Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Alleine reisen in Marokko... #94554
19/07/09 03:05 PM
19/07/09 03:05 PM
Joined: Jul 2009
Posts: 2
Deutschland
F
fillette Offline OP
Junior Mitglied
fillette  Offline OP
Junior Mitglied
F

Joined: Jul 2009
Posts: 2
Deutschland
Hallo alle miteinander...

Aaalso, mein "Problem" ist Folgendes:
Ich fliege am 1.August nach Marrakech und werde dort für zwei Wochen bei einem sog. Workcamp mitmachen.
Weil aber zwei Wochen ja nicht sooo lang sind, hatte ich eigentlich vor meinen Aufenthalt noch ein bisschen zu verlängern.
Eigentlich war es auch schon relativ sicher ausgemacht, dass ich bei einer Bekannten bleiben kann aber die hat mir jetzt leider ziemlich kurzfristig abgesagt.

Jaaa, jetzt weiß ich nicht so ganz was ich machen soll - weil wie gesagt, ich würde ja schon ganz gerne noch mehr von Marokko kennenlernen wenn ich schon mal "da unten" bin...

Meine Frage ist jetzt, ob hier jemand einen Tipp hat, was man als 19jähriges Mädel - zum ersten Mal in Marokko - alleine besuchen/sehen/machen sollte und vor allem kann (von wegen gefährlich und so weiter).
Auch für Ratschläge Unterkünfte betreffend wäre ich sehr dankbar (aber für eine arme Schülerin vielleicht eher in der Hostel-Preisklasse...)

Viele Grüße

Re: Alleine reisen in Marokko... [Re: fillette] #94556
19/07/09 04:56 PM
19/07/09 04:56 PM
Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Posts: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Fillette,

gefährlich ist Marokko, auch für alleinreisende Frauen, überhaupt nicht. In den Touristädten wie Marrakech und Agadir, ect. solltest Du aufpassen, dass Du Dich nicht in einen der zahlreichen Kerle verliebst die Dir Blicke schenken, denn die meisten von ihnen machen das Hauptberuflich.
Am kaufst Du Dir vor Deiner Reise einen guten Reiseführer damit Du Dir aussuchen kannst wohin Du überhaupt möchtest.
In Marokko kann man ganz gut per Bus von Stadt zu Stadt reisen. Das hat zwar nicht die Vorzüge eines eigenen Fahrzeuges ist aber dafür weitaus günstiger.
Einfache Hotels gibt es ab ca. 40,00 DH bis 100,00 DH. Mittagessen für ungefähr 25,00 DH.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Re: Alleine reisen in Marokko... [Re: fillette] #94557
19/07/09 05:10 PM
19/07/09 05:10 PM
Joined: Feb 2005
Posts: 461
Essaouira
K
Kunta Offline
Mitglied
Kunta  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2005
Posts: 461
Essaouira
Hallo fillette,

mein Tipp: Essaouira...

Eine gute Freundin von mir würde Dir ein Zimmer in einem schönen Riad, mitten in der Medina für 100Dh/Nacht vermieten.

Gruss ...günter...

Re: Alleine reisen in Marokko... [Re: fillette] #94560
19/07/09 07:40 PM
19/07/09 07:40 PM
Joined: Apr 2007
Posts: 158
Frankfurt
M
marsmouse Offline
Mitglied
marsmouse  Offline
Mitglied
M

Joined: Apr 2007
Posts: 158
Frankfurt
Was Du nicht machen solltest wurde schon gesagt: nicht verknallen! Und nicht jedem freundlichen Gesicht sofort vertrauen, denn leider geht es in touristischen Ecken wie Marrakesch meist nur darum, Dich ins nächste Teppichgeschäft zu lotsen (zwar auch kein Drama, aber nervt auf Dauer).
Und natürlich nicht nachts in einsamen Gegenden und dunklen Parks etc rumrennen, nicht per Anhalter fahren, nicht in Slumviertel gehen.
Allzu aufdringliche junge Herrn am besten deutlich (aber nicht pampig) an ihre gute Erziehung erinnern. Sätze wie "Would you please show some respect and leave me alone" wirken Wunder.
Übrigens bist Du, wenn Du entsprechendes gefragt wirst, natürlich niemals allein unterwegs: Dein sehr eifersüchtiger Freund, der Boxer (Wrestler, Kampfsporttrainer, GSG9-Polizist....) wartet auf Dich im Hotel.

Je nachdem, weiviel Zeit Du hast, würde ich erstmal noch ein paar Tage in Marrakesch bleiben und mir alles ansehen, und dann ein paar Tage nach Essaouira ans Meer fahren, dort ist es wirklich schön, und es sind viele junge Reisende dort.

Unterkünfte gibt es genug in jeder Preisklasse, einfach mal googeln.

Bahn- und Busfahren kannst Du problemlos, besonders die Bahn ist ein billiges und pünktliches Verkehrsmittel. Wenn Du Dich allein unsicher fühlst, such Dir immer ein Abteil, in dem schon andere Frauen sitzen.
Fahrpläne gibt es hier: www.oncf.ma

Wenn Du mehr Zeit hast, würde ich Tangier, Fes, Taroudannt, Quarzazate / Wüstentour empfehlen (letzteres würde ich als Gruppentour vorbuchen).

Re: Alleine reisen in Marokko... [Re: Kunta] #94563
19/07/09 09:55 PM
19/07/09 09:55 PM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo Kunta

Trotz guter Kenntnisse über Unterkünfte in Essaouira, würde mich
diese preiswerte Unterkunftsmöglichkeit in der Medina interessieren. Gilt das auch für Anfang nächsten Jahres - für
1-2 Wochen? Und in welcher Ecke der Medina wäre das?

