Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 1 of 5 1 2 3 4 5
Gleichstellung von Frauen - Männer #98124
30/10/09 12:02 AM
30/10/09 12:02 AM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Die Studie, die gestern veröffentlicht wurde, wird vom Weltwirtschaftsforum erstellt und misst den Grad der Gleichstellung von Frauen und Männern anhand von 4 Faktoren:
der wirtschaftlichen Partizipation und Chancengleichheit, dem Bildungsniveau, der politischen Teilhabe und der Gesundheit und Lebenserwartung.

Iceland 1
Finland 2
Norway 3
Sweden 4
New Zealand 5
South Africa 6
Denmark 7
Ireland 8
Philippines 9
Lesotho 10
Netherlands 11
Germany 12
Switzerland 13
.......
.......

Austria 42
..........
Algeria 117
Cameroon 118
Mauritania 119
Burkina Faso 120
Syria 121
Ethiopia 122
Oman 123
Morocco 124
Qatar 125
Egypt 126
Mali 127
Iran 128
Turkey 129
Saudi Arabia 130
Benin 131
Pakistan 132
Chad 133
Yemen 134

Quelle: wink
http://www.weforum.org/en/Communities/Wo...twork/index.htm

Wie schrieb doch "Unser Mann aus den Hügeln" sinngemäß:

Wenn die deutsche Frau um 10 Uhr mit dem Geschirr/Putzen usw. fertig ist, langweilt sie sich (den übrigen Tag lang).

Nun, dieses Problem haben die Frauen aus den islamischen Ländern nicht, bei dieser Einstellung der Männer weinen2,
wo doch sogar im Koran die Gleichstellung angeführt ist.
Wie so Vieles, nur viel Bla bla, oder besser doch gelebte Praxis!

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #98126
30/10/09 12:48 AM
30/10/09 12:48 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

nur ganz kurz, adam.

es geht ja um gleichstellung.

wenn ein land eine lebenserwartung von 29 jahren für mann und frau hätte, eine arbeitslosenquote von 90% auch jeweils für mann und frau, überhaupt keine bildung, weder für mann noch frau und überhaupt keine politische teilhabe, egal für welches geschlecht, dann wäre dieses land auf nr.1 der liste.

das ganze ranking, auch mit den ländern, die vor österreich stehen:

gender gap

gruss
Najib

Last edited by Najib; 30/10/09 12:54 AM. Reason: in den konjuntiv gesetzt

um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98127
30/10/09 01:01 AM
30/10/09 01:01 AM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Antwort auf:
wenn ein land eine lebenserwartung von 29 jahren für mann und frau hat


Du schreibst wirklich wie ein Blinder von der Farbe!

Lebenserwartung:

Island: Frauen 79, Männer 76
Österreich: Frauen 80, Männer 75
Marokko: Frauen 72, Männer 68

Die anderen Fakten kannst du dir selbst suchen wink

Das Maßgebende ist allerdings das
Antwort auf:
dieses Problem haben die Frauen aus den islamischen Ländern nicht, bei dieser Einstellung der Männer ,
wo doch sogar im Koran die Gleichstellung angeführt ist.
Wie so Vieles, nur viel Bla bla, oder besser doch gelebte Praxis!


mfG.


Last edited by adam09; 30/10/09 01:03 AM.
Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #98128
30/10/09 01:08 AM
30/10/09 01:08 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

lieber adam,

da muss ich nicht lange suchen.
dein posting reicht.
alles was ich daraus lesen kann, ist, dass island auch deshalb vor marokko liegt, weil die männer nicht 4 jahre vor der frau, sondern nur 3 jahre vor ihr sterben.

gruss
Najib

das sehe ich jetzt erst.

kannst du das mit dem massgebenden noch mal erklären, ich verstehe das nämlich nicht.

erst neulich hast du doch geschrieben, dass die frau lt. koran sozusagen eigentum der frau wäre.
jetzt schreibst du wieder was von gleichstellung lt. koran.
wir müssen uns da mal auf eine version einigen.


