Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Sidi Rbat #5556
29/07/03 10:19 AM
29/07/03 10:19 AM
Joined: Jan 2002
Posts: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline OP
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline OP
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Posts: 902
Wiesbaden
Gibt es sie noch, hier im Forum, die alten Marokkofahrer, die das Land auf eigene Faust - mit eigenem Fahrzeug - erkunden und die schönsten Ecken kennen. Manchmal komme ich mir nämlich wie ein Dinosaurier vor, wenn ich sehe, wie heute neben den Agadir-Touristen vor allem geführte Touren gemacht werden und die Individualisten allmählich verschwinden. Ich, weiss, Jan ist einer davon, aber gibt es noch mehr?
Jedenfalls, wenn hier noch jemand herumschwirrt, dann kennst du doch sicherlich Sidi Rbat!? Rechts der Straße von Agadir nach Tiznit nach ca. 50 km.
Für Jahrzehnte war das der Geheimtipp, wenn es um ein herrliches Stückchen Meer ging, um eine wunderbare Natur mit blühenden Blumen im Frühjahr und unzähligen Vögeln. Es war für jeden erschwinglich, denn am abgelegenen Strand gab es einen Campingplatz, beliebt bei Wohnmobilfahrern, die den Sand auf der Piste nicht scheuten, und eine äußerst einfache Bungalowanlage. Die primitiven Zimmerchen hatten nur eine Matratze, das wars, die Dusche war draußen, und an warmes Wasser war nicht zu denken. Und trotzdem war das damals DER Treffpunkt. Man konnte mit den Fischern, die in ihren Felshöhlen wohnen, beim Tee klönen, man konnte endlos am Sandstrand oder im Naturpark spazieren gehen.
Aber man konnte auch "..." rauchen. Und das wurde ausgiebig getan und brachte die Betreiber regelmäßig mit der Polizei in Konflikt. In den letzten Jahren gab es ein Auf und Ab, mal war die Anlage geschlossen, dann wieder richtete sie einer ein wenig her, und seit Jahren war das Gerücht, dass ein Hotel gebaut werden solle.
Wer sich nun für Neuigkeiten aus Sidi Rbat interessiert kann in meine Website mit vielen Fotos schauen:


Sidi Rbat

Ich war im Juli 2003 da und habe festgestellt, dass nun tatsächlich die alte Anlage abgerissen wurde und ein wunderschönes neues Hotel erbaut wurde. Die Zimmer ganz toll eingerichtet, Piscine im Garten. Wirklich wunderbar.
Nur leisten kann ichs mir nicht mehr ... ... schade!

P.S. Die vielen neuen Infos und Routenbeschreibungen aus Marokko habe ich übrigens in einer CD zusammengestellt, falls sich jemand dafür interessiert.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher
Re: Sidi Rbat #5557
29/07/03 10:48 AM
29/07/03 10:48 AM
Joined: Nov 2002
Posts: 311
S.
Schoenthal Offline
gesperrt!
Schoenthal  Offline
gesperrt!
Member

Joined: Nov 2002
Posts: 311
S.
Hallo Edith,

wäre schön, wenn auch Du begreifen würdest, dass dieses Forum hier nicht für kommerzielle Zwecke und Eigenwerbung mißbraucht werden sollte.

Inseriere halt in den einschlägigen Fach- und Reisezeitschriften, aber das könnte ja Geld kosten.

Gruß

U.E.H.

Re: Sidi Rbat #5558
29/07/03 01:01 PM
29/07/03 01:01 PM
Joined: Mar 2002
Posts: 1,643
Allemagne
U l l a Offline
Mitglied
U l l a  Offline
Mitglied

Joined: Mar 2002
Posts: 1,643
Allemagne
Hallo U.E.H.

bedauere, aber Du täuscht Dich mit Deinem Statement. In angemessenem Rahmen sind Hinweise durchaus in Ordnung.

