Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Ein Tag in Fes #150004
14/09/13 01:43 PM
14/09/13 01:43 PM
Joined: Sep 2013
Posts: 5
Retz, Österreich
R
retzerin Offline OP
Junior Mitglied
retzerin  Offline OP
Junior Mitglied
R

Joined: Sep 2013
Posts: 5
Retz, Österreich
Ich werde in drei Wochen eine geführte Rundreise durch Marokko machen, auf die ich mich schon sehr sehr freue.
Meine Fragen:
* wir haben auch einen Tag in Fes zur freien Verfügung (nach einer Rundfahrt am Vortag) - wie verbringen wir den am besten, interessantesten, schönsten...
* welches Souvenir, das möglichst lange an das wunderbare Land erinnert, ist empfehlenswert? Ich weiß, es gibt tausende, aber ich möchte etwas Spezielles.
* wie ist das Klima anfangs Oktober? Wahrscheinlich ist wärmere Kleidung empfehlenswert?
Danke schon für gute Tipps!

Re: Ein Tag in Fes [Re: retzerin] #150007
14/09/13 02:40 PM
14/09/13 02:40 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo schöne Mäd aus Retz.

Wenn Ihr am Morgen des besagten Tages eine Rundfahrt durch Fes macht, dann solltest Du am Nachmittag einen Rundgang durch die Altstadt (Medina) machen.
Falls Ihr die Altstadt aber schon mit Eurer Gruppe besichtigt habt, dann würde sich ein Spaziergang in der Neustadt um den Avenue Hassan II anbieten. Dort sind Springbrunnen, Wasserspiele und einige interessante Seitenstraßen zum Entdecken.
Innerhalb von Fes kann man günstig mit den kleinen, roten "Petit Taxis" fahren, die Euch zu jedem Ort bringen.
In Fes gibt´s schöne Leder.- und Keramikarbeiten die als Souvenir geeignet sind. Besonders in der Altstadt das Handeln nicht vergessen!!!
Für tagsüber ist lange Hose und dünnes Hemd angebracht, abends dann eine dünne Jacke.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Ein Tag in Fes [Re: Thomas Friedrich] #150008
14/09/13 02:55 PM
14/09/13 02:55 PM
Joined: Sep 2013
Posts: 9
Kehl am Rhein
U
udo00 Offline
Junior Mitglied
udo00  Offline
Junior Mitglied
U

Joined: Sep 2013
Posts: 9
Kehl am Rhein
Hallo,
bin am 11 Dezember in Fez.schlappe 35 EURO nur Hinflug.wie soll es weitergehen..... habe ca 2000 Euro für 4 Wochen zur Verfügung.Will den NORDEN kennenlernen!Süden kenne ich auswendig!
Gruss Udo

Re: Ein Tag in Fes [Re: udo00] #150010
14/09/13 03:25 PM
14/09/13 03:25 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Udo,

im Winter wäre es sinnvoller den Süden zu bereisen.
Es gibt natürlich tausend und eine Möglichkeiten Deine 2.000,00 Euro unter die Leute zu bringen. Ich könnte Dir ein Hotel benennen wo Du das Geld schon in einer Nacht los bist.
Wenn Du uns ein bischen mehr über Deine Vorbieben verrätst, dann können wir Dir vielleicht individuellere Tipps geben.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Ein Tag in Fes [Re: Thomas Friedrich] #150023
14/09/13 05:57 PM
14/09/13 05:57 PM
Joined: Sep 2013
Posts: 34
Wien
E
erich1 Offline
Junior Mitglied
erich1  Offline
Junior Mitglied
E

Joined: Sep 2013
Posts: 34
Wien
Woher wissen Sie, das sie eine Schöne ist? ;-))

Ohne Frage gibt es dort aber einen schönen, vor allem aber sehr guten Rebensaft!

Frage: Sind Sie so Ende Oktober zu Hause anzutreffen?

Re: Ein Tag in Fes [Re: erich1] #150025
14/09/13 06:25 PM
14/09/13 06:25 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
@Erich,

ich bin von Ende Oktober bis Anfang November in Fes und Rabat.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Ein Tag in Fes [Re: retzerin] #150066
15/09/13 08:33 PM
15/09/13 08:33 PM
Joined: Sep 2013
Posts: 5
Retz, Österreich
R
retzerin Offline OP
Junior Mitglied
retzerin  Offline OP
Junior Mitglied
R

Joined: Sep 2013
Posts: 5
Retz, Österreich
Ich wäre sehr dankbar, wenn sich die Antworten (??) auf meine Frage beziehen würden! Danke dazu an Thomas.

