Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Mit Taxi/Bus von Agadir nach Tamraght und Taghazou #163885
18/08/17 04:00 PM
18/08/17 04:00 PM
Joined: Mar 2017
Posts: 6
Deutschland
T
Tabea197 Offline OP
Junior Mitglied
Tabea197  Offline OP
Junior Mitglied
T

Joined: Mar 2017
Posts: 6
Deutschland
Hallo ihr Lieben,

Mein Freund und ich planen unsere zweite Marokko-Tour für dieses Jahr (September) und möchten diese gerne am Atlantik verbringen. Von Marrakesch nach Essaouira, dann Agadir als Zwischenstation, um nach Tamraght oder Taghazout zu kommen- wir würden gern surfen.

Nun meine Frage, die mir das Internet und der Lonely-Planet nicht genau beantworten konnten. Wie kommen wir von Agadir nach Tamraght oder Taghazout? Gibt es Linienbusse und wo fahren sie ab? Was kostet ein Grand taxi und wo fahren diese ab? Wir sind noch nie mit einem Grand Taxi gefahren, findet man da vor Ort Mitfahrer, sodass es nicht so teuer wird?

Ich wäre euch sehr dankbar für Antworten und eventuell weitere Tipps smile

Re: Mit Taxi/Bus von Agadir nach Tamraght und Taghazou [Re: Tabea197] #163887
18/08/17 04:50 PM
18/08/17 04:50 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo Tabea,

in Agadir gibt es Linienbusse von ALSA die in der Stadt verkehren und welche die in die nähere Umgebung fahren.Das ist die preiswerteste Methode für ein paar Dirham.Nicht zu Stosszeiten wenn es voll ist mit Gepäck einsteigen - Taschendiebe treiben gerne ihr Unwesen.

http://www.alsa.ma/en/agadir/itineraire-per-urbain

Nr. 32 fährt bis Taghazout - Nr. 33 noch weiter bis Tamri - ab Place

Salam, aber auch am Boulevard Mohammed V - verschiedene Haltestellen in der Stadt.Es heisst alle 3O
Minuten - da kann man sich aber nicht auf Pünktlichkeit verlassen.

Noch eine günstige Möglichkeit wäre das Sammeltaxi - Taxi Collective!

Vorne 2 Personen und hinten 4 - dann fährt es los.Man kann aber auch Plätze dazukaufen damit es bequemer wird.

Dann gibt es noch das Grand Taxi zur Alleinbenutzung für bis zu 4 Personen - das ist die kostspieligste Methode.Man kann sie auch oft im Netz vorordern.Ob ihr Leute findet die mit euch fahren,damit ihr den Fahrpreis teilen könnt? Eher wohl auf dem Rückweg.

Viele Unterkünfte organisieren auch einen Transfer wenn man bei ihnen wohnt.

Über ca. Preise für Taxis kann ich noch eine Freundin über fb fragen die in Tamraght wohnt.

Zentraler Platz für Grand Taxis EL BATTOIRE beim Place Salam smile

Für den Süden Marokkos ist der Südmarokko Führer von den Därrs oft aufschlussreicher wie der Lonely Planet.Grade was öffentliche Verkehrsmittel betrifft.

Ob der September zum Wellenreiten in Tamraght/Taghazout gut ist müsst ihr sehen.Es heisst die Saison fängt erst Mitte Oktober an.In Essaouira geht bei Wind ja immer Kitesurfen und Windsurfen.

Von Marrakech am besten mit Supratours nach Essaouira fahren,da die Busse ganz nah zum Bab Marrakech halten.Nach Agadir dann ebenfalls oder mit CTM, die ab dem grossen Gare Routiere In Essaouira abfahren.Es gibt wenn ich mich richtig entsinne jeweils nur einen Bus von E. nach Agadir am Nachmittag.Wenn man mit diesen 2 Gesellschaften fahren möchte.Ich fahre diese Strecke oft in beiden Richtungen.Vom Gare Routiere in Agadir (etwa 5 Km von der Innenstadt weg) dann zur Unterkunft mit dem roten Petit Taxi (Taxameter,Compteur einschalten lassen) - bis zu 3 Personen.Am Busbahnhof in Agadir bei Ankunft der Busse aus Essaouira ist es immer relativ schwer ein Petit Taxi zu bekommen.Am besten erstmal unten versuchen wo die Busse ankommen.Bei Touristen verlangen sie erhöhte (Fantasie) Preise gegenüber Ansässigen.

www.oncf.ma

www.ctm.ma

Habe auch schon gesehen das Supratours Leute in Taghazout hat aussteigen lassen?

