Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Mit dem Motorrad nach Marokko #143246
21/01/13 08:31 PM
21/01/13 08:31 PM
Joined: Dec 2001
Posts: 232
Düsseldorf
K
Kassoul Offline OP
Mitglied
Kassoul  Offline OP
Mitglied
K

Joined: Dec 2001
Posts: 232
Düsseldorf
Hallo zusammen,
in den letzten 5 Jahren bin ich immer mit meinen Kids mit Geländewagen durch Marokko gereist. Dieses eine Mal soll es mit 2 Freunden auf unseren Mopeds nach Marokko gehen.

Los gehen soll es am 06.02. und zurück am 21.02.
Natürlich sind wir keine "Brutalos" und fahren bei dem Wetter von Deutschland aus dahin, sondern sind eher von der bequemeren Sorte. Die Mopeds werden von hier nach Almeria mit dem Transporter gehen und wir fliegen denen nach. Von Almeria aus fahren wir gemütlich nach Algeciras um von da aus die Fähre nach Tanger zu nehmen.

Geplant war tanger-rifgebirge-Fes-Ifrane und von dort aus nach Lmichil-Todra- und weiter rum irren bis zum Erg Chebbi. Wir haben keine feste Tour sondern fahren nach Lust und Laune.

Jetzt kommt ihr Spezialisten ins Spiel.
Wir wollen natürlich immer abseits der Strasse fahren. Gerade im Rif kennen wir uns nicht so aus um auf anhieb die besten Touren heraus zu suchen.

Wenn ihr Tipps habt, dann scheut euch nicht diese mir zu sagen. Ich bin sehr dankbar dafür.

Vielleicht meldet sich ja der Najib mal, als Rifspezialist wink.

Beste Grüße

Aitchicher


Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind
Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: Kassoul] #143247
21/01/13 08:59 PM
21/01/13 08:59 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

wollt ihr piste fahren, oder teerstrasse?

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: Najib] #143248
21/01/13 09:21 PM
21/01/13 09:21 PM
Joined: Dec 2001
Posts: 232
Düsseldorf
K
Kassoul Offline OP
Mitglied
Kassoul  Offline OP
Mitglied
K

Joined: Dec 2001
Posts: 232
Düsseldorf
Hallo Najib,

wir wollen möglichst viel Piste fahren.

Wir werden mit Reiseenduros unterwegs sein. Honda Transalp und BMW F650GS

Besten Gruß


Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind
Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: Kassoul] #143278
22/01/13 12:41 AM
22/01/13 12:41 AM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

teerstrasse wäre mir lieber.
pisten gibt es so viele hier, dass ich nicht weis, was ich euch empfehlen soll.
wenn ihr hier am campingplatz in chefchaouen den berg hoch fährt, könnt ihr im prinzip auf pisten überall hin.
nur gibt es halt keine karten und den weg durch's rif auf pisten erklären kann ich dir auch nicht.
es hängt auch vom wetter ab. wenn es regnet, oder kurz zuvor geregnet hat, sind die pisten alle schlammig und ich kann mich nicht vorstellen, dass das über längere strecken spass macht, wenn das motorrad sowieso schon schwer ist und dazu auch wahrscheinlich noch voll gepackt ist.
grundsätzlich kommt man auf pisten überall hin und letztendlich sind sie alle gleich, aber langweilig ist es nirgends.

das hilft dir wahrscheinlich nicht viel weiter, aber ich kann euch hier nicht den weg durch's rif auf pisten erklären.
falls schmale geteert strecken auch ok sind, dann können wir uns darüber unterhalten.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: Najib] #143561
27/01/13 09:28 AM
27/01/13 09:28 AM
Joined: Nov 2012
Posts: 26
NRW, Deutschland
F
fmwag Offline
Junior Mitglied
fmwag  Offline
Junior Mitglied
F

Joined: Nov 2012
Posts: 26
NRW, Deutschland
Hallo Aitchicher,

ich starte am 10.03 von Düsseldorf mit dem DBAutozug nach Narbonne

Dann geht es durch Andalusien und Portugal

Und dann für 2,5 Wochen nach Marokko

Vielleicht könnt Ihr ja mal ein wenig von eurer Marokko Motorrad Tour berichten

Würde mich echt freuen.

