Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag #155877
04/12/14 03:57 PM
04/12/14 03:57 PM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Marokkofreunde,

weiß jemand, ob man bereits eine Verlängerung des Marokkoaufenthaltes beantragen muss, wenn dieser um nur einen Tag überschritten wird? Sprich man fliegt nicht aus Marokko nach 3 Monaten raus, sondern 3 Monate und 1 Tag.

Wenn man sich den Aufwand einer Verlängerung sparen möchte (Passbilder, Bankauszug, Mietvertrag, ...) da es sich nur um einen Tag handelt, mit was muss man in dem Fall am Flughafen rechnen? Ausreiseverweigerung? Strafzahlung....?

Vielen Dank

Zora

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: twikezora] #155878
04/12/14 04:10 PM
04/12/14 04:10 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Sylivia,

laut Gesetz ist must Du bereits ab dem ersten Tag eine Geldstrafe bezahlen.
In der Praxis hängt es aber fast ausschließlich von dem Beamten ab, der am Schalter sitzt.
Ich habe noch nie gehört, dass jemand am ersten Tag schon bezahlen musste, hängt wohl auch ein bisschen von den schönen Augen und der Ausrede ab, die Du dem Polizisten machst.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: Thomas Friedrich] #155879
04/12/14 11:50 PM
04/12/14 11:50 PM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Thomas,

ich war heute mal bei der dafür zuständigen Behörde. Hab es jedoch erst geschafft auf halb vier nachmittags. Der anwesende Herr meinte ich solle mit meiner Frage am nächsten Tag nochmal kommen.
Auf meine Frage warum, meinte er, dass sie bereits geschlossen hätten...diese Behörde scheint wohl um 15 Uhr zuzumachen...

Grr. er hätte auch einfach kurz ja oder nein sagen können. Sprich wenn es nicht ok geht mit 1-2 Tage Verspätung aus Marokko rauszufliegen, hätte man eh nochmal mit dem ganzen Papierkram antanzen müssen...ich geh mal davon aus, dass er die Antwort nicht wußte...sein Tipp am Schluss war nämlich, dass man in dem Falle halt 2 Monate beantragen sollte...das war die Antwort auf meine Aussage, dass es sehr viel Behördenarbeit wäre für nur 1-2 TAge...was ändert es dann an Aufwand 2 Monate zu beantragen, wenn man nur 1-2 Tage braucht.

Mir ist zwar bekannt, dass Behörden Freitags früher zu machen, diese Behörde hat aber Mo - Do anscheinend von 9 - 15 Uhr auf und Freitags nur von 9-12. Vielleicht hilft das ja jemanden in Agadir.

Einen schönen Abend noch

Zora

P.S: Thomas, da kennst du mich aber schlecht, ich und einem Polizisten schöne Augen machen? LOL

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: twikezora] #155880
05/12/14 09:11 AM
05/12/14 09:11 AM
Joined: Mar 2008
Posts: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Posts: 535
Deutschland, Karlsruhe
Hallo,

also ich finde die Fragestellung ehrlich gesagt etwas befremdlich:
Gibt es einen Anspruch auf Straffreiheit bei Gesetzesübertretung?
Knapp vorbei ist auch daneben.

Ob ein Auge zugedrückt wird wird immer (und überall - nicht nur in Marokko) im Ermessen des Beamten liegen, und dass Dir der Mann in der Behörde da keine allgemeingültige Auskunft gegeben hat sondern auf den nächsten Tag verweist (vielleicht in der Hoffnung, die Frage hätte sich bis dahin erledigt und die kommt dann nicht mehr...) kann ich nachvollziehen.

Also liegt es im Zweifel wohl immer daran

- wie schön Deine Augen sind
- ob der Beamte noch genug Kleingeld für den Lebensmitteleinkauf in der Tasche hat, den er seiner Familie versprochen hat
- wie gut Deine Ausreden sind (Streik bei der marokkanischen Bundesbahn; was, heute ist wirklich schon Freitag? Ich hätte schwören können heute sei erst Dienstag; Die Entführer haben mich nicht vorher freilassen; Musste bei der Beseitigung der Unwetterschäden helfen...)

ob eine Strafe verhängt wird oder nicht.

