Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
473,244 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 735 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 2 von 4 1 2 3 4
Re: Ramadan in Marokko [Re: Najib] #95523
18/08/2009 03:33
18/08/2009 03:33
Joined: Nov 2008
Beiträge: 81
Mainz, Deutschland
S
schneidk Offline
gesperrt!
schneidk  Offline
gesperrt!
S

Joined: Nov 2008
Beiträge: 81
Mainz, Deutschland

@najib
Zuerst noch einmal recht herzlichen Dank an aquawatch und barbara44 für ihren letztjährigen Beitrag zum Ramadan in Marokko!

Wer hätte dies gedacht, da wird aquawatch noch zu meinem Freund!

Auch Najib hatte im letzten Jahr hierzu einen interessanten Kommentar gebracht:

http://www.forum.marokko.net/ubbthreads.php?ubb=showflat&Number=88182#Post88182

in dem er sagte, daß es einige kritische Stimmen gäbe, die die Einstellung der Entwicklungsghilfe für solche Länder, die den Ramadan wie in Marokko praktizieren würden, forderten.

Dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen und dies sage ich auch jedem Marokkaner unmittelbar ins Gesicht, selbst wenn dies einige, die mich aus Marokko kennen, schockieren könnte und diese nach dem Lesen meiner diesbzgl. Beiträge nichts mehr mit mir zu tun haben möchten.

Wer einen Ramadan, wie ihn aquawatch beschrieben hat, praktiziert, dem ist nicht zu helfen und dem kann auch nicht geholfen werden und dem gehört folgerichtig auch die Entwicklungshilfe gestrichen.

Und eine Marokkanerin, die dies nicht kapiert, wird jedenfalls von mir nicht geheiratet.

@nurija
Die alte Nazi-Leier kennen wir in Deutschland nun wirklich zu genüge. Ich und viele andere Nachkriegsdeutsche haben es schon
lange satt, für die Untaten Hitlers in Dauerhaft genommen zu werden, damit dies zur Begründung für Sonderrechte von Ausländern herangezogen werden kann.

Noch ein kleiner Hinweis: Mein Großvater väterlicherseits saß wiederholt monatelang Gestapo-Haft, weil er GEGEN HITLER und gegen den Krieg war und auch ich halte Hitler für einen irren Massenmörder und ich wäre mit Sicherheit im Widerstand gegen Hitler gewesen, um zu verhindern, daß er das Land zerstört, so wie er es getan hat.

Es dürfte kaum einen Physiker geben, der die Judenverfolgung rechtfertigt oder gutheißt. Diese wird meines Erachtens schon deswegen von den allermeisten Physikern als große Schande angesehen, weil durch den Zwang zur Emigration sämtlicher jüdischer Physiker die Physik in Deutschland großen Schaden genommen hat.

Dieser historische Umstand ist allerdings kein Freibrief für wahnhafte und volkswirtschaftlich extrem schädigende religiöse Züge bei der Praktizierung des Ramadans wie in Marokko üblich.
______________________________
http://kfschneider.kilu.de

P.S.: Auch wenn kein direkter Zusammenhang besteht, bin ich Anhänger der Piraten-Partei.

Re: Ramadan in Marokko [Re: schneidk] #95524
18/08/2009 08:25
18/08/2009 08:25
Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
K
Keela Offline
Mitglied
Keela  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
Erst die Menschen mit Waffen ausrüsten, damit sie angreifende Hunde erschießen, und nun praktizierende Muslime abschieben bzw. besser noch verhungern und verdursten lassen....
Bin schon gespannt, was noch kommt.


Ich bin nicht dumm, ich hab' nur voll so Pech beim Denken...
Re: Ramadan in Marokko [Re: Keela] #95525
18/08/2009 08:28
18/08/2009 08:28
Joined: Apr 2005
Beiträge: 387
wo andere Urlaub machen
B
Beldia Offline
Mitglied
Beldia  Offline
Mitglied
B

Joined: Apr 2005
Beiträge: 387
wo andere Urlaub machen
...ich auch smile

Zwischenzeitlich sollten wir vielleicht für die von verwirrten Hassgedanken gequälte Seele beten......

