Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Atlantikküste - Leere #152715
20/02/14 06:35 PM
20/02/14 06:35 PM
Joined: Jan 2014
Posts: 6
Marrakech
satta_satta Offline OP
Junior Mitglied
satta_satta  Offline OP
Junior Mitglied

Joined: Jan 2014
Posts: 6
Marrakech
Hallo liebes Forum,

ich hoffe der Titel ist nicht zu dümmlich formuliert aber mir fiel keine bessere Beschreibung ein.

Ich würde gerne den kommenden Juni in einem Ort in Marokko verbringen, der an der Atlantikküste liegt und seeehr entspannt ist. Ich würde in der Tat nur rumhängen, lesen und schreiben wollen. Vielleicht mal was Einkaufen oder in eine Taverne; das wär's schon. Mir wurde Sidi Ifni ans Herz gelegt... ist das empfehlenswert?
Wenn jemand also eine Idee oder gar eine Wohnung/Haus zum vermieten hat, würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank schonmal & alles Gute

Re: Atlantikküste - Leere [Re: satta_satta] #152718
20/02/14 08:14 PM
20/02/14 08:14 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo,

selbst würde ich dir auch Sidi Ifni empfehlen,da es wenig touristisch ist. Nur im Hochsommer zu den Ferien verbringen dort auch viele Marokkaner ihren Urlaub.Oder Mirleft.Beide Orte sehr entspannend.

Oualidia zwischen Safi und Casablanca ist auch ein schöner Platz für deine Wünsche.


Friedelifni hier im Forum kann dir wahrscheinlich weiterhelfen.

oder über

http://www.sidiifni.eu/html/ueber_mich.html

Günstige Hotels das Suerte Loca - Strandnähe oder das Bellevue oben mit Blick aufs Meer.

Mirleft - Unterkünfte

http://securitynet.free.fr/mirleft/

Falls du privat keine Angebote findest schau mal hier für Sidi Ifni und Mirleft

https://www.airbnb.de/s/Mirleft--Morocco

4 Apartments - da waren wir auch schon in Mirleft - online

http://www.booking.com/hotel/ma/a-hidden...morocco.de.html

In Mirleft gibt es auch sehr günstige Hotels zum Beispiel.

Hotel du Sud

http://www.hotel-mirleft.fr/tarifs-et-reservation/

Sidi Ifni gefällt mir persönlich besser,das ist Geschmackssache,man könnte ja auch beide Orte mischen,da sie nicht weit auseinanderliegen.LEGZIRA,mit dem schönen Steintorbogen, direkt am Meer(10 KM vor Sidi Ifni) ist auch toll.Allerdings gibt es dort keine Einkaufsmöglichkeiten.


LG

Gabriele




Re: Atlantikküste - Leere [Re: Mogador52] #152725
21/02/14 11:33 AM
21/02/14 11:33 AM
Joined: Mar 2008
Posts: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Posts: 535
Deutschland, Karlsruhe
Hallo Satta und Gaby,


jaaa, man kann wunderbar entspannen und relaxen an Marokkos Küsten. Du kannst da aus dem Vollen schöpfen. Deshalb will ich an dieser Stelle noch ein paar weitere Kandidaten ins Rennen schicken, bei denen Entspannung und Muße meiner Meinung nach nicht zu kurz kommen:

Als da neben den bereits aufgeführten (und durchweg guten) Tipps noch wären:

- Sidi Kaouki ca 15 km südlich von Essaouira mit schönem Strand. Da könntest Du Dich dann auch mal ins Getümmel von Essaouira stürzen (Gnawa-festival 12-15.6!), falls Du der Ruhe doch mal überdrüssig werden solltest.

- eine hochpreisige Alternative: http://www.ksarmassa.com/
ca.50 km südlich von Agadir. Wenn das in meinem Budget läger würde ich dort gerne mal länger logieren. Einen schöneren Strand habe ich in Marokko noch nicht gesehen!

