Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer #142633
14/01/13 11:24 PM
14/01/13 11:24 PM
Joined: Jan 2013
Posts: 6
Telgte
N
nastigo Offline OP
Junior Mitglied
nastigo  Offline OP
Junior Mitglied
N

Joined: Jan 2013
Posts: 6
Telgte
Hallo,
Ich bin neu im Forum und sehe das ich hier einige "Experten" in Sachen Marokko antreffe !
Wir haben in den Sommerferien(ab 29.7.) vor 3 Wochen nach Marokko zu fliegen. Unsere Kinder sind 12,7 und 4 Jahre alt.
Wir würden gern einen Mix aus Rundreise und Strandhotel allein organisieren. ( mit Mietwagen) Wegen der Hitze fällt das "Landesinnere" sicherlich weg. Habe jetzt überlegt an der Westküste etwas entlang zu fahren. Wobei die Mittelmeerküste auch sehr interessant klingt.
1.) Sollte ich Hotels im voraus buchen oder ist es kein Problem auch eine Unterkunft für 5 Leute spontan zu finden ?
2.) Ist es an der Atlantikküste auch für Kinder möglich zu baden oder eher zu starke Strömung? Und doch eher Mittelmeerküste.
3.)Welche Orte sollten wir auf jeden Fall sehen ?

Wir wollen nicht gar zu lange Autofahrten machen und ich weiß das Land ist sehr groß. Ist es überhaupt am günstigsten nach Agadir zu fliegen oder besser Casablanca oder Tanger ? Wenn ich die Stecke grob geplant habe, ist vielleicht auch ein Gabelflug besser.

So das wars erstmal vorerst. Komm bestimmt nochmal mit ein paar Fragen :-) z.B. Hotelempfehlungen, wo die Kinder auch andere Kinder treffen können......

Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #142634
14/01/13 11:46 PM
14/01/13 11:46 PM
Joined: Dec 2010
Posts: 297
Dortmund/Meknes
BerndOum Offline
Mitglied
BerndOum  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2010
Posts: 297
Dortmund/Meknes
Hallo und herzlich Willkommen.

Ihr kommt dann in der Zeit des Ramadan, der geht bis zum 08.08.2013, das bringt ein paar Einschränkungen mit sich.

Die Atlantikküste ist schön, das Wasser für kleine Kinder aber gefährlich. Wir waren mit unserem 2 jährigen dort. Die Rettungsschwimmer sind ständig bemüht die Leute beisammen zu halten und zurückzupfeifen da die Strömung sehr gefährlich ist.
Wir waren in Moulay Bousselham, ist übrigens nicht zu empfehlen, war bis vor ein paar Jahren ganz gut, jetzt nicht mehr.


_____________________________________________________
Mein Job : http://www.youtube.com/watch?v=dfxJRzL4dHk

Nur für die die es Wissen wollen
Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #142639
15/01/13 07:14 AM
15/01/13 07:14 AM
Joined: Sep 2012
Posts: 140
Duisburg
J
Joe_Chem Offline
Mitglied
Joe_Chem  Offline
Mitglied
J

Joined: Sep 2012
Posts: 140
Duisburg
Hi,

Wir leben das halbe Jahr über in Rabat, ich fliege Morgen wieder runter. Solltet ihr gerne Rabat besuchen wollen (was ich jedem nur empfhlen kann) würden wir euch gerne etwas rumführen,
wir haben einen Jungen der 12 ist und gerade Deutsch lernt, wäre also für uns auch eine Tolle gelegenheit mal wieder etwas die sprache zu sprechen.. schreib mir gerne eine PN, auch wenn du andere Infos möchtest. lg Joe

?S
Rabat ist für 2013 auf Rang 2 der zusehenden orte in diesem bericht.. http://edition.cnn.com/2013/01/01/travel/top-destinations-2013/index.html

Last edited by Joe_Chem; 15/01/13 07:16 AM.

