Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 4 of 4 1 2 3 4
Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: latino] #110541
03/09/10 04:15 PM
03/09/10 04:15 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Antwort auf:
erzähle hier doch lieber mal deine vergangenheit in Deutschland.....
Ich warte noch immer auf die mitteilung deiner genauen adresse, Nimm doch das restchen deines mutes zusammen; nur so lassen sich deine fragen umfassend schlagartig klären.


Jetzt bist Du soweit. Eine Lachnummer.

Zitat von Najib: Schlimmer gehts immer
Meine Meinung: Schlimmer (hilfloser) gehts nimmer.

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: wanderer] #110545
03/09/10 06:51 PM
03/09/10 06:51 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline OP
Mitglied
latino  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
Jetzt sehen es alle.
Du hast nicht nur kein bisschen Courage, sondern wärst, sofern Du mir nicht doch noch Deine volle Adresse bekanntgibst, auch ein feiges Schwein.

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: latino] #110551
03/09/10 10:38 PM
03/09/10 10:38 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Antwort auf:
auch ein feiges Schwein.

Ich auch?
Nein, Du allein.

Ich habe Verwandschaft in München. Gib mir Deine Adresse, dann schicke ich jemanden bei Dir vorbei.
Meine Adresse in Marokko bekommt so einer wie Du auf keinen Fall, der mir schon offiziell Schläge im Voraus androht.
Ich müsste mich dann verteidigen - und das wäre für Deine "Hilfskräfte" ein Totalausfall. Selber erscheinst Du Hosenscheisser ja nicht auf der Bildfläche. - Immer über andere - selber im sicheren Mauseloch versteckt.

Schreibe lieber etwas über die Todesstrafe, oder bewerbe Dich dort als Henker - dann kannst Du Dich austoben.

Auf alle Fälle werde ich nachfragen, ob die involvierten Personen Deine PM s lesen lassen, oder hier herein kopieren. Dann kannst Du eventuell Deinen persönlichen Kommentar dazu abgeben.

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: wanderer] #110553
03/09/10 10:53 PM
03/09/10 10:53 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline OP
Mitglied
latino  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
Du armer, jetzt hast du auch noch Pech!

Ein "Freund" von Dir hat heute nachmittag Deinen vollen Namen mit Adresse hier reingepostet. Ein(e) Schlaumeier(in) hat den Eintrag dann gelöscht, aber dummerweise ein wenig zu spät.....

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: wanderer] #110555
03/09/10 10:59 PM
03/09/10 10:59 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Auf alle Fälle werde ich nachfragen, ob die involvierten Personen Deine PM s lesen lassen, oder hier herein kopieren. Dann kannst Du eventuell Deinen persönlichen Kommentar dazu abgeben.


au ja!

da ich selbst nie solche pns bekomme, würde es mich schon mal interessieren, über was du da redest.

nur einmal kam was. da hat der vorgänger vom latino, nämlich tarifa(anderer nick, gleiche person) eine pn u.a. über mich, an thomas geschrieben, aber, blöd wie er ist, an mich gesendet. das war ein spass

du kannst sie mir ja auch per pn senden smile

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: Najib] #110558
03/09/10 11:29 PM
03/09/10 11:29 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Antwort auf:
da hat der vorgänger vom latino, nämlich tarifa(anderer nick, gleiche person) eine pn u.a. über mich, an thomas geschrieben, aber, blöd wie er ist, an mich gesendet. das war ein spass


Das ist wie bei dem Banküberfall, wo der Räuber seine Forderungen auf seiner Visitenkarte beim Kassierer abgegeben hat.
Ziemlich vertrottelt....
gp

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: Najib] #110576
04/09/10 11:44 AM
04/09/10 11:44 AM
Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
Hallo Wanderer,

Du sprichst ein grundsätzliches Problem an - und nicht zum ersten Mal: jedenfalls erinnere ich mich an Sätze über Mitglieder, die auch nur aus Frust den gesamten seriösen Blätterwald hierher posten würden bzw. irgendeinem Kretin applaudieren, dem sie persönlich nie ein Entrée in ihrem angestammten Milieu geben würden (höchstens in Marokko am Strand, wo manches möglich ist). Die Preisfrage ist: worüber sind sie so frustriert?