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98129
30/10/09 01:14 AM
30/10/09 01:14 AM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Antwort auf:
Grad der Gleichstellung von Frauen und Männern anhand von 4 Faktoren:
der wirtschaftlichen Partizipation und Chancengleichheit, dem Bildungsniveau, der politischen Teilhabe und der Gesundheit und Lebenserwartung.


Wo wohl da die Ressourcen drin sind????
Ach Sch.. (ade), die gibt es bei dir ja nicht grin

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98131
30/10/09 01:04 PM
30/10/09 01:04 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo


so ein blödsinn:
Antwort auf:
erst neulich hast du doch geschrieben, dass die frau lt. koran sozusagen eigentum der frau wäre.


das muss natürlich heissen:
erst neulich hast du doch geschrieben, dass die frau lt. koran sozusagen eigentum des mannes wäre.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98138
30/10/09 11:06 PM
30/10/09 11:06 PM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Gib es doch zu, "Mann aus den Hügeln",
nur von dem grünen Zeug kann man doch nicht so werden,
was nimmst du noch so alles zu dir????

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #98142
31/10/09 01:09 AM
31/10/09 01:09 AM
Joined: Feb 2005
Posts: 461
Essaouira
K
Kunta Offline
Mitglied
Kunta  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2005
Posts: 461
Essaouira
Adam 09... es reicht... wenn du diskutieren willst bitte, versuche es mit niveau... erspare den lesern diese kommentare... danke.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Kunta] #98143
31/10/09 01:17 AM
31/10/09 01:17 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

günter,
es ist zwar schön, das du adam mal sagst, wie andere seine kommentare sehen, aber ausgerechnet im letzten posting hätte er recht gehabt, wenn er mich auf meinen fehler angesprochen und nicht so einen doofen kommentar über nicht nur grünes zeug gefaselt hätte.
ich habe tatsächlich adam mit borgward verwechselt.
borgward hat den kommentar geschrieben, nach dem die frau lt. koran sozusagen eigentum des mannes ist und hat auch die entsprechenden abschnitte benannt.
dafür entschuldige ich mich und die beiden müssen sich halt einig werden, was jetzt sache ist.
eigentum oder gleichberechtigung.

nichtsdestotrotz hast du recht.

gruss
Najib

Last edited by Najib; 31/10/09 01:28 AM. Reason: umformuliert

um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Kunta] #98145
31/10/09 08:44 AM
31/10/09 08:44 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland

Hallo Günter sabah l"cher - läbäs smile

Du hast da meine volle Zustimmung - wiederholte Anfeindungen
dieser Art sind nicht schön. Leben und leben lassen.....

Herzliche Grüsse nach Essaouira weinen2

Gabriele - Mogador 52 Winken3

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Mogador52] #98153
31/10/09 02:34 PM
31/10/09 02:34 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

mich würde tatsächlich mal interessieren, was man aus der oben genannten statistik rauslesen kann?
also ich finde sie absolut nichtssagend.
besonders, da es ja heisst:
The report’s Index assesses countries on how well they are dividing their resources and opportunities among their male and female populations, regardless of the overall levels of these resources and opportunities.


kann mir jemand also erklären was man aus dieser statistik herauslesen kann, ausser das island bei irgendwas an erster stelle steht, marokko an 124ster, österreich irgendwo dazwischen, aber nach uganda und weit hinter lesotho?
ich sehe den sinn in dieser statistik nicht.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98157
31/10/09 05:57 PM
31/10/09 05:57 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
hallo najib
ja,das war gemein von adam diese statistik
ich schick dir mal was auf deutsch,Auszug:

,,Allerdings wird eine nachhaltige Entwicklung der Welt nur zu gewährleisten sein, wenn gleichzeitig der Wohlstand der Welt an materiellen Gütern, Nahrungsmitteln, Wissens- und Bildungsressourcen mindestens verdoppelt wird [19] und seine Verteilung (und Schaffung, notabene) nach anderen als den heutigen Mustern erfolgt,,

http://www1.bpb.de/publikationen/3UUKDS,2,0,Nachhaltigkeit:_Politik_mit_gesellschaftlicher_Perspektive.html

ich denke dem kannst auch du zustimmen selbst wenn du ein problem mit der definition der ressourcen hast,alles wird gut
gruß Borgward

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Borgward] #98158
31/10/09 06:11 PM
31/10/09 06:11 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo


borgward, das ist das, was ich immer sage.

