Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 1 of 6 1 2 3 4 5 6
Woran merkt man das ER es ernst meint? #111298
17/09/10 11:16 AM
17/09/10 11:16 AM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
Wie ich sehe haben hier schon viele Erfahrung mit Marrokanern. smile
Mal so ne kleine blöde Frage, denn es wird ja meist das Thema angesprochen, das alle nur " Paper for Germany " haben wollen. Der Meinung bin ich nicht.
Also wie sind Eure Erfahrungen da und gibt es bestimmte Anzeichen dafür das er es ernst meint?
Denn kleine Zweifel bleiben bei einem gesunden Menschenverstand ( vorallem am Anfang ) doch noch im Hinterkopf.

Bin gespannt auf Antworten.
Liebe Grüße smile

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111301
17/09/10 01:02 PM
17/09/10 01:02 PM
Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Huhu....

seit 2 Jahren mit einen Marokkaner verheiratet, kennen tun wir uns aber schon 3 Jahre.

ERKENNEN ? ...NIEMALS

Hör auf dein Herz und dein Gefühl und gib einfach auf dich acht.Nicht blinklinks rein.

Mach dir vor allen klar, das die Zeit in Marokko eine andere Zeit ist wie wenn er hier ist, anfangs werden einige Missverständnisse aufkommen und man braucht Nerven.

Wenn du Erkennungsmerkmale willst, dann schau bei www.1001geschichten.de vorbei, da haste genug Merkmale. Die du aber wenn du sehr verliebt bist wegsehen wirst.Das sind aber auch eindeutige Signale beschrieben die jeder blinde erkennen würde.

Lieben Gruss Pia

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111302
17/09/10 01:09 PM
17/09/10 01:09 PM
Joined: Jul 2010
Posts: 94
Süddeutschland
G
GuLalman Offline
Mitglied
GuLalman  Offline
Mitglied
G

Joined: Jul 2010
Posts: 94
Süddeutschland
Hallo Kekim,

erst mal willkommen im Forum! Ernst meinen es bestimmt viele Männer aus dem Orient, ernst damit nach Europa zu wollen und ernst auch damit eine Europäerin heiraten zu wollen.

Aber ernst im Sinne von romantischer Liebe, von der großen Liebe sozusagen, das halte ich für eher selten.

Das Ehen auf romantischer Liebe gründen sollten, ist ein relativ neues Phänomen (gibt es in Europa erst seit ca. 200 Jahren).

In fast allen Kulturen und zu fast allen Zeiten wird und wurde vor allen nach praktischen, rationalen Erwägungen geheiratet.

Und weil das für den- oder diejenige, die es betrifft, nicht immer leicht ist, beteiligt sich normalerweise die Familie und das soziale Umfeld intensiv daran. Das ist, wenn man mal den engen europäischen Bick abstreift, das Normale.

Eine Europäerin zu heiraten, ist für die meisten Orientalen durchaus rational, denn das bringt große Vorteile.

Viele Grüße

Gu Lalman

Hier noch ein Link:

http://de.wikipedia.org/wiki/Liebesheirat

Last edited by GuLalman; 17/09/10 01:29 PM.
Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: GuLalman] #111303
17/09/10 01:47 PM
17/09/10 01:47 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Kekim,

heraus finden ob es ihm um Dich oder den mit Dir erwarteten Wohlstand geht kannst Du indem Du einen mit ihm befreundeten Marokkaner dannach fragen läßt ohne dass er weiß daß Du dahinter steckst.
Höchstwahrscheinlich wird es aber so sein, daß dieser Freund ihm gleich sagt daß Du diese Frage wolltest und wird Dir dann antworten, daß es reine Liebe sei.
Also such Dir einen Marokkaner der nicht sein Freund ist und ihn nicht kennt. Dieser soll ihm dann eine Frau aus Europa "anbieten". Wenn er Interesse zeigt weißt Du woran Du bist.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Thomas Friedrich] #111304
17/09/10 02:00 PM
17/09/10 02:00 PM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
Danke schonmal für Eure Antworten.

Pia, was meinst Du genau mit Missverständnissen? Welche Art von Missverständnissen? Und was meinst Du genau damit, das es in Marokko anders ist?
Wäre schön wenn Du das genau erläutern könntest.

Außerdem möchte ich dazu sagen das er in Marokko leben möchte, sagt er zumindest.

VLG

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111306
17/09/10 02:48 PM
17/09/10 02:48 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Antwort auf:
...das er in Marokko leben möchte, sagt er zumindest.


Genau das sagen am Anfang alle, damit es nicht so auffällig ist.
Aber wenn das Huhn was goldene Eier legt das Geld immer schön nach Marokko bringt, dann barucht er wirklich nicht nach Deutschland.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Thomas Friedrich] #111308
17/09/10 03:27 PM
17/09/10 03:27 PM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
Hey Thomas ;-)

Ich bin sicher kein blödes Blondchen und schleppe Geld dorthin, denn ich muss ja selbst zusehen wie ich über die Runden komme.
Nein, auf sowas werde ich nicht reinfallen und das habe ich ihm längst zu verstehen gegeben. Zudem weiß er das ich misstrauisch bin.

Ich werde erstmal sehen ob und wie lange nun dieser Kontakt bestehen bleibt und evtl. mal hinfliegen um Ihn genau unter die Lupe zu nehmen, sonst werde ich es vielleicht irgendwann bereuen das ich nicht geflogen bin.

