Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6644
23/02/04 05:27 PM
23/02/04 05:27 PM
Joined: Apr 2003
Posts: 12
SCHWEIZ
P
pointsix Offline OP
Junior Member
pointsix  Offline OP
Junior Member
P

Joined: Apr 2003
Posts: 12
SCHWEIZ
hallo ihr...
und wider einmal möchte ich mich für die letzten antworten bedanken und momentan mache ich mir gedanken über die krankheit bilharziose?!?

mfg

Re: BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6645
23/02/04 05:49 PM
23/02/04 05:49 PM
Joined: Jan 2002
Posts: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Posts: 902
Wiesbaden
Ein Arzt würde es sicher naders sehen, aber in den 20 Jahren Marokko und ejdem wasser hab ich davon noch nichts gesehen. Chance ist ganz gering.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher
Re: BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6646
23/02/04 06:00 PM
23/02/04 06:00 PM
Joined: Apr 2003
Posts: 12
SCHWEIZ
P
pointsix Offline OP
Junior Member
pointsix  Offline OP
Junior Member
P

Joined: Apr 2003
Posts: 12
SCHWEIZ
hallo edith

wie soll ich das versdtehen du hast in 20 jahren nichts gesehen man kann doch diese "fiecher" nicht shehen da si so klein sind!??

oder iss dir nur kein fall bekannt!?

gäbe es überhaut eine impfung oder soll ich mich da am besten mit meienm artzt sprechen!?

Re: BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6647
23/02/04 06:48 PM
23/02/04 06:48 PM
Joined: Nov 2002
Posts: 311
S.
Schoenthal Offline
gesperrt!
Schoenthal  Offline
gesperrt!
Member

Joined: Nov 2002
Posts: 311
S.
Hey Du,

zwei Links:

Bilharziose
und
Impfempfehlungen Nordafrika

Im Übrigen gilt hier Folgendes:

Anrede (z. B.: "Hallo Ihr" od. Ähnliches)

Dein Text

Danke im Voraus
Gruß
Name bzw. Nick

- das sind die Mindestregeln der menschlichen Kommunikation!

Gruß

U.E.H.

Re: BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6648
23/02/04 07:03 PM
23/02/04 07:03 PM
Joined: Apr 2003
Posts: 12
SCHWEIZ
P
pointsix Offline OP
Junior Member
pointsix  Offline OP
Junior Member
P

Joined: Apr 2003
Posts: 12
SCHWEIZ
danke für die links schoenthal

aber der rest war und ist absolut überflüssiger kommentar was mich absolut nicht intressiert!!!habe mich stets freundlich benommen!!!


merci vilmol

Re: BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6649
23/02/04 08:39 PM
23/02/04 08:39 PM
Joined: Mar 2002
Posts: 1,580
Deleted
S
Shakir Offline
gesperrt!
Shakir  Offline
gesperrt!
Gesperrt
S

Joined: Mar 2002
Posts: 1,580
Deleted
Hi pointsix,

zum Thema kann ich nichts beitragen, aber ich wollte nur anmerken, dass du sehr wohl freundlich warst. Was sollst du groß um den heißen Brei schreiben...

Nimm Schönthal nicht zu ernst, du bist noch nicht lange dabei, aber eins musst du wissen:

Unsere Ullrike Schönthal ist ein wirklich liebes Mädel, nur machmal ist sie etwas zickig, das hat sicher nichts mit dir zu tun. Bei Gelegeneheit wird sie sich auch entschludigen, das kommt immer später. Wir hier haben uns schon an sie gewöhnt. Und sogar lieb gewonnen und hat man(n) sich an ihre Kommentare gewöhnt, will man(n) gar nicht auf sie verzichten. Und du kennst sicher auch die Geschichte mit dem Zyklus der Frau, da muss man(n) etwas nachsichtig sein...

@Ulli

Nicht wahr, süsse! \:\)

Re: BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6650
23/02/04 08:50 PM
23/02/04 08:50 PM
Joined: Sep 2002
Posts: 593
Achern - Nordschwarzwald
H
Holger R. Offline
Mitglied
Holger R.  Offline
Mitglied
H

Joined: Sep 2002
Posts: 593
Achern - Nordschwarzwald
mhh,

hab auch keine Quelle ob das ein Thema in Maroc ist, hab die Sache aber auf meinen Touren schon im Kopf gehabt - einem Risiko kann man ja weitgehend aus dem weg gehen - finger weg von stehenden Gewässern (also nicht darin gebadet, daraus trinken würden hier vermutlic so oder so die wenigsten oder? ) - Wasser gabs bei uns immer abgepackt - ob diese Vorsicht nötig ist? Über fundierte Infos dazu würde ich mich auch freuen \:\) - Allerdings ist MAroc ja auch nicht gerade das Land der vielen Seen, also ist das imho keine grosse Einschränkung -

