Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
470,736 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 610 guests, and 4 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Trampurlaub in Marokko #90914
01/02/2009 13:08
01/02/2009 13:08
Joined: Dec 2008
Beiträge: 3
Deutschland
S
Surkhet Offline OP
Junior Mitglied
Surkhet  Offline OP
Junior Mitglied
S

Joined: Dec 2008
Beiträge: 3
Deutschland
Hallo liebe Forenmitglieder,

vorab schon einmal vielen Dank für die ganzen Infos die ich in den letzten Wochen durchs Mitlesen schon aus diesem Forum herausziehen konnte. Es geht doch kein Reiseführer über ein brauchbares Forum.

Einige Fragen habe ich jedoch noch und würde mich freuen, wenn ihr mir bzw. uns da weiterhelfen könntet.

Ich werde am 1. März mit nem Kumpel nach Barcelona fliegen, um von da aus an der Küste entlang über die Algecire nach Marokko zu trampen um dann dort tramptechnisch durchs Land zu ziehen. Individualurlauberfahrung haben wir dank Trips durch Israel, Nepal und viele Länder Europas eigentlich genug. Der Zeitrahmen beträgt viereinhalb Wochen und nach einer Woche sollte das Thema Spanien eigentlich abgeschlossen sein. Bleiben also gut dreieinhalb Wochen Zeit für Marokko.

Soviel also erstmal zum äußeren Rahmen. Nun unsere Fragen:

1. Hat jemand von euch Tramperfahrung in BEzug auf Marokko? Gibt es sowas wie eine Trampkultur dort oder wird jeder verständnisslos an unserem ausgestreckten Daumen vorbeifahren?

2. Aus Nepal kenn ich jene Art von "Hotels", wo man selbst in den großen Tourismushochbuzrgen für etwa 1-3 EUro übernachten kann. Ganz simpel natürlich, gerade mal Bett und Waschgelegenheit, oftmals auch mit kleinen tierischen Mitbewohnern aber ok! Gibt es die Kategorie von Unterkünften oder vergleichbares auch in Marokko?

3. Wie sieht es aus mit Zelten? Dürfte gefahrlos möglich sein oder? (Abgesehen von den großen STädten natürlich)

4. In Marrakesch überlgen wir uns ein Auto zu mieten um über den Atlas rüber nach Egg Cherbi zu düsen. Wie lange dürfte man dafür brauche und was sind gängige Mietsätze VOR ORT??

5. Trekking im Atlas dürfte im März wohl noch nicht möglich sein oder?

6. Dann würde ich gerne noch grob unsere geachte Route skizzieren und eure Meinung darüber einhohlen.
Ceuta - Tetouan - Ouezzane - Fes - Rabat - Casablanca - Essaouira - Marrakesch - Ourazazate - Tinerhir - Egg Cherbi und wieder zurück nach Marrakesch um den Flieger am 31. März zu bekommen.

Ist die Tour per Anhalter, evtl. Bus und Mietwagen ab Marrakesch zu schaffen? ALternative Vorschläge? Sachen die wir unbedingt sehen sollten.
Vieleicht sollte ich noch sagen, dass es uns weniger darum geht in den STädten das große Kultur/Sehenswürdigkeitenprogramm abzuhalten. Vielmehr seht uns der Sinn nach demm einfachen "unterwegs-sein", die Natur zu geniessen und erfahren, Menschen kennenzulernen und sich einfach in den Tag treiben zu lassen.

Re: Trampurlaub in Marokko [Re: Surkhet] #90923
01/02/2009 19:18
01/02/2009 19:18
Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
K
Keela Offline
Mitglied
Keela  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
In den letzten Wochen mitgelesen....
Was denn? Zu vielen deiner Fragen gibt es schon etliche Antworten hier.
Sorry, bin grad ziemlich genervt über die sich ständig wiederholenden Fragen hier.
Vielleicht sind andere ja lnagmütiger hier.

Gruß Keela


Ich bin nicht dumm, ich hab' nur voll so Pech beim Denken...
Re: Trampurlaub in Marokko [Re: Keela] #90924
01/02/2009 19:35
01/02/2009 19:35
Joined: Dec 2008
Beiträge: 3
Deutschland
S
Surkhet Offline OP
Junior Mitglied
Surkhet  Offline OP
Junior Mitglied
S

Joined: Dec 2008
Beiträge: 3
Deutschland
Mmmhh ok, wahrscheinlich beziehst du dich auf meine Fragen 3 und 5. Sieh als quasi eine Art letzte Rückversicherung an. Auf díe anderen Fragen konnte ich keine Antwort finden und vergib mir wenn ich nich jedes Thema bis in den letzte Beitrag mitverfolgt habe.