Außerdem schreiben wir auch erst seit 2 Monaten miteinander. Trotzdem entsteht auch nach so kurzer Zeit des schreibens, eine kleine Verbindung. Ich spreche hier nicht von Liebe etc. Möchte einfach nur Meinungen und Rat einholen, von denen die Erfahrung haben.

Danke und LG

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111312
17/09/10 05:23 PM
17/09/10 05:23 PM
Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Hallo Kekim,

so wie du haben hier einige ihre Partner aus den Internet kennengelernt.
Genau die weise die du nun schon erzählt hast , kommt recht häufig vor, ist also KEIN Indiz das er es nun erst oder nicht meint.

Das du in Marokko leben sollst,kommt recht häufig vor. Wenn man aber mal genau denkt, wissen die Männer genau Bescheid das die Frau nie sagen würde ich komme zu dir nach Marokko, den wenn man ein Job ,Kinder und Familie hat, wirft man nicht einfach alles hin , zumindestens nicht die Frau.
Die meissten Marokkanischen Männer haben keine Arbeit und Männer leiden nicht so von der Trennung der Familie wie die Frau.Deswegen ist es ja schon vorprogarmmiert das die Frau immer wieder Antworten wird....DAS KANN ICH NICHT.

Natürlich gibt es auch hier Damen die Ausgewandert sind nach Marokko aber überwiegend hat das Paar halt hier schon in Deutschland gelebt.

Ich sehe schon das du noch nicht bei Ihm warst. Weisste wenn man das erste mal Marokko besuchst ist es Urlaub und ein netter Mann ist an deiner Seite der dich auf Händen trägt, spätestens beim ersten Besuch ist es um dich geschehen da kribbelt es im Bauch. Diese in einen fremden Land andere Kultur das Gefühl die Menschen und der nette Mann den man überaus toll findet,versetzt einen wirklich in 1001 Nacht und man möchte am liebsten nie wieder gehen.

In Deutschland ist das etwas ganz anderes. Er ist dein "KIND" du musst ihm alles beibringen, die ganzen Behördengänge bewältigen, Arbeit finden,Schule oder sich weiterbilden u.s.w.
Wenn dann mal nicht alles so schnell klappt , weil es halt für dich selbstverständlich ist , für Ihn aber totale Neuland ist und beim 5 mal sagen noch nicht sitzt. Ist Geduld gefordert.

Was ich mit Missverständnisse meine ist einfach die unterschiedliche Kultur. Es muss halt viel geredet werden und das schon von Anfangan wie ihr euch das in Zukunft vorstellt, wie wird der Alltag aussehen , wie werden die Feiertage gefeiert, wie kommst du damit klar, wie wird es sein wenn ihr mal Kinder habt u.s.w.sonst kommen wirklich dies Missverständnisse zusammen.

Ein kleines Beispiel von mir.
In Marokko sagte er noch zu mir Weihnachten ist für ihn kein Problem.
In Deutschland war es dann ein Problem für mich, er hat sich zu den Feiertagen zurück gezogen und sich seiner Religion hingegeben.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: ThaiMaroc] #111314
17/09/10 06:32 PM
17/09/10 06:32 PM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
Hey ThaiMaroc,

okay danke für diese Ausführliche Auskunft.

Du bist ja nun schon verheiratet, bist Du Dir denn ganz sicher, das Dein Mann auch nach dem 3. Jahr auch bei Dir bleibt, Dir treu ist etc. ??

Eigentlich kann man ja nie sicher sein, denn auch deutsche Männer können Idioten sein. wink
So wie ich schon geschrieben habe, ich werde schauen ob der Kontakt auch weiter bestehen bleibt, evtl. mal dorthin fliegen um mir die ganze Sache mal in der realität anzusehen, ich denke das ist erstmal der einfachste Weg.
Ich bin nicht so ein Mensch der sich gleich und leicht um den Finger wickeln lässt, obwohl diese Marokkaner dies ja ziemlich drauf haben sollen laugh Er weiss das ich misstrauisch bin und davon bekommt man mich auch nicht so schnell runter.

Gibt es denn nicht irgendwas wie man die Ehrlichkeit testen kann? Wäre ja mal cool wink

Dem Vorschlag von Thomas kann ich leider nicht nachkommen, da ich sonst keine Marokkanischen Landsleute kenne.

Liebe Grüße

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111315
17/09/10 06:44 PM
17/09/10 06:44 PM
Joined: Aug 2008
Posts: 118
NRW
S
Sahna Offline
Mitglied
Sahna  Offline
Mitglied
S

Joined: Aug 2008
Posts: 118
NRW
Hallo,

in Marokko leben wollen auch viele, wenn sie einen guten Job haben. Es gibt ja auch Studenten hier, welche nach dem Studium zurückgehen, da ihnen Marokko familiär und kulturell die geeigneteren Lebensperspektiven bietet.

Läufts mit dem Studium aber nicht so, bestehen nur unzureichende Jobaussichten (1 Jahr Zeit zur Jobsuche bei hohem Konkurrenzdruck)oder möchte der Student lieber was anderes arbeiten oder einen eigenen Handel aufziehen, so muss eine andere Lösung gefunden werden.
Eine Heirat mit deutschem Staatsbürger ist die optimale Lösung, da er sonst im schlimmsten Fall mit leeren Händen nach hause zurückkäme und was die Familie und "die Leute" sagen" wiegt sehr viel!
Meist haben ja auch Familienangehörige das nötige Geld beigesteuert!