Frank

PS: Bin mit einer Transalp 700 und Zelt unterwegs - feste Unterkunft nach Lust & Laune

Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: Najib] #143584
27/01/13 02:02 PM
27/01/13 02:02 PM
Joined: Dec 2001
Posts: 232
Düsseldorf
K
Kassoul Offline OP
Mitglied
Kassoul  Offline OP
Mitglied
K

Joined: Dec 2001
Posts: 232
Düsseldorf
Salam und Hallo,

die Motorräder sind gestern verladen worden und für uns geht es dann am 06.02 nach Malaga, wo wir jetzt von der ersten Planänderung Gebrauch machen müssen. Eigentlich sollten diese nach Malaga gehen, wo wir auch den Flug gebucht haben, jetzt müssen wir den Weg mit dem Zug oder via Mietwagen nach Almeria nehmen müssen. Das heisst, die erste Übernachtung müssen wir schon in Spanien machen, anstatt wie vorher geplant in Tanger.

Ich habe mir gestern ein wenig Marokkanisches Fernsehen angeschaut und sag schon das es in den letzten Tagen stark geregnet hat, so dass wir vielleicht doch die Teerstrassen nehmen müssen?

@fmwang

die anderen beiden mopeds sind auch honda transalp 700.


Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind
Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: Kassoul] #143602
27/01/13 03:24 PM
27/01/13 03:24 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Das heisst, die erste Übernachtung müssen wir schon in Spanien machen, anstatt wie vorher geplant in Tanger.

und ihr seid erst in spanien.
in marokko wird euch dieses phänomen ständig begleiten, so dass von der ursprünglichen planung wahrscheinlich nicht viel übrig bleibt.

das mit dem wetter könnt ihr um diese jahreszeit erst in marokko feststellen.
wenn es jetzt nicht mehr regnet, ist es in 2 wochen trocken, so dass man auch pisten befahren kann. man muss halt ab-und zu einen bachlauf durchqueren, aber das dürfte ja kein problem sein.



gruss
Najib

ps:
falls der clip nicht funzt, wie bei mir, hier der link:

bachüberquerung bei bab taza.

Last edited by Najib; 27/01/13 03:31 PM.

um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: Najib] #143709
29/01/13 11:37 AM
29/01/13 11:37 AM
Joined: Dec 2001
Posts: 232
Düsseldorf
K
Kassoul Offline OP
Mitglied
Kassoul  Offline OP
Mitglied
K

Joined: Dec 2001
Posts: 232
Düsseldorf
Hallo Najib,

ja das stimmt schon, waren letztes Jahr zu Zweit in Februar mit dem Geländewagen unterwegs und da hatten wir richtig viel Glück mit dem Wetter. Wir hoffen natürlich das wir genauso viel Glück mit dem Wetter haben wie letztes Jahr.
Ich werde dich auf jeden Fall noch mal nächste Woche nach den Aussichten fragen bzw wie die Verhältnisse zur Zeit sind.

Besten Gruß


Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind
Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: Kassoul] #143718
29/01/13 02:35 PM
29/01/13 02:35 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Ich werde dich auf jeden Fall noch mal nächste Woche nach den Aussichten fragen bzw wie die Verhältnisse zur Zeit sind.


nach den aussichten brauchst du mich gar nicht erst zu fragen.
da kann ich auch nur raten.
vorhersagen mache ich nur im zeitraum von juni bis september.

das aktuelle wetter kannst du unter folgendem link sehen:

wetter in chaouen

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: Najib] #143725
29/01/13 03:41 PM
29/01/13 03:41 PM
Joined: Dec 2001
Posts: 232
Düsseldorf
K
Kassoul Offline OP
Mitglied
Kassoul  Offline OP
Mitglied
K

