Original geschrieben von: Shakir.
Antwort auf:
Mohammed trat im Jahre 1653 zum Christentum über


Ah ja?!

S. 122

http://www.e-wi.info/pdf/Buch%2019.pdf

@Orpheus

Ist das etwa deine Definition vom Muslimsein?


Ich lese jetzt grade der Reihe nach:

und das hast nicht Du geschrieben, so als Kostprobe wie bescheuert manche Westler sind und wie abgedreht und völlig über den Jordan?

Antwort auf:
Das wunderschöne Urweib Satana

Nun sagte Ich gebieterisch: „Entweder sei ruhig und
gib Mir Antwort auf Meine Frage oder Ich muß dich züchtigen!“ Statt zu gehorchen und zu
antworten brüllte sie neuerdings und stampfte, daß die geistige Erde ein gewaltiges Beben
durchfurchte. Darauf sagte Ich: „Jetzt ist es Mir genug, daher nehme ich dir alle Macht und daher stehe Mir
Antwort, wie du bist und was du bist!“ In diesem Moment verschwand der Drache und die
herrliche Satana, die schönste aller erschaffenen Weiber stand da entblößt vor den Augen der
Menge, welche sich nicht genug wundern konnte, wie aus diesem bezaubernd schönen Weibe
ein so furchtbarer Drache herkommen konnte. Ich klärte aber die Zuschauer auf und sagte:
„Satana ist das Urweib oder der gefallene Satan Luzifer, die Mutter aller Menschen der Welt,
welche mit ihr einst gefallen sind, und nun langsam das Böse unterdrückend zurück zu Gott
wandern, um in seiner Nähe überglücklich zu werden.“


Schon wieder so ein Frauenhasser. Ich wusste schon, warum ich es durch Deinen Filter laufen lassen wollte.

Jetzt aber nichts wie weg.

Josi


Last edited by Josi; 15/01/2013 22:23. Reason: ein ü für ein x