immer alles zweimal erklären muss.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Najib] #112016
03/10/10 09:29 PM
03/10/10 09:29 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 13
Berlin
O
ollis60 Offline
Junior Mitglied
ollis60  Offline
Junior Mitglied
O

Joined: Feb 2010
Posts: 13
Berlin
Wie krank ist das denn hier?

Das Forum kommt mir (und wahrscheinlich vielen Anderen) vor wie ein Schiff bei Windstärke 10 ohne Kapitän, aber dafür mit jeder Menge Leichtmatrosen.

"Klasse Werbung" für Marokko, "Respekt"!

nein1

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: ollis60] #112018
03/10/10 10:15 PM
03/10/10 10:15 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

momo,


Antwort auf:
... wie ein Schiff bei Windstärke 10 ohne Kapitän



bist du deshalb so grün im gesicht?

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Najib] #112019
03/10/10 10:38 PM
03/10/10 10:38 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 13
Berlin
O
ollis60 Offline
Junior Mitglied
ollis60  Offline
Junior Mitglied
O

Joined: Feb 2010
Posts: 13
Berlin
Denke mal darüber nach, du Ober-Leichtmatrose

„Du kannst vor dem davonlaufen, was hinter dir her ist, aber was in dir ist, das holt dich ein.“

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: ollis60] #112021
03/10/10 10:42 PM
03/10/10 10:42 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

momo,

ok, das wollte ich nur wissen.
jetzt lass' es gut sein.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Najib] #112022
03/10/10 11:05 PM
03/10/10 11:05 PM
Joined: Jul 2002
Posts: 1,624
Süddeutschland
E
Elvire Offline
Mitglied
Elvire  Offline
Mitglied
E

Joined: Jul 2002
Posts: 1,624
Süddeutschland

@ josi
Antwort auf:

Ich persönlich kenne in Marokko zwei Projekte im Bereich schwererziehbare Jugendliche, bei denen ein marokkanischer Erzieher für 250 EUR (ohne Sozialversicherung


Beweise deine Aussage!
Die Betonung liegt auf: ohne Sozialvers.
Das widerläuft der marokkanischen Gesetzesregelung.

Elvire

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Matescha] #112034
04/10/10 04:16 AM
04/10/10 04:16 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Feststellung:

In diesem Forum werden in letzter Zeit häufig an najib gerichtete Beiträge von den (oder einem) der Moderatoren herausgelöscht, wo seine Meinung kritisiert wird.
Das ist eine einseitige Geschichte und hat mit Meinungsfreiheit nichts mehr zu tun.
Ob das den allgemeinen Richtlinien entspricht?

Dann soll er halt erzählen was er will.

gp

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: wanderer] #112038
04/10/10 01:54 PM
04/10/10 01:54 PM
Joined: Sep 2005
Posts: 724
Erkelenz
Y
Youssef Alami Offline
Moderator
Youssef Alami  Offline
Moderator
Mitglied
Y

Joined: Sep 2005
Posts: 724
Erkelenz
Hallo wanderer,

Die Feststellung ist richtig.

gelöscht wurden jeweils 3 Beiträge von dir und 3 von najib, die weder mit dem Thema noch mit Meinungskritik zu tun haben.
Das entspricht ganz sicher den allgemeinen Rechtslinien, mit "Meinungsfreiheit" groß zu tun. wink

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Youssef Alami] #112039
04/10/10 02:28 PM
04/10/10 02:28 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

ich habe nichts dagegen, dass drei meiner beiträge gelöscht wurden.
das war ja eh' nur quatsch.
meinungsfreiheit, lieber wanderer, hast du, wenn du dein eigenes forum aufmachst. da redet dir niemand rein und du kannst tatsächlich fast alles schreiben, was du willst.
wenn du ein forum wie eine zeitschrift begreifst, wird dir das auch klar. da muss der herausgeber auch nicht alles veröffentlichen, was ein durchgeknallter journalist schreibt.
so oder ähnlich verhält es sich auch mit einem forum.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Najib] #112060
04/10/10 09:56 PM
04/10/10 09:56 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Hallo,

du mußt ja gute Freunde unter den Moderatoren haben, wenn Dein Quatsch nicht gelöscht wird. Und das ist sicher nicht nur meine Meinung.

gp

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: wanderer] #112061
04/10/10 10:08 PM
04/10/10 10:08 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

wieso?
meine beiträge zu deiner schwangerschaft sind doch auch weg.

und wenn ich gute freunde unter den moderatoren hätte, dann müsstest du doch verstehen, wenn meine beiträge nicht gelöscht würden. nibelungentreue ist doch eine spezialität von dir.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Youssef Alami] #112062
04/10/10 10:32 PM
04/10/10 10:32 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Hallo,

Es wurden mehr als jeweils 3 Beiträge gelöscht.
Antwort auf:
wo seine Meinung kritisiert wird.

