Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 3 of 6 1 2 3 4 5 6
Re: Ramadan [Re: Borgward] #137564
15/08/12 03:15 AM
15/08/12 03:15 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Posts: 1,481
agadir

Antwort auf:
wo zum teufel steckt kathi?


In einer Hotelbar bei einem kühlen Bier?
Der wird im Winter wieder aktiv in der warmen Stube.

Gruß W.

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Borgward] #137565
15/08/12 05:15 AM
15/08/12 05:15 AM
Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
A
Ayoub1973 Offline
Mitglied
Ayoub1973  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
Original geschrieben von: Borgward
hi chariff
unabhängig vom inhalt deiner postings,
mal ein bravo für dein deutsch.

best regards
borgward


Kann es ein das du mal wieder den heuchler oder clown spielst
oder du soweit von der reälität entfernt bist ,wie die Erde zum Mond Für den inhalt der posts von chariff würde ich unter Einschränkungen ein "Bravo" geben, für das deutsche ist sicherlich noch viel luft nach oben aber immerhin verständlich. Falls du ihn mi deiner Post Lächerlich machen willst,dann hast du dich geschnitten,denn damit machst du dich Lächerlich, Bedenke er schreibt in einer Fremdsprache,keine Ahnung ob oder wieviel fremdsprachen du kennst,aber sei dir nie gewiss wieviel dein gegenüber an sprachen kann,besonders nicht an einem Marokkaner. Außerdem Rat ich dir dringend einen Arzt aufzusuchen um deine Islamitis auszuheilen auf das du mal wie ein normaler Mensch sich an dieser Welt erfreut als Tagtäglich wie ein Kranker der unter Verfolgungswahn leidet und seine Angst und Frust am Pc zu entledigen glaubt.obwohl Besserung nicht in Aussicht Gute Besserung weiterhin

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: whatshername61] #137566
15/08/12 05:32 AM
15/08/12 05:32 AM
Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
A
Ayoub1973 Offline
Mitglied
Ayoub1973  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
Original geschrieben von: whatshername61

am ende ist doch nur entscheidend, wie wir in dieser welt zurechtkommen. der rest ist ebend ansichtssache.

lg katrin


Da hast du Recht,aber man anderer Meinung ist dann Scheuklappen aufzusetzen und die Türen hinter sich zu Verschliessen ist sicherlich der Falsche Weg,falls du Verstehst was ich meine?

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Ayoub1973] #137568
15/08/12 10:04 AM
15/08/12 10:04 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

Yupp, Türen sind wieder auf.

Eigentlich hatte ich ein paar Hintertürchen offen gelassen, die so schwer zu finden nicht waren.

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: chariff] #137569
15/08/12 10:09 AM
15/08/12 10:09 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

Hallo Chariff,
danke, dass du mich Schwester nennst. Ich weiß das zu schätzen.
Trotzdem werde ich weiterhin english lernen. Und wenn ich es tue, dann mache ich es lieber mit einem Freund (den solltest du ehe als Bruder bezeichnen.) als mit einem Idioten.
Ansonsten leben wir auf verschiedenen Planeten.
Ich wünsche dir trotzdem alles Gute. Mein Weg ist ein anderer.
Liebe Grüße
Katrin


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Ayoub1973] #137574
15/08/12 12:09 PM
15/08/12 12:09 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
Original geschrieben von: Ayoub1973
Original geschrieben von: Borgward
hi chariff
unabhängig vom inhalt deiner postings,
mal ein bravo für dein deutsch.

best regards
borgward


Kann es ein das du mal wieder den heuchler oder clown spielst
oder du soweit von der reälität entfernt bist ,wie die Erde zum Mond Für den inhalt der posts von chariff würde ich unter Einschränkungen ein "Bravo" geben, für das deutsche ist sicherlich noch viel luft nach oben aber immerhin verständlich. Falls du ihn mi deiner Post Lächerlich machen willst,dann hast du dich geschnitten,denn damit machst du dich Lächerlich, Bedenke er schreibt in einer Fremdsprache,keine Ahnung ob oder wieviel fremdsprachen du kennst,aber sei dir nie gewiss wieviel dein gegenüber an sprachen kann,besonders nicht an einem Marokkaner. Außerdem Rat ich dir dringend einen Arzt aufzusuchen um deine Islamitis auszuheilen auf das du mal wie ein normaler Mensch sich an dieser Welt erfreut als Tagtäglich wie ein Kranker der unter Verfolgungswahn leidet und seine Angst und Frust am Pc zu entledigen glaubt.obwohl Besserung nicht in Aussicht Gute Besserung weiterhin