Noch eine Frage: gibt es Einheimische, die Tagestouren durch die Stadt begleiten und wieviel kosten sie?

Re: Ein Tag in Fes [Re: retzerin] #150070
15/09/13 11:52 PM
15/09/13 11:52 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Retzerin,

am Eingangstor zur Altstadt, dem "Bab Bouchloud" stehen ständig (auch deutschsprachige) Führer herum, die Touristen ihre Dienste anbieten.
Die Qualitäten und Preise sind sehr unterschiedlich. Oft sind sie nur bemüht ihre Kunden in Teppichläden und Souvenirläden zu bringen wo sie Provisionen erhalten.
Die Preise liegen halbtags bei ca. 100,00 DH bis 150,00 DH. Natürlich wollen die weitaus mehr haben aber Du bist ja auf´s Handeln vorbereitet.
Wenn Du in die Neustadt möchtest benötigst Du jedoch keinen Führer.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Ein Tag in Fes [Re: retzerin] #150072
16/09/13 12:21 AM
16/09/13 12:21 AM
Joined: Sep 2013
Posts: 34
Wien
E
erich1 Offline
Junior Mitglied
erich1  Offline
Junior Mitglied
E

Joined: Sep 2013
Posts: 34
Wien
Hallo Landsfrau!
Vormittags würde ich unbedingt das Gerberviertel besuchen,
da ist das beste Licht um zu fotografieren.
Gleichzeitig sieht man dort auch lohnenswerte Mitbringsel,
unter anderem Babuschen (diese einheimischen Schlapfen),
oder für eine geeignete Wohnung diese runden Ledersitzpolster in verschiedenen Ausführungen und Qualitäten.
Fes hat seit kurzem auch ein besonderes Leitsystem in der Altstadt installiert mit verschiedenen Touren,
die mittels "Wegweiser" angezeigt werden.

Re: Ein Tag in Fes [Re: retzerin] #150075
16/09/13 01:27 AM
16/09/13 01:27 AM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
Hallo Retzerin,

die Altstadt von Fes ist natürlich immer empfehlenswert. Auch wenn ihr sicherlich eine Führung durch die Altstadt haben werdet, lohnt sich auch ein zweiter Gang auf eigene Faust. Du kannst allein gehen oder Dir einen Führer nehmen. Wenn Du möchtest, kann ich Dir auch einen Führer empfehlen. Bitte in diesem Fall per PN.

Wenn Du gerne marokkanische Textilien einkaufst ( Djellabas, Hauskleider, Kaftans, Stoffe, Babouches, bestickte Tischdecken), dann ist für Dich auch ein Besuch von Fes Djded ("neues Fes") interessant. Dies ist eine Einkaufsstraße für die oben genannten Dinge und ich persönlich gehe da sehr gerne hin. Auch Marokkanerinnen lieben es und gegen Abend wird es ziemlich voll dort. Am Freitag ist Fes Djded geschlossen!
Die Einkaufsstraße findest Du ganz leicht, indem Du in die Mellah, das ehemalige Judenviertel hineingehst ( bestimmt auch in der Führung enthalten) und am Ende dessen links durch das schöne alte Tor mit Zinnen hineingehst. Oder Du fragst, jeder kennt den Ort ( gesprochen "Fes dschidiid").
Wenn Du durch die Einkaufsstraße hindurch bist, dann frag noch nach dem Cafe "La Naura". Ein wunderhübsches traditionelles Cafe im Freien mit schönen alten Mosaiken und an einem kleinen Bach mit Wasserrad. Ganz wunderhübsch, wenn Du was richtig marokkanisches sehen möchtest und nicht nur neuen Einheits-Chic.

Weiterhin kann ich Dir ebenfalls die Prachtstraße Hassan II. empfehlen. Sie ist in den letzten Jahren sehr schön hergerichtet worden, mit Palmen und Wasserspielen, wie Thomas Friedrich schon gesagt hast. Lohnenswert finde ich auch das hiesige Artisanat, wo Du eine toll präsentierte Auswahl von marokkanischem Kunsthandwerk zu Festpreisen finden kannst. Das Artisanat liegt gegenüber dem alteingesessenen Cafe ASSUAN, welches auch jeder kennt. Es ist besonders geeignet für Menschen, die unbegabt im Handeln sind( wie mich) und sich scheuen, sehr niedrige Preise zu nennen.

