Original geschrieben von: Ayoub1973
Original geschrieben von: OrpheusXL

Das Traurige an der ganzen Sache ist, dass Gott im Islam praktisch für leblos erklärt wird


pass auf was du schreibst, die listen deiner lügen werden immer länger obwohl wir gerade dabei sind sie abzuarbeiten und sogar meine geduld hatt ein ende


Wenn du des korrekten Lesens mächtig wärest, würdest du den Unterschied bemerkt haben zwischen "für leblos erklärt" und "praktisch für leblos erklärt".
Zudem habe ich freundlicherweise noch eine Begründung für diese Sichtweise geliefert.

Das heißt aber noch lange nicht, das jeder dies nun als Wahrheit annehmen muß!
Und genau da liegt der Hund begraben: du nimmst jede meinung die nicht der deinen entspricht als persönlichen Angriff und drohst dann mit.... ja womit eigentlich? Willst du mit einer Autobombe bei mir vorfahren? Oder was genau passiert, wenn deine ach so geplagte Geduld am Ende ist?

Warum hörst du nicht einfach auf, meine Beiträge zu lesen? Ich zwinge dich bestimmt nicht, meiner Ansicht zu sein.

Wenn Gott mich nicht für meine Meinung bestraft, warum willst du Ihm dann vorgreifen? Denkst du etwa, Er hätte einen Fehler gemacht oder wäre nicht in der Lage Seine Schöpfung Seiner Ordnung gemäß aufrecht zu erhalten? Wie selbstgerecht muß ein Mensch sein, wenn er Gott ständig vorgreift und andere richtet? Ich denke, DAS ist die Nase, an die du dich fassen solltest.

Heißt es nicht im Islam: Dir dein Glaube und mir mein Glaube? (aus dem Gedächtnis formuliert!) Und warum übst du nicht die so hochgepriesene toleranz des Islam, wenn du dich für einen guten Muslim hälst?

Also: erst mal vor der eigenen Tür kehren, gelle. smile

Und lass die dummen wirkungslosen Drohungen.

Last edited by OrpheusXL; 21/01/2013 01:41.