Lebt der Mann in Marokko,wird er ebenfalls vorgeben, lieber dort bleiben zu wollen.
Möchtest Du dort leben - nich wirklich oder?
Also wird letztendlich doch auf Deutschland entschieden.
Du bist noch jung!
Es muss kein Bezness sein!
Kann aber trotzdem zu Missverständnissen kommen!

Bsp.: Weihnachten nein!
muslimische Kindererziehung - Gesetz!
Er betet am Tag und geht zumindest einmal wöchentlich in die Moschee!
Urlaub nur noch in Marokko größtenteils bei seiner Familie mit vielen Geschenken für jeden!
(kleiner Tipp - Schokolade!)

Viel Glück!

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111316
17/09/10 06:52 PM
17/09/10 06:52 PM
Joined: Aug 2008
Posts: 118
NRW
S
Sahna Offline
Mitglied
Sahna  Offline
Mitglied
S

Joined: Aug 2008
Posts: 118
NRW
Dass der Mann bei der frau bleibt...

Ich denke dazu, dass das von vielen Umständen abhängt...
Lebt die Frau in konservativer ländlicher Gegend oder in nem Ballungsraum, wo er auch zu seinen Landsleuten Kontakt haben kann?
Wie verstehet er sich mit ihrer Familie?
Bekommt er hier den Eindruck, dass nun auch andere Frauen zu haben sind?
Wie ist die wirtschaftliche Situation?
Verdsient die Frau das Geld allein und er sitzt zu hause, wird es sein Ego beleidigen....
Beziehen beide Hartz IV, sitzen sie evtl. zuviel aufeinander und er wird unzufrieden.
Ich denke, dass die Frauen, welche gemachtes Nest (schöne Wohnung oder besser Haus) und dazu noch nen interessanten Job bieten können, die besten Chancen haben.
Heirat ist eben praktisch und da wird sich der Mann eben auch die beste Partie aussuchen.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Sahna] #111319
17/09/10 08:58 PM
17/09/10 08:58 PM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
Hallo Sahna,
danke für deinen Beitrag wink

Man warum ist das alles so kompliziert?! laugh

Hab aber nochmal eine Frage.

Also er respektiert meinen Glauben und er meinte es würde kein Hindernis sein. Ich bin Evangelisch.
Trotzdem fragte er mich ob es trotzdem sein könnte das ich in den Islam konvertiere??
Was hat das zu bedeuten? Warum fragt er mich das?

LG

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Sahna] #111320
17/09/10 09:30 PM
17/09/10 09:30 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser
Mitglied

Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
Hmm, also ich bin schon misstrauisch wenn man seinen Partner via Internet kennenlernt. Warum sucht ein marokkanischer Mann ausgerechnet zu europäischen Frauen Kontakt über Internet?

Wobei ich jetzt überhaupt nicht sagen will, dass es solche Lieben nicht gibt. Es gibt ja auch viele Paare mit gleicher Nationalität die sich über Internet kennengelernt haben.

Auch glaube ich, dass oft, wie eben in vielen Kulturen eine Ehe mehr oder weniger zum Zweck eingegangen wird und mit der Zeit sich dann Liebe entwickelt kann..

Was Gulalman sagt, dass er glaubt ,dass im Orient fast keine Beziehungen aus Liebe eingegangen werden, das glaube ich nicht.
Mein Schwager hat seine Frau rein nur aus Liebe geheiratet. Die beiden Familien waren eigentlich gegen die Beziehung, beide haben fast kein Geld, aber sie kämpften für die Liebe und heirateten trotz aller Gegenbestrebungen, weil sie sich einfach liebten. Die junge Generation ist da sicher ganz anders als die früheren.

Es geht nicht immer nur, wie Gulalam sagt, um den Zweck der Ehe. Das mag bei den älteren Generationen so sein, aber die jüngere tickt schon ziemlich anders. Mein Schwager hätte die Möglichkeit gehabt eine reiche Cousine zu heiraten und es gab eine Menge Probleme von der Familie weil er das nicht wollte und die Frau heiratete gegen die die Familie steht. Aber sie taten es und nur aus Liebe..

Bezüglich dem, dass Männer sagen sie wollen nicht nach Europa sondern in Marokko bleiben, wäre ich mir auch vorsichtig. Erstmals wäre zu beobachten wie gut oder schlecht es ihm in Marokko geht. In welchen Verhältnissen lebt er, eher ärmlich oder besser situiert, hat er einen guten Job mit dem er gut verdient? Es ist wirklich so, dass ganz viele junge Marokkaner den großen Traum von Europa haben.. Viele riskieren sogar ihr Leben indem sie mit Schlauchboote von Marokko nach Spanien schwimmen und das obwohl täglich etliche Tote an den spanischen Küsten ans Land gezogen werden.. Es wollen einfach so viele raus von Marokko und träumen von einer besseren Zukunft in Europa und da kommt für den einen oder anderen eine europäische Frau nur recht..
Wie man es wirklich merkt ob er es ernst meint? Keine Ahnung.. Merken wird man es erst, wenn der Mann noch bei der Frau bleibt, obwohl er auch ohne sie einen sicheren Aufenthalststatus hätte in Europa, wenn der Mann auch kein Geld verlangt von der Frau, was übrigens ein arbischer Mann wohl nie tun wird, wenn er die Frau wirklich liebt und nicht benutzen will.

