Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Marokko Rundreise und Badeurlaub 2011 #120217
18/05/11 01:35 PM
18/05/11 01:35 PM
Joined: Apr 2011
Posts: 5
Bocholt
B
Bocholter Offline OP
Junior Mitglied
Bocholter  Offline OP
Junior Mitglied
B

Joined: Apr 2011
Posts: 5
Bocholt
Reiseverlauf: Agadir - Marrakesch - Casablanca - Rabat - Meknès - Fès - Errachidia - Erfoud - Ouarzazate - Marrakesch - Agadir. ca. 2000km.





1. Tag (Di): Deutschland/Österreich - Agadir: Nach Ankunft am Flughafen Agadir Transfer zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.



2. Tag (Mi): Agadir – Marrakesch 240 km - Casablanca 235 km : Nach dem Frühstück Fahrt nach Marrakesch. Mittagessen. Anschließend Weiterfahrt nach Casablanca, der größten und modernsten Stadt Marokkos, dort Stadtbesichtigung mit Besuch der imposanten Moschee Hassan II. (Innenbesichtigung nicht möglich). Abendessen und Übernachtung in Casablanca.



3. Tag (Do): Casablanca – Rabat 92 km – Fès 200 km : Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reise nach Rabat, der weißen Hauptstadt. Eine Stadtbesichtigung mit Besuch des Königspalastes (Innenbesichtigung nicht möglich), des Hassan-Turmes, des Mausoleums von Mohammed V. und der Kasbah stehen auf dem Programm. Weiterfahrt nach Meknès.Nach dem Mittagessen Stadtrundfahrt. Meknès, eine Stadt zum Träumen, betritt man durch eines der Monumentaltore. Das mächtigste Tor dieser Stadt und das schönste Marokkos ist das „Bab al Mansour“. Meknès ist umgeben von einer traumhaften grünen Landschaft mit Olivenhainen. Nachmittags Weiterfahrt nach Fès. Abendessen und Übernachtung in Fès.







4. Tag (Fr): Fès: Nach dem Frühstück erleben Sie Fès, die älteste der vier Königsstädte. Ihr Reiseführer zeigt Ihnen u.a. die Moschee El Karouine und das Handwerkerviertel. Das Mittagessen werden Sie in der Altstadt einnehmen. Abendessen und Übernachtung in Fès.



5. Tag (Sa): Fes – Ifrane 65 km - Er Rachidia 280 km – Erfoud 75 km : Heute Fahrt ins Landesinnere. Durch Zedernwälder und andere wunderschöne Landschaften überqueren Sie den Mittelatlas über das Wintersportzentrum Ifran, Azrou und Rimahdite nach Midelt im Nordosten des Hohen Atlas. Mittagessen unterwegs. Danach durch Wüstengebiete zur Wüstenstadt Er Rachidia und schließlich nach Erfoud. Fakultativer Ausflug zu den Sanddünen von Merzouga. Abendessen und Übernachtung in Erfoud.



6. Tag (So): Erfoud – Ouarzazate 310 km: Morgens erreichen Sie, nachdem Sie eine so genannte Hamada (Steinwüste) durchquert haben, Tinejdad und Tinghir. Sie essen in den Todra-Schluchten zu Mittag und fahren dann über Boumaine-Dades, der Straße der 1.000 Kasbahs, nach Ouarzazate. Ouarzazate liegt auf einer wüstenähnlichen Hochebene in 1.200 m Höhe und bietet einen wunderschönen Rundblick. Abends fakultativer Besuch der Filmstudios in Ouarzazate. Hier wurden Filme wie „Lawrence von Arabien“ oder „Star Wars“ gedreht. Abendessen und Übernachtung in Ouarzazate.



7. Tag (Mo): Quarzazate –Marrakesch 205km : Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer landschaftlich einzigartigen Etappe durch den Hohen Atlas auf. Erste Station ist das Dorf Ait Benhaddou mit seiner wunderschönen Kasbah. Die befestigte Stadt gehört zum Weltkulturerbe und dient ebenfalls als Filmkulisse. Sie fahren weiter über den gut ausgebauten Pass „Tizi-N-Tichka“, von dessen höchstem Punkt aus Sie eine beeindruckende Aussicht haben. Mittags kommen Sie in Marrakesch an. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die Saadier-Gräber und im Anschluss den berühmten Gauklerplatz, den „Djemna el Fna“. Abends erleben Sie eine Folkloreshow mit marokkanischem Abendessen. Übernachtung in Marrakesch. Für Gäste mit früher Abflugzeit am nächsten Tag wird ein separater Transfer nach Agadir am frühen Morgen organisiert.



