Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
475,385 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 641 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Kennenlernen im Inet - erstes Treffen? #90355
20/01/2009 16:33
20/01/2009 16:33
Joined: Jan 2009
Beiträge: 84
Hamburg
katiii Offline OP
Mitglied
katiii  Offline OP
Mitglied

Joined: Jan 2009
Beiträge: 84
Hamburg
Hallo!

Wollte mal fragen wie das so bei denen war die sich im Internet kennengelernt haben. Wahrscheinlich sind die meißten dann ja nach Marokko... Wie waren eure ersten Eindrücke? Wo habt ihr gewohnt (lieber erst mal im Hotel/gleich in der Familie)? Welche Verkehrsmittel habt ihr benutzt? Habt ihr da schon irgendwas mitgebracht (kleine Aufmerksamkeiten)?

Freu mich übere eure Beiträge!

Liebe Grüße Kati

Re: Kennenlernen im Inet - erstes Treffen? [Re: katiii] #90360
20/01/2009 18:45
20/01/2009 18:45
Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Rachida Azercane Offline
Moderatorin
Rachida Azercane  Offline
Moderatorin

Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
ich rate jede Frau die einen Marokkaner kennenlernt und zu ohm nach Marokko reist, zuerst sich einen Hotel nimmt, dann ist sie nicht so gebunden und kann die Familie mal besuchen aber nicht bei Ihr wohnen, denn es ist für eine marokkanische Familie nicht üblich dass der Sohn oder Tochter einfach mal einen Freund(in mitbringt die dann auch noch den Schlafraum mit ihm teilt
wenn du hier auf der Suche gehst findest du bestimmt viele Tips, wir haben das Thema hier im Forum sehr oft erörtert
Kleinigkeiten als Gastgeschenk sind gern gesehen und zeugen von Feinfühligkeit und savoir-faire
Dir viel Glück

Re: Kennenlernen im Inet - erstes Treffen? [Re: Rachida Azercane] #90362
20/01/2009 21:25
20/01/2009 21:25
Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Ja meine Story ist leider anders verlaufen.

Ich bin nach 3 Monaten allein das erste mal nach Marokko. Hab dort auch übernachtet in der Familie. Später hat mir mein jetziger Mann erzählt das er seine Familie erzählt hat , das er mich heiraten wird. Sonst wäre ich da sicherlich nicht willkommen gewesen. Leider wusste ich nicht zu diesen Zeitpunkt das dies so die Mentalität dort ist

Es war wirklich alles sehr sehr seltsam das erste mal wenn ein Mann neben dir sitzt und dich anschaut , die Hand hält dein Kopf auf seine Schulter legt ,ist das alles sehr merkwürdiges Gefühl und auch die Tage danach waren gewöhnungsbedürftig.

Er hatte seine Schwester mit auf den Flughafen mitgebracht. Damit ich nicht ganz soviel Angst habe und zumindestens ein weibliches Geschlecht da ist wo ich mich dran halten kann.

Gefahren sind wir mit den Bus die ganze Nacht über und ansonsten sind wir meisstens mit dem Zug gefahren.

Kleinigkeiten hab ich auch mitgebracht. Beliebt ist dort Süsstoff,Seife, Handcreme und vorallen Schokolade.

Re: Kennenlernen im Inet - erstes Treffen? [Re: katiii] #90363
20/01/2009 21:40
20/01/2009 21:40
Joined: Jan 2009
Beiträge: 84
Hamburg
katiii Offline OP
Mitglied
katiii  Offline OP
Mitglied

Joined: Jan 2009
Beiträge: 84
Hamburg
Also mal zu meiner Situation, wenn wir uns das erste mal sehen kennen wir uns übers Inet schon/erst über 6Monate.
Er lebt mit seinen beiden kleineren Schwestern und Stiefmutter zusmmen (Mutter und Vater sind schon gestorben) über Webcam kenne ich schon seine große Schwester (die sich auf mich freut) und seine besten Freunde (die alle, schon alles mögliche geplant haben für die Zeit).
Ich denke auch das ein Hotel die sichere Variante sein wird, aber wohl auch die schwierigere, da ich mit Hund verreisen werde. Ich hatte mit ihm darüber geredet und er war schon fast enttäuscht das ich auch nur auf die Idee komme in ein Hotel zu gehn. Ich könnte in seiner Familie wohnen (entweder mit in seinem Zimmer oder in nem Gästezimmer).
Bis ich fliege dauert es ja noch... also viel zeit zum überlegen \:\) bin halt einfach neugierig wies so bei euch war.