Kritisieren kann man jemanden bei jeden Thema. Wenn eine Kritik weggelöscht wird, dann entsteht eine einseitige Meinung.
Der eine steht im Licht - der andere ist verschwunden.

gp

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: wanderer] #112065
04/10/10 10:48 PM
04/10/10 10:48 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo


was ist denn sonst noch verschwunden, ausser den postings, in denen du schreibst, dass du mich lieben würdest und schwanger wärst und meiner antwortet, dass ich nicht zahlen werde?

eines von momo noch, aber in dem hat er ja die moderation mit einem fett geschriebenen letzten satz aufgefordert, es zu löschen.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Youssef Alami] #112066
04/10/10 11:08 PM
04/10/10 11:08 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 13
Berlin
O
ollis60 Offline
Junior Mitglied
ollis60  Offline
Junior Mitglied
O

Joined: Feb 2010
Posts: 13
Berlin
Monsieur Alami,

ich bezweifele, dass Sie wissen, was die Worte Gerechtigkeit und Gleichheit bedeuten. In diesem Thread befinden sich immer noch unzählige Artikel Ihres copins special Najib, die weder was mit diesem Thema noch mit "Meinungskritik" zu tun haben. Bshal?
Plus que visible, Monsieur, xxxxxx

Ober-Leichtmatrose,

dir kann keiner mehr helfen. Bade dich in deinem Cyber-xxxxxxxx, du bedauernswerte XXXXXXX!
Wenn du eines Tages die Segel streichst, wird keiner um dich jammern, wirklich keiner.


Josi,

du gehörst in eine geschlossene Abteilung einer psychiatrischen Klinik. Dass solche xxxxxxxxx wie du in Deutschland frei auf die Straße dürfen, zeigt ganz klar grobe Versäumnisse in der Gesundheitsreform auf.


wanderer,

verstehen kann und muss ich es auch nicht. Dieser Ober-Leichtmatrose hat scheinbar wie diese Josi hier uneingeschränkte Narrenfreiheit, wir (und viele andere (leider)) nicht. Ein Forum, was mit/für Marokko wirbt, aber solch kranken Gestalten eine Plattform gibt?
Die MA-Botschaft wird nicht very amused sein, wenn sie es verstehen sollten.


So, das mußte mal raus, kommentieren muss es niemand..auch nicht der Ober-Leichtmatrose!


Wenn Monsieur Alami nun meint, mich sperren zu müssen...je m´on fou, honnêtement!




daumen4 daumen4 daumen4

Last edited by Youssef Alami; 05/10/10 04:31 AM.
Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: ollis60] #112068
05/10/10 12:02 AM
05/10/10 12:02 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

momo,


was ist es denn, das dich an meinen postings so aufregt?

bring' mal ein paar von den unzähligen beispielen.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: ollis60] #112071
05/10/10 04:27 AM
05/10/10 04:27 AM
Joined: Sep 2005
Posts: 724
Erkelenz
Y
Youssef Alami Offline
Moderator
Youssef Alami  Offline
Moderator
Mitglied
Y

Joined: Sep 2005
Posts: 724
Erkelenz
@ollis60
Antwort auf:
ich bezweifele, dass Sie wissen, was die Worte Gerechtigkeit und Gleichheit bedeuten. In diesem Thread befinden sich immer noch unzählige Artikel Ihres copins special Najib, die weder was mit diesem Thema noch mit "Meinungskritik" zu tun haben.

Überliegst du dir zuerst, ob dieses Forum mit deinem Schreibniveau für dich geeignet wäre bevor du mit den Begriffen wie Gerechtigkeit und Gleichheit prahlst. Es muss nicht unbedingt jedem gefallen, letztendlich ist das hier ein "Privatbesitz", der gerne und willkommen für jeden User zugänglich ist, aber eben nicht für jeden User tauglich. confused
najib ist nicht mein Freund und ich bin nicht seins. Er ist aber mit Sicherheit ein Freund des Forums. Er und viele anderen User verdienen jedenfalls großen Respekt von den Betreibern.
Antwort auf:
Die MA-Botschaft wird nicht very amused sein, wenn sie es verstehen sollten.

Sie muss es auch nicht, außerdem sie hat hier genau wie du nicht zu sagen, außer man möchte gerne an einer fairen Diskussion teilnehmen.
Antwort auf:
Wenn Monsieur Alami nun meint, mich sperren zu müssen...je m´on fou, honnêtement!

naja, wenn du willst dann eben sperren Winken1
Somit gehen die Beleidigungen auch mit und mit xxxxxx werden sie ersetzt.

viel Glück im Leben wünsche ich dir.