Re: BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6651
23/02/04 08:55 PM
23/02/04 08:55 PM
Joined: Sep 2002
Posts: 593
Achern - Nordschwarzwald
H
Holger R. Offline
Mitglied
Holger R.  Offline
Mitglied
H

Joined: Sep 2002
Posts: 593
Achern - Nordschwarzwald
ergänzend meint Ulrichs Quelle Bilharziose kommt in Marokko landesweit vor - also weiter nix mit Baden in stehenden Gewässern - Impfen gibts wohl nich, nur Vorsicht und ggf zeitige Diagnose -

verrückt machen muss man sich sicher nicht, sonst würde wegen der FSME und dieser anderen Zeckenkrankheit (welche allein 2 Bekannte von mir haben!) sich auch niemand mehr in Deutsche Wälder trauen -

Re: BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6652
02/03/04 02:48 PM
02/03/04 02:48 PM
Joined: Nov 2002
Posts: 238
München
A
Astrid Daerr Offline
Moderatorin
Astrid Daerr  Offline
Moderatorin
Mitglied
A

Joined: Nov 2002
Posts: 238
München
Besser spät als nie, hier noch eine Antwort von mir:
Soweit ich weiß, gibt es in Marokko keine Bilharziose. Das wäre mir zumindest neu und bei meinen regelmässigen Besuchen im Tropeninstitut wurde ich nie auf eine solche Gefahr in Marokko hingewiesen.
Für Bilharziose gibt es keine Prophylaxe, außer nicht mit Gewässern in Berührung zu kommen. Eine Nachuntersuchung nach einer Reise in gefährdeten Gebieten ist auf alle Fälle zu empfehlen, da die Krankheit oft jahrelang symptomlos verläuft. Ich hatte schon zweimal Bilharzioseerreger, die beide Male bei einer Untersuchung im Tropeninstitut zufällig (d.h. ohne Beschwerden meinerseits) im Urin gefunden wurden. Die Erreger habe ich mir jedesmal bei einer Reise im Sahel zugezogen. Die Krankheit kann in Deutschland sehr wirksam und schnell (ca. 7 Tage Einnahme einer Tablette täglich) mit dem Medikament Biltricide therapiert werden.
Hier gibt´s Infos des Tropeninstiuts München: fit for travel und im Speziellen zu Marokko

Hier ist von einzelnen Bilharziose-Herden im Süßwasser die Rede. Ich halte das Risiko aber für sehr gering.
Soweit mein Wissensstand,
viele Grüße,
Astrid


Afrika in Büchern, Bildern und Reportagen: www.durchafrika.info
Re: BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6653
16/03/04 12:25 AM
16/03/04 12:25 AM
Joined: Mar 2004
Posts: 3
Österreich
M
marok Offline
Junior Member
marok  Offline
Junior Member
M

Joined: Mar 2004
Posts: 3
Österreich
Hallo Marokko-Freunde!
Leider kenne ich Marokko bisher nicht und bin auch kein Mediziner. Meine bisherige Beschäftigung mit dem Thema Bilharziose hat mich zu folgendem Schluß kommen lassen:
Bilharziose-Erreger gibt es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit dort nicht, wo
1.) die Bevölkerungsdichte eher gering ist
2.) wo zumindest saisonal tiefe Temperaturen herrschen können (Atlas, die meisten Gebiete der Sahara, die nordafrikanische Küste, ggf. Ägypten ausgenommen)
In Sahel bzw. im subtropischen Raum scheint es da eher bedenklich, insbesondere bei stehenden Gewässern nahe menschliocher Siedlungen.
L.G., marok

Re: BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6654
19/03/04 03:25 PM
19/03/04 03:25 PM
Joined: Oct 2001
Posts: 210
München
E
Erika Daerr Offline
Mitglied
Erika Daerr  Offline
Mitglied
E

