Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! #140382
13/11/12 03:40 AM
13/11/12 03:40 AM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline OP
Mitglied
latino  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
Jetzt weiss man endlich offiziell weshalb die Preise für die Ueberquerung der Meerenge von Gibraltar zwischen Spanien und Marokko seit Jahren teilweise massiv überteuert sind/waren.

Während 9(!)Jahren haben sich mindestens 6 Reederei-Gruppen im Färbetrieb zwischen Spanien und Marokko untereinader kartellmässig darauf abgesprochen und geeignet, die Preise untereinander nicht zu konkurrenzieren und die Preise für die Tickets hoch zu halten! Dies ergaben Recherchen bei amtlichen Durchsuchungen von Reedereibüros auf beiden Seiten der Meerenge. Das wettbewerbswidrige Verhalten der Reedereiverantwortlichen wurde für die Jahre zwischen 2002 und 2010 nachgewiesen.
Die inkriminierten Reedereien wurden zu einer Strafgeldzahlung von Euro 88'500'000.-- verurteilt.
Die höchste Geldbusse ging an "Comarit-Comanav"..... Ueber diese Reederei läuft derzeit ein gerichtliches Konkursverfahren. Der Besitzer dieser Reederei ist der zwielichtige Samir Abdelmoula, u.a. ex-maire de Tanger, der zur aktuellen Aufklärung dieses Debakels wenig beiträgt, da bei Anhörungen teilweise gar nicht anwesend.

Unzählige Reisende und MRE haben sich jahrelang über die massiv überteuerten Preise für die Passage des Detroid geärgert, nun wissen sie wenigstens weshalb. Ob ein Tel des Bussgeldes an die richtiggehend ausgenommenen Fährbenützer rückvergütet wird ist nicht bekannt..........

http://www.yabiladi.com/articles/details/13855/maroc-espagne-millions-d-euros-d-amende-contre.html

Last edited by latino; 13/11/12 03:42 AM.
Re: Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! [Re: latino] #140390
13/11/12 12:33 PM
13/11/12 12:33 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 430
DE/MA
sara79 Offline
Mitglied
sara79  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2003
Posts: 430
DE/MA
Schon komisch, dass einen diese Nachricht gar nicht überrascht.
Wäre eher überraschend gewesen wenn mal ausnahmsweise alles mit rechten Dingen zugeht...
Zufällig werden auch in Mohamemdia seit Jahren alle großen Bauvorhaben, Prestigegebäude, Große Residencen und Geschäftshäuser von der Firma "Allali & Mfadel" gebaut und zufällig ist das die Firma des Bürgermeisters...Beispiel gibt es derer viele...
Der Eigner von Comarit hat sein Geld sicher schon längst in Sicherheit gebracht. Die Mitarbeiter hatten ja seit Dez.2011 sowieso keinen Lohn mehr bekommen.
Gruss
Sara


Transporte von + nach Marokko
Nächste Fahrt D->MA : Februar 2018
Nächste Fahrt MA->D : Februar 2018
www.marokko-transport.de
facebook:
http://www.facebook.com/#!/pages/Marokko-Transport/107067745995364
Re: Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! [Re: sara79] #142053
01/01/13 04:11 PM
01/01/13 04:11 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline OP
Mitglied
latino  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
Die Norwegische Fährlinie FRS, eine der verurteilten beteiligten 6 Betrugsfährlinien zwischen Südspanien und den Fährhäfen Nordmarokkos, welche die Preise kartellmässig seit Jahren abgesprochen hatten, bestreitet den Vorwurf der Absprachen und des Kundenbetruges, obwohl alles mit Telefonabhören, Fax und weiterem Belastungsmaterial eindeutig ist. Die betrügerischen Reedereien wurden mit einer Rekordbusse von 88'500'000 Euro gebüsst und gerichtlich verurteilt.
Leidtragende dieser Betrügereien waren/sind in erster Linie die MRE und die Touristen. Von einer Rückerstattung an die Betrogenen sagt niemand etwas. Auch der Marokkanische Staat hält sich raus und lässt nichts verlauten.........

http://www.yabiladi.com/articles/details/14700/maroc-espagne-entente-prix-compagnie-conteste.html

Last edited by latino; 01/01/13 04:12 PM.
Re: Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! [Re: latino] #142054
01/01/13 04:17 PM
01/01/13 04:17 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

die frs ist eine deutsche reederei, keine norwegische.

frs


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! [Re: latino] #142055
01/01/13 04:34 PM
01/01/13 04:34 PM
Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
Original geschrieben von: latino
..., welche die Preise kartellmässig seit Jahren abgesprochen hatten, ...

Hätte man sich ja (im Nachhinein) fast denken können. Nicht umsonst sind alle genau gleich sauteuer.


LG
Re: Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! [Re: Najib] #142063
01/01/13 10:29 PM
01/01/13 10:29 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline OP
Mitglied
latino  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
Es stimmt natürlich, dass die FRS Group u.a. mit den bekannten Schnellfähren von und nach Tanger noch immer eine Deutsche Reederei mit Hauptsitz in Flensburg ist.

Ich bin einem Irrtum von YABILADI aufgesessen welche von einer "direction de la compagnie norvégienne" spricht. Der Irrtum sei hiermit korrigiert. Umso bedauerlicher ist es, dass auch eine eigentlich renommierte Fährlinie wie die FRS diesen Betrug am Kunden mitmacht(e)......