Youssef



Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Youssef Alami] #112079
05/10/10 01:09 PM
05/10/10 01:09 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Hallo lieber Youssef Alami,

sei doch bitte so nett, und mache auch bei dem Beitrag von Josi
ein paar Kreuzchen, (wo die weiblichen Geschlechtsteile so ordinär beschrieben sind). Dann sind bestimmt einige Leser mehr zufrieden, und es entsteht nicht der Verdacht der Übervorteilung. wink

gp

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: wanderer] #112080
05/10/10 01:42 PM
05/10/10 01:42 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

wanderer,

josi bezeichnete niemanden als ordinär beschriebenes weibliches geschlechtsteil. da hat sie nur jemand anderes, die wiederum jemand anderes als ordinär beschriebens weibliches geschlechtsteil bezeichnet hat, zitiert.
das ist der unterschied zwischen josi und deinem freund kk oder momo alias ollis60.
inzwischen greifst du nach jedem strohhalm, um nicht als der dazustehen, der du bist.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Najib] #112082
05/10/10 03:08 PM
05/10/10 03:08 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Hallo Najib,

dass Du hier im Marokkoforum hilfesuchend mit Nonsens - postings herumirrst ist offensichtlich.
Der Eingang in Dein Gehirn hat zu Deinem Nachteil, aber durch eigenes Verschulden, sicherlich eine Stenose.
Verringerte Aufnahmefähigkeit verursacht durch übermäßigen Rauchkonsum?
Das verengt die Gefäße.
Ich bin überzeugt zu Hause ist Dein Stammplatz „unter dem Tisch“, oder am PC.

„Hauptziel dieser Website ist die Förderung der Verständigung zwischen den deutschsprachigen Ländern und dem Königreich Marokko“

Versuche mal Deine übrig gebliebenen Gehirnwindungen zu ordnen, und im Sinne des obigen Satzes etwas mehr zur Verständigung unter Usern für das Marokkoforum beizutragen.

gp

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: wanderer] #112084
05/10/10 03:35 PM
05/10/10 03:35 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

apropo nonsense-postings:

Antwort auf:
Versuche mal Deine übrig gebliebenen Gehirnwindungen zu ordnen, und im Sinne des obigen Satzes etwas mehr zur Verständigung unter Usern für das Marokkoforum beizutragen.


ich nehme an, du meinst sowas mit nonsense-posting.
oder muss man diesen satz verstehen?

aber bring doch mal ein paar beispiele, wo ich mit meinen postings die verständigung zwischen deutschsprachigen und marokkanern zu unterlaufen versuche.
werde doch mal konkret, anstatt nur kryptisch über ungeordnete gehirnwindungen und eingängen zu denselben zu schreiben.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Najib] #112121
06/10/10 02:21 PM
06/10/10 02:21 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo


hmmm..........

offensichtlich sind entsprechende postings doch nicht so leicht zu finden wie ursprünglich vermutet.
vielleicht war aber bei momo oder wanderer auch nur der wunsch der vater des gedankens.
oder sie suchen noch.
wer weiss?


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Youssef Alami] #112136
06/10/10 08:31 PM
06/10/10 08:31 PM
Joined: Jul 2010
Posts: 94
Süddeutschland
G
GuLalman Offline
Mitglied
GuLalman  Offline
Mitglied
G

Joined: Jul 2010
Posts: 94
Süddeutschland
Hallo an alle,

Wenn man diesem Forum etwas Gutes tun will, sollte man Gestalten wie Josi und Najib sperren, mittlerweile wird das nämlich ziemlich unerträglich hier und ist alles andere als Reklame für Marokko!

Grüß

Gu Lalman

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: GuLalman] #112138
06/10/10 09:03 PM
06/10/10 09:03 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

gulalman,


bist du reklame für marokko?
falls nicht, sperren.


gruss
Najib

ps:

die ständige schreierei nach sperrung, weil euch meine oder josis meinung nicht passt, ist mehr als armselig und alles andere als reklame für deutschland.
nur gut, dass es kein internet-kz gibt, sonst wären wir längst dort gelandet.


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: GuLalman] #112140
06/10/10 09:51 PM
06/10/10 09:51 PM
Joined: Mar 2001
Posts: 555
Marokko
M
Malim Offline
Mitglied
Malim  Offline
Mitglied
M

Joined: Mar 2001
Posts: 555
Marokko
Ahlan,

wer so langjährige Marokkokenner und Forumsmitglieder wie Josi und Najib sperren möchte tut selber nicht gut. Man sollte ebenso vor einer Sperrung auf das Gesamtwerk der Beiden schauen, vielleicht ändert dann auch GuLalman seinen Aufruf. Ich glaub er hat nur keine Geduld in seinem dünnen Fell. Ich bin gegen eine Sperrung weil sich die Beiden bestimmt nicht unter einem doppelmoralistischen neuem Nicknamen wieder anmelden, so wie es Gesperrte oft tun. Eine Alternative zur Sperrung wäre, das ein Beitragseröffner mit einer Funktion, bestimmte Personen in seinem Eröffnungsbeitrag ausschliest und deren Namen sichtbar macht.

leihinik
Zitoun

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Malim] #112144
06/10/10 11:17 PM
06/10/10 11:17 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Für eine Sperrung dieser Personen, besonders von Josi sollte jeder sein dem etwas an diesem Forum liegt.
Diese xxxxx xxxx aus München war ja schon einige male gesperrt worden weil sie sich nicht benehmen konnte und immer wieder über die Stränge geschlagen ist.
Statt dies zu respektieren hatte sie sich steht´s unter anderen Nick-Namen angemeldet um hier ihr Gift zu versprühen.
Es geht hier nicht Najib, um andere Meinungen respektieren, da komme ich auch mit Dir klar, vielmehr um das was xxxxx xxxx tut: Bösartige, unwahre und verdrehte Unterstellungen zecks Diffamierung anderer hier posten.