LG Lothar

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: twikezora] #155882
05/12/14 02:37 PM
05/12/14 02:37 PM
Joined: Apr 2006
Posts: 80
Ouled Driss/ M'Hamid el Ghizla...
K
karla Offline
Mitglied
karla  Offline
Mitglied
K

Joined: Apr 2006
Posts: 80
Ouled Driss/ M'Hamid el Ghizla...
Hallo Silvia,

ich habe schon Fälle mitbekommen, da ging es nur um eine Stunde. Wenn Du es schon vorher weisst, dass Du den Termin überschreitest z.B. weil das Flugticket auf einen Tag nach Ablauf des Visums ausgestellt ist, dann hast Du gute Chancen auf Ärger, da Dir das dann sehr schnell als Missachtung der Aufenthaltsrechte in Marokko ausgelegt wird, was es strenggenommen ja auch ist. und auf solche Missachtungen reagieren die Beamten eben immer etwas empfindlich. Wenn es z.B. auf Grund des Unwetters etc ist, also höhere Gewalt, dann sind sie etwas nachsichtiger, aber darauf bauen würde ich nicht.
Liebe Grüße aus der Wüste

Karla


Die groesste Offenbarung ist die Stille. ---- Laotse

www.desert-trekking.eu
Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: karla] #155883
05/12/14 10:15 PM
05/12/14 10:15 PM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo zusammen,

ganz kurz klargestellt:
Es soll hier weder einem Beamten schöne Augen gemacht werden noch versucht werden irgendwie mit 2 Tagen Verspätung das Land mit "krummen" Methoden zu verlassen.

Meine Frage war vielleicht nicht eindeutig gestellt.
Ich versuchs nochmal:
Hat jemand Erfahrung damit, ob es in Marokko eine Karenzzeit gibt bezüglich der Ausreise nach 3 Monaten? Was bedeuten 3 Monate in Tagen? 3 Monate können auch eine unterschiedliche Anzahl an Tagen vorweisen.

Grüße und Dank vorab

Zora

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: twikezora] #155884
06/12/14 12:11 AM
06/12/14 12:11 AM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
hallo Zora,

ich selbst habe noch keine Erfahrungen damit gemacht, aber eine Freundin von mir. Ihr Touristenvisum war abgelaufen und sie hatte ziemliche Probleme am Flughafen. Man hält sich ja dann gewissermaßen illegal im Land auf. Meine Freundin hatte Glück und bekam mit viel Reden noch ihren Flieger- war aber knapp.
Würde es nicht drauf ankommen lassen, sondern pünktlich ausreisen.

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: Koschla] #155885
06/12/14 12:26 AM
06/12/14 12:26 AM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Koschla,

im vorliegenden Fall ist das Flugticket schon von einer anderen Person vorab gebucht worden und eine frühere Anreise nach Deutschland ist nicht machbar, da es sich nicht um einen Rückflug aus dem Urlaub handelt, sondern um puren Arbeitsalltag. Die Alternative ist wohl wie bereits geplant nett nachzufragen bei der Verlängerungsstelle. Ich könnte mir vorstellen, das diese sich ebenfalls viel Arbeit ersparen möchte und vielleicht vorzieht es intern, z.B. mit einem Anruf beim Flughafen zu klären. Ich wäre auch kein Fan davon, mit Verspätung einfach so am Flughafen aufzutanzen. Heute morgen habe ich es nicht geschafft beim besagten Verantwortlichen vorbeizuschauen...vielleicht hat ja der ein oder andere noch seine Erfahrung hier zu berichten. Ich glaube immer noch an eine Karenzzeit, aber nur bei Vorankündigung...am Montag weiß ich hoffentlich mehr.

Grüße
Zora

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: twikezora] #155886
06/12/14 12:57 AM
06/12/14 12:57 AM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Da fällt mir ein, dass ich nächste Woche Gäste aus Deutschland vom Flughafen abhole...ich werde einfach mal beim Herrn Inspektor zusätzlich nach einer verbindlichen Antwort fragen...vielleicht hilft es auch dem ein oder anderen hier im Forum weiter...ich gehe jedoch auch davon aus, dass diese Aussage nicht auf weiteres dann verallgemeinert werden kann...