Ich sage nicht dass ich die Wahrheit sage, nur meine Meinung und die ist Frei!
Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #142640
15/01/13 09:06 AM
15/01/13 09:06 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo,

im Hochsommer gleich Ferienzeit. Da sollten sie unbedingt vorbuchen,den je nach Gegend machen auch die Marokkaner, ob der Hitze im Binnenland Urlaub am Meer.

Das Fahrzeug sollte auf jedenfall Klimaanlage haben.

Für eine Rundreise ist der Monat denkbar ungünstig.Da es in den wichtigen Städten, auch am Meer zu heiss ist.Da eignen sich andere Monate besser. z.B. Pfingsten

Am Mittelmeer und runter bis Casablanca - Mohammedia machen auch Einheimische Urlaub.

Rabat, die Hauptstadt Marokkos ist auch keine schlechte Idee, da gibt es mehrere Strände.

Wohin sie fliegen liegt ganz von ihrem Abflugort!!!! ab(auch preislich), den Sie nicht genannt haben.Erfahrungsgemäss der teuerste Monat ausser anderen Ferienterminen.Da sollten sie bald buchen.Eventuell ist Düsseldorf - Weeze mit Ryanair nach Agadir oder Tanger der günstigste Anbieter!

Hier die Möglichkeiten auf skyscanner

http://www.skyscanner.de/fluge/duss/ma/a...ugust-2013.html

Es gäbe die Gabelflugmöglichkeit - hin Tanger - zurück Marrakech(gut bei Aufenthalt in Essaouira)

Ab Düsseldorf gibt es soviel ich es im Kopf habe keine Möglichkeit nach Casablanca direkt - über Paris,Frankfurt etc.

über Madrid mit Iberia - die Preise sind noch ok 304.--

http://www.skyscanner.de/deeplink/2.0/ib...,20.A,22.B,23.A



August ist sicher der heisseste Monat im Jahr. Und es wäre besser für die Rundreise erst nach dem Ramadan zu starten.Hängt natürlich von den Schulferien in NRW ab.(bis 3.9.13)

Am angenehmsten vom Klima her dürfte Essaouira sein.Auch da baden Kinder im Atlantik....

Agadir wohl am wärmsten, da hatte ich im Juni schonmal über 40 Grad, da ist mit Ausflügen nicht viel zu machen.Aber für einen Badeurlaub eine gute Infrastruktur.

Ich würde mir mit Kindern eine Ferienwohnung mit Pool nehmen, zumindestens für 1-2 Wochen.Zu lange Autofahrten, und die sind es bei den Entfernungen,wären vielleicht für ein 4 jähriges Kind zu stressig....

Portale zum Buchen können Sie gerne bekommen, sowohl am Mittelmeer wie auch am Atlantik.

Hier zum Beispiel Mittelmeeküste

http://www.homelidays.de/DE-Ferienwohnun...EST_ID=CTY22143

Essaouira

http://www.homelidays.de/DE-Ferienwohnungen/ma/essaouira_r0.asp

Direkt am Meer mit Pool

http://www.riadzahra.com/de/entree/

plus viele Möglichkeiten mehr....

so können sie mit allen Städten verfahren.

Freundliche Grüsse

Gabriele - Mogador52






Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #143159
20/01/13 10:00 PM
20/01/13 10:00 PM
Joined: Jan 2013
Posts: 6
Telgte
N
nastigo Offline OP
Junior Mitglied
nastigo  Offline OP
Junior Mitglied
N

