Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
479,763 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 231 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Als junge Frau alleine in Marokko #88187
30/09/2008 11:15
30/09/2008 11:15
Joined: Jun 2008
Beiträge: 15
Dortmund
M
Mar_isa Offline OP
Junior Mitglied
Mar_isa  Offline OP
Junior Mitglied
M

Joined: Jun 2008
Beiträge: 15
Dortmund
Hallo,

Hallo,

ich, 21-jährige Studentin, habe vor alleine nach Agadir zu reisen. In anderen Foren habe ich gelesen, dass es nicht empfehlenswert wäre (Anmachen etc) und man lieber in Bgleitung fahren sollte? Ich war selbst noch nie dort und kann deshalb nicht beurteilen inwiefern dies ein Problem darstellen würde. Abends alleine rausgehen wahrscheinlich eher nicht ratsam?

Freue mich auf Ratschläge und eigene Erfahrungen diesbezüglich!

Last edited by Mar_isa; 30/09/2008 11:18.
Re: Als junge Frau alleine in Marokko [Re: Mar_isa] #88188
30/09/2008 11:25
30/09/2008 11:25
Joined: Apr 2007
Beiträge: 158
Frankfurt
M
marsmouse Offline
Mitglied
marsmouse  Offline
Mitglied
M

Joined: Apr 2007
Beiträge: 158
Frankfurt
Agadir ist ne Touristenstadt, insofern lauern dort viele Profis (da viele Touristen/innen mit bestimmten Absichten dort hinfahren.
Besonders bei Strandspaziergängen passen die Jungs alleinlaufende Leute ab, natürlich besonders gern junge Frauen.
Meist laufen sie neben Dir her und beginnen unvermittelt ein (harmloses) Gespräch.
Das gute ist, dass diese Jungs Profis sind. Bleib einfach stehen und sag, Du hast kein Interesse (an einem Gespräch) und möchtest allein sein.
Du musst das deutlich, aber höflich sagen, nicht lächeln, aber freundlich bleiben. Normal wird das sofort akzeptiert, wenn sie sehen, mit Dir ist kein Business zu machen.

Unterscheiden muss man die gelegentlichen catcalls von Jungscliquen. Die überhörst Du einfach.

Abends rausgehen ist überhaupt nicht gefährlich, solange Du nicht in einsame Gegenden, dunkle Parks oder Armenviertel gehst.
Allerdings gibt es nicht viel, weswegen man abends überhaupt rausgehen müsste.........

.

Re: Als junge Frau alleine in Marokko [Re: marsmouse] #88190
30/09/2008 13:28
30/09/2008 13:28
Joined: Jun 2008
Beiträge: 15
Dortmund
M
Mar_isa Offline OP
Junior Mitglied
Mar_isa  Offline OP
Junior Mitglied
M

Joined: Jun 2008
Beiträge: 15
Dortmund
Danke für die schnelle Antwort!
Wie schaut es denn dort mit Gleichberechtigung aus?Habe in einem anderen Beitrag gelesen,dass man als Frau mehr zahlen muss etc. Kann ich mir gar nicht vorstellen.

Re: Als junge Frau alleine in Marokko [Re: Mar_isa] #88191
30/09/2008 13:51
30/09/2008 13:51
Joined: Jan 2003
Beiträge: 42
Erzhausen
W
Wuestenblume Offline
Mitglied
Wuestenblume  Offline
Mitglied
W

Joined: Jan 2003
Beiträge: 42
Erzhausen
Hallo Marisa,
Du kannst schon allein reisen, aber Du solltest Dir darüber im Klaren sein, dass die oben erwähnten Profis schon auf alleinreisende Frauen warten:
sie wollen Sex, Geld und ein Sprungbrett nach Europa.
Wenn Du das also weißt,
dann hilft: nicht aufreizend angezogen rumlaufen (sonnen kannst Du Dich im Hotel)
Musik/Hörbuch hören,
Freund/Mann mit Durchfall ins Hotelbett legen,
oder am besten hat eigentlich noch gewirkt, zu behaupten,
dass Du schon einen "Lover" im Hotel hast,
das akzeptieren sie eigentlich immer sofort,
da sie sich nicht ins Gehege kommen wollen.
Ansonsten: kein Silber am Strand kaufen, alles Blech,
über die Preise informieren bei Uniprix, Boulvard Hassan II,
und immer handeln.
Einen schönen Urlaub
Wuestenblume

Re: Als junge Frau alleine in Marokko [Re: Mar_isa] #88192
30/09/2008 13:54
30/09/2008 13:54
Joined: Apr 2007
Beiträge: 158
Frankfurt
M
marsmouse Offline
Mitglied
marsmouse  Offline
Mitglied
M

Joined: Apr 2007
Beiträge: 158
Frankfurt
Zum Thema Gleichberechtigung kann man jetzt alles und nichts schreiben. Wenn es Dich interessiert, schau doch mal ins Buch „Kulturschock Marokko“ oder stöber mal im Forum in den Rubriken unter „Religion“ und „Kunst und Kultur“.