Gruß, Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Sidi Rbat #5559
29/07/03 01:06 PM
29/07/03 01:06 PM
Joined: May 2002
Posts: 590
D
Yacin Offline
Member
Yacin  Offline
Member

Joined: May 2002
Posts: 590
D
ich finde schönthal hat recht

Re: Sidi Rbat #5560
29/07/03 01:36 PM
29/07/03 01:36 PM
Joined: Mar 2002
Posts: 1,580
Deleted
S
Shakir Offline
gesperrt!
Shakir  Offline
gesperrt!
Gesperrt
S

Joined: Mar 2002
Posts: 1,580
Deleted
ich finde ulla hat recht

Re: Sidi Rbat #5561
29/07/03 01:53 PM
29/07/03 01:53 PM
Joined: Jun 2003
Posts: 78
Frankfurt
H
Hind05 Offline
Member
Hind05  Offline
Member
H

Joined: Jun 2003
Posts: 78
Frankfurt
...ich finde beide haben recht und unrecht...

hind

Re: Sidi Rbat #5562
29/07/03 03:48 PM
29/07/03 03:48 PM
Joined: Nov 2002
Posts: 92
NRW
A
assif Offline
Member
assif  Offline
Member
A

Joined: Nov 2002
Posts: 92
NRW
Hallo Edith,

Frage: ist die CD kostenlos (zu verschenken ?) oder willst du Geld dafür haben ?

Gruß

Re: Sidi Rbat #5563
31/07/03 10:19 AM
31/07/03 10:19 AM
Joined: Jan 2002
Posts: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline OP
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline OP
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Posts: 902
Wiesbaden
Ist denn wirklich niemand hier in diesem Forum, der Sidi Rbat kennt? Finde ich sooo schade, ich möchte so gerne mit jemand plaudern. Es gibt nämlich schon wieder neue Infos.

Aber scheinbar interessiert es hier niemand. Viel wichtiger ist für euch, ob ich Werbung mache oder nicht. Bevor ihr darüber urteilt schaut doch mal erst in meine Website, was ich da alles an öffentlichen Infos kostenlos drin habe. Es gibt kaum eine deutsche Seite mit so vielen Infos über Marokko, auch nicht von Erika Därr, auf deren (sehr gutes) Buch in vielen Antworten hingewiesen wird ohne dass das als Werbung angesehen wird. Ich denke, hier muss es heissen: gleiches Recht für alle.
Ich habe auf meines nicht hingewiesen, nur auf meine Website. Und darauf, dass ich die vielen Infos vom Sommer 2003 in einer CD zusammenstelle und sie Interessierten anbiete. Ob und was das kostet geht ganz klar aus meiner Website hervor.
www.kohlbach.org
Ich kann wirklich die ganze Aufregung nicht verstehen. Es gibt dort ausführliche Informationen über 28 Städte oder Regionen Marokkos und es gibt viele Seiten über die schönsten Hotels mit Fotos. Selbst ein Rundreisetipp ab Agadir kann völlig kostenlos heruntergeladen werden. Das ist völlig unkommerziell, ich bekomme nicht einen Pfennig dafür, will euch nur die Möglichkeit geben, euch zu informieren. Und in Marokko sind in den letzten Jahren so wunderschöne Hotels entstanden, die muss man einfach ablichten und zeigen. Erfüllen sie doch jeden Traum vom Orient. Auch der Riad des Forum-Mitgliedes Sabina ist dabei, und sie kann bezeugen, dass ich nicht das geringste daran verdiene.

Wenn ihr nichts neues über Marokko hören wollt, dann sagt nur Bescheid, ich muss das nicht von mir geben. Ich dagegen würde gerne hören, was ihr so an Schönem entdeckt habt.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher
Re: Sidi Rbat #5564
31/07/03 11:58 AM
31/07/03 11:58 AM
Joined: Apr 2002
Posts: 1,370
Deutschland
J
jm Offline
Mitglied
jm  Offline
Mitglied
J

Joined: Apr 2002
Posts: 1,370
Deutschland
hallo leute, hallo Edith,

ich fand die information wirklich sehr interessant und würde es sehr bedauern, wenn solche hinweise nicht mehr weitergeleitet werden. das würde dieses forum um einiges ärmer machen!

wenn leute, die interessantes wissen und anbieten, auf sich und ihre leistungen aufmerksam machen, ist es doch gut und im sinne des austausches hier.

man kann auch den lesern dieses forums getrost unterstellen, dass sie erwachsen sind und einen souveränen umgang mit dem pflegen können, was sie für "werbung" halten.

gruß
jm

Re: Sidi Rbat #5565
31/07/03 12:34 PM
31/07/03 12:34 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 792
N
A
Anna Norge Offline
Mitglied
Anna Norge  Offline
Mitglied
A

Joined: Feb 2001
Posts: 792
N
Hallo, Edith!

Unter diesem Thema kannst Du ein "Erinnerungsbild an Sidi Rbat" lesen, von @Dolphin am 21.02.03 erstellt.