Falls ihr gerne mal einen Wein oder Bier trinkt müsst ihr den aus Agadir mitbringen, Taghazout ist trocken - Carrefour bei Hotel Sindibad oder Uniprix am Place Amal.


Freundliche Grüsse

Gabriele - Mogador52


Anfang September ist Opferfest

[url=Sa 2. Sep 2017 Eid al-Adha (Opferfest) Nationaler Feiertag]








Re: Mit Taxi/Bus von Agadir nach Tamraght und Taghazou [Re: Tabea197] #163894
18/08/17 11:42 PM
18/08/17 11:42 PM
Joined: Mar 2016
Posts: 53
Marokko
R
rolf5 Offline
Mitglied
rolf5  Offline
Mitglied
R

Joined: Mar 2016
Posts: 53
Marokko
Halo,

Mein Rat gilt nur, wenn ihr mehrere Tage in Agadir seid. Dann würde ich einen
Kleinwagen mieten. Der kostet pro Tag 24 €, das sind pro Nase 12 €.
Wenn ihr mit dem Sammeltaxi fahrt, dann kostet das für 2 Personen 4 Euro hin – und zurück. Bequem (mit 2 Plätzen/Person) das Doppelte. Und ihr müsst eure Utensilien mit herumschleppen. Mit Bus und Gepäck ist es gefährlich. Es gibt Diebe die darauf spezialisiert sind.

Mit dem Mietwagen könnt ihr von eurem Hotel aus starten und seid flexibel. Auch vergeudet ihr nicht viel Wartezeit auf der Straße, um an euer Ziel zu kommen. Bei schlechtem Surfwetter könnt ihr sofort etwas anderes unternehmen. Von Agadir bis Taghazout sind es immerhin 23 Km. Am Strand könnt ihr wertvollere Dinge im Kofferraum unterbringen.
Etwas im Sand liegen lassen ohne Aufsicht……Risiko!
Und ohne Auto kann man dann nicht viel umplanen. Essen könnt ihr unterwegs beim Hanut günstig einkaufen, dann kompensieren sich eure Kosten zum Teil für den Mietwagen, und ihr habt keinen Stress bis nach Abattoir zu kommen zu den Taxen oder zu den Bussen.
Sollte euer Hotel weiter weg sein, dann müsstet ihr auch noch ein rotes Stadttaxi nehmen um bis Abattoir zu kommen.

Re: Mit Taxi/Bus von Agadir nach Tamraght und Taghazou [Re: rolf5] #163895
19/08/17 10:04 AM
19/08/17 10:04 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo Rolf und Tabea,

das mit dem Mietwagen ist natürlich eine gute Idee.Wie du schreibst wenn man in Agadir wohnen möchte.Aber wie ich es interpretiert habe wollen die Reisenden ja in Tamraght oder Taghazout auch wohnen, Agadir soll nur ein Stopover sein.In Tamraght und Taghazout gibt es jede Menge günstige Unterkünfte.Z.B. auch über Airbnb (vorordern).Dazu spezielle Surfcamps aller Coleur auch über booking.com Dort passt das auch viel besser für junge Leute.Selbst ohne Vorbuchung stehen in Tagahzout an der Moschee Surfboys die Unterkünfte anbieten - handeln ist da angesagt.

Wertsachen lässt man ja bekanntlich weder im Wagen, noch nimmt man sie mit an irgendeinen Strand.Genausowenig an andere frequentierte Plätze smile wie z.B. auf den Djemma el Fna.

Klar für Ausflüge z.B. ins Paradise Valley,Imouzzer oder z.B. an andere Strände Richtung Essaouira bietet sich ein Wagen an.Den kann man aber auch in Taghazout haben.Viele Unterkünfte bieten das auch tageweise an.Genauso kann man aber auch halbtags/tageweise ein Grand Taxi chartern das einen herumfährt.Vielleicht lernt man auch nette Leute kennen cool

Imsouane als Beispiel

http://surfparadisemorocco.net/en_US/bezoek-imsouane/

Jeden Tag hin- und herfahren halte ich für überhaupt nicht sinnvoll.Egal mit welchem Verkehrsmittel.Klar muss man erstmal mit den roten Petit Taxis hin- und her.