Last edited by Youssef Alami; 06/10/10 11:42 PM. Reason: Name entfernt

Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Matescha] #112145
06/10/10 11:56 PM
06/10/10 11:56 PM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
Es mag schon sein, dass jemand ab und zu sich im Ton vergreift udn vielleicht auch mal einen schlechten Tag hat. ABer auch ich möchte mich der Meinung anschließen, dass weder Josi noch Najib eine Sperrung verdient haben. Najib ist hier im Forum so präsent wie ein Moderator und seine Beiträge sind fast immer informativ, witzig und bringen die Sachlage auf den Punkt. Josi ist unter "Josi" seit 2006 angemeldet und taucht nicht ständig wieder mit wechselnden Nicks auf. In diesem Thread ist leider die Diskussion wieder mal völlig verfahren. Das ist schade.

Dass Josi angeblich die weiblichen Geschlechtsteile mit unpassenden Worten bezeichnet hat, ist nicht wahr, ich schließe mich Najib an. Dies waren Aussprüche des gesperrten Kladden, der auch micht aufs Übelste beleidigt hat. Sicherlich geistert er schon wieder mit seinem zehnten neuen Nick hier rum, ist aber leicht erkennbar an seiner wirren Schreibweise. Nun ja, was solls.

Ich danke dem Moderator Youssef Alami für die Bearbeitung der Beiträge. Ist ja keine geringe Mühe, ständig solches Zeug nachzukorrigieren.

Gruß
Koschla

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: GuLalman] #112146
07/10/10 12:03 AM
07/10/10 12:03 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Hallo,

wenigstens jemand der seine Meinung nicht hinter dem Berg hält.

Den Najib kann man nicht sperren. Dazu ist er anscheinend zu wertvoll für dieses Forum. Wahrscheinlich wäre er auch suizidgefährdet.
Er beantwortet fleißig viele Anfragen, und ist auch schon lange dabei.

Sobald er aber seine eigene (eigenartige) Meinung veröffentlicht, und versucht andere lächerlich zu machen, dann eskaliert die Geschichte unter Garantie meistens so weit, bis jemand gesperrt wird, oder kein Gesprächspartner mehr die Lust hat, ihm seine x mal abgestrittenen Fehler und Unverschämtheiten nochmals aufzuzeigen.

Aber bei Najib kein Problem. Er ist ein „Selbstläufer“, der auch ohne Gesprächspartner weiterschreibt. Wenn es mal ruhiger ist im Forum, dann hat das einen Effekt wie bei einem Pausenclown im Zirkus. Oder ein gemeinsamer Auftritt - mit Josi als „Weißclown“ und Najib als „Dummer August“.

Betrachte es mal von dieser Seite. Auch ein Unterhaltungseffekt!

gp

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Matescha] #112147
07/10/10 12:08 AM
07/10/10 12:08 AM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
@Wanderer:
bei der Gelegenheit: mich quält seit längerem die Frage nach der Bedeutung des "gp" unter Deinen Beiträgen. Bitte kläre mich Unwissende doch auf, was es damit auf sich hat hilfe
danke
Koschla

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Koschla] #112148
07/10/10 12:29 AM
07/10/10 12:29 AM
Joined: Apr 2006
Posts: 921
Marrakech / Ibiza
theomarrakchi Offline
Mitglied
theomarrakchi  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2006
Posts: 921
Marrakech / Ibiza
Hallo Koschla,
Entschuldige bitte falls ich dem Wanderer zuvorkomme, aber machmal bin ich ein bisschen schneller, da ich kein Wanderer sondern Autofahrer bin.
GP heisst doch Grand Prix, der Peter hat nur das A dahinter vergessen, das steht naemlich fuer Agadir. Ich nehme mal an, dass damit der Grand Prix des Wanderns ausgedrueckt werden soll (lol).
LG, Theo LG steht uebrigens fuer Liebe Gruesse


Bevor Du Dein Kamel dem Schutze Allahs anvertraust, binde es gut fest

www.ibiza-marrakech-express.com
Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Koschla] #112149
07/10/10 12:38 AM
07/10/10 12:38 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Hallo,

frage mal Najib oder Josi, die haben verschiedene Versionen anzubieten.

gp

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: theomarrakchi] #112150
07/10/10 01:24 AM
07/10/10 01:24 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo Theo

Richtig getippt -lol....auf Wanderers Pfaden....