Grüße
Zora

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: twikezora] #155887
06/12/14 01:52 AM
06/12/14 01:52 AM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
Du meinst, Du gehst zur Polizei? Ja, das würde ich auch tun. Die Wilaya ist die zuständige Stelle für solche Dinge. wünsche viel Erfolg.

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: Koschla] #155888
06/12/14 12:48 PM
06/12/14 12:48 PM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Koschla,

bei der für die Verlängerung zuständigen Stelle war ich ja bereits am Donnerstag. Das ist bei uns in Agadir bei der Polizei. Mit Inspektor meinte ich zusätzlich den Verantwortlichen beim Flughafen...hiervon gibt es jedoch 4 in Agadir...sprich er ist derjenige, welcher dann sein Kürzel gibt, dass man ausreisen kann...in diesem Fall würde es aber keinem hier im Forum etwas nützen...deswegen würde ich gerne etwas über eine interne "Karenzzeit" herausfinden.

Bei uns in Agadir ist übrigens nicht die Wilaya zuständig, es sei denn, sie haben diese Stelle bei nun im Kommissariat ausgelagert...

Hoffentlich am Montag mehr.

Zora

Last edited by twikezora; 06/12/14 12:49 PM.
Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: twikezora] #155889
06/12/14 01:16 PM
06/12/14 01:16 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Sylvia,

offiziell gibt es keine Karenzzeit!
Das Land ist einen Tag vor dem Datum des letzten Einreisestempels zu verlassen, d.h. wenn die Einreise am 30.März war, muß Sie am 29.Juni draussen sein.

Wenn Deine Bekannte keine schöne Augen machen will und es auch nicht mit Ausreden versuchen möchte, hat sie sich daran zu halten.

Bei einem Tag Überschreitung hängt es vom Polizisten am Schalter und den Dingen die Deine Bekannte nicht machen möchte ab, ob sie Strafe zahlen muss oder nicht aber, wie geschrieben, dass ist nicht offiziell.

Kandidaten die längere Zeit länger bleiben, sich also eindeutig und scheinbar extra nicht an die bestehenden Gesetze halten werden vor Gericht gestellt und des illegalen Aufenthaltes angeklagt.
Beim ersten Mal werden sie mit dem Mindeststrafmaß (X Dirham je Tag) vorbestraft.



Last edited by Thomas Friedrich; 06/12/14 01:18 PM.

Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: Thomas Friedrich] #155890
06/12/14 01:38 PM
06/12/14 01:38 PM
Joined: Apr 2006
Posts: 80
Ouled Driss/ M'Hamid el Ghizla...
K
karla Offline
Mitglied
karla  Offline
Mitglied
K

Joined: Apr 2006
Posts: 80
Ouled Driss/ M'Hamid el Ghizla...
Das Visum umfaßt auch keine 3 Monate, sondern 90 Tage, das ist damit auch eine eindeutige Angabe. Das selbe haben übrigens auch Ausländer ohne gültige Aufenthaltspapiere in Deutschland zu erwarten, ich kenn aus meinem Bekannten, -bzw. Familienkreis genug Beispiele, die erst garnicht in die BRD einreisen durften, wenn das Rückflugticket nach Ablauf des Visums war.

Viele Grüsse, Karla


Die groesste Offenbarung ist die Stille. ---- Laotse

www.desert-trekking.eu
Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: karla] #155891
06/12/14 02:26 PM
06/12/14 02:26 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
@Genau so ist es!




Last edited by Thomas Friedrich; 06/12/14 02:27 PM.

Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: twikezora] #155893
08/12/14 01:07 AM
08/12/14 01:07 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
hulk1 Offline
Mitglied
hulk1  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 900
Deutschland
@Sylvia,
verstehe eigentlich dieses aufenthaltsrechtliche Problem (als "Ausländerin in Marokko") nicht, denn Du hattest doch hier im Forum durchblicken lassen, dass Dein Vater Marokkaner ist.
nixweiss1

Damit hättest Du nämlich nach dem marokkanischen Staatsangehörigkeitsrecht (z.B. über eine entsprechende Erklärung Deines Vaters) durch Abstammung einen Anspruch auf Ausstellung von marokkanischen Staatsangehörigkeitsnachweisen, und zwar ohne die deutsche Staatsangehörigkeit zu verlieren, da Du über Deinen Vater de facto bereits die marokkanische Nationalität erworben hättest (und diese zusätzliche Nationalität zur Deutschen somit bei den marokkanischen Stellen überhaupt nicht beantragen würdest!).