Ob ein Mann einer Frau untreu ist, das merkt man schneller denke ich, dafür gibt es schon einige Indizien, spätestens wenn man verheiratet ist und zusammenlebt und das hat im übrigen gar nichts damit zu tun ob ein Mann marokkaner oder Deutscher oder sonst was ist, untreue Seelen gibt es überall. Und wenn ein muslimischer Mann noch gläubig ist, dann wird er wahrscheinlich sogar eher weniger seine Frau betrügen.


Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111321
17/09/10 10:19 PM
17/09/10 10:19 PM
Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Original geschrieben von: Kekim85


Hab aber nochmal eine Frage.

Also er respektiert meinen Glauben und er meinte es würde kein Hindernis sein. Ich bin Evangelisch.
Trotzdem fragte er mich ob es trotzdem sein könnte das ich in den Islam konvertiere??
Was hat das zu bedeuten? Warum fragt er mich das?

LG



Weil es einfach einfacher ist wenn beide die selbe Religion ist. Wenn er den sehr gläubig ist. Gibt es halt sowas wie Weihnachten und Geburtstage für ihn nicht.Das Schweinefleisch das man nicht essen sollte ist bekannt. Genauso in eine Moschee gehen ist für eine Christin nicht erlaubt, vielleicht hätte er dich gerne dabei(wobei Frau und Mann nicht gemeinsam beten, sonderen getrennt )
Oder hier noch ein nette Beispiel, vor kurzen war Ramadan, da fällt es so einigen schwer hier in Deutschland, die meissten würden dann lieber in Marokko verbringen nur die Arbeits lässt es halt nicht immer zu.Ihm würde es sicherlich gefallen wenn du Ramadan mitmachen würdest, dann ist einfach alles leichter für ihn.

Aber die meissten Marokkaner sind da eher lässig drin und nicht ganz so streng.

was Choppy hier zu arbeit geschrieben hat.Falls er wirklich gute Arbeit in Marokko hat , wäre ihm es warscheinlich doch lieber wenn er weiterhin seiner Arbeit in Marokko weitergehen könnte. Den es würde schwer werden so schnell Arbeit zu finden in Deutschland das er da nicht in ein tiefes Loch fällt.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: ThaiMaroc] #111323
17/09/10 10:57 PM
17/09/10 10:57 PM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
ThaiMaroc: Könnte denn sowas ein Indiz dafür sein, das er es ernst meint?

Er arbeitet noch nicht, er studiert.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111324
17/09/10 11:19 PM
17/09/10 11:19 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser
Mitglied

Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
Ich glaube so einfach lässt sich das nicht sagen, es kommt darauf an wie wichtig ihm sein studium ist..

würdest du überhaupt bei ihm in marokko leben wollen?

aber ich glaube, du solltest in sowieso mal vorher persönlich kennenlernen und öfter treffen beor du dir über das alles gedanken machst..

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: JasminH] #111325
17/09/10 11:28 PM
17/09/10 11:28 PM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
Hi choppy,

ich weiß das es ihm sehr wichtig ist. Ich weiß nicht ob ich da leben kann, möchte etc. Du hast recht erst werde ich mir das alles genau anschauen, hab aber irgendwie auch angst davor. Aber besser als wenn ich es später bereue, es nicht getan zu haben.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111326
17/09/10 11:45 PM
17/09/10 11:45 PM
Joined: Jun 2010
Posts: 109
Deutschland
S
simsalabim Offline
Mitglied
simsalabim  Offline
Mitglied
S

Joined: Jun 2010
Posts: 109
Deutschland
ich habe meinen auch im Internet kennengelernt vor ca 2,5 Jahren. Damals war ich noch mit meinem deutschen ex Freund zusammen und wir haben uns nur freundschaftlich unterhalten. Es hatte eigentlich nie jemand einen Gedanken über treffen ect verschwendet...da wir so weit voneinander entfernt waren.
Nachdem ich mich von meinem ex Freund getrennt habe, hatte er mich mal gefragt ob ich mir vorstellen könnte das wir uns mal treffen...
ich habe mir dabei nichts gedacht und bejaht cool
das er sich nach meiner Aussage den entschluss gefasst hat sich bei mir im Bundesland an der Uni zu bewerben habe ich erst vor kurzem erfahren.
Da er mich in einer sehr schwierigen Zeit kennengelernt hat und ich damals nicht wusste mit dem ganzen um zu gehen, habe ich den Kontakt zu ihm abgebrochen.
Wir haben zwar zwischendurch mal geschrieben, aber rein oberflächlich.
Bis ich es nicht mehr ausgehalten habe grin
jetzt fliege ich im Oktober für 4 Tage das erste mal zu ihm hin und freue mich total.
Ach, wegen der Bewerbung für das Studium, er hatte eine Einreisegenehmigung für den 01.09.10 um das Studium hier bei mir zu beginnen und er hat es nicht angetreten. Da ich damals den Kontakt abgebrochen habe und er nicht mehr kommen wollte. Das Studium hat er zu Hause beendet und arbeitet jetzt fleißig. Jetzt bereut er natürlich die Entscheidung, aber ich finde es gut so wie es gekommen ist. Für mich ist das ein Beweis das er es wirklich ernst meint und er kann das hier ruhig lesen da er hier auch angemeldet ist Winken3 wink

Für mich war es wichtig mir Zeit zu lassen und nichts überstürzen und ich bin froh das auch so getan zu haben smile

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: simsalabim] #111327
17/09/10 11:59 PM
17/09/10 11:59 PM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
Hi Alexa.