8. Tag (Di): Agadir - : Nach dem Frühstück Transfer nach Agadir zum Hotel Palaises de Roses.



.... danach eine Woche Eindrücke eines wundervollen Landes verarbeiten und entspannen am Strand von Agadir.
Das Palais des Roses ist ein ruhiges direkt am Strand gelegenes Hotel mit 5 Sterne Service. ( Bewertung bei Holidaycheck in Arbeit)

Die Marokkaner sind sehr freundlich und das Land ist im Aufbau. Super saubere Städte und Natur vom feinsten.Das Atlas Gebirge , die Wüsten und Oasen , die Königsstätte, Fes mit seinen 9500 Gassen in der Altstadt....Orient pur und Quarzazate die Filmhochburg . Dort wurden viele Hollywood Filme gedreht. Es hat uns super gefallen.
Wer Fragen hat ,melden !

Last edited by Bocholter; 18/05/11 01:41 PM.
Re: Marokko Rundreise und Badeurlaub 2011 [Re: Bocholter] #120225
18/05/11 04:54 PM
18/05/11 04:54 PM
Joined: Nov 2005
Posts: 72
Duisburg
E
eli Offline
Mitglied
eli  Offline
Mitglied
E

Joined: Nov 2005
Posts: 72
Duisburg
Hallo Bocholter,

Nach so vielen Kilometern in einer Woche braucht man auch erst mal 1 Woche Ruhe, glaube ich.
Teilweise werden solche Mamuttouren in Tageszeitungen sehr günstig angeboten. Aber ist das nicht Stress pur?

VG Eli

Last edited by eli; 18/05/11 04:57 PM.
Re: Marokko Rundreise und Badeurlaub 2011 [Re: Bocholter] #120254
19/05/11 01:03 AM
19/05/11 01:03 AM
Joined: Feb 2011
Posts: 303
Deutschland
A
aschraf Offline
Mitglied
aschraf  Offline
Mitglied
A

Joined: Feb 2011
Posts: 303
Deutschland
Aufgrund deiner Wortwahl nehme ich an, dass es sich dabei um eine geführte Rundreise mit mehreren Teilnehmern handelt.
Für eine sehr grobe Übersicht geht es, obwohl, ob es wirklich Sinn macht, muss wohl jeder selber entscheiden.
Man beachte nur z.B. Marrakech bzw. Fes, diese Städte allein bräuchten jede für sich mindestens 2 bis 3 Tage.
Mit Leihauto und max. 4 Personen würde es auch zur Not noch gehen, damit das Ganze Sinn machen würde, aber mit 15 bis 30 Personen finde ich das Ganze ziemlich nutzlos.
Man kann nachher erzählen, dort und dort war ich auch schon, wie auf einer "Stricherlliste", ob das aber im Sinne des Erfinders ist?

Re: Marokko Rundreise und Badeurlaub 2011 [Re: aschraf] #120257
19/05/11 09:38 AM
19/05/11 09:38 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo

Da muss ich Dir mal massiv widersprechen. Auch meine erste Reise nach Marokko war eine geführte Reise mit einem bekannten Touroperator.

Ich hatte allerdings die "kleine" Königsstädte" - Reise gewählt und danach eine Woche Badeurlaub in Agadir.
Von da aus gibt es ja auch noch gute Möglichkeiten, die Umgebung zu erkunden - wie den Anti-Atlas usw.

Auf eigene Faust hatte ich dann gleich mein erstes "Privatbusabenteuer" - durch die Nacht im Ramadan.

Wir sind aber auch sehr viele Kilometer gefahren.Ich habe das genossen und auch die herrlichen Landschaften an mir vorbeifliessen lassen.Alles wurde prima erklärt und wir hatten auch nette Abende mit den Reiseführern.

Ich war so begeistert von Marokko, das ich fortan seit 2002 das Land bereise - nun natürlich individuell und zwar mehrmals im Jahr.

Du siehst ja für bocholter hat es Sinn gemacht und er ist begeistert zurückgekommen.Ein Reisebericht ist das Posting oben natürlich nicht, nur ein Reiseverlauf aus dem Prospekt.
Aber vielleicht schreibt er ja noch Näheres....