Joined: Jan 2013
Posts: 6
Telgte
Danke erst einmal für die Antworten. Leider komme ich jetzt ins Grübeln , ob wir dann doch lieber nicht nach Marokko fliegen sollten, wegen der Hitze .Das Problem ist, das wir während der anderen Ferienzeiten nie mehr als eine Woche frei bekommen und das lohnt sich natürlich nicht. Also bleibt immer nur der Sommer. Laut Reisführer klang es so, als ob man es an der Küste schon irgendwie "aushalten" kann und es nur im Inland übermäßig heiß ist.
Ich denke die Ramadanzeit könnten wir sicherlich mit einem Hotelaufenthalt incl. Mahlzeiten überbrücken, oder ?
Wäre es besser, wir würden nur ein festes Hotel in Agadir buchen ( was ja reichlich angeboten wird) um überhaupt mal nach Marokko zu kommen ? Oder vielleicht warten bis die Kinder größer sind. Ich weiß, die Frage kann so sicher keiner beantworten....zeugt von meiner jetzigen Unsicherheit :-))

Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #143177
20/01/13 11:59 PM
20/01/13 11:59 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

kommt in den norden von marokko.
hier hat es im august so um die 35°. letztes jahr war es in deutschland eine zeitlang heisser, als es hier je war.
wo man auch ist, ist man nie weit vom meer entfernt, entweder mittelmeer oder atlantik.
das mittelmeer ist hier gut für kinder geeignet und es ist wärmer als der atlantik.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #143203
21/01/13 07:55 AM
21/01/13 07:55 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo Nastigo,

also ich wollte euch nicht verunsichern, sicher hält man es am Meer aus.Und wenn ihr sicher gehen wollt, dann bleibt im Norden, wie Najib sagt.Vor allem dürfte es nicht so schwül sein wie bei uns.

Ist ja auch nur eine Woche Ramadan.Ich denke nur,das ihr in der 1. Woche nicht rumreisen solltet, das ist dann einfacher. Aber Proviant gibt es überall.Marokkanische Restaurants haben eben mittags zu. In einem touristischen Hotel gibt es da keine Probleme.Das Leben der Einheimische ist halt lebhaft in der Nacht. Aber im Hochsommer ist man ja auch bei uns länger auf.

In Agadir merkt man kaum was vom Ramadan!Da könntet ihr genauso wie im Norden auch ein Apartment nehmen.Einkaufen könntet ihr im Marjane Supermarkt oder im Souk.

Prüft lieber mal die Flugmöglichkeiten zu eurer Reisezeit.

Und in Essaouira sind die Temperaturen sehr moderat,es geht selten über 30 Grad, und oft ein Brise.Von Agadir oder Marrakech kommt man auch mit dem Taxi hin.

Gerne gebe ich dir noch mehr Auskünfte - auch für Hotels mit Pool und Mietwagen gibt es ja auch mit Klimanalage.

Pauschalurlaub muss nicht sein.Man kann überall auch Badehotels und Flug getrennt buchen.

In Marokko gibt es so viele Möglichkeiten.

Seht es als Bademurlaub und haltet die Rundreise kürzer.
Einen Städtetrip könnt ihr dann auch mal nur mit einer Woche Urlaub machen - z.B. Marrakech im Herbst oder Winter.

Freundliche Grüsse

Gabriele - Mogador52

Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: Mogador52] #143213
21/01/13 12:03 PM
21/01/13 12:03 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 430
DE/MA
sara79 Offline
Mitglied
sara79  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2003
Posts: 430
DE/MA
Hallo!

Ich würde ehrlich gesagt auch nicht unbedingt eine Marokko Reise im Sommer empfehlen.
Wer kann flüchtet sich an die Küsten, dazu noch Ramadan.
Als Erwachsener kommt man da evtl noch einigermaßen zurecht, aber für die Kinder wird es schon ziemlich anstrengend.

Es wäre fast schon zu schade die Anreise und die Kosten auf sich zu nehmen und dann Marokko zur sehr eingeschränkt bereisen zu können.
Besondere Orte, die Marokko zu einem unvergesslichen Erlebnis machen wie Marrakech, die Wüste etc fallen im Sommer wohl wegen dem Wetter aus. Und gerade eine Wüstentour und ein Besuch von Marrakechs 1001 Nacht Atmosphäre sind eigentlich gerade für Kinder ein Highliht einer Marokko Reise.