Hallo ayoub
Zu deiner beunruhigung,sei dir sicher es war als kompliment gemeint.
Es soll auch all den anderen mut machen zu schreiben , die weniger gut deutsch können.

obwohl ich annehme das es sich bei deinen postings lediglich
um ein automatisches forenschreibprogramm handelt,
ein schlechtes zwar , bleibt der zweifel ,
es könnte tatsächlich ein mensch geschrieben haben.

Sollte der zweifel stimmen ist das sehr beunruhigend.

Bist du es nicht gewesen der behauptet ,berge sind pfeiler damit die erde nicht wackelt?

sieh es mir nach das ich mich nicht weiter mit dir beschäftige,
du findest schon jemanden zum spielen

Alles wird gut

Best regards
Borgward

Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen.

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: chariff] #137576
15/08/12 01:47 PM
15/08/12 01:47 PM
Joined: Feb 2012
Posts: 40
Bern, Schweiz
E
Exberliner Offline
Junior Mitglied
Exberliner  Offline
Junior Mitglied
E

Joined: Feb 2012
Posts: 40
Bern, Schweiz
Original geschrieben von: chariff
Salamu 3alaikum Alle geschwester in Islam.
Hey @Whatschername.
Danke@Borgward(Hauptsache du hast den Inhalt verstanden!)
Was habe ich gelesen...einen freund, der du mit ihm English lernst(Das musst du lieber vermeiden liebe Schwester!)
@Melina21 soll für die Eltern mitbeten ud öfter besuchen, man kann nicht wissen, alles hängt in der Hände von Allah, der einzige der weiss wer rechtleiten will, aber mitbeten hilft und Allah liebt öfter ihn fragen(Viel Do3a).
@Whatschername:Du sollt wissen das alle religionen nach der offenbarung von Mohammed Salawat Allah Wa Salamuhu 3alaih sind ungültig und werden nich azeptiert bei Allah,Sie sins alle von Islam abgelöst(Islam ist nicht anderes als die andere richtige religionen von Adam,Abraham, Moses, Joussef, Jesus....Alle Propheten waren moslime)
Die einzige religion die uns menschen Allah duldet und gönnt ist der Islam


Also wenn chariff nicht missionieren will, dann weiss ich nicht.

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Exberliner] #137578
15/08/12 03:34 PM
15/08/12 03:34 PM
Joined: Dec 2006
Posts: 710
D UND M
C
chariff Offline
Mitglied
chariff  Offline
Mitglied
C

Joined: Dec 2006
Posts: 710
D UND M
Salamu 3alaikum liebe Gescgwester in Islam
Hey Marokko freunde.
Gestern haben alle moslime auf der beste Nacht(Die nacht zu 27.Ramadan) alle Nächte gehofft und gebetet um Sünden zu vergeben,in diese nacht werden alle Schicksale geschrieben für nächten Jahr obwohl der Schicksal alle menschen schon vorgeschrieben ist vor zig Jahren(50 tausend Jahren Vor der Erschaffung der Himmel und die Erde)...Alle Gläubige moslime glauben an was der Prophet Mohamed (saw)an seine Gefehrte erzählt hat.
Möge Allah uns moslime rechleiten, unsere Gebete, das Fasten azeptiert und uns mit Paradies beloht. Amin
Ich bin nicht fähig bzw gut ausgebildet um diese aufgabe zu übernehmen, missionieren ist zwar das beste was mann als moslim machen kann, leider es fehlt mir viel wissen um missionieren zu können, aber immerhin ich versuche zu helfen die blinden den richtigen Weg zu zeigen, leider viele sind Sturr und tief in dreck abgerutscht.
Sorry @Watshername und bitte um Verzeihung, nun in Islam gibt keinen freund/freundin, wo einen mann und frau sich halten ist immer der Teufel dabei, deswegen hat den Islam freudschaft(Mann+frau)und unehelische beziehungen nicht geduldet.
Yallah bslama


