Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Autounfall in Marrakesch #154332
26/06/14 09:26 PM
26/06/14 09:26 PM
Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
C
chrissy71vog Offline OP
Junior Mitglied
chrissy71vog  Offline OP
Junior Mitglied
C

Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
Liebe Mitglieder!
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen! Ich weiss nicht mehr weiter....!
Meine Eltern sind Ende Januar 2014 am letzten Tag ihres Urlaubs in Marrakesch bei einem Autounfall, als unschuldige Mitfahrer bei einem Ausflug des Hotels in Atlas-Gebirge, beide tödlich verunglückt. Noch immer haben wir keine Informationen über den Unfallhergang, die Unfallverursacher, die Schuldfrage,....etc.! Die Botschaft ist bemüht, kommt aber nicht weiter. Die marrokanische Polizei gewährt keinen Einblick in die Unterlagen.....wir sind von Deutschland aus völlg hilflos! Es ist für uns unverständlich, dass dort solche Umstände herrschen.
Jemand ist für den Tod meiner geliebten Eltern verantwortlich und ich weiss nicht mehr was ich tun kann......und hoffe nun in diesem Forum auf Hilfe!
Bin für jede Hilfe und Infos sehr dankbar!

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154335
26/06/14 11:50 PM
26/06/14 11:50 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo.

Das ist sehr bedauerlich und tut mir leid!
Marokkanische Behörden und die marok. Justiz arbeiten in weiten Teilen katastrophal!

Habt Ihre einen marok. Rechtsanwalt eingeschaltet?


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154336
27/06/14 07:10 AM
27/06/14 07:10 AM
Joined: May 2002
Posts: 1,175
Paderborn/Essaouira
K
Keela Offline
Mitglied
Keela  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2002
Posts: 1,175
Paderborn/Essaouira
Liebe Chrissy,
mein Beileid zum Tod deiner Eltern.

Ich schließe mich Thomas an und empfehle dir eine Anwalt einzuschalten.
Ich frage mich aber was es dir hilft, wenn die Schuldigen feststehen. Was ändert das? Gibt es dann Geld? Oder ist das für dich persönlich wichtig? Das frage ich ernsthaft.

Ich wünsche dir viel Kraft für diese anstrengende Zeit.
Gruß Keela


Ich bin nicht dumm, ich hab' nur voll so Pech beim Denken...
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154337
27/06/14 07:29 AM
27/06/14 07:29 AM
Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
C
chrissy71vog Offline OP
Junior Mitglied
chrissy71vog  Offline OP
Junior Mitglied
C

Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
Wir haben noch keinen Anwalt eingeschaltet.......es hiess, es sollte ein marrokanischer Anwalt sein. Wer weiss einen?
Für mich ist das persönlich wichtig....jemand ist für den Tod meiner Eltern verantwortlich und ich hab das Gefühl , das wird in Marokko Grad so unter den Tisch gekehrt.....?

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154338
27/06/14 09:54 AM
27/06/14 09:54 AM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline
Mitglied
twikezora  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Chrissy,

ebenfalls mein Beileid.
Sind denn noch andere Europäer im Unglücksbus anwesend gewesen? Würde es etwas nützen mit dem Hotel Kontakt aufzunehmen falls ihr es eh noch nicht getan habt?
Wie gut sind eure Franz. Kenntnisse?
Gab es nicht auch im Forum bereits einen Hinweis auf einen Anwalt in Deutschland der sich auf marokkanisches Recht spezialisert hat. Die Wahrscheinlichkeit kann doch bestehen, dass diese Anwälte von Deutschland aus mit einem marokkanischen Anwalt zusammenarbeiten.

Schön, dass sich die Deutsche Botschaft bemüht euch zu helfen. Vereinzelnd kann man nämlich den Eindrück gewinnen, dass diese sich zu sehr auf die Visavergabe fixiert.

Ich wünsche euch gutes Durchhaltevermögen.

P.S. Würde sich die Presse für eure Thematik interessieren? Marokko hat nämlich kein Interesse dass negativ über ihr Land berichtet wird.