LG - liebe Grüsse

Gaby Winken1

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Koschla] #112152
07/10/10 02:44 AM
07/10/10 02:44 AM
Joined: Sep 2005
Posts: 724
Erkelenz
Y
Youssef Alami Offline
Moderator
Youssef Alami  Offline
Moderator
Mitglied
Y

Joined: Sep 2005
Posts: 724
Erkelenz
@Koschla
Antwort auf:
Najib ist hier im Forum so präsent wie ein Moderator und seine Beiträge sind fast immer informativ, witzig und bringen die Sachlage auf den Punkt.

Die Forumqualität wird wenig von den Moderatoren bestimmt, sondern von den einzelnen Usern selbst gegeben. Leider haben wir nicht immer mit vernünftigen Erwachsenen zu tun, das ist nun einmal so bei einem öffentlichen Forum. Najib versucht die Sachen auf den Punkt zu bringen und fordert die Diskussion (manchmal provokativ aber sachlich) heraus.
Die Tatsache ist, dass Najib aus den Herzen der Marokkaner spricht, er hat viel Ahnung über die marokkanische Gesellschaft und ihre Mentalität, er gehört zu den Wenigen, die Marokko, seine Leute, seine Kultur und seine Tradition den Deutschen besser vermitteln kann als viele andere, die es glauben besser zu wissen. Ich kenne ihn persönlich nicht, aber auch ich habe großen Respekt zu ihm und bin froh, dass er in diesem Forum präsent ist. Mit seinen Beiträgen trägt er wohl zur Verständigung zwischen den deutschsprachigen Ländern und dem Königreich Marokko“ bei, denn er weiß einfach wovon er redet, wenn es um Marokko und die Marokkaner geht. An dieser Stelle möchte ich im Namen der Betreiber und der vielen von ihm geholfenen User meinen herzlichen Dank aussprechen.

Es gibt Leider User, die bewusst versuchen Teilnehmer durch Täuschungsmanöver zu verwirren, dann sind sie in Verlegenheit gebracht, wenn sie auf dem falschen Fuß erwischt werden und die Verwirrung ins Leere läuft. In den Augen dieser Teilnehmer stören User wie Najib oder josi ihr natürliches Verhalten, dabei versuchen sie ihren „Diskussionsteilnehmer“ mit Lügen und Verleumdungen einzuschüchtern. (siehe z.B. Thomas Friedrichs der zwar zu wissen gibt, was Najib alles in Deutschland durchgemacht hätte, aber nicht in der Lage war nennenswerte Beweise vorzulegen. Das ist blamabel und beschämend.
Ein anderes Beispiel unter vielen, das offensichtlich zeigt wie Thomas absichtlich und bewusst auf Täuschung gezielt hat:
Hier

Der Witz dabei ist, dass Thomas den Mund zu voll nimmt und so tut als wäre er ein Vorbild-User in dem er, ohne sich zu schämen, nach Sperrung andere Teilnehmer aufruft !! (Kleinkariert ?)

Gruß
Youssef

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Matescha] #112153
07/10/10 03:05 AM
07/10/10 03:05 AM
Joined: Jul 2001
Posts: 193
Deutschland
Rachid_W Offline
Mitglied
Rachid_W  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2001
Posts: 193
Deutschland
Hallo,

es ist doch nichts neues in diesem Forum: Die Provakateure und Heuchler fordern quartalsmäßig die Sperrung von Najib.

Wenn sie dann merken, das sie nichts erreichen kommt a) die Drogendebatte b) der Ruf nach Admin/Moderator.

Ist diese Phase vorbei und es zeigt sich immer noch keine Reaktion, zeigen sie dann ihr wahres Gesicht und werden ausfällig bis hin zur eigenen Sperrung. Einige Wochen Ruhe und dann mit neuem Nick ausgestattet gehts wieder von vorne los.
Ich frage mich dann stets: Wie blind vor Hass kann man den sein?

Beste Grüße
Rachid

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Thomas Friedrich] #112154
07/10/10 03:21 AM
07/10/10 03:21 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

thomas,

dass du für unsere sperrung bist, ist klar.
dann könntest du wieder ungehindert deine kruden thesen verbreiten.
wie wäre es, wenn du mal die frage beantworten würdest, wie du das mit deiner kleiderkammer handhabst, so dass die, die sich bei dir eindecken, nicht zu bettlern erzogen werden?
es kann ja sein, dass du die kleider verkaufst, den erlös aber dann für einen guten zweck verwendest. das wäre ja dann ok und würde deiner philosophie entsprechen. vielleicht gibt's auch noch andere möglichkeiten. ich wollte halt mal gerne wissen, wie du das handhabst. wenn du die frage einfach ignorierst, heisst das, dass du nicht antworten kannst, aus welchen gründen auch immer.
josi sich übrigens damals nicht einfach unter neuem namen angemeldet, sondern das auch gleich gesagt, was man von einigen anderen nicht behaupten kann.
falls josi die unwahrheit sagt, kannst du ihr ja erlauben, die besagten mails und pns hier zu veröffentlichen. dann kann ja jeder selbst entscheiden, ob sie von dir sind oder nicht. dein schreibstil und deine rechtschreibfehler sind unverkennbar.
wenn sie nicht von dir sein sollten, wird sich der wahre absender hüten, sich zu beschweren.