Aber das ist nun wirklich kein Hexenwerk wenn man kein Surfbrett mit sich führt.Ich reise seit vielen Jahren mit jeglicher Art an öffentlichen Verkehrsmitteln in ganz Marokko herum.Als Frau oft solo und bin nicht mehr die Jüngste smile Im November bin ich auch wieder in der Gegend.Fahre dann mit dem Taxi nach Tamraght zur Freundin.Mit Gepäck wie oben beschrieben auch nicht mit dem Linienbus.

Falls gewünscht kann ich Tabea natürlich auch einen seriösen Mietwagenverleih in Agadir nennen (du sicher auch) der keine hohen !!! Kautionen - Hinterlegung mit Kreditkarte verlangt.Arbeitet nur auf Vertrauen.Die Selbstbeteiligung kann man gegen Aufpreis ausschliessen.Ab 21 Jahre im Normalfall.Bringt den Wagen zum Busbahnhof oder Hotel in Agadir zur gewünschten Zeit.Genauso kann man den Wagen dann auch am Busbahnhof in Agadir wieder retour geben.

Freundliche Grüsse

Gabriele

Aktueller Hinweis - normal ist es sehr angenehm am Strand von Tamraght - nette kleine Lokale, wo man günstig essen kann.Aber laut Info meiner Freundin wird dort im Moment schwer gebaut,Hotels werden hochgezogen und man will sozusagen ein 2. Agadir hinbauen frown Noch nicht persönlich verifiziert!

PS - In Essaouira (meine 2. Heimat) und Umgebung gibt es auch tolle Möglichkeiten - Sidi Kaouki (Surfspot) - Iftane Beach - Tafedna - Moulay Bouzerktoune(Surfspot) - und noch viele Möglichkeiten mehr an Ausflügen.Mit Bus,Taxi und Mietwagen.Am Sonntag - toller Flohmarkt oder nach Had Draa!

Re: Mit Taxi/Bus von Agadir nach Tamraght und Taghazou [Re: Mogador52] #163925
21/08/17 09:12 PM
21/08/17 09:12 PM
Joined: Mar 2017
Posts: 6
Deutschland
T
Tabea197 Offline OP
Junior Mitglied
Tabea197  Offline OP
Junior Mitglied
T

Joined: Mar 2017
Posts: 6
Deutschland
Liebe Gabriele, lieber Rolf,

Vielen Dank für eure Infos und Tipps!
Ein Mietwagen kommt für uns nicht in Frage, da wir mehrere Tage nördlich von Agadir verbringen wollen, Geld sparen wollen und nicht unbedingt auf den marokkanischen Straßen selbst fahren wollen.

Ich habe mir inzwischen auch den Führer der Därrs gekauft, wo die Busverbindungen angegeben sind. Wir werden wahrscheinlich nach Imi Ouaddar zum Paradis Plage fahren und auf dem Rückweg noch ein paar Tage in Tamraght bleiben, weil die Strände dort auch sehr schön sein sollen.
Unterkünfte buchen wir vorher meistens über booking.com- da haben wir gute Erfahrungen gemacht.

Meint ihr wirklich, dass es riskant ist, mit Gepäck im Linienbus zu fahren? Ein (kleiner) Koffer und ein Rucksack pro Person, die hat man doch immer im Blick bzw. in der Hand?

Re: Mit Taxi/Bus von Agadir nach Tamraght und Taghazou [Re: Tabea197] #163929
21/08/17 11:44 PM
21/08/17 11:44 PM
Joined: Mar 2016
Posts: 53
Marokko
R
rolf5 Offline
Mitglied
rolf5  Offline
Mitglied
R

Joined: Mar 2016
Posts: 53
Marokko
Hallo Tabea 197,

da habt ihr eine gute Wahl getroffen. Ich bin sehr oft dort in der Nähe.
Von Aghroud Richtung Agadir, etwa 2 Kilometer, in der Abouda Bucht unterhalb vom Camping. In google maps steht „Desserterie Fruits de mer“.