Antwort auf:
Er wartet auf die Gelegenheit als Trittbrettfahrer, der, wenn sich die Möglichkeit ergibt, eine Auseinandersetzung aus sicherem Terrain unterstützt, und kräftig Öl ins aufflammende Feuer schüttet. –


Deshalb würde ich jetzt einmal exemplarisch durchexerzieren wollen (an diesem sehr aktuellen Beispiel eines grundsätzlichen Problemes), wie es sich mit dieser Dynamik wirklich verhält: was ist mit solchen Menschen los? Was bewegt sie, sich in dieser Weise zu betätigen und wie schaffen sie es, andere so zu manipulieren, daß sie einen gegen den anderen aufhetzen können - hintenrum.

Ich gebe Dir recht, daß es keine Lager (mehr) gibt: das ist Youssef zu verdanken, der nicht mehr jeden sperrt, der mißgünstige, gemeine und verleumderische PNs und e-mails veröffentlicht und zulässt, daß auch Meinungen geäussert werden können ohne von der Konsensmaschine niedergemäht zu werden.

Ich habe immer geglaubt, daß es die von Kladden zitierten "feigen [*****]öcher" tatsächlich gibt: leider hat er kurz vor dem Ziel vorzeitig abgebrochen - weshalb man in aller Ruhe einen eigenen thread eröffnen kann - pars pro toto. Vielleicht haben wir dann alle ja auch einen Erkenntnisgewinn über die menschliche Komödie.

Josi

Btw: Warum munkelt ihr eigentlich alle immer so anspielungsreich von einer "sie"?

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: Summach] #110579
04/09/10 01:24 PM
04/09/10 01:24 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Antwort auf:
Du sprichst ein grundsätzliches Problem an - und nicht zum ersten Mal: jedenfalls erinnere ich mich an Sätze über Mitglieder, die auch nur aus Frust den gesamten seriösen Blätterwald hierher posten würden bzw. irgendeinem Kretin applaudieren, dem sie persönlich nie ein Entrée in ihrem angestammten Milieu geben würden (höchstens in Marokko am Strand, wo manches möglich ist). Die Preisfrage ist: worüber sind sie so frustriert?


Hallo Josi,
das ist wohl ein zu weit reichendes Thema, und mehr als ein abendfüllendes Programm:
Profilneurose aus verschiedenen Gründen – Kleinwuchs – keine Chance bei den Frauen – zu Hause nichts zu sagen – zu viel Luxus verbunden mit Langeweile – usw.
Ich denke diesem Herrn macht es Spaß, mit den Dummen die Welt umzutreiben. Er hat ja nachmittags Zeit dazu. Nur in diesem Forum gibt es vielleicht wenig zu ihm passende Kretins.

Antwort auf:
Was bewegt sie, sich in dieser Weise zu betätigen und wie schaffen sie es, andere so zu manipulieren, daß sie einen gegen den anderen aufhetzen können - hintenrum.

Es gibt Beispiele bei Sektierern, wo es bis zum Massensuizid kam.
Unser Kandidat benützt allerdings seine Gelegenheit als Quereinsteiger, und fällt dann halt auf die Schnauze, weil er Äpfel mit Birnen vermischt.

Antwort auf:
Warum munkelt ihr eigentlich alle immer so anspielungsreich von einer "sie"?

Vielleicht wegen etwas andersartigen Neigungen. In Marokko am Strand kann man das öfters beobachten. gp

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: wanderer] #110587
04/09/10 05:35 PM
04/09/10 05:35 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline OP
Mitglied
latino  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
Das Lachen wird dir in "Les Amicales" bald vergehen, garantiert.

Last edited by latino; 04/09/10 05:35 PM.
Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: latino] #110588
04/09/10 06:11 PM
04/09/10 06:11 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline OP
Mitglied
latino  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
Bezüglich.: "Bearbeitet von Youssef Alami 03/09/2010 02:27" und Posting Najib vom 02/09/2010 um 16:15

Für den Konsum von Drogen gibt es in Marokko nach wie vor einen Paragraphen im Code Pénal. Somit darf unterstellt werden, dass Youssef Alami auf den Rat eines Drogenkonsumenten und mutmasslich Kleinkriminellen hört.