Re: Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! [Re: latino] #142064
01/01/13 10:47 PM
01/01/13 10:47 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo


Antwort auf:
Umso bedauerlicher ist es, dass auch eine eigentlich renommierte Fährlinie wie die FRS diesen Betrug am Kunden mitmacht(e)......


naja, wenigstens wurden die fährgäste von deutschen beschissen und nicht von marokkanern. das lindert den schmerz etwas.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! [Re: 21merlina] #142087
02/01/13 08:45 PM
02/01/13 08:45 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

merlina,

Antwort auf:
Nicht umsonst sind alle genau gleich sauteuer.


ich finde das gar nicht teuer.
man muss auch immer sehen, was man dafür bekommt.

ich finde leider die preise nicht, aber ich meine mich zu erinnern, dass ich für ein auto und 5 kinder nicht mehr als 200€ bezahlt habe.
wenn ich bedenke, dass wir dafür nicht schwimmen mussten und das auto im schlauchboot hinter uns herziehen, ist das günstig.
man hat am ticketschalter auch schon oft ein oder zwei kinder, die vom alter her bezahlen müssten, umsonst verbucht, ohne dass ich da fragen musste.
dass im transportgewerbe viel abgesprochen wird, ist eh' klar.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! [Re: Najib] #142088
02/01/13 09:15 PM
02/01/13 09:15 PM
Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
Hallo Najib,
Ich weiß jetzt nicht mehr genau, meine aber das letzte Mal ohne Auto um die 70 Euro bezahlt zu haben. Das kam mir schon teuer vor und ich habe mir gedacht, die nutzen es ja ganz schön aus, dass man nicht rüberschwimmen kann. Ich suche mal kurz...
Ja, hier steht es: 70 Euro hin und zurück ohne Auto.
FRS Tarifas.
Das mag bei einem längeren Urlaub nicht ins Gewicht fallen, nimmt einem aber völlig die Lust, mal schnell ein Wochenende rüberzufahren. Die Autobahngebühr Malaga-Estepona ist auch so unverschämt, dann noch das Benzin...
Klar, man muss die Autobahngebühr nicht zwangsweise bezahlen, aber die alte Autovía ist total nervig und vor allem gefährlich. Da muss man in den Ortschaften durch x solche Kreisverkehrsdinger und dann gibt es nach wie vor diese mörderischen Auf- und Abfahrten ohne Beschleunigungsstreifen. Und da wird sich auch nichts dran ändern, denn die Leute sollen ja die Autobahn bezahlen. Aber gut, das ist ein anderes Thema.
Für spanische Verhältnisse sind die 70 Euro für die Überfahrt jedenfalls ein Haufen Geld.


LG
Re: Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! [Re: 21merlina] #142089
02/01/13 09:18 PM
02/01/13 09:18 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline OP
Mitglied
latino  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
Tatsache ist jedenfalls, dass die Passage der Meerenge gemessen an der kurzen Distanz das Teuerste überhaupt ist und zwar weltweit!
Wenn man dann noch jahrelang die Kunden für saudumm verkauft, die Preise abspricht und hochhält ist das natürlich für die Fährbetreiber phantastisch, sofern man sich nicht erwischen lässt.

Wenn aber dann wenn man dummerweise doch erwischt wird und absolute Rekordbussen zahlen muss noch auf die Tränendrüse gedrückt wird wie z.B. von den Verantwortlichen der FRS, von wegen die Tarife seinen eh zu tief und kaum kosten deckend, ist einfach nur noch peinlich! Andere Unternehmungen müssten bei solch fällig werdenden immensen Bussen Konkurs anmelden und den Betrieb einstellen. Aber offenbar ist noch immer genug Kohle in der Kasse......

Last edited by latino; 02/01/13 09:31 PM.
Re: Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! [Re: latino] #142090
02/01/13 09:31 PM
02/01/13 09:31 PM
Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
Allerdings glaube ich nicht, dass jetzt weil sie erwischt worden sind, die Preise bedeutend sinken werden, wahrscheinlich überhaupt nicht. Man kann ja schlecht rüberschwimmen, also verlangen sie, was sie wollen.


LG
Re: Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! [Re: latino] #142091
02/01/13 09:38 PM
02/01/13 09:38 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Tatsache ist jedenfalls, dass die Passage der Meerenge gemessen an der kurzen Distanz das Teuerste überhaupt ist und zwar weltweit!


es wird auch eine der kürzesten distanzen überhaupt sein.
und so ein schiff kostet erst richtig im hafen.
einfach den preis durch die strecke teilen ist kein gültiger vergleich.wenn sie nur aus dem hafen raus, ummkehren und gleich wieder hineinführen, wäre es auf die strecke gerechnet, wohl nochmal um ein vielfaches teuerer.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! [Re: 21merlina] #142092
02/01/13 10:12 PM
02/01/13 10:12 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline OP
Mitglied
latino  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
Nun gut, man könnte ja noch schauen, dass man bei Nacht und Nebel eine Passage in einem "Fluca" erwischt, das Ankommen wäre da allerdings ungewiss........

Last edited by latino; 02/01/13 10:14 PM.
Re: Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! [Re: latino] #142093
02/01/13 10:16 PM
02/01/13 10:16 PM
Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
Was ist das? Patera? Schmuggel-Zodiac?


LG
Re: Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! [Re: 21merlina] #142094
02/01/13 10:26 PM
02/01/13 10:26 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline OP
Mitglied
latino  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
Patera........

Re: Kartellabsprachen von Fähren zw. Marokko/Spanien! [Re: latino] #142095
02/01/13 10:35 PM
02/01/13 10:35 PM
Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
Ach so, danke!
Die fahren ja in die falsche Richtung. Im Moment noch...wenn das hier so weitergeht fahren sie wohl in absehbarer Zeit in die richtige.


LG

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
579,172 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1