id
Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: chariff] #137579
15/08/12 04:17 PM
15/08/12 04:17 PM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
Antwort auf:
Rasulu Allah Salawat Allah Wa Salamuhu 3alaih hat Allah gefragt seine Eltern in Grab zu besuchen(Obwohl nicht moslime gestorbensind)Allah hat ihn den besuch erlaubt, aber Er hat Ihn das Beten für denen verbieten weil Sie als nicht moslime verstoben sind.


Salam Chariff,

dies ist einer von den Punkten, die mich verletzen und irritieren: warum darf ich als Muslim nicht für meine Eltern beten, die z.B. Christen waren? Ich halte es für unmöglich, dass so eine Weisung von Gott kommen soll.

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Koschla] #137581
15/08/12 04:46 PM
15/08/12 04:46 PM
Joined: Dec 2006
Posts: 710
D UND M
C
chariff Offline
Mitglied
chariff  Offline
Mitglied
C

Joined: Dec 2006
Posts: 710
D UND M
Salamu 3alaikum
Natürlich darfst du für deine Eltern mitbeten wenn Sie noch leben, aber wenn Sie verstorben sind NEIN, weil wenn einen mensch stirbt als nicht moslim darf mann nicht für ihm mitbeten aber darfst du ihn im Grab besuchen.
Wenn einen mensch stirb, dann seine Taten sind auch zu ende, nur in drei Sachen, wenn einen Sohn hat der für Ihm mibetet, Gute taten, die für sisch vermehren oder Eine milde Gabe, die bei Allah sich vermehrt.
Ich hoffe du hast den Inhalt verstanden.


id
Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: chariff] #137582
15/08/12 05:24 PM
15/08/12 05:24 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
Ramadam

wer war wohl mit den kindern im freibad ?
richtig.
der gute borgward

best regards
borgward

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: chariff] #137583
15/08/12 05:34 PM
15/08/12 05:34 PM
Joined: Feb 2012
Posts: 40
Bern, Schweiz
E
Exberliner Offline
Junior Mitglied
Exberliner  Offline
Junior Mitglied
E

Joined: Feb 2012
Posts: 40
Bern, Schweiz
Aleikum Salaam Chariff!
da bin ich ja froh, dass ich kein Moslem bin. Was ich darf, was ich muss und welchen Weg ich gehe, bestimme ich (zum Glück) allein. Ich bin sicher, die Natur hat mir einen Geist verliehen der mich befähigt, Gutes und Schlechtes zu erkennen und nach den einfachen Gesetzen des gesunden Menschenverstandes zu handeln. Ich bin weder fehlgeleitet noch sitz ich im Dreck!
Von mir aus glaube an dein Schicksal- ich jedenfalls bin meines eigenen Glückes Schmied.
Dirk

Und jetzt hol ich mir ein Bier aus der Kühlbox...

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Exberliner] #137584
15/08/12 05:40 PM
15/08/12 05:40 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
Du hast es begriffen: als sog. "ungläubiger" darfst du nicht mal für andere Beten.

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Exberliner] #137585
15/08/12 05:53 PM
15/08/12 05:53 PM
Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
Original geschrieben von: Exberliner
ich jedenfalls bin meines eigenen Glückes Schmied.

Denk über den Satz mal ernsthaft nach. Hast du es wirklich in der Hand, ob du morgen noch glücklich bist?
So wie du denken viele, aber diese Denkweise ändert sich bei den meisten ganz schnell, sobald ihnen der Zug, den sie sich zu lenken einbilden, entgleist.


LG
Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: 21merlina] #137586
15/08/12 06:27 PM
15/08/12 06:27 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
Original geschrieben von: 21merlina
Original geschrieben von: Exberliner
ich jedenfalls bin meines eigenen Glückes Schmied.