Dass Frauen mehr zahlen (wo und was denn?) ist mir neu.

Als Tourist wird man gern mal um (meist nur kleine!) Beträge abgezockt und zahlt meist mehr als die Einheimischen. Es ist daher sinnvoll, sich vorher über das Preisniveau zu informieren und sich bei Souvenirkäufen im voraus zu überlegen, wie viel man maximal ausgeben möchte.

Ne Frage nur aus Interesse: Warum beschränkst Du Dich bei Deiner Reise eigentlich ausgerechnet auf eine der uninteressantesten und unschönsten Städte von Marokko? Agadir wurde durch ein Erdbeben 1960 dem Erdboden gleichgemacht, daher ist alles neu und ziemlich ohne jedes Flair.
Es gibt weitaus lohnendere Ziele in Marokko.

Die Tips von Wüstenblume sind super, besonders der "mein Freund, der Kickboxer, liegt leider mit Durchfall im Hotel, deswegen bin ich allein" und "meine Reisegruppe hat sich nur grad zum Shopping etwas aufgeteilt" sind gut

.

Re: Als junge Frau alleine in Marokko [Re: marsmouse] #88202
01/10/2008 15:11
01/10/2008 15:11
Joined: Jun 2008
Beiträge: 15
Dortmund
M
Mar_isa Offline OP
Junior Mitglied
Mar_isa  Offline OP
Junior Mitglied
M

Joined: Jun 2008
Beiträge: 15
Dortmund
Lach, "mein Freund,der Kickboser.." Das ist gut,merk ich mir;-)
Danke!

Re: Als junge Frau alleine in Marokko [Re: Mar_isa] #88229
02/10/2008 18:17
02/10/2008 18:17
Joined: Oct 2008
Beiträge: 10
Casablanca/marokko
marokkaner1986 Offline
Junior Mitglied
marokkaner1986  Offline
Junior Mitglied

Joined: Oct 2008
Beiträge: 10
Casablanca/marokko
Liebe Mar_isa,
nach meinen Erfahrungen,hatte ich viele Auslaender bzw junge Frauen in Agadir getroffen,und keiner hatte sich bei mir über etwas beschwert,weil die Sicherheit dort setzt sich durch,aber erst wenn man die stadt Agadir verlaesst muss man damit rechnen dass die Sicherheit sinkt etwas,und damit meine ich die Stadtteile : INZEGGANE(silberzentrum von agadir),BENSERGAOU,AIT MELLOUL,ANZA.
Bezüglich anmachen und so,mach dir keine Sorgen,weil nur mit einem Wort kannst du dich zurechtfinden,zumbeispiel sag mal einfach dass du bei deinem Mann in Marokko bist oder dass du schon verheiratet bist,.......,und versuch mal ernst zu reden ohne Laecheln,und vergiss mal dass Frauen mehr als Maenner bezahlen denn es ist nicht richtig,aber pass mal darauf dass nicht alles was in Agadir zum verkaufen von Schmuck und Lebensmittel wie Honig oder Argane oder so echt ist,und versuch so viel wie möglich über Preise zu verhandeln,für mehrere Informationen stehe ich in der Verfügung,
am ende wünsche ich dir ein schönes Urlab in Marokko zu verbringen,


20350
Re: Als junge Frau alleine in Marokko [Re: marokkaner1986] #93383
23/05/2009 21:32
23/05/2009 21:32
Joined: May 2009
Beiträge: 24
deutschland
V
valeria Offline
Junior Mitglied
valeria  Offline
Junior Mitglied
V

Joined: May 2009
Beiträge: 24
deutschland
hi marokkaner 1986
ich habe gelesen was du zu dem thema agadir geschrieben hast.
also ich habe ein problem:ich habe einen marokkaner im chat kennengelernt und jetzt haben wir schon seit 3 monaten jeden tag kontakt...ich hab das gefühl,dass uns vieles verbindet.bin nämlich keine naive frau,ich merke eigentlich schon wie jemand tickt...
würdest du mir als frau raten runterzufliegen?
oder wie denkst du als mann darüber?
bitte antworte mir,würde mich freuen.

valeria

Re: Als junge Frau alleine in Marokko [Re: Mar_isa] #93384
23/05/2009 21:34
23/05/2009 21:34
Joined: May 2009
Beiträge: 24
deutschland
V
valeria Offline
Junior Mitglied
valeria  Offline
Junior Mitglied
V

Joined: May 2009
Beiträge: 24
deutschland
hi
ich habe auch schon oft mit dem gedanken gespielt nach agadir zu fliegen...trau mich irgendwie nicht. warts du inzwischen dort?
würde mich interessieren.