- Tifnite ca 30 km südlich von Agadir. Wunderschönes kleines Fischerdorf. Dort wurde 2006 der sehenswerte Film Tizaoul von Hicham Ayouch gedeht (mit Laiendarstellern aus der Bevölkerung). Ich habe einen Ausflug im Januar 2007 dorthin gemacht und Bilder bei Holidaycheck reingestellt. Ich habe mal gehört, dass die Gegend touristisch ausgebaut werden soll, weiß aber nicht inwiefern dadurch sich das Dorf seit 2007 verändert hat. Damals war jedenfalls der Hund begraben bei maximaler Idylle.
http://www.atome77.com/upload/photos_sm/1280_id5559_1844.jpg


- Auch der Norden ist durch Asilah und Larache mit hervorragenden Entschleunigern vertreten.

Dann mal einen schönen und erholsamen Urlaub.
Lothar





Last edited by lodrice; 21/02/14 12:07 PM.
Re: Atlantikküste - Leere [Re: lodrice] #152726
21/02/14 12:27 PM
21/02/14 12:27 PM
Joined: Mar 2008
Posts: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Posts: 535
Deutschland, Karlsruhe
http://www.itsforyoutours.com/library/im...eurs_Tifnit.jpg

nochmal Tifnite.

Vielleicht weiß ja jemand, ob das noch so ist oder ob da inzwischen Baumaschinen am Werk sind.

Re: Atlantikküste - Leere [Re: lodrice] #152727
21/02/14 02:15 PM
21/02/14 02:15 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo Lothar und Satta Satta,

war kürzlich erst in Tifnite im Januar.Das Fischerdorf selbst ist noch so,allerdings wurde dort an der Zufahrt gebaut.Parken sowieso ausserhalb.

Das Ksar Massa würde ich nicht nehmen,da gibt es die preiswertere Alternative ein paar Meter vorweg.Wir waren im LA DUNE auch Sidi R´bat auch ein herrlicher Platz.Die Zelte kosten 250 DH mit Frühstück,die Dozis 400 - 500 DH.Einzelzimmer? Die Zimmer sehr nett eingerichtet mit Balkonen und auch gepflegt.

Wir wollten ursprünglich selbst im Juni hin....man sagte mir das die Preise dann Verhandlungssache wären.Allerdings kommt man ja zu beiden Objekten ohne Mietwagen oder Taxi schlecht hin.Es gibt Busverbindungen nach Massa.Dann wohl mit dem Taxi weiter.Auch ist das Einkaufen dann etwas schwieriger ohne Fahrzeug.

Das Berberfrühstück war ok,aber das Abendessen nicht.Lag wohl daran das es sehr ruhig war, der Chef Brahim nicht da war und die Jungs dort eher den Tag im Dämmerschlaf verbrachten.Aber alle waren aber supernett.Dafür absolute Entspannung smile

Der Platz selbst ist genial und sehr nah zum Massa-Nationalpark,wo man hinlaufen kann.

http://www.ladune.de/cms/

Bilder mal anschauen smile

Falls eine Unterkunft zum Weltmusikfestival der Gnaoua-Musik benötigt wird,rechtzeitig buchen,zum Schluss gehen die Preise ins uferlose....jetzt gibt es noch günstige Möglichkeiten.

Liebe Grüsse

Gaby


Re: Atlantikküste - Leere [Re: satta_satta] #152728
21/02/14 02:21 PM
21/02/14 02:21 PM
Joined: Jan 2014
Posts: 6
Marrakech
satta_satta Offline OP
Junior Mitglied
satta_satta  Offline OP
Junior Mitglied

Joined: Jan 2014
Posts: 6
Marrakech
Boah, vielen Dank! smile

Da werde ich mal das ein oder andere Wochenende austesten, ob die vorgeschlagenen Orte für mich passen. Auch die Idee mit dem Gnawa-Festival ist hervorragend. Und Ksar Massa klingt wundervoll aber da müsste ich wohl den Preis um eine Kommastelle verrücken, damit ich mir das leisten kann. wink

Also, vielen Dank nochmal & wer weitere Tipps hat: immer her damit - vielleicht profitiert noch ein anderer Erholungssuchender.

