Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
470,682 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 684 guests, and 4 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Was ist zu tun? #94960
03/08/2009 15:19
03/08/2009 15:19
Joined: Aug 2009
Beiträge: 5
Frankfurt
L
Lotus Offline OP
Junior Mitglied
Lotus  Offline OP
Junior Mitglied
L

Joined: Aug 2009
Beiträge: 5
Frankfurt
Hallo alle zusammen,

ich habe eine Frage.Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Im Jahr 2001 hatte ich in Marokko geheiratet. Ein Jahr später (2002) haben mein Exmann und ich uns in Marokko scheiden lassen. Marokkanisch wohlgemerkt.

Damals bei der Eheschließung hatte ich bereits die deutsche Staatsbürgerschaft gehabt. Wie ich nun vom Standesamt hier erfahren habe, bin ich hier immer noch als "getrennt lebend" eingetragen und nicht "geschieden". Das Ganze ist nun 8 Jahre her.

Mein Exmann hatte die marokkanische Staatsbürgerschaft gehabt und dieser lebt seit der Scheidung auch nicht mehr in Deutschland.

Und jetzt ist meine Frage: Wird meine marokkanische Scheidung hier -über ein Anerkennungsverfahren beim Oberlandesgericht- anerkannt oder muss ich andere Schritte gehen, um den Status "Geschieden" auch hier in Deutschland zu erlangen. Das Standesamt sagt mir, es gibt ein Anerkennungsverfahren. Bekannte meinen, ich müsse mich "auf deutsch" scheiden lassen. Wie würde dieser Weg aussehen?

Irgendwie bin ich ein wenig verwirrt und wäre für eine wasserdichte Antwort sehr sehr dankbar.

Herzlichen Dank im Voraus

Herzliche Grüße
Lotus

Re: Was ist zu tun? [Re: Lotus] #94962
03/08/2009 16:11
03/08/2009 16:11
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Lotus,

eine "wasserdichte" Antwort können Deine Bekannten i.d.R. nicht geben sondern
Antwort auf:
nur
Behörden. Deswegen solltest Du schon auf den Rat Deines Standesamtes hören. Rechtsverbindliche Auskünfte gibt aber auch die deutsche Botschaft in Rabat:


http://www.rabat.diplo.de/Vertretung/rabat/de/Startseite.html


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Was ist zu tun? [Re: Lotus] #94965
03/08/2009 17:49
03/08/2009 17:49
Joined: Feb 2009
Beiträge: 479
B
N
nurija Offline
Mitglied
nurija  Offline
Mitglied
N

Joined: Feb 2009
Beiträge: 479
B
Salam aleykom, ich denke auch das der Standesbeamte mehr davon versteht als irgendwelche bekannten. Frag der Standesbeamte mehr weiss und nicht einfach nur denkt das... Ruf beim standesamt an und frag was du machen must damit die scheidungin deutschland anerkannt wird: wa saalam nurija


Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1