Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
475,385 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 641 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Mit dem Auto nach Marokko #84950
19/04/2008 10:35
19/04/2008 10:35
Joined: Sep 2006
Beiträge: 36
D
F
fati77 Offline OP
Junior Mitglied
fati77  Offline OP
Junior Mitglied
F

Joined: Sep 2006
Beiträge: 36
D
Hi zusammen,

Bei den jetzigen Flugpreisen (Sommerferien) will ich eventuell mit dem Auto nach Nador fahren. Weiss jemand wie teuer ungefähr die ganze Fahrt von Düsseldorf aus wird? Was kostet die Fähre von Almeria nach Nador?

Danke für die Hilfe
F.

Re: Mit dem Auto nach Marokko [Re: fati77] #84951
19/04/2008 11:15
19/04/2008 11:15
Joined: May 2006
Beiträge: 258
nähe Trier
K
Kenitra71 Offline
Mitglied
Kenitra71  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2006
Beiträge: 258
nähe Trier
Hallo
Wir waren letztes Jahr mit dem Auto nach Marokko zwei Personen haben für Maut und Benzin und Fähre ca 1000 Euro gebraucht für hin und zurück.Sind aber mit der Fähre von Algeciras bis Tanger gefahren.Wir sind in Trier losgefahren,waren so um die 2500km.
Es ist schon recht stressig eine so lange Fahrt.

Re: Mit dem Auto nach Marokko [Re: Kenitra71] #84952
19/04/2008 12:26
19/04/2008 12:26
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
moin fatima, fuer die faehre almeria nador hab ich vor gut 2 jahren ca. 250 euro bezahlt (mittelklassewagen - 2 personen), ansonsten stimmt kenitras rechnung nicht mehr ganz, wenn du die genannten 2500 km nimmst, hast du bei einem verbrauch von???? kenne dein auto nicht, sagen wir mal 10 l/100 km brauchst du 250 l sprit x 1,3 euro mittelpreis sind schon weit ueber 300 euro nur fuer sprit allein, wenn du die vollkostenrechnung machst nimm mal 40 c x 2500 sind alleine schon 1000 euro fuers auto.
2 x uebernachten minimum 100 euro, maut je nachdem wann du faehrst ca. 100 euro und ernaehrung noch mal so ca. 60 - 80, da kommst du auf 1.200 euro vollkosten fuer eine strecke und 600 wenn du nur den sprit rechnest, was aber ziemlich unvernuenftig waere. + faehre!
unterm strich ist fliegen da weit guenstiger und auch weniger umweltbelastend.
ich habe den trip mit dem auto in den letzten 6 jahren ca. 10 mal gemacht, die fahrt ist zwar lang abner nicht stressig, die strecke ueber lyon, narbonne ist landschaftlich wunderschoen und wenn man etwas zeit mitbringt, kann man super abstecher machen, z.b. bei languedoc ne olivenfarm besuchen mit verkostung und uebernachtung (bei bedarf kann ich dir da tips geben)
und weiterfahrt ueber die pyrenaeen.

Last edited by aquawatch; 19/04/2008 12:34. Reason: alzheimer

du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: Mit dem Auto nach Marokko [Re: aquawatch] #84966
20/04/2008 07:23
20/04/2008 07:23
Joined: May 2006
Beiträge: 258
nähe Trier
K
Kenitra71 Offline
Mitglied
Kenitra71  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2006
Beiträge: 258
nähe Trier
huhu
@aquawatch
ist klar das meine rechnung nicht mehr so auf geht mit den preisen weil die spritpreise gestiegen sind in dieser zeit
billiger ist es allemal zu fliegen wenn man aber auf ein auto angewiesen ist in marokko und sich eines leihen muss demnach wie lang man bleibt muss man es sich überlegen
wir wollen uns jetzt dort eines kaufen dann haben wir immer eines im urlaub ist auf dauer auch günstiger
wir fliegen jetzt ende mai zwei personen und baby und bezahlen bei ryanair mit 4x gepäck gerade mal 105 euro da lohnt sich das fahren nicht
sicherlich ist es total blöd wenn man nur in den ferien kann dann sind die preise viel viel höher leider das hab ich bei den preisen vom rückflug gemerkt

Re: Mit dem Auto nach Marokko [Re: fati77] #85391
14/05/2008 22:12
14/05/2008 22:12
Joined: Aug 2004
Beiträge: 9
Geislingen (Steige) / Essaouir...
jotka Offline
Junior Mitglied
jotka  Offline
Junior Mitglied

Joined: Aug 2004
Beiträge: 9
Geislingen (Steige) / Essaouir...
Hallo alle ...

hier eine ganz andere Idee:
Insbesondere für in Süddeutschland wohnend interessierte Auto-Reisende:
Warum nicht mal mit der Fähre von Genua nach Tanger ?
ab ca. 460 € für 1 Auto/1 Person reist man stressfreier in rund 45 Stunden ...
Ich habe dazu selbst noch keine eigenen Erfahrungen, hab jedoch vor, es dmenächst anzugehen.
weitere Info - und weitere Fährverbindungen in Europa - unter
< http://www.directferries.de >

Gute Reise!


jotka
Re: Mit dem Auto nach Marokko [Re: jotka] #85395
15/05/2008 10:41
15/05/2008 10:41
Joined: Apr 2008
Beiträge: 1
Deutschland
J
jenslb Offline
Junior Mitglied
jenslb  Offline
Junior Mitglied
J

Joined: Apr 2008
Beiträge: 1
Deutschland
Kommen gerade aus Marokko zurück (3 Wochen mit VW Bus). Ein sehr schöner Urlaub. Was nicht wirklich toll war waren die Überfahrten mit den Fähren: Sete - Tanger - Genua. Die Strecke Sete - Tanger hat ca. 44 Stunden gedauert. 8 Stunden Verspätung - ok haben wir überlebt. Auf der Strecke Tanger-Genua waren wir ca. 65 Stunden auf dem Schiff (48 Std sind angegeben). Wir sind beide Strecken mit dem Schiff Marrakech Express der Reederei Comanav gefahren. Ausstattung an Bord ist ok, wenn man nicht ins Detail schaut... Wenn man Zeit hat, nicht ganz erschrocken ist und mit Überraschnungen leben kann, dann ist die Comanav eine günstige und gute Variante. Wir werden nächstes Jahr die GNV (Grande Navi Veloci) nehmen, das ist sicher :-)

Re: Mit dem Auto nach Marokko [Re: fati77] #85405
15/05/2008 20:52
15/05/2008 20:52
Joined: Feb 2008
Beiträge: 9
Köln
M
MoffMollo Offline
Junior Mitglied
MoffMollo  Offline
Junior Mitglied
M

Joined: Feb 2008
Beiträge: 9
Köln
Hallo

Wir haben mit unserem Wohnmobil bei 13l/100KM Dieselverbrauch für die Strecke Köln>>Tanger 700€ gebraucht.
Also hin und zurück für 1400€.
März bis April 2008
Ich würds direkt wieder tun.
ES LOHNT SICH !

Hier mein kopletter Reisebericht
http://www.mkmueller.de/marokko.htm

Gruss


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1