Re: Atlantikküste - Leere [Re: satta_satta] #152729
21/02/14 02:27 PM
21/02/14 02:27 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland

Hallo nochmal,

falls du auch wie wir zum Festival in Essaouira kommen möchtest,dann solltest du dir sofort eine Unterkunft suchen.Dann bekommst du noch etwas bezahlbares. Das Festival ist grandios,fahre seit 2006 jedes Jahr hin smile

Falls du Tipps dafür brauchst gerne.

www.festival-gnaoua.net

LG

Gabriele

Re: Atlantikküste - Leere [Re: Mogador52] #152730
21/02/14 03:02 PM
21/02/14 03:02 PM
Joined: Mar 2008
Posts: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Posts: 535
Deutschland, Karlsruhe
Hi,

danke für das Tifnit-Update. Übernachtungsmöglichkeiten gab es dort meines Erachtens nicht, wohl aber in den nahegelegenen Ortschaften auf der Strecke Agadir-Tiznit. Könnte sich mittlerweile aber auch geändert haben.

Das La Dune sieht auch sehr schön aus. Als ich in Massa war gab es das noch nicht. Nur das Ksar Massa, wo ich auf der tollen Terasse eine leckere Fischtagine für glaube ich 80 Dh, also für den Rahmen angemessen gespeist habe. Ich wurde durch das Haus geführt und konnte die schönen Zimmer anschauen, die mir freilich auch zu teuer wären. Das Feedback auf Tripadvisor ist auch eher durchwachsen, vor allem auf das Preisleistungs-Verhältnis bezogen.
LG Lothar

Re: Atlantikküste - Leere [Re: satta_satta] #152899
04/03/14 09:12 PM
04/03/14 09:12 PM
Joined: Nov 2005
Posts: 72
Duisburg
E
eli Offline
Mitglied
eli  Offline
Mitglied
E

Joined: Nov 2005
Posts: 72
Duisburg
Hallo,
ich kann auch das la Dune am Nationalpark Massa sehr empfehlen.Super schöner Ort zum entspannen.Bei Problemen zum Transfer einfach mal Brahim anschreiben, denn er holt seine Gäste auch vom Flughafen ab....
VG Eli

Re: Atlantikküste - Leere [Re: eli] #152900
04/03/14 10:34 PM
04/03/14 10:34 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo Eli,

hast du den eine direkte Mail-Adresse von Brahim.Selbst auf seiner Visitenkarte ist nur die Verbindung zu Peter in Hamburg via mail oder eben Telefon.Der kann das aber sicher einen Transfer bewerkstellen.

Mietwagen ist allerdings sinnvoller auch für Einkäufe,da das La Dune ja etwas weit weg vom Schuss liegt.Für den ruhesuchenden Gast aber ideal.

War Anfang Januar dort und nicht unbedingt zufrieden. Das Anwesen lag ziemlich brach da und Brahim garnicht anwesend. Sein Stellvertreter ist zwar sehr freundlich und lieb,hat seine Mannen aber nicht im Griff.Es war praktisch fast unmöglich einen Tee oder Kaffee mittags nach einem Ausflug zu bekommen.Dauerte ca. 1 Stunde wink Das Abendessen war auch teuer und es gab nur Hühnchen. Es war nicht möglich für 2 Paare verschiedene Tajine zu bekommen, was anderes war nicht im Angebot.Wir bekamen zum Frühstück zwar die Berberausführung mit Eiern wie auf der Website,andere aber nicht Die anderen bekamen nur trockenes Brot und Marmelade,weder Pfannkuchen noch Orangensaft aus der Tüte.....Die Jungs sassen nur untätig herum.

Das Restaurant soll auch von Einheimischen frequentiert werden,wahrscheinlich zu besonderen Anlässen.Ab 21 Uhr wurde man praktisch hinauskomplementiert.

