Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Wüsten- und Trekking-Tipps? #149106
02/08/13 04:35 PM
02/08/13 04:35 PM
Joined: Aug 2013
Posts: 1
Düsseldorf
B
Blattsalat Offline OP
Junior Mitglied
Blattsalat  Offline OP
Junior Mitglied
B

Joined: Aug 2013
Posts: 1
Düsseldorf
Hallo liebe Marokko-Fans,

ich reise zusammen mit meiner Frau Mitte September zum ersten mal nach Marokko. Vielleicht habt ihr ja noch den ein oder anderen Tipp für uns.

Wir landen in Fez und fliegen zurück von Agadir. Dazwischen haben wir 3 Wochen Zeit und einen Mietwagen. Wir wollen ein bisschen was von allem machen, also Städte, Oasen, Trekking und die letzte Woche am Strand verbringen.

Jetzt zu meinen Fragen:
1. Erg Chebbi oder Erg Chigaga? Was lohnt eher? Wir würden gerne eine Übernachtung in der Wüste machen und dabei am liebsten so wenige Touristen wie möglich um uns haben.

2. Wo gehen wir am besten trekken? Auch hier würden wir gerne eine Übernachtung machen uns es muss nicht gerade der Jebel Toubkal sein. Hat jemand Erfahrungen mit Trekking in M'Gouna, Vallee des Roses, Azrou, Midelt oder Imilchil?

Danke vorab und Viele Grüße
Thomas

Re: Wüsten- und Trekking-Tipps? [Re: Blattsalat] #149257
06/08/13 10:02 PM
06/08/13 10:02 PM
Joined: Sep 2008
Posts: 835
Midelt, Marokko
D
DonRonaldo Offline
Mitglied
DonRonaldo  Offline
Mitglied
D

Joined: Sep 2008
Posts: 835
Midelt, Marokko
ja da gibt es viel zu sehen...komm auf jedenfall auf deiner Reise über den Atlas mal bei us in Midelt vorbei Gruss Don Ronaldo


Seit 2001, der Deutsche am Atlas.

AGRO ÖKONOM; Conseil de gestion et de Agricol.Farm in MIDELT,
Farm Consulting, PLAN VERT und Bewässerung und Solar Pumpen.

Die Servicenummer der Nordtangente des Atlas 0666.366.517
Re: Wüsten- und Trekking-Tipps? [Re: DonRonaldo] #149268
07/08/13 02:03 AM
07/08/13 02:03 AM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline
Mitglied
twikezora  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Thomas,

was den Raum Agadir angeht kann ich dir gerne behilflich sein. Die letzte Woche Strand scheint sich auch sehr relaxed anzuhören. Es gibt hier viele kleine "Antimassenstrände" als auch sehr schöne Fluss-und Oasentäler. Wir sind mit TWIKE Maroc im Netz des nachhaltigen Tourismus. Innerhalb dieses Netzes bieten sich interessante nachhaltige Übernachtungsmöglichkeiten. Und zu guter Letzt: Natürlich habt ihr auch die Möglichkeit in Agadir das erste zugelassene Elektrofahrzeug in Marokko des Typ TWIKE innerhalb einer organisierten Tour zu testen.

Grüße
Zora

TWIKE MAROC https://www.facebook.com/twike.maroc

Last edited by twikezora; 07/08/13 02:04 AM.
Re: Wüsten- und Trekking-Tipps? [Re: twikezora] #149269
07/08/13 02:39 AM
07/08/13 02:39 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
nachhaltige Übernachtungsmöglichkeiten.


was ist eine nachhaltige übernachtungsmöglichkeit?
kann man nach so einer übernachtung die nächste nacht problemlos durchmachen?

