Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 1 of 2 1 2
Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? #116380
15/02/11 04:24 PM
15/02/11 04:24 PM
Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Hallo Leute,
ich brauche mal einen groben Überschlag von euch. Mit ca. wieviel Euro muss ich rechnen für den ganzen Papierkram zwecks Heirat in Marokko? Ich habe ca. 8 Papiere für Übersetzung und Legalisation, die Heirat an sich (Büro des Adouls oder wie immer das auch heissen mag), das marokkan. Führungszeugnis in Rabat, später Heiratsurkunde in Agadir übersetzen und legalisieren lassen! Hinzu kommen natürlich die ganzen Busfahrten von Guelmim nach Agadir und Rabat, evtl. Übernachtungen etc.
Kann man dann von Marokko aus auch einen günstigen Rückflug nach Deutschland (in kurzer Zeitspanne) buchen?
Wieviel Geld habt ihr für all diesen Zeitraum in Marokko ausgegeben? Wieviel Euro kostete insgesamt obengenannter Papierkram? Und wieviel der dort gebuchte Rückflug?
ICH BRAUCHE EURE HILFE SCHNELL! Ich muss mir einen finanziellen Überblick schaffen und zwar jetzt.
Vielen Dank euch allen schon im voraus.

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: Legolia1966] #116386
15/02/11 06:07 PM
15/02/11 06:07 PM
Joined: Aug 2007
Posts: 251
Deutschland
M
morgana82 Offline
Mitglied
morgana82  Offline
Mitglied
M

Joined: Aug 2007
Posts: 251
Deutschland
hey:)

Soweit ich weiss hat mein Schatz in Marokko pro übersetzung 10 Euro bezahlt...und für das Scheidungsurteil 50 Euro( was am teuersten war)...
was das legalisieren betrifft muss ich ihn wenn du magst nochmal genauer fragen, ....
was ich auch weiss ist das die untersuchung beim arzt (für das ärztl. attest) circa 40 euro kosten wird...

ich weiss das ist nicht besonders viel info, aber zumindest ein wenig....
ich fahre anfang märz runter und werde dort auch heiraten...
werde dir dann gerne nähere info geben....
wann hast du denn vor nach Marokko zu fahren?
liebe grüsse
Nicole


Die Furcht vor der Gefahr ist schrecklicher als die Gefahr selbst......
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: Legolia1966] #116388
15/02/11 06:43 PM
15/02/11 06:43 PM
Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Vor guten 2 Jahren hab ich für alle Papiere mit meinen Mann zusammen ca 400 Euro bezahlt.

Da musste ich aber noch meine Unterlagen im Regierungspresidium legaliersen sowie auf den marokkanischen Konsulat in Deutschland dies ist ja nicht mehr notwendig.

Hinzu kam dann noch was der Adoul wollte wie z.b. meine Gehaltsabrechnung übersetzen lassen und so firlefanz

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: morgana82] #116392
15/02/11 08:48 PM
15/02/11 08:48 PM
Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Ich fliege am 15. März nach Marokko.
Mein ärztliches Attest habe ich natürlich schon in Deutschland machen lassen. Mein Schatz hat seine Unterlagen auch komplett (übersetzt und legalisiert - brauchte ich ja alles für die Ehefähigkeitsbescheinigung fürs deutsche Standesamt)-(außer dem ärztl. Attest, den muß er noch machen lassen), ich habe natürlich außer dem marokkan. Führungszeugnis auch alles beisammen und muss es dort nur noch legalisieren u. übersetzen lassen.
Danke für die Infos.
Ich wünsche dir, Nicole, alles Liebe und Gute für die Zukunft mit deinem Mann.
LG Annett

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: ThaiMaroc] #116393
15/02/11 08:49 PM
15/02/11 08:49 PM
Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Danke auch dir, ThaiMaroc, für all die Infos. Ich werde schon genug Geld bei mir führen.
Ganz liebe Grüße

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: Legolia1966] #116395
15/02/11 08:56 PM
15/02/11 08:56 PM
Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
Hi Legolia,

solltest du nicht genug Geld mitführen... kein Problem. Du kannst völlig unkompliziert beim Bankomat Nachschub holen.

