Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Reisebericht - Live aus Marokko #100161
29/12/09 08:46 AM
29/12/09 08:46 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
B
bobergj Offline OP
Junior Mitglied
bobergj  Offline OP
Junior Mitglied
B

Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen

Hallo allerseits,

ich bin für 3 Monate mit dem Wohnmobil in Marokko unterwegs und versuche so oft jetzt geht ein update meines Reiseberichtes hochzuladen mit Angaben zu Entfernungen, Kosten und Internetzugang, hier die Textversion des Reiseberichtes:

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/Marokko-Ueberwintern.html.

Wer sich vor allem für die Fotos interessiert beginnt direkt auf dieser Seite

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/20091214-Martil.html

und kann sich dann von Fotoseite zu Fotoseite bis zu unserem heutigen Aufenthaltsort durchklicken.
_________________
Jürgen, der Campingbus-Rocker

Re: Reisebericht - Live aus Marokko [Re: bobergj] #100171
29/12/09 03:30 PM
29/12/09 03:30 PM
Joined: Jul 2007
Posts: 124
Kassel
nessaja Offline
Mitglied
nessaja  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2007
Posts: 124
Kassel
Hallo,
super tolle Bilder, da bekommt man direkt Fernweh und möchte gleich los starten, bin auf die nächsten Foto´s gespannt.
Lg Dany


Manche treten einem auf den Fuß und entschuldigen sich, andere treten einem in Herz und merken es nicht einmal!!!
Re: Reisebericht - Live aus Marokko [Re: bobergj] #100185
29/12/09 11:24 PM
29/12/09 11:24 PM
Joined: Aug 2009
Posts: 23
Agadir / Marokko
E
Elmouanid Offline
Mitglied
Elmouanid  Offline
Mitglied
E

Joined: Aug 2009
Posts: 23
Agadir / Marokko
Was für ein grandioses Land:-)

Elmouanid


Wenn man zuviel weiß endet die Magie........
Re: Reisebericht - Live aus Marokko [Re: bobergj] #100206
30/12/09 09:48 PM
30/12/09 09:48 PM
Joined: Sep 2008
Posts: 210
Deutschland
F
fassaoui Offline
Mitglied
fassaoui  Offline
Mitglied
F

Joined: Sep 2008
Posts: 210
Deutschland
Original geschrieben von: bobergj

Hallo allerseits,

ich bin für 3 Monate mit dem Wohnmobil in Marokko unterwegs und versuche so oft jetzt geht ein update meines Reiseberichtes hochzuladen mit Angaben zu Entfernungen, Kosten und Internetzugang, hier die Textversion des Reiseberichtes:

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/Marokko-Ueberwintern.html.

Wer sich vor allem für die Fotos interessiert beginnt direkt auf dieser Seite

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/20091214-Martil.html

und kann sich dann von Fotoseite zu Fotoseite bis zu unserem heutigen Aufenthaltsort durchklicken.
_________________
Jürgen, der Campingbus-Rocker
Danke! Die aktuellen Bilder interessieren mich. Was zu dieser Jahreszeit (auf den Bildern) auffällt ist die "Menschenleere".
Die Beschreibungen sind auch sehr gut geschrieben. Weiter so!

Last edited by fassaoui; 30/12/09 09:57 PM.
Neujahrsgrüße - Live aus Figuig/ Marokko [Re: bobergj] #100270
01/01/10 06:23 PM
01/01/10 06:23 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
B
bobergj Offline OP
Junior Mitglied
bobergj  Offline OP
Junior Mitglied
B

Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
Ein Gutes Neues Jahr wünschen Gaby und Jürgen aus Figuig - dem südöstlichsten Zipfel Marokkos, auf drei Seiten von Algerien umgeben.

Eine Oasen-Großstadt mit viel Grün nach einigen hundert Kilometern vegetationsarmer Steppe - es ist sensationell. Und hier haben wir nun Klaus, den Oasenrentner und seine Frau Miluda persönlich kennengelernt. Er hat diesen Ort "am Ende der Welt" als seinen Altersruhesitz gewählt und wohnt hier seit 2001 im eigenen Haus mit seiner marokkanischen Frau Miluda.

Dank seines DSL-Anschlusses konnten wir die Fortsetzung unseres Reiseberichtes hochladen unter anderem mit vielen Fotos aus dieser faszinierenden Stadt in der Wüste, hier die Fortsetzung der Fotoberichte seit unserer ersten Information ab Saidia:

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/20091222-Ras-el-Ma-Saidia.html

Vielen Dank für Eure netten Kommentare und weiter viel Spaß beim Lesen und Fotos gucken!