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Wüsten- und Trekking-Tipps? [Re: Najib] #149270
07/08/13 03:43 AM
07/08/13 03:43 AM
Joined: Sep 2008
Posts: 210
Deutschland
F
fassaoui Offline
Mitglied
fassaoui  Offline
Mitglied
F

Joined: Sep 2008
Posts: 210
Deutschland
Original geschrieben von: Najib
hallo
was ist eine nachhaltige übernachtungsmöglichkeit?
Meinem Bauchgefühl nach dürfte es sich um eine Methode handeln um aus dem Portemonnaie des Gastes nachhaltig Profit zu schlagen. Dieser wird durch eine "Nachhaltigkeitsideologie" betäubt um es gerne mit sich machen zu lassen... laugh

Re: Wüsten- und Trekking-Tipps? [Re: fassaoui] #149272
07/08/13 07:12 AM
07/08/13 07:12 AM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline
Mitglied
twikezora  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Oh Leuts,

sorry...wollte hier hungernden Tierchen :-) nichts zu Essen vorwerfen...in der Regel halte ich mich gerne aus den zeitvertreibenden Forumsendlosdiskussionen heraus...war da nicht etwa auch von nachhaltigen Tourismus die Rede??? wurde das übersehen oder wurde der Zusammenhang nicht erkannt?...Definition bitte selber nachschauen...und ja, ich klinke mich jetzt mal wieder aus...aus Forumserfahrung wird ansonsten wieder die Thematik kaputtgeredet...aber danke für eure Aufmerksamkeit:-) falls ich hab mich da wohl etwas zweideutig ausgedrückt habe...gelobe Besserung..aber wenigstens ist auf die Forumsfehlerteufel Verlass:-)

Bitte nicht immer das Glas halbleer sehen...ich bin sehr froh, dass die Region Souss Masa Draa in Marokko mit dem "grünen" Tourismus mit gutem Vorbild voran geht...und ja...wenn man nachhaltigen Tourismus richtig betreibt kann man durchaus etwas überreichen. Ich sitze hier in Agadir sozusagen an der Quelle und bin überzeugt von dem was ich hier sehe und mitbekomme...ansonsten würde ich mich nicht so ins Zeugs hängen...gibt es immer irgendwo Neider und Pessimisten? Internet lässt grüßen zwecks Vorabinformationen bevor Kritik geäussert wird...man sollte die freien Medien richtig zu nutzen wissen...

So, und jetzt bitte wieder zum eigentlichen Thema zurück:-)


In diesem Sinne Euch auch noch einen schönen ausklingenden und vor allem entspannenden und friedlichen Ramadan


Last edited by twikezora; 07/08/13 07:23 AM.
Re: Wüsten- und Trekking-Tipps? [Re: twikezora] #149273
07/08/13 09:44 AM
07/08/13 09:44 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

twikezora,

ich wollte eigentlich nur wissen, was eine nachhaltige übernachtungsmöglichkeit ist.

gut, wenn du das nicht beantworten willst, kann man nichts machen.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Wüsten- und Trekking-Tipps? [Re: Najib] #149280
07/08/13 11:27 AM
07/08/13 11:27 AM
Joined: Mar 2012
Posts: 87
Deutschland
T
TrekkingMarokko Offline
Mitglied
TrekkingMarokko  Offline
Mitglied
T

Joined: Mar 2012
Posts: 87
Deutschland
Najib, ich bin fest davon überzeugt, dass dir klar ist, was mit nachhaltiger Übernachtungsmöglichkeit gemeint ist. Aber um nochmal ontopic zu werden, ein paar Wikipedia-Schnipsel, die das Gemeinte einkreisen:

Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem die Bewahrung der wesentlichen Eigenschaften, der Stabilität und der natürlichen Regenerationsfähigkeit des jeweiligen Systems im Vordergrund steht.

Sanfter Tourismus (auch: Nachhaltiger Tourismus) ist eine Form des Reisens, die drei wesentliche Anliegen verfolgt:
- so wenig wie möglich auf die bereiste Natur einzuwirken bzw. ihr zu schaden,
- die Natur möglichst nah, intensiv und ursprünglich zu erleben,
- sich der Kultur des bereisten Landes möglichst anzupassen.

Auch in der Hotellerie gibt es Bestrebungen zu mehr Nachhaltigkeit und Unterstützung des sanften Tourismus. Immer öfter werden regenerative Energien genutzt, das Abfallaufkommen wird reduziert und auch Trinkwasser wird sparsamer verwendet. Bei der Wahl der Einrichtung wird auf umweltschonendes Material geachtet und regionales Handwerk bevorzugt. Nachhaltige Hotellerien werden mit entsprechenden Zertifikaten ausgezeichnet.