Viele Grüße
Barbara


Niemandes Herr, niemandes Knecht - so ist es recht!
Re: Ramadan in Marokko [Re: schneidk] #95526
18/08/2009 08:33
18/08/2009 08:33
Joined: Feb 2009
Beiträge: 101
NRW, Deutschland
M
marina369 Offline
Mitglied
marina369  Offline
Mitglied
M

Joined: Feb 2009
Beiträge: 101
NRW, Deutschland
Original geschrieben von: schneidk


Und eine Marokkanerin, die dies nicht kapiert, wird jedenfalls von mir nicht geheiratet.



Haben Sie es vor?
Wenn ich Ihre Beiträge lese... Immer so kritisch zu allem, was marrokanisch ist

Re: Ramadan in Marokko [Re: marina369] #95527
18/08/2009 11:31
18/08/2009 11:31
Joined: Feb 2009
Beiträge: 479
B
N
nurija Offline OP
Mitglied
nurija  Offline OP
Mitglied
N

Joined: Feb 2009
Beiträge: 479
B
guten Tag Herr Schneidk,

Ich glaube eine Marokkanerin die eine Muslima ist dürften sie so oder so net heirateten. Es sei den sie würden zum Islam Könnertieren.Dann müssten sie ja ramadan mit machen und das geht ja nun wirklich nicht. Ich Versteh nicht das Sie mit dem Gedanken spielen das Sie ein Marokkanerin zu heiraten obwohl sie so viel an dem Land, Leute und Kultur auszusetzten haben! Und wir sind nicht wie unsere Grosseltern. Hamdulah.

Freitag beginnt Ramadan ich wünsche allen inchallah ein Friedliches Besinnungunsvolles Fasten. Wa salam nurija

Last edited by nurija; 18/08/2009 11:32.
Re: Ramadan in Marokko [Re: nurija] #95529
18/08/2009 11:52
18/08/2009 11:52
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
hallo nurija, nach deinem beitrag war dieser tag garantiert kein verlorener. selten so gelacht daumen1 Winken1


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: Ramadan in Marokko [Re: aquawatch] #95532
18/08/2009 13:24
18/08/2009 13:24
Joined: Feb 2009
Beiträge: 479
B
N
nurija Offline OP
Mitglied
nurija  Offline OP
Mitglied
N

Joined: Feb 2009
Beiträge: 479
B
das freut mich wünsche dir und allen andern noch nen tag. MIt viel sonnenschein.

Re: Ramadan in Marokko [Re: nurija] #95533
18/08/2009 13:32
18/08/2009 13:32
Joined: Feb 2009
Beiträge: 479
B
N
nurija Offline OP
Mitglied
nurija  Offline OP
Mitglied
N

Joined: Feb 2009
Beiträge: 479
B
@ Schneidk,
Es dürfte kaum einen Physiker geben, der die Judenverfolgung rechtfertigt oder gutheißt. Diese wird meines Erachtens schon deswegen von den allermeisten Physikern als große Schande angesehen, weil durch den Zwang zur Emigration sämtlicher jüdischer Physiker die Physik in Deutschland großen Schaden genommen hat.

das ist was sie geschrieben haben. Aber Auf der andern Seite wollen sie alle Ausländer die den ramadan praktizieren das Geld sperrenoder was ausweisen oder sonst was. SO was ist Zwangsintegration. Aber was ist den mit den Muslimen die ARBEITEN und fasten und das gleichzeitig habe gehört das es das geben soll (leichter Anflug von Ironie) den das kommt ja öfter vor all Sie vielleicht denken mögen. Das was Sie mit ihrer meinung hier so kundtun erinnert mich wahrlich an Hitlerzeiten. Wenn sie das net so meinen sollten sie besser überlegen wie so manches Formulieren. Und nur mal so am Rande ich bin Deutsche und konvertiert zum Islam und Hamdullah es wardas besser was ich je machen durfte. naja aber was ich in vielen beiträgen von ihnen schon gelesen habe ist das sie "gut" austeilen können aber schlecht einstecken. Macht ja nichts fürs lernen ist man nie zu alt. In diesem Sinne ein besinnliches Ramadan.
Mit freundlichen gruss Nurija