Re: Neujahrsgrüße - Live aus Figuig/ Marokko [Re: bobergj] #100308
03/01/10 08:03 AM
03/01/10 08:03 AM
Joined: Apr 2005
Posts: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Posts: 1,489
Equator, Afrique
moin nach figuig, wenn ihr zeit habt, (und die hat man in figuig immer) solltet ihr mal versuchen, das von der kfw co-finanzierte wasserversorgungsprojekt (program PAGER), in figuig zu besichtigen.
http://www.lagazettedumaroc.com/articles.php?id_artl=18162&n=592&r=2&sr=1026

interessante geschichte und die koennen euch super erklaeren und zeigen, wo das wasser herkommt (barrage sfisif mit 45 km leitung) und wie die bewaesserungsanlagen durch ein hochkompliziertes verteilungsschema (technisch und sozial) betrieben wird. besichtigt habt ihr die verteiler ja schon, wie das system bewirtschaftet wird ist echt genial.
die haben ein buero in dem gebaeude an dem die wasserleitung von der barrage ankommt.
interessant waere auch ein besuch bei dem besitzer des bouarfa hotels, der in figuig sein privathaus stehen hat (er ist aus figuig) der mann hat viel zu erzaehlen, gruess ihn von mir wenn er da ist(l'alemand avec la cherokee bleu) und frag ihn nach seiner wunderbaren dattelmarmalade.

beste gruesse von aquawatch

ps.: vielleicht trifft man sich ja mal irgendwann zufaellig in oder um porta w.


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: Reisebericht - Live aus Marokko [Re: bobergj] #100507
10/01/10 10:34 AM
10/01/10 10:34 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
B
bobergj Offline OP
Junior Mitglied
bobergj  Offline OP
Junior Mitglied
B

Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
Moin aquawatch,

leider habe ich Deine Eintragung erst heute im tiefverschneiten Azrou entdeckt.

P.W. - super! Meld Dich doch mal per E-Mail, wenn wir wieder in B.S. sind.

Ciao

Verschneite Grüße aus Marokko [Re: bobergj] #100508
10/01/10 10:36 AM
10/01/10 10:36 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
B
bobergj Offline OP
Junior Mitglied
bobergj  Offline OP
Junior Mitglied
B

Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
Hallo allerseits,

30 cm Neuschnee in 24 Stunden und nachts Minus 9 Grad - kommt Euch das bekannt vor? Etwas "Heimatgefühl" wollten wir auch schnuppern und haben deshalb einen Abstecher ins Wintersportgebiet bei Azrou/ Ifrane gemacht, siehe

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/20100109-Wintercamping-Azrou-Ifrane.html

Vorher ist aber auch eine Menge passiert: Von Klaus, dem Oasenrentner in Figuig sind wir über 300 km zum nächsten Deutschen, Thomas - dem Olivenfarmer gefahren. Plantagen- und Ölmühlenbesichtigung und ein Besuch bei echten Nomaden mit der Herde von Thomas standen dort als Höhepunkte auf dem Programm. In Er-Rachidia werden wir uns mit ihm nochmal treffen - Inshallah - und noch einiges ergänzen an dem Bericht.

Wer uns bis zur letzten Rundmail am 01.01. gefolgt ist, sollte bei der überarbeiteten Seite von Figuig wieder einsteigen:

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/20091230-Figuig-1.html

Viele Grüße in nah und fern

Re: Reisebericht - Live aus Marokko [Re: bobergj] #100510
10/01/10 12:44 PM
10/01/10 12:44 PM
Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Posts: 992
Fes, Marokko
Hallo,
nach einer Stunde Studieren Eurer Seiten bin ich totaaal begeistert!! Superschöne Fotos, tolle Berichte! Danke fürs Einstellen!

Raubüberfall in Ouarzazate [Re: bobergj] #101404
31/01/10 11:18 AM
31/01/10 11:18 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
B
bobergj Offline OP
Junior Mitglied
bobergj  Offline OP
Junior Mitglied
B

Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
Hallo allerseits,

so hatten wir uns den vorübergehenden Aufenthalt in der Zivilisation ( = Stadt) nicht vorgestellt: Gestern nachmittag gegen 15:30 Uhr wurden wir auf einer 4spurigen aber fast menschenleeren Durchgangsstraße Opfer eines Raubüberfalles. Wenn jemand am Rucksack zieht und abgesehen von unverständlichem Schreien ein ca. 40 cm langes Messer als "Argument" anführt, denkt und diskutiert man nicht lange. Einzelheiten dazu gibt es auf der letzten der neu geladenen Fotoseiten und am Ende der Textversion unseres Reiseberichtes.