Denk über den Satz mal ernsthaft nach. Hast du es wirklich in der Hand, ob du morgen noch glücklich bist?
So wie du denken viele, aber diese Denkweise ändert sich bei den meisten ganz schnell, sobald ihnen der Zug, den sie sich zu lenken einbilden, entgleist.


hallo
richtiger finde ich:
,,jeder ist seines unglückes schmied,,
best regards
borgward

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: 21merlina] #137587
15/08/12 06:37 PM
15/08/12 06:37 PM
Joined: Feb 2012
Posts: 40
Bern, Schweiz
E
Exberliner Offline
Junior Mitglied
Exberliner  Offline
Junior Mitglied
E

Joined: Feb 2012
Posts: 40
Bern, Schweiz
Welcher Zug? Und wer steuert ihn deiner Meinung nach? Natürlich (und in diesem Wort steckt allein schon die Wahrheit) gibt es Dinge, die unvorhergesehen passieren können, natürlich kann ich nicht alles vorraussehen und beherrschen und natürlich kann ich nichts gegen das Schicksal (oder wie ich es nenne: den Zufall) tun- aber im Grossen und Ganzen bestimme ich doch selbst über mich. Wenn es jetzt regnet, werde ich nass. Aber nicht, weil Gott es so will, sondern weil ich vergessen habe, einen Regenschirm einzupacken.
Selber denken macht schlau.

In diesem Sinne
LG aus Azrou
Dirk

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Exberliner] #137589
15/08/12 07:33 PM
15/08/12 07:33 PM
Joined: May 2006
Posts: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Posts: 1,171
Original geschrieben von: Exberliner
Aleikum Salaam Chariff!
da bin ich ja froh, dass ich kein Moslem bin. Was ich darf, was ich muss und welchen Weg ich gehe, bestimme ich (zum Glück) allein. Ich bin sicher, die Natur hat mir einen Geist verliehen der mich befähigt, Gutes und Schlechtes zu erkennen und nach den einfachen Gesetzen des gesunden Menschenverstandes zu handeln. Ich bin weder fehlgeleitet noch sitz ich im Dreck!
Von mir aus glaube an dein Schicksal- ich jedenfalls bin meines eigenen Glückes Schmied.
Dirk

Und jetzt hol ich mir ein Bier aus der Kühlbox...


Nichtmuslime verbinden mit dem Islam sehr häufig ZWANG.

Die Zugehörigkeit zum Islam macht den Menschen jedoch NICHT willenlos! Niemand muss sich Sorgen machen, sein Selbstbestimmungsrecht zu verlieren.

Somit haben wir Menschen doch etwas gemeinsam - unabhängig von unserer Lebensüberzeugung: Wir können im Diesseits tun und lassen, wozu wir Lust und Laune haben.



Eigentlich gar nicht schwer dahinter zu kommen.



Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: chariff] #137590
15/08/12 08:26 PM
15/08/12 08:26 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
hallo chariff,
für deine lebenseinstellung brauchst du dich bei mir nicht entschuldigen.
Antwort auf:
nun in Islam gibt keinen freund/freundin, wo einen mann und frau sich halten ist immer der Teufel dabei

teufel ist männlich?
ich kann mich wehren.

ansonsten gibt es zwischen himmel und erde viele dinge, die wir uns heute nicht erklären können und die morgen alltag sind

exberliner,

Antwort auf:
Und jetzt hol ich mir ein Bier aus der Kühlbox...


ex!

salam
katrin
einmal gesehen ist besser als hundert mal gehört
japanisches sprichwort


Last edited by whatshername61; 15/08/12 08:35 PM. Reason: ist ein zufall noch ein zufall, wenn die kausalkette zwar unterbrochen aber von ihrem vorhandensein auszugehen ist?
Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Exberliner] #137591
15/08/12 08:33 PM
15/08/12 08:33 PM
Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Posts: 1,424
Spanien
Der Zufall existiert nicht.