Last edited by nurija; 18/08/2009 13:33.
Re: Ramadan in Marokko [Re: nurija] #95534
18/08/2009 13:40
18/08/2009 13:40
Joined: Jun 2009
Beiträge: 505
Marokko Rabat
samia_nadia Offline
Mitglied
samia_nadia  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2009
Beiträge: 505
Marokko Rabat
salam und hallo,

@Schneik:
Ich bin schockiert über ihre worte die sie hier wie Gift in den raum spritzen.Wie kann man nur so "hasserfüllt" sein gegenüber Muslemen?Wer gibt Ihnen das recht zu bestimmen ob gefastet wird ob alle rausmüssen aus dt oder wie kann man sagen alle die einen muslem heiraten und der fastet soll sich scheiden lassen?Ich bin schockiert über soviel unwiessen über unsere Religion.Was bilden sie sich überhaupt ein hier so unverschämt sich im Marokkoforum,einen islamischen land(was sie anscheinend bei ihren aüserungen vergessen zu scheinen)loszulassen?Was sind sie für ein mensch?Solche Ungläubigen die so islamfeindlich sind wie sie solten aus dem Forum verband werden.Mir kommen die tränen wie man so schlimm über uns schreiben kann und jede Marokkanische frau sollte auf sie spucken....den keine muslemische frau darf so einen mann heiraten ,auch fals sie aus liebe zum islam konfertieren sollten(obwohl ich glaube sie können gar nicht lieben den sie besitzen gar kein herz)den dieses frauen wiessen das sie dann in der hölle enden werden.
Darf ich noch was fragen:
Warum kommen sie eigendlich in ein Islamisches land?Bleiben sie doch da wo es soooo schön ist in einem Kuffarland,und geniesen sie noch den rest ihrer tage ,den nach ihrem Tod wiessen wir Musleme alle wo sie enden werden.

salam samia

ich hoffe das alle moslems die hier im forum sind einen so feindlichen menschen wie sie ablehnen pfuii kann ich da nur sagen


TRANSPORT

Unser Marokkanischer Lebensmittelladen auch hier kann Ware abgegeben werden
http://www.facebook.com/pages/Casablanca-Stuttgart/259686347420601


Email
halimtransport@yahoo.de
Re: Ramadan in Marokko [Re: schneidk] #95535
18/08/2009 14:18
18/08/2009 14:18
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

herr diplomant der physik, mathematiker, hobbyastronom und sonstiges,

Antwort auf:
in dem er sagte, daß es einige kritische Stimmen gäbe, die die Einstellung der Entwicklungsghilfe für solche Länder, die den Ramadan wie in Marokko praktizieren würden, forderten.

ja, aber diese kritische stimme ist inzwischen verstummt.

Antwort auf:
Dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen und dies sage ich auch jedem Marokkaner unmittelbar ins Gesicht, selbst wenn dies einige, die mich aus Marokko kennen, schockieren könnte und diese nach dem Lesen meiner diesbzgl. Beiträge nichts mehr mit mir zu tun haben möchten.


das kind ist längst in den brunnen gefallen. im prinzip können sie schon seit wochen schreiben, was ihnen auch immer in den sinn kommt. ihrem ruf schadet das nicht mehr.

Antwort auf:
Und eine Marokkanerin, die dies nicht kapiert, wird jedenfalls von mir nicht geheiratet.


das dürfte für die marokkanerin ähnlich sein, wie ein sechser im lotto.

Antwort auf:
ich wäre mit Sicherheit im Widerstand gegen Hitler gewesen, um zu verhindern, daß er das Land zerstört, so wie er es getan hat.


mit sicherheit. ungefähr ab 1942, als sich das kriegsglück gewendet hat.

Antwort auf:
Es dürfte kaum einen Physiker geben, der die Judenverfolgung rechtfertigt oder gutheißt. Diese wird meines Erachtens schon deswegen von den allermeisten Physikern als große Schande angesehen, weil durch den Zwang zur Emigration sämtlicher jüdischer Physiker die Physik in Deutschland großen Schaden genommen hat.


ich hoffe, dass ein physiker das liest und ihnen seinen laptop um die ohren haut.

die judenverfolgung war also für einen physiker deshalb besonders schlimm, weil durch die abwanderung jüdischer physiker der deutschen physik grossen schaden genommen hat?
ähnlich wie ramadan hat sie der wirtschaft und, mehr noch als der ramadan, der wissenschaft geschadet.
wäre einstein arier gewesen, könnte man also nochmal darüber reden?