---> Ergo wird Twikezora sicher keine europäische Bettenburg in Agadir ansteuern und dort nach gefahrender Tagesstrecke auf dem Golfplatz chillen, sondern Orte anfahren, die sich an den oben aufgeführten Kategorien orientieren. Bis hierhin ist das alles nicht neu, aber Twikezora, kannst du aus Anschauungsgründen mal bitte so einen Ort hier verlinken?!


Praktische Tipps rund um Marokko
http://trekking-marokko.de
Re: Wüsten- und Trekking-Tipps? [Re: TrekkingMarokko] #149296
08/08/13 12:40 AM
08/08/13 12:40 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo


Antwort auf:
Najib, ich bin fest davon überzeugt, dass dir klar ist, was mit nachhaltiger Übernachtungsmöglichkeit gemeint ist. Aber um nochmal ontopic zu werden, ein paar Wikipedia-Schnipsel, die das Gemeinte einkreisen:


mir ist klar, was mit nachhaltigem tourismus gemeint ist.
aber eine nachhaltige übernachtungsmöglichkeit zu folgenden gelegenheiten:

1. Erg Chebbi oder Erg Chigaga? Was lohnt eher? Wir würden gerne eine Übernachtung in der Wüste machen und dabei am liebsten so wenige Touristen wie möglich um uns haben.

2. Wo gehen wir am besten trekken? Auch hier würden wir gerne eine Übernachtung machen uns es muss nicht gerade der Jebel Toubkal sein. Hat jemand Erfahrungen mit Trekking in M'Gouna, Vallee des Roses, Azrou, Midelt oder Imilchil?

ist ja wohl wie biologisches gemüse oder ein selbstfahrendes auto.
die kriterien:
Auch in der Hotellerie gibt es Bestrebungen zu mehr Nachhaltigkeit und Unterstützung des sanften Tourismus. Immer öfter werden regenerative Energien genutzt, das Abfallaufkommen wird reduziert und auch Trinkwasser wird sparsamer verwendet. Bei der Wahl der Einrichtung wird auf umweltschonendes Material geachtet und regionales Handwerk bevorzugt.
ergeben sich da ja wohl automatisch.

da, wo keine touristen sind, wird wohl niemand ein luxushotel hinstellen, das mit ausländischen materialien von nichtlokalen handwerkern erbaut wird und das wasser wird dort wohl auch nicht zum rasensprengen benutzt werden.

schon das wort "übernachtungsmöglichkeit" lässt ja auf etwas einfaches und damit nach obigen kriterien automatisch nachhaltiges schliessen.
ein luxushotel mit golfplatz und swimmigpool in der wüste ist ja wohl mit "übernachtungsmöglichkeit" nicht treffend beschrieben.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Wüsten- und Trekking-Tipps? [Re: Najib] #149319
09/08/13 04:28 AM
09/08/13 04:28 AM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline
Mitglied
twikezora  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo zusammen,

na, sieht fast so aus als ob ich nochmal ein Statement abliefern sollte...mach ich doch gerne:-)

Also, nehmen wir als Beispiel mal eine Übernachtungsmöglichkeit aus Agadir, welche wir besonders gerne ansteuern: Die Atlas Kasbah:
Atlas Kasbah Agadir

Des Weiteren sehen wir uns als Teil des RDTR an:
RDTR Souss Massa Draa

Jedoch sind wir gerade dabei unsere eigene Charta zusammenzustellen. Hierbei wird z.B. verstärkt Wert darauf gelegt woher unser Strom für das TWIKE kommt, sprich z.B. von Solarzellen.

Ich freue mich auf weitere konstruktive Beiträge.