Erinnerungsbilder aus Marokko

Gruss von Anna \:\)

Re: Sidi Rbat #5566
31/07/03 12:55 PM
31/07/03 12:55 PM
Joined: May 2002
Posts: 590
D
Yacin Offline
Member
Yacin  Offline
Member

Joined: May 2002
Posts: 590
D
sag' mal anna: hast du alle beiträge im kopf???? immer wenn jemand nach etwas fragt, verweist du auf einen beitrag, in dem die antwort steht. wie machst du das? kann man das trainieren (die merkfähigkeit)?

Re: Sidi Rbat #5567
31/07/03 03:25 PM
31/07/03 03:25 PM
Joined: Aug 2002
Posts: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Posts: 1,254
Mannheim
hallo zusammen,

hallo Anna, Grüße nach Norwegen, hi Edith, sidi r´bat kenne ich seit Anfang der 80er Jahre, allerdings praktisch ohne den Trubel, der wohl zur Schließung der Anlage geführt hat, da ich Marokko fast ausschließlich in der Nebensaison bereise.

Unvergesslich ist mir noch eine Nacht auf dem Camping, in der es wie aus Kübeln schüttete. Sicher erinnerst du dich dass der Platz zum Meer hin abfiel und da das Zelt an der unteren Mauer aufgebaut war, dummerweise mit der Öffnung nach oben, musste die ganze Nacht einer die Bodenwanne hochhalten um das sturzbachartig anströmende Wasser abzuwehren.

Unter dem folgenden Link gibt es einen launig geschriebenen Reisebericht, der sich auch mit sidi r´bat beschäftigt.

Reise nach Afrika

 Antwort auf:
Mit Sidi R`bat verbindet mich eine mittlerweile zwanzigjährige Reisetradition und eine Menge Freundschaften, Storys und Erlebnisse. Dort werde ich aus Autos begrüßt, dessen Fahrer ich schon kannte, als sie noch zwischen meinen Knien im Sand gespielt haben. Der Ort wird hauptsächlich von europäischen Freaks besucht, und da der Aufenthalt in der am Strand gelegenen, einfachen Campinganlage für Marokko nicht gerade geschenkt ist, führte dies zu einer Vorauswahl, so daß Klauereien und ähnliches nicht vorkamen. Ich habe in Sidi R`bat neben vielen Anderen schon Schweizer Hell`s Angels und Münchner Luden kennen gelernt. Ein in jeder Hinsicht hochinteressanter Platz und seit je her der moslemischen Obrigkeit ein Dorn im Auge. Entsprach noch nie so ganz der Form von Tourismus, den sich die Chefs und Planer im weißen Kragen so vorstellten - immer hart an der Grenze, es gab keine nennenwerten Vorfälle, und so lief es und lief immer weiter.



Die letzten Informationen, die nach Hamburg durchdrangen, waren betrüblich. Die besagte Campinganlage wird von der Kommune verpachtet und der aktuelle Pächter ließ sich erwischen, als er mit Engländern hundert oder hundertfünzig oder weiß der Teufel wieviel Kilo Haschisch durchhandeln wollte. Angeblich wurde erstmal das halbe Dorf eingeknastet, dann wieder entlassen, aber die Engländer und der Pächter bekamen recht zügig lange Haftstrafen in marokkanischen Gefängnissen. Die Gerüchte besagten weiter, daß die Administration diesen Anlaß nutzte, den Platz gleich mit zu plätten, keinen neuen Pächter einsetzte und diesen Ort für Touristen hat sperren lassen. Wir waren gespannt, was an diesen Geschichten stimmt und was sich zwischenzeitlich ereignet hat - außerdem freuten wir uns auf ein Wiedersehen mit den Leuten aus Sidi R`bat. Meist werden die Dinge ja nicht so heiß gegessen, wie sie gekocht werden und es wäre zu schade, wenn dort langfristig nie wieder was funktionieren sollte - für die Art Tourismus, wie ihn sich die Hotelbesitzer aus Agadir vorstellen, wird Sidi R`bat noch für Jahre, wenn nicht Jahrzehnte hinaus, infrastrukturmäßig ungeeignet sein - Allah sei dank.


Es waren nur noch wenige, sehr vertraute Kilometer nach Sidi R`bat und unsere Vorfreude stieg, an einen Ort zu kommen, der in uns schon heimatliche Gefühle auslöste.