Joined: Dec 2001
Posts: 232
Düsseldorf
Hallo,

falsch von mir formuliert. Werde dich nach dem Zustand fragen smile


Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind
Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: Kassoul] #143727
29/01/13 03:44 PM
29/01/13 03:44 PM
Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Posts: 6,996
Chefchaouen
hallo

den zustand kannst du aus den bildern entnehmen.
wenn es eine woche lang nicht geregnet hat, ist der schlamm weg.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: Najib] #143737
29/01/13 06:42 PM
29/01/13 06:42 PM
Joined: Nov 2012
Posts: 26
NRW, Deutschland
F
fmwag Offline
Junior Mitglied
fmwag  Offline
Junior Mitglied
F

Joined: Nov 2012
Posts: 26
NRW, Deutschland
Wie beurteilt Ihr eigentlich die aktuellen Marokko Warnungen des Auswärtigen Amtes ?

Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: fmwag] #143747
29/01/13 09:45 PM
29/01/13 09:45 PM
Joined: Dec 2001
Posts: 232
Düsseldorf
K
Kassoul Offline OP
Mitglied
Kassoul  Offline OP
Mitglied
K

Joined: Dec 2001
Posts: 232
Düsseldorf
Wie Aktuell ist sie denn?

Eine Warnung des auswärtigen Amtes gibt es schon bevor ich von Al Kaida gehört habe.
Ich denke diese ist nicht ernst zu nehmen in diesem Fall


Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind
Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: fmwag] #143749
29/01/13 10:10 PM
29/01/13 10:10 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo,

die Warnungen des Auswärtigen Amtes sind schon seit langem sehr massiv und haben sich nach dem Anschlag auf das Cafe Argana und den Veränderungen im arabischen Frühling noch verschärft. z.B.Demonstrationen der Bewegung 20. Februar. Aber in Marokko ist es ja nicht zu Konflikten gekommen wie z.B. in Tunesien,Ägypten,Libyen usw.Jetzt kam es wahrscheinlich noch mal zu einer Verschärfung durch den Mali-Konflikt. Ursprünglich waren sie auf die Vorkommnisse ganz im Süden in der Westsahara(Polisario) gemünzt. Wo es auch immer mal wieder zu Auschreitungen kommt.2003 kam es auchmal zu einem tödlichen Anschlag auf die amerikanische Botschaft in Casablanca.

Es ist schon erlaubt sich darüber Gedanken machen, und einfach nicht ernstnehmen ist auch nicht die richtige Einstellung.


Gelegentlich gibt es meist friedliche Demonstrationen,Touristen sind da in der Regel nicht involviert.Inwieweit Islamisten im Untergrund agieren weiss niemand.Es gibt auf jedenfall trotz des grossen Zuspruchs für M6 auch Unzufriedenheit im Land, die hat aber eher was mit Arbeitslosigkeit und anderen sozialen Problemen zutun.

Du kannst unbesorgt durch Marokko reisen. Bis jetzt ist es ruhig und alle hoffen das es auch dabei bleibt.

Natürlich kann keiner sagen wie die Zukunft aussehen wird.Reise mit gesundem Menschenverstand und passe auf deine Wertsachen auf.Und natürlich die gebotene Vorsicht im Strassenverkehr.

Eine absolute Sicherheit gibt es auf der ganzen Welt nicht, das gehört zum Allgemeinrisiko des Reisens.

Berichte nach der Fahrt durch das schöne Land Marokko und deine bestimmt positiven Erfahrungen.