Re: Als junge Frau alleine in Marokko [Re: Wuestenblume] #93385
23/05/2009 21:38
23/05/2009 21:38
Joined: May 2009
Beiträge: 24
deutschland
V
valeria Offline
Junior Mitglied
valeria  Offline
Junior Mitglied
V

Joined: May 2009
Beiträge: 24
deutschland
hi
wie es aussieht warts du schon in agadir...
ich habe vor eventuell nach dem sommer runterzufliegen wegen einem marokkaner den ich kennengelernt habe.
habe aber große zweifel weil ich als frau alleine runterfliegen würde und ich auf den kerl angewiesen wäre.
was denkst du darüber?

Re: Als junge Frau alleine in Marokko [Re: valeria] #93395
24/05/2009 02:59
24/05/2009 02:59
Joined: Nov 2007
Beiträge: 408
NRW
H
habibati1105 Offline
Mitglied
habibati1105  Offline
Mitglied
H

Joined: Nov 2007
Beiträge: 408
NRW
Original geschrieben von: valeria
ich habe vor eventuell nach dem sommer runterzufliegen wegen einem marokkaner den ich kennengelernt habe. habe aber große zweifel weil ich als frau alleine runterfliegen würde und ich auf den kerl angewiesen wäre.
was denkst du darüber?

Wenn du mich fragst:
Sorge auf alle Fälle für eine Unterkunft ohne Abhängigkeit (z.B. von seiner Familie),
also eine Ferienwohnung oder ein Hotel. Ansonsten wachen Blickes Land und Leute
genießen! Erfahrungsgemäß eignet sich dafür eine gute Sonnenbrille besser als das
rosarote Modell. wink

Und ich empfehle in solchen "Fällen" immer die Vorbereitungslektüre
Mit arabischen Grüßen (ein kultureller Annäherungsversuch)
Liest sich fast von selbst und ist streckenweise sehr erhellend.

Gruß und viel Spaß!

Re: Als junge Frau alleine in Marokko [Re: valeria] #93396
24/05/2009 03:05
24/05/2009 03:05
Joined: Nov 2007
Beiträge: 408
NRW
H
habibati1105 Offline
Mitglied
habibati1105  Offline
Mitglied
H

Joined: Nov 2007
Beiträge: 408
NRW
Original geschrieben von: valeria
also ich habe ein problem:ich habe einen marokkaner im chat kennengelernt und jetzt haben wir schon seit 3 monaten jeden tag kontakt...ich hab das gefühl,dass uns vieles verbindet.bin nämlich keine naive frau,ich merke eigentlich schon wie jemand tickt...

Ich finde, das hat mit Naivität nur bedingt etwas zu tun...
Flieg hin und mach dir vor Ort ein Bild von ihm, wenn du glaubst es
genauer wissen zu müssen. Meiner Meinung nach gibt es nichts
besseres als den direkten Kontakt zu einem Menschen um ihn
besser kennenzulernen...

Gruß

Re: Als junge Frau alleine in Marokko [Re: habibati1105] #93563
02/06/2009 17:55
02/06/2009 17:55
Joined: Sep 2008
Beiträge: 835
Midelt, Marokko
D
DonRonaldo Offline
Mitglied
DonRonaldo  Offline
Mitglied
D

Joined: Sep 2008
Beiträge: 835
Midelt, Marokko
Nach 7 Jahren in Marokko kann ich sagen, dass die Anmache junger Frauen hier nicht anders ist als in Deutschland, oder in Italien ... da wird viel dummes Zeug geredet.. und hineininterpretiert..
Wer sich ein wenig ordentlich kleidet wird auch so behandelt...
das arabischa Wort für hau ab, oder schleich dich ist sieerrr...das laut ausgesprochen jeden Marokkaner verschwinden lässt..
Gruss Don Ronaldo


Seit 2001, der Deutsche am Atlas.

AGRO ÖKONOM; Conseil de gestion et de Agricol.Farm in MIDELT,
Farm Consulting, PLAN VERT und Bewässerung und Solar Pumpen.

Die Servicenummer der Nordtangente des Atlas 0666.366.517
Re: Als junge Frau alleine in Marokko [Re: DonRonaldo] #93565
02/06/2009 19:55
02/06/2009 19:55
Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
K
Keela Offline
Mitglied
Keela  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
Don Ronaldo, es tut mir Leid das so sagen zu muessen, aber so kann nur ein Mann daher reden.
Die Geschichten, die ich hier erlebt habe moechte ich gar nicht aufrollen. Aehnliches ist mir nirgends sonst passiert. Und auf ein lautes "ssirr" reagiert ein maennlicher Marokkaner auch deutlich schneller, wenn das von einem Mann ausgesprochen wurde.
Mittlerweile bewahrt mich aber wohl mein Alter vor den uebelsten Dingen.
Anstaendig angezogene Gruesse
Keela


Ich bin nicht dumm, ich hab' nur voll so Pech beim Denken...

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1