Antwort auf:
Dieser historische Umstand ist allerdings kein Freibrief für wahnhafte und volkswirtschaftlich extrem schädigende religiöse Züge bei der Praktizierung des Ramadans wie in Marokko üblich


wenn ich das nochmal nachvollziehe, dann komme ich zum schluss, dass sie einfach nur einen knall haben. sie sind wohl das experiment, welches dem urknall am nächsten kommt.
die knete für cern könnte man besser benutzen um die wirtschaftlichen folgen des ramadans, wie er in ma praktiziert wird, in der nichtmoslemischen welt zu lindern und anstatt teilchen aufeinander zu schiessen könnte man stattdessen versuchen ihre ansichten in eine mathematische formel zu giessen. da wird in etwa dasselbe bei rauskommen.

apropos geld:
wenn man sich überlegt, was ihre ausbildung den steuerzahler gekostet hat und was sie ihn heute noch kosten, falls sie ihren lebensunterhalt tatsächlich aus dem etat für bildung und wissenschaft bekommen und sich nicht als taxifahrer durchschlagen müssen, dann ist der ramadan marokkanischer ausprägung unter nichtmuslimen in deutschland noch ein schnäppchen.
unter klaus+schneider+physik ist mit google nichts zu finden. ausser natürlich der nicht ernst genommenen diplomarbeit, die sie selbst eingestellt haben. da hat ein ihnen ein richtiger physiker nach der lektüre des vorwortes und nachfolgender weiterleitung an den recyclinghof empfohlen, sich doch einen weniger theoretischen job zu suchen.
und sie sind so eitel, dass sie noch nichtmal merken, wie vernichtend der schrieb ist und stellen ihn online.
ihnen ist wirklich nicht mehr zu helfen.

gruss
Najib

ps: über den ramadan braucht man mit ihnen nicht zu dikutieren. sie haben noch nichtmal von den grundzügen des ramadans eine ahnung.
mir kommt es so vor als hätten sie hier im forum das erste mal gelesen, dass es sowas überhaupt gibt und gehen jetzt davon aus, dass ab diesem jahr der ramadan auch in d eingeführt werden soll.

Last edited by Najib; 18/08/2009 14:45. Reason: satzbau

um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Ramadan in Marokko [Re: schneidk] #95612
20/08/2009 16:05
20/08/2009 16:05
Joined: Sep 2005
Beiträge: 724
Erkelenz
Y
Youssef Alami Offline
Moderator
Youssef Alami  Offline
Moderator
Y

Joined: Sep 2005
Beiträge: 724
Erkelenz
@ schneidk,
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
Antwort auf:
Muslimen, die diesem Ramadan nicht abschwören wollen, sind unintegrierbar und müssen meiner Ansicht nach auch nach vielen Jahren noch in Ihre Heimatländer abgeschoben werden.

Antwort auf:
An dieser Stelle muß meiner Ansicht nach eine absolute Null-Toleranz gegenüber allen Muslimen herrschen.

Und was machst du mit deutschen Muslimen ? ich meine, die kannst du nicht abschieben Wohin dann ? Es sei denn dir bleibt nur zu glauben Deutschland durch ihre Vernichtung zu „ befreien“ wie Hitler die Menschheit von den deutschen Juden zu „befreien“ suchte. Das traue ich dir aber nicht zu.

Antwort auf:
Es dürfte unschwer zu erkennnen sein, daß sich hier mein Hauptkonfliktpunkt mit Marokko befindet und darf ergänzen, daß ich noch kurz vor meiner Abreise aus Agadir einer marokkanischen Studentin, der es finanziell wirklich dreckig ging, aber trotzdem meinte, sie dürfte nur einen Muslim heiraten und der Islam wäre eine phantastische und die beste Religion, gesagt habe, daß ich in Deutschland JEDEM MUSLIM, der den Ramadan praktizieren würde, EINEN IN DEN HINTERN TRETEN WÜRDE.


