Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Meine Tour Nordmarokko, August 2016, Teil 4 #162157
22/09/16 11:23 PM
22/09/16 11:23 PM
Joined: Jan 2015
Posts: 181
Süddeutschland
S
Steppenwolf Offline OP
Mitglied
Steppenwolf  Offline OP
Mitglied
S

Joined: Jan 2015
Posts: 181
Süddeutschland

Fortsetzung von Teil 3

Von Midelt aus fuhr ich über Missour in die Provinzstadt Outat El-Haj, dann weiter zu Redouane in das Dorf nach El Orjane.

Leider musste Redouane gleich weiter nach Oujda um Suzanne am Flughafen abzuholen.

Wir unterhielten uns noch kurz über den aktuellen Stand des Nibras Projekts. http://www.forum.marokko.net/ubbthreads.php?ubb=showflat&Number=161488#Post161488


Und schon war Redouane verschwunden.

Ich hatte nun die Hausschlüssel und durfte die beiden Hunde versorgen, was ich auch die nächsten Tage machte.

Wegen eines Streiks in Oujda verzögerte sich die Ankunft von Redouane um weitere 3 Tage. Alleine im Haus bleiben wollte ich nicht.


Ich fuhr in das ca. 10 km entfernte kleine Dorf Tassa und besuchte die Großfamilie von Rhaou.

Auch hier freuten sich alle über mein Kommen.

Ich mich natürlich auch und besonders auf Jihan und Mohamed.

Meine junge morokkanische Freundin smile




Hier blieb ich dann 6 Tage und war voll in das Familien- und Alltagsleben integriert.




Täglich immer das leckerste Essen. Die Familie ist weitestgehend Selbstversorger.




Futter für die 5 Rinder




Auf dem Rückweg von den Feldern zum Dorf




22 Uhr. Zubereitung der leckeren Harira. Diese verhafteten wir alle um Mitternacht auf der Terasse.




Ausflug in das Oasendorf Tirness




Wir besuchten gemeinsam auch andere Verwandte in verschiedenen Dörfern.

Es waren wunderschöne, interessante, lustige, nachdenkliche und erlebnisreiche Tage.

Das Schlimmste ist immer der Abschied. Auch hier flossen wieder viele Tränen. Im Dezember komme ich ja wieder. Das Zebra freut sich auch schon darauf smile
Hier ist dann Olivenernte.

Die Tage im herrlichen Marokko vergingen leider sehr schnell.


Chefchaouen erreichte ich nach 2 Tagen gemütlicher Fahrt, die mich über Boulemane, Sefrou, Fes und Ouezzane führte.




Am Ufer des Lac Sid Chahid übernachtete ich.




Nach einem längeren Stopp in Chaouen



besuchte ich noch Josef und seine Familie am Oued Laou und durfte wieder auf dem Sofa in ihrem Wohnzimmer schlafen.

Seine Frau Layla und ihre Tochter habe ich noch bis Tetouan mitgenommen, wo sie Verwandte besuchten.

Nach 3,5 Tagen gemütlicher Rückfahrt kam ich wieder im Ländle an.


Meinen ausführliche Reisebericht werde ich in den Wintermonaten auf meiner Homepage veröffentlichen.


Viele Fotos von Marokko findet ihr hier:

http://www.der-steppenwolf.com/fotogalerie/marokko/


Weitere Reiseberichte hier:

http://www.der-steppenwolf.com/ubersicht-reiseberichte/


Infos über die individuelle Reise mit dem eigenen Fahrzeug hier:

http://trekking-marokko.de/rundreise-interview-steppenwolf/


____________

Liebe Grüße

Martin

http://www.der-steppenwolf.com/
Re: Meine Tour Nordmarokko, August 2016, Teil 4 [Re: Steppenwolf] #162159
23/09/16 11:15 PM
23/09/16 11:15 PM
Joined: Nov 2007
Posts: 446
Bhalil/Marokko
B
Bhaloulia Offline
Mitglied
Bhaloulia  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2007
Posts: 446
Bhalil/Marokko
Danke Martin für deinen Bericht.
ich lese immer wieder gern von dir.
Auch mir gefällt es oft bei den einfachen Leuten besonders gut.

Wünsche dir weiter viele schöne Reisen und wenn du mal in Sefrou vorbei kommst melde dich gerne.

lg
Bhaloulia

Re: Meine Tour Nordmarokko, August 2016, Teil 4 [Re: Bhaloulia] #162162
25/09/16 10:59 PM
25/09/16 10:59 PM
Joined: Jan 2015
Posts: 181
Süddeutschland
S
Steppenwolf Offline OP
Mitglied
Steppenwolf  Offline OP
Mitglied
S

Joined: Jan 2015
Posts: 181
Süddeutschland
Shukran Bhaloulia.

Ja, bei diesen Menschen fühle ich mich immer sehr wohl und geborgen. Ich werde nicht mehr als Gast angesehen. Es ist unbeschreiblich und interessant, wie die Menschen leben und sich deren Tagesablauf gestaltet.

Werde mich vorher melden, wenn ich in deiner Ecke vorbeikomme.

Layla saiada.

Martin


____________

Liebe Grüße

Martin

http://www.der-steppenwolf.com/
Re: Meine Tour Nordmarokko, August 2016, Teil 4 [Re: Steppenwolf] #162321
06/11/16 01:52 PM
06/11/16 01:52 PM
Joined: Jan 2015
Posts: 181
Süddeutschland
S
Steppenwolf Offline OP
Mitglied
Steppenwolf  Offline OP
Mitglied
S

Joined: Jan 2015
Posts: 181
Süddeutschland
Salam zusammen,

der ausführliche Reisebericht ist nun auf meiner Homepage zu lesen. Nehmt euch Zeit smile

http://www.der-steppenwolf.com/neuigkeiten/nordmarokko-mit-dem-bussle-august-2016/

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag.


____________

Liebe Grüße

Martin

http://www.der-steppenwolf.com/

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
554,943 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1