Liebe Grüße
Zora

Last edited by twikezora; 27/06/14 09:55 AM.
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154350
27/06/14 09:32 PM
27/06/14 09:32 PM
Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
C
chrissy71vog Offline OP
Junior Mitglied
chrissy71vog  Offline OP
Junior Mitglied
C

Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
Das Hotel hat den Kontakt zu uns verweigert.....die rücken gar keine Infos raus....!Im Auto, das von einem Marokkaner gefahren waren wurde, befanden sich
noch 2 Deutsche, die den Unfall überlebt haben, beide Fahrer haben ebenso überlebt.
Die anderen 2 Deutschen haben einen Rechtsanwalt eingeschaltet, der aber auch nicht weiter kommt, weil die Polizei nichts raus gibt....aus welchem Grund auch immer......!!

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154351
27/06/14 09:33 PM
27/06/14 09:33 PM
Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
C
chrissy71vog Offline OP
Junior Mitglied
chrissy71vog  Offline OP
Junior Mitglied
C

Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
Gerne würde ich mich an die Presse wenden, da ich wirklich nicht mehr weiter weiss......

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154353
27/06/14 11:02 PM
27/06/14 11:02 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Chrissy.

Die marok. Presse (zum Großteil staatlich) interessiert das Thema überhaupt nicht, die dt. wahrscheinlich auch nicht.
Es gibt jedoch div. dt. TV-Sendungen die es interessieren könnte und manchmal sogar Hilfe anbieten können.
Du solltest auf jeden Fall die marok. Botschaft in Berlin kontaktieren und um Hilfe bitten.
Ein marok. Rechtsanwalt kann hilfreich sein, ist auf jeden Fall aber auch eine zusätzliche Belastung, da diese bei Weitem nicht so arbeiten wie deutsche RAe.. Man muß ihnen ständig hinterher telefonieren und sie an alles, insbesondere ans Weitermachen, erinnern. Zudem ist es mit Kosten verbunden.
Der zuvor erwähnte marok. RA in Deutschland wohnt nicht mehr in Deutschland.
Die dt. Botschaft verfügt über eine Liste mit (deutschsprechenden) Rechtsanwälten in Marokko.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: Thomas Friedrich] #154354
27/06/14 11:11 PM
27/06/14 11:11 PM
Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
C
chrissy71vog Offline OP
Junior Mitglied
chrissy71vog  Offline OP
Junior Mitglied
C

Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
An welche TV-Sendungen hättest du gedacht?

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154359
28/06/14 07:57 AM
28/06/14 07:57 AM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Bis auf Nachrichten kucke ich so gut wie kein TV.
Ich weiß aber, dass es Sendungen gibt, denen man seine Probleme mitteilen kann.
Diese werden dann geprüft, ggf. gesendet und die TV-Leute intervenieren an den Problemstellen.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154360
28/06/14 08:37 AM
28/06/14 08:37 AM
Joined: Apr 2013
Posts: 445
Bodensee/Beni-Mellal
omar11 Offline
Mitglied
omar11  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2013
Posts: 445
Bodensee/Beni-Mellal
Meine Anteilnahme zu diesem tragischen Unfall.
Es gibt eine einfache Lösung, einen Vorfall ”an die Presse zu geben”. Jede lokale Zeitung, egal wie auflagenstark, hat eine Chefredaktion. Ein Telefonat genügt, um einen Termin mit einem der Redaktoren zu vereinbaren. Redaktoren sind in erster Linie Menschen. Kaum einer wird sich diesem Vorfall verschliessen.
Selbst wenn derjenige nicht in der Lage ist etwas zu unternehmen, weiss er sicher einen Weg oder Person, um in dieser Sache etwas zu unternehmen. Das beziehe ich jetzt auf die Presse im deutschsprachigen Raum.

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: omar11] #154361
28/06/14 09:54 AM
28/06/14 09:54 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

Hallo Chrissy,

ebenfalls mein Beileid zu dem Tod deiner Eltern. Keiner der Anwesenden kann wirklich nachfühlen, was dir gerade passiert ist.

