hallo najib,

Antwort auf:
man kann ja auch nicht sagen, dass es nur schlimm ist, wenn ein hoffnungsträger ermordet wird. ein altgedientes führungsmitglied einer partei ist ja auch ein mensch mit allen rechten und pflichten.


ich wollte nicht vom 100. ins 1000. kommen, bis wir allgemein sagen: es ist schlimm, wenn ein mensch stirbt...

Antwort auf:
es relativiert aber nicht die schlimmnis, von in brand gesteckten parteizentralen demokratisch gewählter regierungsparteien.

eine abgebrannte parteizentrale ist schlimm, kann wieder aufgebaut werden.
ein getöteter mensch kann im allgemeinen nicht wieder zum leben erweckt werden. wenn doch entsteht eine religion.

tut mir leid aber materielle dinge sind ersetzbar, es ist auf sie verzichtbar, sie sind niemals mit dem tod eines menschen vergleichbar. schon gar nicht eines ermordeten.

gruß katrin

der artikel, den du nachträglich reingestellt hast ist interessant. danke



Last edited by whatshername61; 07/02/2013 13:13. Reason: najibs verspäteter link

When the rich wage war
is the poor who die.
LP