In Batha gibt es noch ein kleines Museum, was ganz nett sein soll. Ich habe es aber noch nicht geschafft, es zu besichtigen. Es heißt "Musee Batha".

Toll ist auch das Fünfsternehotel "Les Merinides", welches hoch über der Altstadt von Fes bei den Merinidengräbern liegt. Es hat eine tolle Terrasse mit der besagten Aussicht und wunderbar, dort einen Kaffee zu trinken. Sowohl Tags als auch Abends ist der Blick auf die- dann beleuchtete- Altstadt wunderschön. Zu diesem Hotel ist es weit zu Fuß, ich empfehle Dir, ein kleines Taxi zu nehmen.

Oder wie wäre es mit einem Besuch in einem Hammam? Es gibt traditionelle und luxuriöse. Der Preis entscheidet. Traditionelle findest Du an jeder Ecke, in einem luxuriösen war ich selbst noch nicht, aber das "Spa Nausikaa" wurde mir schon wärmstens empfohlen. Die Dame sagte mir, auch ohne Sprache fände man sich zurecht und die Hammamangestellten würden alles erklären. Du kannst Dich auch massieren und abrubbeln lassen. Der Preis liegt ungefähr bei 10 Euro, wurde mir gesagt, was eine hohe Preiskategorie für Marokko ist. Ein traditionelles Hammam kostet um die 10 Dirham, einen Euro. Zum Spa Nausikaa kommst Du am besten mit einem Petit Taxi, das Viertel heißt Badr, der Preis liegt von der Altstadt etwa bei 15 - 20 Dirham.

Aktuell haben wir am Tag um die 20 -25 Grad. Es hat einige Tage geregnet, aber sobald die Sonne rauskommt, wird es gut warm. Spätsommerkleidung mit einer "Notfalljacke" für Regen und den Abend reicht aus.

Re: Ein Tag in Fes [Re: Koschla] #150158
18/09/13 05:37 PM
18/09/13 05:37 PM
Joined: Sep 2013
Posts: 5
Retz, Österreich
R
retzerin Offline OP
Junior Mitglied
retzerin  Offline OP
Junior Mitglied
R

Joined: Sep 2013
Posts: 5
Retz, Österreich
Herzlichen Dank - das sind jetzt wirklich super Tips!!
Danke.

Re: Ein Tag in Fes [Re: retzerin] #150159
18/09/13 05:46 PM
18/09/13 05:46 PM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
Gern geschehen.... viel Spaß und schöne Erinnerungen an diese Reise!

Re: Ein Tag in Fes [Re: Koschla] #150200
19/09/13 08:31 PM
19/09/13 08:31 PM
Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
Servus retzerin,

mit Jalil El Hayar aus Fes habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Er spricht wunderbares Deutsch, hat viel Humor und ist eine Quelle an Informationen. Dank seiner unzähligen Kontakte in Fes, kann er dich vielleicht auch ein wenig ins marokkanische Kunsthandwerk einführen.

http://www.darziryab.com/de/kulturelle-aktivitaten

Falls du Interesse hast, nimm sicherheitshalber vorher mit ihm Kontakt auf. Er ist ein vielbeschäftigter Mann.

Wünsche dir einen schönen Aufenthalt und einen Koffer voll interessanter Erinnerungen.

LG a´isha

Last edited by a1isha; 19/09/13 08:33 PM.

Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Ein Tag in Fes [Re: Koschla] #150205
19/09/13 08:46 PM
19/09/13 08:46 PM
Joined: Sep 2013
Posts: 120
frankfurt-hessen
K
kanufahrer Offline
Mitglied
kanufahrer  Offline
Mitglied
K

Joined: Sep 2013
Posts: 120
frankfurt-hessen
hallo ,
danke für die infos.
gruss tommy

Re: Ein Tag in Fes [Re: a1isha] #150221
20/09/13 04:47 PM
20/09/13 04:47 PM
Joined: Sep 2013
Posts: 5
Retz, Österreich
R
retzerin Offline OP
Junior Mitglied
retzerin  Offline OP
Junior Mitglied
R

Joined: Sep 2013
Posts: 5
Retz, Österreich
Ich habe mir die Seite angeschaut - sehr schön. Guter Tip - aber was kostet so ein toller Mann für einen Tag als Fremdenführer?