Genau so ist es bei mir an sich auch gewesen. Erst nur rein Oberflächlich, bis er sagte das er mich mag und wenn der Kontakt so bleibt er mich zu sich einladen würde.

Darf ich fragen wie alt Du bist und wie alt Er ist?

Leider bleibt ja dann doch die Sache mit dem " Paper for Germany " etc. pp. im Kopf, obwohl man dies natürlich nicht auf ALLE beziehen darf, aber wenn man so einige Storys liest ist es schon heftig wie einige die Gefühle und Existenzen zerstören nur um nach Europa zu kommen.

Von wo kommt denn dein Männeken? wink

LG

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111328
18/09/10 12:12 AM
18/09/10 12:12 AM
Joined: Jun 2010
Posts: 109
Deutschland
S
simsalabim Offline
Mitglied
simsalabim  Offline
Mitglied
S

Joined: Jun 2010
Posts: 109
Deutschland
Hey Kekim smile

Also ich bin 26 Jahre und er ist 24 Jahre und kommt von Casablanca.
Man muss aber dazu sagen, dass wir uns ja im Internet kennengelernt haben, aber erst 1,5 Jahr später darüber unterhalten haben das wir uns eigentlich echt mögen....
Ich hatte ja einfach noch einen deutschen Freund am Anfang. Als das endgültig erledigt war dieses Thema ex Freund (obwohl ich mit meinem ex Freund noch sehr gut befreundet bin, da ich schließlich 8 Jahre mit diesem Kerl zusammen war und ihn schon von klein auf kenne...) ist mir erst mal aufgefallen das ich diesen Marokkaner echt gerne habe blush . Dann habe ich mich informiert...was wäre wenn... grin und habe Panik bekommen...da man ja echt viele schlimme Dinge im Internet zu lesen bekommt wenn man das möchte...dann hatte ich ja den Kontakt abgebrochen bis vor ein paar Monaten und ich bin froh das ich den Kontakt wieder aufgenommen habe smile

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111329
18/09/10 12:16 AM
18/09/10 12:16 AM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser
Mitglied

Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
Mädels, fliegt rüber und lernt doch die Männer einfach persönlich kennen.. es ist doch schon ein erlebnis an und für sich nach marokko zu fliegen..

wovor hast du angst kekim85? was kann schon passieren.. das schlimmste dass es dir nicht gefällt und ihr euch nicht versteht und na und dann verbringst du halt die tage anders wie..

auf alle fälle sollte man halt einen menschen schon öfter gesehen haben bevor man über heiraten und zusammenleben entscheidet.. aber so fern ist ja marokko nicht und ich glaube, dass man das schon hinbekommt..

kekim bist du 85 geboren? dann wären wir gleich alt?

obwohl ich echt oft misstrauisch bin von den ganzen geschichten die man so hört, glaube ich, dass es aucxh klappen kann wenn sich zwie menschen via internet kennenlernen. wie gesagt, es gibt auch viele menschen die gleicher nationalität sind und so zu einander gefunden haben..
hinreisen und kennenlernen schadet sicher nicht und ist es schon allein wegen des erlebnisses wert und wer weiss viellicht findet man echt eine große liebe..??

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: JasminH] #111330
18/09/10 12:23 AM
18/09/10 12:23 AM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
Also ich bin grad 25 geworden, er ist 22.

Ja dann sind wir wohl gleich alt wink .

Hmm wovor ich angst habe ist schwer zu erklären, vor Allem irgendwie. Vielleicht werde ich ja entführt?! laugh

Der 2. Grund sind auch meine Eltern, sie können mir zwar nichts verbieten, trotzdem werden sie dagegen sein dort hinzufliegen.
Ich weiss nicht wie ich denen das Erklären soll, da das Verhältnis auch nicht grad das Beste ist. Bin schon am überlegen denen garnichts zu sagen.

Zudem ist mein Vater auch gläubiger Christ. Er hat nichts gegen Ausländer und respektiert auch andere Religionen... aber nun.... könnt ihr sicher verstehen. frown

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: JasminH] #111331
18/09/10 12:25 AM
18/09/10 12:25 AM
Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
RICHTIG CHOPPY

alles andere kommt vom selbst.

Auch ich hab 2007 mein Mann im Internet kennengelernt. Haben 2008 geheiratet und ich war in der selben Lage wie du, hab auch gedacht wenn du nicht fliegst wirst du es irgendwann bereuen.

Da bin ich allerdings auch schon auf der seite von 1001 geschichten gewesen und hab genauso wie du testen wollen ob er es ernst meint.

Für mich war es dann einfach ausschlaggebend, das meine Eltern das zweite mal dabei waren und so eine herzlichkeit da war , das es einfach das ist was ich wollte.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: ThaiMaroc] #111332
18/09/10 12:33 AM
18/09/10 12:33 AM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
ThaiMaroc:


Trotzdem kannst auch Du nicht wirklich sagen ob es wirklich alles so bleibt.... vorallem nach dem berühmten 3. Jahr. Oder?

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: ThaiMaroc] #111333
18/09/10 12:35 AM
18/09/10 12:35 AM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
Und wo hast du in Marokko übernachtet?

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111335
18/09/10 12:44 AM
18/09/10 12:44 AM
Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Nun wir haben eine Tochter zusammen, ob er sie so einfach ziehen lassen würde und verschwindet ???
Unter anderen fühlt er sich hier recht gut, er hat hier seine Freunde die alle Marokks sind, er hat auch sonst alles was sein marokkanisches Herz begehrt ausser seiner Familie aber mit dieser hält er jeden Tag Kontakt per skype oder msn.