Macht euch keine Sorgen wegen dem Gepäck, es ist nur eine Warnung zur Vorsicht. Immer im Bus die Augen offen halten, besonders bei Gedränge. Die schlitzen die Rucksäcke auf…

In Tamraght/Aourir ist es auch schön. Vielleicht schon etwas stressiger in Großstadtnähe.
Zwischen Tamraght und Taghazout wird zurzeit ein großes Projekt fertig gestellt mit Golfplatz, Golfhotel, Feriendorf (aus Holzhäusern), Bungalowdorf und ein Dorf mit Appartementwohnungen usw. Eine riesige Baustelle von Tamraght bis Taghazout.

Es gibt viele Wege und neue Straßen die durch diese neue Parklandschaft und neu errichteten Dörfer Richtung Taghazout führen. Mit dem Auto fährt man jetzt die neue Umgehung (4-spurig, wie Autobahn) von Tamraght um Taghazout herum in den Bergen Richtung Essaouira. Sie mündet nach Taghazout etwa 6 Km vor Aghroud wieder in die alte N1, in der Nähe des bekannten Surf Points. Im Sommer (Ferienzeit) gibt es an den Wochenenden am späten Nachmittag oft Stau von Aourir bis Agadir. Wer um diese Zeit von Aourir von den Stränden Richtung Agadir unterwegs ist, braucht etwa 2-3 Stunden.

Viel Spaß im Urlaub und ein gutes Surfwetter.

Re: Mit Taxi/Bus von Agadir nach Tamraght und Taghazou [Re: rolf5] #163934
22/08/17 01:00 PM
22/08/17 01:00 PM
Joined: Mar 2017
Posts: 6
Deutschland
T
Tabea197 Offline OP
Junior Mitglied
Tabea197  Offline OP
Junior Mitglied
T

Joined: Mar 2017
Posts: 6
Deutschland
Hallo Rolf,

Meinst du, dass die Baustelle zwischen Tamraght und Taghazout stört, wenn man in Tamraght am Strand ist?

Übrigens, was das Surfen angeht: Wir sind absolute Anfänger, also sind die Wellen im September wahrscheinlich sogar am besten für uns geeignet wink

Ich bin euch beiden jedenfalls sehr dankbar für eure Tipps und fühle mich jetzt schon viel sicherer und besser vorbereitet, was unsere zweite Reise nach Marokko angeht smile

Re: Mit Taxi/Bus von Agadir nach Tamraght und Taghazou [Re: Tabea197] #163935
22/08/17 01:35 PM
22/08/17 01:35 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo Tabea,

oben erwähnte ich auch bereits das in Tamraght viel gebaut wird.Rolf hat es nun ausführlicher beschrieben.Meine deutsche Freundin, die in Tamraght lebt, sagt es sei ganz schrecklich und die Baustellen reichen schon bis zum Campingplatz am Strand (Imrouane Plage) und ihrem Lieblingsplatz bei Aishe hin.

Sie wird deswegen Tamraght verlassen und wieder nach Essaouira zurückziehen.Sie findet es ganz schrecklich und ich übrigens auch.Jetzt werden noch die letzten netten Plätze zugepflastert....Wenn du auf facebook bist kann ich dir aktuelle Bilder zukommen lassen (nur Tamraght).Kannst dich bei mir über meine Mail Addie im Profil melden wenn du möchtest.Ich komme leider erst im November zur eigenen Begutachtung und Vergleich hin.

Ohne Wellen kann man halt schlecht surfen.Aber da wissen sicherlich die Anbieter der Surfkurse besser bescheid wink

September ist allgemein ein schöner Monat für Marokko am Meer smile Der Atlantik dürfte noch warm sein.Es war ja schon sehr heiss diesen Sommer.

Erst wenn du selbst dort bist,wirst du alles genau beurteilen können.

Passt halt auf euer Gepäck auf.Mein Lebensgefährte Uwe ist selbst schon im 32er Bus bestohlen worden.Hat allerdings nicht aufgepasst.Ich in einem Stadtbus in Neapel.Hatte dort höllisch aufgepasst und trotzdem haben die Profis (Banden) es geschafft aus meinem Rucksack ganz tief unten drin meine Brieftasche mit den Wertsachen geklaut zu haben.Sie haben einfach zu 3. ein Gerangel inszeniert.Mit den Karten ( kopiert,neue Magnetstreifen) wurde innerhalb von 2O Minuten sehr viel Geld abgehoben.Trotz sofortiger Sperrung und ohne Geheimzahl - 3 neue EC Karten erstellt.Geld,Pass,Führerschein - alles weg.Das ging mit den Karten damals, aber nur in Europa.Riesentheater mit dem Rückflug ohne Ausweis usw.