Ein Ratschlag von mir: Du bist hier neu in einem Forum, dessen (Spiel)Regeln du nicht kennst. Jeder der hier Anwesenden, bringt mit seinen Ratschlägen, seine persönliche Haltung zu Marokko zum Ausdruck. Manch einer sagt etwas, das sich mit dem deckt, was du gerade empfindest oder erlebst und du meinst dich verstanden zu fühlen. Und dann denkst du, Verbündete gefunden zu haben.
Egal welche Entscheidung du triffst, versuche sie auch einmal von der anderen Seite aus zu betrachten.
Keela hat gefragt, was sich für dich ändert und ob es dir hilft.
Ob dich eine Veröffentlichung vorwärts bringt, bezweifele ich. Es könnte genau das Gegenteil bewirken. Deine Entscheidung musst du selbst treffen und die Folgen daraus selbst tragen.

Ich wünsche dir Kraft, deinen Verlust zu verarbeiten.

Katrin


An die anderen (außer Keela):

Eine Art Feldzug ala BILD zu organisieren und dafür die Trauergefühle einer Fremden auszunutzen, finde ich gewissenlos. Eine Sendung wie "Die krassesten Eltern der Welt" oder eine "hochliterarische" Reiseerzählung wie "Marokkanische Post-Wixxxer" hat noch nie Frieden gebracht. Genauso wenig kann ich mir ernsthaft vorstellen, dass eine Presse-Soup Chrissy hilft, ihre Gefühle zu verarbeiten. Ganz davon abgesehen, werden sich marokkanische Behörden davon nicht beeindrucken lassen, dann beginnt wahrscheinlich erst der "Dienst nach Vorschrift". Die Bearbeitung von tödlichen Unfällen ist auch in Deutschland selten nach 5 Monaten erledigt.
Nach den ersten zwei Antworten kamen sofort eure persönlichen Lebenseinstellungen zum Ausdruck. Ob dies aber auch das Ziel der Threadschreiberin ist, habt ihr euch nie gefragt.
Die Einzige, die sie zum Nachdenken anregen wollte, war Keela.




When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: whatshername61] #154362
28/06/14 10:58 AM
28/06/14 10:58 AM
Joined: Nov 2007
Posts: 408
NRW
H
habibati1105 Offline
Mitglied
habibati1105  Offline
Mitglied
H

Joined: Nov 2007
Posts: 408
NRW

Original geschrieben von: whatshername61

Eine Sendung wie "Die krassesten Eltern der Welt" oder eine "hochliterarische" Reiseerzählung wie "Marokkanische Post-Wixxxer" hat noch nie Frieden gebracht.

Ich hatte Thomas' Vorschlag eher Richtung investigativer Journalismus der klassischen Art verstanden und nicht Richtung RTL2, BLÖD & Co. Natürlich ist die Frage, was es "bringt". Aber Eltern auf diese tragische Art zu verlieren und dann nur auf Mauern zu stoßen, trägt vermutlich nicht gerade positiv zur Trauerverarbeitung bei.

Ich wünsche der Fragestellerin und den Angehörigen auf alle Fälle viel Kraft.

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: habibati1105] #154363
28/06/14 11:37 AM
28/06/14 11:37 AM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Habibi,

nicht nur Du hast es richtig verstanden, dass ich an Sendungen wie http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/kuehnhilft101.html

dachte.

Die Hinterbliebene hat hier im Forum verschiedene Antworten und Anregungen bekommen und sie ist selbst in der Lage zu tun, was sie für richtig hält, und das, anderes als bei bestimmten Personen, die dieses Forum hier zumüllen, unabhängig davon wer was geschrieben hat.

Last edited by Thomas Friedrich; 28/06/14 12:00 PM.

Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: Thomas Friedrich] #154364
28/06/14 04:39 PM
28/06/14 04:39 PM
Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline
Mitglied
twikezora  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Posts: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo zusammen,
auch ich bin der Meinung, dass es für eine Verarbeitung des Geschehens umso wichtiger ist soviel wie möglich in kürzester Zeit zu erfahren. Es geht hierbei nicht nur darum einen Schuldigen zu finden. Dies kann in manchen Fällen zur Verarbeitung wiederum aber auch helfen, auch ohne finanz. Gegenleistung (?, ....) etc. Vielleicht waren auch die Bremsen des Hotelbusses nicht korrekt...in diesem Fall wäre es natürlich sehr hilfreich einen Schuldigen zu finden, auch als Warnungen an andere Hotels...

