Salam Yussef,

Eine Naturkonstante oder physikalische Konstante ist einer aus Messzahlen kombinierter numerischer Wert, der nur mit einer bestimmten Genauigkeit gemessen wird. Die physikalischen Naturkonstanten sollten sich in Raum und Zeit nicht verändern, deshalb nennt man sie ja auch Konstanten.

Die wissenschaftliche Beschreibung der Natur ist entscheidend geprägt von Naturkonstanten. Da ist zum Beispiel die Lichtgeschwindigkeit, die überall im Universum gilt, die Feinstrukturkonstante, die die elektrische Kraft beschreibt, oder die Gravitationskonstante

Die Aktuellen Forschungen der Physik zur Grundstruktur der Materie stellen dennoch fest, dass sich die Werte sehr wohl im Laufe der Zeit verändern könnten. Deshalb stellen die Naturkonstanten die Physiker unter einer großen Herausforderung.

Dazu stelle ich hier einen interessanten Link:

http://www.zeit.de/2003/02/N-Naturkonstanten?page=1


Think global and act local.