Ich kenne einige Reisende, die diese Form der Rundreisen wählen, da sie sich noch nicht so gut auskennen, kein Auto fahren möchten, den Flug nicht selber buchen wollen etc. oder sich nicht trauen.Alle waren begeistert.

Ich finde es gut wenn sich bocholter so postiv über Marokko äussert - gerade jetzt nach dem Anschlag in Marrakech.
Er hat das auch noch an anderer Stelle getan!

Denk lieber mal darüber nach, was du so in anderen Threads äusserst...du warst ja schon unter anderem Nick... hier mal vertreten.

Wo warst du den überall in Marokko - ausser die Familie zu besuchen...

Also du siehst es gibt auch eine andere Meinung dazu.Natürlich sollte man sich vielleicht bei einer Folgereise mehr Zeit für die einzelnen Punkte nehmen.Info gibt es ja hier genug....sinnvolle...

Freundliche Grüsse

Gabriele - Mogador52

Re: Marokko Rundreise und Badeurlaub 2011 [Re: Mogador52] #120417
22/05/11 10:23 PM
22/05/11 10:23 PM
Joined: Apr 2011
Posts: 5
Bocholt
B
Bocholter Offline OP
Junior Mitglied
Bocholter  Offline OP
Junior Mitglied
B

Joined: Apr 2011
Posts: 5
Bocholt
Hallo, wir haben bei Jahn gebucht und die Reise war sehr gut organisiert. Stress macht man sich nur selber. In Marrakesch und Fes sind wir 1 1/2 Tage gewesen und unser Reiseführer mit seinem Begleiter hat uns viel erzählt und gezeigt.Auch die anderen Städte und Landschaften wurden uns gut vorgestellt.

Kaffe und WC Pausen gab es reichlich und das Mittagessen immer in tollen Locations. Für viele ist Marokko auf eigene Faust nicht zu schaffen.In den 9500 Gassen von Fes müßte ich auch nicht alleine rumlaufen. Wir waren eine gemischte Gruppe mit jung und alt. Sehr lustig.

Wer mehr von Marroko möchte, so wie wir und unsere Freunde, fährt nochmal hin. Wie gesagt, die Zusammenstellung der Rundreise war super. Ein Erlebnis war natürlich die Jeeptour in die Wüste mit Sonnenuntergang.Da war noch der Berberjunge der gut deutsch konnte und mit uns diesen tollen Augenblick genossen hat.

950 tolle Fotos machen diesen Urlaub unvergesslich. Marroko wir kommen wieder.

Die Route oben im Posting ist aus dem Katalog, einen kompletten Bericht habe ich nicht geschrieben auf der Reise. Nachträglich würde es doch einige Zeit in Anspruch nehmen. Ich habe mich auf der Reise viel mit tollen Fotomotiven beschäftigt. Ich mache gerne Aufnahmen von Menschen und fragte min fadlika Foto? Schukran....so erlaubten sie mir oft Fotos zu schießen. Die anderen Teilnehmer staunten immer denn sie wurden oft abgewiesen. Auch hatte ich für die Kinder immer kleine Haribotütchen in der Tasche. Großer Auflauf wenn die anderen Kinder es gemerkt hatten. Herrlich.

Unsere Hotelbewertung hier Bewertung Hotel

Last edited by Bocholter; 22/05/11 10:37 PM.
Re: Marokko Rundreise und Badeurlaub 2011 [Re: Bocholter] #120427
22/05/11 11:39 PM
22/05/11 11:39 PM
Joined: Feb 2011
Posts: 303
Deutschland
A
aschraf Offline
Mitglied
aschraf  Offline
Mitglied
A

Joined: Feb 2011
Posts: 303
Deutschland
Antwort auf:
Für eine sehr grobe Übersicht geht es, obwohl, ob es wirklich Sinn macht, muss wohl jeder selber entscheiden.


Antwort auf:
Wer mehr von Marroko möchte, so wie wir und unsere Freunde, fährt nochmal hin.


Genau das meinte ich damit.
Ich bin allein in Marrakech am Djemaa el Fna tagelang "herumgehangen",
um eine entsprechende "Beziehung" zu den Leuten aufzubauen.
Und ich machte allein, natürlich über Jahre, in Marrakech, mehr als 1000 Fotos.


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
570,421 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1