Das übernachten ist ja immer so ein Thema. Aus religösen Gründen wäre es erst nach der Verlobung möglich zusammen in einen Raum zu schlafen oder halt bei seinen Eltern im Haus. Vorher ist das gar nicht möglich.

Gibt allerdings auch so Schlaumeier wie mein Mann, der verklickert seiner Mama das er mich heiraten wird bevor ich überhaupt mal da war und so hatte ich nen Freischein bei der Mama im Haus zu nächtigen. Was mir allerdings erst nach der Heirat unter die Nase geschoben wurde.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: ThaiMaroc] #111337
18/09/10 01:02 AM
18/09/10 01:02 AM
Joined: Jun 2010
Posts: 109
Deutschland
S
simsalabim Offline
Mitglied
simsalabim  Offline
Mitglied
S

Joined: Jun 2010
Posts: 109
Deutschland
Also was das Thema Eltern betrifft, habe ich gerade alles durch gemacht laugh
und es war echt nicht einfach.
Also meine Mutter meinte nur, dass ich hin fliegen sollte und mir die Sache ansehen soll...nicht das ich es bereuen würde.
Mein Vater hingegen hat echt ne Welle geschoben.
Er ist erst mal ins Internet und hat in verschiedenen Foren geschaut wo er überall angemeldet ist (wo ich auch angemeldet bin). Teils hat er alle Mädels angeschrieben die er bei sich auf der Seite hatte (was nicht gerade viel waren) und von meinem Vater seiner Verwandschaft haben sie im Internet sogar einen Test mit ihm versucht ob er darauf anspringt oder nicht (wovon ich und er überhaupt nichts wussten!)...dann hat er beim Auswertigen Amt angerufen, bei der Botschaft und Kriminalpolizei. Jeder hat ihm geraten das er mich zu Hause behalten soll egal wie. Nur nicht alleine nach Marokko fliegen lassen. Sie kommt bestimmt nicht wieder zurück....
also hier zu Hause war echt was los grin
dann ist er (meine Eltern sind geschieden und er hat wieder geheiratet) zuerst mal 2 Wochen in die Niederlande in Urlaub gefahren, gott sei dank.
Als er zurück gekommen ist, war er etwas entspannter und haben uns mal normal darüber unterhalten. Er hat mir zwar angeboten das Flugticket zu ersetzen wenn ich nicht fliegen würde, aber er würde es akzeptieren...
aber ich könnte mir vorstellen das dein Vater nicht viel anders reagieren würde smile

Wir werden jetzt in einer Ferienwohnung übernachten. Haben dies auch mit dem Vermieter abgeklärt. Sind ja leider auch nur 3 nächte, aber für zum kennenlernen ok smile

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: ThaiMaroc] #111338
18/09/10 01:02 AM
18/09/10 01:02 AM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
Okay wink

Na dann gibts die Möglichkeit ja schonmal.
*grins*

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111339
18/09/10 01:10 AM
18/09/10 01:10 AM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser
Mitglied

Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
also verschwinden wird glaube ich überhaupt keiner, das sind solche märchen.. obwohl ich es schon sehr wagemutig finde mit einem mann in einer wohnung zu übernachten wenn ich ihn erst über internet kenne..

keine ahnung warum aber bei thaimaroc glaube ich weniger, dass sich ihr mann aus dem staub macht.. sowie sie beschreibt ist er wohl rundum zufrieden und die meisten gläubigen arabischen männer nehmen frau und kind schon sehr sehr wichtig

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: JasminH] #111342
18/09/10 01:23 AM
18/09/10 01:23 AM
Joined: Jun 2010
Posts: 109
Deutschland
S
simsalabim Offline
Mitglied
simsalabim  Offline
Mitglied
S

Joined: Jun 2010
Posts: 109
Deutschland
gut dass da die Meinungen auseinander gehen ist klar.
Wir werden uns nicht bei ihm treffen sondern wo ganz anders, er muss auch extra anreisen...und wir haben uns so entschieden. Denke das kann und sollte jeder eh so machen wie er es für richtig hält smile
und ich finde es gut so und freue mich.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: simsalabim] #111345
18/09/10 01:32 AM
18/09/10 01:32 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 117
München
Stephanie81 Offline
Mitglied
Stephanie81  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 117
München

ja sowas halten viele für sehr wagemutig und ist es ja zum Teil auch, aber ich habe genauso gehandelt wie du.
Auch rüber und Mietwohnung für eine Woche.
Naja zum Thema ernst meinen... da geht man oft durch Höhen und Tiefen sucht Gründe wieso er einen verarscht oder auch wieso er dies nicht tut. Ich war hinterher krank im Kopf und habe nur noch spioniert, bis es kurz zur Trennung kam... für mich ist bis jetzt aber wieder alles prima. Bin jetzt ein fast ein Jahr verheiratet und es klappt wunderbar.
Aber wenn man ehrlich ist, glaub ich zittert jeder so ein bischen vor dem 3. Jahr, denn man weiss was für gute Schauspieler es schon gab. Wo wirklich kein einziger Anhaltspunkt war, wie man auf 1001 Geschichten z.B. lesen kann.
Na klar es gibt vielleicht wirklich ganz eindeutige dumme Sachen aber sonst würde ich sagen mehr oder weniger Glück und ein bischen Bauchgefühl.
Auch wenn ich es bei meinem Mann überhaupt nicht vorstellen könnte, gerade weil er alles verkörpert was einen guten und ehrlichen Menschen ausmacht zumindest zum grossen Teil... wissen kann man es nie und das muss man sich einfach klar machen. Aber das kann man auch bei anderen nicht... also wenn man bissi mutig ist geht es schon.
Ich glaube wichtig ist vorallem auch hinsichtlich auf Kultur und Religion klare Linien zu ziehen. Die Marokkaner vergessen manchmal das nicht nur sie eine haben sondern auch wir und auch die nicht untergraben werden will.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: simsalabim] #111346
18/09/10 01:35 AM
18/09/10 01:35 AM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
Naja man kann nie vorher sehen was passiert.

