Liebe Leute,

ich bin seit 2015 mit einer Deutsche verheiratet und bald läuft mein Aufenthaltserlaubnis ab!!Derzeit arbeite ich als Sozialarbeiter/Lehrer in Vollzeit ( 2500€ Brutto )mit einem befristeten Arbeitsvertrag für ein Jahr und befinde mich jetzt noch in der Probezeit. Gegenüber hat meine Frau einen unbefristeten Arbeitsvertrag seit 8 Jahren als Krankenschwester in Teilzeit (1800€ Butto). Deshalb möchte ich gern von jemandem, der schon damit gut Erfahrung hat, wissen, ob es trotzdem die Chance eine Niederlassungserlaubnis und nachher eine Staatsangehörigkeit zu bekommen besteht.
Für eine Antwort wäre ich euch sehr dankbar.

LG. Saad