Abgesehen davon gibt es aber nur Schönes zu vermelden. Nachdem wir den Tiefschnee von Azrou verlassen haben, konnte es kaum abwechslungsreicher sein. Zunächst ging es ins Ziz-Tal auf den CP Tissirt unter Palmen, dann weiter zu zwei Plätzen an den Sanddünen des Erg Chebbi. Als nächstes haben wir die Pyramide von Mecissi kennengelernt und sind letztlich durch das Draa-Tal am breiten Fluss entlang nach Ouarzazate gefahren. Wir haben viele Kontakte aufgefrischt und neue sind entstanden. U.a. hatte Gaby das Vergnügen, auf dem kleinen sehr familiären CP Azurite in der Berberküche die Couscous-Zubereitung im Kreis der Familie beobachten zu dürfen.

Da bei den zuletzt in Er-Rachidia hochgeladenen Seiten ein Link falsch war, setze ich als Startseite hier den Fotobericht vom Wintercamping in Ifrane. Von dort kann man sich dann wie üblich durch anklicken von "nächste Fotoseite" zur nächsten Seite und damit letztlich bis zu unserem "Krimi in echt"weiterklicken:

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/20100109-Wintercamping-Azrou-Ifrane.html

Hier die vollständige Nur-Text-Version der gesamten Reise:

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/Marokko-Ueberwintern.html

Viele Grüße

Jürgen und Gaby

Re: Raubüberfall in Ouarzazate [Re: bobergj] #101409
31/01/10 01:20 PM
31/01/10 01:20 PM
Joined: Jan 2010
Posts: 31
Paderborn
I
Iman09 Offline
Junior Mitglied
Iman09  Offline
Junior Mitglied
I

Joined: Jan 2010
Posts: 31
Paderborn
Mashallah wie schön eurer Bericht ist..zum Glück habt ihr keinen größeren Schaden davongetragen bei dem Raubüberfall...
Tolle Foto´s,die Berichte lassen sich sehr schön lebendig lesen dank der tollen Fotographien.

wasalam eure Iman...lg aus dem verschneiten OWL!!!

Überfall - Unfall - Wutanfall [Re: bobergj] #101868
09/02/10 01:11 PM
09/02/10 01:11 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
B
bobergj Offline OP
Junior Mitglied
bobergj  Offline OP
Junior Mitglied
B

Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
Überfall - Unfall - Wutanfall - aber alles ist wieder gut!

den Überfall selbst haben wir ohne bleibenden Schaden verkraftet! Die Auswirkungen haben allerdings unseren ganzen Reiseplan verändert und auch noch zu einem Unfall mit einem besoffenen Mopedfahrer geführt.

Außerdem haben wir zum ersten Mal in unserem Leben wirklich rappelvolle Campingplätze kennengelernt und nach zwei Nächten an der Atlantikküste im Großraum Agadir die Flucht ergriffen - zurück nach Osten ins schöne Marokko.

Wir stehen jetzt über einem Mandelblütenmeer auf dem Campingplatz Toubkal bei Taliouine und erholen uns vom Stress der letzten Woche.

Was sich nach dem Überfall am 30.01. in Ouarzazate ergeben hat kann man ab dieser Fotoseite in Wort und Bild verfolgen:

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/20100128-2-Agdz-Ouarzazate.html

Viele Grüße

Re: Überfall - Unfall - Wutanfall [Re: bobergj] #101932
10/02/10 05:20 PM
10/02/10 05:20 PM
Joined: Oct 2001
Posts: 210
München
E
Erika Daerr Offline
Mitglied
Erika Daerr  Offline
Mitglied
E