ABer um die Sache zu spezifieren, mir geht es vor allem um das Trampen als Transportmittel... ALso falls jemand diesbezüglich Erfahrungen gemacht hat, wäre ich dankbar für ein paar Infos...

Re: Trampurlaub in Marokko [Re: Surkhet] #90925
01/02/2009 20:33
01/02/2009 20:33
Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld
M
mafra Offline
Mitglied
mafra  Offline
Mitglied
M

Joined: Oct 2006
Beiträge: 580
Gibraltar + Krefeld


----------------------------------
Gruß vom Manfred (dem Mafra)
Re: Trampurlaub in Marokko [Re: Surkhet] #90926
01/02/2009 20:39
01/02/2009 20:39
Joined: Nov 2005
Beiträge: 129
Österreich
H
Heidemarie Offline
Mitglied
Heidemarie  Offline
Mitglied
H

Joined: Nov 2005
Beiträge: 129
Österreich
Hallo,

1. Ich habe noch nie Tramper gesehen, aber die öffentlichen Verkehrsmittel sind so günstig, da trampen nicht notwendig ist.

2.1-3 Euro denk ich nicht, das es ein Bett gibt, aber ab fünf Euro sicher, obwohl die Preise ständig steigen.
Habe aber keine Erfahrung mit billig Unterkünfte.

3.Fast alles ist gefahrlos möglich, auch zelten.

4.Wir haben für ein Auto im November € 25,-/Tag bezahlt, bei einer Mietdauer von 10 Tagen.
Merzouga - Marrakesch möglich an einem Tag, Fahrzeit zehn Stunden-mit nur kurzer Pause.
Aber ich würde mindestens eine Woche vorschlagen, da ihr genug Zeit habt und unterwegs sehr viel sehenswertes ist.

Zu 5. und 6. kann ich leider nichts sagen, da ich kein Trekking mache und den Norden Marokkos noch nicht kenne.

Gruss Heidi

Re: Trampurlaub in Marokko [Re: Surkhet] #90939
02/02/2009 13:06
02/02/2009 13:06
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
Hallo Tramper,

in Marokko gibt es so viel ich weis keine Trampkultur. Vielleicht kann man Kontakte in den jeweiligen Standorten finden.In Marokko reist man billigst mit öffentlichen Transportmitteln wie Sammeltaxis, Grandtaxis oder Bussen. Wie
lange man braucht hängt ja von verschiedenen Faktoren ab....
Kaufe dir einen guten Reiseführer. Darin findest du alle notwendigen Informationen fürs Travelling. ZB. Die Därrführer oder das Reise-
handbuch von Edith Kohlbach. Im Hotelführer von E.K. findest
du viele Unterkünfte auch im Low-Budget Bereich.Das Forum kann
ja hier nicht alle Informationen geben, die ein Guide kann.Auch
eine gute Strassenkarte für den Überblick muss sein.Jede Menge
Verleiher von Mietwagen in Marrakesch findest auch in den Därrführern.Auf eine gute Versicherung und Support für unterwegs achten (Medloc-Cars in M. sollen zuverlässig sein.)
Trekking wird ab April empfohlen, das hängt ja auch von der Wetterlage ab. Marokko ist ja recht gross. Also man muss immer
mehr Zeit für die Strecken einplanen, als man denkt. 30-50
Stundenkilometer sind auf Landstrassen realistisch.

MFG

Mogador 52

Re: Trampurlaub in Marokko [Re: Mogador52] #90950
02/02/2009 18:05
02/02/2009 18:05
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
trampkultur in deutschem sinne, also mit dem schild auf der autobahntanke stehen, gibts in marokko nicht oder nur selten, aber es stehen immer mal wieder welche da und werden i.d.r. auch mitgenommen.
ihr koennt euch ja mal im sommer oder vor und nach feiertagen an die strasse stellen, da werdet ihr eine trampkultur allererster guete erleben.
ausserdem ist das prinzip der mitfahrzentralen in marokko sehr weit entwickelt. wenn jemand irgendwo hinmuss auf groessere strecke, dann weis man das meistens ein paar tage vorher und da sich in marokko nachrichten schneller verbreiten als per bildzeitung, findet man leicht mitfahrer um sich zusammenzutun, und kosten zu sparen. sicherlich nicht mit internetseite, wie in de, aber sowas gibts zur genuege.
oder einfach mal in den spezifischen anlaufpunkten von reisenden (ibis hotels, schon auf der faehre, etc) sich aufhalten und rumfragen. ich bin oft so angesprochen worden, ob mitnahme moeglich ist.
happy tramp wuenscht aquawatch


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: Trampurlaub in Marokko [Re: aquawatch] #90954
02/02/2009 21:50
02/02/2009 21:50
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

und wenn man mit marokkanern mitfahren möchte, dann nicht "daumen hoch", sondern "zeigefinger runter".