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: hulk1] #155894
08/12/14 09:07 AM
08/12/14 09:07 AM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Hulk,

ich glaube Du hattest Sylivia´s Beitrag nicht richtig verstanden.
Sie hat nirgendwo durchblicken lassen, welche Nationalität ihr Vater hat, sondern vielmehr einer Personen, die anderen immer wieder Rassismus u.ä. unterstellt ohne irgend etwas über diese zu wissen, deutlich gemacht, dass sie sich zurückhalten soll, wenn sie nichts über sie(Sylvia) weiss.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: hulk1] #155895
08/12/14 09:35 AM
08/12/14 09:35 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

Also Hulk,

das hat du falsch verstanden. Twiky hat den Imperativ benutzt. Das heißt, wir sollten über ihre Herkunft nachdenken. Mir hatte die Antwort von Josi genügt. Aber wenn wir schon dabei sind. Ich bin überzeugt, dass sie diesen Nachweis nicht bringen kann, weil sie den (aus meiner Sicht) Anschein erweckt aus kleinbürgerlichen Verhältnissen zu kommen. Die Eltern haben wahrscheinlich über ein kleines oder mittelständiges (ehrliches) Geschäft (z. B. eine kleine Fabrik, ein gutlaufendes Baugeschäft, eine kleine Kette von Autohäusern oder Bäckereien o. ä.) ein winziges Vermögen erarbeitet und der Tochter alles hinten und vorn reingesteckt. Ihr Studium wurde bezahlt, dafür arbeiten musste sich wahrscheinlich nicht. Dann hat sie ein paar Geschäfte in Marokko probiert und ist jetzt mit einem „kuriosen Gerät“ in einem „kuriosen Land“ unterwegs und hat „plötzlich … alles auf dem Silbertablett: Anerkennung, Liebe, wohlig, warme Hammamworteinsalbungen, die Entgiftung beginnt ihren Lauf zu nehmen: Pickel, Aussatz, Pilze, Dünnpfiff.“

Sie war es auch, die behauptete, Marokkaner seine nicht sensibel.
Klick
Damit hat sie eindeutig bewiesen, dass sie die marokkanische Seele nicht kennt. Marokkaner (mir ist das auch bei Türken aufgefallen, eigentlich in der gesamten Kultur) haben ein sehr großes Feingefühl, wen sie da gerade vor sich haben gepaart mit einer noch größeren Toleranz. Darum musste ja Pistenkuh bei ihren angeblichen „Freunden“ Übernachtung und Speisen zahlen. Sie wurde ganz schnell aus dem Freundeskreis ausgeschlossen, was sie dann wieder, statt nach den realen Ursachen zu forschen, in ihrer Meinung bestätigt, Marokkaner wären geldgierig und (Post)Wichser.

Lol, habe gerade noch mal nachgelesen, Josi hat das Wort kleinbürgerlich benutzt, lag dann doch wohl nicht so falsch.

LG smile




When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: twikezora] #155902
08/12/14 07:34 PM
08/12/14 07:34 PM
Joined: May 2006
Posts: 301
Marrakech
W
walumaroc Offline
Mitglied
walumaroc  Offline
Mitglied
W

Joined: May 2006
Posts: 301
Marrakech
hallo,
ich habe die erfahrung diesbezueglich schon gemacht
auch andere ..
ich kann beruhigen, alles wird menschlich geloest in maroc
da koennen sich europaeische laender, die in ihrer festung sitzen,
eine oder mehrere scheiben abschneiden.
gruss walter

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: walumaroc] #155906
08/12/14 11:13 PM
08/12/14 11:13 PM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo zusammen,
anbei nun wie versprochen die Auflösung des Falles, wenn die 90 Tage Visa knapp überschritten werden:

Wenn man der zuständigen Stelle in Agadir (beim Grande Kommisariat) 1 Woche vor Abflug Bescheid sagt, plus Kopie des Passes und die Seite mit dem Einreisestempel und Kopie des Flugtickets hinterlegt, wird das mit dem Flughafen Agadir intern geklärt. Es besteht eine interne Karenzzeit von bis zu 4 Tagen!
Nochmal betont, diese Aussage gilt nur für den Flughafen Agadir wenn man vorab in Agadir Bescheid gesagt hat.