Mal sehen wie es wird. Er sagte er will mit mir woanders hin, aber trotzdem soll ich seine Fam. kennen lernen. Habe die teilw. auch schon gesehn via Cam.

Ich muss mal sehen wie ich das mache, hab auch eine kleine Tochter aus meiner vorherigen Beziehung. Hoffe das es kein Problem darstellen wird, von seiner Seite aus jedenfalls nicht. Was meint ihr dazu?

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111354
18/09/10 02:26 AM
18/09/10 02:26 AM
Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Original geschrieben von: Kekim85
Naja man kann nie vorher sehen was passiert.

Mal sehen wie es wird. Er sagte er will mit mir woanders hin, aber trotzdem soll ich seine Fam. kennen lernen. Habe die teilw. auch schon gesehn via Cam.

Ich muss mal sehen wie ich das mache, hab auch eine kleine Tochter aus meiner vorherigen Beziehung. Hoffe das es kein Problem darstellen wird, von seiner Seite aus jedenfalls nicht. Was meint ihr dazu?


Marokkaner oder allgemein Araber sind sehr kinderfreundlich, deine Maus wird dort rundherum verwöhnt wenn es zu der Familie geht.Wenn ich dort bin hab ich eher weniger von meiner Tochter weil sich alle Tanten Oma und Onkels um sie kümmern und auch hier sind Damen die Kinder aus anderen Beziehungen in die Ehe gebracht haben und rundum glücklich sind.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: ThaiMaroc] #111362
18/09/10 11:57 AM
18/09/10 11:57 AM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
Da bin ich ja beruhigt. wink

Kann ich sie denn ohne Probleme beim 1. Mal mitnehmen?
Werde Sie hier nicht unterbringen können.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Stephanie81] #111365
18/09/10 12:30 PM
18/09/10 12:30 PM
Joined: Sep 2010
Posts: 2
Mannheim, Deutschland
M
micky_1964 Offline
Junior Mitglied
micky_1964  Offline
Junior Mitglied
M

Joined: Sep 2010
Posts: 2
Mannheim, Deutschland
liebe stepahnie
ich habe auch einen freund in marokko und habe in diese jahr das erstemal mit meinem sohn besucht ich kannte vorher seine familie nicht aber wir wurdrn sehr nett behandelt und wir haben auch bei seinen eltern gewohnt ohne problem e
lg

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: micky_1964] #111375
18/09/10 02:13 PM
18/09/10 02:13 PM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
Ich denke auch das ist von Familie zu Familie verschieden.

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Kekim85] #111380
18/09/10 03:02 PM
18/09/10 03:02 PM
Joined: Jul 2010
Posts: 94
Süddeutschland
G
GuLalman Offline
Mitglied
GuLalman  Offline
Mitglied
G

Joined: Jul 2010
Posts: 94
Süddeutschland
Hallo an alle,

Ich versuch hier mal etwas zur normalen Einstellung zu Ehe und Familie zu sagen, wie es in der arabisch-islamischen Welt gängig ist.

Eine Ehe wird nicht vor allem als eine Verbindung zweier Individuen gesehen, sondern ist etwas, wo die ganze Familie tief mit drinhängt.

Die Jungfräulichkeit (und Gebärfähigkeit) ist etwas, was nicht der Frau gehört, sondern was sie für die Familie hütet. Macht sie das nicht, fällt das auf die ganze Familie zurück.

Wer den Schatz, den die Frau hütet (die Jungfräulichkeit und das und Gebärpotenzial), bekommt, ist Sache der ganzen Familie, Nichtmuslime sind prinzipiell ausgeschlossen.

Am besten ist es oft, das ganz bleibt innerhalb der Familie und die Frau heiratet jemanden aus der durch männliche Abstammung definierten Familie, am besten den ibn 'amm (ben 'amm), also den Cousin über die männliche Linie, also den Sohn des Bruders des Vaters oder den Sohn des Sohnes des Bruder des Großvaters väterlicherseits, oder so etwas ähnliches, es können da oft noch zusätzlich Männer in die Verwandtschaftslinie eingeschoben oder weggelassen werden.

Normalerweise findet man, je ähnlicher Braut und Bräutigam sind, was Herkunft, soziale Stellung, Sprache und Kultur angeht, umso großer ist die Chance, dass daraus eine gute Ehe wird. Beide sollen also zusammenpassen.

Eine engen emotionale Beziehung innerhalb einer Familie hat man normalerweise auch mit Familienmitgliedern, die man sich nicht ausgesucht hat, also mit Eltern, Kindern und Geschwistern. Auch Ehepartner entwickeln so eine enge emotionale Bindung, wenn die Ehe einigermaßen klappt, auch wenn am Anfang keine romantische Liebe stand.

So verhalten sich normale, vernünftige Menschen in der arabisch-islamischen Welt.