Wir bogen an dem alten Schild ab und nichts deutete darauf hin, daß sich irgend etwas verändert haben könnte. Auf einer Fahrt durch Marokko läuft man stets in Gefahr, einen Tennisarm zu kriegen, da dauernd Kinder und zum Teil auch Erwachsene einem lachend zuwinken und man winkt zurück. Auf den letzten Kilometern erschien uns das Winken der Menschen an der Straße noch freundlicher als sonst und wir fuhren erwartungsvoll das letzte Stück steinige und holperige Straße, links hinter dem Süßwasserfluß die hohen Sanddünen, rechts Palmen, ein kleines Dorf und das Meer schon in Sicht. Auf einmal ein Palmenstamm quer über der Straße. Aus einem Häuschen kam gemächlich ein unbewaffneter, uniformierter Moro, Soldat oder Förster oder beides, wer will das sagen, und begrüßte uns:



"Bonjour Monsieur, bonjour Madame. Camping fini, probleme de drugue. Interdit de passage."



Also tatsächlich. Wir dibberten noch etwas rum, daß wir kein Drogenproblem haben und ausnahmsweise und so weiter, aber das hätten wir uns auch schenken können. Wir testeten den anderen, unausgeschilderten Weg, den wir außer diesem kannten. Piste, und zwar eine, die sich immer, je nach Wettereinflüssen, ein wenig verändert und beim ersten Mal immer mit dem Risiko verbunden ist, daß man eine falsche Abzweigung erwischt und sich einbuddelt. Aber es war's uns wert. Die Strecke war wirklich schlimm, das Wohnmobil mußte sich zum ersten Mal anstrengen, aber wir kamen gut durch und fuhren in den kleinen Ort Sidi R`bat ein, deren gut zwanzig Häuser uns so vertraut waren. Na bitte, geht doch.



Im Ort war es bedrückend ruhig, nur einige Kinder spielten, absurderweise imitierten sie militärischen Drill. Wir fuhren langsam durchs Dorf und keiner grüßte. Zufällig kamen wir an einem Feld vorbei, auf dem die Mutter "unserer" Familie mit irgendwas zugange war. Mit ihr, ihrem Mann, ihren Söhnen und Töchtern hatten wir nächtelang in ihrem Haus gesessen, gelacht, gegessen, sie und ihre Kinder mit Medikamenten versorgt, Freundschaften geschlossen und Geschenke ausgetauscht. Wir waren froh, eine so gute Bekannte getroffen zu haben und winkten ihr aus dem Auto zu. Sie war keine fünf Meter entfernt und gab uns hinter ihrem Schleier durch deutliche Handzeichen zu verstehen, daß wir schnell weiter fahren sollen und ging ihres Wegs, als hätte sie uns nicht gesehen. Wir verstanden sofort. Über dem ganzen Dorf lag Paranoia so spürbar die Pest. Der Polizeistaat hatte seine Visitenkarte abgegeben, und das so nachhaltig, daß es jeder Diktatur zur Ehre gereicht hätte. Hier hatte jeder, auch der Unbeteiligste, echte Angst, hier stand jeder Bewohner ab sechzehn willkürlich mit einem Bein im Gefängnis; das ehemals so unbeschwerte und natürliche Dorf war irreal, gespenstisch und wie tot und wir machten, daß wir fort kamen, um niemanden durch unsere Nähe zu kompromittieren. Als wir aus dem Ort rollten sprachen wir nicht viel, es dauerte eine ganze Zeit, bis sich unsere Beklemmung langsam löste - es gibt Momente, da schlägt einem dieses Land schwer aufs Gemüt. Auf wiedersehen, Sidi R´Bat, bis irgendwann mal, in besseren Zeiten.

Schönen Tag @all

Re: Sidi Rbat #5568
31/07/03 04:15 PM
31/07/03 04:15 PM
Joined: Jan 2002
Posts: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline OP
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline OP
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Posts: 902
Wiesbaden
Hallo Dolphin,
ich freue mich, dass ich nun doch noch jemand gefunden habe, der Sidi Rbat aus alten Zeiten kennt. Ist es nicht schrecklich, dass dieses schöne Plätzchen Erde nun nur noch Gutbetuchten zur Verfügung sthen soll?
Aber es gibt Abhilfe. Der Peter, auf dessen Seite du verweist, mit dem stehe ich in Kontakt. Und er schrieb mir gerade heute die neuesten Nachrichten, die ich sofort weitergeben möchte:

Zitat: "Letztes Jahr, also 2002, wurde die Anlage eröffnet. Ich war da und war mit meiner Tochter zufällig der erste Gast. 80 Euro pro Zimmer inkl. Frühstück, das Menu 20 Euro p.P., das ist in Sidi R’bat schlicht nicht machbar. Das Hotel ist toll geworden, finde ich, mit sehr viel Feeling gemacht, und ich bin mit Petra gleich noch mal ne Woche runter und ich glaube, wir sind bis heute die einzigen Touristen die dort ne Woche verbrachten und 1000 Euros abgelegt haben.
Alles ist ok, aber der Preis geht einfach nicht, dafür ist es dann doch nicht die Klasse die man bei dem Kurs erwartet. Da will man so oft duschen wie man will, da will man Strom rund um die Uhr, will keine interessieren Laien als Koch und liebevolle Bedienung ersetzt bei dem Kurs eben doch nicht alles und der Strand könnte auch mal vom Treibgut freigesammelt werden. Man muss ein Sidi-R’bat-Hardcore-Fan sein um trotzdem gut gelaunt die Rechnung zu bezahlen denn es gibt zu diesem Preis auch noch ne ganze Reihe exzellenter Alternativen in Marokko – aber wem erzähle ich das.
Aus diesem Besuch ergab sich, dass mir meine alten Freunde aus Sidi R’bat anboten ein Haus für mich zu bauen da sich das bei den Preisen schnell amortisieren würde und mittlerweile steht dort ein Häuschen und wir halten uns oft in Sidi R’bat auf. Wir planen dort auch wieder einen Campingplatz zu installieren, weiter den Berg hoch, von der Hotelanlage betrachtet, aber eben nicht auf Pachtland der nervigen Verhinderer-Kommune Massa. Du kennst Marokko, vom Plan bis zur Realisierung ist ein langer Weg und die Administration in Marokko ist ne harte Prüfung, alles muss in Salamitaktik und konspirativ hoch Drei angegangen werden. Vielleicht steht er in zwei Jahren, Inch Allah, vielleicht auch erst später, wer will das vorher sagen. Aber der Plan an sich steht, wir werden es hart versuchen."

Ich wünsche dem Peter alles gute für sein Projekt und hoffe, dass eines Tages auch wieder ganz normale Menschen nach Sidi Rbat kommen können.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher
Re: Sidi Rbat #5569
31/07/03 05:14 PM
31/07/03 05:14 PM
Joined: Aug 2002
Posts: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Posts: 1,254
Mannheim
Hallo Edith,

der Preis ist wirklich krass, ich erinnere mich an Zeiten, da hat eine Nacht auf dem Camping 70-90 Pfennige gekostet. Und für wenig mehr gab es beim Krämer an der Straße nach Massa eine große Tasche mit Obst, Gemüse, Butter, Eier und Brot, die für 2-3 Tage reichte. Zeiten ändern sich ...

Re: Sidi Rbat #5570
03/08/03 07:50 PM
03/08/03 07:50 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 40
64
A
alex moeller Offline
Member
alex moeller  Offline
Member
A

Joined: Feb 2001
Posts: 40
64
Hallo Edith,
letztes Jahr lagen die Preise für HP noch bei 1000 DH, ganz schön teuer geworden.
Jedes Zimmer ist ganz individuell eingerichtet, sehr schöne Anlage, aber leider viel zu teuer.
Trotzdem sind immer wieder Gäste dort.
Viele Grüße


Alex
Re: Sidi Rbat #5571
14/08/03 10:00 AM
14/08/03 10:00 AM
Joined: Jul 2003
Posts: 3
Berlin
E
Elke Offline
Junior Member
Elke  Offline
Junior Member
E

Joined: Jul 2003
Posts: 3
Berlin
Hallo Edith,
du sprachst weiter oben von einer CD. Das würde mich besonders interessieren, da ich im September wieder nach Marokko will und neue Routen suche, die ich noch nicht gefahren bin. Ich fliege nach Agadir, habe einen Mietwagen für 2 Wochen und suche noch eine gute Rundreisemöglichkeit. Nicht das übliche wie Agadir - Marrakech - Ouarzazate - Zagora, sondern etwas neues, das mich in unbekanntere Gegenden bringt.
Konnte auf deinen Seiten aber nichts finden.