ich würde meine kinder übrigens auch auf keinen fall dir überlassen, und sei es auch nur für ein paar wochen.

wenn es darum geht, dass unterstellungen verbreitet werden, dann greif' dich erst mal an die eigene nase.
es steht immer noch die frage im raum, was das in meiner vergangenheit war, das mich so werden liess, wie ich bin.
du weisst es ja, so wie du schriebst. (wenn man weiss, was du in deutschland durchgemacht hast, dann ...)
bevor du dich über unterstellungen beklagst, wäre es angebracht, da mal klarheit rein zubringen. sonst ist es nämlich nichts anderes als eine manipulative unterstellung.
da geht das spektrum von einer schrecklichen kindheit bis zum gefängnisaufenthalt. kein mensch denkt dabei daran, dass ich ja auch ein ganz normales leben geführt haben könnte, bloss irgendwann mal keine lust mehr darauf hatte. schon das "durchgemacht hat" lässt nicht darauf schliessen.
da sitzt du ganz schön in der zwickmühle. ich gebe nämlich keine ruhe, bis du dich dazu geäussert hast und wenn du dir etwas aus den fingern saugst, fordere ich beweise oder quellen.
falls du aber die wahrheit sagst, stehst du ganz schön blöd da.

koschla,

Antwort auf:
In diesem Thread ist leider die Diskussion wieder mal völlig verfahren. Das ist schade.


wie immer, wenn es nicht um harte fakten geht (busfahrpläne, hotelpreise, entfernungen zum strand oder vom flugplatz in die stadt).
sobald man verschiedener meinung sein kann, wird nach immer kürzerer frist die ordnung der gehirnwindungen und der eingang zum gehirn als diskussionsargument angeführt. wo es doch beim schreiben viel mehr auf den ausgang ankommt. vielleicht ist ja der eingang nicht verengt, sondern nur der ausgang erweitert.
dabei wäre das thema neben der information, wo man was abgeben kann, durchaus auch der diskussion wert.
und dann will gulalman auch noch sperren. das akademische aushängeschild des forums reisst das ruder rum!
manchmal denk ich an deutschland in der nacht und kann nur noch den kopf schütteln. aber um den schlaf bringt's mich nicht, das schafft nur der ramadan.

wanderer,

Antwort auf:
Wahrscheinlich wäre er auch suizidgefährdet.
Er beantwortet fleißig viele Anfragen, und ist auch schon lange dabei.


dazu rauche ich zu gerne smile
aber ehrlich, ich schreibe gerne hier mit und teile gerne meine erfahrungen und bin solange dabei, wie es adsl in chaouen gibt.
dürfte ich also nicht mehr mitschreiben, wäre das etwa so, wie vor adsl aber mit spiegelonline online-banking und downloads.
da hätte ich also schon viel früher den strick nehmen müssen.
jetzt bin ich zu alt dazu.

Antwort auf:
Sobald er aber seine eigene (eigenartige) Meinung veröffentlicht, und versucht andere lächerlich zu machen, dann eskaliert die Geschichte unter Garantie meistens so weit, bis jemand gesperrt wird, oder kein Gesprächspartner mehr die Lust hat, ihm seine x mal abgestrittenen Fehler und Unverschämtheiten nochmals aufzuzeigen.


ich versuche mit meiner meinung niemanden lächerlich zu machen. ihr macht euch immer selbst lächerlich.
ihr seid ja nicht viele, aber immer wenn ich was schreibe, seid ihr omnipräsent und gleich zu mehreren. und da ihr ja nicht zum eigentlichen thema schreibt, sondern über mich, mache ich dann halt letztendlich dasselbe mit euch.
wenn halt ein geografielehrer bei einem thema, das für den ein oder anderen schon wichtig sein kann, nur um des rechthabens willen auf seiner falsche auskunft besteht, dann wäre es fahrlässig ihm um des lieben friedens willen recht zu geben.
man hat halt nach 180 tagen/jahr ( ich habe fälschlicherweise 90 tage gesagt, da ich 2x diese info von einem polizisten bekommen hatte)) nicht mehr das recht als tourist einzureisen.
das es trotzdem geht, ist das gleiche, wie man auch im parkverbot stehen kann und es passiert nichts.
wenn dann halt mal ein polizist sagt ich müste weg, dann fahre ich das auto weg und stelle es morgen wieder hin. eine blöde idee wäre es, wenn ich darauf bestehen würde, stehen zu bleiben, weil ich gestern und vorgestern auch dort gestanden bin.
wenn er das nach 20. versuch, es zu erklären immer noch nicht einsehen will, dann bin nicht ich es, der versucht ihn lächerlich zu machen. das macht er dann schon selbst. und wenn ihm andere dann noch aus falscher solidarität gegen najib (meines feindes feind ist mein freund) beistehen und dann zum 100. mal das argument kommt, das ich ja kiffe, deshalb überhaupt keinen durchblick haben kann, dann fängt es an spass zu machen euch immer mehr in die lächerlichkeit zu treiben.
dann reicht schon die vermutung, dass er cordhosen trägt, um euch rädchen schlagen zu lassen.