Re: Kennenlernen im Inet - erstes Treffen? [Re: katiii] #90364
20/01/2009 21:55
20/01/2009 21:55
Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Rachida Azercane Offline
Moderatorin
Rachida Azercane  Offline
Moderatorin

Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Kati
wenn es dir nichts ausmacht, kannst du bei der Familie wohnen wenn du sowieso nur Urlaub machen willst Spass haben möchtest
wenn du aber die Gefühle der Familie nicht über Gebühr strapazieren willst dann gehst du ins Hotel
es ist auch für Schwestern und Stiefmutter nicht üblich den Sohn mit einer frau die nicht seine ist in einem Zimmer schlafen zu lassen.
du sagst nicht wo du hinfährst,
es hängt davon ab wo du hingehst
stadt
dorf
ist die familie in eine Stadt: dann kannst schokolade, Parfums, schöne Tischdecken, accesoires und Schmuck(unecht) schenken
Dorf: dann freut man sich über Pullis, stoff für kleider, Schöne Kerzen, Foulards(kopftücher)und natürlich süsses
und wenn du in der Familie wohnst egal ob gästezimmer oder mit den Mädels zusammen: ab und zu nach einem Shoppingtag,kannst du Patisserie, fleisch oder einfach Obst mitbringen oder Getränke somit hilfst der familie bei den ausgaben, denn so ein Besuch kann schon den Budget einer einfachen familie schon strapazieren.
Üblich dass der gast: mal Kuchen oder Desserts: joghurts, Obst und limonade Saft beisteurt
ich hoffe es wird ein schöner aufthenhalt

Re: Kennenlernen im Inet - erstes Treffen? [Re: Rachida Azercane] #90369
20/01/2009 22:12
20/01/2009 22:12
Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
Siri Offline
Mitglied
Siri  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
Hallo Kati,

im deinem eigenen Interesse würde ich dir auch zum Hotel raten. Damit bist du unabhängig von ihm und der Familie. Was ist, wenn ihr feststellt, dass ihr euch gar nicht so gut versteht? Oder dass ihr unterschiedliche Erwartungen habt? Kann alles passieren.

Beim zweiten Mal ist es sicher was anderes, aber beim ersten Mal würde ich auf jeden Fall in ein Hotel gehen.

LG
Siri

PS: Willst du deinen Hund wirklich mitnehmen? Gibt es denn keine andere Möglichkeit, ihn unterzubringen? Bedenke, dass es auch für den Hund eine Strapaze sein wird. Und Marokko ist nicht unbedingt ein hundefreundliches Land. Abgesehen davon ist es auch ein ziemlicher Aufwand: Impfnachweise für die Wiedereinreise nach Europa, die möglichst aktuell sein müssen usw.


Es ist schon alles gesagt! Nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)
Re: Kennenlernen im Inet - erstes Treffen? [Re: Siri] #90372
20/01/2009 23:04
20/01/2009 23:04
Joined: Jan 2009
Beiträge: 84
Hamburg
katiii Offline OP
Mitglied
katiii  Offline OP
Mitglied

Joined: Jan 2009
Beiträge: 84
Hamburg
Also er wohnt in der Nähe von El Jadida, also nicht wirklich Stadt.

Ich bin auch eher fürs Hotel \:\) ist einfach viel sicherer, gibt ja keine Garantie das wir uns auch "life" so gut versthen. Dachte wenn ich das Finaziell schaffe erst mal ne Woche Hotel und dann im Sommer noch mal 3Wochen hin.

Mitbringen wollte ich der Familie auf jedenfall etwas, und wenn ich sie besuche und sie mich lassen auch im Haushalt helfen und mal ein paar Dinge kaufen wie Obst oder so.