Die moslemische Studentin will und darf nur einen Muslim heiraten. Der Islam ist für sie eine phantastische Religion. Und ein Mann, der dies nicht kapiert, wird jedenfalls von ihr nicht geheiratet, und wenn du denkst ihre Seele kaufen zu können, weil es ihr finanziell wirklich dreckig ging, dann muß es dir verdammt nochmal aufgefallen sein, dass du in einer anderen Welt lebst.

Ramadan ist für die 1,5 Milliarden Muslime ein Monat der Besinnung und der Ruhe und des Friedens, auch wenn du es nicht wahrhaben willst. Wenn du ein Problem mit JEDEM MUSLIM, der den Ramadan praktizieren würde hast, dann ist das dein Problem mit dem du dein ganzes Leben zu kämpfen hast. Die Muslime würden dir trotzdem nicht EINEN IN DEN HINTERN TRETEN. Das musst du selber tun.

Für Viele die es interessiert oder keine Ahnung über die Grundzüge des Ramadan haben:

Freitag, 21.August 09: Beginn des islamischen Fastenmonats Ramadan.

Auf Islam.de wurden hierzu 25 Fragen und Antworten verfasst.

http://islam.de/3550.php

http://islam.de/3551.php

Re: Ramadan in Marokko [Re: nurija] #95629
21/08/2009 04:55
21/08/2009 04:55
Joined: Aug 2009
Beiträge: 90
Düsseldorf
M
Mostafa Offline
gesperrt!
Mostafa  Offline
gesperrt!
M

Joined: Aug 2009
Beiträge: 90
Düsseldorf
Zu dir du Schneidk,du Kafir du,du werst so und so in die Höle schmoren du kafir,denk nicht das du für immer in Deutschland bleibst,auch du musst gehen,auch dein leben werd den TOD kosten da kann dir Angela Merkel auch nicht hilfen.Was erlaubst du dir du Idiot,das du dich hier anmeldest um uns hier anzumachen??sei froh das du nicht in meine nähe bist du feigling.Versteckst dich hinter dein Pc und machst hier leute an du kafir,Du Hans Peter.Ausserdem Marokkaner sind fast alle weg,es sind nur noch 63000 in Deutschland.Deutschland ist Pleite 2,2Bil.Schulden das hat Marokko nicht,wir bauen unsere land nicht auf pump du Hansi.LASS UNS MAL TREFFEN WENN DU EIER HAST DU HANSI

Re: Ramadan in Marokko [Re: nurija] #95630
21/08/2009 05:02
21/08/2009 05:02
Joined: Aug 2009
Beiträge: 90
Düsseldorf
M
Mostafa Offline
gesperrt!
Mostafa  Offline
gesperrt!
M

Joined: Aug 2009
Beiträge: 90
Düsseldorf
ICH DANKE ALLAH DAS ICH MUSLIM,UND MAROKKANER BIN.
>>>>RAMADAN MUBARAK AN ALLEN BRUDERN,UND SCHWESTERN.

>>WENN DIE JUDEN INS PARADIES GEHEN,GEHEN WIR MUSLIME AUCH INS PARADIES,WEIL WIR MUSLIME AUCH AN MOSES GLAUBEN.
WENN DIE CHRISTEN INS PARADIES GEHEN,DANN GEHEN WIR MUSLIME AUCH INS PARADIES,WEIL WIR MUSLIME AUCH AN JESUS GLAUBEN.
UND NUN???
WAS IST WENN DIE MUSLIME INS PARADIES GEHEN????
DANN GEHEN WEDER DIE JUDEN NOCH DIE CHRISTEN INS PARADIES.
WOLLT IHR WISSEN WARUM????WEIL KEIN VON DENEN AN ISLAM GEGLAUBT HAT:ALHAMDULILLAH

Re: Ramadan in Marokko [Re: nurija] #95631
21/08/2009 05:37
21/08/2009 05:37
Joined: Aug 2009
Beiträge: 90
Düsseldorf
M
Mostafa Offline
gesperrt!
Mostafa  Offline
gesperrt!
M

