Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Kameltour mit Kind #129497
13/02/12 04:39 PM
13/02/12 04:39 PM
Joined: Feb 2012
Posts: 1
Deutschland
A
ariol Offline OP
Junior Mitglied
ariol  Offline OP
Junior Mitglied
A

Joined: Feb 2012
Posts: 1
Deutschland
Hallo,

ich möchte mit meinem Sohn (11) für ca.4 Tage mit Kamelen in die Wüste. Hat jemand Erfahrungen mit Saharaservices gemacht ?
Oder hat jemand einen anderen Guidetip für eine Frau mit Kind ?
Ich bin noch unentschlossen wie ich von Marrakesch in die Wüste komme. Muß/kann ich den Bus vorher reservieren ?
Gibt es eine Möglichkeit vom Flughafen abgeholt zu werden und nach Zagora oder M'hamid gebracht zu werden ?
Freue mich auf Tips

Last edited by ariol; 13/02/12 04:40 PM.
Re: Kameltour mit Kind [Re: ariol] #129499
13/02/12 05:23 PM
13/02/12 05:23 PM
Joined: Nov 2005
Posts: 72
Duisburg
E
eli Offline
Mitglied
eli  Offline
Mitglied
E

Joined: Nov 2005
Posts: 72
Duisburg
Hallo Ariol,

ich war mit einer kleinen Gruppe vor 2 Jahren mit Saharsservice unterwegs und ich war nicht so richtig zufrieden. Wir haben auch die Tour von Marrakech bis nach Mhamid gemacht(und dann die Tour zum Erg Chegagga). Auf der Rückfahrt hatten wir einen total unfreundlichen Fahrer. Aber viele hier haben wohl auch gute Erfahrung mit denen gemacht.
Von marrakech bis Mhamid ist man einen ganzen Tag unterwegs, daher klappt es nur, wenn man früh morgens ab marrakech losfährt. Ich würde lieber eine nacht in marrakech übernachten und dann am nächsten Morgen losfahren.
Diese Seite fand ich auch sehr gut:www.caravane-de-reve.com/de/erlebnis-tourene.
Mit dem Bus wäre mir zu stressig. Der braucht noch viel länger über den Atlas. Oder mit dem taxi collectiv. wäre auch noch eine Möglichkeit.
Lg Eli

Last edited by eli; 13/02/12 05:25 PM.
Re: Kameltour mit Kind [Re: ariol] #129509
14/02/12 01:21 AM
14/02/12 01:21 AM
Joined: Nov 2011
Posts: 115
Mainz
WandaVogel Offline
Mitglied
WandaVogel  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2011
Posts: 115
Mainz
Mit dem Bus über den Atlas nach Ouarzazate ist schon ganz ordentlich. Da sollte man nicht allzu reise-empfindlich sein. Ich weiß ja nicht, wie robust ihr beiden seid. Um Euren Marokkoauftakt ein wenig stressärmer zu gestalten, bietet es sich an, je nach Ankunftszeit, entweder in Marrakech zu übernachten oder in Ouarzazate. Denn es wäre schade, wenn man den Weg durchs Draatal nur noch so halb mitkriegt, weil man so erledigt ist. Wenn Ihr eine NAcht in Marrakech bleibt, dann könntet Ihr am Abend zuvor schon die Bustickets besorgen oder Eure Gastgeber sind Euch bei der Suche nach einem Taxi behilflich. Die meisten Wüstentouranbieter können aber auch Euren Transfer nach M'Hamid für Euch organisieren. Ist wahrscheinlich nicht der billigste Weg, aber dafür vielleicht entspannter.
Empfehlen kann ich http://sahara-spirit-de.jimdo.com . Tip: Eigenen Schlafsack finde ich sympatischer, Taschenlampe ist auch empfehlenswert, zumindest wenn man in einem Camp übernachten will. Euch eine schöne Reise!


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
570,421 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1