Man stelle sich vor auf Spiegel würde der Titel erscheinen: Deutsche in Marokko durch Bremsversagen verunglückt. Es wäre eine Katastrophe für Marokko.
Trotzdem würde es eine Art Druck ausüben. Vielleicht war es auch kein Bremsversagen und ein anderes Auto war schuld. Auch hier würde eine Pressemitteilung gegebenenfalls Druck auf Marokko ausüben.
Sicher, dass in Marokko es nicht bereits eine Meldung gab? Man hört mittlerweile sehr oft von Busunglücken in Marokko. Es kann natürlich sein, da es sich hierbei um eine touristische Fahrt handelt und dass man dieses Unglück zur Verunsicherung anderer nicht an vorderste Front stellen möchte.

Ich erinnere mich auch daran, dass in einigen afrikanischen Ländern Völkermorde per Schuldeingeständniss der Teilhabenden an die Angehörigen der Familien der Ermordeten unter anderem zur Verarbeitung der Schicksalsschläge helfen konnten und immer noch können. Natürlich liegt im vorliegenden Fall kein Völkermord vor, ich möchte lediglich erwähnen, dass alleine ein Schuldeingeständniss manchen Beteiligten die Verarbeitung erleichtern kann.

Ich wünsche Euch ganz viel Kraft für die kommende Zeit.

Zora


Last edited by twikezora; 28/06/14 05:37 PM.
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: twikezora] #154365
28/06/14 05:04 PM
28/06/14 05:04 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 228
Hessen / Agadir
m_o_u_n_i_a Offline
Mitglied
m_o_u_n_i_a  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2009
Posts: 228
Hessen / Agadir
genau so, Punkt daumen1

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: twikezora] #154366
28/06/14 07:53 PM
28/06/14 07:53 PM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
Ich glaube, (fast) jeder kann es nachvollziehen, dass man wissen möchte, wie seine Eltern ums Leben gekommen sind. Du machst es Dir recht einfach, Kathrin, wenn Du so einen Blickwinkel ins Spiel bringst, auch wenn es gut gemeint sein mag. Könntest Du es einfach so stehen lassen, dass Deine Eltern "irgendwie" gestorben sind und keiner gibt Dir Informationen? Es geht ja weniger um Schuldzuweisungen oder um Geld, sondern dass man wissen möchte, was los ist.

Und was interessieren Chrissy die angeblichen Spielregeln des Forums? Gar nicht.

Ich würde die beiden anderen Deutschen kontaktieren und nachfragen. Eventuell würde ich einen Brief an den König schreiben. Klingt etwas verrückt, ich weiß smile aber ich könnte mir vorstellen, dass das was bewegt.

Tut mir sehr Leid für Dich Chrissy. Das ist sooo schlimm.

Last edited by Koschla; 28/06/14 07:54 PM. Reason: nachtrag
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: Koschla] #154368
29/06/14 12:00 AM
29/06/14 12:00 AM
Joined: Aug 2011
Posts: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Posts: 2,607

Original geschrieben von: Koschla
Du machst es Dir recht einfach, Kathrin, wenn Du so einen Blickwinkel ins Spiel bringst,


Hallo Eva,

nein, ich denke nicht, dass ich es mir einfach mache. Ich erwarte allerdings von Medien genau das, wofür sie da sind: Schlagzeilen, mit denen sie Geld verdienen. Denen ist es völlig egal, was mit den Menschen, die sie durch ihre Sendungen ziehen, passiert. Morgen muss wieder eine neue Schlagzeile her. Da ist der Mensch von gestern vergessen. Ich empfinde es blauäugig, durch solche Aktionen Lösungen für das eigene Leben zu finden.

Katrin



When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: whatshername61] #154372
29/06/14 12:14 PM
29/06/14 12:14 PM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
Hallo Kathrin,

in dem Punkt hast Du schon Recht. Von den Medien kann man wahrscheinlich eher keine Fairness und Ehrlichkeit erwarten. Ich selbst stehe ihnen auch sehr sehr skeptisch gegenüber. Ob ich sie in dem speziellen Fall von Chrissy benutzen würde, weiß ich auch nicht. Ich hatte Deine Aussage eher so verstanden, dass sie es auf sich beruhen lassen soll, ohne zu wissen, was genau an dem Tag passiert ist. Das war dann wohl ein "Mist"verständnis.