Joined: Aug 2009
Beiträge: 90
Düsseldorf
HANSI Du hast gesagt du würdest keine Marokkanerin Heiraten??Sei Froh wenn du eine Marokkanerin überhaupt bekommst,den da hast du keine chance 100%,es sei dem du bekommst 6rechtige im Lotto die chance stehen 1zu 100,000000,00mil,für dich... gib es auf:Was hast du hier auf unsere chat seite zu suchen,du xxxxxx xxxxxx xxxxxx . Solche Leute suche ich hier in Düsseldorf,von deine sorte hab ich schon ein paar ins Krankenhaus gescheckt.WIE GESAGT EHRLICH... SEI FROH DAS DU NICHT IN MEINE NÄHE BIST:MIT ISLAM HASSER GEHE ICH GANZ ANDERS UM.DU BIST BESTIMMT VON DRÜBEN???DDR???HAB ICH RECHT???DANN BIST DU KEINE DEUTSCHE:::::

Last edited by Marokkoforum; 21/08/2009 16:34. Reason: Beleidigung entfernt
Re: Ramadan in Marokko [Re: Mostafa] #95633
21/08/2009 06:53
21/08/2009 06:53
Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
K
Keela Offline
Mitglied
Keela  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
Tja, wenn schon Löschungen, dann jetzt hier vielleicht auch??!!


Ich bin nicht dumm, ich hab' nur voll so Pech beim Denken...
Re: Ramadan in Marokko [Re: nurija] #95636
21/08/2009 08:31
21/08/2009 08:31
Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
S
Silla Offline
Mitglied*
Silla  Offline
Mitglied*
S

Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
bitte etwas mehr respekt auf BEIDEN seiten! das ganze geht nun auch hier zu weit! beiträge die so hasserfüllt sind, sollte man am besten ignorieren.
es bringt nichts, ausser noch mehr hass! vielleicht ist eine "waffenruhe" wenigsten in diesem monat möglich?

ich wünsche allen einen FRIEDVOLLEN RAMADAN!

gruss
silla

Re: Ramadan in Marokko [Re: Mostafa] #95641
21/08/2009 10:50
21/08/2009 10:50
Joined: Mar 2008
Beiträge: 99
Austria
C
chercheur Offline
Mitglied
chercheur  Offline
Mitglied
C

Joined: Mar 2008
Beiträge: 99
Austria
Schwere Drohung ist ein Straftatbestand, eine Anzeige bei der Justiz wäre hier angezeigt......

Re: Ramadan in Marokko [Re: Silla] #95643
21/08/2009 11:19
21/08/2009 11:19
Joined: Aug 2009
Beiträge: 90
Düsseldorf
M
Mostafa Offline
gesperrt!
Mostafa  Offline
gesperrt!
M

Joined: Aug 2009
Beiträge: 90
Düsseldorf
Wie kann man respekt haben von so einen idioten.

Re: Ramadan in Marokko [Re: chercheur] #95644
21/08/2009 11:24
21/08/2009 11:24
Joined: Aug 2009
Beiträge: 90
Düsseldorf
M
Mostafa Offline
gesperrt!
Mostafa  Offline
gesperrt!
M

Joined: Aug 2009
Beiträge: 90
Düsseldorf
Merk dir eins ANGST HAB ICH NUR VON ALLAH,SONST VON NICHTS AUF DIE WELT.MEIN JUSTIZ IST DIE KORAN:

Re: Ramadan in Marokko [Re: Mostafa] #95647
21/08/2009 12:10
21/08/2009 12:10
Joined: Jun 2009
Beiträge: 505
Marokko Rabat
samia_nadia Offline
Mitglied
samia_nadia  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2009
Beiträge: 505
Marokko Rabat
salam alyakum

@Lieber bruder Mostafa,zuerst möchte ich dir und deiner Familie Ramadan Mubarack wünschen ,Möge allah euch beschützen.
Ich kann dich sehr gut verstehen was du schreibst den auch mir sind die tränen gekommen und ich habe wirklich hier am pc gesessen und geweint über schneidk,den seine äuserungen uns Moslemen gegenüber ist sehr islamfeindlich.Wir können auch unsere empörung ausdruck geben Bruder ,aber wir dürfen nicht drohen.Im Koran steht das wir vergeben sollen und keine drohnungen aussprechen dürfen.Lieber Bruder ,wir haben den heiligen Monat Ramadan und nur darauf sollen wir uns freuen,wir gedenken allah bruder ,unserem herrn.
Ich weis wie du fühlst ,ich weis du würdest am liebsten schneidk.begegnen,aber bitte bruder beruhige dich.Nur allah wird und darf ihn bestrafen.