übrigens, wenn es spass macht, weiter auf der ressource rumzuhacken.

da steht bildungsressource.
mit dem wort bin ich einverstanden, weil es schulen, unis, lehrwerkstätten und was weiss ich noch alles bezeichnet.
das ist tatsächlich eine ressource für bildung.
deiner definition nach hiesse bildungsressource übersetzt ressourcenressource oder bildungsbildung. das wäre in meinen augen nonsense.
aber zu was die statistik gut sein soll, kannst auch du mir auch nicht erklären, so wie es aussieht.
das posting mag zwar von adam gemein gemeint sein, aber letztlich weiss er meine frage auch nicht zu beantworten.


gruss
Najib

Last edited by Najib; 31/10/09 06:17 PM. Reason: in den konjuntiv gesetzt

um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98159
31/10/09 06:18 PM
31/10/09 06:18 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
hallo najib
schön das wir einen konsens haben wenn wir die wortgymnastik weglassen.so in etwa sehe ich das jedenfalls auch für marokko
du meinst die menschen sehen keinen sinn darin.man muss es ihnen eben auch bgreiflich machen das es sinn macht in sich selbst zu investieren (Vorbildfunktion,Optimistische grundeinstellung)
Kinder sind doch auch immer neugierig und wollen alles wissen ,warum hört das dann auf einmal auf ?
also ,eltern,lehrer,ausbilder haben da eine große verantwortung
einverstanden ?
gruß aus paris
borgward

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Borgward] #98160
31/10/09 06:37 PM
31/10/09 06:37 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
du meinst die menschen sehen keinen sinn darin.man muss es ihnen eben auch bgreiflich machen das es sinn macht in sich selbst zu investieren (Vorbildfunktion,Optimistische grundeinstellung)


fast, borgward, fast.

man muss es ihnen nicht nur begreiflich machen, sondern ihne zeigen, wo sie mit ihrer ausbildung arbeiten können.
wenn es keine arbeit gibt, dann meinst du es zwar gut, wenn du ein vorbild sein willst, dich weiterbildest und geld in deine zukunft investierst. wenn du aber 3 jahre nach deiner ausbildung zum ingenieur immernoch taxi fährst, schlägt das vorbild in's gegenteil um.
dann heisst es: "schau den borgward an, 5 jahre ausbildung und jetzt fährt er seine schulden mit dem taxi ab."
und wenn du ein paar jahree unter qualifikation arbeitest und immer noch optimistisch bist, dass du einestages schon noch was mit deiner bildung anfangen kannst, dann nimmt dich auch niemand mehr ernst.
das ist dann eher ein anreiz dafür, als hilfsarbeiter auf den bau zu gehen und in 10 jahren als muallim zu gelten.

ersetzte "begreiflich machen" durch "zeigen", dann sind wir einer meinung.

falls du diesen letzten schritt auch noch gehen solltest, dann hat auch die ressourcendiskussion ihren sinn.
das missverständnis ergibt sich nämlich daraus, das bildung als ressource angesehen wird. es wird einem ja in fast jeder grossen abendtalkshow eingebleut.
aber leider ist sie es halt nicht, sondern nur ein werkzeug, das nur einen sinn ergibt, wenn man etwas damit anzufangen weiss.

im prinzip sagen euch die ressourcenprediger aus der politik nichts anderes, als dass ihr selbst schuld seid, wenn ihr keine arbeit habt.
ihr seid halt zu dumm.



