Original geschrieben von: omar11

Hier sollten Leute posten, die selbst Erfahrungen in diesem Bereich gemacht haben!


Hallo,
hab ich, ich könnte das auch erklären aber gut das ist dann ein anderes Thema, es gibt ja schon alleine verschiedene Lacke! Der Preis pro Liter Farbe ist wie bei so vielen Dingen ein Preis der praktisch Weltweit ähnlich ist. Moderne Autos heute sind heute mit Wasserbasislacken lackiert. Der Lack kostet je nach dem etwas 100 Euro pro Liter oder ca 1000 DH Liter. Das Wasserbasislacke dazu extrem schwer zu verarbeiten sind und selbst in Fachbetrieben es noch zusätzliche die Luft dazu befeuchtet wird. Das sich bestimmte Lacke untereinander nicht vertragen wissen dann eben nur Fachleute, üblicherweise greift man in Marokko eher auf die günstigere Lacke zurück, was sich dann nicht grundsätzlich mit dem Orignallack auch tatsächlich auch zu einer guten Haftung kommt. Natürlich könnte ich jetzt auch ins Detail geben und dann noch einen das Verhalten von den verschiedenen Bedüsungen bei Spritzpistolen eingehen, aber gut das wäre dann ein wenig viel und würde nicht viel bringen, wenn ich da an der Stelle ins Detail gehen würde. Wenn man einen Preisvergleich basierend auf Material, Ausrüstung, Werkzeuge, Ausführung machen würde, dann wäre der Preisvorteil in Marokko wohl dann letztendlich die Lohnkosten.

Nur ein winziger Ausschnitt zum Thema lackieren oder einfach einen "Fachmann" fragen.

MfG

Marco Wensauer


Tel : +212 619 561 731