Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Frage zu 1 wöchige Tour durch Marokko #90697
26/01/09 07:48 PM
26/01/09 07:48 PM
Joined: Jan 2009
Posts: 2
Nürnberg
S
st8v3n Offline OP
Junior Mitglied
st8v3n  Offline OP
Junior Mitglied
S

Joined: Jan 2009
Posts: 2
Nürnberg
Hallo Marokko Liebhaber,

ich plane mit meiner Freundin in zwei Wochen eine Marokkotour. Durch Studium und Werkstudententätigkeit haben wir aber nur eine Woche Zeit, wollen aber die wichtigsten Städte ansehen und einen Kurztrip in die Wüste machen. Unsere ausgesuchte Route:

1. Tag: Ankunft in Casablanca (16:30) - Zugfahrt nach Fez
2. Tag: Aufenthalt in Fez
3. Tag: Früher Aufbruch mit Bus nach Erfoud (9h)
4. Tag: Kamel- oder 4x4-Wüstentrekking - Busfahrt nach Boumalne
5. Tag: Boumalne - Marrakesch mit dem Bus (ganzer Tag)
6. Tag: Marrakesch Aufenthalt
7. Tag: Zugfahrt nach Casablanca + Aufenthalt in Casablanca
8. Tag: Rückflug (13:00)

Was haltet ihr davon? Zu stressig? Unschaffbar? Oder genial für eine Woche? smile

Schreibt einfach mal, was euch so durch den Kopf geht. Vielleicht habt ihr ja paar Tipps, zu Transportmitteln, Städte, Zwischenstopps oder der Route an sich... Wäre sehr dankbar!

Beste Grüße,
Steven

Re: Frage zu 1 wöchige Tour durch Marokko [Re: st8v3n] #90718
27/01/09 12:11 AM
27/01/09 12:11 AM
Joined: Apr 2007
Posts: 158
Frankfurt
M
marsmouse Offline
Mitglied
marsmouse  Offline
Mitglied
M

Joined: Apr 2007
Posts: 158
Frankfurt
Theoretisch vermutlich irgendwie schaffbar, nur werdet Ihr hinterher feststellen, dass Ihr gar nicht in Marokko wart, weil Ihr für das wichtigste keine Zeit hattet.
Also, das ist so wie diese japanischen Reisegruppen: "Europa in einer WOche" crazy

Casablanca könnt Ihr streichen (ist absolut nichts da, was man beim ersten Marookoaufenthalt zwingend gesehen haben muss).

Etwas Zeit könnt Ihr dann schonmmal sparen, indem Ihr von Fez oder Marrakesch direkt an- und abfliegt (Ryanair).

Tip wäre: Flug nach Fez, 2 Übernachtungen in Fez, Nachtzug nach Marrakesch, 4 Übernachtungen in Marrakesch. Von Marrakesch könnt Ihr einen zwei-Tagesausflug in die Umgebung machen, entweder ans Meer nach Essaouira oder in den Hohhen oder mMittleren Atlas.

Dann habt Ihr Zeit für das wichtigste (einen Nachmittag an einem belebten Platz in einem Cafe rumhängen, im Internetcafe mit einheimischen Jugendlichen quatschen, sich mit einem Taxifahrer wegen des Fahrpreises streiten, in einer überladenen Konditorei stehen und sich ewig nicht entscheiden können usw).

Re: Frage zu 1 wöchige Tour durch Marokko [Re: marsmouse] #90726
27/01/09 09:01 AM
27/01/09 09:01 AM
Joined: Jun 2007
Posts: 439
Hamburg
B
baerbelha Offline
Mitglied
baerbelha  Offline
Mitglied
B

Joined: Jun 2007
Posts: 439
Hamburg
Unmachbar ist natürlich der 4. Tag!
Insgesamt ist viel zu viel reingepackt. Ob man aber ausgerechnet in Internet-Cafés abhängen muss..........

Wollt Ihr mehrere Städte sehen oder in die Wüste? Bei einer Woche würde ich auch Marrakesch und Wüstentrekking empfehlen. Mehr ist kaum zu machen.