Merci für eine Antwort

Gruss Gabriele - Mogador 52

Re: Alleine reisen in Marokko... [Re: Mogador52] #94564
19/07/09 10:11 PM
19/07/09 10:11 PM
Joined: Feb 2005
Posts: 461
Essaouira
K
Kunta Offline
Mitglied
Kunta  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2005
Posts: 461
Essaouira
Hallo Gaby, welcome back;-)

Ich denke schon das das Angebot im nächsten Jahr noch gilt. Das Riad ist sehr einfach doch sauber und befindet sich in der Gasse vom Hotel Mehdi, sehr zentral.

Gruss ...günter...

Re: Alleine reisen in Marokko... [Re: Kunta] #94569
20/07/09 11:08 AM
20/07/09 11:08 AM
Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Posts: 3,538
Süddeutschland
Hallo Günter,

und Danke. Die Gasse kenne ich ganz gut. Sie heisst "Rue Sidi
Abdesmih" und verbindet die beiden Hauptaxen "Sidi Mohammed Ben Abdullah" und die "Rue L"Istiqlal". Zentraler gehts nicht. Ich habe da zweimal bei Cristine Lafon im "Sidi Magdoul" gewohnt.

Für 2 Wochen Aufenthalt wäre mir aber ein günstiges Zimmer sehr angenehm, auch wenn man im Winter in der Medina o. Heizung
mal den dicken Pulli überwerfen muss.Das es einfach ist, ist bei diesem Preis ja klar.

Gruss

Gaby

Re: Alleine reisen in Marokko... [Re: Mogador52] #94577
20/07/09 03:13 PM
20/07/09 03:13 PM
Joined: Sep 2008
Posts: 835
Midelt, Marokko
D
DonRonaldo Offline
Mitglied
DonRonaldo  Offline
Mitglied
D

Joined: Sep 2008
Posts: 835
Midelt, Marokko
Mich interessiert dieses Workkamp in Marrakech, da ich auch so was hier machen will. Allerdings in der Landwirtschaft. Letztes Jahr waren 7 Leute von Kolping bei mir auf der Farm , da habe ich schon einige Erfahrungen gesammelt..melde dich auf jeden Fall mal bei mir oder komm vorbei hier ist es angenehm...Marrakech im August ist HOT...
Herzliche Grüsse


Seit 2001, der Deutsche am Atlas.

AGRO ÖKONOM; Conseil de gestion et de Agricol.Farm in MIDELT,
Farm Consulting, PLAN VERT und Bewässerung und Solar Pumpen.

Die Servicenummer der Nordtangente des Atlas 0666.366.517
Re: Alleine reisen in Marokko... [Re: fillette] #94585
20/07/09 09:23 PM
20/07/09 09:23 PM
Joined: Jul 2009
Posts: 2
Deutschland
F
fillette Offline OP
Junior Mitglied
fillette  Offline OP
Junior Mitglied
F

Joined: Jul 2009
Posts: 2
Deutschland
...bin ja echt ganz begeistert wie schnell man hier eine Antwort bekommt - und was für nette Antworten smile!!!
vielen dank an alle für die Tipps.

jetzt freu ich mich ja sogar noch viel mehr auf Marokko wink

Re: Alleine reisen in Marokko... [Re: fillette] #94586
20/07/09 10:09 PM
20/07/09 10:09 PM
Joined: Mar 2008
Posts: 64
Bayern
A
AnnaMigeli Offline
Mitglied
AnnaMigeli  Offline
Mitglied
A

Joined: Mar 2008
Posts: 64
Bayern
hi fillette!
ich war vor ca. 2 1/2 Jahren "fast" alleine in marrakech. mein mann kommt aus marrakech und war dort mein "reiseleiter". ich war alleine im hotel sherazade (www.hotelsherazade.com), das ist in der nähe von djemaa el fna. dort hatte ich ein einzelzimmer mit waschbecken für ca. 17 euro. die toiletten und duschen sind ausserhalb des zimmers. über eine art balkon kommt man dort hin. das sherazade ist ein traditioneller riad, der chef ist marokkaner, seine frau deutsche. ich war total zufrieden mit dem zimmer, es war echt schön eingerichtet. für 5 e pro tag kann man leckeres frühstück bekommen wink
ansonsten würde ich dir auch essaouira empfehlen. ich war dort öfter mit meinem mann, wir sind immer mit dem bus oder taxi von marrakech dort hin gefahren.
aber ich glaube ich würde nicht alleine in marokko herumreisen. vielleicht lernst du ja bei dem workcamp noch leute kennen, die mit reisen wollen? oder du suchst beim djh (deutscher jugendherbergs verband, mitreisebörse im internet, http://extratour-online.de/boerse.html) oder bei lonely planet (http://www.lonelyplanet.com/thorntree/forum.jspa?forumID=9&keywordid=35) mitreisende bzw leute die zu den selben zielen fahren wollen wie du.
schöne grüße anna
ps: am 21. august bis 19. september ist ramadan in marokko. das heisst die uhren gehen da ein bisschen langsamer, tagsüber ist es ruhiger als normal. viele restaurants haben am tag geschlossen, sehenswürdigkeiten manchmal auch. ob die öffentlichen verkehrsmittel normal fahren weiß ich nicht...
du solltest das bei deiner reise auf alle fälle bedenken. ich war letztes jahr bei meinen schwiegereltern in marrakech. tagsüber war ich meistens zu hause und abend spazieren in der stadt.

Last edited by AnnaMigeli; 20/07/09 10:18 PM.

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Search

Forum Statistics
Forums17
Topics18,515
Posts164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Popular Topics(Views)
571,468 Strassenverkehr
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1