Joined: Oct 2001
Posts: 210
München
Hallo Jürgen und Gaby,
Euer Reisebericht gefällt mir sehr gut, zumal ihr Strecken bereist habt, die nur wenige Touristen fahren (Rifküste und runter nach Figuig).
Gut, dass ihr den Raubüberfall in Ouarzazate gut überstanden habt - wir hatten ein ähnliches Erlebnis in Venezuela und in Panama City - der letztere war allerdings unbewaffnet und hat auch nur einen Wasserbeutel mit 3 $, Reiseführer und Schlüsselbund vom Auto ergattert. In Venzuela hatten wir dafür Pistolen am Bauch. Aber die Banditen haben auch nur mitgenommen was am Standplatz um uns herumlag und uns die Uhren abgenommen. Glück gehabt. Astrid wurde in Ouarzazate vor zwei Jahren der Laptop aus dem Auto und Stiefel gestohlen, sie hat allerdings eine Belohnung ausgelobt und über Umwege den Laptop dann wieder bekommen (die Recherchen für Bücher waren alle drauf eingetragen, so dass der Lap-Top sehr wichtig war). Die Polizei hat jedoch bei ihr nicht so gut reagiert wie bei Euch und wollten zu anfangs nicht mal eine Verlustanzeige aufnehmen. Erst durch ein Empfehlungsschreiben des Marokkanischen Fremdenverkehrsamtes haben sich die Behörden dann etwas mehr bemüht. Vielleicht hat der Chef auch gewechselt.
Ansonsten können wir Eure Erfahrungen nur bestätigen. Agadir, Tafraoute und Sidi Ifni haben wir allerdings Ende Mai letzten Jahres fast Wohnmobilfrei erlebt - die tummeln sich halt alle um Weihnachten rum bis März in Marokko. Wer es ruhiger will, sollte im späten Frühjahr fahren.
Viel Spaß bei Euren weiteren Reisen
Erika Därr

Re: Reisebericht - Live aus Marokko [Re: bobergj] #101970
11/02/10 09:40 AM
11/02/10 09:40 AM
Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
B
bobergj Offline OP
Junior Mitglied
bobergj  Offline OP
Junior Mitglied
B

Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
Hallo Erika,

vielen Dank für Deine Antwort und Deine "Diebstahlerfahrungen". Letzteres kann überall passieren und wichtig ist immer, dass man gesundheitlich unbeschadet davonkommt.

Bei den vorherigen Marokkoreisen waren wir spätestens Anfang Januar an der Atlantikküste, da war auch kaum was los und die WoMo-Massen kamen uns auf dem Weg nach Norden entgegen. Da die Mehrzahl nach Weihnachten startet, war uns zwar klar, das da jetzt mehr los seien würde. Das Ausmaß hat uns aber doch überrascht.

Diesen Verlauf hatten wir so gewählt, damit zur Mandelblüte im Anti-Atlas sind, und das war und ist ja ein absoluter Volltreffer. Nur zurück werden wir jetzt halt nicht über die Küstenstrecke sondern durchs Hinterland fahren.

Viele Grüße aus Taliouine - das ganze Tal leuchtet weiß-rosa
Jürgen

Weiße Blüten, weißer Schnee, Affen, Störche ... [Re: bobergj] #102544
19/02/10 03:17 PM
19/02/10 03:17 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
B
bobergj Offline OP
Junior Mitglied
bobergj  Offline OP
Junior Mitglied
B

Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
Hallo allerseits,

der Aufenthalt in Marokko nähert sich dem Ende und damit wohl auch unser fast ständiger Zugang ins www dank mobilem Internet von WANA.

Unsere "Flucht" von der Atlantikküste war genau das Richtige, wie die letzten Wochen zeigen. Ab dem Blütenmeer in Taliouine war es mit überfüllten Campingplätzen vorbei und auch dem Regen, der seit Tagen fast überall in Marokko fällt sind wir weitgehend ausgewichen, wie die Berichte ab Taliouine zeigen:

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/20100208-Taliouine-Taznakht.html

Erst bei der Überquerung des Mittleren Atlas hat es uns dann am Mittwoch wieder erwischt: Die Strecke zwischen dem trockenen Ziz-Tal mit Palmoasen und dem grünen Nordrand des Gebirges ist immer die abwechslungsreichste unserer Marokkotouren. Wenn dann allerdings noch innerhalb von 5 Stunden auf 260 km das Wetter alles zwischen strahlendem Sonnenschein, Regen mit überschwemmten Straßen als Folge und Neuschnee bereithält wird es nicht langweilig. Das alles gibt es auf der aktuellsten Foto-Seite unseres Reiseberichtes - und dazu noch Affen, Störche, Katzen, Hund und Reiher sowie das frische Grün des Frühlings:

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/20100217-Goulmima-Azrou.html

Viel Spaß beim Lesen und beim Betrachten der Fotos und viele Grüße

Jürgen und Gaby

Re: Weiße Blüten, weißer Schnee, Affen, Störche ... [Re: bobergj] #102546
19/02/10 03:43 PM
19/02/10 03:43 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 186
Akouda/Sousse, TN
Uwe_Wassenberg Offline
Mitglied
Uwe_Wassenberg  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2008
Posts: 186
Akouda/Sousse, TN
Immer wieder erfrischend, eure Reiseberichte zu lesen.
Vielen Dank.