Zora
From biking to twiking
TWIKE MAROC



Last edited by twikezora; 09/08/13 04:32 AM.
Re: Wüsten- und Trekking-Tipps? [Re: twikezora] #149320
09/08/13 06:31 AM
09/08/13 06:31 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

ich sehe schon, wir haben völlig verschiedene auffassungen von einer "übernachtungsmöglichkeit".

in meinen augen ist eine übernachtungsmöglichkeit ein gîte oder eine kleine pension, sogar ein zelt in der wüste.

die links führen grösstenteils zu etwas, das ich mindestens als hotel bezeichnen würde.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Wüsten- und Trekking-Tipps? [Re: Najib] #149325
09/08/13 02:36 PM
09/08/13 02:36 PM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline
Mitglied
twikezora  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Najib,

ich würde sagen, nicht unbedingt...:-)
Wir führen die Touren in drei verschiedenen Preiskategorien durch, da Elektromobilität nicht unbedingt am Preis scheitern sollte:-) (was es leider real tut, wenn man sich die Preise der Fahrzeuge anschaut...ob es mal 1 Millionen E-Fahrzeuge bis 2020 in Dtl gibt, weiss auch ich nicht...)

Auf jeden Fall sollte dann zumindest die Möglichkeit bestehen die Reisenebenkosten (Übernachtung, Essen...) sehr gering zu halten, und wie du auch sicherlich weisst, kann man in Marokko sehr günstig leben.

Sprich hier die Kategorie:
1. Low Budget: Camping/einfache Beherbung bei uns persönlich bekannten Familien -> Kennenlernen Familie, Essenszubereitung, Landwirtschaft, Eselwanderungen etc...

2. Medium Budget: Herbergen/Gästehäuser, einfache Hotels unserem Eco-Standard entsprechend.

3. High Budget: Da wir durch unsere Beziehungen zur Elektromobilitätsszene nach Deutschland sehr viele Kontakte auch zu wohlhabenderen Personen haben, soll auch für diese die Möglichkeit bestehen Marokko Ihren Bedürfnissen nach entsprechend kennenzulernen. Ja, ich bevorzuge, dass alte Kasbahs in der Region Ouarzazate aufgearbeitet werden, anstatt dass man sie zerfallen lässt...und wenn das auch mit Hilfe des nachhaltigen Tourismus geschieht...
In diese Kategorien werden wohl auch wohlhabende Marokkaner fallen, wie du sicher weisst, muss hierbei ein Pool vorhanden sein...(wir präferieren einen Pool à la Salz anstatt Chlor...).

Glaub mir Najib, es ist mir wirklich ein großes Anliegen in diese Richtung zu gehen. Ich mag kritische Leute, aber beobachte es doch erst mal eine Weile und bilde dann ein Urteil:-).

Liebe Grüße und 3id Mubarak

TWIKE ZORA

Re: Wüsten- und Trekking-Tipps? [Re: twikezora] #149326
09/08/13 04:13 PM
09/08/13 04:13 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Glaub mir Najib, es ist mir wirklich ein großes Anliegen in diese Richtung zu gehen. Ich mag kritische Leute, aber beobachte es doch erst mal eine Weile und bilde dann ein Urteil:-).


da habe ich ja nichts dagegen.

aber als schlafmöglichkeit würde ich nur die zweite kategorie bezeichnen. man kann da halt schlafen und sonst nichts.
die erste und die letzte kategorie bieten mehr, als nur eine schlafmöglichkeit.
gästehäuser, so wie ich sie kenne und einfache pensionen sind aber schon vom prinzip her nachhaltig. dem noch das attribut nachhaltig zu verpassen ist überflüssig. man macht ja auf einem bauernhof auch keinen biourlaub, das bio ist im bauernhof ja schon mit drin.
wenn man begriffe inflationär verwendet, verlieren sie ihren wert und manchen drängt sich vielleicht tatsächlich der verdacht auf, dass da geld aus der tasche gezogen werden soll.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Wüsten- und Trekking-Tipps? [Re: Blattsalat] #149739
31/08/13 04:27 PM
31/08/13 04:27 PM
Joined: Feb 2012
Posts: 69
Deutschland, Rheinland-Pfalz
A
Annelidp Offline
Mitglied
Annelidp  Offline
Mitglied
A

Joined: Feb 2012
Posts: 69
Deutschland, Rheinland-Pfalz
Hallo Thomas,
wenn du gerne von mir Infos hättest, dann melde dich bei mir per mail. Ich glaube nicht, dass dir die hier geführte Grundsatzdisskusion hilfreich ist. Liebe Grüße Anneli
www.caravane-de-reve.com


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
570,421 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1