Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Marokko-Tour mit Guide! #146760
21/04/13 08:59 PM
21/04/13 08:59 PM
Joined: Apr 2013
Posts: 4
Hamburg
T
tlTTash Offline OP
Junior Mitglied
tlTTash  Offline OP
Junior Mitglied
T

Joined: Apr 2013
Posts: 4
Hamburg
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum, und ich habe gleich mal einen kleinen Reisebericht mit Empfehlung.

Ich bin grade wieder aus Marokko zurückgekommen, wo ich mit ein paar Freunden in Marokko war.
Wir haben wir uns auf dieser Reise kurzfristig dazu entschlossen, einen Guide für eine 5-tägige Reise von Marrakech in die Wüste und zurück zu buchen.
Nach einigem Vergleichen und Suchen sind wir schließlich beim Anbieter Desert Dream 4x4 gelandet. Eine gute Wahl!

Die Tour war toll.
Younes, unser Guide und Fahrer, hat uns am Flughafen abgeholt, und mit dem Allradfahrzeug zum Hotel gebracht.
Am nächsten Tag ging´s zeitig los, von Marrakech über den Tizi´n Tichka-Pass und den Hohen Atlas (was immer wieder von neuem eine beeindruckende Route ist).
Wir haben wunderschöne Orte besucht, alles im klimatisierten Allradfahrzeug und mit einem versiertem Fahrer:
Die Kasbah Ait Ben Haddou, Ouarzazate, die Dades-Schlucht, die Todra-Schlucht (die beeindruckend, aber leider völlig von Touristen überlaufen ist), und einiges mehr.

Ein Highlight auf der Tour war die spontane und warmherzige Einladung zum Tee bei Younes´ Familie, die nahe Erfoud lebt. Er und die Familie sind vom Stamm der Tuareg, er betreibt das Unternehmen zusammen mit seiner Familie und auf diese Weise hatten wir einen kurzen, spannenden Einblick in die Lebensweise der Menschen in Südmarokko.

Nach warmer Verabschiedung durch die Familie ging´s weiter zum Erg Chebbi, nach Merzouga.
Ich hatte zuvor schon ein paar Reisen nach Marokko unternommen - meine Freunde waren noch nicht dort - aber eine Nacht in der Wüste hatte auch ich bisher noch nicht erlebt.
Unser Guide Younes und sein Team hatten alles großartig vorbereitet, und wir haben eine außergewöhnliche Nacht im Nomadenbiwak erlebt, mit leckerem Essen, Musik und allem Komfort - und natürlich Millionen und Millionen von Sternen über uns! Unvergesslich, wirklich!

Durch das schöne Draa-Tal ging´s dann weiter nach Zagora, und von dort wieder zurück nach Marrakech, unserem Ausgangspunkt
Dort nahmen wir schweren Herzens Abschied von Younes, unserem Guide und Fahrer, und blieben noch ein paar Tage auf uns allein gestellt im quirligen Marrakech.

Younes sorgte auf der Tour stets für die richtige Stimmung. Er ist ein lustiger, aufgeweckter und unglaublich sympathischer Guide, der uns alles genau erklärte, uns sozusagen an der Hand nahm und die Löcher, die wir ihm in den in den Bauch fragten, gelassen hinnahm.
Er spricht arabisch, spanisch, italienisch, französisch, englisch und sogar etwas deutsch (seine Frau ist eine Deutsche) - es ist also für jeden eine Sprache dabei ;-)

Dank ihm waren wir immer rechtzeitig an den Points of Interest – und pünktlich beim Abendessen in den allesamt gut ausgewählten Hotels!
Wir hatten uns bei der Auswahl der Übernachtungen voll auf die Expertise und Erfahrungen von Desert Dream 4x4 verlassen, und sind nicht enttäuscht worden.

Diesen Anbieter kann ich allen wärmstens empfehlen, ich werde ihn sicher mal bei einer meiner weiteren Reisen nach Marokko wieder buchen!
Einen Link zur deutschen Sektion der Website gibt’s hier:

http://www.desert-dream4x4.com/Tour-Marokko/index.php

Ich bin noch ganz begeistert von meiner Tour, und wollte das eben mal teilen.

Grüße, Eike

Last edited by tlTTash; 21/04/13 09:01 PM.
Re: Marokko-Tour mit Guide! [Re: tlTTash] #146802
23/04/13 11:41 AM
23/04/13 11:41 AM
Joined: Jun 2007
Posts: 439
Hamburg
B
baerbelha Offline
Mitglied
baerbelha  Offline
Mitglied
B

Joined: Jun 2007
Posts: 439
Hamburg
Wenn jemand so eine Tour für 5 Tage anbietet, muss er schon einen an der Waffel haben.