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154373
29/06/14 03:12 PM
29/06/14 03:12 PM
Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
C
chrissy71vog Offline OP
Junior Mitglied
chrissy71vog  Offline OP
Junior Mitglied
C

Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
Danke Euch allen für Euer Mitgefühl und Eure Beiträge.
Meine Eltern sind vollkommen unschuldig mitten aus dem Leben gerissen worden......es dürfte für alle verständlich sein, dass man das nicht einfach so hinnehmen kann......! Die marokkanische Polizei und Behörden interessiert das Ganze nicht.....sie kehren es einfach unter den Tisch. Sämtliche persönliche Dinge, außer ein paar Kleidungsstücke, meiner Eltern sind verschwunden....sowohl beim Unfallort als auch aus dem Hotelzimmer.....für uns unverständlich dass dort so katastrophale Zustände herrschen.... sogar die Eheringe waren weg. Alles was uns bleibt ist die grosse Trauer und die Hilflosigkeit.

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154374
29/06/14 04:39 PM
29/06/14 04:39 PM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
Hallo Chrissy,

das ist wirklich Wahnsinn.
Ich meine, dass am ehesten die Botschaft was erreichen kann. Wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg bei Deiner Suche nach Aufklärung.

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154375
29/06/14 07:45 PM
29/06/14 07:45 PM
Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
C
chrissy71vog Offline OP
Junior Mitglied
chrissy71vog  Offline OP
Junior Mitglied
C

Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
Die Botschaft hat leider kein Recht auf Akteneinsicht bei der Polizei......haben sie mir so geschrieben.....

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154380
30/06/14 07:07 AM
30/06/14 07:07 AM
Joined: May 2002
Posts: 1,175
Paderborn/Essaouira
K
Keela Offline
Mitglied
Keela  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2002
Posts: 1,175
Paderborn/Essaouira
Hallo Chrissy,
mir persönlich wäre vermutlich die Schuldfrage beim Unfall wirklich unwichtig. Aber mich würde sehr interessieren wo die persönlichen Dinge gebieben sind.
Viel Glück bei deiner Recherche.
Gruß Keela

P.S. Es gibt deutsche Anwälte, die mit marokkanischen Konsiliaranwälten arbeiten. Die Aussichten auf Erfolg beurteile ich aber als sehr gering.

Last edited by Keela; 30/06/14 07:09 AM.

Ich bin nicht dumm, ich hab' nur voll so Pech beim Denken...
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: Keela] #154382
30/06/14 12:13 PM
30/06/14 12:13 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 430
DE/MA
sara79 Offline
Mitglied
sara79  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2003
Posts: 430
DE/MA
Hallo!

Mein Beileid auch für dich, eine schlimme Geschichte und ein Zeugnis, dass Behördenfehler, Korruption und Verschleierung der Wahrheit sehr allgegenwärtig sind in Marokko trotz alle dem modernen Anschein, der gerade in den Städten immer wieder herrscht noch lange nicht alles modern ist....

Gibt es nicht eine Art Privatdetektive in Marokko, die sich in dem ganzen Umfeld von Hotel, Taxifahrer, Mitreisende, Polzei etc umschauen können um mehr herausfinden zu können als die offiziellen Dokumente sagen?

Hast du selsbt schon Zeit dort in Marokko verbracht um persönliche Nachforschungen anzustellen, ich denke von den Behörden kann man nicht mehr viel erwarten?

Viele Grüsse
Sara


Transporte von + nach Marokko
Nächste Fahrt D->MA : Februar 2018
Nächste Fahrt MA->D : Februar 2018
www.marokko-transport.de
facebook:
http://www.facebook.com/#!/pages/Marokko-Transport/107067745995364
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154391
01/07/14 10:54 PM
01/07/14 10:54 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
@Chrissy,

wenn Du viel Zeit und Geduld hast und mit ein wenig Aufklärung zufrieden bist, dann solltest Du Dich für einige Wochen nach Marokko begeben und hier mit einem lokalen Rechtsanwalt auf Spurensuche gehen.
Ansonsten hast Du ja schon verschiedene Tipps zu Vorgehensweisen bekommen.
Tut mir leid Dir keine durchschlagende Idee vermitteln zu können aber Vieles hier ist bei Weitem (noch) nicht zu weit entwickelt wie in Deutschland.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: Thomas Friedrich] #154392
01/07/14 11:34 PM
01/07/14 11:34 PM
Joined: Sep 2011
Posts: 101
Marokko
G
Gerald1954 Offline
Mitglied
Gerald1954  Offline
Mitglied
G