Bärbel

www.marokko-traum.de

Re: Frage zu 1 wöchige Tour durch Marokko [Re: baerbelha] #90787
28/01/09 07:52 PM
28/01/09 07:52 PM
Joined: Jan 2009
Posts: 2
Nürnberg
S
st8v3n Offline OP
Junior Mitglied
st8v3n  Offline OP
Junior Mitglied
S

Joined: Jan 2009
Posts: 2
Nürnberg
hallo,

erstma vielen dank für die ersten kommentare...

da wir nicht zu einem entlegenden flughafen von ryanair fahren wollen, da wir einen 200 euro flug haben und ryanair flüge auch soviel kosten (plus sprit und parkgebühr zu flughafen), bleiben wir bei unserem 200 euro flug nach casablanca, wollen dort aber nicht verweilen, sondern gleich weiterziehen...

was wir auf jeden fall machen wollen ist marrakesch und ein trekking (mit camel oder 4x4) in der wüste, welches höchstens eine übernachtung beinhalten sollte. für eine nette tour über ein paar stunden wäre auch nichts einzuwenden.

eigentlich wollen wir soviel sehen wie möglich, daher diese 'rundreise' planung.

bärbel, du schlägst marrakesch und wüstentrekking vor, leider gibst du keine info, wie das zu schaffen ist, da bei marrakesch ja keine wüste in unmittelbarer reichweite ist. soweit ich aufgeklärt bin, muss man da auch bis zagora runter fahren. ist das in einer woche besser zu schaffen, wie unsere geplante tour?!

vielen dank für weiter tipps...

steven***

Re: Frage zu 1 wöchige Tour durch Marokko [Re: st8v3n] #90877
31/01/09 10:09 AM
31/01/09 10:09 AM
Joined: Aug 2008
Posts: 160
Deuschland
L
LOE140905 Offline
Mitglied
LOE140905  Offline
Mitglied
L

Joined: Aug 2008
Posts: 160
Deuschland
Für die kurze Zeit ist Marrakesch plus einmal Wüste und zurück tatsächlich genug Programm. Ich empfehle euch eine private und nicht zu straff organisierte Tour (Auto mieten, Därrs Reiseführer) durch den Atlas nach Risani, Erfoud, Mesquida und zum Erg Chebbi, dort kann man per Kamel Sand schlucken ohne Ende und die Fahrt von Marrakesch dorthin ist sehr schön. Ihr kommt ja ohnehin wieder, dann macht Ihr Antiatlas und den Süden smile

Grundsätzlich gilt für eine gelungene Reise durch Marokko: Der beste Plan ist kein Plan!

Re: Frage zu 1 wöchige Tour durch Marokko [Re: LOE140905] #90882
31/01/09 11:20 AM
31/01/09 11:20 AM
Joined: Jun 2007
Posts: 439
Hamburg
B
baerbelha Offline
Mitglied
baerbelha  Offline
Mitglied
B

Joined: Jun 2007
Posts: 439
Hamburg
Hallo,

die Wüste bei Zagora ist näher und schneller zu erreichen. Außerdem ist es nicht ganz so touristisch. Guck doch mal hier, man holt Euch auch in Zagora ab: http://www.saharaservices.info/deutsch/start.htm

Bärbel

Re: Frage zu 1 wöchige Tour durch Marokko [Re: baerbelha] #90883
31/01/09 01:56 PM
31/01/09 01:56 PM
Joined: Jan 2009
Posts: 70
Deutschland
M
Mischa_Prey Offline
gesperrt!
Mischa_Prey  Offline
gesperrt!
Mitglied
M

Joined: Jan 2009
Posts: 70
Deutschland
Hallo Steven,

der Vorschlag von BongoFury gibt mehr her und ist auch interessanter als der von B. nach Mhamid. Mhamid ist doch viel langweiliger als der Vorschlag von BongoFury und so unterschiedlich sind die Entfernungen von Marrakech aus auch nicht.

Und nicht zu vergessen: baerbelha ist verbandelt mit Edith K. und die betreibt die Seite von saharaservices.info, als Werbung.

