"Der Muslim meint im allgemeinen, dass es ausreicht, das zu glauben, was im Koran steht, um ein guter Muslim zu sein."
Das ist eine Unverschämtheit und der Zusatz "im Allgemeinen" macht es nicht besser.
Was ist denn das für eine Argumentation??? Ich habe ja "im allgemeinen" geschreiben, also brauchen sich ja hier anwesende nicht angesprochen fühlen, oder wie?
Genau wie weiter oben, Da schreibst du, im Islam wird Gott praktisch für leblos erklärt. Und wenn Proteste kommen, weil genau das Gegenteil der Fall ist, rechtfertigst du dich, weil du ja das Wörtchen "praktisch" eingefügt hast. Du hast ja gar nichts schlimmes gesagt, wir sind nur zu blöd zum lesen, Klar!
Das ist feige.
Wenn dich die Marokkaner deiner Umgebung bescheißen, werden sie schon wissen, warum. Oder keine Ahnung, was für einen Umgang du in Marokko hast. "Meine" machen das nicht, ganz im Gegenteil.

Und nachdem was Najib gerade geschrieben hat, betrügen sie nichtmal dich.

Last edited by 21merlina; 22/01/2013 16:52.

LG