Eine Braut, die sehr schön ist, sehr reich und eine hohe soziale Stellung hat, nimmt man natürlich gern, wenn man sie kriegt. Wer würde schon die schöne reiche Königstochter ausschlagen?

Eine Europäerin ist erst mal keine Muslimin und dazu fast immer keine Jungfrau, was beides sehr negativ gesehen wird. Dazu sind durch die verschiedenen Sprachen und Kulturen Probleme so gut wie vorprogrammiert.

Was also veranlasst einen Marokkaner, trotzdem eine Europäerin zu heiraten? Ganz einfach, die riesigen Möglichkeiten die Europa dem einzelnen und der Familie bietet. Eine Europäerin ist also in dieser Hinsicht das große Los, egal wie alt, hässlich und unzüchtig sie ist.

Ist sie jung und schön, umso besser, das macht es dem Mann leichter, das große Los für sich und seine Familie einzusacken.

An die große Liebe glaubt in der arabisch-islamischen Welt, außer ein paar eher weltfremden und überromantischen jungen Leuten, so gut wie niemand (durchaus auch zurecht, wie ich finde!)

Wer meint als europäische Frau, das alles einfach ignorieren zu müssen, ist selbst schuld.

Übrigens eine exklusive Zweierbeziehung ist für den Mann nach den Regeln des Islams keineswegs die einzige Möglichkeit: mehrere Frauen sind völlig legal, wenn er sie gleich behandelt, ebenso ist eine Scheidung für den Mann kein Drama und fällt IMMMER auf die Frau zurück. Eine gute Frau sorgt dafür, dass er nie einen Grund hat sich scheiden zu lassen, wenn doch, ist es ihre Schuld.

Frauen, die ein Mann besitzt, ohne mit ihnen verheiratet zu seine, sind ihm sexuell erlaubt. Klassischerweise waren damit Sklavinnen gemeint, mit denen der Mann auch außerhalb der Ehe Sex haben darf.

Ich habe hier versucht das mal einseitig aus konservativ-islamischer Sicht darzustellen, das heißt nicht, dass ich das auch alles persönlich so gut und richtig finde.

Liebe Grüße

Gu Lalman

Last edited by GuLalman; 18/09/10 03:05 PM.
Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: GuLalman] #111381
18/09/10 03:35 PM
18/09/10 03:35 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
So ist es wie GuLaman schreibt.
In einer eher kurzfristigen Urlaubs.- oder Internetbeziehung läß sich all das jedoch nicht feststellen.
Heiraten in arabisch geprägten Ländern ist meist etwas völlig anderes als in Mitteleuropa.

All zu oft höre ich den Satz "Bring mir eine Frau mit aus Deutschland.".
Die Frau sozusagen als Handeslsware.

Übrigens liebe Frischverliebten: Üblicherweise bezahlen Marokkaner und Marokkanerinnen für Ehen mit Europäern/innen einige Tausend Euro! Insbes. unter Marokkanern mit einer europ. Staatsbürgerschaft ist dies so üblich. Für die sechs- oder achttausend Euro kann man dann im Folgejahr wieder mit einem glänzenden Mercedes runter kommen und seinen Reichtum zeigen.
Also: Gebt Euch nicht ohne Geld hin. Das ist unüblich.;-))


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: Thomas Friedrich] #111382
18/09/10 03:39 PM
18/09/10 03:39 PM
Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
K
Kekim85 Offline OP
Junior Mitglied
Kekim85  Offline OP
Junior Mitglied
K

Joined: Sep 2010
Posts: 38
Deutschland
Danke für den Ausgühlichen Bericht GuaLam wink

Thomas, das ist mir und ich denke den anderen Mädels hier auch bewusst.

Wie viel sollte, muss oder kann denn ein Mann an seine Zukünftige zahlen.
Es dient doch zur Absicherung, oder?

Re: Woran merkt man das ER es ernst meint? [Re: GuLalman] #111383
18/09/10 03:46 PM
18/09/10 03:46 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 117
München
Stephanie81 Offline
Mitglied
Stephanie81  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 117
München

Also ganz ehrlich das klingt für mich eher nach ländlichen Gegenden oder den veralteten Formen, aber so viel weiss ich darüber natürlich nicht.
Also ich kenne viele Marokkanerinen die sehr frei aufwachsen.
Klar ist Sex vor der Ehe tabu, aber ich habe das Gefühl das wird eher totgeschwiegen... naja und dann kann man ja noch gewisse Formen praktizieren um die Jungfräulichkeit zu bewahren.
Also aus dem Umfeld meines Mannes kann ich zumindest sagen lebt man dort ziemlich modern. Auch Freunde der Schwestern werden geduldet, natürlich mit der Absicht der Heirat, aber von wegen man lässt sich nicht alleine oder so absolut falsch. Man lässt sie alleine wegfahren usw. Vielleicht ist es hier ein Einzelfall ich weiss nicht.
Ich kann nur sagen, dass ich es so wie du beschrieben definitiv nicht kennengelernt habe. Auch aussuchen von Partner ist hier völlig abwegig. Und die Familie ist sehr traditionsbewusst und gläubig. Vielleicht aber freier und moderner im Umgang mit den Mädls. Für meinen Mann galten übrigens genau die gleichen Regeln da wurde nicht unterschieden.
Und welche Eltern hängen in der Entscheidung bei Heirat nicht mit drin? Wir wollen doch hier auch deren Segen.

Page 1 of 6 1 2 3 4 5 6

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
562,532 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1