Ich wünsche dir viel Glück
LG a´isha


Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: a1isha] #116413
16/02/11 12:06 AM
16/02/11 12:06 AM
Joined: May 2010
Posts: 24
Holdorf / Agadir
evecheN89 Offline
Junior Mitglied
evecheN89  Offline
Junior Mitglied

Joined: May 2010
Posts: 24
Holdorf / Agadir
das deutsche ärztliche atest brachte bei mir gar nichts .. ich musste dahinten nochmal zum arzt gehn und paar fragen beantworten.. dafuer 200dhs bezahlt .. der adoul wollte das deutsche nicht anerkennen ..

so also mal grob aufgelistet

für deine papiere die du mitbringst und übersetzen lassen musst usw (hab alles in der botschaft machen lassen war am guenstigsten) du 790dhs bezahlen

dann für das führungszeugnis in rabat 10dh oder 20dh kann mich an die wertmarke nich mehr erinnern .. (pass nicht vergessen)

für den übersetzer zahlst du auch pauschal 200dhs ungefähr (im gericht) und nochmal 150dhs für einen anderen übersetzer beim adoul ..

dann für die beiden adoule haben wir 1500dhs bezahlt so grob

dann die wertmarke mit 20dhs für délégation des affaires étrangères

und noch die übersetzung + legalisation der urkunde in der botschaft 1730dhs


glaube das dürfte in etwa alles sein .. wink


lg eve

Last edited by evecheN89; 16/02/11 12:08 AM.

Endlich nach 6 Tagen lauferei verheiratet .. 27.12.2o1o <3
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: evecheN89] #116420
16/02/11 01:04 AM
16/02/11 01:04 AM
Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Hallo Eve,
herzlichen Dank für die sehr ausführliche finanzielle Aufstellung, zumindest kann ich damit auch schon mal genauer meinen benötigten Betrag für den Papierkram aufstellen.
Jetzt hätte ich nur noch gern einen richtig schlauen Kopf, der mir sagt: Wieviel sind 4.610 Dirham in Euro????????????
Ganz ganz liebe Grüße Annett

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: Legolia1966] #116422
16/02/11 01:18 AM
16/02/11 01:18 AM
Joined: Apr 2006
Posts: 921
Marrakech / Ibiza
theomarrakchi Offline
Mitglied
theomarrakchi  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2006
Posts: 921
Marrakech / Ibiza
Hallo Annett,
4.610 Dirham sind knapp 420 Euro.
LG, Theo


Bevor Du Dein Kamel dem Schutze Allahs anvertraust, binde es gut fest

www.ibiza-marrakech-express.com
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: theomarrakchi] #116426
16/02/11 01:54 AM
16/02/11 01:54 AM
Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Vielen vielen Dank für die Umrechnung. Bei "läppischen" 420 Euro NUR für Papierkram kann ich doch schon viel besser einschlafen.... tanz3
Hoffentlich bekomme ich heute Nacht keine Albträume...hehe...denn es standen ja auch schon ca. 240 Euro für gewisse notwendigen Busfahrten auf meinem Finanzplan. Uhm....allerdings sind da noch keine eventuellen Übernachtungskosten für einzelne Tage eingeplant und dann kommt natürlich noch der zu buchende Rückflug nach Deutschland dazu....Ach ja, und ich vergaß: man sollte noch etwas "zum Leben" berechnen usw. usw.
Lieben Dank an euch alle

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: Legolia1966] #116450
16/02/11 02:55 PM
16/02/11 02:55 PM
Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Posts: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Mal ne Frage...

Mir kommt es gerade so vor. Als ob du das erste mal nach Marokko fliegst.

Da würden ja noch jede Menge offen stehen.

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: ThaiMaroc] #116469
16/02/11 08:57 PM
16/02/11 08:57 PM
Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
Hi Legolia,

hier findest du einen praktischen Währungsumrechner, den wirst du in Zukunft sicher noch öfter brauchen wink

http://de.finance.yahoo.com/waehrungen/waehrungsrechner

LG a´isha

Last edited by a1isha; 16/02/11 08:59 PM.

Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: ThaiMaroc] #116650
19/02/11 09:29 PM
19/02/11 09:29 PM
Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Ja das erste mal....aber keine Sorge...ich werde schon heil wiederkommen.
LG

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: a1isha] #116651
19/02/11 09:30 PM
19/02/11 09:30 PM
Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Vielen Danke für den Link, aisha, das ist superpraktisch.
LG

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: Legolia1966] #116653
19/02/11 09:38 PM
19/02/11 09:38 PM
Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
Gern geschehen! Ist wenigstens auch userfreundlich!

LG a´isha


Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: Legolia1966] #116654
19/02/11 09:43 PM
19/02/11 09:43 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 564
Deutschland - Safi
B
bengel Offline
Mitglied
bengel  Offline
Mitglied
B

Joined: Feb 2010
Posts: 564
Deutschland - Safi
Hallo Annett,

mit allem drum und dran kannst du etwa 3000€ einplanen... ich nehme an, dass ein visa auch in betracht kommt. wenn du kurzfristig fliegen willst, ist die frage, von wo nach wo?

aisha... christine? alles klar bei dir? war letzte woche erst in oualidia... echt geiler strand... sollten wir mal den tourbus parken.. "hust"

ganz liebe grüße euer verschollener "etwas gestresster" roy

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: a1isha] #116656
19/02/11 10:09 PM
19/02/11 10:09 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Posts: 1,361
München/Tanger
Als Währungsrechner ist "oanda" deutlich besser geeignet, da yahoo lediglich die Interbankenrate angibt, welche Du beim Umtausch nie und nimmer bekommst! Bei der Spalte Interbankenrate gibst Du +-2,3 oder 4% ein, je nach Wechselart (Geldautomat, Kreditkartenkurs oder Wechselbüro) ein, dann hast du den Wechselkurs den Du beim Change auch tatsächlich kriegst.

www.oanda.com/lang/de/currency/converter/

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: latino] #116657
19/02/11 10:36 PM
19/02/11 10:36 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 564
Deutschland - Safi
B
bengel Offline
Mitglied
bengel  Offline
Mitglied
B

Joined: Feb 2010
Posts: 564
Deutschland - Safi
hmm.. also wechselkurs hab ich immer 1:11 zum hintausch in dirham... ohne gebühren.. naja..gehör ja auch ned zum heiratswilligen touristenverkehr in marokko grin
meine "maroc" ist bei mir, baby ist unterwegs und wir sind mehr als glücklich.. durch die franz. bzw. arab. sprache muss ich hin und wieder mal beruflich hinfliegen .. aber das muss man ned unbedingt haben.

wenn du gut wechseln willst unten, schreib mich mal privat an..

lg roy

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: bengel] #116658
19/02/11 10:55 PM
19/02/11 10:55 PM
Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
Bengelchen...

wie schön, dass du dich wieder mal meldest,
wie geht´s Soumiya und dem künfigten Nachwuchs?

Dann wollen wir mal den Tourenbus auf Hochglanz bringen und die Mannschaft zusammentrommeln wink

Also ich nehme eigentlich nie Geld nach Marokko mit, sondern plündere einfach die Bankomaten. Da geht´s allerdings nur um kleinere Beträge. Bengel hat sicher einen guten Rat auf Lager und außerdem auch schon die Heiratserfahrung!

Ganz lieben Gruß
a´isha

Last edited by a1isha; 19/02/11 10:57 PM.

Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: bengel] #116659
19/02/11 11:00 PM
19/02/11 11:00 PM
Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Hallo Roy,
also das Flugticket für den Hinflug ist schon gebucht u. bezahlt. Die Papiere hier in Deutschland auch schon. Und mehr als 2000 Euro kann ich für den Aufenthalt, Papierkram und Rückflug nicht ausgeben. Mehr ist einfach nicht drin. Visa kommt evtl. noch nicht in Betracht, weil ich nicht denke, dass mein Schatz bis dahin den A1-Test gemacht hat....Zeit ist zu kurzfristig, hat erst vor ca. 2/3 Wochen (2 x wöchentl.) den Deutschkurs angefangen und ohne dem kann man den Antrag ja nicht stellen.
LG Annett