Last edited by latino; 04/09/10 06:32 PM.
Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: latino] #110590
04/09/10 07:22 PM
04/09/10 07:22 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Für den Konsum von Drogen gibt es in Marokko nach wie vor einen Paragraphen im Code Pénal.


für den konsum von hamburgern während des ramadan auch.

josi,

je mehr latino schreibt und ich über sie erfahre, desto mehr denke ich, dass es sich bei ihr um ein mädchen handelt.
die intrigen, von denen wanderer berichtet, sind doch typisch weiblich, und mit dem grossen bruder drohen, wenn man selbst nicht weiter weiss, doch wohl auch.

wahrscheinlich hat sie nachmittags frei, weil sie morgens einen putzjob hat.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: latino] #110591
04/09/10 07:59 PM
04/09/10 07:59 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Antwort auf:
Das Lachen wird dir in "Les Amicales" bald vergehen, garantiert.


Endlich zeigt der latino sein wahres Gesicht - im Rampenlicht.
Zu Deinem Trost: Wenn ein paar Drogendealer mal wieder irgendwo gehängt werden, dann kannst Du auch wieder lachen. grin


@ Josi,
Dann ist der angestaute Frust wieder für eine Weile verschwunden.

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: latino] #110592
04/09/10 08:06 PM
04/09/10 08:06 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
hast Du einen Lektor, der ständig Deinen Text verbessern muss, bevor Du auf "absenden" drückst?

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: wanderer] #110593
04/09/10 08:38 PM
04/09/10 08:38 PM
Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
O.k. ich habe verstanden:

ihr wißt was, was ich nicht weiß und das ist auch gut so.

Zum Lektor von Latino:

es gibt zwei Modi, die bedenklich sind in einem Forum. Beim einen drückt man mit geschlossenen Augen ganz schnell den "senden!" Button und hofft, daß sich der Text nicht umgehend in eine Atombombe verwandelt - das ergibt dann die zahllosen Rechtschreib- und Satzverwuschtelungspostings ("mannno, mir ging es eben gar nicht gut damals!").

Im anderen Fall ist man sich über die Atombombenfunktion nicht ganz sicher, hätte aber sehr gerne, daß es wirkt wie eine solche. Weil es dafür keine Probeläufe gibt und man sich nie ganz sicher ist, ob man dann nicht selbst auch mit in die Luft fliegt, braucht es dafür etwas Mut: deshalb kritzelt man irgendetwas hin, liest es nochmal durch, spricht es laut aus und verändert es dann nochmal und dann nochmal und dann nochmal: heraus kommt dann nur noch ein leises Zischen oder wie mein Enkel sagen würde: "wenn man sich den Po mit Papier putzt, dann kann es passieren, daß das Papier stecken bleibt und dann muß man es rausziehen und meistens bleibt dann auch noch was kleben oder vom Papier bleibt was stecken".

So, glaube ich, würde es ein Mädchen nicht formulieren.


Josi

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: latino] #110634
05/09/10 06:47 PM
05/09/10 06:47 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Hallo Papiertiger (latino),

der kladden ist zurzeit nicht im Forum vertreten, und kann Dir also nicht persönlich posten.
Er hat mich heute telefonisch gebeten Dir auszurichten, ob Du Dich mit jedem fake verarschen lässt. Bei weiteren Drohungen würde er nach München kommen und Dich dementsprechend behandeln. (Du weißt ja - Deine Tour mit den Galgen am Maienplatz).

Allerdings glaube ich, dass Deine persönlichen Angaben alle verlogen und gefaked sind,
und der kladden in München umsonst umherirren würde.

Dementsprechend verstehe ich auch alle Deine postings, die hier erscheinen.

Also, gnädige Frau (in dem Fall latine?)
Ich kann schon mal sagen, dass Du Deine PM s gegen Najib geschrieben hast.

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: wanderer] #110636
05/09/10 09:18 PM
05/09/10 09:18 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline OP
Mitglied
latino  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
wir werden dich in agadir les amicales finden...... hahahahaha


Last edited by latino; 05/09/10 09:45 PM.
Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: wanderer] #110644
05/09/10 10:37 PM
05/09/10 10:37 PM
Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Posts: 1,071
Sauerland
Latrine?

Das war jetzt ein Kalauer. Entschuldigung.

