@argazarrumi

Die Zeit der Belehrungen ist vorbei. Es gab mal eine ungewöhnliche Epoche, in der der Westen die Welt dominiert hat, sie kolonialisiert, sie kontrolliert hat. Diese Epoche ist jetzt vorbei. Endgültig. Hört endlich auf, uns zu erzählen, wie wir unsere Gesellschaften organisieren sollen.

Interview mit Prof.Kishore Mahdubani
UNO-Botschafter Sengapours a.D.

Mehr dazu:
Schluß mit Belerungen
 Antwort auf:
Deswegen mutet es schon recht seltsam an, dass ein deutscher, muslimischer Staatsbürger marokkanischen Ursprungs hier von seinen selbstverständlichen Grundrechten der Gewissens/Pressefreiheit Gebrauch macht, missioniert, Korane auf Plätzen verteilt, eine Ehe schließt ohne religiöse Vorschriften, und morgen als marokkanischer Staatsbürger genau diese Grundrechte für Marokko in Abrede stellt, oder wischiwaschi-Antworten gibt. Das müsste man mir schon erklären.

Deine Antwort auf das Zitat von Armin Laschet ist unverständlich.
Armin Laschet ist kein deutscher, muslimischer Staatsbürger marokkanischen Ursprungs. Das Zitat ist von ihm und nicht etwa von mir, falls du mich damit unbedingt ansprechen willst. Er kann ohnehin keine zweite Staatsangehörigigkeit erwerben, wie du auch sicherlich. ansonsten stimme ich ihn zu.
 Antwort auf:
Jetzt verstehst Du vielleicht, warum so viele Deutsche gegen eine doppelte Staatsbürgerschaft sind. Ich auch.

Natürlich kann jeder das verstehen, denn in einer Gesellschaft findest du immer kleine andersdenkende Gruppen, sei es friedliche Bürger, Rassisten, Fanatiker, Extremesten....usw.
Aber das ist uninteressant, ob du oder viele anderen dagegen oder dafür seid. Die Werte eines Menschen lassen sich nicht mit doppelten oder mehreren Staatsangehörigkeiten ändern, Oder wie Prof. Mahdubani sagt, was glaubst du wie die verschiedenen Rassen entstanden sind???








Last edited by Youssef Alami; 11/09/2008 16:47. Reason: Name hinzugefügt