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: latino] #116660
19/02/11 11:04 PM
19/02/11 11:04 PM
Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Danke auch dir, latino, für deinen Link.
Leute, ich danke euch allen. Ihr habt mir hier so viel geholfen und ich bin so froh, dass ich das Marokkoportal gefunden habe. All eure inputs sind mir sehr nützlich und vor allem auch vielen Dank für all eure Privatnachrichten, in denen ich auch schon so viele Fragen beantwortet bekommen habe und so viele nützliche Hinweise, die mich auch teilweise seelisch und moralisch (aber natürlich auch praktisch) auf mein 1. Mal Marokko gut vorbereiten.
Also ganz liebe Grüße
und euch allen ein schönes Wochenende

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: Legolia1966] #116661
19/02/11 11:09 PM
19/02/11 11:09 PM
Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
Bleib schön bei uns Legolia,

wir helfen dir da durch. Auch wenn es manchmal nur moralische Unterstützung ist, denn nicht jeder hat schon ausreichend Erfahrungen gesammelt.

Also "Augen zu und durch"

Lieben Gruß
a´isha


Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: a1isha] #116662
19/02/11 11:27 PM
19/02/11 11:27 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 564
Deutschland - Safi
B
bengel Offline
Mitglied
bengel  Offline
Mitglied
B

Joined: Feb 2010
Posts: 564
Deutschland - Safi
das kannste so nicht sagen christine "hust"

aber wenn du das sagst, greifen wir mal unter die arme "zwinker".... papa hat grad etwas zeit und is mal wieder in deutschland ...

annett, 2000 reichen auch, du bist ja schließlich frau! der mann hat für dich zu sorgen und nicht du für ihn!

zweitens.. A1 hmm... kenn ich auch ... hat mich 4 monate in abstinenz gekostet ... schafft dein gutster schon... ist aber auch nicht ganz so einfach .. versuch mit ihm deutsch über msn oder skype zu sprechen!!!! nur eine empfehlung

alles was dich interessiert.. hab auch nen postkasten ..und ware zufällig daheim (bei der dicken maroc. frau) grin die ich allerdings über alles liebe wink

royli

P.S. Annett... lern noch paar worte.. kyder lebess.. lebess ailik .. oha.. schreiben.. geht ned.. ich hör auf.. du hast aber immer noch ned gesagt, wo du hinfliegst, geschweige wo du heiraten möchtest... oder hab ich etwas überlesen?

Last edited by bengel; 19/02/11 11:30 PM.
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: bengel] #116672
20/02/11 01:00 AM
20/02/11 01:00 AM
Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Hi Roy,
also meinen persönlichen Übersetzer hab ich ja immer dabei ;-) und ein arabisch-deutsches "Wörterbuch" (net wirklich eins) mit vielen Bildchen und arabischer Übersetzung und deutscher Lautsprache für alle Lebenssituationen daumen1
Ich komme in Agadir an. Heiraten werden wir in Guelmim - dem Tor zur Wüste...wo danach nix weiter kommt als Sand.... tanz3

2000 müssen reichen, auch wenn sich finanziell das Frauchen mal fast allein kümmern muss, manchmal geht es nicht anders, Roy, aber es ist alles ok. Ich weiß eins, und das ist mir das aller Wichtigste, ich werde ganz lieb und herzlich in der family aufgenommen. Hab sie schon alle in der cam auf msn gesehen (außer dem Papa, weil der in Tunesien arbeitet, aber er kommt auch auf Urlaub, wenn wir heiraten).
Ja, wir reden ja auch schon bissel deutsch wink soweit es geht.
LG

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: a1isha] #116673
20/02/11 01:02 AM
20/02/11 01:02 AM
Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Klaro, aisha, ich "bleib" bei euch. Ganz im Ernst, ich wäre ohne "euch" ziemlich aufgeschmissen gewesen.
Drück euch alle mal virtuell aus der Ferne. Winken1

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: evecheN89] #116719
20/02/11 09:46 PM
20/02/11 09:46 PM
Joined: Jul 2010
Posts: 66
Deutschland
K
klaerchen Offline
Mitglied
klaerchen  Offline
Mitglied
K

Joined: Jul 2010
Posts: 66
Deutschland
Original geschrieben von: evecheN89
für deine papiere die du mitbringst und übersetzen lassen musst usw (hab alles in der botschaft machen lassen war am guenstigsten) du 790dhs bezahlen