Gruß

Mischa

Re: Frage zu 1 wöchige Tour durch Marokko [Re: Mischa_Prey] #90884
31/01/09 02:28 PM
31/01/09 02:28 PM
Joined: Apr 2005
Posts: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Posts: 1,489
Equator, Afrique
moin @all, wer hier wen vertritt, ist doch egal, werbung machen viele hier, also auch die reisebuerodame aus dem norden, what shalls.
ich kenne einen nicht unerheblichen teil der grossen algerischen, malischen und nigerischen sahara, habe unteren anderem 3 jahre in der naehe von timbouktu gelebt und gearbeitet und kann mir ne meinung bilden und bin der meinung, dass die gegend um merzouga ein sahara feeling weit besser rueber bringt, als die kleinen duenen huckel in der zagora gegend. auf der anderen seite sind beide zufahrtsrouten hochinteressant, die strecke ouarzazate-zagora zaehle ich zu einer der schoensten/interessantesten in ma.
wer es hinkriegt, sollte die rundtour machen, ouarzazte, zagora, duenen dort, zureck nach agdz, rueber nach erfoud, duenen merzouga und die rn 10, strasse der kasbahs mit den beiden schluchten zurueck.
easy machbar in 1 woche und am schoensten, wenn man sich einen 4x4 leisten kann.
nichts fuer ungut fuer die nordlichter in marokko, aber marokko wird im deutschen kopf, bekannt aus presse film und fernsehen verbunden mit wueste, sandburgen, blaue maenner etc. und nicht mit schwarzwaldfeeling im rif oder ifrane.

ps: vergesst fes, casa in den zug nach rak, anschauen, auto mieten, die tour ueber den tichka nach ouarzazate, und dann den trip den ich oben beschrieben habe. dann habt ihr was gesehen. meine meinung zu fes: ist fuer mich nur ein haufen alter steine, da kannste dir besser bordeaux, rom oder london oder sowas anschauen


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: Frage zu 1 wöchige Tour durch Marokko [Re: aquawatch] #90885
31/01/09 02:38 PM
31/01/09 02:38 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
nichts fuer ungut fuer die nordlichter in marokko, aber marokko wird im deutschen kopf, bekannt aus presse film und fernsehen verbunden mit wueste, sandburgen, blaue maenner etc. und nicht mit schwarzwaldfeeling im rif.


wobei ich persönlich ein rif-feeling im schwarzwald dem schwarzwald-feeling im rif vorziehen würde. crazy


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Frage zu 1 wöchige Tour durch Marokko [Re: Najib] #90889
31/01/09 06:45 PM
31/01/09 06:45 PM
Joined: Apr 2005
Posts: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Posts: 1,489
Equator, Afrique
ja mann najib, du wohnst ja auch im rif, urlaub macht man eigentlich da, wo man nicht wohnt. von daher............... Winken1 aquawatch


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: Frage zu 1 wöchige Tour durch Marokko [Re: aquawatch] #90890
31/01/09 07:02 PM
31/01/09 07:02 PM
Joined: Jan 2009
Posts: 319
Tetuan
S
sansabil Offline
Mitglied
sansabil  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2009
Posts: 319
Tetuan
hallo najib
eine frage chefchauen ist doch nicht rif,oder?
GRUSS sansabil

Re: Frage zu 1 wöchige Tour durch Marokko [Re: sansabil] #90891
31/01/09 07:05 PM
31/01/09 07:05 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

sansabil,

was sonst?


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Frage zu 1 wöchige Tour durch Marokko [Re: Najib] #90892
31/01/09 07:17 PM
31/01/09 07:17 PM
Joined: Jan 2009
Posts: 319
Tetuan
S
sansabil Offline
Mitglied
sansabil  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2009
Posts: 319
Tetuan
mein grossvater kommt aus chefchauen,habe aber noch nie gehoert das dies rif ist.
Dachte immer Rif ist nador ,Husseima etc.
Chefchauen,man moege mir verzeihen ist, mir neu
Gruss sansabil
ps. sind die einwohner nun chaunien oder rifenier.

Re: Frage zu 1 wöchige Tour durch Marokko [Re: sansabil] #90894
31/01/09 07:49 PM
31/01/09 07:49 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo


sansabil,

wenn man den schweizern glauben kann, dann liegt chaouen schon im rif.
schau mal hier!

aber es stimmt schon, mit rifi ist meist jemanden aus al-hoceima oder nador gemeint.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+



Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
611,222 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1