hallo

der notar beurkundet doch nicht deinen glauben, sondern deine aussage.
er beurkundet, dass du sie nach bestem wissen und gewissen getätigt hast.

weist du vielleicht gar nicht, was du da im liebesrausch unterschrieben hast?


gruss
Najib

Last edited by Najib; 02/02/2013 19:34.

um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+