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: Summach] #110647
05/09/10 11:41 PM
05/09/10 11:41 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Antwort auf:
Latrine?

Könnte sein, aber nach ihren (seinen?) letzten Offenbarungen wäre das auch passend.

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: Summach] #110650
05/09/10 11:58 PM
05/09/10 11:58 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

hier mal eine marghrebinische publikation, die diese "pointless debate" auf den punkt bringt.

Antwort auf:
Some citizens feel that MALI’s campaign is misguided and contrary to the principles of the Moroccan people. Salima Nassimi, a bank clerk, says that in Morocco the liberties of minority groups are respected, but these people must also consider the feelings of the majority of citizens, who hold Ramadan to be a holy month.

"It’s a pointless debate because almost all Moroccans honour Ramadan; even those who do not pray and who indulge in drugs and alcohol throughout the year will fast and observe this month as something special. This is a culture which has deep roots in Moroccan society, and it would be pointless trying to change the law," she argued.


und wenn man das statement vom kommunikationsminister zwischen den zeilen liest, dann merkt man eines:
das gesetz gibt es weniger, weil der könig meint, ein paar öffentliche fastenbrecher würden den marokkanischen staat zu einsturz bringen, sondern weil die keine toten fastenbrecher im ramadan wollen.

Antwort auf:
Moroccan Communications Minister Khalid Naciri told Magharebia that the government has no plans to change the law on breaking the fast during Ramadan. He says that the issue concerns a ban on breaking the fast in public in order to preserve public order; the courts are not going to pursue those who eat in their own homes.

Morocco is a country of democracy and freedom of expression. But, he added, there are some social rules which the government must ensure are respected.


es zeigt auch deutlich, dass nur das öffentliche fastenbrechen sanktioniert ist.
das wort "öffentlich" wird von skandalreporterinnen wie latino gern unterschlagen, weil erst dann ein skandal draus wird.

hier ist der ganze artikel.


gruss
Najib

Last edited by Najib; 06/09/10 12:02 AM. Reason: marokkanisch durch maghrebinisch ersetzt

um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: latino] #110656
06/09/10 06:28 AM
06/09/10 06:28 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Bevor ich es vergesse. Wenn Du zu mir kommst, dann weise Dich bitte bei meinem Gardien aus.
latino oder latine genügt als Parole, damit es keine Verwechslung gibt.

Nicht dass er dem falschen seine Teflonpfanne traktiert. grin

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: wanderer] #110668
06/09/10 07:25 PM
06/09/10 07:25 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline OP
Mitglied
latino  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
Für ein paar blaue scheine gibt uns auch dein gardien alle gewünschten auskünfte, du kennst ja die marokkaner, oder?
Du bist ja nicht nur immer zuhause, gehst ja sicher ab und zu auch ausser haus, gell....... (!)

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: latino] #110674
06/09/10 08:04 PM
06/09/10 08:04 PM
Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
Na prima,
und jetzt spricht latine/o den Marokkanern auch noch jegliche Loyalität ab. Was hat man ihm/ihr in Marokko bloß angetan??

@wanderer
lass mir den Kladden lieb grüßen. Ich hoffe, er ist in Sicherheit wink Und du pass mir bloß auf und wenn geh in Deckung, wenn du eine tieffliegende Teflonpfanne entdeckst!

Lieben Gruß
a´isha


Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: latino] #110676
06/09/10 09:21 PM
06/09/10 09:21 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Hallo Frau oder Fräulein latine,

ich gebe dem Gardien Bescheid, dass er von Dir Geld bekommt. (Blaue Scheinchen - aber nicht zu wenig!). Der wird sich aber freuen. grin
Ohne Geld kommst Du jetzt nicht mehr weg. Oder mit verbogener Teflonpfanne. Versprochen ist versprochen.