Antwort auf:
Er ist ein „Selbstläufer“, der auch ohne Gesprächspartner weiterschreibt.


ja, weil es manchmal interessant ist, zu sehen, wo ihr verstummt.
wo sind die zitate aus den postings, die der forderung nach verständnis zwischen marokkanern und deutschsprechenden nicht entsprechen?
bring doch mal ein paar und zeige uns, was was du damit meinst.

Antwort auf:
Auch ein Unterhaltungseffekt!


ja, unterhaltend ist es.


gruss
Najib

gruss heisst übrigens mfg


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Najib] #112155
07/10/10 05:10 AM
07/10/10 05:10 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Hallo Najib,

in vielen Fällen versuchst Du mit Wortverdreherei (genauso wie Deine „Sympathisantin“) Deine ungewollten oder unbewusst falschen Aussagen hinterher zu retuschieren, oder Dich herauszuwinden. Dein Ego lässt es anscheinend nicht zu, auch einmal einen Fehler zuzugeben.
Das wissen hier viele Leser.

- (Niemand ist ohne Fehler) -
Überlege halt vorher was Du schreibst, und nimm Dir mehr Zeit, dann musst Du Dich hinterher nicht anstrengen und versuchen, Dein Image wieder auf diese unsympathische Art ins richtige Licht zu rücken.

Auch andere User als irgendein Pseudo darzustellen, um sich hinterher darüber lustig zu machen und darauf herumzukloppen. Damit machst Du Dich auf keinen Fall beliebt.
Das wissen hier viele Leser.

Antwort auf:
ja, weil es manchmal interessant ist, zu sehen, wo ihr verstummt.

Für mich ist keine Antwort auch eine Antwort.
Um Dein Image aufzupolieren nennst Du das dann verstummt. Ich nenne das:
Den Leser verdummt.
Das wissen hier viele Leser.


Antwort auf:
und dann zum 100. mal das argument kommt, das ich ja kiffe

Antwort auf:
der eingang zum gehirn als diskussionsargument angeführt

Nach Deiner Ansicht anscheinend kein gutes Argument für andere.



Antwort auf:
[dazu rauche ich zu gerne

Wenn Du zum hundertsten Mal schreibst, dass Du am Kiffen bist, dann bist doch Du es, der sich mit solchen Argumenten lächerlich macht!! Ist Dein "Schreiben über Dein „Rauchen“ erlaubt, und mein „Schreiben“ über Dein „Rauchen“ verboten?

Jeder hat seinen „Schreibstil“.
Mach´ mal einen Schritt zur Seite, und lass´ andere mit ihren Argumenten auch zu Wort kommen. Und nicht immer noch einen hinten drauf legen (Nachtreten).

gp

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: wanderer] #112156
07/10/10 10:31 AM
07/10/10 10:31 AM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
@Youssef,

es ist interessant mit anzusehen, dass Du in meinen Beiträgen den ausgeschriebeben Namen der xxx xxxx durch "xxx" ersetzt, wohl um sie zu schützen, selbst aber in Deinem Beitrag mich bei voll ausgeschriebenem Namem als Lügner bezeichnest und durch dem Schmutz ziehst!
Das ist nicht die Objektivität die ein Moderator haben muß!


"Wir", ohne Leute wie Dich, Najib und xxx, waren mal die Informationsbörse im Internet über Marokko! Wir wurden sogar auf den Websides und Prospekten der deutschen Botschaft in Rabat und der marokkanischen Botschaft in Berlin empfohlen. Zahlreiche Reiseveranstallter und Buchautoren hatten hier ihre Stammplätze.
Nachdem das Forum aber dann von der Chaostruppe übernommen wurde habe diese Menschen sich fast alle zurück gezogen. Ebenfalls wird es von den Behörden beider Länder belächelt. Das ist alles ein sehr trauriger Niedergang der bestimmten Leuten aber egal zu sein scheint. Deren Hauptsache scheint es zu sein, daß sie ihr persönliches Auskommen hier im Forum haben. Bei dem einen ist es Macht die er sonst nie hätte, bei dem anderen ist es ein Zeitvertreib weil er keiner Tätigkeit nachgeht.
Daß hier größtenteils seit Jahren bestehende Chaos und das Abwandern vernünftiger Leute ist u.A. ein Ergebnis dessen, daß Du nicht weißt wie man mit solch einem Amt umgeht.