an alle geschwister im Islam,wünsche ich euch Ramadan Mubarack,möge allah euch euere sünden vergeben amin.

deine schwester in Islam samia


TRANSPORT

Unser Marokkanischer Lebensmittelladen auch hier kann Ware abgegeben werden
http://www.facebook.com/pages/Casablanca-Stuttgart/259686347420601


Email
halimtransport@yahoo.de
Re: Ramadan in Marokko [Re: Mostafa] #95650
21/08/2009 12:20
21/08/2009 12:20
Joined: May 2009
Beiträge: 75
Ouarzazate
Y
youozz Offline
gesperrt!
youozz  Offline
gesperrt!
Y

Joined: May 2009
Beiträge: 75
Ouarzazate
@ Mostafa:

Wenn hier in Marokko alles so toll ist, warum lebst du dann in Deutschland, du Pharisäer?
Marokko baut nicht auf Pump?
Du weisst ja nicht, was du redest, xxxx!
Ausserdem bist du nicht gläubig, sonst könntest du so nicht schreiben!


@ Alami:

Vielleicht könntest du dich mal erbarmen, solche xxxxxxxx aus dem Forum zu entfernen!
Solltest du es nicht tun, protegierst du deren Meinung.

Kopfschüttelnde Grüsse,

Youssef nein1

Last edited by Marokkoforum; 21/08/2009 16:29. Reason: Beleidigung entfernt
Re: Ramadan in Marokko [Re: nurija] #95652
21/08/2009 13:13
21/08/2009 13:13
Joined: Nov 2002
Beiträge: 586
Marrakech
D
drake Offline
Mitglied
drake  Offline
Mitglied
D

Joined: Nov 2002
Beiträge: 586
Marrakech
Moin Mostafa

schön für Dich, dass Du so ein gläubiger Muslime bist. Aber mäßige bitte Deine Zunge und übe etwas Toleranz. Diese Tugend kannst Du auch aus dem Koran herauslesen. Glaubens-Fanatiker sind nicht besser Kuffar.

Gruß von drake

Re: Ramadan in Marokko [Re: drake] #95662
21/08/2009 16:59
21/08/2009 16:59
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

mostafa,

Antwort auf:
WENN DIE JUDEN INS PARADIES GEHEN,GEHEN WIR MUSLIME AUCH INS PARADIES,WEIL WIR MUSLIME AUCH AN MOSES GLAUBEN.
WENN DIE CHRISTEN INS PARADIES GEHEN,DANN GEHEN WIR MUSLIME AUCH INS PARADIES,WEIL WIR MUSLIME AUCH AN JESUS GLAUBEN.
UND NUN???
WAS IST WENN DIE MUSLIME INS PARADIES GEHEN????
DANN GEHEN WEDER DIE JUDEN NOCH DIE CHRISTEN INS PARADIES.
WOLLT IHR WISSEN WARUM????WEIL KEIN VON DENEN AN ISLAM GEGLAUBT HAT:ALHAMDULILLAH



und was macht ALLAH mit denjenigen juden und christen, die schon im paradies sind, wenn die ersten moslems ankommen?

glaubst du nicht, es wäre besser IHN entscheiden zu lassen, wen ER ins paradies einlässt und wen nicht?
ich bin sicher, dass sich SEINE kriterien wesentlich von deinen unterscheiden.

du tust dem islam sicher keinen guten dienst, wenn du denen, die den islam in d nicht anerkennen oder verstehen, die fresse polierst.
du verstehst den islam genauso wenig wie schneidk.

jemanden ins krankenhaus zu prügeln für etwas, dass er nicht versteht und du auch nicht, kann nicht islamisch sein.

in einem muss ich youozz leider recht geben.
wieso lebst du in einem land der kuffar?
ich wollte nicht in deutschland leben.
komm doch nach ma. hier kannst du dich auch ausgiebig prügeln, wenn du willst.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Ramadan in Marokko [Re: Najib] #95663
21/08/2009 17:52
21/08/2009 17:52
Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
E
Elvire Offline
Mitglied
Elvire  Offline
Mitglied
E

Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
@ Mostafar

Freitag, 21.August 09: Beginn des islamischen Fastenmonats Ramadan.

und du genierst dich nicht die ersten Hassmails nach dem Frühgebet zu verschicken???