Schön, dass geklärt zu haben...der deutsche Bekannte kann kein franz. und ich habe ihm gerne geholfen. Vielleicht hilft es ja auch hier dem ein oder anderen.

Kurz ein Themenwechsel.
Es scheinen sich ja immer wieder die gleichen Personen für mein Privatleben zu interessieren. Ich möchte hiermit betonen, dass ich weder hulk1 noch whathername61 kenne.
Ich finde es aber erneut ganz interessant, dass unter anderem diese zwei Personen sich immer wieder negativ im Forum äußern ohne auch nur einen Beitrag zum Forumsthema. Darüberhinaus glänzen beide Parteien mit fehlenden Angaben zur realen Person...

Da ich es heute mal wieder ganz besonders ulkig finde, anbei ein paar Antworten. Vielleicht bleibt ja hierdurch dieses Thema noch etwas länger gefragt und noch mehr Forenmitglieder haben die Chance sich an einer erneut startenden Soap zu beteiligen. Ich könne diese Aufmerksamkeit den zweien.

Kurz zu der angeblichen Herkunft meines Vaters.
Ja,er könnte Marokkaner sein, aber ich habe mich auch bereits länger in Nepal und Ecuador aufgehalten, also vielleicht doch besser Nepale oder Ecuadoreaner? Ich habe noch nicht so ganz verstanden warum manchen die Abstammung so wichtig ist. Ich urteile eher nach Verhalten als nach Nationalität und das erwarte ich auch von anderen gerade in einem Forum, welches das Land Marokko behandelt. Ich habe auch nicht ganz verstanden, ,warum die Nationalität meines Vaters wichtig ist, wenn ich im Forum allgemein frage, ob jemand Erfahrung in Angelegenheit xy hat...

@Whathername 61: Du spielt auf meine elternliche Verhältnisse an und auf mein Studium? Warum? Willst du dich mit mir vergleichen? Du scheinst dich sehr für mich zu interessieren, gerne gebe ich dir Auskunft. Meine Eltern sind eher im sportlichen Bereich unterwegs:-). Mein Doppelstudium (Mathematik und Geographie) habe ich mir anfangs selbstständig erarbeitet und in der zweiten Hälfte erhielt ich ein Stipendium. Und du?

"Dann hat sie ein paar Geschäfte in Marokko probiert und ist jetzt mit einem „kuriosen Gerät“ in einem „kuriosen Land“ unterwegs"
Warum denn ein paar Geschäfte? Und warum probiert? Und warum in Marokko? Vielleicht ist es nur ein Geschäft, und vielleicht besteht es immer noch und vielleicht arbeite ich ja auch noch über Deutschland? Schlecht recherchiert!
Warum interessiert es dich so sehr?

"und hat „plötzlich … alles auf dem Silbertablett: Anerkennung, Liebe, wohlig, warme Hammamworteinsalbungen, die Entgiftung beginnt ihren Lauf zu nehmen: Pickel, Aussatz, Pilze, Dünnpfiff.“
Oh, camera caché? Kennen wir uns doch?

Es tut mir leid, wenn du gerade keine gute Phase hast. Per PM wurde mir mitgeteilt, dass deine marokkanische Bekanntschaft nicht lange angehalten hat...
Ich fühle mich ja leicht geschmeichelt, dass du dich so für mich interessierst. Das letzte Mal habe ich dir ja geschrieben, dass du während meinem Messeaufenthalt in Hannover die Change hast mich real kennenzulernen. Aber irgendwie scheint es dir wohl lieber zu sein, dass ich dir mein Leben schriftlich in die Hand gebe.

Kurzer Rat: Versuche deinen eigenen Weg zu gehen...und lächle auch mal dann geht alles etwas leichter.