gruss
Najib

Last edited by Najib; 31/10/09 06:46 PM. Reason: ergänzung

um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98161
31/10/09 06:59 PM
31/10/09 06:59 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
hallo najib
haben die gebildeten Menschen nicht eine bessere lebensqualität im verhältniss gesehen,als die ungebildeten,auch in marokko
wenn nicht würde mich das nun wundern.
also jetzt ohne jegliche diskriminierung,
lebensqualität ist nicht ausschließlich an materielle dinge gebunden.
wer von uns möchte auf seine zweite sprache verzichten,obwohl kaum jemand von uns damit geld verdient.? und wer empfindet das nicht als bereicherung?
oder das wissen um viele dinge,zusammenhänge verstehen usw.wer möchte darauf verzichten?
eine Garantie mit der ausbildung X sein auskommen zu haben wird es nicht geben,nur die chancen stehen nun mal ungleich höher,ergo entscheide ich micht doch eher dafür als dagegen.
begreifen durch zeigen ersetzen,naja ,da kommen wir wieder sonstwo hin
wir sind ja nicht so weit auseinander
mal so nebenbei,es sieht dramatisch schlecht aus in der arbeitswelt in europa ,und die weniger qualifizierten sind die ersten auf die man verzichten kann,zur not kann auch der ingenieur den stabler fahren ,aber nicht umgekehrt(etwas übertrieben)es wird schwer sein alle menschen entsprechend ihren möglichkeiten ein auskommen zu ermöglichen,das ist mir auch klar najib
Die super gebildeten sollen ja auch gefälligst arbeitsplätze schaffen,durch innovationen
optimistische grüße
borgward

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Borgward] #98163
31/10/09 07:10 PM
31/10/09 07:10 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
hallo najib
haben die gebildeten Menschen nicht eine bessere lebensqualität im verhältniss gesehen,als die ungebildeten,auch in marokko
wenn nicht würde mich das nun wundern.
also jetzt ohne jegliche diskriminierung,
lebensqualität ist nicht ausschließlich an materielle dinge gebunden.
wer von uns möchte auf seine zweite sprache verzichten,obwohl kaum jemand von uns damit geld verdient.? und wer empfindet das nicht als bereicherung?
oder das wissen um viele dinge,zusammenhänge verstehen usw.wer möchte darauf verzichten?


da kenne ich viele, die zwar nicht im herkömmlichen sinne als gebildet bezeichnet werden können, aber mit ihrem leben und ihren lebensumständen vollkommen zufrieden sind.
mit manchen würde ich gerne tauschen.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98164
31/10/09 08:08 PM
31/10/09 08:08 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo


adam,
extra für dich einen spon-bericht über grünes zeug, bildung und den wert von statisitiken, wenn sie nicht das aussagen, das man schon lange wusste.

brown feuert mitarbeiter


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Borgward] #98226
02/11/09 12:15 AM
02/11/09 12:15 AM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Zurück zum Thema "Gleichstellung"

"Kann eine Frau die Muslime anführen?", habe ich meinen Lebensmittelhändler gefragt, der, wie die Mehrzahl der Lebensmittelhändler Marokkos, ein wahres "Barometer" der öffentlichen Meinung ist: "Allah stehe mir bei" rief er entrüstet aus, trotz der Freunschaft die uns verbindet.
Ein anderer Kunde antwortete mit einem Hadith, auf das es keine Einwände gab: "Niemals wird das Volk zu Wohlstand gelangen, das seine Geschäfte einer Frau anvertraut!"

Aber, stimmt dieser Hadith überhaupt,
denn das heilige Buch ist nicht nur stets manipuliert worden, seine Manipulation ist sogar ein strukturelles Charakteristikum der Machtausübung in den muslimischen Gesellschaften. Da die Macht schon ab dem 7.Jahrhundert nur durch die Religion gerechtfertigt wurde, haben die politischen und wirtschaftlichen interessen zur Erzeugung falscher Hadithe angestiftet.

Damit versuchen also die Machthaber, ob religiös oder nicht, in islamischen Ländern mehr oder weniger die halbe Bevölkerung von der Macht auszuschließen.

Aber das ergibt doch tatsächlich auch Sinn,
wenn man nach den Thesen "unseres Mannes aus den Hügeln" geht,
der ja die Marktwirtschaft verteufelt, selber aber mit naiven Touristen das große Geld machen will.

Ich nenne so etwas schlicht und einfach scheinheilig!!!

PS: Die Fragende am Anfang meines Postings war übrigens niemand anderer als Fatema Mernissi,Soziologin und (ehemalige) Beraterin des Königs.