Und es wirst nicht DU sein, der das Paradies öffnet!

Und auch ich stelle dir die Frage, warum lebst du denn noch im Land der Kufar? ist doch ein Widerspruch in sich selbst.
Um Hass und Beleidigungen zu verbreiten und Drohungen auszustossen? Solltest du nicht dein Verhalten korrigieren?

Re: Ramadan in Marokko [Re: Elvire] #95675
22/08/2009 00:45
22/08/2009 00:45
Joined: Sep 2005
Beiträge: 724
Erkelenz
Y
Youssef Alami Offline
Moderator
Youssef Alami  Offline
Moderator
Y

Joined: Sep 2005
Beiträge: 724
Erkelenz
@schneidk
Antwort auf:
Könnten Sie bitte einmal detailliert auflisten, wo Sie in dem Beitrag über Dog Dazer, Verleumdungen, Hasstiraden und Islamfeindlichkeit von meiner Seite ausgemacht haben?


Ich habe dich in dem Thraed Dog Dazer nirgendwo erwähnt, ich habe lediglich und unabhängig von deinen hasspredigenden Äußerungen in diesem Thraed, auf die Anmerkung von kelaa und drake bezüglich Umgang mit Löschungen im Allgemeinen, geantwortet.

Du fühlst dich angesprochen?? Das ist gut so. Hoffentlich erkennst du auch, dass du dich mit deinen rassistischen und islamfeindlichen Äußerungen bei allen Muslimen entschuldigen solltest.

Hier spreche ich nicht nur als Mod. sondern auch als einer von denen, die du am liebsten wegen ihrer Religionszugehörigkeit vertreiben willst. Ich gehöre ebenfalls zu den Muslimen, die diesem Ramadan nicht abschwören wollen. Eins kann ich dir sagen: Ich gehöre aber auch zu den Betreibern dieses Forums, die dir und vielen Menschen diese Diskussionsplattform zur Verfügung stellen damit du dich hier kostenlos informieren bzw. diskutieren kannst und für dein Geschäft kostenlos Werbung machen darfst.

So bist du also, du greifst die Marokkaner hier im Forum an und JEDER MUSLIM der den Ramadan praktizieren würde, EINEN IN DEN HINTERN TRITTEN würdest und der, deiner Ansicht nach, eine absolute Null-Toleranz gegenüber herrschen muß, und erzählst uns, dass du von einer großen Mehrheit der Marokkaner geachtet und gern gesehen würdest.?! Wer ist hier Arrogant und blind ? du hältst dich für Klug und versuchst unsachlich die Flucht aus deiner Realität zu finden. Du solltest auf meine Fragen bezüglich deine rassistischen Äußerungen im Forum Stellungnahme geben. Ansonsten erwarte ich als Mod. von dir, dass du dich hier in diesem Forum bei den Muslimen und den anderen Usern des Forums entschuldigst.

Wundere dich nicht, wenn viele Menschen hier im Forum, sich das Recht nehmen und dich als Rassisten und Hassprediger bezeichnen. Hättest du es mit Juden zu tun, wärst du schon längst für den Rest deines Lebens hinter Gittern gelandet, denn Menschenverachtende Äußerungen gegen Juden werden in Deutschland mit Gefängnis hart bestraft.

@Elvire,
Antwort auf:
Um Hass und Beleidigungen zu verbreiten und Drohungen auszustossen? Solltest du nicht dein Verhalten korrigieren?


Deinem Kommentar zu mostafa stimme ich voll und ganz zu.

Dennoch wundere ich mich, dass du den Hassäußerungen von schneidk gegenüber den Marokkanern und JEDEN MUSLIM kein Wort verlierst. Oder kann es sein, dass es sich bei dir in diesem Fall nicht um einen Muslim handelt ?

Youssef

Seite 2 von 4 1 2 3 4

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1