Joined: Sep 2011
Posts: 101
Marokko
@Chrissy,

Wie Thomas schrieb ist es das Beste zu riest nach Marrakech.
Es gibt auch einen verbilligten Ratschlag ohne einen Anwalt ::: "Du gehst zu einem Schreiber ( ecrivain ) in der Stadt." Erzaehlst ihm den ganzen Verlauf. Auch das Hotel und die Beteiligten soll er soweit moeglich, in dem Brief ( demande , reclamation ) aufstellen und was nach Deinen Wissen geschah
( kostet etwa 150 Dihram.) Davon machtst Du 3 Kopien. Gehst zu Gericht zum Procureur. Dann bleiben zwei Exemplare bei Gericht. Eines bekommst Du mit Aktenzeichen. Davon machst Du eine Kopie und gehst erst mal zu dem Hotel und den Verantwortlichen. Legst jedem eine Kopie zum lesen vor und willst die Wahrheit wissen. Wenn die Herrschaften das Aktenzeichen sehen, werden sie nicht unruhig schlafen wollen und Dir die Wahrheit praesentieren. Das wirkt WUNDER

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: Gerald1954] #154417
06/07/14 10:24 AM
06/07/14 10:24 AM
Joined: Dec 2010
Posts: 297
Dortmund/Meknes
BerndOum Offline
Mitglied
BerndOum  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2010
Posts: 297
Dortmund/Meknes
Die Idee von Didier ist wirklich nicht schlecht. Auch von mir das allerherzlichste Beileid und ich wünsche sehr viel Kraft und Geduld das durchzustehen.
Ich glaube wenn mir das passiert wäre würde ich zu anderen Mitteln greifen. Ich kenne jetzt natürlich nicht die Hintergründe, aber wenn man mir meine Eltern nimmt und dann noch Informationen verweigert sowie noch Persönliche Gegenstände verschwinden wäre ich zu nicht gesetztes Konformen Dingen bereit. Wenn diese Menschen so handeln haben sie selber nichts besseres verdient. Es ist nicht die richtige Art Gewalt mit desgleichen zu bekämpfen, aber wenn es um die Familie geht hört das auf. Ich kann nicht verstehen wie ein Hotel so etwas unter dem Teppich kehren kann, diese Menschen Leben vom Tourismus und guter Werbung, diese Geschichte ist sicher nicht förderlich.

Ich wünsche Euch viel Kraft und Erfolg bei der Recherche


_____________________________________________________
Mein Job : http://www.youtube.com/watch?v=dfxJRzL4dHk

Nur für die die es Wissen wollen
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154419
06/07/14 08:50 PM
06/07/14 08:50 PM
Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
C
chrissy71vog Offline OP
Junior Mitglied
chrissy71vog  Offline OP
Junior Mitglied
C

Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
Danke euch allen für die Beiträge und die netten Worte......

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: Thomas Friedrich] #154498
16/07/14 01:24 AM
16/07/14 01:24 AM
Joined: Oct 2013
Posts: 4
Deutschland
R
Rabati Offline
Junior Mitglied
Rabati  Offline
Junior Mitglied
R