Von Marrakesch nach Merzouga, dann durchs Draatal nach Zagora und wieder zurück!!!

Nun ja, da stimmt es: DER (lange) WEG IST DAS ZIEL

Re: Marokko-Tour mit Guide! [Re: tlTTash] #146808
24/04/13 03:02 AM
24/04/13 03:02 AM
Joined: Nov 2007
Posts: 446
Bhalil/Marokko
B
Bhaloulia Offline
Mitglied
Bhaloulia  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2007
Posts: 446
Bhalil/Marokko
hast du nicht gelesen, dass sie begeistert waren, dann ist doch alles ok!

oder hätten sie bei dir buchen sollen?

Re: Marokko-Tour mit Guide! [Re: Bhaloulia] #146810
24/04/13 11:38 AM
24/04/13 11:38 AM
Joined: Apr 2013
Posts: 4
Hamburg
T
tlTTash Offline OP
Junior Mitglied
tlTTash  Offline OP
Junior Mitglied
T

Joined: Apr 2013
Posts: 4
Hamburg
Ja, wir waren begeistert, das hört man wohl dem Text an wink
Und wie unser Vorredner sagte: Der Weg ist das Ziel.
Anstrengend war´s an keiner Stelle, dafür haben wir auf der Tour einfach zuviel großartiges gesehen.

Meine Vor-Recherche hat ergeben, dass viele Anbieter diese Kurztouren anbieten, und sie werden auch genutzt (das bestätigte mir unser Guide), da viele gar nicht die Zeit haben, um Marokko in aller Ruhe und wochenlanger Reise zu erkunden...
Deshalb sind auch solche Kurztouren im Programm, auch wenn´s für die Anbieter natürlich viel Fahrerei ist...

Re: Marokko-Tour mit Guide! [Re: tlTTash] #146814
24/04/13 02:57 PM
24/04/13 02:57 PM
Joined: Jun 2007
Posts: 439
Hamburg
B
baerbelha Offline
Mitglied
baerbelha  Offline
Mitglied
B

Joined: Jun 2007
Posts: 439
Hamburg
Hallo,

das war keine Kurztour, zumindest von der Strecke her nicht. Man muss nicht täglich hunderte Kilometer fahren, um Marokko aus dem Auto zu erleben.

Ich biete übrigens keine Touren mehr an. Ich genieße mein Rentnerdasein.

Re: Marokko-Tour mit Guide! [Re: baerbelha] #146821
24/04/13 09:57 PM
24/04/13 09:57 PM
Joined: Jun 2008
Posts: 277
Schweden
Wadi235 Offline
Mitglied
Wadi235  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2008
Posts: 277
Schweden
Original geschrieben von: baerbelha
Wenn jemand so eine Tour für 5 Tage anbietet, muss er schon einen an der Waffel haben.

Von Marrakesch nach Merzouga, dann durchs Draatal nach Zagora und wieder zurück!!!

Nun ja, da stimmt es: DER (lange) WEG IST DAS ZIEL



Gefällt mir!

Gruß aus Zagora


Re: Marokko-Tour mit Guide! [Re: Wadi235] #146841
25/04/13 05:42 PM
25/04/13 05:42 PM
Joined: Apr 2013
Posts: 4
Hamburg
T
tlTTash Offline OP
Junior Mitglied
tlTTash  Offline OP
Junior Mitglied
T

Joined: Apr 2013
Posts: 4
Hamburg
Ich weiß nicht, woher diese teilweise negativen Tendenzen hier im Forum kommen, wenn man einfach nur einen ganz simplen Reisebericht reinstellt.
Bin hier vielleicht doch nicht richtig, die Tendenz geht mir in Richtung unentspannt - und das in einem Forum über Marokko.
Seltsam.

Eike

Re: Marokko-Tour mit Guide! [Re: tlTTash] #146859
26/04/13 10:44 AM
26/04/13 10:44 AM
Joined: Jun 2008
Posts: 277
Schweden
Wadi235 Offline
Mitglied
Wadi235  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2008
Posts: 277
Schweden
Wenn du wieder mal in Zagora bist, frag doch einfach mal die "blauen Männer", die 1,68 - 1,75 groß sind und ein rundes Gesicht haben, von welchen Stamm sie kommen und sie werden dir sagen, natürlich bin ich ein Tuareg.