Elke
Re: Sidi Rbat #5572
14/08/03 11:48 AM
14/08/03 11:48 AM
Joined: May 2002
Posts: 44
Rhein Hessen
J
jamal2002 Offline
Junior Mitglied
jamal2002  Offline
Junior Mitglied
J

Joined: May 2002
Posts: 44
Rhein Hessen
Salam All,
Ich finde toll, daß die Edith über Sid Rbat berichtet, mein Vater stammt von der Nähe.Meine Famile wohnz in Rabat und ich habe nicht die Möglichkeit dort zu gehen!Ich war schon einaml in einer Diaprojektion über Marokko von Edith am letzen Ramadan in Mainz, ich glaube nicht, daß sie damit viel Geld verdient und was ist mit den anderen Moderatoren, die auch touristische Bücher schreiben und verkeufen!
Auf jeden Fall, wenigere Marokkaner werden diese Bücher oder Cds kaufen und das bleibt eine Werbung
für Marokko.


Abdel
FRankfurt/Main
Re: Sidi Rbat #5573
14/08/03 01:19 PM
14/08/03 01:19 PM
Joined: Jan 2002
Posts: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline OP
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline OP
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Posts: 902
Wiesbaden
Hallo Elke,
tut mir leid, dass du die CD nicht gefunden hast, vor allem, da sie sich wirklich ideal für deine Zwecke eignet. Aber ich hatte noch sehr viel mit der Überarbeitung zu tun und bin jetzt erst damit fertig geworden. Hier stehen nun alle Einzelheiten
CD-Info

@Jamal
Ich erinnere mich noch gut an Euch, wir haben ja auch nach dem Diavortrag noch zusammengesessen. Ja, du hast recht, verdienen tue ich mit meinem Engagement für Marokko kaum etwas, die Kosten sind auf jeden Fall sehr viel höher. Aber es ist einfach ein wunderschönes Land und ich möchte mit meinen verschiedenen Beiträgen etwas dazu beitragen, dass die Leute mehr dorthin fahren. Noch immer haben ja viele Angst vor der für sie fremden Kultur.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher
Re: Sidi Rbat #5574
14/08/03 08:25 PM
14/08/03 08:25 PM
Joined: Sep 2002
Posts: 593
Achern - Nordschwarzwald
H
Holger R. Offline
Mitglied
Holger R.  Offline
Mitglied
H

Joined: Sep 2002
Posts: 593
Achern - Nordschwarzwald
Na das ist ja eine traurige Geschichte mit Sidi Rbat, wir wollten bei unserer letzen Tour im April evtl. dort hin nach dem wir die Infos in Ediths Buch lassen - da unser Plan aber während der Reise täglich aktualisiert wird und das dann nicht in eine Tagesetappe passte landeten wir in Sidi Ifni - auch wenn das nun nicht ganz in diesen Thread passt - Sidi Ifni empfanden wir als Oase der Ruhe, alles war spitze und dank dem Super Cafe / Restaurants Nomad (oberhalb des unseres Empfinden nach sehr schönen Hotels Suerte Loca) hat der Ort ein echten Hippi Touch - Super Ort zum Auspannen und Relaxen - allerdings hab ich schon gehört das man dort auch öfters mit Regen rechnen muss.

Re: Sidi Rbat #5575
18/08/03 09:40 PM
18/08/03 09:40 PM
Joined: May 2001
Posts: 134
Lanzarote/Dakhla
Liz Offline
Mitglied
Liz  Offline
Mitglied

Joined: May 2001
Posts: 134
Lanzarote/Dakhla
liebe Edith
in der Zeitschrift "Maison du Maroc" vom Juli fand ich einen wunderschönen Artikel uber besagte Anlage: Ksar Massa; PARADIES PERDU ENTRE CIEL ET MER
Hatte vor, hier 1 oder 2 Nächte zu verbringen, fliege morgen nochmal für einen Monat nach Maroc.

Danke für eure Beiträge, mal sehen was sich da anbietet, bezüglich Preisen etc.

liebe Grüsse
Liz

Re: Sidi Rbat #5576
19/08/03 12:01 PM
19/08/03 12:01 PM
Joined: Jan 2002
Posts: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline OP
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline OP
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Posts: 902
Wiesbaden
Ja, Liz,
erzähl doch später mal, wie du es fandest. Ich finde weiterhin, dass die Preise einfach überhöht sind, schon unverschämt. Das ist schade für die schöne Anlage.
Auch sonst finde ich deine Berichte immer sehr interessant.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
613,885 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1