Joined: Oct 2013
Posts: 4
Deutschland
Hallo Chrissy,
Herzliches Beileid, man kann es eigentlich nicht in Worte fassen...!
Ich möchte Dir ein paar meiner Gedanken zum Sachverhalt zu geben. Ich kenne Marokko seit über 20 Jahren und habe einige Jahre davon mit meiner Familie dort gelebt und gearbeitet. Das die Polizei mit Infos mauert, kann eventuell daran liegen das der Unfallverursacher (evtl. Fahrer des Buses , bzw. Unfallgegner) eine "wichtig" Persönlichkeit ist oder einflussreiche Freunde hat. Für uns ist das hier in Deutschland alles schwer vorstellbar, aber es ist die Realität. Sobald ein Marokkaner in Schwierigkeiten steckt, hält die Familie wie Pech und Schwefel zusammen und "löst" das Problem. Es wird eine Mauer des Schweigens aufgebaut. Auch kein Anwalt wird da helfen. Diese Versprechen alles, wollen viel Geld und lösen nichts. Versuche Abstand zu finden so schwer es auch fällt. Die einzigste Idee wäre herauszufinden wo die beiden anderen Deutschen Unfallopfer in Deutschland leben. Kontaktiere diese um an Informationen zu kommen. Waren deine Eltern mit einer Reisegruppe vor Ort? Dann müssten die Anschriften der beiden relativ schnell heraus zu bekommen sein. Je nachdem welche Infos dann hast, müsste man dann vor Ort weiterrecherchieren.
Also ich denke der Schlüssel zu Weiteren Infos sind die anderen Insassen.
Viel Glück

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: Rabati] #154551
22/07/14 09:36 PM
22/07/14 09:36 PM
Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
C
chrissy71vog Offline OP
Junior Mitglied
chrissy71vog  Offline OP
Junior Mitglied
C

Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
Danke für die Hilfe und die Tipps....... wir haben die anderen beiden Deutschen bereits kontaktiert......

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154552
22/07/14 11:30 PM
22/07/14 11:30 PM
Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
B
Besslama Offline
Mitglied
Besslama  Offline
Mitglied
B

Joined: Jul 2009
Posts: 471
Bayern, Deutschland
Hallo! Erstmal mein herzliches Beileid! So eine schlimme Geschichte !

Wo genau ist es denn passiert? Ich kenne evtl jemand ,der vielleicht weiß,was man machen könnte. Kannst mir gerne auch eine pn schreiben!

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: Besslama] #154553
22/07/14 11:35 PM
22/07/14 11:35 PM
Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
C
chrissy71vog Offline OP
Junior Mitglied
chrissy71vog  Offline OP
Junior Mitglied
C

Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
In Marrakesch...26.01.2014.... Vormittags.....
Hay'M'Barka, Avenue Mohammed VI

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #154606
28/07/14 11:41 PM
28/07/14 11:41 PM
Joined: Dec 2010
Posts: 297
Dortmund/Meknes
BerndOum Offline
Mitglied
BerndOum  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2010
Posts: 297
Dortmund/Meknes
Hallo,

Was ist aus der traurigen Geschichte eigentlich geworden ?


_____________________________________________________
Mein Job : http://www.youtube.com/watch?v=dfxJRzL4dHk

Nur für die die es Wissen wollen
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: BerndOum] #154627
29/07/14 11:11 PM
29/07/14 11:11 PM
Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
C
chrissy71vog Offline OP
Junior Mitglied
chrissy71vog  Offline OP
Junior Mitglied
C

Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
Leider sind wir immer noch nicht weitergekommen.....

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #155214
26/09/14 12:53 AM
26/09/14 12:53 AM
Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
C
chrissy71vog Offline OP
Junior Mitglied
chrissy71vog  Offline OP
Junior Mitglied
C

Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
Ich versteh einfach nicht, warum es so schwer ist, an Informationen zu kommen....

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #155218
26/09/14 11:48 AM
26/09/14 11:48 AM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Wie schon geschrieben, bei persönlicher Anwesenheit erfährst Du ein wenig mehr als von zu Hause aus.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Autounfall in Marrakesch [Re: Thomas Friedrich] #155291
30/09/14 11:21 PM
30/09/14 11:21 PM
Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
C
chrissy71vog Offline OP
Junior Mitglied
chrissy71vog  Offline OP
Junior Mitglied
C

Joined: Jun 2014
Posts: 13
D
Als wäre nicht schon alles schlimm genug.....:'(

Re: Autounfall in Marrakesch [Re: chrissy71vog] #155295
01/10/14 09:08 AM
01/10/14 09:08 AM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Ja,
so ist das leider ausserhalb Westeuropas.
Viele menschliche Notwendigkeiten und Bedürfnisse werden nicht zufriedenstellend erfüllt.
Das ist ja auch ein Grund warum viele Menschen versuchen nach Europa zu fliehen.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
579,172 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1