Original geschrieben von: Najib
Hallo

ferbitz,

Ich strecke die Waffen. Mit deinen kalendarischen Kenntnissen kann ich nicht mithalten.

Aber mal ehrlich: Bei so einer menschenverachtenden Aktion, wie der von Stauffenberg, ist es egal, ob die am 20. Juni oder am 20. Juli stattfand.

Gruß
Najib

ps: Das Scholz statt Scholl hast Du übersehen. Oder wolltest Du mich nicht noch mehr blamieren?


Du bist mir schon eine unappetitliche Pfeiffe , gehört zwar nicht in ein Marokkoforum, wenn hier aber Neonazis Deiner couleur aggieren, darf das nicht unwidersprochen bleiben.
Was war an Stauffenbergs Versuch menschenverachtend, den Tyrannen zu beseitigen, in letzter Minute ?
Siehst Du den Ermordungsversuch als menschenverachtend an, so musst Du auch die Ermordungsversuche Deines Herzblattes Abd el Krim (oder welchen Namen der Mann missbraucht hat) als menschenverachtend sehen.
Das Attentat misslang, leider. wird heute nur noch von Neonazis als verwerflich angesehen.
Das einzig Diskutable ist, dass ein erfolgreiches Attentat die West-Allierten sehr in Verlegenheit gebracht hätte, denn die wollten die Beute. die Rote Armee stand noch sehr weit im Osten.
Und was die Blamage betrifft, dafür sorgst Du selber in jedem Deiner Beiträge.

Last edited by ferbitz; 18/08/2017 09:32.