Wer sind die Tuareg?


Re: Marokko-Tour mit Guide! [Re: tlTTash] #146864
26/04/13 12:40 PM
26/04/13 12:40 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo Eike,

es freut mich das es dir in Marokko gefallen hat,auch wenn euer Trip nur eine touristische Schnupperreise war.Diese Excursionen werden von zahlreichen marokkanischen Veranstaltern angeboten, die auch ihren Lebensunterhalt damit verdienen und sie werden auch genutzt.Nicht jeder kann und mag auf eigene Faust reisen.Das hier ist hauptsächlich ein Individualreiseforum,deshalb stösst dein netter Reisebericht hier eher auf Verwunderung.Man muss aber nicht gleich draufhauen und missgünstige Postings bringen....

Nicht jeder "blaue Mann" der sich in Marokko als Touareg (Tamaschek)ausgibt, ist auch einer. Der Ausdruck wird eher als touristisches Zugpferd genutzt...in Marokko leben hauptsächlich verschiedene Berberstämme, wie die Chleu, Rifkabylen,Haratin(Imazighen), die verschiedene Sprachen - Dialekte sprechen usw. und Menschen arabischen Ursprungs.Touareg, die ja von Haus aus ein nomadisches Volk sind leben angestammt, ansässig in anderen Regionen der Sahelzone(wie z.B. Mali und Niger).Die "blauen Männer" die sich in Marokko Touareg nennen,sind allenfalls abstämmig z.B. aus Algerien, leben aber selten noch als Nomaden.

Das Volk der Touareg

http://www.transafrika.org/pages/informationen-afrika/voelker-in-afrika/tuareg.php

Es gibt aber eine Agentur,die sich dem sozialen Tourismus und der Kultur der Touaregs verschrieben hat.

http://www.renard-bleu-touareg.org/

oder

http://www.biosahara.com/aitatta.html


Ein etwas älterer Bericht aus der Zeit....

http://www.zeit.de/2003/19/Marokko

Man kann sich über die Touareg aus Mali z.B. am Afrika-Festival in Würzburg informieren,da sind sie jedes Jahr mit einem Info-Zelt präsent.

Freundliche Grüsse

Gabriele - Mogador52




Re: Marokko-Tour mit Guide! [Re: Mogador52] #146868
26/04/13 03:25 PM
26/04/13 03:25 PM
Joined: Jun 2008
Posts: 277
Schweden
Wadi235 Offline
Mitglied
Wadi235  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2008
Posts: 277
Schweden
Und in Essaouira habe ich Atlas-Tuaregs gesichtet.


Re: Marokko-Tour mit Guide! [Re: Wadi235] #146920
27/04/13 03:58 PM
27/04/13 03:58 PM
Joined: Apr 2013
Posts: 4
Hamburg
T
tlTTash Offline OP
Junior Mitglied
tlTTash  Offline OP
Junior Mitglied
T

Joined: Apr 2013
Posts: 4
Hamburg
Ja, unser Trip war vielleicht eine Schnuppertour. Aber eine, die unsere Nasen ganz stark für weitere Marokkoreisen sensibilisiert hat.

Danke für die Tipps und Links zum Thema Tuareg!

Re: Marokko-Tour mit Guide! [Re: tlTTash] #147034
29/04/13 05:30 PM
29/04/13 05:30 PM
Joined: Apr 2013
Posts: 3
Berlin
D
desertsand Offline
Junior Mitglied
desertsand  Offline
Junior Mitglied
D

Joined: Apr 2013
Posts: 3
Berlin
Hallo,

ich bin neu hier im Forum.
Meiner Erfahrung nach ist nicht wichtig, wie lange man auf einer Tour unterwegs ist (oder wie lange die Strecke ist), sondern was man auf der Strecke erlebt.

Die Momente auf einer Tour sind wichtig, die Leute, die man trifft, die kleinen und großen Ereignisse, die Gespräche. Zeit oder Strecke spielt nicht so sehr eine Rolle, das ist meine Erfahrung. Nicht nur in Marokko, sondern auf all meinen Reisen bisher.

Ein guter Guide, einer mit entsprechend Erfahrung, Feingefühl und Esprit, kann eine Tour egal welcher Länge und Art zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.
Das ist die große Kunst dieses Berufs.

Und für Eike und seine Truppe war es offensichtlich ein sehr positives Erlebnis.

Grüße!

Eva


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
578,558 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1