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: a1isha] #110677
06/09/10 09:50 PM
06/09/10 09:50 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Hallo a1isha,

der/die latino/e lebt in ihrer eigenen Welt - da gibt es öfters Gewalt. Ich bin dagegen und hänge niemanden auf.
Ihre gute alte Teflonpfanne lasse ich auch nicht demolieren.
(Es sei denn sie beisst nochmal).

gp

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: wanderer] #110711
07/09/10 10:48 PM
07/09/10 10:48 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

noch ein gedbericht aus der deutschen korrespondentenszene, der genauso unbeleckt von jeder kenntnis der materie über die menschenrechtsverletzungen im zuge des ramadans berichtet:

3sat-kulturzeit-blog

Antwort auf:
Individuelle Freiheiten! In Ländern, in denen der Staat das absolute Sagen hat, in denen Bürgerrechte nur auf dem Papier stehen. Individuelle Freiheiten! In Ländern, deren Herrscher der Religion einen größeren Platz einräumen denn je seit der Unabhängigkeit, sowohl in Algerien wie Marokko. Aus Angst vor islamistischen Strömungen - nach der Devise: Ihr lasst uns die Macht, dafür überlassen wir Euch die Gesellschaft.



die andere sicht ist, dass ja auch die islamisten nur an die macht kämen, wenn das volk mit ihren vorstellungen der gesellschaft einverstanden wäre.
eine islamistische revolution ohne breite unterstützung des volkes wäre ja nur schlecht vorstellbar.
wenn also die religion einen immer breiteren raum in der gesellschaft einnimmt und dies von den herrschern unterstützt wird, dann wird damit eben diese revolution verhindert.
das hält zwar die mächtigen an der macht, ist aber gleichzeitig auch im interesse der westlichen welt.
sonst müsste ja gegebenfalls die freiheit nicht nur am hindukusch sondern auch im atlas verteidigt werden.
der könig handelt also durchaus auch im interesse der westlichen welt, wenn er gegen solche strömungen wie mali vorgeht. aber aus gründen des machterhaltes lässt sich das halt besser verkaufen, weil das ein argument ist, das auch am stammtisch verstanden wird.

Antwort auf:
"Der Ramadan enthüllt Jahr für Jahr eine Seite der marokkanischen Gesellschaft, die uns Angst macht und mit der wir uns nicht identifizieren." Gemeint sind wachsende Intoleranz und Heuchelei. Vorbei die Zeiten, in denen man einem "rumi", einem Fremden, in Casablanca die Zigarette auf der Strasse durchgehen ließ.


jedem moslem ist klar, dass das fastengebot nur für muslime gilt.
der "rumi" wird also kaum probleme bekommen, wenn er auf der strasse abseits von einheimischen eine zigarette raucht.
abseits deshalb, weil ein muslim, der raucher ist, das fasten bricht falls er den rauch einatmet.
das sollte im land des rauchverbotes in öffentlichen gebäuden eigentlich auf verständnis stossen, da eben dieses rauchverbot auch deshalb besteht um dritte vor unbeabsichtigtem einatmen des rauchens zu schützen. sogar ganzjährig.
ansonsten ist jeder moslem verpflichtet einem hungrigen rumi oder einem reisenden moslem nahrung und wasser anzubieten, auch mittags im ramadan.

es wäre manchmal besser man würde einfach den griffel im mäppchen lassen, als auf jeden zug, und sei er auch auf einen noch so falschen schiene, aufzuspringen und seinen unqualifizierten senf dazu zu geben.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: Najib] #110720
08/09/10 05:29 AM
08/09/10 05:29 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Hallo,

dass viel falsches Zeug hier hereinkopiert, auch vieles aufgeblasen und falsch interpretiert wird, wie gegenwärtig z.B. über die
"Vorkommnisse“ um den Ramadan, wissen am besten diejenigen die hier leben.
Besserwisser und Geltungsbedürftige wird es immer geben, wie beispielsweise mit dem Spruch: "was soll das", wenn jemand die Flugpläne hier reinstellt. gp

gp

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: wanderer] #110721
08/09/10 06:17 AM
08/09/10 06:17 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
dass viel falsches Zeug hier hereinkopiert, auch vieles aufgeblasen und falsch interpretiert wird, wie gegenwärtig z.B. über die "Vorkommnisse“ um den Ramadan, wissen am besten diejenigen die hier leben.