Ich würde da immer noch eine Woche im Frühjahr besser finde n als 2 oder 3 Wochen im Hochsommer.

Gruss

Sara


Transporte von + nach Marokko
Nächste Fahrt D->MA : Februar 2018
Nächste Fahrt MA->D : Februar 2018
www.marokko-transport.de
facebook:
http://www.facebook.com/#!/pages/Marokko-Transport/107067745995364
Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: sara79] #143215
21/01/13 12:38 PM
21/01/13 12:38 PM
Joined: Mar 2008
Posts: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Posts: 535
Deutschland, Karlsruhe
Hallo,

mein erste Marokkoreise war vor ca 40 Jahren mit meinen Eltern in den Sommerferien: mit dem Auto 5 Wochen von Campingplatz zu Campingplatz.

Mich hat das damals derart beindruckt dass ich auch heute noch regelmäßig in dieses schöne Land muss und ich todunglücklich bin, wenn ich es in einem Jahr mal nicht schaffe.

Ok, Marrakech, Ourzazate und Wüste waren schon sehr heiß, daran kann ich mich noch erinnern, aber am Atlantik in Essaouira haben wir trotz Hochsommer gefröstelt.

Im Gebirge dürfte es auch ganz erträglich sein, egal ob Rif, Mittl. Atlas oder Hoher Atlas. Auch Agadir ist im Sommer oft eher zu frisch (neblig, diesig) als zu heiß (kommt aber auch mal vor, je nach Windrichtung).

Also ich würde den Plan nicht abblasen.
LG Lothar

Last edited by lodrice; 21/01/13 12:38 PM.
Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: lodrice] #143232
21/01/13 03:17 PM
21/01/13 03:17 PM
Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
Original geschrieben von: lodrice

Mich hat das damals derart beindruckt dass ich auch heute noch regelmäßig in dieses schöne Land muss und ich todunglücklich bin, wenn ich es in einem Jahr mal nicht schaffe.


Das ist das Gefährliche an dem Land (außer dem Straßenverkehr).
Da gibt es so einen fiesen Virus, der einen dann für den Rest des Lebens zwingt da immer wieder hinzufahren.
Gut dass ich schon einige Länder gesehen habe, bevor ich zum ersten Mal in Marokko war.


LG
Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #143233
21/01/13 03:18 PM
21/01/13 03:18 PM
Joined: Sep 2012
Posts: 140
Duisburg
J
Joe_Chem Offline
Mitglied
Joe_Chem  Offline
Mitglied
J

Joined: Sep 2012
Posts: 140
Duisburg
Also hier in Rabat lässt sich es Prima aushalten im Sommer,
es kommt immer eine Brise vom Meer.. Sonnencreme muss natürlich sein, aber wie Najib schon richtig sagte. phasenweise ist es in Deutschland heißer... PN´e mich gerne für weitere Infos..
Lg Joe


Ich sage nicht dass ich die Wahrheit sage, nur meine Meinung und die ist Frei!
Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: 21merlina] #143234
21/01/13 03:33 PM
21/01/13 03:33 PM
Joined: Mar 2008
Posts: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Posts: 535
Deutschland, Karlsruhe
genau so ist es. Sucht und Virus in einem. Dazu noch höchst ansteckend. Denn alle die mich im Laufe meines Lebens begleitet haben sind inzwischen auch süchtig. Das schlimmste was jetzt passieren könnte wäre, dass Ryanair mal wieder die Flüge streicht, aber Gottseidank ist gerade das Gegenteil passiert, nämlich ein Flug von Karlsruhe nach Marakech neu ins Programm genommen worden.