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Trampurlaub in Marokko [Re: Najib] #90964
03/02/2009 13:41
03/02/2009 13:41
Joined: Feb 2009
Beiträge: 36
Hamburg
S
Shiwa Offline
Junior Mitglied
Shiwa  Offline
Junior Mitglied
S

Joined: Feb 2009
Beiträge: 36
Hamburg
Bin ein paar Mal in Marokko getrampt, weil es keine öffentlichen Verkehrsmittel dort gab. Einmal kam ein mit 4 Personen besetzter R4 vorbei und haben drauf bestanden uns mitzunehmen(2 Pers + Gepäck). War eine lustige Fahrt und bestimmt auch viel Glück dabei, denn an der Stelle waren nicht viele Autos unterwegs.
In den Bergen habe ich jemanden angesprochen, ob er mich bis Asni mitnehmen kann, da es dort wieder Sammeltaxen gibt. Er hat mich dann bis Marrakesch mitgenommen. Soweit ich weiß, ist es aber üblich dafür auch eine kleine Summe zu bezahlen. Zumindest würde ich den Fahrer fragen.

Viele Grüße und viel Glück
Shiwa

Re: Trampurlaub in Marokko [Re: Shiwa] #90991
04/02/2009 15:59
04/02/2009 15:59
Joined: Dec 2008
Beiträge: 3
Deutschland
S
Surkhet Offline OP
Junior Mitglied
Surkhet  Offline OP
Junior Mitglied
S

Joined: Dec 2008
Beiträge: 3
Deutschland
hey....supersuper...vielen Dank für eure Antworten. Ja also scheint das ja doch zu laufen mit trampen in Marokko. Und im Notfall halt Bus etc. Das Schöne beim Trampen ist ja nicht einmal das Geld sparenm, sondern die ganzen Leute die man kennen lernt. Meiner Erfahrung nach ein super Mittel um Land und Menschen einer fremden Kultur kennen zu lernen.

@Shiwa: Ist wahrscheinlich schwer zu sagen aber hast du eine Ahnung wieviel Bagschisch man z.b. pro gefahrene 50 Kilometer berechnen kann?

Und kann evtl. jemand noch was zur Machbarkeit der Route sagen? Vorallem der Teil von Ceuta bis nach Marrakesch. Möglich in 2 - 2einhalb WOchen?

Achja, und die Suchfunktion habe ich vorher nie gefunden. Ging übrigens nicht nur mir so. Jetzt wo ich registriert und eingeloggt bin sehe ich sie sofort. Kann es sein das man diese FUnbktion nur als Forumsmitglied benutzen kann?

Haja, vielen Dank für alle Antworten. Werde mich revanchieren, wenn ich dann im April meine eigenen Marokko Erfahrungen gemacht habe ;-)

Re: Trampurlaub in Marokko [Re: Surkhet] #90994
04/02/2009 16:20
04/02/2009 16:20
Joined: Feb 2009
Beiträge: 36
Hamburg
S
Shiwa Offline
Junior Mitglied
Shiwa  Offline
Junior Mitglied
S

Joined: Feb 2009
Beiträge: 36
Hamburg
Hey Surkhet,
wieviel Geld angemessen ist, weiß ich leider nicht, aber ich würde mir die Buspreise für die Strecken ein wenig einprägen, so daß du zumindest einen Anhaltspunkt hast. Die meisten Marokkaner waren so nett, mich so mitzunehmen, nur einmal hat der Fahrer Geld genommen, aber ich glaub auch nur aus Gleichbehandlung, da er noch einige Marokkaner mitgenommen hat. Es war aber nicht viel, was er haben wollte, kam mir fair vor! Ich hatte aber damals das Glück mit einem arabisch sprechenden Reisepartner unterwegs zu sein (aber ein Deutscher, kein Marokkaner) da war die Verständigung deutlich einfacher.
Kennenlernen kann man Leute auch im Bus oder Sammeltaxi, die Marokkaner sind sehr offen! Wenn du französisch kannst, wirst du sicher viel erfahren. Wünsche dir viel Glück!

Ja, die Suchfunktion hatte ich auch erst nach Anmeldung gefunden!


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1