das problem dabei ist ja, dass das hier reinkopierte wird, ja auch irgendwo rauskopiert wurde.
es liest ja nicht jeder, der sich auf den seiten von z.b. 3sat oder ard informiert, hier im forum mit, um zu erfahren, wie es wirklich läuft.
das sind falschinformationen, die z.t. durch die dummheit (oder faulheit) von journalisten verbreitet werden, die meinen das land und die leute zu kennen, solange sie sich auf dem weg vom hotel in's hauptstadtstudio nicht verfahren und 3x wöchentlich im hotel am deutschenstammtisch den wirklich brennenden problemen marokkos auf die spur kommen.
mein respekt vor dem deutschen journalismus hat in diesem ramadan gehörig gelitten.
man muss sich ja nur mal vorstellen, dass die berichterstattung aus anderen ländern und sogar im eigenen land nicht anderes abläuft.
da ist es letztendlich sogar besser, wenn die presse nicht ganz so frei ist und man als denkender bürger mit diesem wissen eine gewisse skeptis gegenüber dem gedruckten wort entwickelt.
der glaube an eine objektive presse ist der erste schritt zur verdummung, da braucht's keine speziellen gene mehr.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: Najib] #110761
09/09/10 04:21 PM
09/09/10 04:21 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Antwort auf:
das sind falschinformationen, die z.t. durch die dummheit (oder faulheit) von journalisten verbreitet werden

Viele sind vertraglich verpflichtet die Tagesgazetten zu füllen. Da entwickelt sich bei der großen Konkurrenz bei einigen das Talent als Märchenerzähler. Frei erfundene Geschichten.
Weil das meiste schon mehrere male durchgekaut ist. gp

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: wanderer] #110770
09/09/10 08:47 PM
09/09/10 08:47 PM
Joined: Jun 2007
Posts: 439
Hamburg
B
baerbelha Offline
Mitglied
baerbelha  Offline
Mitglied
B

Joined: Jun 2007
Posts: 439
Hamburg
Original geschrieben von: wanderer
[quote]Weil das meiste schon mehrere male durchgekaut ist. gp


Igitt, die Hamburger von MacDonald's ?

Bärbel

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: baerbelha] #110787
10/09/10 01:37 AM
10/09/10 01:37 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
Antwort auf:
Igitt, die Hamburger von MacDonald's ?


Womit wir wieder beim Thema wären.
Mit - und auch ohne Senf. wink

gp

Re: Kein Hamburger während Ramadan für Muslime [Re: latino] #110790
10/09/10 01:58 AM
10/09/10 01:58 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
Original geschrieben von: latino
Was der Ramadan mit dem "Nacktsein" zu tun hat, musst du nicht mich fragen, dieser Einwurf stammt nicht von mir, und hat mit dem Ramadan natürlich gar nichts zu tun.

javascript:%20void(0)
obwohl der ramadan zuende gegangen ist und wohl erst wieder in einem jahr diskutiert werden wird, will ich doch versuchen diese frage mit deiner hilfe zu beantworten.
heute steht folgendes im lokalteil meiner heimatzeitung:

Antwort auf:
Sexuelle Belästigung bei Buswartehäuschen

Vor zwei jugendliche Mädchen in einem Buswartehäuschen in der Meißenheimer Hauptstraße hat sich am späten Abend ein nackter Mann mit Sturmhaube über dem Kopf produziert. Die Kripo hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.
......
Die sofort eingeleitete Fahndung des Polizeireviers Lahr mit Unterstützung der Polizeihundestaffel Offenburg führte nicht zum gewünschten Erfolg. Die Kripo Lahr bittet deshalb Bürger, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges bemerkt haben, sich zu melden, Tel. 07821/277-0.



quelle

versuche doch einmal zu erklären, weshalb in oben genanntem falle die polizei mit hundestaffeln nach dem täter sucht, im falle des öffentlichen picknicks der polizeieinsatz aber gegen die menschenrechte verstösst.
nackt zu sein ist genauso ein menschenrecht, wie zu essen und zu trinken.
wenn es falsch ist, essen und trinken in der öffentlichkeit zu verbieten, sollte es doch genauso falsch sein, sich nackt in der öffentlichkeit zu zeigen zu verbieten.
wozu dann hundestaffeln?

oder kannst du mir einen rationalen grund nennen, wieso das eine richtig, das andere aber falsch ist?
meiner meinung nach stehen beide gesetze auf dem gleichen fundament und bestrafen im grunde gleiche verhaltensweisen.

jetzt bin ich auf deine meinung gespannt.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Page 4 of 4 1 2 3 4

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
611,115 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1