LG Lothar

Last edited by lodrice; 21/01/13 03:34 PM.
Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #143243
21/01/13 06:51 PM
21/01/13 06:51 PM
Joined: Oct 2010
Posts: 99
NRW
E
explorer Offline
Mitglied
explorer  Offline
Mitglied
E

Joined: Oct 2010
Posts: 99
NRW
Hallo,auch wir fahren seit 12 Jahren mit meinen beiden Kinder 13+11,nach Agadir,diesen Jahr auch wieder,den Kindern gefällt es super,natürlich ist Hochsaison,da würde ich auch lieber vorher buchen,wir schwanken jedes Jahr zwischen App.Igoudar oder Hotel Tagadirt,je nach Preis.Beide liegen sehr zentral und trotzdem einigermaßen ruhig.Das Wetter ist immer traumhaft,jeder mag es anders sehen.

Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #143843
31/01/13 11:43 AM
31/01/13 11:43 AM
Joined: Jan 2013
Posts: 6
Telgte
N
nastigo Offline OP
Junior Mitglied
nastigo  Offline OP
Junior Mitglied
N

Joined: Jan 2013
Posts: 6
Telgte
Joe-Chem, Du sagtest du lebst das halbe Jahr über in Rabat. Hast Du eine gute Hotelempfehlung in Rabat oder Umgebung für uns fünf? Muß nicht unbedingt ein reines Stadthotel sein :-) Hab schon mal ein bisschen geguckt im Internet , aber noch nicht so richtig was passendes gefunden.

Außerdem bin ich immer noch fleißig am Suchen, welchen Flug wir nehmen können. Der günstigste ist mit Ryan air nach Fez von Dus Weeze, Ich habe aber ein bisschen Sorge mit den 3 Kids mit Ryan Air zu fliegen. Man hört so viel schlechtes, leider. Obwohl der Preis unschlagbar ist. Na mal sehen.

Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #143846
31/01/13 12:01 PM
31/01/13 12:01 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo,

warum nehmt ihr den nicht eine Ferienwohnung in Rabat. Das ist doch schöner mit Kindern. Und ich würde eher etwas am Strand nehmen.Da gibt es doch einige Möglichkeiten.Und wenn ihr ein Auto habt seit ihr doch mobil!Einkaufen könnt ihr doch auch während des Ramadans in den Supermärkten und ihr habt mehr Platz wie in den Hotelzimmern.

http://www.fewo-direkt.de/search/keywords:Rabat

http://www.homelidays.co.uk/EN-Holidays-...SATION=MA%20ALL

Mit Pool - ein Zustellbett ist bestimmt möglich

http://www.ferienhausmiete.de/ferienhaus_details.php?obj_nr=17941

Schöne Wohnungen gibt es überall - Essaouira - Mohammedia usw.

Ich fliege aus Preisgründen auch immer mit Ryanair. Bis jetzt hat immer alles geklappt.Auch bei anderen Airlines gibt es Zwischenfälle!

Lufthansa

Düsseldorf - Casablanca 2 Erwachsene, 3 Kinder 27.Juli - 3 Wochen 1648.-- Euro je nach Flugzeiten.

http://www.lufthansa.com/online/portal/lh/de/booking?l=de&cid=18002

Wahrscheinlich eine Übernachtung in Casa nötig.Aber ansonsten mit Kindern wahrscheinlich angenehmer.

LG

Gabriele





Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: explorer] #144670
14/02/13 11:04 AM
14/02/13 11:04 AM
Joined: Oct 2010
Posts: 99
NRW
E
explorer Offline
Mitglied
explorer  Offline
Mitglied
E

Joined: Oct 2010
Posts: 99
NRW
Original geschrieben von: explorer
Hallo,auch wir fahren seit 12 Jahren mit meinen beiden Kinder 13+11,nach Agadir,diesen Jahr auch wieder,den Kindern gefällt es super,natürlich ist Hochsaison,da würde ich auch lieber vorher buchen,wir schwanken jedes Jahr zwischen App.Igoudar oder Hotel Tagadirt,je nach Preis.Beide liegen sehr zentral und trotzdem einigermaßen ruhig.Das Wetter ist immer traumhaft,jeder mag es anders sehen.