Es ist mit Dir halt genau so wie mit zahlreichen Amtsträgern in Marokko: Sie haben ein Amt nicht aufgrund ihrer Qualifikation inne sondern weil sie es irgend wann einmal bekommen haben.
Daß ihresgleichen ihnen dann auch noch applaudieren und auch umgekehrt versteht sich von selbst!

@Najib,
als Forumsclown genießt Du sozusagen einen Sonderstatus, was ja auch schon bei den vorherigen Beiträgen deutlich wurde.
Halt nicht ganz ernst genommen aber dennoch dazugehörend.
Daß jemand dessen eigene Person nicht unbedingt im Rampenlicht steht objektiv zu sein oder sein Amt gut auszufüllen, Dich lobt, sollte Dich nicht beflügeln.
Was meine Kleiderkammer angeht, so gibt es nicht viel zu sagen dazu. Jeder ist eingeladen es sich hier anzuschauen und hinterher zu urteilen.
Es ist halt so dass Besucher ausgediente Kleidung mitbringen können und ich gebe sie weiter.




Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: Najib] #112160
07/10/10 02:25 PM
07/10/10 02:25 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
@ najib

Antwort auf:
ich wollte halt mal gerne wissen, wie du das handhabst. wenn du die frage einfach ignorierst, heisst das, dass du nicht antworten kannst, aus welchen gründen auch immer.


Bei Deinen postings muss man nicht lange nachsuchen, um so einen Irrsinn zu lesen. Da reicht schon Dein aktuellster Beitrag.

gp

Re: Sachspenden für Marokko evt Mutterkindheim in Casa [Re: wanderer] #112162
07/10/10 02:36 PM
07/10/10 02:36 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

wanderer,




Antwort auf:
in vielen Fällen versuchst Du mit Wortverdreherei (genauso wie Deine „Sympathisantin“) Deine ungewollten oder unbewusst falschen Aussagen hinterher zu retuschieren, oder Dich herauszuwinden. Dein Ego lässt es anscheinend nicht zu, auch einmal einen Fehler zuzugeben.
Das wissen hier viele Leser.


dann bring' doch mal ein oder zwei beispiele für deine obige behauptung. das kann doch bei über 4000 beiträgen von mir nicht so schwer sein.
aber du bleibst lieber im vagen.


Antwort auf:
Für mich ist keine Antwort auch eine Antwort.
Um Dein Image aufzupolieren nennst Du das dann verstummt. Ich nenne das:
Den Leser verdummt.
Das wissen hier viele Leser.


ja, das stimmt. keine antwort ist auch eine antwort.
wenn man behauptet jemand würde so oder so schreiben, aber dann auf die aufforderung hin, mal ein paar beispiele zu posten, keine antwort kommt, dann ist keine antwort auch eine antwort. das nenne ich den leser zu verdummen.

Antwort auf:
Antwort auf:
und dann zum 100. mal das argument kommt, das ich ja kiffe

Antwort auf:
der eingang zum gehirn als diskussionsargument angeführt

Nach Deiner Ansicht anscheinend kein gutes Argument für andere.


nein, das ist kein gutes argument für wen auch immer. würde es stimmen, wäre thomas nur am kiffen, so verquer, wie er schreibt. du übrigens auch.
dein argument ist ähnlich dem, wenn jemand gerne ein glas wein trinkt und er wird von mir dann als verdummter säufer hingestellt, was ich immer dann mache, wenn mich jemand als verdummter kiffer bezeichnet.
anfangen, auf diesem niveau zu argumentieren tu' ich nicht, aber wenn es jemand unbedingt will, kann ich das auch.

aber ich warte mit spannung auf beispiele aus meinen postings, die deine behauptungen über meine falschen aussagen, die ich hinterher "retuschieren" will, belegen.
da bist du in der bringschuld, da du diese behauptung aufstellst. und wie gesagt, keine antwort ist in dem fall auch eine antwort.


thomas,

Antwort auf:
Es ist halt so dass Besucher ausgediente Kleidung mitbringen können und ich gebe sie weiter.


du wirst es nicht glauben, aber das ist mir schon lange klar.

was mir nicht klar ist, ist, wie du das machst, ohne die gabenempfänger zum betteln zu erziehen. du schreibst doch immer, man solle nichts ohne gegenleistung verschenken, weil das zum betteln erzöge.
weitergeben ist in meinen augen verschenken. der unterschied ist nur, dass du in den augen der einheimischen die kleidung verschenkst und nicht der ursprüngliche spender.

übrigens:
youssef spricht dich mit dem nick an, mit dem du dich hier angemeldet hast. wenn es zufällig dein name ist, ist das nicht die schuld von youssef, sondern deine.
du kannst dir jederzeit einen neuen nick zulegen und deinen namen aus dem profil löschen. dann bist du anonym und das wird sicher auch von youssef respektiert werden. aber nicht mit seinem nick angesprochen werden zu wollen ist blödsinn. dazu hat man ihn ja.

gruss
Najib


Last edited by Najib; 07/10/10 02:41 PM. Reason: übrigens.

um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Page 2 of 3 1 2 3

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
611,055 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1