Salam,Azul und Servus Freunde !

Lieber Uschen ,liebe Statistikenmoslems !
Ich würde gerne wissen ob eure Ablehnung dieser Religion ethisch-philosphisch fundiert ist oder eher einer niedrigeren Ebene entspringt,so nachm Motto : 'Ich will Alk. saufen,jeden Tag ne andere Frau haben,anderen in die Fresse treten...usw.Also ist der Islam nichts für mich !'.
Menschen die auf engstem Raum zusammenleben,brauchen Gesetze um dies zu regeln,und mir persönlich sind göttliche Geseteze lieber als menschliche !
Und lieber Uschen,bevor di auf die Idee kommst deine Argumentation genetisch zu fundieren,verrate ich dir gleich dass ich auch Amazigh bin (aus Ait Yadin / Nähe Khmisset) \:\)

MfG,eur Zigo !


Möge die Sonne nie untergehen über dem Land der untergehenden Sonne.