3 Wochen im August ( Sommerferien ) Flug 2 Erwachsene+2 Kinder ab Hannover 1150,00 Euro,Unterkunft mit Frühstück 850,00 Euro.
Ich denke das ist ein guter Preis

Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #144702
15/02/13 06:46 AM
15/02/13 06:46 AM
Joined: Sep 2012
Posts: 140
Duisburg
J
Joe_Chem Offline
Mitglied
Joe_Chem  Offline
Mitglied
J

Joined: Sep 2012
Posts: 140
Duisburg
Da ich gerade unsere Hochzeit vorbereite und auch Besuch aus Deutschland bekomme, schaue auch für uns momentan um.

Wir haben eigene Wohnungen , daher kenne ich die Hotels nicht aus eigener Erfahrung, nur vom Hörensagen.. es richtet sich natürlich sehr nach eurem Budget.. grundsätzlich würde ich mit 3 Kiddis drüber nachdenken eine Ferienwohnung zu mieten, oder Häuschen..
Da kann man theoretisch auch selber kochen und hat entsprechend platz.. SIcherheit ist auch durch Ordner gewährleistet..



Ich kann dir gerne per Mail ein paar Empfehlungen zukommen lassen

Zu Ryanair kann ich sagen, ich hasse es ! ABER der Preis macht es wieder wett..

ich zb bin jetzt im Januar für knapp 80€ geflogen und habe dann ein Taxi genommen nochmal 80... super entspannt.. also von (FEZ nach Rabat) ... die stehen direkt am Flughafen und die Preise sind fix.

Ich würde mir keine sorge machen, es fliegen oft Kinder mit, ist halt relativ nervige Werbung usw.. aber sonst hatte ich nie Probleme ( ich bin natürlich auch nie mit 3 Kindern geflogen)

wie gesagt stehe ich auch gerne mit rat und tat zur Seite, sollte es euch hier her verschlagen.. Rabat ist prima, man sieht jeden Tag das Meer , kann Ausflüge machen, es gibt STrände, Einkaufszentren und man kann auch weitere Ziele gut mit dem Zug erreichen.. (natürlich geht nichts über einen Mietwagen)

lieben gruß Joe

Last edited by Joe_Chem; 15/02/13 06:55 AM.

Ich sage nicht dass ich die Wahrheit sage, nur meine Meinung und die ist Frei!
Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #144786
16/02/13 04:26 PM
16/02/13 04:26 PM
Joined: Jan 2013
Posts: 6
Telgte
N
nastigo Offline OP
Junior Mitglied
nastigo  Offline OP
Junior Mitglied
N

Joined: Jan 2013
Posts: 6
Telgte
Hallo Joe,
irgendwie bekomme ich das mit der PN nicht hin, deshalb nochmal auf diesem Weg :-) Vielleicht hat ja dann auch noch jemand anderes eine Idee!

also den Flug haben wir jetzt schon einmal gebucht. Wir fliegen mit Iberia über Madrid. Das war nicht wesentlich teurer als Ryanair und die Abflugzeiten sind viel besser. Jetzt bin ich gerade auf der Suche nach Ferienhäusern...wollte zumindest an 2 versch. Stellen im Norden welche suchen, das wir wenigstens ein bisschen mehr als nur einen Ort in dem großen Land sehen :-) Wir fliegen nach Casablanca. Habe in Rabat und auch in Mohammedia und Sale schon welche angefragt, aber leider noch nicht überall eine Antwort bekommen. Ich bin auch noch ein bisschen am überlegen, welcher Ort besser ist. Was würdest Du empfehlen? Wir wollen auf keinen Fall richtig in der Stadt wohnen, kann auch ruhig ein bisschen teurer sein. Ist die Strecke Casablanca -Rabat gut zu fahren ?
Wie ist es in der Ramadanzeit Abends? Ist dann sehr viel " Krach" auf den Straßen, so das wir "Sorge" haben müssen, das die Kinder, die sicherlich schon ziemlich früh platt sein werden, nicht einschlafen können?:-) Muß ich dann darauf auch achten bei der Lage des Ferienhauses ?
Welchen Standort würdest Du weiterhin emphelen? Vielleicht Fes ?
Wenn es Deine Zeit zuläßt meld Dich mal. Vielen Dank schon mal.