Seit dieser Zeit trage ich alles,egal auf welcher Reise (bin sehr oft solo in Marokko unterwegs, über 4O mal) Geld,Wertsachen unsichtbar am Körper.Eine Crossover Bag immer unter der Bluse,Hemd.Wichtiges lasse ich im Safe im Hotel.Kann dir einige Leute aufzählen die in Marokko bestohlen wurden.Wie überall auf der Welt.Dazu kommen noch die sozialen Unterschiede.Die vielen arbeitslosen Jugendlichen versuchen irgendwie an Geld zu kommen - jeder Tourist ist reich - das ist normal.

In Marrakech fahre ich auch mit dem Alsa Bus, aber nur wenn ich absolut nichts dabei habe, ausser ein paar Dirham und keine Tasche.

Ich gebe lieber das Geld für ein Grand Taxi aus,anstatt genervt in einem solchen Bus zu fahren.Im November werde ich das mit Gepäck auch so machen.Steigt nicht ein wenn es sehr voll ist!

Viel Spass

Gabriele


Das sind nur meine Gedanken - wenn man soviele tolle Plätze in Marokkos Süden kennt,dann macht mich die fortschreitende Bauaktivität an der Küste Richtung Essaouira richtig traurig.Deswegen zieht auch Michaela wieder weg aus Tamraght.In Kürze wird alles zugepflastert sein mit Resorts wie überall an günstig gelegenen Stränden und der Charme der Region ist verloren.In Imi Ouaddar wird es auch so kommen.Schon seit vielen Jahren sieht man diese aus dem Boden gestampften Bauwerke an der N1 Richtung Essaouira.Lange Jahre auch unfertig.Klar kann man den Fortschritt nicht aufhalten,oder für was man in hält.Aber sie waren an der N1 und nicht direkt am Strand.

So etwas ist nicht mein Geschmack.Klar wunderbare Strände und hässliche Bauten für Fereinwohnungen..Aber M6 möchte die Region konkurrenzfähig zu anderen Zielen z.B. wie den Kanaren machen.Den solange er das Land terrorfrei hält,gibt es dazu ja Chancen.

https://www.booking.com/hotel/ma/paradis...&#hotelTmpl



Re: Mit Taxi/Bus von Agadir nach Tamraght und Taghazou [Re: Tabea197] #163936
22/08/17 01:53 PM
22/08/17 01:53 PM
Joined: Mar 2016
Posts: 53
Marokko
R
rolf5 Offline
Mitglied
rolf5  Offline
Mitglied
R

Joined: Mar 2016
Posts: 53
Marokko
Hallo Tabea 197,

gehe auf google maps und schreibe Tamraght rein.
Dann kannst du auf Satellit oder Karte alles sehr gut erkennen. Auch den großen
Wohnwagenpark. Sehr schön ist der Strand dort.
Die Baustelle stört nicht, weil sie am Ortsausgang von Tamraght anfängt Richtung Taghazout.

Re: Mit Taxi/Bus von Agadir nach Tamraght und Taghazou [Re: rolf5] #163969
28/08/17 11:10 AM
28/08/17 11:10 AM
Joined: Mar 2017
Posts: 6
Deutschland
T
Tabea197 Offline OP
Junior Mitglied
Tabea197  Offline OP
Junior Mitglied
T

Joined: Mar 2017
Posts: 6
Deutschland
Nochmals vielen lieben Dank für eure Antworten.

Ich schätze mal, dass ein Grand Taxi nach Imi Ouaddar recht teuer sein wird, vor allem wenn man keine anderen Mitfahrer findet... Deshalb würden wir doch eher zum Bus tendieren. Da gehen wir am besten morgens zum Place Salam und warten, bis die 33 kommt? Ist denn das Bussystem halbwegs gut organisiert/ausgeschildert?

Von Imi Ouaddar wollen wir dann nach Tamraght (am besten auch mit dem Bus?) und hoffen, dass die Baustelle nicht so stört.
Wir haben uns auch gegen Taghazout entschieden, weil es im Führer der Därrs als sehr vermüllt beschrieben wird. Hoffentich verpassen wir da nix wink

Mehr Fragen habe ich dann glaube ich auch nicht mehr laugh

Vorher sind wir in Essaouira und Agadir (wollen uns doch ein bisschen im Touristentrubel treiben lassen laugh ).


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
579,005 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1