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #98234
02/11/09 12:41 AM
02/11/09 12:41 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo


adam,

Antwort auf:
Aber, stimmt dieser Hadith überhaupt,
denn das heilige Buch ist nicht nur stets manipuliert worden, seine Manipulation ist sogar ein strukturelles Charakteristikum der Machtausübung in den muslimischen Gesellschaften. Da die Macht schon ab dem 7.Jahrhundert nur durch die Religion gerechtfertigt wurde, haben die politischen und wirtschaftlichen interessen zur Erzeugung falscher Hadithe angestiftet.



begründe mal, wie du zu dieser meinung kommst.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98236
02/11/09 12:51 AM
02/11/09 12:51 AM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Antwort auf:
begründe mal, wie du zu dieser meinung kommst.



Frage bitte nach bei Fatema Mernissi,
sie hat es in ihrem Buch "Der politische Harem" geschrieben!

Weiters schrieb sie auch:
"Die heutigen moslemischen Völker leiden darunter, daß sie sich der Gegenwart nicht stellen wollen.
Die Gegenwart entgleitet uns. Um unserer Existenz sicher zu sein und unserer zahlreichen Probleme Herr zu werden, suchen wir Zuflucht in irrationalen Lösungen.
Das Eintauchen in die Vergangenheit ist ein solches irrationales Verhalten".

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #98241
02/11/09 01:59 AM
02/11/09 01:59 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

ich dachte das wäre auf deinem eigenen mist gewachsen, weil da die hadithe und das heilige buch nicht auseinander gehalten, sondern sozusagen als eins betrachtet werden.
das eine moslemin sowas schreibt, hätte ich nicht gedacht, wird aber auch nicht wahrer dadurch, wenn das nicht irgendwie bewiesen oder logisch dargelegt werden kann.
dazu bist du in der pflicht, du hast es gepostet, nicht ich.
frag' du sie halt und kopiere die antwort hier rein.

Antwort auf:
Die heutigen moslemischen Völker leiden darunter, daß sie sich der Gegenwart nicht stellen wollen.
Die Gegenwart entgleitet uns. Um unserer Existenz sicher zu sein und unserer zahlreichen Probleme Herr zu werden, suchen wir Zuflucht in irrationalen Lösungen.


das problem der moslemischen völker ist, dass sie sich ihre intelektuellen genauso einlullen lassen, wie ihr.
was ist ihre gegenwart, wer definiert die.
wenn gegenwärtig zu sein heisst, so zu sein wie die christen, dann wird ihnen die gegenwart sauer aufstossen, wenn sie mal darin ankommen.

das westliche lebensmodell muss immer mehr in seine erhaltung stecken und es kommt immer weniger dabei raus.
ein umgekehrtes schneeballsystem, man verteilt immer mehr schulden auf immer weniger menschen.
das wissen um diesen umstand ist da, nur wird es nicht ernst genommen.
so wie ein trinker oder raucher, der sagt auch jedesmal:
eine(n) noch und dann ist schluss.

nochmal, dass es auch adam und rechercheur endlich einsehen.
das ist keine kritik an der marktwirtschaft.
nur den sozialen vorsatz wird sie verlieren.
ich persönlich finde das schade, das soziale ist mir sympathisch.
aber wenn es geklappt hätte, dann hätte auch der sozialismus geklappt und ein richtiger sozialismus, wo alle gleich sind und alles zu gleichen teilen allen gehört, ist mir noch sympathischer.

wenn also eine ehemalige beraterin des königs der meinung ist, man müsste anschluss an die moderne finden, dann ist das ihre sache.
ich persönlich hoffe, dass ich es nicht mehr erlebe, wenn die marokkanische gesellschaft sich der westlichen angepasst hat.
da würden sich die marokkaner keinen guten dienst tun.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98242
02/11/09 02:23 AM
02/11/09 02:23 AM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Antwort auf:
das westliche lebensmodell muss immer mehr in seine erhaltung stecken und es kommt immer weniger dabei raus.