nastigo

Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #144804
16/02/13 07:22 PM
16/02/13 07:22 PM
Joined: Sep 2012
Posts: 140
Duisburg
J
Joe_Chem Offline
Mitglied
Joe_Chem  Offline
Mitglied
J

Joined: Sep 2012
Posts: 140
Duisburg
Kein Problem smile

Also in Rabat selber würde ich nicht Buchen, eher Temara, skhirat oder Bousnika.. das sind kleine Städte zwischen Rabat und casa... direkt an der Küste und ca 20 Minuten von der Innenstadt ... eigentlich optimal. Gerade im Ramadan... warum? weil im Ramadan die Strände leer sind und es wirklich ne tolle zeit ist... Krach in dem Sinne habe ich noch nicht erlebt in der Zeit.. es ist allgemein etwas Lauter als in Deutschland ( viele Kiddis) aber da wo du mieten würdest, denke ich sind Parkwächter die es nicht ausufern lassen... ich schicke dir meine emailadresse per PN .. ich hoffe es klappt wink Weiterhin würde ich fast Tanger empfehlen smile aber ich war auch schon ewig nicht mehr dort smile


Ich sage nicht dass ich die Wahrheit sage, nur meine Meinung und die ist Frei!
Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #144813
16/02/13 10:08 PM
16/02/13 10:08 PM
Joined: Nov 2007
Posts: 446
Bhalil/Marokko
B
Bhaloulia Offline
Mitglied
Bhaloulia  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2007
Posts: 446
Bhalil/Marokko
Finde Asilah besser, als Tanger. Sehr schöner Ort mit schönen Stränden, ruhiger als Tanger, aber in Reichweite, so dass immer ein Ausflug dorthin drin ist.

Fes ist im Sommer sehr heiss, aber einen Ausflug ist es immer wert. Du könntest dann vielleicht in Immouzer Kandar oder Ifrane etwas mieten, dass liegt hoch genug, um kühler zu sein und von dort aus kann man Fes, Meknes, Azrou und die schönen Zedernwälder mit freilebenden Affen besuchen.
Ein Geheimtipp wäre mein Wohnort Bhalil liegt nur 25km von Fes entfernt, aber deutlich höher und Kühler. Hier gibt es zu Ferienwohnungen ausgebaute Höhlen, sehr nett und kühl im Sommer! Hier hat man auch als Tourist noch gute Chancen das ganz normale Alltagsleben kennenzulernen.

Allgemein solltest du bedenken, dass direkt nach dem Ramadan sehr viele Marokkaner verreisen und in den Strandorten nur schwer schöne Unterkünfte zu finden sind. Das ist uns letztes Jahr in Saidia passiert. Also für diesen Zeitraum unbedingt vorbuchen.
LG
Bhaloulia

Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #145371
28/02/13 11:45 AM
28/02/13 11:45 AM
Joined: Jan 2013
Posts: 6
Telgte
N
nastigo Offline OP
Junior Mitglied
nastigo  Offline OP
Junior Mitglied
N

Joined: Jan 2013
Posts: 6
Telgte
Hallo nochmal,
jetzt habe ich einen Teil der Reise geplant und doch nochmal einige Fragen an die erfahrenen Marokkoreisenden!
Wir möchten die erste Woche an der Atlantikküste in einem Ferienhaus verbringen. Ich bin unschlüssig, ob es Sidi Bouzid, El Jadida oder doch etwas weiter bis Oualidia sein sollte. Oualidia sieht sehr schön aus, allerdings denke ich das es danach eine etwas zu lange Fahrt wird. Denn nach der 1. Woche möchten wir 5 Tage nach Bhalil, das Hotel habe ich schon gebucht ( danke für den Tip Bhaloulia).Oder was denkt Ihr ? Danach hatten wir geplant nochmal Richtung Küste 5 Tage zu verbringen. Da wir dann in der Nähe von Casablanca bleiben müssen ( da von da der Rückflug geht ) wird es sicher Bousnika, Temara oder Skhirat sein. Ist Bousnika davon das " angenehmste " Örtchen"? Erschien mir so auf der Suche nach Whg.. Wir möchten auf keinen Fall einen " Rummelort" mit Disko und Halligalli. oder tut sich da nicht viel bei den drei Orten .Würde mich freuen, wenn jemand noch ein paar Tips weiß, damit ich die Planung mal abschließen kann :-)

