Najib schreibt, damit was geschrieben ist, auch wenn's Unsinn ist.

Wie könnte Gott den Koran formulieren, ohne dass Gott existiert? - so fragt Chadidscha.
Na, das gleiche sagen auch die Mormonen (beinahe wäre einer Mr. President of America geworden). Wie kann das Buch Mormon falsch sein, wenn es von Gott geschickt wurde?
Ähnlich meinten auch die Kommunisten... wie kannn unsere Bibel, das Kapital, falsch sein, wenn es von Karl Marx, dem Halbgott des Kommunismus, geschrieben wurde?
Oder die Faschisten. Wie kann das Buch "Mein Kampf" nicht stimmen, wenn der Wille Gottes den Adolf Hitler nicht als neuen Erlöser bestimmt hat.
Ob Islam, ob Mormone, ob Faschismus oder Kommunismus, uva. mehr, bereits die Fragestellungen sind falsch ausgefallen.

Nun warten wir natürlich wieder auf den weisen Kommentar von Najib, der mit seiner großen Intelligenz zwar Worte in den Computer tippen kann, doch keinen Sinn.


Last edited by Andreas1; 17/12/2012 14:30.