Ja, ich weiss, das marokkanisch/islamische ist besser,
weil die Gesellschaft nichts hineinstecken muss,
also erwartet sie auch nichts davon.
Nur wenn jemand ernstlich krank ist, oder er/sie nicht mehr arbeiten kann,
fängt das große Jammern an.
Z.B. hatte mein Schwager vor Jahren ein göberes Lungenproblem.
In dem Krankenhaus der Stadt, in der er damals lebte, hätte er eine Woche auf den Spezialisten warten müssen, also wollte er nach Rabat verlegt werden.
Ja, schon, aber natürlich auf eigene Kosten!
Für jedes einzelne Röngten mußte er extra bar bezahlen!
Ohne meine Überweisung würde er wahrscheinlich gar nicht mehr leben.
Also mit verlaub, da ist mir "unser Lebensmodell" schon lieber!

Ja, Fatema Mernissi hat mehrere, sehr gute Bücher geschrieben,
wobei mir "Der politische Harem/ Mohammed und die Frauen" am besten gefällt.
Wäre sicher auch etwas für "unseren Mann aus den Hügeln",
damit er seinen Horizont etwas erweitern würde!

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #98243
02/11/09 02:38 AM
02/11/09 02:38 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo


adam,

hut ab, du hast tatsächlich deinem schwager das leben gerettet. das solltest du öfters hier erwähnen.

aber letztendlich zeigst du, wie es in marokko funktioniert.
wärst du es nicht gewesen, dann hätten halt andere zusammengelegt.
da du es aber bezahlt hast, mussten es andere, die wahrscheinlicher weniger haben als du, nicht.
oder glaubst du, ein marokkaner, der es sich leisten könnte, würde den ehemann seiner schwester wegen ein paar röntgenaufnahmen und einem krankentransport sterben lassen?

falls das in deiner famillie so ist, dann frage ich mich, wo du da reingeheiratet hast.

Antwort auf:
Also mit verlaub, da ist mir "unser Lebensmodell" schon lieber!

klar, wem wäre das nicht lieber.
das du das super findest, steht eh' ausser frage.

gruss
Najib

Last edited by Najib; 02/11/09 02:51 AM. Reason: ergänzung

um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98252
02/11/09 03:19 PM
02/11/09 03:19 PM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Muslimin startet beim österr. Bundesheer durch.
Marschieren, schießen, befehlebn - für Wachtmeister Melek Yapakci ein Traumjob.
Die Unteroffizierin bildet als muslimische Kadersoldatin Jäger aus.
"Wer sich itigrieren will, darf sich nicht querlegen", ist ihr Motto.
Respekt bei der Truppe verschafft sie sich durch "straffe Führung".
Probleme wegen ihres Geschlechts oder ihrer Religion gebe es keine. "Einige muslimische Grundwehrdiener waren am Anfang schon schockiert, aber durch straffe Führung verschaffe ich mir bei den Sodaten Respekt".
Ihr nächstes berufliches Ziel: "Ein Auslandseinsatz für Österreich".

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #98253
02/11/09 03:21 PM
02/11/09 03:21 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

toll, die, die eigentlich für die erhaltung des lebens zuständig sind, dürfen im namen der gleichberechtigung jetzt auch schiessen und erschossen werden.

echt prima. bewundernswert, der fortschritt.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98254
02/11/09 03:27 PM
02/11/09 03:27 PM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Antwort auf:
toll, die, die eigentlich für die erhaltung des lebens zuständig sind, dürfen im namen der gleichberechtigung jetzt auch schiessen und erschossen werden.


"Mann aus den Hügeln",
bleib bei dem wo dich auskennst grin,
denn dass das österr. Bundesheer so gut wie nur bei Humanitären- sowie bei Katastropheneinsätzen verwendet wird,
weisst du nicht!

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #98257
02/11/09 04:00 PM
02/11/09 04:00 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

ja, die bundeswehr auch.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98305
04/11/09 12:17 AM
04/11/09 12:17 AM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Antwort auf:
ja, die bundeswehr auch.


Du kennst dich tatsächlich mit dem Kiffen besser aus,
oder hast du doch schon einmal von der Neutralität Österreichs gehört???

Übrigens, in Dubai gibt es jetzt die ersten weiblichen Muftis!!!! Die dürfen sogar Fatwas aussprechen!
Ganz schön mutig, die Männer in Dubai,
auch wenn sie inzwischen so gut wie bankrott sind:

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #98306
04/11/09 12:49 AM
04/11/09 12:49 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Die Unteroffizierin bildet als muslimische Kadersoldatin Jäger aus.


ja, die jagen dann die wilden löwen und tiger bei ihren hilfseinsätzen im dschungel.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98310
04/11/09 01:45 PM
04/11/09 01:45 PM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Tut mir leid,
aber du bist mir zu dumm,
eben hinter den Bergen!!!!