Viele Grüße
nastigo

P.S. Joe-Chem ....habe keine PN von Dir bekommen. Hat wohl wieder nicht geklappt.:-(






Last edited by nastigo; 28/02/13 11:48 AM.
Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #145375
28/02/13 03:33 PM
28/02/13 03:33 PM
Joined: Mar 2008
Posts: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Posts: 535
Deutschland, Karlsruhe
Hi nastigo,

ich an Deiner Stelle würde nicht so weit bis Oualidaia fahren, um ein paar Tage Atlantik dranzuhängen, denn das kannst Du auch gut weiter nördlich, wobei ich jetzt nicht unbedingt die Strände zwischen Rabat und Casa im Auge habe (die sollen im Sommer alle ziemlich trubelig sein), sondern eher die Gegend zwischen Tanger und Larache. Bereits ab dem Cap Spartel/Herkulesgrotte südwärts gibt es sehr schöne Atlantikstrände, z.B. Asilah, aber auch Larache. Von diesen Orten kommst Du relativ schnell nach Casa.

El Jadida als Badeort kenne ich leider nicht.

Gruß Lothar

Last edited by lodrice; 28/02/13 03:34 PM.
Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #145381
28/02/13 10:40 PM
28/02/13 10:40 PM
Joined: Sep 2012
Posts: 140
Duisburg
J
Joe_Chem Offline
Mitglied
Joe_Chem  Offline
Mitglied
J

Joined: Sep 2012
Posts: 140
Duisburg
Huhu, also in der Mail steht ja meine Emailadresse.. darauf kannst du mir gerne Schreiben smile

Ich würde Skrilat empfehlen, Bousnika ist noch etwas schöner.. Skrilat liegt neben einem Palast , deswegen ist es dort besonders sicher.. alle drei orte sind Tagsüber sehr belebt, aber das hast du in jedem Küstenort.. Nachts ist es dort ruhig, tagsüber voll .. wenn Geld nicht die Größte Rolle spielt kann man dort auch ins Palasthotel.. Temara ist auch ok,, liegt alles eng beieinander .. in Rabat selber könnte ich euch auch Einiges zeigen.. eventuell ist für euch auch Sale interessant..

Schreib mir am besten eine Mail , dann kann ich dir ein paar fotos schicken, damit du einen Eindruck bekommst!

lieben gruß Joe


Ich sage nicht dass ich die Wahrheit sage, nur meine Meinung und die ist Frei!
Re: Reisen in Marokko mit 3Kindern im Sommer [Re: nastigo] #145403
01/03/13 05:01 PM
01/03/13 05:01 PM
Joined: Nov 2007
Posts: 446
Bhalil/Marokko
B
Bhaloulia Offline
Mitglied
Bhaloulia  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2007
Posts: 446
Bhalil/Marokko
hallo nastigo,

schön, dass es euch nach Bhalil verschlägt! Es wird euch sicher gefallen, neben den Höhlenwohnungen ist besonders der sehr belebte Mittwochssouk interessant. Auch die Altstadt mit Mellah des nahen Sefrou ist sehenswert und sehr entspannt zu besuchen, da sich nur wenige Touristen dorthin 'verirren'. Ich schicke dir in einer PN meine Kontaktdaten, dann können wir uns gerne einmal treffen.
LG
Bhaloulia


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
579,172 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1