Liebe Grüße
Zora







Last edited by twikezora; 08/12/14 11:16 PM.
Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: twikezora] #155915
09/12/14 06:45 PM
09/12/14 06:45 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

Liebe Zora,

wow, dein kurzer Themenwechsel ist aber lang. Daran erkenne ich, dass du dir wirklich Sorgen um mich machst. Ich kann dich beruhigen. Mir geht es gut und auch meinen marokkanischen Freunden, keine erkauften Bekanntschaften, sondern lang anhaltende Freundschaften auf gegenseitigem Respekt basierend, geht es gut. Die Informationen von deiner "Bekanntschaft", die dir über PM Informationen über mich zukommen ließ, scheinen wohl eine Meinung zu sein, die von einer Ahnung kommt. Solche "Bekanntschaften" habe ich von Beginn an abgelehnt. Das war auch gut so. Da ich etwas länger im Forum also Sekundärquellen recherchiert habe, kann ich dir nur raten, vorsichtig zu sein. Nicht jeder ist, was er zu sein scheint. Aber vielleicht reicht dir auch der Schein.

Ich kann dich auch beruhigen. Ich bin an deiner Person nicht weiter interessiert, als es für das Forum notwendig ist. Da du dich selbst immer wieder ins Spiel gebracht hat, wollte ich dir nur die Möglichkeit eröffnen, mehr von dir zu erzählen. Manch einer braucht das als Abflussventil wegen all der Wichserprobleme in Marokko. Es kann für verwöhnte Akademiker verwirrend sein, wenn man bei einem Problem einen Beamten trifft, der sich an die Vorschriften hält, ihn als Wichser betitelt, weil er es tut und beim nächsten Problem einen sucht, der es nicht tut. Aber ich freue mich für dich, dass du immer wieder eine Lösung gefunden hast, ob bei Sprayeinsatz, Drohneneinfuhr, Aufenthaltsverlängerung. Ist es doch ein Zeichen, dass du dich langsam zurechtfindest. Ich wünsche dir weiterhin die notwendige Gelassenheit für all diese schwerwiegenden Probleme.

Ich bedanke mich ebenfalls nachträglich für die Einladung an den Messestand. Ich muss sie wohl überlesen haben.


Alles Gute mit deinen "Bekanntschaften"
K.





When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: whatshername61] #155923
09/12/14 09:46 PM
09/12/14 09:46 PM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Tut mir leid K.

es ist einfach nicht logisch.
Wie kann es dir gut gehen, wenn du dich andauernd pessimistisch hier äußerst?
Warum denkst du, dass es für das Forum wichtig sei zu erfahren, dass du denkst, dass dir unbekannte Forenmitglieder aus kleinbürgerlichen Familien kommen, ihr Studium von den Eltern bezahlt bekommen...gibt es nichts interessanteres für dich?
Was weiß das Forum von dir? Abstammung der Eltern? Warum bist du an Marokko interessiert? Kommst du aus einer kleinbürgerlichen Familie? Studierst du?

Du willst Forumsmitglieder die Möglichkeit geben mehr von einem zu erzählen indem du irgendwelche Behauptungen aufstellst? Ist es dir so wichtig, dass alle andere nur diese Seite von dir zu Gesicht bekommen?
Ich bin mir sicher, dass du eigentlich ein ganz netter Mensch sein kannst, aber es betrübt mich, dass du im Namen deiner Anonymität in diesem Forum immer wieder für Aufruhr sorgst und kaum einen eigenen Beitrag leistet.

Ich finde es wichtig in einem Forum Dinge weiterzugeben, die wir hier in Marokko Anwesenden erfahren und nicht in irgendwelchen Reisebüchern stehen, so z.B. dass das Mitbringen eines Quadrokopters ohne Fluggenehmigung nicht geht. Dass alleinreisende Frauen ihr Pfefferspray lieber zuHause lassen sollen als auch die Tatsache, dass eine gewisse Karenzzeit bei der Ausreise (von Agadir) besteht.