Liebe Eve,
was meinst du genau damit? 790MAD nur für die Übersetzungen der Papiere oder auch inklusive der hier anfallenden Kosten für ebendiese Papiere? Finde zB keine Infos über die Kosten des Ehefähigkeitszeugnis und die dafür beizubringenden Unterlagen, das hiesige Standesamt kann mir da leider nicht weiterhelfen. Alles andere sollte ich - hoffentlich - hinkriegen...
Liebe Grüsse,
klaerchen

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: klaerchen] #116736
21/02/11 02:01 PM
21/02/11 02:01 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 564
Deutschland - Safi
B
bengel Offline
Mitglied
bengel  Offline
Mitglied
B

Joined: Feb 2010
Posts: 564
Deutschland - Safi
Hallo klaerchen,

790 MAD sind sehr tief für die übersetzung angesetzt. Das ehefähigkeitszeugnis, was du brauchst kostet in deutschland 70-80€. du benötigst geburtsurkunde, ledigkeisbescheinigung, passportkopie und aufenthaltsnachweis von deinem zukünftigen. (alles in übersetzung, außer pass und alles mit mit entsprechender legalisation)

lg roy

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: bengel] #116743
21/02/11 02:50 PM
21/02/11 02:50 PM
Joined: Jul 2010
Posts: 66
Deutschland
K
klaerchen Offline
Mitglied
klaerchen  Offline
Mitglied
K

Joined: Jul 2010
Posts: 66
Deutschland
na klasse. heisst das mein verlobter muss nur für diese dämlichen übersetzungen & legalisationen extra nach rabat??? oder kann ich die übersetzungen auch hier machen lassen? wie sollen freiberufler unter diesen umständen heiraten?

Last edited by klaerchen; 21/02/11 02:51 PM.
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: Legolia1966] #116750
21/02/11 04:14 PM
21/02/11 04:14 PM
Joined: Aug 2010
Posts: 70
Marrakesch
Q
queen Offline
Mitglied
queen  Offline
Mitglied
Q

Joined: Aug 2010
Posts: 70
Marrakesch
Original geschrieben von: Legolia1966
Hallo Leute,
ich brauche mal einen groben Überschlag von euch. Mit ca. wieviel Euro muss ich rechnen für den ganzen Papierkram zwecks Heirat in Marokko? Ich habe ca. 8 Papiere für Übersetzung und Legalisation, die Heirat an sich (Büro des Adouls oder wie immer das auch heissen mag), das marokkan. Führungszeugnis in Rabat, später Heiratsurkunde in Agadir übersetzen und legalisieren lassen! Hinzu kommen natürlich die ganzen Busfahrten von Guelmim nach Agadir und Rabat, evtl. Übernachtungen etc.
Kann man dann von Marokko aus auch einen günstigen Rückflug nach Deutschland (in kurzer Zeitspanne) buchen?
Wieviel Geld habt ihr für all diesen Zeitraum in Marokko ausgegeben? Wieviel Euro kostete insgesamt obengenannter Papierkram? Und wieviel der dort gebuchte Rückflug?
ICH BRAUCHE EURE HILFE SCHNELL! Ich muss mir einen finanziellen Überblick schaffen und zwar jetzt.
Vielen Dank euch allen schon im voraus.



hey...
also was die papiere von deutschland aus geht denk ich weisst du was das ganze kostet. in marokko musst du mindestens mit 300-500 euro rechnen ich hab letztes jahr geheiratet und würde dir als tip empfehlen bereits einen hin und rückflug zu buchen ist definitiv billiger (condor sehr zu empfehlen) ihr müsst auch unbedingt so hard wie es klingt einiges an schmiergeld einplanen. ich weiss nicht wo du heiratest aber in marrakesch war es normal ohne schmiergeld gingen die papiere nicht weiter. für den adoul alleine mussten wir schon 100 euro zahlen obwohl er meinte es kostet nur 80 euro.. busfahrten müsste dein verlobter sich erkundigen, vllt überschlagsmässig pro fahrt pro person 10 euro??
also wir sind mit 350 euro hingekommen. wünsch dir viel spass
Winken3


Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: klaerchen] #116751
21/02/11 04:17 PM
21/02/11 04:17 PM
Joined: Aug 2010
Posts: 70
Marrakesch
Q
queen Offline
Mitglied
queen  Offline
Mitglied
Q

Joined: Aug 2010
Posts: 70
Marrakesch
Original geschrieben von: klaerchen
na klasse. heisst das mein verlobter muss nur für diese dämlichen übersetzungen & legalisationen extra nach rabat??? oder kann ich die übersetzungen auch hier machen lassen? wie sollen freiberufler unter diesen umständen heiraten?


nun es ist hard das stimmt. ich hab 5 monate in einem freizeitpark mein mann 1 jahr lang in einem internetcafe geschuftet um diese blöden papiere und die hochzeit bezahlen zu können... dabei hatten wir keine richtige hochzeit, wir hatten nur das beim adoul..


Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: queen] #116753
21/02/11 04:28 PM
21/02/11 04:28 PM
Joined: Jul 2010
Posts: 66
Deutschland
K
klaerchen Offline
Mitglied
klaerchen  Offline
Mitglied
K

Joined: Jul 2010
Posts: 66
Deutschland
[quote=queen nun es ist hard das stimmt. ich hab 5 monate in einem freizeitpark mein mann 1 jahr lang in einem internetcafe geschuftet um diese blöden papiere und die hochzeit bezahlen zu können... dabei hatten wir keine richtige hochzeit, wir hatten nur das beim adoul.. /quote]

ja wir planen auch erstmal nur beim Adoul & dann eine grosse Feier wenn er hier ist. kohlemässig müssten wir das irgendwie hinkriegen, ich weiss in etwa wie hoch meine Steuerrückzahlung dieses Jahr ausfallen wird... es geht vielmehr um die Zeit die wir nicht haben bzw nicht planen können. ich bin Produktionsleitung (zwar nicht freiberuflich aber relativ chancenlos aud Urlaub) und bis mindestens Ende Juli noch in 2 bzw 3 Projekte eingebunden, die immer nur maximal ein paar Tage Luft zum Wegfliegen lassen. diese paar Tage müssen dann wiederum mit seinem Job als Kameramann zusammenpassen, und in Marokko ist es leider so dass Kameraleute meist erst zwei Tage vor Dreh gebucht bzw bestätigt werden. heisst wiederum auch dass wir die ganze Rabat-Nummer nur dann machen können wenn er gerade zufällig in Casablanca arbeitet. heisst wiederum dass ich auch die Flüge erst ganz kurzfristig und entsprechend teuer und nur unter der Voraussetzung dass ich hier auch wegkomme buchen kann. mein Vertrag läuft nur noch bis Ende Juli, was danach ist weiss ich nicht. ausser dass im August Ramadan ist und ich nervlich keinen weiteren Ramadan unverheiratet aushalte. achja, der Adoul etc sind in Ouarzazate. usw usw.

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: klaerchen] #116761
21/02/11 06:36 PM
21/02/11 06:36 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 564
Deutschland - Safi
B
bengel Offline
Mitglied
bengel  Offline
Mitglied
B

Joined: Feb 2010
Posts: 564
Deutschland - Safi
klaerchen, halt!

wenn du deinen partner liebst, stehst du alles durch!!! egal, wie lange es dauert und welche steine dir in den weg gelegt werden! es ist mit sicherheit kein zuckerschlecken! ich weiß wovon ich rede! ich versuche euch zu helfen, wo es nur geht... ich hab mein ziel erreicht wink und glaub mir, der weg war sehr sehr hart! du schaffst ihn auch, nur der wille ist wichtig..

wie du schon sagst, dein zukünftiger muss nach rabat zum außenministerium und zur deutschen botschaft in rabat... ein tag! du musst dann mit dem ehefähigkeitzzeugnis auch nochmal hin ... für paar sinnlose stempel ... mais.. c'est la vie

lg roy

p.s. der adoul ist erst mal uninteressant... der handelt dann nach vorgaben des familiengerichtes...