Was den Hund angeht (Chihuahua) versuch ich schon alle möglichen infos zu bekommen, er hat zwar angst vor dem Hun möchte aber das ich den Hund mitbringe... Ich denke auch einfac der Hund ist ein Familienmitglied und sollte anch möglichkeit nicht hier bleiben (würden meine Kinder ja auch nich-Hund ist bei mir momentan Hund) aber wenn die Risiken zu groß für sie sind, wird sie hier bleiben nur von vorneherein auszuschliessen das sie mitdarf find ich irgendwie unfair.

Re: Kennenlernen im Inet - erstes Treffen? [Re: katiii] #90527
23/01/2009 19:58
23/01/2009 19:58
Joined: Nov 2008
Beiträge: 117
München
Stephanie81 Offline
Mitglied
Stephanie81  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 117
München
Hallo,
so jetzt muss auch ich meinen Senf dazu geben :-))) Also auch wir haben uns im Internet kennengelernt und kannten uns 8 Monate bevor ich es geschafft habe tatsächlich meinen ganzen Mut zusammen zu nehmen und ins Flugzeug zu steigen.
Wir haben uns ein Apartement gemietet, was dich einerseits bissi sicherer macht und ihr trotzdem eure Ruhe habt. Bei der Familie zu wohnen hätt ich mir persönlich nicht vorstellen können wie z. B. ständig in getrennten Zimmern schlafen usw...
Mein Freund kommt aus Agadir und wir haben uns ein schnuckliges Apartement in Taghazout gemietet.
Ich muss sagen ich habe wirklich mit allem gerechnet von er taucht garnet auf, wir verstehen uns net,...
Er hat mich vom Flughafen mit nem Taxi abgeholt und Gott ja ich hatte keine Ahnung was ich in dem Augenblick sagen oder sonst was sollte aber als er mich in den Arm nahm war schon die erste Krise überwunden.
Trotz das du denks du kennst den anderen haben wir 2 Tage gebraucht um uns an einander zu gewöhnen. Es ist doch was ganz anderes... Nach anfänglicher Schüchternheit wars aber dann umso schöner.
Geschenke??? Ja das war meine grosse Frage auch und er war nicht sehr hilfreich, da er nicht wollte, dass ich Geschenke mitbringe.
Er hat 5 Schwestern... naja der ältesten hab ich Kleidung für ihr Baby mitgebracht was auch super ankam. Für die anderen habe ich süße Schlüsselanhänger mitgenommen mit dem 1. Buchstaben ihres Vornamen mit glitzer Steinen auch das fanden die klasse.
Und dann Schokolade Schokolade Schokolade... hehe... nach Aussage meines Freundes hat die net lang überlebt auch sein Zeug wurde weggegessen :-))) Da man sich dort das eher nicht leistet... Da ich im März wieder fliege suche ich auch wieder nach Dingen die ich mitbringen kann. Würde gern speziell was für die Eltern mitnehmen aber weiss einfach net was... Vorallem der Papa macht mir Kopfzerbrechen...
Also auch ich bin für Ratschläge dankbar...

LG
Stephie

Re: Kennenlernen im Inet - erstes Treffen? [Re: Stephanie81] #90579
25/01/2009 13:46
25/01/2009 13:46
Joined: Jan 2009
Beiträge: 84
Hamburg
katiii Offline OP
Mitglied
katiii  Offline OP
Mitglied

Joined: Jan 2009
Beiträge: 84
Hamburg
hallo Stephie,

ich hoffe du findest noch was schönes für den Vater, kann mir vorstellen, das das nicht so einfach ist... Find das ja schon bei meinem eigenem Papa oft nicht so leicht.

Wünsch dir viel spaß im März wink

Lg Kati

Re: Kennenlernen im Inet - erstes Treffen? [Re: katiii] #90591
25/01/2009 15:37
25/01/2009 15:37
Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
T
ThaiMaroc Offline
Mitglied
ThaiMaroc  Offline
Mitglied
T

Joined: Feb 2008
Beiträge: 1,771
Hessen/ Hanau bei Frankfurt
Leider hab ich kein Schwiegerpapa aber der Tante , Mama sowie Schwester hab ich , weil sie alle ein Kopfuch tragen eine schöne Kopftuchnadeln gekauft und halt Handcreme die sehr begehrt waren.

Für Bruder und Cousin hab ich mal ein T-Shirt mitgebracht oder schöne Winterhausschuhe sowie Baseballcaps.


Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1