Schöne Reise

Gabriele - Mogador52

PS Lese hier postings ikarusfly und ganga08 - runterscrollen

http://www.tripadvisor.de/ShowTopic-g293730-i9195-k6069154-Taxi_in_die_medina-Morocco.html




Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: Mogador52] #143773
30/01/13 07:06 AM
30/01/13 07:06 AM
Joined: Nov 2012
Posts: 26
NRW, Deutschland
F
fmwag Offline
Junior Mitglied
fmwag  Offline
Junior Mitglied
F

Joined: Nov 2012
Posts: 26
NRW, Deutschland
Das Stichwort ist die aktuelle Situation in Mali und die dadurch entstehende nicht ganz friedliche Aktivitäten an der Grenze von Marokko - Algerien

"Morocco prioritises support for Mali - Morocco is committed to the need to preserve Mali's unity and stability."

PS: Mir geht es ausschliesslich um Grenzregionen von Marokko - Orte wie z.B. Erg Chebbi, Zagora -
ich werde auch nach Marokko fahren - aber ich würde schon ein wenig vorab wissen worauf ich mich einlasse

Last edited by fmwag; 30/01/13 07:08 AM.
Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: fmwag] #143776
30/01/13 09:38 AM
30/01/13 09:38 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo,

also bis jetzt gab es meines Wissens nach in dieser touristischen Region(Mhamid und Merzouga) nie Probleme,obwohl die Warnung auch schon vor dem Mali-Konflikt auf der Seite des Auswärtigen Amtes stand(seit Jahren).Aber auch nur die allgemeine Warnung - Grenzgebiete zu Algerien.

Aber ich denke man kann mal Reisende fragen,die in Kürze in diese Region fahren.Bis jetzt ist dort touristischer Betrieb wie immer.

Karla, eine Userin wohnt in der Nähe von Mhamid oder Thomas Friedrich aus Errachidia, könnten wohl die Situation eher einschätzen.

Du willst ja nicht mit dem Ped durch die algerische Sahara fahren. Die Grenzen zu Algerien sind schon seit sehr langer Zeit zu.Ausserdem hat Marokko auch keine Truppen nach Mali entsandt.

Edith Kohlbach ist in Mauretanien unterwegs,das ist viel näher dran. Die Dakar wurde ja wegen Zwischenfällen dort nach Südamerika verlegt.

Eine Bekannte reist in den Senegal,die sind unmittelbar in den Konflikt involviert.

Bis März sind es auch noch 4 Wochen, da kann man die Situation beobachten.

Hier nochmal - es gibt keine Einschränkungen zu Reisen nach Marokko - es sind weiterhin allgemeine Hinweise, die schon seit Jahren genauso bestehen. Ich schätze die Gefahr auf Marokkos Strassen einen Unfall zu haben weit höher ein.Da hätte keiner von uns je nach Marokko reisen dürfen.

http://www.fco.gov.uk/en/travel-and-livi...-africa/morocco

Sahel Zone

http://www.fco.gov.uk/en/travel-and-living-abroad/your-trip/sahel

In Tindouf - Westsahara gab es mal eine Entführung,das ist die einzige in der Nähe von Marokko die mir bekannt ist.

https://maps.google.de/maps?hl=de&q=...p;ved=0CJkBELYD

Gruss

Gabriele

Was für nicht ganz friedliche Aktivitäten Marokko und Mali betreffend meinst du konkret!?

Ein interessanter Bericht - Algerien - Mali, die AQIM und Ansar Dine betreffend!

http://www.carnegieendowment.org/2013/01/23/what-s-next-for-mali-and-algeria/f4sl


Re: Mit dem Motorrad nach Marokko [Re: fmwag] #143777
30/01/13 10:27 AM
30/01/13 10:27 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Fortsetzung

Klar interessiert es mich auch ob ich weiterhin unbesorgt nach Marokko reisen kann.

Vor 4 Tagen

Marokko hat nicht vor eigene Truppen nach Mali zu entsenden.Sollte das passieren, sähe die Sache wieder anders aus.

http://www.euronews.com/2013/01/26/morocco-supports-french-intervention-in-mali/

Von heute - Terrorgefahr in Deutschland!!!!! Wie schätzt du das ein!?

http://web.de/magazine/nachrichten/deutschland/17077034-terror-gefahr-deutschland.html#.A1000311


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
578,558 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1