Vielleicht betreffen dich diese Angelegenheiten nicht, da du in Deutschland bist, aber dem ein oder andere wird sie nützlich sein. Ein Forum ist unter anderem da um auch Musik, Filmvorschläge etc. zu posten, aber nicht nur!

Wer findet sich wo zurecht liebe K. ? Merkst du was?
Mann Mädel, sag einfach mal was los mit dir ist...da kann einem ja das Herz weh tun...irgendwas stimmt doch da nicht...es gibt kaum ein Forumsnutzer der gerade so pessimistisch in die Welt schaut, bzw. Forumsthemen derart immer wieder in eine private Richtung führen möchte.

Nochmal: Was ist los? Es fällt nicht nur mir auf K.
Du schreibst dir geht es gut...dann lass uns doch bitte dran teilhaben und hör endlich auf dir irgendwelche Miesepeter zuzulegen...

Und merkst du noch was? Was für dich schwerwiegende Probleme sein mögen, stempeln andere als Lebenserfahrung ab. Das Glas kann nämlich auch halb voll sein und nicht immer halb leer.

Kopf hoch K.! Das wird schon wieder und ich wünsche dir, dass du mal wieder die Gelegenheit hast in Marokko vorbeizuschauen.

Zora

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: twikezora] #155982
12/12/14 07:47 AM
12/12/14 07:47 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

Wow
Twiky, so wissbegierig? Ich arbeite mich mal langsam durch.

Original geschrieben von: Twiky
Tut mir leid K.

Entschuldigung angenommen.


Original geschrieben von: Twiky
es ist einfach nicht logisch.

Tja so ist das Leben. Nicht alles ist logisch. Es wäre sonst zu langweilig. Du hast schon wieder deine Smileys verloren. Das ist bei dir immer ein Zeichen von Anspannung. Ich schenke dir eins --> smile Das geborgte brauchst du mir auch nicht zurückgeben. Du brauchst sie nötiger. Emotions sind eine meiner Stärken :)) <-- auch gratis. Bleib Cool, Kleines.

Es macht mich stolz, dass jemand wie du, sich so intensiv für mich interessiert.
Erst einmal möchte ich dir sagen, dass deine Beiträge wirklich wertvoll sind. Ich meine alle. Es ist für Marokko äußerst wichtig, Twikes kennenzulernen, neue Gesetze für die Einführung von Minidrohnen zu schaffen, die Produktion von Pfefferspray zu erhöhen oder die skurrilenen Abenteuer einer Pistenkuh zu lesen. Ich denke damit schaffst du einen hervorragenden Beitrag für die kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung deines Gastlandes.

Jetzt zu deinen vielen Fragen:
Wenn du nicht weiter weißt, frage deinen ominösen PM Kontakt. Der hat seine erstaunlich inkompetente Meinung von seinen Ahnungen. Leider kein Wissen.

Mir ist schon oft aufgefallen, dass du die Beiträge selten richtig durchliest und oft falsch verstehst. Ist nicht so schlimm, ich wiederhole es gern noch einmal für dich: Wenn du Wissen willst, musst dich durch die Forengeschichte lesen. Daran führt kein Weg vorbei, wenn du sachverständig mitreden möchtest. Du kannst doch lesen, oder?

Hier in diesem Thread sind schon die meisten deiner Fragen beantwortet worden.
Klick
Du solltest wirklich an deinem "reading for gist" und "reading for details" arbeiten. Mir ist aufgefallen, dass globales Leseverständnis und detailorientiertes Lesen nicht deine Stärken sind.

Zu deiner Bitte über mein Leben zu berichten:
Original geschrieben von: Twiky
dann lass uns doch bitte dran teilhaben

Nicht jeder ist exhibitionistisch veranlagt, schreibe es also meiner natürlichen Bescheidenheit zu, dass nicht über mich erzähle.

Ich hoffe, dir weitergeholfen zu haben.
immer noch entzückt, von deinem letzten Beitrag
K.