Re: Weiße Blüten, weißer Schnee, Affen, Störche ... [Re: bobergj] #102587
20/02/10 07:56 AM
20/02/10 07:56 AM
Joined: May 2002
Posts: 1,175
Paderborn/Essaouira
K
Keela Offline
Mitglied
Keela  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2002
Posts: 1,175
Paderborn/Essaouira
Ganz herzlichen Dank an euch beide für diesen wunderbaren Reisebericht und die tollen Photos!! Ein besonders liebevoller Blick auf Land und Leute.
Ein gelungenes Einleben und langen Nachhall dieser Erlebnisse wünscht euch
Keela

Last edited by Keela; 20/02/10 07:56 AM.

Ich bin nicht dumm, ich hab' nur voll so Pech beim Denken...
Überwintern in Marokko, Spanien, Portugal [Re: bobergj] #102762
24/02/10 05:37 PM
24/02/10 05:37 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
B
bobergj Offline OP
Junior Mitglied
bobergj  Offline OP
Junior Mitglied
B

Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
Hallo allerseits,

nach 70 Tagen in Marokko haben wir am Sonntag wieder Europa erreicht und grüßen aus Tarifa. Wir wollen jetzt noch einige Wochen in Spanien und Portugal verbringen, bis das Wetter in der Heimat frühlingshafter wird.

Dabei werden wir im wesentlichen Plätze aufsuchen, die wir schon kennen.

Siehe:

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Andalusien-2009/Andalusien-2009.html

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Iberien-2007-2008/Iberien-2007-2008.html

http://www.camping-bus.de/Stellpl%e4tze/Portugal-2005.html

Für Spanien und Portugal werden wir uns kein Modem/ keine Karte kaufen und deshalb frühestens in Frankreich (falls wir dort unsere Orange-Karte reaktivieren) wieder Internetzugang haben, sofern wir nicht zufällig irgendwo ein freies WLAN-Netz entdecken.

Der Reisebericht "Überwintern in Marokko, Spanien und Portugal"

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/Marokko-Ueberwintern.html

ist im Moment bis zum Stand "Ankunft in Tarifa - Camping Torre de la Pena" online, wird aber in Wort und Bild fortgesetzt und spätestens aus Deutschland hochgeladen.

Viele Grüße

Die Heimat hat uns wieder [Re: bobergj] #103498
15/03/10 09:00 PM
15/03/10 09:00 PM
Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
B
bobergj Offline OP
Junior Mitglied
bobergj  Offline OP
Junior Mitglied
B

Joined: Dec 2009
Posts: 17
Bad Salzuflen
gestern sind wir wieder in unserer Heimat eingetroffen und verkünden Euch große Freude:

Wir haben den Frühling mitgebracht! Wir müssen ihn nur noch rauslassen, machen wir übermorgen.

Wenig frühlingshaft war unsere Rückreise ab Portugal, wären wir doch noch länger südöstlich vom Atlas geblieben! An der portugiesischen Westküste konnten wir nochmal die Sonne genießen

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/20100303-Algarve-Alentejo.html

aber dann wurde es ziemlich unerfreulich bei der Durchquerung der iberischen Halbinsel, hier die finsterste aller Fotoseiten:

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/20100305-Alentejo-Asturien.html

Kalt aber sonnig war es dann nochmal an Spaniens Nordküste, wo üblicherweise am häufigsten der Regen fällt. Aber diesmal war es genau andersrum. In Andalusien und am Mittelmeer hat es geschüttet, und wir saßen in der Sonne auf einem der wenigen Campingplätze, die dort zu dieser Zeit geöffnet haben in der hübschen kleinen Fischerstadt Luarca:

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/20100307-Asturien-Kantabrien.html

Danach wurden wir von einer herben Enttäuschung an der kantabrischen Küste erwartet, nicht wegen dem Wetter sondern wegen "brutaler" Wohnmobilverbote an den Plätzen, die wir früher oft besucht haben. Immer unvergessen bleiben wird uns die Übernachtung an einem der südlichsten Ferienorte an der französischen Atlantikküste in Capbreton bei Biarritz.

Nur sehr wenigen Menschen ist es vergönnt, in dieser Region Frankreichs solch einen weißen Strand und so weiße Dünen zu sehen:

http://www.camping-bus.de/Reiseberichte/Marokko-2009-2010/20100309-Kantabrien-Capbreton.html

Nun freuen wir uns auf die angekündigten steigenden Temperaturen in der Heimat und müssen uns erstmal wieder zuhause einleben.

Viele Grüße

Jürgen und Gaby

Last edited by bobergj; 15/03/10 09:02 PM.

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
570,201 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1