LG
Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: 21merlina] #137592
15/08/12 08:36 PM
15/08/12 08:36 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
hi merlina,

du warst schneller.

lachen3
lg katrin


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Shakir.] #137593
15/08/12 09:14 PM
15/08/12 09:14 PM
Joined: Feb 2012
Posts: 40
Bern, Schweiz
E
Exberliner Offline
Junior Mitglied
Exberliner  Offline
Junior Mitglied
E

Joined: Feb 2012
Posts: 40
Bern, Schweiz
Antwort auf:


Nichtmuslime verbinden mit dem Islam sehr häufig ZWANG.

Die Zugehörigkeit zum Islam macht den Menschen jedoch NICHT willenlos! Niemand muss sich Sorgen machen, sein Selbstbestimmungsrecht zu verlieren.

Somit haben wir Menschen doch etwas gemeinsam - unabhängig von unserer Lebensüberzeugung: Wir können im Diesseits tun und lassen, wozu wir Lust und Laune haben.



Wenn ich chariff so höre, hab ich da Zweifel. Unabhängig davon- natürlich muss er sich für seinen Glauben nicht entschuldigen. Aber es muss erlaubt sein, einige Ansichten zu hinterfragen.

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Exberliner] #137615
16/08/12 07:00 PM
16/08/12 07:00 PM
Joined: Sep 2008
Posts: 835
Midelt, Marokko
D
DonRonaldo Offline
Mitglied
DonRonaldo  Offline
Mitglied
D

Joined: Sep 2008
Posts: 835
Midelt, Marokko
Nein es ist eben nicht erlaubt im Islam andere Ansichten zu haben , geschweige denn zu erfragen.


Seit 2001, der Deutsche am Atlas.

AGRO ÖKONOM; Conseil de gestion et de Agricol.Farm in MIDELT,
Farm Consulting, PLAN VERT und Bewässerung und Solar Pumpen.

Die Servicenummer der Nordtangente des Atlas 0666.366.517
Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: DonRonaldo] #137626
16/08/12 11:51 PM
16/08/12 11:51 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo


Antwort auf:
Nein es ist eben nicht erlaubt im Islam andere Ansichten zu haben , geschweige denn zu erfragen.


dann musst du ja ein schlimmes leben führen.
mit deinen ansichten in einem islamischen land zu leben stelle ich mir nicht einfach vor, wenn es denn so ist, wie du behauptest.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: DonRonaldo] #137629
17/08/12 01:19 AM
17/08/12 01:19 AM
Joined: Feb 2005
Posts: 461
Essaouira
K
Kunta Offline
Mitglied
Kunta  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2005
Posts: 461
Essaouira
Hallo,

ich hatte und habe nie Probleme damit etwas zu erfragen was den Islam angeht. Wissen ist eines der hoechsten, zu erlangenden Eigenschaften im Islam... „Er (Allah) sendet (Seinen) Zorn über jene, die ihre Vernunft nicht gebrauchen moegen.“ (10:101)
... und das bedeutet, fragen, fragen, fragen... jeder fuer sich findet Antworten im Leben, der Natur, dem Kosmos, der Gesellschaft, den Buechern... und fuer sich bedeutet, das er nicht seine Erfahrung zur Dogme Anderer macht sowie nicht die kritisiert, verurteilt, die nach ihrem Glauben leben...

Islam ist eine Lehre von Toleranz und bekaempft Intoleranz... jeder Muslim erbittet nur die Ausuebung seines Glaubens und laesst den Anderen den Ihrigen
60, 9: „Gott verbietet euch nur, mit denen Freundschaft zu schließen, die euch des Glaubens wegen bekaempft oder euch aus eurer Heimat vertrieben oder bei
eurer Vertreibung geholfen haben. Wer mit ihnen Freundschaft schließt, tut Unrecht.“
... und jetzt denke mal darueber nach Don, inwiefern Du den Glaeubigen Ihren Glauben laesst, und inwiefern sie Dich lassen

Gruss
Guenter

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Kunta] #137630
17/08/12 04:13 AM
17/08/12 04:13 AM
Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
A
Ayoub1973 Offline
Mitglied
Ayoub1973  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
Original geschrieben von: Kunta
Hallo,

ich hatte und habe nie Probleme damit etwas zu erfragen was den Islam angeht. Wissen ist eines der hoechsten, zu erlangenden Eigenschaften im Islam... „Er (Allah) sendet (Seinen) Zorn über jene, die ihre Vernunft nicht gebrauchen moegen.“ (10:101)
... und das bedeutet, fragen, fragen, fragen...


salamalaikum
Eben! das erste gesandte wort war"iqra" lies. Das haben die früheren Muslime auch getan und waren sehr Erfolgreich.