Hier noch ein Märchen. Es ist eine erfundene Geschichte.
Ähnlichkeiten der handelnden Personen mit Usern aus dem Forum sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Klick

GglG
whn61




When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: twikezora] #155990
12/12/14 08:51 PM
12/12/14 08:51 PM
Joined: Nov 2010
Posts: 568
NRW
M
marocmineral Offline
Mitglied
marocmineral  Offline
Mitglied
M

Joined: Nov 2010
Posts: 568
NRW
Hallo, twikezora

auf der offiziellen Seite der mar. Botschaften in Deutschland heißt es:
Sollte eine Verlängerung des Aufenthalts auf marokkanischem Staatsgebiet über die Dauer des Visums bzw. die drei Monate hinaus gewünscht sein, muss eine Genehmigung bei der entsprechenden marokkanischen Behörde, nämlich bei der Direction Générale de la Sûreté Nationale, eingeholt werden.

Deren Tel. u. Faxnr: Tel: 0537724011à17
Fax: 0537731842

Aber ist ja prima, das es auch noch anders funktioniert hat.

Übrigens, diese gutbürgerliche Anmache wie in den letzten Beiträgen mußten hier schon viele über sich ergehen lassen.
Meistens sind das dann Leute, die in Marokko noch nie von einem freilaufenden Hund atackiert worden sind oder noch nie einem dortigen Behördenwixxer begegnet sind oder, oder, oder.. Eben Möchtegernweltreisende.

In der Schule hab ich mal ein Gedicht gelernt. Das ging ungefähr so.

Ein Maulwurf kroch mit großem Schnaufen
bedächtig auf den Maulwurfshaufen
und sieht sich um und sprach bedacht:
Ach, wie groß ist doch die weite Welt

Manchmal glaube ich, dieser oder ein anderer Maulwurf ist hier im Forum angemeldet.

Jetzt lach wieder und halte dir vor Augen, das du wenigstens dein Ding durchziehst und andere im Büromief sitzen. Wenn das kein Grund zur Freude ist.

Gruß

Piet

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: marocmineral] #155995
13/12/14 02:37 AM
13/12/14 02:37 AM
Joined: Nov 2007
Posts: 408
NRW
H
habibati1105 Offline
Mitglied
habibati1105  Offline
Mitglied
H

Joined: Nov 2007
Posts: 408
NRW

Die Kröte kroch mit großem Schnaufen
Bedächtig auf den Maulwurfshaufen,
Und sah sich um, von Stolz geschwellt:
"Wie groß ist doch die weite Welt!"

wink

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: habibati1105] #155999
13/12/14 07:52 PM
13/12/14 07:52 PM
Joined: Nov 2010
Posts: 568
NRW
M
marocmineral Offline
Mitglied
marocmineral  Offline
Mitglied
M

Joined: Nov 2010
Posts: 568
NRW
Hallo,

richtig, so wars. Ist halt schon lange her.
Aber immer noch topaktuell, wie man hier im Forum manchmal sieht.

Piet

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: twikezora] #156008
14/12/14 11:11 PM
14/12/14 11:11 PM
Joined: Jan 2013
Posts: 31
Deutschland
H
Hamadah Offline
Mitglied
Hamadah  Offline
Mitglied
H

Joined: Jan 2013
Posts: 31
Deutschland
Also ich bin schon mit 4 monaten aufenthalt wieder ausgereist über fez airport habe nur einen strengen blick gekriegt.

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: Hamadah] #157536
28/05/15 02:15 AM
28/05/15 02:15 AM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Hamadah,

ich glaube ich hätte nicht den Mut dazu. War dir denn die Überschreitung bewusst?

"Jetzt lach wieder und halte dir vor Augen, das du wenigstens dein Ding durchziehst und andere im Büromief sitzen. Wenn das kein Grund zur Freude ist."

@Piet: Keine Sorge, bei mir ist das Glas meisstens halb voll:-).
Ich hoffe, auf jedem Fall, dem ein oder anderen mit diesem Thread weitergeholfen zu haben.

Zora

Re: Überschreiten der 3 Monate um 1 Tag [Re: Hamadah] #157539
28/05/15 10:05 AM
28/05/15 10:05 AM
Joined: Sep 2014
Posts: 86
Stuttgart/ Al Hoceima
A
Amazigh83 Offline
Mitglied
Amazigh83  Offline
Mitglied
A

Joined: Sep 2014
Posts: 86
Stuttgart/ Al Hoceima
mutig mutig !


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
578,558 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1