Last edited by bengel; 21/02/11 06:37 PM. Reason: zusatz
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: bengel] #116762
21/02/11 06:48 PM
21/02/11 06:48 PM
Joined: Jul 2010
Posts: 66
Deutschland
K
klaerchen Offline
Mitglied
klaerchen  Offline
Mitglied
K

Joined: Jul 2010
Posts: 66
Deutschland
klar stehen wir das durch, aber es ist doch im grunde genommen alles ein fürchterliches affentheater, und das nur für ein paar blöde unterschriften und stempel und schmiergeldempfänger. dann noch irgendwelche fristen die uns zb hindern bestimmte papiere schon anzufangen. sowas macht mich wahnsinnig und explodierend. habe schon ne excel-tabelle angefangen (pia & silke kennen sie schon...), aber auch die bringt mich nur bedingt weiter. verdammt.

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: klaerchen] #116771
21/02/11 09:25 PM
21/02/11 09:25 PM
Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Legolia1966 Offline OP
Mitglied
Legolia1966  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2011
Posts: 254
Deutschland
Hallo klärchen,
falls dein Zukünftiger eher in der Nähe von Agadir lebt bzw. wohnt, kann er auch dort zum Deutschen Honorarkonsul gehen und alle Papiere dort legalisieren und übersetzen lassen. Die Papiere waren bei meinem Freund von einem Tag auf den anderen fertig.
Klärchen, falls du alles über die Papiere wissen willst, die dein Freund dir für das deutsche Ehefähigkeitszeugnis schicken muss, dann wende dich bitte in einer PN an mich. Ich schreibe dir dann alles ganz detailiert und kann dir auch email-Adresse u. Telefonnummer von dem deutschen Honorarkonsul in Agadir geben. Die sind dort sehr nett. Falls dein Freund doch nach Rabat zur Deutschen Botschaft muss, sind es trotzdem die gleichen Papiere, die er benötigt....also wenn du möchtest, schreib mich an.
LG Annett
P.S.: Die deutsche Ehefähigkeitsbescheinigung ist für sechs Monate nach dem Ausstellungsdatum gültig....Mist!!! ...oder waren's nur drei....Sorry, bin auch total durch den Wind....ist bei mir auch nicht gerade stressfrei im Moment.

Last edited by Legolia1966; 21/02/11 09:28 PM.
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: klaerchen] #116772
21/02/11 09:32 PM
21/02/11 09:32 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 564
Deutschland - Safi
B
bengel Offline
Mitglied
bengel  Offline
Mitglied
B

Joined: Feb 2010
Posts: 564
Deutschland - Safi
ui ui ui... eine excel-tabelle... na die würde mich mal brennend interessieren ... im zeitalter der korruption und weiteres, lässt sich zwar vieles planen... aber gewiss nicht alles wink .. und manchmal sind sogar manche "schmierungen" garnicht so zum nachteil "hust"

lg roy

ehefähigkeitszeugnis: 6 monate ab tag der ausstellung gültig!!!

Last edited by bengel; 21/02/11 09:33 PM.
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: bengel] #116773
21/02/11 09:35 PM
21/02/11 09:35 PM
Joined: Jul 2010
Posts: 66
Deutschland
K
klaerchen Offline
Mitglied
klaerchen  Offline
Mitglied
K

Joined: Jul 2010
Posts: 66
Deutschland
ha, ja die Schmiergelder... habe die letzten zwei Jahre fast ausschliesslich mit Ägyptern & Marokkanern zusammengearbeitet, von daher... :-)
Excel-Tabelle kannst du jederzeit haben - übrigens hasse ich Dinge die nicht planbar sind...

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: klaerchen] #116775
21/02/11 09:41 PM
21/02/11 09:41 PM
Joined: Feb 2010
Posts: 564
Deutschland - Safi
B
bengel Offline
Mitglied
bengel  Offline
Mitglied
B

Joined: Feb 2010
Posts: 564
Deutschland - Safi
die hasse unplanbares genauso, wie du.. jetzt kommt aber das "aber", was ich allerdings auch erst lernen musste ...wahrscheinlich bin ich aber schon zu lange in diesem land zugange, dass mich das jetzt noch stören würde ...

schick mal die excel-tabelle ...

lg roy

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: bengel] #116778
21/02/11 10:02 PM
21/02/11 10:02 PM
Joined: Jul 2010
Posts: 66
Deutschland
K
klaerchen Offline
Mitglied
klaerchen  Offline
Mitglied
K