@Katrin
Ich ziehe es immer vor den Haupteingang zu benutzen.

@Borgward
Du langweilst, außer hin und wieder ein paar Nackenhiebe von mir für dich, werde ich meine Wertvolle zeit nicht mit einem frustrierten Rentner wie dir vergeuden.

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: DonRonaldo] #137631
17/08/12 04:48 AM
17/08/12 04:48 AM
Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
A
Ayoub1973 Offline
Mitglied
Ayoub1973  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
Original geschrieben von: DonRonaldo
Nein es ist eben nicht erlaubt im Islam andere Ansichten zu haben , geschweige denn zu erfragen.


Bist du jetzt zum Islamexperten mutiert? Vergiss es dazu taugst du genausowenig wie zu einem Marokko Scout der Urlaubern Ratschläge gibt wie sie Straffällig werden können und im schlimmsten fall hinter gitter landen können. Die Sonne scheint in Marokko dieses Jahr heftig,vielleicht solltest du dir mal ein Abstecher nach südostasien gönnen und die Birne etwas abkühlen oder vielleicht auch da bleiben und die Buddha figuren anhimmeln, vielleicht liegt dir das mehr,der Islam in Marokko macht dich nicht zum Gefangener, du kannst gehen wo du willst,im moment bist du nur dein eigener Gefangener in einem Land dessen Menschen Religion und Kultur du nicht verstehst unter diesen Vorrausetzungen kannst du mir nicht erzählen das du da Glücklich bist. Sir A Sahbi Sir die Welt steht dir offen.

@all
es ist gerade im Islam erlaubt und empfohlen zu fragen,jeder Mensch ist im Islam nur für seine eigene Sünden verantwortlich, daher muß man fragen und auch verschiedene meinungen hören und dann selber bestimmen welchen weg man nimmt.

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Ayoub1973] #137632
17/08/12 06:01 AM
17/08/12 06:01 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
Ayoub,
Antwort auf:
Ich ziehe es immer vor den Haupteingang zu benutzen.

Ich bin über Seiteneingänge eher am Ziel.


Liebst du das Leben? Dann vergeude keine Zeit, denn daraus besteht das Leben.


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: whatshername61] #137634
17/08/12 10:47 AM
17/08/12 10:47 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607


@all
es ist gerade im atheismus erlaubt und empfohlen zu fragen,jeder Mensch ist im atheismus nur für seine eigene Fehler verantwortlich, daher muß man fragen und auch verschiedene meinungen hören und dann selber bestimmen welchen weg man nimmt.

wie übereinstimmend doch dinge klingen...
...wenn man es denn will

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: whatshername61] #137635
17/08/12 12:54 PM
17/08/12 12:54 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
jeder Mensch ist im atheismus nur für seine eigene Fehler verantwortlich,


aber nur wenn er erwischt wird.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Najib] #137636
17/08/12 04:01 PM
17/08/12 04:01 PM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

hallo najib

oder ein gewissen hat, dann haste es ein ganzes leben an der backe.

lg katrin


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Kunta] #137646
17/08/12 11:55 PM
17/08/12 11:55 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
Original geschrieben von: Kunta
Hallo,
Wissen ist eines der hoechsten, zu erlangenden Eigenschaften im Islam... „Er (Allah) sendet (Seinen) Zorn über jene, die ihre Vernunft nicht gebrauchen moegen.“ (10:101)
Guenter


hallo
du meinst wahrscheinlich 10:100

wenn das so ist ,wie steht es denn so um das wissen im islam?

wissen: ,,ich habe gesehen‘, somit auch ,ich weiß,,‘

vernunft: ist mit wirklichkeit verknüpft.