Leider muss ich sagen,das auch die Küche mehr als dreckig war,selbst für sorry "marokkanische" Verhältnisse. So hatte ich das noch nie gesehen.... pingelig sind wir aber nicht.Ich wurde dahin eingeladen....

Die Zimmer waren sehr schön und sauber,wurden aber nur auf Anfrage gemacht.Die Preise via Mail sind nicht billig,wenn man praktisch Last Minute vorbeikommt kann es preiswerter werden.Die Zelte und sanitären Anlagen waren gut.

Von uns wurden 100 DH mehr am Tag verlangt wie bei einem User hier vom Forum, für das Maisonette-Zimmer, obwohl zur selben Zeit bei Peter reserviert wurde.Ich bekam aber nach dem ich moniert habe,meine 200 DH zurück.

Die Lage ist natürlich excellent und wunderschön.Wenn man sich selbst verpflegt,dann ist es ok.Aber sonst gibt es da draussen eigentlich keine Infrastruktur.

Vielleicht ist es zu anderen Jahreszeiten anders.Mir kam die Führung des Anwesens etwas vernachlässigt vor.

Liebe Grüsse

Gaby


Re: Atlantikküste - Leere [Re: Mogador52] #152947
07/03/14 06:52 PM
07/03/14 06:52 PM
Joined: Nov 2005
Posts: 72
Duisburg
E
eli Offline
Mitglied
eli  Offline
Mitglied
E

Joined: Nov 2005
Posts: 72
Duisburg
Hallo Gaby,
das ist aber schade, dass du das dort so erlebt hast. Es lag garantiert daran, dass Brahim nicht da war. Echt schade.So ganz günstig sind die Zimmer nicht, aber sie sind sehr schön eingerichtet und die Lage ist traumhaft, finde ich. Einen Mietwagen dort zu haben ist natürlich optimal.Wegen einer direkten email, frag ich mal nach.
LG
Eli

Re: Atlantikküste - Leere [Re: eli] #152952
07/03/14 10:38 PM
07/03/14 10:38 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo Eli,

es war trotzdem schön,aber eben nicht ganz so wie auf der Website beschrieben.Habe einige mails mit Peter in Hamburg getauscht und er hat mir vom Essen und seinen "Dreamboys" vorgeschwärmt.Ich denke es ist oft so in Marokko,wenn die Chefs nicht da sind,das dann etwas geschludert wird.

Unser Zimmer,das 2-stöckige war sehr schön und gemütlich und die Aussicht auch. Der Preis war für uns ok.Schöner wäre es noch,wenn es Apartments mit kleiner Küche geben würde, damit man sich dann den Kaffee oder Tee selber machen kann,wenn die Restauration nicht klappt.

Es sollte auch ein Buch für mich hinterlegt worden sein,davon wusste auch niemand etwas.

Irgendwann fahren wir sicher mal wieder vorbei.

Wenn du einen direkten Draht,ausser der Tel. Nr. hättest, wäre das prima.

Liebe Grüsse

Gaby

Re: Atlantikküste - Leere [Re: satta_satta] #153005
13/03/14 10:48 PM
13/03/14 10:48 PM
Joined: Jan 2014
Posts: 6
Marrakech
satta_satta Offline OP
Junior Mitglied
satta_satta  Offline OP
Junior Mitglied

Joined: Jan 2014
Posts: 6
Marrakech
Danke nochmal für die Beitrage. Ich habe dank lodrices Tipp mit Sidi Kaouki nun eine nette Bleibe gefunden: Dar Albatros. Die Preise sind mit 300DH pro Tag für ein Zimmer noch ok für mich (bleibe schlussendlich wohl doch nur eine Woche) und insgesamt war der Kontakt für die Reservierung sehr angenehm. Ich werde versuchen im Juni zu berichten - vielleicht kommt auch jemand vorher mal dorthin und teilt Erfahrungen.


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
570,421 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1