Joined: Jul 2010
Posts: 66
Deutschland
@Annett & Roy: habe euch jeweils eine PM geschickt

Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: klaerchen] #116804
22/02/11 02:21 PM
22/02/11 02:21 PM
Joined: Aug 2010
Posts: 70
Marrakesch
Q
queen Offline
Mitglied
queen  Offline
Mitglied
Q

Joined: Aug 2010
Posts: 70
Marrakesch
Original geschrieben von: klaerchen
[quote=queen nun es ist hard das stimmt. ich hab 5 monate in einem freizeitpark mein mann 1 jahr lang in einem internetcafe geschuftet um diese blöden papiere und die hochzeit bezahlen zu können... dabei hatten wir keine richtige hochzeit, wir hatten nur das beim adoul.. /quote]

ja wir planen auch erstmal nur beim Adoul & dann eine grosse Feier wenn er hier ist. kohlemässig müssten wir das irgendwie hinkriegen, ich weiss in etwa wie hoch meine Steuerrückzahlung dieses Jahr ausfallen wird... es geht vielmehr um die Zeit die wir nicht haben bzw nicht planen können. ich bin Produktionsleitung (zwar nicht freiberuflich aber relativ chancenlos aud Urlaub) und bis mindestens Ende Juli noch in 2 bzw 3 Projekte eingebunden, die immer nur maximal ein paar Tage Luft zum Wegfliegen lassen. diese paar Tage müssen dann wiederum mit seinem Job als Kameramann zusammenpassen, und in Marokko ist es leider so dass Kameraleute meist erst zwei Tage vor Dreh gebucht bzw bestätigt werden. heisst wiederum auch dass wir die ganze Rabat-Nummer nur dann machen können wenn er gerade zufällig in Casablanca arbeitet. heisst wiederum dass ich auch die Flüge erst ganz kurzfristig und entsprechend teuer und nur unter der Voraussetzung dass ich hier auch wegkomme buchen kann. mein Vertrag läuft nur noch bis Ende Juli, was danach ist weiss ich nicht. ausser dass im August Ramadan ist und ich nervlich keinen weiteren Ramadan unverheiratet aushalte. achja, der Adoul etc sind in Ouarzazate. usw usw.


also wenns um die zeit geht... muss ich dich echt enttäuschen das müsst ihr probieren also immer mal wieder ein stück also wir haben am 1. tag angefangen das war ein mittwoch und fast 3 wochen später am freitag haben wir geheiratet... wie es mit dem alter bei euch aussieht weiss ich nicht da aber mein mann und ich gleich alt sind uns trennt nur ein jahr brauchten wir kein interview das eigentlich auch noch einen ganzen tag in anspruch nimmt, die meisten ämter hatten auch nur morgens auf, was natürlich ewig viel zeit kostet..
ohhhjehhh viel spass daumen1


Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.
Re: Wieviel Geld muss man für den Papierkram rechnen? [Re: queen] #116839
22/02/11 10:26 PM
22/02/11 10:26 PM
Joined: Jul 2010
Posts: 66
Deutschland
K
klaerchen Offline
Mitglied
klaerchen  Offline
Mitglied
K

Joined: Jul 2010
Posts: 66
Deutschland
[quote=queen also wenns um die zeit geht... muss ich dich echt enttäuschen das müsst ihr probieren also immer mal wieder ein stück also wir haben am 1. tag angefangen das war ein mittwoch und fast 3 wochen später am freitag haben wir geheiratet... wie es mit dem alter bei euch aussieht weiss ich nicht da aber mein mann und ich gleich alt sind uns trennt nur ein jahr brauchten wir kein interview das eigentlich auch noch einen ganzen tag in anspruch nimmt, die meisten ämter hatten auch nur morgens auf, was natürlich ewig viel zeit kostet..
ohhhjehhh viel spass daumen1 /quote]

tja... 3 wochen am stück werd ich wohl nicht haben. maximal immer eine und wo ich die herhole weiss ich auch noch nicht. das wird allerdings noch ein spass...

Page 1 of 2 1 2

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
570,201 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1