(es gibt auch übersetzungen da wird vernunft durch verstand ersetzt,
lag wohl am fotokopierer)

verstand,vernunft und wissen machen die gotteshäuser leer.

es gibt eine order der kath.kirche:,,glaube vor vernunft,,
so nach und nach mit der aufklärung, wurde das dann relativiert.

naja und das mit der toleranz.
die intoleranz in den religionen beweist die geschichte und die gegenwart.


best regards
borgward

Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen.

Last edited by Borgward; 17/08/12 11:57 PM.
Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Borgward] #137647
18/08/12 02:34 AM
18/08/12 02:34 AM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
Antwort auf:
verstand,vernunft und wissen machen die gotteshäuser leer.




Das finde ich nicht. Im Gegenteil. Je mehr Wissen man hat ( über das Universum, über die Natur z.B.) desto mehr Ehrfurcht bekomme ich.
Dass man nur als real ansieht, was man sehen und anfassen kann, erscheint mir eher als Begrenzung denn als Befreiuung.

Die Gotteshäuser sind leer, wenn Menschen Probleme haben, zumindest erlebe ich es in Deutschland so. Dies ist aber kein Argument gegen den Glauben oder gegen Gott, sondern eher ein Beweis für die Kleinheit und die Ichbezogenheit des Menschen.



Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Koschla] #137650
18/08/12 03:50 AM
18/08/12 03:50 AM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser
Mitglied

Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
Antwort auf:
Das finde ich nicht. Im Gegenteil. Je mehr Wissen man hat ( über das Universum, über die Natur z.B.) desto mehr Ehrfurcht bekomme ich.
Dass man nur als real ansieht, was man sehen und anfassen kann, erscheint mir eher als Begrenzung denn als Befreiuung.


Das hast du schön formuliert, Koschla. Ich empfinde das auch so.

Schöne Grüße

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: whatshername61] #137652
18/08/12 04:45 AM
18/08/12 04:45 AM
Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
A
Ayoub1973 Offline
Mitglied
Ayoub1973  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
Original geschrieben von: whatshername61


@all
es ist gerade im atheismus erlaubt und empfohlen zu fragen,jeder Mensch ist im atheismus nur für seine eigene Fehler verantwortlich, daher muß man fragen und auch verschiedene meinungen hören und dann selber bestimmen welchen weg man nimmt.

wie übereinstimmend doch dinge klingen...
...wenn man es denn will


mich brauchst du mitsamt meinen gramatikfehlern nicht zu zitieren,den ich tolerier jedem egal für was er/sie sich für einen Weg entscheidet.oder hast du mich mal erlebt das ich mich über Religionen/richtungen anderer im Forum lustig gemacht habe? Lakum Dinikum wa liya Din
Manchmal Glaube ich echt ich bin hier im falschen Film gelandet.

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Koschla] #137655
18/08/12 05:29 AM
18/08/12 05:29 AM
Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
A
Ayoub1973 Offline
Mitglied
Ayoub1973  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
Original geschrieben von: Koschla

Dies ist aber kein Argument gegen den Glauben oder gegen Gott, sondern eher ein Beweis für die Kleinheit und die Ichbezogenheit des Menschen.


Das hier find ich genauso schön gesagt.

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Ayoub1973] #137656
18/08/12 05:42 AM
18/08/12 05:42 AM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser
Mitglied

Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
ayoub, nur so nebenbei, das was katrin von dir zitiert hat war doch grammatikalisch so gut wie einwandfrei. so finde ich überhaupt, dass du sehr gut deutsch schreiben kannst. das können viele nicht (teilweise können das viele gebürtige deutsche nicht und machen mehr fehler als du)
aber selbst wenn jemand es nicht so gut kann, finde ich es toll, wenn man trotzdem deutsch schreibt oder spricht, es kommt nur drauf an, dass man denjenigen versteht. wink

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Ayoub1973] #137657
18/08/12 05:44 AM
18/08/12 05:44 AM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
Ich glaube, whatshername hat das ganz anders gemeint. Sie hat das Zitat nur abgewandelt, das über ihrem Beitrag stand.