Das Grüne Zeug zeigt schon deutlich die Langzeitwirkung.
Eigentlich schade, ist aber so.

Das schrieb übrigens Einer in einem anderen Forum über die weiblichen Muftis in Dubai:

Antwort auf:
endlich! endlich!! endlich!!!
ein paar runde ärsche und pralle titten vorne auf dem podest, mimbar, (vielleicht demnächst auch mi7rab) statt diese - seit vierzehneindrittel jahrhunderten - hässlichen, bärtigen typen.


Und zum Abschluß ein guter Rat an den "Mann aus den Hügeln":
Geh etwas arbeiten, dann kommst du bestimmt auf bessere Gedanken,
aber zum Arbeiten hat es schon in Deutschland nicht gereicht,
also bleibt dir nur mehr Marokko als letzter Zufluchtsort.
Dort ist wenigstens das Kiffen für dich noch erschwinglich!

mfG.


Last edited by adam09; 04/11/09 01:58 PM.
Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #98311
04/11/09 01:54 PM
04/11/09 01:54 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

adam,

sag uns doch lieber mal, was du aus der statistik, die du zur einleitung dieses threats gepostet hast, herauslesen kannst.
dann wären wir wieder bei dem thema, welches du begonnen hast.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98380
06/11/09 01:10 AM
06/11/09 01:10 AM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Antwort auf:
sag uns doch lieber mal, was du aus der statistik, die du zur einleitung dieses threats gepostet hast, herauslesen kannst.


Das eine Nation, die die Hälfte ihrer Bürger eher mehr denn weniger negiert,
in jeder Art immer weit hinter den Anderen liegen wird!

PS: Kürzlich hat man in Österreich festgestellt, dass mehr als 30% der weiblichen Nachkommen von meist türkischen Migranten
nach dem 15 Lebensjahr aus der Gesellschaft verschwinden.
Sie werden meist verheiratet und verschwinden in der Küche bzw. Schlafzimmer wink.
Auch eine Art mit seinen weiblichen Mitbürgern umzugehen!

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #98381
06/11/09 01:29 AM
06/11/09 01:29 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

adam,

Antwort auf:
Das eine Nation, die die Hälfte ihrer Bürger eher mehr denn weniger negiert,
in jeder Art immer weit hinter den Anderen liegen wird!


ja, etwa so weit, wie österreich hinter lesotho oder den phillipinen.
wenn ihr euch nur etwas anstrengt, überholt ihr bestimmt uganda in den nächsten jahren. das wäre doch gelacht.

Antwort auf:
Kürzlich hat man in Österreich festgestellt, dass mehr als 30% der weiblichen Nachkommen von meist türkischen Migranten
nach dem 15 Lebensjahr aus der Gesellschaft verschwinden.
wenn die nicht verschwinden würden, lägt ihr sicher schon heute vor uganda.

sag, was kannst du noch lustiges aus der statistik herauslesen?


gruss
Najib

ps:
wenn du nicht am ende jeder zeile "enter" drückst, brauchst du viel weniger papier.

Last edited by Najib; 06/11/09 01:33 AM. Reason: ein ps

um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98382
06/11/09 01:46 AM
06/11/09 01:46 AM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Antwort auf:
was kannst du noch lustiges aus der statistik herauslesen?