Re: Ein Tag in Fes [Re: retzerin] #150227
20/09/13 08:11 PM
20/09/13 08:11 PM
Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Posts: 1,326
Österreich
Das kann ich dir leider nicht sagen. Er war immer im Zuge von Rundreisen unser Guide in Fes. Ich bin sicher, dass man dir diesbezüglich nähere Auskünfte bei einer Kontaktaufnahme geben kann.

LG a´isha


Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Ein Tag in Fes [Re: retzerin] #150228
20/09/13 08:19 PM
20/09/13 08:19 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo,

einfach nur zur Ergänzung ein Blog von Fes

The View From Fez

http://riadzany.blogspot.de/

Es gibt in Fes mit Sicherheit zahlreiche privaten Stadtführer - wenn man im Netz Google bemüht findet man Angebote.

Es sollte aber vorweg klargestellt werden wie über all in den Metropolen,das man nicht nur in Geschäfte geführt wird.Das wird gerne gemacht!

http://www.plan-it-fez.com/fez-medina-a-full-day-tour-with-private-guide/


Wenn du hier auf die Links der Riads gehst,siehst du einen Plan der Medina von Fes und das Gassenlabyrinth!

http://www.fez-riads.com/map/#19

http://www.fez-riads.com/map/

Wen du nur einen Tag für Fes hast,wäre ein Guide schon angebracht....

Beim offiziellen Tourismusbüro werden auch Führer vermittelt.

http://www.visitmorocco.com/index.php/ger/Ich-fahre-nach/FES/Ein-Muss

LG

Gabriele - Mogador52

Re: Ein Tag in Fes [Re: retzerin] #150234
20/09/13 11:28 PM
20/09/13 11:28 PM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
Ich meine vor kurzem gehört zu haben, dass eine Stadtführung um die 400 Dirham kostet. Das ist in etwa der Tagessatz für einen Führer täglich.

Re: Ein Tag in Fes [Re: Koschla] #150239
21/09/13 08:58 AM
21/09/13 08:58 AM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo.

Die Preise sind sehr unterschiedlich.
300,00 bis 400,00 DH Tagessatz ist schon oberes Preisniveau.
Niedrige Preise bedeutet nicht unbedingt schlechtere Qualität.
Handeln nicht vergessen!!!


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Ein Tag in Fes [Re: Thomas Friedrich] #150776
16/10/13 07:54 PM
16/10/13 07:54 PM
Joined: Sep 2013
Posts: 5
Retz, Österreich
R
retzerin Offline OP
Junior Mitglied
retzerin  Offline OP
Junior Mitglied
R

Joined: Sep 2013
Posts: 5
Retz, Österreich
Zusammenfassung:
Leider war alles anders...
Wir hatten einen chaotischen Reiseleiter, der den Reiseplan durcheinanderbrachte und damit auch den freien Tag in Fes nicht halten konnte.
Trotzdem: Marokko (oder das, was wir in der kurzen Zeit kennenlernten) war wunderschön und voller nachhaltiger Eindrücke. Ob Menschen, Landschaft, Lebensgefühl... Ein Traum ist in Erfüllung gegangen.
Ich habe mir in Marrakesch einen Berberteppich gekauft. Der Verkäufer meinte, das Muster sind lauter Symbole. Aber es war nicht mehr Zeit, mir sie erklären zu lassen. Kann mir hier jemand Tips geben, wo ich Erklärungen finden kann?
Danke schon einmal.

Re: Ein Tag in Fes [Re: retzerin] #150785
17/10/13 09:15 AM
17/10/13 09:15 AM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo.

Schön von Dir zu hören.
Und wenn Du beim nächsten mal ohne Reisegruppe nach Marokko kommst, dann kannst Du Dir alles selbst einteilen, ganz so wie´Dir gefällt.

Die Teppichsymbole lassen sich am eindruckvollsten in einem orientalischen Teppichladen vom Händler erklären.
Der tatsächliche Wahrheitsgehalt seiner Erzählungen ist dabei Nebensache. lachen1


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
579,005 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1