Joined: Oct 2001
Posts: 210
München
Hallo Pointsix,
Bilharziose kommt in Marokko in manchen Gegenden vor, vor allem in Wasserkanaelen im Sueden und Tuempeln. Es gibt beim Tropeninstitut Muenchen eine Billharzisoe-Karte die nur ganz wenige gegenden in Marokko als gefaehrlich ausweist. Wir haben wie Astrid schon schrieb in Marokko problemlos in Seen und Fluessen im Atlas gebadet, denn dort herrscht im Winter Frost, da gibt es keine Billharziose. Die Filarien brauchen eine gleichbleibende Temperatur ab 20 Grad aufwaerts und das ist in Marokko in kaum einem Gewaesser der Fall. Ausserdem muss das Gewasser auch das ganze Jahr ueber bestehen, wenn also ein Zeitsee z.B. im Sueden am Erg Chebbi mal Wasser fuehrt und dann Jahre nicht mehr, dann gibt es auch dort keine Billharziose. Also keine Angst, das Problem kommt so gut wie nicht vor. Selbst der Draa der frueher infiziert war soll jetzt Billharziosefrei sein. Ausserdem kann man mit Biltricide (Wirkstoff Praziquantel)wie Astrid schreibt die Krankheit mittlerweile schnell heilen.
Gruesse aus NAmiba
von Erika Därr

Re: BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6655
19/03/04 06:25 PM
19/03/04 06:25 PM
Joined: Apr 2003
Posts: 12
SCHWEIZ
P
pointsix Offline OP
Junior Member
pointsix  Offline OP
Junior Member
P

Joined: Apr 2003
Posts: 12
SCHWEIZ
hallihallo

ich möchte als erstes allen danken die mir alle sehr hilfreiche infos gegeben habt so das ich jetzt fast bedenkenloss nach maroc fahren kann!!

an erika: kann ich diese karte (bilharziose karte)auch per internet anschauen kann oder muss ich die anders besorgen!??

noch 112 tage dann kann ich endlich richtung algaciras fahren
freue mich wie ein kleinkind das gerade eine formel ein modelbahn geschenkt bekommen hat¨¨¨¨¨


unbeschreibliches gefühl


danke danke euch allen

Re: BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6656
22/03/04 02:18 PM
22/03/04 02:18 PM
Joined: Jan 2000
Posts: 607
München
E
Erika Därr Offline
Mitglied
Erika Därr  Offline
Mitglied
E

Joined: Jan 2000
Posts: 607
München
Hallo Pointsix,
unter den Seiten www.fit-for-travel.de des Tropeninstitutes Muenchen kannst du unter Suchwaort Bilharziose alles wissenswertes lesen und auch eine Karte aufrufen.Ich habe sie mir gerade angeschaut und da ist bei Marokko gar keine Bilharziose mehr eingezeichnet. Also viel Spass und keine Krankheiten
Liebe Gruesse Erika Daerr

Re: BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6657
22/03/04 04:18 PM
22/03/04 04:18 PM
Joined: Nov 2002
Posts: 311
S.
Schoenthal Offline
gesperrt!
Schoenthal  Offline
gesperrt!
Member

Joined: Nov 2002
Posts: 311
S.
Hallo Erika,

da hast Du aber schlecht recherchiert! Schau doch noch einmal genau nach: Marokko, Stand März 2004 .

Da steht unter spezielle Gesundheitsrisiken zu Bilharziose: Vorkommen: einzelne Herde im Süßwasser

Muß Du die Seite fit-for-travel schon ganz lesen.

Bei gesundheitsrelevanten Dingen wäre eine sorgfältigere Auskunft schon angebracht. Oder meinst Du nicht?

Gruß

U.E.H.

Re: BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6658
22/03/04 04:30 PM
22/03/04 04:30 PM
Joined: Mar 2004
Posts: 650
pattaya
L
lobozen Offline
Member
lobozen  Offline
Member
L

Joined: Mar 2004
Posts: 650
pattaya
es gibt auch sehr vereinzelt in mitteleuropa faelle von malaria.
deswegen sollte man gesundheitswarnungen und impfungen trotzdem nicht uebertreiben \:\)
lobozen


speerspitze der aufklaerung \:\)
Re: BILHARZIOSE auch in marokko??impfung?? #6659
22/03/04 09:49 PM
22/03/04 09:49 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 345
Hamburg
Jan Offline
Mitglied
Jan  Offline
Mitglied

Joined: Feb 2001
Posts: 345
Hamburg
Erika hat wohl Recht, auf der Karte ist Marokko nicht markiert, aber Ulrich ebenfalls, im Text steht bei MA folgendes:

Bilharziose
Vorkommen: einzelne Herde im Süßwasser
Vermeidung von Hautkontakt mit Süßwasser (Seen, Tümpel, Flüsse und Bächen)



Aber die einfachste Regel ist eben, den Kontakt mit stehenden Gewässern zu vermeiden.
Jan


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
571,468 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1