Ob das die Marokkanerinnen auch so "lustig" finden????
Oder nur du, als marokkanischer Möchtegernmacho!!!


mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #98383
06/11/09 01:58 AM
06/11/09 01:58 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Ob das die Marokkanerinnen auch so "lustig" finden????


ich frage mich vielmehr, wann die österreicherinnen endlich mal aufwachen und euch machos in die eier treten?
besser als uganda wäre das mindeste.
von einer gleichstellung wie in südafrika,lesotho,trinidad und tobago oder der mongolei können österreicherinnen ja nur träumen.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98386
06/11/09 08:12 AM
06/11/09 08:12 AM
Joined: May 2002
Posts: 1,175
Paderborn/Essaouira
K
Keela Offline
Mitglied
Keela  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2002
Posts: 1,175
Paderborn/Essaouira
lachen3 lachen3 lachen3


Ich bin nicht dumm, ich hab' nur voll so Pech beim Denken...
Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: Najib] #98394
06/11/09 01:03 PM
06/11/09 01:03 PM
Joined: Nov 2009
Posts: 3
Essen
A
againstallodds Offline
Junior Mitglied
againstallodds  Offline
Junior Mitglied
A

Joined: Nov 2009
Posts: 3
Essen
Tränen

64 x weinen Frauen durchschnittlich im Jahr, Männer hingegen nur 17 x (ob dies wohl auch irgendwann ein Kriterium für die Ermittlung der Gleichheit der Geschlechter wird).

Grund zum weinen haben Frauen allemal...

Eine andere Statistik, nämlich die einer 2009 durch die EU beauftragten Studie besagt, dass deine hochgelobten Top 4 auch gleichzeitig die ersten vier Plätze der höchsten Anzahl an Vergewaltigungen gegenüber Frauen in Europa belegen.

http://www.welt.de/politik/article3643996/Vergewaltigungsrate-in-Schweden-am-hoechsten.html

Das liegt dann wohl daran, dass man nicht zwischen "gleichen" und "selbigen" Rechten unterscheiden kann...

... ich würde niemals die Geschenke einer Frau, wie z. B. die Gabe der non-verbalen Artikulation mit Kleinkindern, oder aber das Instinktiv richtige Handeln aufgrund Emotionaler Feinfühligkeit wegradieren um massiv auf selbige psychische und physische Werte zu pochen.

Du solltest Dir angewöhnen zwischen dem Islam und den Muslimen, zwischen Ländern und Bevölkerung und vor allem zwischen menschlichem Verhalten und Absolutheit zu unterscheiden.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: againstallodds] #98396
06/11/09 02:14 PM
06/11/09 02:14 PM
Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
A
adam09 Offline OP
gesperrt!
adam09  Offline OP
gesperrt!
Mitglied
A

Joined: Aug 2009
Posts: 335
Österreich
Antwort auf:
Top 4 auch gleichzeitig die ersten vier Plätze der höchsten Anzahl an Vergewaltigungen gegenüber Frauen in Europa belegen.


Ja, das mag so stimmen,
allerdings traut sich bei "uns" in Europa eine Frau auch viel eher eine Vergewaltigung auch anzuzeigen.
Was meinst du wie es einer Frau in Marokko oder einem anderen "muslimischen" Land ergeht, die eine solche Straftat anzeigt!!!
Da wird ganz schnell aus dem Opfer der Täter,
und in der nahegelegenen Umgebung ist sie sowieso unten durch!!!

Antwort auf:
Du solltest Dir angewöhnen zwischen dem Islam und den Muslimen, zwischen Ländern und Bevölkerung und vor allem zwischen menschlichem Verhalten und Absolutheit zu unterscheiden.


... Und du solltest dir angewöhnen, den Unterschied zwischen Theorie und Tatsache zu sehen,
speziell was vergewaltigte Frauen, ledige Frauen mit Kinder usw. betrifft, denn die gibt es auch zuhauf in Marokko.
Wie die allerdings leben, möchtest du sicher nicht sehen!!!!

mfG.

Re: Gleichstellung von Frauen - Männer [Re: adam09] #98402
06/11/09 07:55 PM
06/11/09 07:55 PM
Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
B
Borgward Offline
Mitglied
Borgward  Offline
Mitglied
B

Joined: May 2008
Posts: 1,109
Rahden
hallo zusammen,
was ist den das für ein Talk hier ?
versucht ihr allen ernstes die gleichstellung der frau in europa mit der situation der frau im islam zu vergleichen ?
die gleichstellung in europa mag ja noch eine baustelle sein,aber im islam ist noch nicht mal der gedanke vorhanden, geschweige die planung,weil nicht miteinander vereinbar.
gruß Borgward

Page 1 of 5 1 2 3 4 5

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
609,105 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1