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Koschla] #137658
18/08/12 05:55 AM
18/08/12 05:55 AM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser
Mitglied

Joined: Feb 2010
Posts: 1,832
Austria
glaube ich auch, zumindest so wie ich sie einschätze... aber kann mir schon vorstellen, dass man das auch in den falschen hals bekommen kann, weil man ja oft nicht weiss wie der/die andere etwas meint

Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: JasminH] #137659
18/08/12 07:20 AM
18/08/12 07:20 AM
Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
A
Ayoub1973 Offline
Mitglied
Ayoub1973  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2011
Posts: 719
NRW/Tanger
Salamaleikum
Ich hab zu keinem Zeitpunkt gedacht das sich Katrin über meine Gramatik Lustig machen würde,das würde sie glaub ich nie tun, sie hatt aber meinen Beitrag 1 zu 1 kopiert und nur den Islam mit Atheismus vertauscht und wollte mir damit sagen das das für alle gilt und nicht nur für die Muslime. aber Sorry wenn jemand mir erzählen will das im Islam Bildung verpöhnt währe dann entgegne ich ihm das das nicht stimmt und Bildung vorgeschrieben ist. das jeder Mensch sein Hirn einschalten sollte und dann seiner Überzeugung folgen sollte,. ist für mich das normalste auf der Welt dieses Recht sprich ich nicht nur Muslimen zu da muß ich doch nicht extra die Atheiisten und was weiss ich erwähnen.

Yallah ich hör dem Muezin zum Gebet rufen Beslama

Last edited by Ayoub1973; 18/08/12 07:34 AM.
Re: Ramadan - so schlimm wars gar nicht [Re: Koschla] #137660
18/08/12 07:31 AM
18/08/12 07:31 AM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
So, Fajr ist durch und ich noch nicht müde. Hilfe! Die Schlafgewohnheiten im Ramadan sind schon ein bisschen verrückt geworden, im wahrsten Sinne des Wortes.
Ich habe meinen Beitrag nochmals überdacht und fand ihn zu scharf formuliert. Dies möchte ich gern korrigieren.

Antwort auf:
sondern eher ein Beweis für die Kleinheit und die Ichbezogenheit des Menschen.

Dies ist zu hart formuliert. Man kann natürlich nicht sagen "des Menschen", denn das impliziert, dass alle gleich sind. Ich meinte, es gibt wohl viele Menschen, die eher in Angst und Not beten oder wenn sie etwas von Gott wünschen oder brauchen. Unsere Kirchen sind -denke ich- auch wegen dem herrschenden Wohlstand leer. Während Krisen ( z.B. Irakkrieg) füllen sich auch die Kirchen wieder. Das habe ich gemeint. Wenn Wohlstand und Sicherheit herrschen, glauben wohl viele Menschen, dass sie alles aus eigener Kraft schaffen. In Krisenzeiten fühlt man sich unsicher und wendet sich an eine höhere Macht.
Habe neulich ein schönes Zitat gelesen, weiß aber nicht mehr von wem:
"Wir sollten genauso viel Zeit damit verbringen, Gott zu danken, wie ihn um etwas zu bitten."

@Ayoub: Bildung ist im Islam erwünscht, das ist wahr. Auch für Frauen. Was ich aber als sehr schwierig empfinde, ist hinterfragen in Glaubensdingen. Dies ist schon ein Tabu, zumindest mit den Muslimen, dich ich kenne. Das Schwierigste ist meiner Meinung nach, dass oft in Kategorien von Glaubensstufen eingeteilt wird. Ist eine Frau mit Niqab gläubiger als eine Frau mit Kopftuch? Kann eine Frau ohne Kopftuch überhaupt Muslima sein? Ist ein Muslim ohne langen Bart überhaupt ein guter Muslim? Es wird sehr viel Wert auf Äußerlichkeiten gelegt und der Mensch bewertet. Das sind so die Dinge, die mich bewegen und wo ich mehr Akzeptanz vermisse. Allerdings liegt das in der Natur der Sache. Kein Überzeugter kann seine Überzeugung hinterfragen.

Last edited by Koschla; 18/08/12 07:37 AM. Reason: korrektur
Page 3 of 6 1 2 3 4 5 6

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
578,558 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1